Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 70 . 80 . 90 . 100 . 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 . 120 . 130 . 140 . 150 .. Letzte |nächste|

Logitech Squeezebox Touch

+A -A
Autor
Beitrag
themrock
Inventar
#5476 erstellt: 15. Sep 2012, 10:25
Da ich ja die Software auf einem Windows 7 Rechner laufen habe, macht mit mehr Sorge, was wird bei neuen Windows Versionen?

Produkte die in diesem Thread diskutiert werden.

maky100
Inventar
#5477 erstellt: 16. Sep 2012, 07:05
das gleiche wie bei allen anderen Programmen, sie werden noch Jahre weiterlaufen. War ja bis jetzt auch nicht anders.
tumirnixx
Stammgast
#5478 erstellt: 18. Sep 2012, 21:52
Hallo Squeezebox-ler,

ich habe (nach wie vor) ein Problem mit meiner Squeezebox Touch, an der eine kleine 2,5 Zoll Platte hängt, also der eingebaute Squeezebox-Server läuft: Die Uhr geht leider häufig nach, interessanterweise aber nie mehr als 5 Minuten. Trotzdem ist das nervig. Umgehen lässt sich das Problem, indem man die Box kurzfristig mit mysqueezebox.com verbindet und dann wieder auf den embedded Server umschaltet. Ein workaround, der zwar geht, trotzdem aber nicht ideal. Hat jmd. eine Idee, wie ich das Problem lösen kann? Mit welcher Uhr syncronisiert sich der eingebaute Server überhaupt?

@ Coolio

Ich überlege - wie manche andere hier auch - ob ich nochmal in Squeezeware investiere, sie weiter laufen lasse oder auf ein anderes System umsteige. Aber was machst du als Entwickler? Bleibst du (erst mal) dabei oder orientierst du dich schon jetzt neu?

Gruß
tumirnix
coolio107
Inventar
#5479 erstellt: 19. Sep 2012, 21:43
Ich habe alle möglichen Systeme in der Vergangenheit ausprobiert und nix besseres gefunden, ich werde nicht meine ganze Hütte kurzfristig umbauen.

Darüber hinaus mache ich mir natürlich meine Gedanken, auch schon etwas länger, und da werden noch ein paar Dinge kommen. Sagen wir mal: ich würde meine SBs jetzt noch nix wegschmeißen, sie gehen ja noch und sind 'ne gute Hardware, der Rest wird sich evtl. finden

Bis dahin finde ich die Idee von der UE-Plattform, ehrlich gesagt, gar nicht soooo schlecht, aber mit nur dem Radio ist das natürlich nix.
seychellenmanus
Stammgast
#5480 erstellt: 20. Sep 2012, 18:12
Es wäre absoluter Irsinn jetzt Hals über Kopf umzustellen. Die Touch ist definitiv das beste Hifi Quellgerät das ich je besessen habe. Und wenn sich die Software Probleme lösen lassen , bevor mysqueezeboc.com abgeschaltet wird, dann ist doch alles ok.

Und ich bin sicher das eventuell auftretende Hardwareprobleme, die in einigen Jahren auftreten könnten, von der Community gelst werden können.

Also alles in allem keine notwendig in blinden Aktionissmuss zu verfallen. Ich für meinen Teil bleibe dabei und werde alles notwendige unternehmen um das System funktionsfähig zu erhalten. Es gibt nichts besseres. Schon gar nicht zu diesem Preis.


[Beitrag von seychellenmanus am 20. Sep 2012, 18:14 bearbeitet]
Svensonc2010
Gesperrt
#5481 erstellt: 20. Sep 2012, 21:21
@coolio
Ich frage Dich mal als Proggie. Gibst Du für Deine App nicht auch so eine Art Gewährleistung? Wäre doof, wenn Du Deine Boxen alle wegwirfst und kannst Deine App nicht weiter supporten, oder?
coolio107
Inventar
#5482 erstellt: 21. Sep 2012, 13:05
Klar gibt's Gewährleistung aber das größere Problem für iPeng sind bisher immer Änderungen am System von Seiten Logitechs gewesen, ich erwarte da jetzt in Zukunft weniger Ärger....
tumirnixx
Stammgast
#5483 erstellt: 21. Sep 2012, 16:27
@ Coolio

Kannst du bitte mal erläutern, was dir am UE gefällt?

Gruß
Tumirnixx
coolio107
Inventar
#5484 erstellt: 21. Sep 2012, 19:20
Naja, so ca. 75% meiner Service Requests von iPeng-Nutzern drehen sich um das Thema "mit dem falschen Server verbunden" bzw. "Server nicht gefunden", wobei die meisten Leute noch nichtmal verstehen, dass das da Problem ist, sondern nur sehen, dass sie Ihren Player nicht sehen können.
Da ist die UE-Lösung schon ein Schritt in die richtige Richtung. Das Problem fällt weg, Player werden immer gefunden und ich kann immer Internetradio, Onlinedienste etc. abspielen.
Auch die Verbindung mit lokalen Servern ist zuverlässiger, denn jetzt muss nicht mehr sowohl der Controller, als auch der Player mit dem "richtigen" Server verbunden sein, sondern beide sind mit ALLEN Servern verbunden (ja, ich kann auch mehrere verwenden), es wird viel einfacher, mal eben Sachen von einem Laptop zu spielen.

Ich will nicht verschweigen, das die Implementierung mich bis jetzt NICHT überzeugt, das ist noch viel zu buggy und für meine etwas instabile Internetverbindung ist es auch nicht ideal, aber der Ansatz kommt erst mal nicht schlecht.


[Beitrag von coolio107 am 21. Sep 2012, 19:21 bearbeitet]
Svensonc2010
Gesperrt
#5485 erstellt: 28. Sep 2012, 20:17
Wenn jemand sich noch ne touch holen will. Die Preise steigen so langsam. Beeilt Euch also.
buayadarat
Inventar
#5486 erstellt: 02. Okt 2012, 15:53
Danke für den Tipp, ich habe jetzt auch gesehen, dass bei den meisten Händlern die Preise steigen, weil sie wohl einen Ansturm auf die letzten Teile erwarten.

Es gibt aber auch Händler, die Angst haben, dass sie die letzten Teile nicht mehr los werden, weil die in Zukunft nicht mehr unterstützt werden, diese haben die Preise gesenkt und genau dort habe ich heute zwei Stück gekauft...
miles6
Neuling
#5487 erstellt: 02. Okt 2012, 19:43
Ein freundliches "Hallo" in die Runde!

Ich brauche jetzt wirklich mal Hilfe aus dem Forum.
Ich weiß nicht wann und wo, ich habe aber wohl irgend eine Einstellung geändert, habe jetzt kein Cover Art mehr, weder auf der Touch, noch bei IPENG, noch bei SqueezePlay; ich finde den "Schalter" nicht.

Erwähnen möchte ich noch, das ich das Komplettpaket von Erland Isaksson installiert habe, habe aber (fast) noch nichts damit am System geändert... Die DB habe ich neu gescannt...

Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte.
coolio107
Inventar
#5488 erstellt: 03. Okt 2012, 21:25
Irgendwas ist beim Scannen der Datenbank schief gelaufen, schau' mal in die Logs (Einstellungen->Information"). Ist der Scan vielleicht noch nicht fertig?

Ansonsten.. "Clear & Rescan".
miles6
Neuling
#5489 erstellt: 04. Okt 2012, 13:20
@coolio107

Leider gibt es größere Probleme, der Scan ist abgebrochen (hatte ich vor meinem Beitrag auch schon).
4.10.12_1
freakandy
Ist häufiger hier
#5490 erstellt: 04. Okt 2012, 14:50
benutzt du einen server (nas-system?)
dann deinstallieren und logitech-server neu installieren.
buayadarat
Inventar
#5491 erstellt: 04. Okt 2012, 15:40
So jetzt habe ich meine neue Squeezebox Touch eingerichtet und habe schon eine erste Frage, weil ich eventuell etwas übersehe.

Wenn ich direkt über den Bildschirm am Gerät bediene und tief in den Menüs drin sitze, finde ich keinen "Home-Button", sondern nur "back" oder "Now Playing".

Kann ich mir den irgendwie einrichten?


[Beitrag von buayadarat am 04. Okt 2012, 17:13 bearbeitet]
coolio107
Inventar
#5492 erstellt: 04. Okt 2012, 16:54
@miles6: irgendwas auffälliges in den Logs?
Schalte bitte auf jeden Fall alle Medientypen außer "Audio" aus.

@buayadarat
Einfach den "Zurück"-Button länger festhalten.


[Beitrag von coolio107 am 04. Okt 2012, 16:55 bearbeitet]
buayadarat
Inventar
#5493 erstellt: 04. Okt 2012, 17:13
Danke.
Feathead
Stammgast
#5494 erstellt: 04. Okt 2012, 19:42
Alternativ kann man auch mit dem Finger auf dem Touchscreen nach rechts "fahren". Das bringt dann immer das Hauptmenü. Man kann übrigens auch nach "links" drüber fahren, um an die Stelle zurückzukommen, an der man war. Den Back-Button braucht man also nicht unbedingt, aber klar, der geht auch in beschriebener Weise.
miles6
Neuling
#5495 erstellt: 05. Okt 2012, 11:34

coolio107 schrieb:
@miles6: irgendwas auffälliges in den Logs?
Schalte bitte auf jeden Fall alle Medientypen außer "Audio" aus.

ja, es steht einiges drin, für mich leider unverständlich.
Habe auf dem NAS den Server neu installiert, und habe nur nach dem Medidientyp Musik suchen lassen.
Leider wieder mit dem gleichen Ergebnis.


[Beitrag von vstverstaerker am 05. Okt 2012, 11:36 bearbeitet]
Svensonc2010
Gesperrt
#5496 erstellt: 05. Okt 2012, 12:33
@miles
Wie hast Du denn Deine Cover benannt?
Man sollte sie siehe Link benennen. Im Server gibt es auch Einstellungen, wo man spezifische Cover angeben kann (also Suchort bzw. Name).

http://wiki.slimdevices.com/index.php/Album_Artwork
buayadarat
Inventar
#5498 erstellt: 06. Okt 2012, 20:52
So, unterdessen habe ich mich mit meiner Squeezebox Touch schon recht gut angefreundet. Jetzt möchte ich mal eine weitere Bedienungsvariante durchtesten.

Ich habe keine Apfelgeräte und keinen Tablettcomputer, als Arbeitshandy habe ich aber einen Androiden, da darf ich zwar nichts fremdes draufladen, würde ich aber trotzdem machen. Allerdings muss ich mir die App dann "sonstwo" beschaffen und manuell draufladen.

Darum will ich nicht zehn verschiedene Apps ausprobieren. Und eines ist noch wichtig, die App sollte nicht ständig nach Hause telefonieren, am besten sollte die ganz ohne Internet funktionieren.

Gibt es bei den Apps klare Favoriten? Wie gut ist die offizielle von Logitech (besonders deren aktuelle Version, weil die ja wahrscheinlich nicht mehr aktualisiert wird)?

Ich habe hier zwar immer wieder einzelne Beiträge zum Thema gefunden, aber keine Zusammenfassung, was denn am besten ist.
peter01
Ist häufiger hier
#5499 erstellt: 06. Okt 2012, 22:46
Hallo,
zu den Covern habe ich auch mal eine Frage. Wg. iTunes habe ich in den meisten Files (fast alles ALAC) das Cover in der Datei mit drin, in relativ niedriger Auflösung. Dazu habe ich noch in den jeweiligen Verzeichnissen ein folder.jpg. Das hat auch mal funktioniert. Jetzt ist es so, dass es mir immer nur, also auch in iPeng auf dem iPad, die niedrig aufgelöste Grafik aus der Datei anzeigt, nicht die bessere Grafik folder.jpg. Kann man dieses Verhalten ändern? Also so, dass, wenn folder.jpg da ist, dieses verwertet wird? Die Grafiken aus den Dateien entfernen ist keine Option, da wir unterwegs über die iPods noch öfter Musik höhren als zuhause über die Squeezebox...

Vielen Dank schon einmal,
Peter

PS: Kann der Moderator mal darüber nachdenken, den Thread wieder freizugeben? Haben sich doch jetzt alle beruhigt...
Sheriff007
Inventar
#5500 erstellt: 07. Okt 2012, 08:39
Also ich nutze die Androidversion von Logitech für mein Tablet und mein Smartphone. Ich habe alle anderen Versionen getestet, aber Logitech reicht mir persönlich voll und ganz. Die Bedienung ist gut, die Anzeige auch...was will man mehr?
Drexl
Inventar
#5501 erstellt: 07. Okt 2012, 09:31

Sheriff007 schrieb:
Also ich nutze die Androidversion von Logitech für mein Tablet und mein Smartphone. Die Bedienung ist gut, die Anzeige auch...was will man mehr?

Eine Software, bei der zumindest offensichtliche Fehler beseitigt werden. Seit dem Upgrade auf Android 4.0 flackert bei mir die Coveranzeige. Und ich bin da nicht der einzige, wie man an den Kommentaren im PlayStore nachlesen kann. Und auf diesen Fehler wurde bereits unmittelbar nach der Freigabe der aktuellen Version hingewiesen.
buayadarat
Inventar
#5502 erstellt: 07. Okt 2012, 10:35

Drexl schrieb:

Eine Software, bei der zumindest offensichtliche Fehler beseitigt werden.


Und welche wäre das?
std67
Inventar
#5503 erstellt: 07. Okt 2012, 10:37
Hi

die beste Android-App ist IMO der "Squeeze Commander"
Drexl
Inventar
#5504 erstellt: 07. Okt 2012, 10:40

buayadarat schrieb:

Drexl schrieb:

Eine Software, bei der zumindest offensichtliche Fehler beseitigt werden.

Und welche wäre das?
Nicht bereits nach dem ersten Satz das Lesen einstellen.
buayadarat
Inventar
#5505 erstellt: 07. Okt 2012, 10:43
Ich finde auch beim Weiterlesen keine Empfehlung für eine bessere Software....

@std67: Danke, werde ich mal anschauen.


[Beitrag von buayadarat am 07. Okt 2012, 10:47 bearbeitet]
Drexl
Inventar
#5506 erstellt: 07. Okt 2012, 10:59

buayadarat schrieb:
Ich finde auch beim Weiterlesen keine Empfehlung für eine bessere Software....

Meine Antwort war auf eine Frage des Vorposters.
coolio107
Inventar
#5507 erstellt: 07. Okt 2012, 11:01

peter01 schrieb:
Hallo,
zu den Covern habe ich auch mal eine Frage. Wg. iTunes habe ich in den meisten Files (fast alles ALAC) das Cover in der Datei mit drin, in relativ niedriger Auflösung. Dazu habe ich noch in den jeweiligen Verzeichnissen ein folder.jpg. Das hat auch mal funktioniert. Jetzt ist es so, dass es mir immer nur, also auch in iPeng auf dem iPad, die niedrig aufgelöste Grafik aus der Datei anzeigt, nicht die bessere Grafik folder.jpg. Kann man dieses Verhalten ändern? Also so, dass, wenn folder.jpg da ist, dieses verwertet wird? Die Grafiken aus den Dateien entfernen ist keine Option, da wir unterwegs über die iPods noch öfter Musik höhren als zuhause über die Squeezebox...

Die Cover in den Dateien haben immer Vorrang vor folder.jpg & Co und das war imho auch schon immer so.
Wie soll die Logik dafür auch sonst aussehen?

Hilft wohl nur, die Cover aus den Dateien zu löschen.
Sheriff007
Inventar
#5508 erstellt: 07. Okt 2012, 11:05
Das mit dem Flackern der Cover ist weder bei meinem Smartphone noch bei meinem Tablet (beide ICS) zu beobachten.
coolio107
Inventar
#5509 erstellt: 07. Okt 2012, 11:14
Auf meinem Nexus 7 flackern in der Logi App auch keine Cover. Können sie auch nicht, denn Cover werden gar nicht erst angezeigt...


[Beitrag von coolio107 am 07. Okt 2012, 11:14 bearbeitet]
peter01
Ist häufiger hier
#5510 erstellt: 07. Okt 2012, 11:32

coolio107 schrieb:

peter01 schrieb:
Hallo,
zu den Covern habe ich auch mal eine Frage. Wg. iTunes habe ich in den meisten Files (fast alles ALAC) das Cover in der Datei mit drin, in relativ niedriger Auflösung. Dazu habe ich noch in den jeweiligen Verzeichnissen ein folder.jpg. Das hat auch mal funktioniert. Jetzt ist es so, dass es mir immer nur, also auch in iPeng auf dem iPad, die niedrig aufgelöste Grafik aus der Datei anzeigt, nicht die bessere Grafik folder.jpg. Kann man dieses Verhalten ändern? Also so, dass, wenn folder.jpg da ist, dieses verwertet wird? Die Grafiken aus den Dateien entfernen ist keine Option, da wir unterwegs über die iPods noch öfter Musik höhren als zuhause über die Squeezebox...

Die Cover in den Dateien haben immer Vorrang vor folder.jpg & Co und das war imho auch schon immer so.
Wie soll die Logik dafür auch sonst aussehen?

Hilft wohl nur, die Cover aus den Dateien zu löschen.


Ok, danke. Das lag dann wahrscheinlich einfach daran, dass ich früher die Bibliotheken getrennt hatte, also einmal für iTunes und einmal .flac für die SB, das war mir aber auf Dauer zu umständlich. Da waren dann in den flacs sicher keine Cover drin. Mein Denkfehler.

Wenn ich jetzt den anderen möglichen Weg wähle, also nicht das Cover in der Datei lösche sondern höher aufgelöste Grafiken in die Dateien packe, etwa mit 100 bis 150 kb, hat das außer dem Aufblähen der Datei noch andere Nachteile?

Beste Grüße,
peter
coolio107
Inventar
#5511 erstellt: 07. Okt 2012, 12:01
keine Ahnung, glaube nicht.
tumirnixx
Stammgast
#5512 erstellt: 11. Okt 2012, 17:06
Auf der Forumsseite von Slimdevices
http://forums.slimde...ueezebox-Radio/page2
heißt es hier:

> Will there be a UE Touch?

Not the Touch as we know it.


Die Antwort stammt, wenn ich das richtig verstanden habe, von einem Logitech Mitarbeiter, also ist sie nicht ganz uninteressant.

Je länger ich darüber nachdenke, desto mehr habe ich Verständnis, dass Logitech das doch sehr komplexe Squeezebox Ökosystem durch ein einfacher gestricktes ersetzen möchte. Immerhin ist Logitech ja keine Mini-HIFI-Klitsche, sondern schon ein Großvolumenanbieter (warum sie dann aber Slimdevices überhaupt gekauft haben, versteh ich allerdings auch nicht).

Ich hab mir mal die Anleitung für das UE Smart Radio angeschaut. Das Ding lebt offensichtlich von seiner Verbindung zu dem Pendant des LMS, also dem UE Server. Wenn ich das richtig verstanden habe ist das Ding ansonsten so doof wie Toastbrot.

Wie kann ich mir denn dann die Einbindung eigener Musik vorstellen? Bei Logitech brauchte man dafür auf seinem Rechner, der NAS oder Touch halt den LMS, bei Raumfeld einen DNLA Server, also einen Server, der die Daten streamt. In der Bedienungsanleitung steht, dass ich mir die UE Library Sofware von Logitech herunterladen soll. Kann mir mal jmd. erklären wie sich diese "Library Software" zum UE Server im Netz verhält? Verstehe ich das richtig, dass ohne Internetverbindung auch kein Streamen zum Endgerät erfolgen kann?

Mit Klärung dieser Fragen kann man sich dann vielleicht auch besser vorstellen wie denn ein UE Touch aussehen kann. Ein Display gibt es ja am Smart Radio, da wäre es ja schon ziemlich bekloppt, wenn man auf ein Touch Gerät verzichten würde...

Gruß
tumirnixx
coolio107
Inventar
#5513 erstellt: 12. Okt 2012, 00:11
[quote="tumirnixx"]
Ich hab mir mal die Anleitung für das UE Smart Radio angeschaut. Das Ding lebt offensichtlich von seiner Verbindung zu dem Pendant des LMS, also dem UE Server. Wenn ich das richtig verstanden habe ist das Ding ansonsten so doof wie Toastbrot.
[/quote]
Ja. Genauso, wie die Squeezeboxen auch. Nur dass die sich entweder mit dem lokalen Server (LMS) oder mit dem Onlinedienst verbinden konnten.
[qupte]
Wie kann ich mir denn dann die Einbindung eigener Musik vorstellen?[/quote]
Im Prinzip wie bei der Squeezebox: Du installierst die Software ("UEMusicLibrary"), analog zu LMS und die liefert dann die lokalen Musikdaten an die Fernbedienung bzw. die Squeezebox. Die einzigen Unterschiede (im Prinzip, bzgl. Funktionalität ist einiges weggefallen):
1. Du brauchst immer eine Verbindung zu "UESmartRadio.com"
2. Du musst nicht mehr den Server wechseln oder sowas, wenn Du den Rechner mit der lokalen Musiksammlung ausschaltest, der ist dann halt einfach weg, das Radio läuft weiter (natürlich nicht mit Deiner lokalen Musik).

Im Prinzip ist das schon gut gedacht, wenn es denn so sauber funktionieren würde. Naja, vielleicht bessern sie da ja noch nach....
PBW
Stammgast
#5514 erstellt: 12. Okt 2012, 06:31

coolio107 schrieb:


1. Du brauchst immer eine Verbindung zu "UESmartRadio.com"



Bedeutet dies, dass ich bei einem Ausfall von "UESmartRadio.com" keine eigene Musik mehr über das UE Smart Radio hören kann, obwohl ich einen lokalen "Server" ("UEMusicLibrary") auf meinem PC bzw. meiner NAS laufen habe?
Wenn ja, an wen wollen die das denn verkaufen?


[Beitrag von PBW am 12. Okt 2012, 06:32 bearbeitet]
fralud
Stammgast
#5515 erstellt: 12. Okt 2012, 09:39
Ich hab mal eine andere Frage.

Meint die Liste "Interpreten" unter "Eigene Musik" tatsächlich Interpreten oder (wenn vorhanden) "Albuminterpreten". Mich nervt es tierisch, dass man jeden Interpreten eines (mit "feat."-verseuchten) Albums sieht.

Beispielsweise:
- Joy Denalane
- Joy Denalane Feat. Sara Tavares, Chiwoniso & Deborah
- Joy Denalane Feat. Hugh Maskela
- Joy Denalane Feat. Mahotella Queens

(Album "Mamani", Albuminterpret ist "Joy Denalane")

Andererseits sind die "Compilation-Interpreten" da (zum Glück) nicht aufgeführt.

Das kann man doch bestimmt irgendwie abstellen. iTunes listet auch nur die Albuminterpreten auf.
Sheriff007
Inventar
#5516 erstellt: 12. Okt 2012, 11:34
Das ist mir auch aufgefallen. Alle Titel eines Interpreten kann man so jedenfalls nicht wiedergeben. Da muss man sich wohl ne Playlist basteln?
coolio107
Inventar
#5517 erstellt: 12. Okt 2012, 11:45

PBW schrieb:

Bedeutet dies, dass ich bei einem Ausfall von "UESmartRadio.com" keine eigene Musik mehr über das UE Smart Radio hören kann, obwohl ich einen lokalen "Server" ("UEMusicLibrary") auf meinem PC bzw. meiner NAS laufen habe?

Ja
coolio107
Inventar
#5518 erstellt: 12. Okt 2012, 11:46

fralud schrieb:

Meint die Liste "Interpreten" unter "Eigene Musik" tatsächlich Interpreten oder (wenn vorhanden) "Albuminterpreten". Mich nervt es tierisch, dass man jeden Interpreten eines (mit "feat."-verseuchten) Albums sieht.


Verwendest Du den Server auf der Touch, oder den "großen" auf einem NAS oder Computer?
Bei letzterem kannst Du das einstellen ("Einstellungen->Meine Musik" oder so im Web-Interface).
fralud
Stammgast
#5519 erstellt: 12. Okt 2012, 13:11
unnötiges Komplettzitat bei Direktantwort entfernt

Ich verwende (natürlich) den großen Server auf einem Synology NAS. Die passende Einstellung hab ich leider noch nicht gefunden.


[Beitrag von vstverstaerker am 12. Okt 2012, 16:32 bearbeitet]
Sheriff007
Inventar
#5520 erstellt: 12. Okt 2012, 13:16
Mein Squeezebox Touch hat irgendwie Probleme mit meinem WLan. Sie stürzt immer wieder ab (meist innerhalb der ersten 5 Minuten nach dem Einschalten).
Über Kabel ist alles okay.
Nun habe ich leider meine Rechnung verdaddelt. Die Box müsste noch bis Dezember Garantie haben.
Weiß jemand, ob Logitech kulant ist? Anhand der Seriennummer können sie ja nur das Produktionsdatum sehen. Da es bis Dezember nicht mehr lang hin ist, dürfte es grenzwertig werden.

Ich weiß nicht mal mehr, wo ich das gute Stück damals bestellt habe, sodass ich auch keine Rechnungskopie mehr auftreiben kann...
losAntonis
Stammgast
#5521 erstellt: 12. Okt 2012, 13:31

fralud schrieb:
Ich verwende (natürlich) den großen Server auf einem Synology NAS. Die passende Einstellung hab ich leider noch nicht gefunden.

Wenn ich heute Abend dazu komme, kann ich Dir einen Screenshot meiner Einstellungen schicken.
Bei mir tut es so wie es soll.
fralud
Stammgast
#5522 erstellt: 12. Okt 2012, 13:41
unnötiges Komplettzitat bei Direktantwort entfernt

Super, das wäre klasse. Danke schon mal!


[Beitrag von vstverstaerker am 12. Okt 2012, 16:32 bearbeitet]
tumirnixx
Stammgast
#5523 erstellt: 12. Okt 2012, 14:59



Wenn ja, an wen wollen die das denn verkaufen?




das ist doch sooo egal, ob der Server immer Kontakt haben will, jedenfalls solange er stabil läuft.

@ coolio

Vielen Dank. Also könnte es schon sein, dass Logitech eine neue Touch rausbringt, bei der Internetradio, Napster, Spotify und Co. und die eigene Musiksammlung abrufbar sind? Also - ehrlich gesagt - das wäre ja ein bisschen der iPad-Ansatz: Nicht alles geht, aber dafür für viele verständlich... Kann man die UE Library denn auch auf einem NAS installieren oder wird ein PC vorausgesetzt? Denn letzterer ist zumindest bei mir nicht immer an...

Gruß
tumirnixx
coolio107
Inventar
#5524 erstellt: 12. Okt 2012, 16:19
@tumirnixx
Ich habe keine Ahnung, was Logitech herausbringt. Es sieht so aus, als würden sie an was arbeiten, aber ich weiß nix näheres und bin auch ein bisschen skeptisch. Ich finde den Ansatz richtig aber die Umsetzung bisher schlecht.

@fralud
Auf Englisch ist es "Settings->My Music->Compilations". 3 Einstellungen zum Herumspielen.


[Beitrag von coolio107 am 12. Okt 2012, 16:19 bearbeitet]
tumirnixx
Stammgast
#5525 erstellt: 12. Okt 2012, 18:11
@ coolio

...und was findest du an der Umsetzung schlecht schlecht?

Was mich schon etwas ärgert ist das Fehlen eines Upradepfades für die Touch. Das Radio dürfte auf der gleichen technischen Plattform basieren. Da sollte das doch möglich sein, auch wenn man den eingebauten Server dann nicht mehr nutzen kann. Aber andere Firmen sind Sa auch nicht besser.

Gruß
tumirnixx
coolio107
Inventar
#5526 erstellt: 12. Okt 2012, 18:54

tumirnixx schrieb:

...und was findest du an der Umsetzung schlecht schlecht?


Dass es schlecht funktioniert und die App nix taugt. Letzteres stört mich natürlich nicht wirklich....

Ich hätte eine andere Lösung gewählt, die aber deutlich aufwändiger zu entwickeln gewesen wäre, dafür aber vermutlich wesentlich stabiler und flexibler funktionieren würde.
PBW
Stammgast
#5527 erstellt: 12. Okt 2012, 20:36

tumirnixx schrieb:

das ist doch sooo egal, ob der Server immer Kontakt haben will, jedenfalls solange er stabil läuft.


Na, für mich ist das ein KO-Punkt
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 70 . 80 . 90 . 100 . 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 . 120 . 130 . 140 . 150 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Squeezebox Touch
mathias1000 am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 14.09.2009  –  3 Beiträge
Logitech Squeezebox Touch - Netzwerkeinbindung! (NAS, Server ...)
TedVega am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2014  –  195 Beiträge
Squeezebox Receiver + iPod Touch
MeikelTi am 25.04.2010  –  Letzte Antwort am 25.04.2010  –  2 Beiträge
Squeezebox Touch
Etalon am 07.05.2012  –  Letzte Antwort am 07.05.2012  –  2 Beiträge
Anfängerfrage Squeezebox Touch
Uwe9 am 25.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.06.2010  –  29 Beiträge
Squeezebox touch in einfach?
Dares+ am 03.05.2010  –  Letzte Antwort am 12.05.2010  –  5 Beiträge
Problem mit squeezebox touch
bretohne am 10.08.2016  –  Letzte Antwort am 19.12.2016  –  10 Beiträge
Logitech Squeezebox Touch - Upgrade mit Klangsteigerung?
splatteralex am 16.09.2014  –  Letzte Antwort am 01.11.2014  –  4 Beiträge
Hilfe beim Tuning Squeezebox touch
Wurmholz am 09.04.2011  –  Letzte Antwort am 10.04.2011  –  3 Beiträge
Logitech Squeezebox
ingo07 am 23.10.2011  –  Letzte Antwort am 23.10.2011  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.012 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedthomas2010
  • Gesamtzahl an Themen1.425.661
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.135.340