Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 80 . 90 . 100 . 110 . 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 . 130 . 140 . 150 . 160 .. 200 .. 300 .. 400 .. 500 . Letzte |nächste|

Bilder eurer Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
ratfink
Hat sich gelöscht
#5787 erstellt: 12. Dez 2010, 21:02
Und jetzt stell dir mal vor wie gut erst eine TSD klingt.
Gruss Dieter
earnyh
Hat sich gelöscht
#5788 erstellt: 13. Dez 2010, 17:51
Etwas besser wie ein TMC 63....

TD126TP16

TD126TP16

wobei mir das Shure V15V ...

TD126TP16

oder das AKG P8E an diesem Arm besser gefällt

TD126TP16

Jetzt gehen mir aber langsam die Thorens aus..

TD126TP16

Gruss Earny
BioZelle
Stammgast
#5789 erstellt: 13. Dez 2010, 19:54
Sehr schön.

Aber eine sehr gewagte Aufstellung

Gruß
BioZelle
db_powermaster
Hat sich gelöscht
#5790 erstellt: 13. Dez 2010, 20:49
Hallo,

Earny, tolle 126er mit extraklasse Armbestückungen. Das TMC63 , hast Du dazu auch den passenden Vorvorverstärker PPA990? Die Kombination würd ich gern mal hören........

und weil das hier ja ein Bilderthread ist.....

Sony TTS2251 / PUA286
P1020022

P1020025


VG
Sascha
deifl
Stammgast
#5791 erstellt: 13. Dez 2010, 20:50

Jetzt gehen mir aber langsam die Thorens aus


Die Tische auch


[Beitrag von deifl am 13. Dez 2010, 20:52 bearbeitet]
earnyh
Hat sich gelöscht
#5792 erstellt: 13. Dez 2010, 21:45
Schön das es euch gefällt,normalerweise stehen da nur zwei rum.Ich arbeite aber dran...

Nun ja,obwohl,einen hätte ich ja noch..
(Thorens und Tisch)


Der PPA990 steht doch da? Ist einer in liegender Ausführung.

PPA990


Schick,der Sony in der schlichten Zarge.Das daneben ist ein
Lenco Lxx?

Gruss Earny
db_powermaster
Hat sich gelöscht
#5793 erstellt: 13. Dez 2010, 22:15

earnyh schrieb:

Der PPA990 steht doch da? Ist einer in liegender Ausführung.


sorry, übersehen!



earnyh schrieb:

Das daneben ist ein Lenco Lxx?


...77. Gutes Auge

VG
Sascha
NoldiNairolf
Ist häufiger hier
#5794 erstellt: 13. Dez 2010, 23:22
Die ersten Bilder von meinem neuen Dreher welchen ich mir am Wochenende gekauft habe (Bilder noch vom Verkäufer):

Hitachi PS-58
Hitachi PS-58
Hitachi PS-58

Hitachi PS-58

Am Mittwoch werd ich den Dreher abholen (ohne Korkmatte & Puck), werde jedoch leider erst am WE Zeit haben ihn zu testen

Gruss,
Noldi
knollito
Inventar
#5795 erstellt: 14. Dez 2010, 12:11

earnyh schrieb:

Verliebt dann doch eher in Thorens,hier noch ein paar Bilder vom TD126 mit EMT Arm


Zurecht, eine tolle Kombination, die ich mir glatt auch hinstellen würde. Wobei mich ja noch mehr der 520er mit Ortofonarm und SPU gereizt hat, der kürzlich in der Buch für 2.500 Euro den Besitzer wechselte.

Schön, dass der Technics auch bei einem Forum-Mitglied gelandet ist ... dann hat sich der Hinweis ja gelohnt.
fencki
Stammgast
#5796 erstellt: 14. Dez 2010, 17:54
nach dem umbau auf eigenbauzarge (habe ich schon länger) & neuem acos lustre gst-1 tonarm, hier ein paar bilder vom vorläufigen endausbau meines thorens td-126 mk3.
das headshell ist von meinem kenny und diente nur als test. drauf kommt das original headshell. welches system könnt ihr mir empfehlen? habe ein dl-103r, ein at-31, grado g1 red und ein vinylmaster silver...

mir fällt sicher nochwas ein, was ich machen kann... werde auf jeden fall die original zarge etwas aufbereiten (echtholzfurnier, da schon sehr in mitleideschaft gezogen vom vorbesitzer) und die haube polieren... muss mir was wegen besserer bodenplatte für die original zarge überlegen. weiss nicht wie ich die anfertigen soll...



IMG_3242
IMG_3247
IMG_3289
IMG_3290
knollito
Inventar
#5797 erstellt: 14. Dez 2010, 17:58

fencki schrieb:
nach dem umbau auf eigenbauzarge (habe ich schon länger) & neuem acos lustre gst-1 tonarm, hier ein paar bilder vom vorläufigen endausbau meines thorens td-126 mk3


Sehr, sehr schön, gefällt mir ausnehmend gut.
TomBe*
Inventar
#5798 erstellt: 14. Dez 2010, 18:44
Hi Sascha,

wirkt sehr stimmig .....sind die Lautsprecher-Ständer schon in der Mache?
....frei nach Meister Lampe (Goethe): Auf Lauschers Höhe lauscht´s sich besser
db_powermaster
Hat sich gelöscht
#5799 erstellt: 14. Dez 2010, 19:29
Hallo Thomas,

Tänkju.
die Ständer werden erstma zugekauft ;).
Momentan fehlt mir die Zeit die auch noch selbst zu bauen. Wenn die JBLs näxtes jahr dann mal aufgearbeitet werden, werd ich mich vllt. auch um passendes Standwerk bemühen

VG
Sascha
rorenoren
Hat sich gelöscht
#5800 erstellt: 14. Dez 2010, 21:07
Moin,

gerade mal beim Um/aufräumen meine 3 Bretter geknipst die sonst im Regal stehen,
weil der Braunpole noch mehr Spass macht:



Oben links der Technics SL-D3 Direktantrieb mit SME Tonarm,
oben rechts der Matsushita Direktantrieb mit CEC BD2000 Tonarm,
vorne der Siemens/Sanyo Direktantrieb mit Unitra Tonarm.

Alle in 30mm Multiplex- Brettern, dher heissen sie Brett1 bis Brett3.

Ich hatte (glaube ich) schon mal Bilder gepostet, aber hier mal alle auf einen Blick.

Gruss, Jens
HausMaus
Inventar
#5801 erstellt: 14. Dez 2010, 21:36
hallo jens

die sehen ja ganz nett aus nur etwas blass .

in kirsch ,walnuss oder ähnlich würde bestimmt besser rüberkommen.


tolle arbeit bei den dreien .

deifl
Stammgast
#5802 erstellt: 15. Dez 2010, 08:40
Hell oderdunkel ist doch Geschmacksache


IMG_1


Der gleiche Player mit andere Zarge


18

Mythology Zeus mit Tonarm Pan
rorenoren
Hat sich gelöscht
#5803 erstellt: 15. Dez 2010, 12:29
Moin,

mir gefällt das Helle ganz gut.

Natürlich könnte man die Bretter auch furnieren oder beizen, aber das wäre ja Arbeit.....

Die dunkle Zarge vom Deifl gefällt mir allerdings besser als die helle.

Kommt aber immer auf den Rest der Einrichtung an.
(bei mir ist´s egal, ist alles eh Kraut und Rüben)

Gruss, Jens
Mister_McIntosh
Inventar
#5804 erstellt: 16. Dez 2010, 19:59
So, jetzt werden Nägel mit Köpfen gemacht.



TomBe*
Inventar
#5805 erstellt: 16. Dez 2010, 20:11
Hi, kannst du aus dem Makro ein bisschen rauszoomen?
....der ist doch ohne Verzerrungen schon nen ziemliches Monsterle.
Australis
Stammgast
#5806 erstellt: 16. Dez 2010, 20:35
Na das nenn ich mal ein Monster
Was steht in den techn. Daten zum Thema Gleichlaufschwankungen?
boep
Inventar
#5807 erstellt: 16. Dez 2010, 20:37
Schönes Teil.

Was mich stört ist die Wanddeko. Son schöner Spieler hat doch wohl einen angemessenen Hintergrund verdient.

Auch plöööt find ich diese Plattengewichte, die aussehen wie Türstopper.

flexwheeler
Stammgast
#5808 erstellt: 16. Dez 2010, 21:53

Mister_McIntosh schrieb:
So, jetzt werden Nägel mit Köpfen gemacht.



Hallo,

toller Dreher! Da hast Du sicher viele Jahre Spaß mit und Aufrüstmöglichkeiten hast Du ja auch noch.

Welche Phonovorstufe benutzt Du?

Gruß Michael
toydoll242
Inventar
#5810 erstellt: 16. Dez 2010, 22:43
Super Teil! Voll Fett!

Nein ehrlich, gefällt mir sehr gut.

Die Wimpel hängen (fast) auf einer Höhe, das wird auch bald ligatechnisch so passen
andisharp
Hat sich gelöscht
#5811 erstellt: 16. Dez 2010, 22:53
Die Wanddeko finde ich besonders toll, besonders links. Die Ölförderplattform in der Mitte eher weniger.
analogfetischist
Ist häufiger hier
#5812 erstellt: 16. Dez 2010, 22:59
@ fencki,

der thorens ist mächtig beeindruckend! Obwohl die Zarge deutlich größer als die Originalzarge ist, ist hier die Proportion trotzdem gewahrt!

Ein toller Anblick/

Würde ich sofort kaufen

Grüße
Stefan
Käfermicha
Stammgast
#5813 erstellt: 17. Dez 2010, 11:36
Stellt sich die Frage was schlimmer ist, der Bohrinseldreher oder die Wimpel im Hintergrund
detegg
Inventar
#5814 erstellt: 17. Dez 2010, 12:32
.

Bilder eurer Plattenspieler --- Bilder eurer Plattenspieler
Holger
Inventar
#5815 erstellt: 17. Dez 2010, 13:33
Mal wieder ein Bild... den hier werde ich in den nächsten Tagen abholen:

http://www.thorens-info.de/assets/images/td125dez2010a.jpg
knollito
Inventar
#5816 erstellt: 17. Dez 2010, 14:33

Mister_McIntosh schrieb:
So, jetzt werden Nägel mit Köpfen gemacht.


Auf einer Seite mit Fenckis tollem Thorens haben es viele andere Plattenspieler schwer. Trotzdem: Deiner ist ein sehr guter und spielt in jedem Fall weiter oben mit, als die Geißböcke.
rosi
Stammgast
#5817 erstellt: 18. Dez 2010, 00:39
Hallo Holger,

ist der Tonarm ein EMT-Ableger?
Schöner Dreher!


[Beitrag von rosi am 18. Dez 2010, 00:42 bearbeitet]
Holger
Inventar
#5818 erstellt: 18. Dez 2010, 01:02
Nein, das ist der originale Thorens TP-25, der letztendlich durch die EMT-Ingenieure zum 929 modifiziert wurde, ähnlich wie sie aus dem TD 125 den EMT 928 entwickelten.
rosi
Stammgast
#5819 erstellt: 18. Dez 2010, 02:05
...erst das Ei dann das Huhn.. oder umgedreht.
Ich dachte immer das EMT die Vorlage gegeben hat.
Das wusste ich nicht.
Denke der Tonarm ist gut und ich finde das er optisch geiler aussieht als ein TP16.
Geschmacksach...
Gibt es denn klangliche oder haptische Unterschiede zum 929 bzw. TP16?

Mal was anderes.
Wenn ich dein Avatar sehe... ist das deine Seite?
http://www.thorens-info.de/html/modelle.html

Für mich seit Jahren der Hammer. Ne richtig schöne Thorens-Doku. Weltlasse
Holger
Inventar
#5820 erstellt: 18. Dez 2010, 22:56
Ja, Thorens-Info.de ist mein Projekt, besten Dank für das Lob...

Hier noch ein Bild, nachdem er bei mir eingezogen ist:

http://www.thorens-info.de/assets/images/td125dez2010.jpg

Was den Vergleich der Arme angeht, würde ich dir die Lektüre von Stefano Pasinis Ausführungen empfehlen:

http://www.stefanopasini.it/Thorens_TP14_vs_EMT929.htm

Mit dem aktuell eingebauten Empire 999 TE/X jedenfalls klingen KT Tunstall, Eric Clapton, Hank Crawford und das Modern Jazz Quartet jedenfalls ganz ausgezeichnet.
VIEL besser habe ich die ehrlich gesagt auch über meinen EMT (in Vollausstattung mit Tondose TSD 15 SFL) nicht gehört...
fencki
Stammgast
#5822 erstellt: 18. Dez 2010, 23:27

knollito schrieb:

Mister_McIntosh schrieb:
So, jetzt werden Nägel mit Köpfen gemacht.


Auf einer Seite mit Fenckis tollem Thorens haben es viele andere Plattenspieler schwer. Trotzdem: Deiner ist ein sehr guter und spielt in jedem Fall weiter oben mit, als die Geißböcke. :prost


Nochmals danke fuer die blumen...
rosi
Stammgast
#5823 erstellt: 18. Dez 2010, 23:37
Hallo Holger,

der Thorens sieht super aus.
Der 125er ist mein lieblings Thorens. So ein hätte ich auch mal gerne. Oder besser zwei (wenn man mal träumen darf, einmal mit TP-25 und einen mit SME 3009, vielleicht an einer alten Accuphase Vorstufe...).
Der Dual 1019, der links steht, habe ich meinen Vater zu Weihnachten geschenkt. Macht sich gut neben einen 2270.
1019 is auch ein geiles Gerät und klingt besser als ich dachte.

Grüße und nochmals dickes Lob an deine Thorens-Seite
Deine Musikzimmer is sowieso der Hammer. (da müsste du mich abschweißen...sonst würde ich da Jahre sitzen und Musik hören)
LoveMusic
Schaut ab und zu mal vorbei
#5824 erstellt: 19. Dez 2010, 01:08
Na dann will ich auch mal. Hier ist mein Clearaudio, auf einem Jolida Röhren-Vorverstärker stehend:

Champion
HausMaus
Inventar
#5825 erstellt: 19. Dez 2010, 10:58
sieht etwas komisch aus !

wenn den verstärker genau so breit wie die zarge hättest dann würde das recht gut passen.

knollito
Inventar
#5826 erstellt: 19. Dez 2010, 12:58

rosi schrieb:
Wenn ich dein Avatar sehe... ist das deine Seite?
http://www.thorens-info.de/html/modelle.html

Für mich seit Jahren der Hammer. Ne richtig schöne Thorens-Doku. Weltlasse :prost


Das Lob möchte ich unterstreichen. Diese Seite ist wirklich klasse und für viele Interessierte sicher hilfreich.
Holger
Inventar
#5827 erstellt: 19. Dez 2010, 13:20
Danke...

:blush:
sound_of_peace
Inventar
#5828 erstellt: 19. Dez 2010, 14:30
THORENS TD 147

Du darfst gern das Bild auch bei dir einbinden - ist ein Thorens TD 147.

Auch ich finde deine Seite sehr hilfreich, immer wenn ich was über ein spez. Modell wissen mag, finde ich bei dir gleich alles Wissenswerte!

fencki
Stammgast
#5829 erstellt: 19. Dez 2010, 15:22

analogfetischist schrieb:
@ fencki,

der thorens ist mächtig beeindruckend! Obwohl die Zarge deutlich größer als die Originalzarge ist, ist hier die Proportion trotzdem gewahrt!

Ein toller Anblick/

Würde ich sofort kaufen

Grüße
Stefan


vielen dank! habe mir echt mühe gegeben. ist nicht 100% geworden aber ich bin ganz zufrieden.
;-))

schön, dass die zarge gefällt...
Timo
Inventar
#5830 erstellt: 19. Dez 2010, 22:12
fencki

Sieht wirklich klasse auf den Bildern aus.

Die Zarge glänzt mir aber ein wenig zu speckig!

LoveMusic
Schaut ab und zu mal vorbei
#5831 erstellt: 19. Dez 2010, 22:21

HausMaus schrieb:
sieht etwas komisch aus !

wenn den verstärker genau so breit wie die zarge hättest dann würde das recht gut passen.

;)



Klar sähe das besser aus. Aber ich habe so optisch nur drei Geräte auf meinem langen weissen Regal stehen. Mit dem Kompromiss kann ich leben. Ich finde das immer noch besser, als das zu viele Geräte zu viel Platz einnehmen. Ich bin da geschädigt. Früher hatte ich alles separat: DAC, CD Transport, Pre-Amp, Monoblöcke und Plattenspieler. Irgendwann war ich es leid, dass die Geräte mein ganzes Wohnzimmer visuell in Beschlag nahmen. Ich habe alles verkauft und bin auf mehr integrierte Technik mit weniger optischer Präsenz gewechselt. Obwohl, offen gestanden, die Anlage immer noch verdammt viel Platz einnimmt.
fencki
Stammgast
#5832 erstellt: 20. Dez 2010, 01:02

Timo schrieb:
fencki

Sieht wirklich klasse auf den Bildern aus.

Die Zarge glänzt mir aber ein wenig zu speckig!

:prost


danke.
das kommt auf den bildern leider nur so rüber, da ich mit dem fetten externen blitz fotografiert habe. hatte keine lust die objektive zu tauschen und mich damit zu befassen...

die zarge ist mit farblosen hochglanz lack 4-5 mal lackiert worden. werde noch etwa 4-5 mal den vorgang wiederholen, wenn ich mehr zeit habe...


fencki
Stammgast
#5833 erstellt: 20. Dez 2010, 01:03

edit: unnötiges full-quote entfernt

gefällt mir sehr gut der klassische td-147...


[Beitrag von detegg am 20. Dez 2010, 02:43 bearbeitet]
Moosman
Stammgast
#5834 erstellt: 21. Dez 2010, 19:37
Technics SL-1210 MK 2 mit Shure M97xE

Technics SL-1210 MK 2 mit Shure M97xE

zwar kann ich nicht mit den ganzen Sammlerpreziosen mithalten, aber ein gut abgehangener 1210er mit frischem Shure M97xE macht zumindest sehr gut Musik ohne größere Sperenzchen
Bepone
Inventar
#5835 erstellt: 21. Dez 2010, 19:54
Schönheit liegt ja immer im Auge des Betrachters, Moosman.

Ich jedenfalls finde den Technics ausgesprochen hübsch.



Gruß
Benjamin
killnoizer
Inventar
#5836 erstellt: 21. Dez 2010, 21:33
Der 1210er geht klar , auch wenn der TA ein bischen wie Frankenstein's Monster daherkommt , das Teil gefällt mir schon lange , wohlgemerkt , sieht aber etwas "durchwachsen" aus .
Moosman
Stammgast
#5837 erstellt: 21. Dez 2010, 22:15
ging mir genauso: schon lange ist der 1210er bei mir auf der Wunschliste gewesen, gerade weil es ein moderner Klassiker ist und diesen typischen undramatischen soliden Technics-Flair hat.

Als Vinyl-Anfänger hat mir außerdem die unkomplizierte Handhabung mit Direktantrieb, Überhanglehre und 1000 verfügbaren Ersatzteilen gefallen: Ein ziemliches Sorglos-Paket.

Also hab ich mir einen gut Erhaltenen geholt, so lange das noch bezahlbar war.

killnoizer, was meinst du mit Frankenstein-TA?

Technics SL-1210 MK 2 mit Shure M97xE
freibürger
Inventar
#5838 erstellt: 21. Dez 2010, 22:43

Moosman schrieb:
Also hab ich mir einen gut Erhaltenen geholt, so lange das noch bezahlbar war.


Richtig so, nun wo die Produktion neuer Technics Dreher eingestellt wird, ist zu erwarten das die Preise für Gebrauchte anziehen.
killnoizer
Inventar
#5839 erstellt: 21. Dez 2010, 23:41
Es ging mir nur um das zerklüftete Outfit des Tonabnehmers , vielleicht eine andere Headshell für die Optik ?

Ich hab selber 4 Dreher aus der serie ( Q2.3 uä ) , also die Homeversionen mit Automatik , sind relativ sehr günstig (zum 1219) wenn man keinen Pitch benötigt ...
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 80 . 90 . 100 . 110 . 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 . 130 . 140 . 150 . 160 .. 200 .. 300 .. 400 .. 500 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Fotowettbewerb Bilder eurer Plattenspieler
PRW am 27.06.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  30 Beiträge
Vom Plattenspieler null Ahnung, totaler Anfänger
reptilex am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 07.08.2010  –  9 Beiträge
Plattenspieler für blutigen Anfänger
Nichtlustig am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  31 Beiträge
Totaler Anfänger sucht Analog-Hilfe
mprey am 15.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.05.2006  –  10 Beiträge
Abstimmung Fotowettbewerb Bilder eurer Plattenspieler
PRW am 02.08.2010  –  Letzte Antwort am 07.08.2010  –  5 Beiträge
Weihnachtsgeschenk Plattenspieler Anfänger
Jorgi69 am 26.11.2013  –  Letzte Antwort am 27.11.2013  –  6 Beiträge
Hilfe für Plattenspieler - Anfänger
Markus13680 am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  2 Beiträge
Absoluter Anfänger sucht Plattenspieler
Saracan am 11.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.10.2008  –  26 Beiträge
Anfänger sucht Plattenspieler
boeddy1982 am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 17.09.2007  –  4 Beiträge
Empfehlungen gesucht: Plattenspieler und Co. für Anfänger
figurehead82 am 03.02.2014  –  Letzte Antwort am 07.02.2014  –  11 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.771 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedSperli2018
  • Gesamtzahl an Themen1.412.472
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.890.094