Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 80 . 90 . 100 . 110 . 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 . 130 . 140 . 150 . 160 .. 200 .. 300 .. 400 .. Letzte |nächste|

Bilder eurer Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
ooooops1
Inventar
#5944 erstellt: 06. Jan 2011, 11:21
Moin,

ja der PL10 hat schon was. Als Einstieg für Vinyl Neulinge durchaus eine Überlegung wert.
Vor allem ist dieser im Top Zustand.
Nicht mal die Haube hat Kratzer
Lediglich ganz feine Schlieren vom putzen.

Ooooops1
Ralf_Hoffmann
Inventar
#5945 erstellt: 06. Jan 2011, 12:39
Ahoi

Bis auf den Zwillingsreifen als Plattenklemme, find ich den JVC sensationell
Was ist das denn für ein Baujahr?

Gruß
Ralf
ooooops1
Inventar
#5946 erstellt: 06. Jan 2011, 12:49
Moin,

der JVC QL Y3F ist Baujahr ca. 1980.

Specifications

Motor: coreless DC servo motor

Drive system: direct drive

Speed detection system: integrated frequency generator

Servo system: double servo quartz

Wow and flutter: 0.025% WRMS

Signal to noise ratio: 78dB

Speed deviation: 0.002%

Platter: 1.5kg 310mm diecast aluminium

Tonearm: statically-balanced electronic servo controlled arm

Effective length: 245mm

Overhang: 15mm

Tracking force: 0 to 3g

Cartridge weight range: 14.25 to 19g (inc headshell)

Operation mode: fully automatic

Dimensions: 480 x 169 x 436mm

Weight: 10kg

Mit einem vernünftigen System kann man mit dem Dreher nichts falsch machen. Kein Kenwood KD 8030, aber sehr solide, guter Tonarm und relativ unkritisch.

Ooooops1
Ralf_Hoffmann
Inventar
#5947 erstellt: 06. Jan 2011, 13:36
Danke
freibürger
Inventar
#5948 erstellt: 06. Jan 2011, 15:52

deifl schrieb:
...wieder ein Eigenbau, Tonarm ist 12" aus Holz und Alu Einpunkt-gelagert.


Hallo Marek,
der sieht richtig klasse aus, ich verneige mich!
Wie wärs mit ein, zwei Detailbildern?

Gruß Peter
LaVerne
Stammgast
#5949 erstellt: 06. Jan 2011, 15:59
Mal aktuelle Bilder:

sam0599

sam0595

Endlich auch eine akzeptable Lösung für's Schlafzimmer gefunden:

sam0532
deifl
Stammgast
#5950 erstellt: 06. Jan 2011, 19:46


Hallo Marek,
der sieht richtig klasse aus, ich verneige mich!
Wie wärs mit ein, zwei Detailbildern?


bitte schön
IMG_3491
IMG_3489
IMG_3490
IMG_3494
IMG_3488


[Beitrag von deifl am 06. Jan 2011, 20:05 bearbeitet]
freibürger
Inventar
#5951 erstellt: 06. Jan 2011, 20:38

deifl schrieb:
bitte schön


Danke.
Das sieht man den Könner.
Daneben nimmt sich meiner aus wie das Werk eines Rucksackschlossers. Bin halt auch so ungeduldig, muss immer alles schnell schnell gehen.
-Vintage-Fan-
Inventar
#5952 erstellt: 06. Jan 2011, 20:39
so ein geiler Dreher und dann dieses Brot-und Butter-System ?
deifl
Stammgast
#5953 erstellt: 06. Jan 2011, 21:09
OMB30 klingt für mich richtig gut, würde auch was anderes probieren , aber die Preise
Ps OMB30 klingt besser als der hier
MC1

Grüße Marek
bulletlavolta
Stammgast
#5954 erstellt: 06. Jan 2011, 21:14

-Vintage-Fan- schrieb:
so ein geiler Dreher und dann dieses Brot-und Butter-System ?
:prost


Warum? Die Nadel 30 hat einen Fine Line Schliff.
db_powermaster
Inventar
#5956 erstellt: 06. Jan 2011, 22:28
Hallo Marek,

der Dreher und vor Allem der Tonarm sind Dir sehr gut gelungen.
Einen Tonarm selber bauen, das ist wirklich eine Kunst und Deiner sieht echt amtlich und kein Stück nach Gebastel aus. Respekt!

VG
Sascha
deifl
Stammgast
#5957 erstellt: 07. Jan 2011, 06:51
Danke,

Gestern habe ich richtig getestet, jetzt klingt definitiv besser als der Mythology den man links sehen kann

Aber noch ein Appell an alle Analogis, das wichtigste ist die richtige Geometrie = Korrekte Einstellung. Damit spielt auch ein alter Klassiker mit Einsteigersystem richtig gut!
ooooops1
Inventar
#5958 erstellt: 07. Jan 2011, 08:14
Moin,

gilt auch ein System - Foto? Oder nur der komplette Plattenspieler

Falls ja, hier mal ein Tonabnehmerfoto von mir:

IMG_2471

Decca London

Ooooops1


[Beitrag von ooooops1 am 07. Jan 2011, 08:15 bearbeitet]
Bastelwut
Inventar
#5959 erstellt: 07. Jan 2011, 11:39

deifl schrieb:
OMB30 klingt für mich richtig gut, würde auch was anderes probieren , aber die Preise :cut


Richtig....auf leichten Armen sind das 30er und das 40er echte Killersysteme fürs Geld!
knollito
Inventar
#5960 erstellt: 07. Jan 2011, 12:16

deifl schrieb:
Danke,

Gestern habe ich richtig getestet, jetzt klingt definitiv besser als der Mythology den man links sehen kann

Aber noch ein Appell an alle Analogis, das wichtigste ist die richtige Geometrie = Korrekte Einstellung. Damit spielt auch ein alter Klassiker mit Einsteigersystem richtig gut!


Wenn der PS so klingt wie er aussieht, prima!
deifl
Stammgast
#5961 erstellt: 07. Jan 2011, 17:51

Gestern habe ich richtig getestet, jetzt klingt definitiv besser als der Mythology den man links sehen kann


IMG_3495

links Mythology Zeus (Subchassis mit 800gr Plattengewicht! )

rechts mein Eigenbau
killnoizer
Inventar
#5962 erstellt: 07. Jan 2011, 22:16
Darf ich mal fragen was das oben gezeigte system mit Headshell eigentlich ist ?
hal-9.000
Inventar
#5963 erstellt: 07. Jan 2011, 22:39
Decca London?
Fhtagn!
Inventar
#5964 erstellt: 08. Jan 2011, 08:56
Ja, ein normales Decca London. Sehr schön!
-Vintage-Fan-
Inventar
#5965 erstellt: 08. Jan 2011, 13:57
Sansui SR 535 im Holzgehäuse
sanyo
Fhtagn!
Inventar
#5966 erstellt: 08. Jan 2011, 15:38
Musst du auf jeden Dreher diese schrecklichen Fusselarme kleben?
Mir tat schon der ELAC so leid...

Haakon
ooooops1
Inventar
#5967 erstellt: 08. Jan 2011, 17:42
Moin,

ja, aber ein ALTES Decca London.
Das ist schon über 25 Jahre in meinem Besitz mit max. 200 Stunden Laufzeit.
Damals habe ich ca. 800,-DM bezahlt. Heute kostet die kleinste Ausführung ja schon 1000,-€.....
Ist also keins aus der "neuen" Generation.

Hier ein Foto JVC QLY3F OHNE Plattengewicht.

JVC QLY3F

JVC QLY3F ohne Haube

Ooooops1
Black-Devil
Inventar
#5968 erstellt: 08. Jan 2011, 19:44
Der JVC gefällt mir auch sehr sehr gut.
Gab es den auch in schwarz. Find die Holzoptik hier zwar sehr hübsch, es passt allerdings nicht so richtig bei mir zum Rest.
lens2310
Inventar
#5969 erstellt: 08. Jan 2011, 20:41
Jupp,

JVC QL-Y5F 1
Plankton
Inventar
#5970 erstellt: 08. Jan 2011, 22:08
Acoustic Solid Machine Small mit Clearaudio Satisfy mit Clearaudio Symphony sowie Rega RB 250 mit Goldring 1042.
Als Sonderzubehör im Hintergrund: Patrick

Acoustic Solid Machine Small
JokerofDarkness
Inventar
#5971 erstellt: 09. Jan 2011, 17:38
Bis auf Patrick und den ganzen Kabeln sieht der Dreher sehr nobel aus.
dslr-fan
Ist häufiger hier
#5972 erstellt: 09. Jan 2011, 18:40
noch mal ein paar Bilder wens interessiert!

mir war gestern etwas langweilig und da wollte ich noch ein paar schöne Bilder von meinem Dual schiessen

IMGP4644
IMGP4649
IMGP4645
IMGP4638
freibürger
Inventar
#5973 erstellt: 09. Jan 2011, 20:39

dslr-fan schrieb:
mir war gestern etwas langweilig und da wollte ich noch ein paar schöne Bilder von meinem Dual schiessen ;)


Sehr gelungene Fotos.
Muss mir auch mal ein Stativ zulegen.
deifl
Stammgast
#5974 erstellt: 09. Jan 2011, 21:02
IMG_3182

Neuzugang, noch Unbehandelt
dslr-fan
Ist häufiger hier
#5975 erstellt: 09. Jan 2011, 22:03
@freibürger: dankeschön, war jedoch nicht vom stativ aus, hab nur hohe isos genommen (1600 u. 3200), und das Bild mit dem dual-logo ist aufgestützt auf dem schreibtisch entstanden
@drian
Inventar
#5976 erstellt: 10. Jan 2011, 12:35
Hab' nur was Altes



BEOGRAM 2000 / SP14 & SONY TTS 4000 / PUA 1600L / Denon DL103
fencki
Stammgast
#5977 erstellt: 10. Jan 2011, 15:00
der sony TTS ist GENIAL!
den hätt ich auch gern mal bei mir "rum-drehen"...
rocket6861
Stammgast
#5978 erstellt: 10. Jan 2011, 17:48
heute abgeholt, gereinigt, gepflegt, instand gesetzt und nun schwer am schaffen, mein neuer alter METZ

SSA51176

SSA51176


[Beitrag von kptools am 11. Jan 2011, 20:56 bearbeitet]
Moosman
Stammgast
#5979 erstellt: 10. Jan 2011, 19:09
den haben meine Eltern: sehr feiner Automatikdreher!
deifl
Stammgast
#5980 erstellt: 11. Jan 2011, 20:26
Bewegung

nice2hear
Inventar
#5981 erstellt: 11. Jan 2011, 20:52
zum Metz, ich hatte mal kurz (zu breit) die PALLADIUM Variante, sah identisch aus.

Viele Spaß beim Vinyl Hören,

Gruß Peter
rocket6861
Stammgast
#5982 erstellt: 11. Jan 2011, 21:23

nice2hear schrieb:
zum Metz, ich hatte mal kurz (zu breit) die PALLADIUM Variante, sah identisch aus.

Viele Spaß beim Vinyl Hören,

Gruß Peter :prost


den habe ich eigendlich nur gekauft weil mein 1210er für ein paar Wochen ausser Haus ist. Der gute soll eine Runderneuerung bekommen.
Was ich dann mit dem Metz mache weiss ich noch nicht, wahrscheinlich werden uns unsere wege aber wieder trennen.
TomBe*
Inventar
#5983 erstellt: 12. Jan 2011, 15:00
5 points für deifl
Acryl ist zwar nich mein mein Ding....aber in dem Fall....
dslr-fan
Ist häufiger hier
#5984 erstellt: 13. Jan 2011, 16:20
so, hab heute meine neue originale DN 149S erhalten

IMGP4657
Phono-Ohren
Ist häufiger hier
#5985 erstellt: 15. Jan 2011, 17:22
@Rocket6861: Schicker Dreher, hab ich auch. Und witzigerweise auch an den gleichen Stellen die Schrammen, war wohl eine gefährliche Stelle.

Der Grundig PS 3500 ist auch cool, die Version PS 4500 mit Quartz darf hier manchmal arbeiten.

Hier mein Denon DP-33f den ich heute fertig bekommen habe. Eine TTL, Sensoren und Elektronik Grube, kein Vergleich mit Dual und Thorens.

CIMG1017


[Beitrag von Phono-Ohren am 15. Jan 2011, 17:23 bearbeitet]
boep
Inventar
#5986 erstellt: 15. Jan 2011, 17:34

dslr-fan schrieb:
noch mal ein paar Bilder wens interessiert!

mir war gestern etwas langweilig und da wollte ich noch ein paar schöne Bilder von meinem Dual schiessen ;)


Dual 522?
dslr-fan
Ist häufiger hier
#5987 erstellt: 15. Jan 2011, 18:51
noe, isn 505-1er
Spuggi
Ist häufiger hier
#5988 erstellt: 16. Jan 2011, 20:24
C.E.C. BD-7000
C.E.C. BD-7000

Joa, halt mal mein schwarzer BD-7000

Wegen des Systems nicht erschrecken Ist für meine Elektroplatten, hab sonst noch das Headshell frei, wo noch ein Goldring kommt...
freibürger
Inventar
#5989 erstellt: 16. Jan 2011, 21:31
Ähem, sorry,

was bitte sind

Spuggi schrieb:
...Elektroplatten...
jp.x
Stammgast
#5990 erstellt: 16. Jan 2011, 23:00
Ich hab mit unserer neuen Sony NEX3 rumgespielt, aber wie ich merke ist das 18-55mm Objektiv nicht ideal für Makro-Aufnahmen... Oder ich bin noch zu unerfahren







rocket6861
Stammgast
#5991 erstellt: 16. Jan 2011, 23:31
schaut ja nicht schlecht aus, aber der Tonarm ist nicht wirklich paralel zur Platte.....
Spuggi
Ist häufiger hier
#5992 erstellt: 17. Jan 2011, 00:00

freibürger schrieb:
Ähem, sorry,

was bitte sind

Spuggi schrieb:
...Elektroplatten...
:?




Platten mit elektronischer Tanzmusik
Ralf_Hoffmann
Inventar
#5993 erstellt: 17. Jan 2011, 01:25
@freibürger

Mit ELEKTROPLATTEN meint er wohl Vinyl z.B. von Yello, Moby, Art of noise, 80er Chicago-House etc. Da gibt es eine ganze Reihe Leckerlies drunter

Im schlimmsten Fall gehts Richtung bumm bumm bumm bei 130+- BPM, oder völlig sinnfreier Elektropop aus Holland oder Italien.

Gruß
Ralf
Flurinamsler
Stammgast
#5994 erstellt: 17. Jan 2011, 01:37

jp.x schrieb:



Sieht gut aus! Was ist das für eine Phono-Vorstufe?
Ungaro
Inventar
#5995 erstellt: 17. Jan 2011, 03:00

Flurinamsler schrieb:
Sieht gut aus! Was ist das für eine Phono-Vorstufe? :prost


Wahrscheinlich ein Pro-Ject Tube Box.

Grüsse
Anton
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 80 . 90 . 100 . 110 . 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 . 130 . 140 . 150 . 160 .. 200 .. 300 .. 400 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Fotowettbewerb Bilder eurer Plattenspieler
PRW am 27.06.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  30 Beiträge
Plattenspieler
Morti7 am 07.02.2016  –  Letzte Antwort am 07.02.2016  –  13 Beiträge
Plattenspieler
player1983 am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  29 Beiträge
Plattenspieler
Typhoon_Master am 26.02.2013  –  Letzte Antwort am 25.06.2013  –  105 Beiträge
Plattenspieler?
Norderstädter am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  10 Beiträge
Hilfe für Plattenspieler - Anfänger
Markus13680 am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  2 Beiträge
Einstieg in die Welt der Plattenspieler
sidestream am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.02.2011  –  14 Beiträge
Plattenspieler
GregorRobert am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  57 Beiträge
Totaler Anfänger sucht Analog-Hilfe
mprey am 15.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.05.2006  –  10 Beiträge
Plattenspieler?
Wormatianer am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2011  –  31 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 116 )
  • Neuestes Mitglieddenispodkopaev
  • Gesamtzahl an Themen1.389.158
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.453.219