Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 300 .. 400 .. 500 .. 600 .. 620 . 630 . 640 . 650 . 655 656 657 658 659 660 661 662 663 664 . 670 . 680 . Letzte |nächste|

Bilder eurer Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
straylight23
Stammgast
#33143 erstellt: 21. Dez 2020, 22:11
Hübscher großer Luxman

Bei mir läuft es heute eine Runde kleiner - aber auch sehr hübsch

Thorens TD 150 MK II
MBurock
Stammgast
#33144 erstellt: 21. Dez 2020, 22:12

holger63 (Beitrag #33141) schrieb:
Superschön tiquila!
Bei mir nicht neu eingezogen, aber läuft grad.. :
IMG_20201221_194546
CEC

Wie heißt der hübsche denn?
Holger
Inventar
#33145 erstellt: 21. Dez 2020, 22:13
Also diese Luxmänner haben wirklich was... die Proportionen sind für meine Augen hervorragend abgestimmt.
Toller Teller auf sehr schöner Zarge, dazu ein eher filigraner Arm... eine Augenweide.
holger63
Inventar
#33146 erstellt: 21. Dez 2020, 22:18
@mburock Der heißt Paul
Auf CEC BD2000 Basis..
MBurock
Stammgast
#33147 erstellt: 21. Dez 2020, 22:26
Ach Mensch, immer wieder wenn mir ein Spieler wirklich gefällt ist er in einer Eigenbauzarge
holger63
Inventar
#33148 erstellt: 21. Dez 2020, 22:31
Das wird die nächste..
IMG_20201221_202939


[Beitrag von holger63 am 21. Dez 2020, 22:32 bearbeitet]
MBurock
Stammgast
#33149 erstellt: 21. Dez 2020, 23:13
Gibts die auch für andere?
holger63
Inventar
#33150 erstellt: 21. Dez 2020, 23:22
Ich verkaufe immer mal was, da ich eben gern neue baue, und stapeln möchte ich sie auch nicht..
Ich kann natürlich auch so eine Zarge auf Wunsch machen, aber mit z.B. scaladedigns Professionalität kann ich nicht mithalten. Vor allem sein Lack
Ich schleife und wachse nur, daß bekomme ich hin
.JC.
Inventar
#33151 erstellt: 21. Dez 2020, 23:31
Hi,


Skaladesign (Beitrag #33038) schrieb:
.. hat sich wirklich ein neues Kleid verdient.


das neue Kleid ist die schönste Holzzarge, die ich je gesehen habe

MBurock
Stammgast
#33152 erstellt: 21. Dez 2020, 23:40
Das behalte ich mal ein zwei Tage im Kopf und schreibe dann eventuell mal eine persönliche Nachricht!
holger63
Inventar
#33153 erstellt: 21. Dez 2020, 23:46
Feel free
Skaladesign
Stammgast
#33154 erstellt: 22. Dez 2020, 01:22
Vielen Dank Euch .
Ich habe hier schon so viele tolle DIY Sachen gesehen und finde, Ihr macht das echt super.
Es muss nicht immer perfekt sein, es muss auf jeden Fall gefallen.

Das ist doch wie ein TA, der eine findet es klasse und der andere ...... vieleicht nur langweilig.

Die "nächste Zarge" ist kein Nussbaum ?? ........ Sauber der Holger.

Wichtig ist, wir haben Spaß dran.

Haltet die Ohren steif.
holger63
Inventar
#33155 erstellt: 22. Dez 2020, 09:50
Richtig, ist Hellnussbaum 😁, oder auch Esche..
Skaladesign
Stammgast
#33156 erstellt: 22. Dez 2020, 18:13
Du willst mich wohl verunsichern was
Hellnussbaum.... soso bestimmt der Erdnussbaum .
Esche kauf ich dir ab, und der Maserung nach zu urteilen, könnte es sogar massiv sein, Die starke Fladerung auf den Seiten und die Strichmaserung an den Kanten deuten drauf hin das es Seitenbretter sind. Also verkauf mir nicht die Esche fürn Erdnussbaum, der ist nämlich viel dunkler
thomasfoerster
Inventar
#33157 erstellt: 22. Dez 2020, 18:35
Kokosnussbaum?
Muskatnussbaum?
Kopfnuss..?
holger63
Inventar
#33158 erstellt: 22. Dez 2020, 19:07
Rischtisch massive Esche. 👌
Ich hab eine Leiste mit dieser Maserung und eine mit Längsmaserung, ich dachte ich probiere erstmal diese.
Die Nussbaum Zargen waren aber auch massiv..
Skaladesign
Stammgast
#33159 erstellt: 22. Dez 2020, 20:52
IMG_7579

Ich habe hier immer noch ein Stiefkind rumliegen. Hier hatte mich der gelöcherte Teller und das durchscheinende Strobo gereizt. Das Faceplate ist schon ein wenig abgegriffen, jedoch wenn ich es lackiere ist die Beschriftung weg und ne kleine Delle ist auch drauf Mal sehen vieleicht zwischen den Feiertagen.
Mal was ausprobieren.

@thomasfoerster, Kokospalme ist eine gute Idee sehr teures Furnier.

@ Holger63, kleiner Tip. Seitenbretter sind die schlechte Wahl, die werden krumm, ganz sicher. Endet dann darin, das die Verleimung sich löst.
Für solche Rahmen, welche nicht in eine Konstruktion eingebunden sind benutzt man stehende Jahresringe. Das heisst die streifen sind auf der breiten Fläche und die Fladerung an der Kante.
Gruss Volker
frank60
Inventar
#33160 erstellt: 22. Dez 2020, 21:46
Da grad die Experten zu Gange sind, hat schon mal Jemand einen Plattenspieler mit Birne furniert und wenn ja, bitte mal Bilder.
Compu-Doc
Inventar
#33161 erstellt: 22. Dez 2020, 21:54
Damit gehts am schnellsten.
frank60
Inventar
#33162 erstellt: 22. Dez 2020, 22:08
Etwas mehr Ernsthaftigkeit bitte, Du Schnapsdrossel.
deep.g
Stammgast
#33163 erstellt: 22. Dez 2020, 23:13
Da ich hier immer gerne herumstöbere diesmal auch von mir ein Bild meines gestrigen Neuzuganges aus den 90ern. In ein paar Wochen wird er ein Vierteljahrhundert alt/jung. Ich bin eigentlich kein großer Fan von schwarzem HiFi aber der darf so aussehen wie er aussieht.

Technics SL-1200LTD Limited
Dergraf.1980
Stammgast
#33164 erstellt: 22. Dez 2020, 23:18
Edel ...
Mit all dem Gold schon was anderes
Skaladesign
Stammgast
#33165 erstellt: 23. Dez 2020, 01:02

frank60 (Beitrag #33160) schrieb:
Da grad die Experten zu Gange sind, hat schon mal Jemand einen Plattenspieler mit Birne furniert und wenn ja, bitte mal Bilder.


Vor 30 Jahren, haben meine Kollegen ihr Meisterstück aus schweizer Birnbaum gefertigt. Nicht zu verwechseln mit der Elsbeere. Die Elsbeere ist eine wilde Birne und eigentlich Ersatzholz.
Da es kaum noch Birnbäume gibt, auf denen wir als Kinder gespielt haben und Baumhäser unser Zuhause nannten ist dieses Holz auch fast komplett verschwunden.
EIne Alternative ist gedämpftes Ahorn und du musst schon Freak sein um es von der Birne zu unterscheiden.
Es ist wie die europ. Kirsche. Diese wird durch black Cherry aus Amerika ersetzt. Nix für Normal sterbliche, nicht sonderlich schön, ein feines Holz aber ausdruckslos.
Es ist gut so, das wir über all diese feinen Sachen die Hand legen. Nicht für ein Möbelstück verbrauchen, was wir dann wegwerfen.
Es ist gut genug um es zu vererben.

Volker

Ach fast vergessen ....@ Compu > Du bist der geilste.


[Beitrag von Skaladesign am 23. Dez 2020, 01:03 bearbeitet]
*Emmel*
Stammgast
#33166 erstellt: 23. Dez 2020, 01:39
@deep.g
Der sieht so wunderschön aus und edel...

Als ich 1997 meine beiden 1210er MKII in einem Laden in Kassel gekauft habe, hatten sie auch einen limited im Schaufenster stehen.

Hätte ich mir den damals doch auch noch mitgenommen
Denn wenn ich sehe, wie viel Geld für den bei ebay noch verlangt wird, möchte ich nicht wissen, wieviel du dafür bezahlt hast.
Gurkenhals
Stammgast
#33167 erstellt: 23. Dez 2020, 04:03
Tach,


*Emmel* (Beitrag #33166) schrieb:
@deep.g
Der sieht so wunderschön aus und edel...


Für mein Teil: Geschmackssache...nach dem Motto: alles Güldene den Frauen....
Und, nein, nicht daß der Dreher schlecht oder besonders gut ist. Aussehen ist noch lange nicht alles und liegt immer im Auge des Betrachters.

Da drücke ich doch glatt einfach die Wiederholungstaste an meiner FB , während ich hier schreibe, und hör' mir die Seite nochmal an...



Gruß,

Ulf


[Beitrag von Gurkenhals am 23. Dez 2020, 04:48 bearbeitet]
*Emmel*
Stammgast
#33168 erstellt: 23. Dez 2020, 13:46
@Gurkenhals
Cool, einen Plattenspieler mit Fernbedienung habe ich auch noch nicht gesehen
#Darkstar#
Inventar
#33169 erstellt: 23. Dez 2020, 14:13
@Gurkenhals:
Cooles Video. Wer ist die Band? Wie heißt die Platte? Wie ist eigentlich die Urheberrechtslage, wenn man bei YouTube einen Plattenspieler zeigt und dabei eine Schallplatte abspielt?

PS: Die Fernbedienung ist Klasse.
doldi
Ist häufiger hier
#33170 erstellt: 23. Dez 2020, 14:16
doch doch, gab es schon mal von Telefunken:

http://www.hifi-foru...=4859&postID=526#526

Hatte sie komplette Anlage damals auch. Nur gabs bei mir den "Chip" -Tod im Vorverstärke=IR-Empfänger/Schaltzentrale... war nicht mehr so toll dann
Skaladesign
Stammgast
#33171 erstellt: 23. Dez 2020, 14:23

#Darkstar# (Beitrag #33169) schrieb:
@Gurkenhals:
Wie ist eigentlich die Urheberrechtslage, wenn man bei YouTube einen Plattenspieler zeigt und dabei eine Schallplatte abspielt

So lange es ohne Ton ist , unbedenklich
Holger
Inventar
#33172 erstellt: 23. Dez 2020, 14:26
Nette Spielerei... in der Praxis jedoch - zumindest für meine Begriffe - nicht besonders wertvoll.
Was nützt mir z. B. hoch-vorwärts-runter, wenn ich z. B. einen Titel überspringen will, ich aber direkt vorm Plattenspieler stehen muss, um zu sehen, wo die Nadel wieder runterkommt? Aus meinem Sessel heraus ist das ein "Herumstochern" bis ich den Trackanfang, den ich haben will, einigermaßen präzise treffe...
Und auch "Repeat" würde ich nur extrem selten brauchen.
Aber wie gesagt... nette Spielerei damals.
Hüb'
Moderator
#33173 erstellt: 23. Dez 2020, 15:10

deep.g (Beitrag #33163) schrieb:
Technics SL-1200LTD Limited

Ich weiß, es ist Geschmackssache, aber ich finde diese Optik "total porno".

WBC
Inventar
#33174 erstellt: 23. Dez 2020, 15:15
Zuviel Blingbling für meinen Geschmack.
Könnte bei Bert Wollersheim im Wohnzimner stehen...

Aber Geschmack ist ja bekanntlich das, was der andere nicht hat...


[Beitrag von WBC am 23. Dez 2020, 15:38 bearbeitet]
-hj-
Ist häufiger hier
#33175 erstellt: 23. Dez 2020, 15:22

Holger (Beitrag #33172) schrieb:
nette Spielerei damals.

Nö - Spaß an (m.E.) anspruchsvollen Spielereien iZshg mit dem eigenen Hobby, und zwar heute
„damals“ gab‘s bei diesem Dreher (JVC QLY5F) keine FB ... inzwischen gibt’s mW zwei davon.


[Beitrag von -hj- am 23. Dez 2020, 15:27 bearbeitet]
audianer90
Stammgast
#33176 erstellt: 23. Dez 2020, 15:23
Gab es schon 1980 von ITT

20201122_122619

und von WEGA, aber da fehlt mit der passende Plattenspielder (P555) dazu
Dergraf.1980
Stammgast
#33177 erstellt: 23. Dez 2020, 15:31
Finde ich genial brauch man nur noch einen der die platte umdreht ...
Skaladesign
Stammgast
#33178 erstellt: 23. Dez 2020, 15:34
@hüb der würde ja bestens in deine Zarge passen
und warum sollte es keine Plattenspieler für Mädchen geben vieleicht für die Goldmarie

Ja und der Wollersheim würde den bestimmt nehmen und es war der Bert und nicht der Gert
Ich finde es toooooo much.
deep.g
Stammgast
#33179 erstellt: 23. Dez 2020, 15:34
In der Tat ist der Goldie sicher polarisierend. Ich wollte schon immer diese Pop-Ikone der Clubs als Limited haben und da gerade was anderes "weg" gegangen ist, habe ich das nun sozusagen eingetauscht. Mit der Erscheinung habe ich hier im Gesamtsetup gar kein Problem. Ich finde es einfach schön beim Lauschen von Musik von der drehende Platte aus den Augenwinkeln auch mal ein wenig funkeln erhaschen zu können.

Ich habe hier im Thread natürlich auch schon viele andere hypsche Dreher gesehen, die weit weniger Porno sind. Möglicherweise gibt's da noch was ganz anderes für die Zweitanlage... passend wäre da etwa der Marantz 6370Q der hier vor Kurzem auch schon gezeigt wurde. Sehr nice .

Auf eine Fernbedienung könnte ich allerdings auch verzichten .
Dergraf.1980
Stammgast
#33180 erstellt: 23. Dez 2020, 15:45
HM der Transrotor golden shadow wäre da auch noch was für s Auge
30052014-030_759161
Hab ich auch schon mal mit goldenen Arm gesehen
Skaladesign
Stammgast
#33181 erstellt: 23. Dez 2020, 15:49
Geiler Tonabnehmer
holger63
Inventar
#33182 erstellt: 23. Dez 2020, 18:04
Dergraf, puh, musst du immer die ganzen Pickel abschrauben, wenn du eine Platte auf den Teller legst?
Aber der macht schon auch was her..

@skala,danke für die Tips! Leider kann ich da, wo ich mir diese Leisten bestelle, nur aus ein paar Holzarten wählen. Mal schauen, was sie zu Sonderwünsche sagen 😏
Dergraf.1980
Stammgast
#33183 erstellt: 23. Dez 2020, 18:19
Nicht das ein falscher Eindruck entsteht das ist nicht meiner !!!
Der kaum zwar mal in betracht war mir aber dann doch etwas kostspielig

Sieht aber genial aus wenn er sich dreht ...
Wie in dem Video von Crystal waters /100% pure love ...
frank60
Inventar
#33184 erstellt: 23. Dez 2020, 20:19
Immerhin ist das mal ein Transrotor, der noch nach Plattenspieler aussieht. Im Gegensatz zu seinen Bohrinselgeschwistern würde ich mir den in der zivileren Version ohne das ganze güldene BlingBling auch in die Wohnung stellen.
Flamingo_
Schaut ab und zu mal vorbei
#33185 erstellt: 23. Dez 2020, 20:24
Hallo Leute...
Kuzma und Rega
Rega
Kuzma
Skaladesign
Stammgast
#33186 erstellt: 23. Dez 2020, 20:28
Willkommen im Forum Flamingo
Gomphus_sp.
Inventar
#33187 erstellt: 23. Dez 2020, 20:32
Flamingo, erst mal willkommen Im Hifi Forum.
Da hast du ja ein schönes Duo. Aber mir zwingt sich die Frage auf: was machst du gegen den Staub? Hast du für deine beiden Dreher Staubschutzhauben?

Gruß Heiko
Flamingo_
Schaut ab und zu mal vorbei
#33188 erstellt: 23. Dez 2020, 20:35
Beide haben einen kleinen Deckel
Kuzma Rega Deckel
Skaladesign
Stammgast
#33189 erstellt: 23. Dez 2020, 20:36
Ach Staub wird überbewertet Heiko
Flamingo_
Schaut ab und zu mal vorbei
#33190 erstellt: 23. Dez 2020, 20:38

Skaladesign (Beitrag #33189) schrieb:
Ach Staub wird überbewertet Heiko

Stimmt - dafür gibt es doch Bürsten und Tücher!
Skaladesign
Stammgast
#33191 erstellt: 23. Dez 2020, 20:42

Flamingo_ (Beitrag #33188) schrieb:
Beide haben einen kleinen Deckel
Kuzma Rega Deckel


Ich habe auch zwei solcher "Deckel" auf den Thorensdrehern. Kann ich genauso weglassen.
Wie gesagt, ohne Staub gehts eh nicht.
Gomphus_sp.
Inventar
#33192 erstellt: 23. Dez 2020, 20:48
Ja, selbst wenn die Haube auf dem Player ist: der Staub kommt überall hin.
Was machen nur die Leute, die Modelleisenbahner sind? Für die muss das ja die Hölle sein.
Hab ich zum Glück nix mit zu tun.
.JC.
Inventar
#33193 erstellt: 23. Dez 2020, 20:49

#Darkstar# (Beitrag #33169) schrieb:
PS: Die Fernbedienung ist Klasse. :hail


schon cool, aber eigentlich unnötig
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 300 .. 400 .. 500 .. 600 .. 620 . 630 . 640 . 650 . 655 656 657 658 659 660 661 662 663 664 . 670 . 680 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Fotowettbewerb Bilder eurer Plattenspieler
PRW am 27.06.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  30 Beiträge
Vom Plattenspieler null Ahnung, totaler Anfänger
reptilex am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 07.08.2010  –  9 Beiträge
Plattenspieler für blutigen Anfänger
Nichtlustig am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  31 Beiträge
Totaler Anfänger sucht Analog-Hilfe
mprey am 15.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.05.2006  –  10 Beiträge
ANFÄNGER // Plattenspieler mit Funkkopfhörer
*MrAustria* am 23.04.2020  –  Letzte Antwort am 23.04.2020  –  9 Beiträge
Abstimmung Fotowettbewerb Bilder eurer Plattenspieler
PRW am 02.08.2010  –  Letzte Antwort am 07.08.2010  –  5 Beiträge
Weihnachtsgeschenk Plattenspieler Anfänger
Jorgi69 am 26.11.2013  –  Letzte Antwort am 27.11.2013  –  6 Beiträge
Hilfe für Plattenspieler - Anfänger
Markus13680 am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  2 Beiträge
Absoluter Anfänger sucht Plattenspieler
Saracan am 11.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.10.2008  –  26 Beiträge
Anfänger sucht Plattenspieler
boeddy1982 am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 17.09.2007  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.088 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedAndrew76
  • Gesamtzahl an Themen1.500.470
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.532.932

Hersteller in diesem Thread Widget schließen