Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 340 . 350 . 360 . 370 . 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 . 390 . 400 . 410 . 420 .. 500 . Letzte |nächste|

Der Dynaudio-Thread

+A -A
Autor
Beitrag
Iron-Man
Inventar
#18971 erstellt: 30. Aug 2012, 12:21

quattroFan schrieb:

PS: hat hier jemand die Kompakten von Contour und Confidence schon mal erleben dürfen bzw. gar zu hause stehen? Und wie würdet ihr deren Klang bzw. Unterschiede beschreiben?


Ein bischen anteilige Hilfestellung ergibt sich vielleicht hier in Beitrag 250:

http://www.hifi-foru...18807&postID=250#250

Die Contour S1.4 steht der C1 für mich nur minimal nach, was auch Geschmackssache ist.


BlurCore schrieb:
Ungeduldig? :Y


So war ich auch mal


[Beitrag von Iron-Man am 30. Aug 2012, 12:24 bearbeitet]
Bengelchen_Bln
Ist häufiger hier
#18972 erstellt: 30. Aug 2012, 21:08
Man Beachte auch die Hochtöner der anderen Box auf dem Bild... Böse Kids.. Aua

Link
keramikfuzzi
Inventar
#18973 erstellt: 31. Aug 2012, 00:01
................und dann in der Beschreibung : "Tweeter alle ok !"






Gruß von Martin
Hornetmathi
Ist häufiger hier
#18974 erstellt: 01. Sep 2012, 11:48
Moin moin

Hat hier jemand erfahrungen mit ner Dyn Contour 1.8 (ohne MK also die geschlossenen mit Passivmembran)
War eigentlich die letzten Tage damit beschäftigt mir ne Tieftonunterstützung für meine Contour 1.1 zu bauen aber kam nicht so recht voran bei der Suche nach nem DSP gesteuerten Verstärker.

Jetzt bin ich heut Nacht in der Bucht über ein paar Contour 1.8 gestolpert die generalüberholt sind (neue Sicken gehäuse gereinigt und geölt.)

Da ich wenig Platz habe und die rel. Wandnah stehen müssen dachte ich das mir das Prinzip mit der Passivm. gegenüber den BRroh´ren hinten entgegen kommen würde.

Wie sieht's bei denen denn Verstärkertechnisch aus würde da ne Audiolab 8000p ne gute Figur machen.
Höre eigentlich so die richtung Katie Melua und 80er querbeet aber zu den Sunshine live klassiks solls doch schön öfter mal Attacke geben deswegen auch der Ersatz zu den 1.1 da fehlt mir dann untenrum der Druck und ich hab Angst die kaputtzuspielen wenn ich meine 5 Minuten habe und die sollen ja erst kurz vorm Ende sich bemerkbar machen dass das zuviel des guten ist.

Find leider auch keine Daten (Größe etc) zu denen bei Hifiwiki sind die rot

Fg auch Dynaudiogernhörer Mathias
keramikfuzzi
Inventar
#18975 erstellt: 01. Sep 2012, 21:07
Nimm lieber meine 1.4 und tausche Deine 1.1 ein.

Dann haste Bass genuch..........................und schön präzis dazu ! Gerade mit der 1.4 ( eh mit der x.4 Serie) kann man es schon ganz schön krachen lassen.




Gruß von Martin
plüsch
Inventar
#18976 erstellt: 02. Sep 2012, 09:09
Hallo Hornetmathi


Find leider auch keine Daten (Größe etc)


Welche Daten benötigst Du ?

Meines Wissens sind die Abmessungen identisch zur MK II,
204 x 935 x 294 mm

Gruß plüsch
OSwiss
Administrator
#18977 erstellt: 02. Sep 2012, 09:48
Hallo,

Meines Wissens sind die Abmessungen identisch zur MK II

Exakt.

Die Höhe von 935 mm versteht sich allerdings ohne Spikes.
Die Tiefe von 294 mm gilt wiederum inklusive der Abdeckung (ohne: 280 mm).


Hornetmathi schrieb:
Find leider auch keine Daten

Hier sind die Original-Datenblätter:

  • Contour 1.8
  • Contour 1.8 Mk II


    Gruß Olli.
  • Hornetmathi
    Ist häufiger hier
    #18978 erstellt: 02. Sep 2012, 13:02
    Olli, Plüsch Danke

    Olli ich war auch schon auf der Dyn seite aber irgendwie hab ich deine Links nicht gefunden oder gibt es sone art Archiv nur auf der englischsprachigen Seite?!?

    Gibt's vlt. noch jemanden der Erfahrungen mit der 1.8 ohne MK hat?!?

    Gruß Mathias
    OSwiss
    Administrator
    #18979 erstellt: 02. Sep 2012, 13:17

    oder gibt es sone art Archiv nur auf der englischsprachigen Seite?!?

    Mittlerweile gibt es das Archiv tatsächlich nur noch auf Dynaudio.com.
    Allerdings wird automatisch via:

    Dynaudio.de >> Service >> Archiv zu der .com-Site verlinkt.
    Dort oben rechts auf >> Datasheets und man landet HIER.


    Gruß Olli.
    Hornetmathi
    Ist häufiger hier
    #18980 erstellt: 02. Sep 2012, 13:41
    Nochmal danke genau danach hab ich gesucht.
    Zwar ist das Blatt der 1.8 nicht so ausfürhlich wie der 1.1 aber wichtig ist ja wie ich's nachher höre wenn sie nebeneinander stehen und ich vergleichen kann
    quattroFan
    Stammgast
    #18981 erstellt: 03. Sep 2012, 09:02
    ... noch immer keine Focus 160 rein ...
    nicknackman007
    Inventar
    #18982 erstellt: 03. Sep 2012, 09:07

    quattroFan schrieb:
    ... noch immer keine Focus 160 rein ... :(


    Geduld ist eine Tugend, die leider auch mir fremd ist.
    Ruf doch mal an und frage freundlich an.
    keramikfuzzi
    Inventar
    #18983 erstellt: 03. Sep 2012, 20:13
    ....................haben die Lieferschwierigkeiten ? Keine Focus 160 verfügbar ?

    Hätte eigtl. gedacht, ich könnte in einen guten Laden gehen und direkt welche mitnehmen.





    Gruß von Martin
    Wilder_Wein
    Inventar
    #18984 erstellt: 04. Sep 2012, 08:50

    keramikfuzzi schrieb:
    ....................haben die Lieferschwierigkeiten ? Keine Focus 160 verfügbar ?


    da würde ich mal bei Dynaudio anrufen und nachfragen.

    Es gab hier schon mal einen Fall, wo der User ewig auf seine Lautsprecher gewartet hatte - im Endeffekt stellte sich heraus, dass der Händler einfach in Zahlungsrückstand war......

    Ich will damit nicht sagen, dass dem so ist - aber wer weiss, vielleicht ist das Bestellfax nicht angekommen oder andere Gründe sind dafür verantwortlich.
    quattroFan
    Stammgast
    #18985 erstellt: 04. Sep 2012, 14:18
    ... heute kamen schon mal die "Stand4" ...
    Horus
    Inventar
    #18986 erstellt: 04. Sep 2012, 17:28
    Aber die machen keine Musik ...
    Iron-Man
    Inventar
    #18987 erstellt: 05. Sep 2012, 11:49
    Machen tun sie die Lautsprecher auch nicht
    Wilder_Wein
    Inventar
    #18988 erstellt: 05. Sep 2012, 13:30
    aber so gewöhnen sie sich auf alle Fälle schon mal an die neue Umgebung und sind, wenn die 160 angeschlossen wird, gleich perfekt eingespielt.
    cybel
    Ist häufiger hier
    #18989 erstellt: 07. Sep 2012, 19:37
    Kurze Frage:

    Ich habe hier zu Hause ein paar X16. Bin dabei auch immer zufrieden gewesen. Allerdings steht jetzt ein Umzug an und das neue Wohnzimmer hat eine Größe von 40 m². Ich fürchte nun das ich die X16 bei der Raumgröße überfordert sein werden. Seht ihr das auch so oder gibt es eine Chance, dass zumindest am Hörplatz was vernünftiges ankommt?

    Grüße
    d-fens
    Inventar
    #18990 erstellt: 07. Sep 2012, 19:51
    Das könnte etwas dünn werden.
    Ich weiss nicht wie wichtig dir ein tiefer Bass ist.
    Schön rund und voll spielen die X16 ja auf jeden Fall.
    Ich würde es auf einen Versuch ankommen lassen.

    Ist sie viel zu dünn, würde ich direkt auf die X36 upgraden, wenn der tolle Klang der Excite Serie immer noch zufrieden macht.
    Tischer96
    Stammgast
    #18991 erstellt: 08. Sep 2012, 13:09
    Focus

    Bei Interesse, näheres per PN

    Gruss


    [Beitrag von Tischer96 am 08. Sep 2012, 13:10 bearbeitet]
    cybel
    Ist häufiger hier
    #18992 erstellt: 09. Sep 2012, 22:41

    d-fens schrieb:
    Das könnte etwas dünn werden.
    Ich weiss nicht wie wichtig dir ein tiefer Bass ist.
    Schön rund und voll spielen die X16 ja auf jeden Fall.
    Ich würde es auf einen Versuch ankommen lassen.

    Ist sie viel zu dünn, würde ich direkt auf die X36 upgraden, wenn der tolle Klang der Excite Serie immer noch zufrieden macht.


    Danke. Ja die X16 haben ein schönes Fundament. Ich werde es einfach mal auf einen Versuch ankommen lassen und dann berichten.
    Vielleicht wäre das auch die Gelegenheit auf Surround aufzurüsten und die X16 dann als Rear zunehmen. Sind diese dafür geeignet bzw. wie macht sich die Excite im 5.1? Hauptsache bleibt aber, dass die Stereoqualität nicht leidet.

    Grüße
    quattroFan
    Stammgast
    #18993 erstellt: 10. Sep 2012, 14:50
    Focus 160 sind da ...

    geilomat

    nie wieder was Anderes als Dynaudio


    quattroFan nun auch Dynaudio-Fan
    Gameldar
    Stammgast
    #18994 erstellt: 10. Sep 2012, 16:09

    quattroFan schrieb:


    nie wieder was Anderes als Dynaudio

    quattroFan nun auch Dynaudio-Fan :prost


    Was auch sonst
    keramikfuzzi
    Inventar
    #18995 erstellt: 10. Sep 2012, 22:14
    Hätte mich gewundert, wenn´s anders gekommen wär.

    Viel Spass mit Deinen neuen Focussen und schieb mal n kleinen Hörbericht mit Bildern nach.





    Gruß von Martin
    BlurCore
    Stammgast
    #18996 erstellt: 11. Sep 2012, 01:28
    Glückwunsch zu den 160er
    Wenn Du ein paar Wochen gehört hast, wäre ein Hörbericht wirklich super.
    Fotos sind zwar nett, aber der Bericht wäre wertvoller!
    quattroFan
    Stammgast
    #18997 erstellt: 11. Sep 2012, 10:24
    Foto´s werde ich dann mal basteln ... mal schauen ob ich das hinbekomme die hier hochzuladen

    jedenfalls klingen die 160er zusammen mit dem T+A MusicReceiver echt edel --- kein Vergleich mehr zu meiner "Altanlage" bestehend aus Marantz PM-7003 und SA-7003 (welche ich übrigens verticken möchte) und dem "Gruselpaar" Canton CL07 limited ...

    die Dynaudio´s machen echt Spaß beim Hören!!
    d-fens
    Inventar
    #18998 erstellt: 11. Sep 2012, 12:14
    An den Marantz Geräten wird es nicht gelegen haben
    Die T+A Sachen sind trotzdem schön schlichte und wertige Geräte.
    quattroFan
    Stammgast
    #18999 erstellt: 11. Sep 2012, 12:29
    das stimmt ... hatte die Canton mal an dem T+A ... mich gruselt´s jetzt noch
    quattroFan
    Stammgast
    #19000 erstellt: 11. Sep 2012, 12:48
    mal schauen ...

    so sieht´s aus
    quattroFan
    Stammgast
    #19001 erstellt: 11. Sep 2012, 12:54
    mal schauen ...

    P1020187
    mroemer1
    Inventar
    #19002 erstellt: 11. Sep 2012, 12:56
    Hatte früher selbst diverse Dynaudio Contur an T+A Elektronik und habe das als recht gut passend empfunden.

    Stehen deine Focus 160 nicht ein wenig zu wandnah?


    [Beitrag von mroemer1 am 11. Sep 2012, 12:56 bearbeitet]
    quattroFan
    Stammgast
    #19003 erstellt: 11. Sep 2012, 13:00
    kann gut sein ... wie weit wäre denn optimal???
    mroemer1
    Inventar
    #19004 erstellt: 11. Sep 2012, 13:09
    Für optimal gibt es nur schwerlich einen Richtwert, ich würde mal (mind.) einen halben Meter Wandabstand als Ausgangsposition versuchen.


    [Beitrag von mroemer1 am 11. Sep 2012, 13:10 bearbeitet]
    BlurCore
    Stammgast
    #19005 erstellt: 11. Sep 2012, 13:26
    Die "optimalen" Abstände zu den Wänden findest Du in der Anleitung Deiner Dynaudios.
    Sehe ich das richtig, Esche Schwarz
    quattroFan
    Stammgast
    #19006 erstellt: 11. Sep 2012, 14:04
    schwarz hochglanz ...

    mit dem Abstand ist so ne Sache --- die eine Box steht ziemlich nahe an einer Tür ... ich habe so meine Bedenken, dass jemand zur Tür reinkommt und die Box vom Stand4 reißt oder umschmeisst.
    Rücke ich die Box zur Seite, dann ist mein Dreieck nicht mehr wirklich da und die eine Box steht fast direkt vor mir ...

    nich so einfach

    ich experimentiere mal noch bissl


    Gruß
    quattroFan
    Moe78
    Inventar
    #19007 erstellt: 11. Sep 2012, 14:12
    Stell doch einfach einen Türstopper zwischen Ständer und Türe?!
    BlurCore
    Stammgast
    #19008 erstellt: 11. Sep 2012, 14:41
    Ein genauer Blick zeigt, dass die Tür nicht an den Lautsprecher kommen kann, da sie zur anderen Seite öffnet. Ich denke was quattroFan meint ist: Wenn jemand in den Raum kommt und nicht weiß, dass dort die Lautsprecher so "tief" im Raum stehen, derjenige den Lautsprecher samt Stand4 umwerfen könnte bzw. gegen beide stößt.
    Wilder_Wein
    Inventar
    #19009 erstellt: 11. Sep 2012, 15:13

    Moe78 schrieb:
    Stell doch einfach einen Türstopper zwischen Ständer und Türe?! :prost


    den sollte er dann aber in den Boden schrauben, denn ein einfacher Türstopper hilft da nicht im Geringsten.......da würde ich eher die Türe aushängen
    civicep1
    Inventar
    #19010 erstellt: 11. Sep 2012, 17:39

    BlurCore schrieb:
    ...
    Sehe ich das richtig, Esche Schwarz :?


    Was wäre an Esche Schwarz auszusetzen?
    BlurCore
    Stammgast
    #19011 erstellt: 11. Sep 2012, 21:30
    Da man diese Lautsprecher endlich mit Wallnuss oder auch im schönen "alten" Palisander bekommt: Alles!

    Schön ist ja subjektiv
    quattroFan
    Stammgast
    #19012 erstellt: 12. Sep 2012, 09:47
    @ BlueCore

    alright, da hat jemand richtig geschaut!

    Die Tür schlägt nach links auf und rechts steht der Stand4 mit der 160er drauf ...
    von daher ist nicht die Tür das Problem sondern der hereinstürmende Mensch von dem das Risiko ausgeht

    ... und da hier im Büro mitunter die verrücktesten Leute ein- und ausgehen, da hab ich halt meine Bedenken, dass mir da ein übereifriger Vertreter meine Dyn´s umwirft --- dass der natürlich dann ein Problem hätte is ja auch klar ...

    mittlerweile stehen die LS etwa 33cm von der Wand entfernt - mehr will ich aber nicht nach vorn gehen --- das muss so reichen.

    Jedenfalls kann ich sagen, dass die Focus 160 echt geil klingen!!! besser als meine Elac 243 und Elac 204 welche zu Hause stehen ...

    Mal schauen, vielleicht darf ich eines Tages mal irgendwo (oder gar zu Hause) eine Kompakte aus der Contour oder Confidence-Serie hören ... würde mich schon mal interessieren

    bis später und beste Grüße
    quattroFan
    corey
    Stammgast
    #19013 erstellt: 12. Sep 2012, 10:00
    Hat hier jemand die BM12A? Wie machen die sich so?

    Gruss
    sm.ts
    Inventar
    #19014 erstellt: 12. Sep 2012, 12:06

    quattroFan schrieb:


    Jedenfalls kann ich sagen, dass die Focus 160 echt geil klingen!!!


    Das glaub ich Dir gerne, viel Spaß damit.
    3zu1
    Ist häufiger hier
    #19015 erstellt: 12. Sep 2012, 21:35
    hallo,

    hat jemand einen tip für einen verstärker um die contour 5.4 richtig in schwung zu bringen? mein krell s300i scheint nicht auszureichen
    Filou6901
    Inventar
    #19016 erstellt: 12. Sep 2012, 22:16
    Ich habe die Contour S5.4 an einer MAP1 + AmpV
    Bin damit sehr zufrieden und kann diese Kombi auch so bestens empfehlen.
    Der Geschmack und Räumlichkeiten sind natürlich immer verschieden,daher testen und Probehören Pflicht !

    EDIT: Unnötiges Direktzitat durch die Moderation entfernt!


    [Beitrag von OSwiss am 12. Sep 2012, 22:25 bearbeitet]
    3zu1
    Ist häufiger hier
    #19017 erstellt: 13. Sep 2012, 01:41
    danke für deine antwort!
    leider ist das mit dem probehören hier in brasilien nicht so einfach, da es hier leider nicht - wie in deutschland - in jedem kleineren ort nen hifi-spezialisten gibt.... die findet man selbst in grösseren städten kaum. und die sachen kosten alle das doppelte!
    eine alternative sind da "geschmuggelte" waren, die dann fast zu deutschlandpreisen zu erwerben sind - aber die kann man natürlich nicht probehören, sondern muss die direkt ordern..
    da gibt es dann so sachen wie musical fidelity, cambridge audio, was von NAD etc.

    wieviel power hat deine kombi denn? wieviel brauchen die contour, damit der AMP gut und lange mitmacht?
    mein krell hat ja 2x300 watt - aber heute nach ca. einer stunde auf 80-90 (von 150!) hören, war schon "over temperature" angesagt. so macht das ja kein spass....obwohl ich den klang vom krell schon sehr ordentlich finde - ein eventuell neuer amp sollte dem nicht nachstehen....


    [Beitrag von 3zu1 am 13. Sep 2012, 03:04 bearbeitet]
    suelle
    Ist häufiger hier
    #19018 erstellt: 13. Sep 2012, 13:11
    Hi,
    hat der Krell 300 watt an 4 oder 8 ohm??


    [Beitrag von suelle am 13. Sep 2012, 13:12 bearbeitet]
    3zu1
    Ist häufiger hier
    #19019 erstellt: 13. Sep 2012, 13:44
    an 4 ohm 300 watt und 150 watt an 8 ohm
    suelle
    Ist häufiger hier
    #19020 erstellt: 13. Sep 2012, 15:20
    Das mit dem Tips geben ist immer so eine Sache für sich..., aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei meinen bisher gehabten Dyns., umso stärker der Amp/Endstufe war, desto mehr zeigten die Boxen was sie können... Gerade bei den älteren Modellen ist es so.

    Auch wenn es schwierig ist, du mußt halt mal evtl. eine stärkere Endstufe probieren.
    Dann hörst du es ja...
    Barnie@work
    Inventar
    #19021 erstellt: 13. Sep 2012, 22:44
    Demnach müssten die an einer starken PA-Endstufe abgehen wie die Hölle!
    Suche:
    Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 340 . 350 . 360 . 370 . 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 . 390 . 400 . 410 . 420 .. 500 . Letzte |nächste|
    Das könnte Dich auch interessieren:
    was zum thema dynaudio
    JanHH am 30.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  7 Beiträge
    Dynaudio Contour 1.3 vs. Dynaudio Contour 3.3
    bjoern_krueger am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  22 Beiträge
    Abgespeckt/Augerüstet: Dynaudio Contour 3.3
    natrilix am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  44 Beiträge
    passen dynaudio contour S3.4 zum vincent sv236?
    ostseefreund am 29.05.2008  –  Letzte Antwort am 29.05.2008  –  2 Beiträge
    Dynaudio Contour alt / Contour neu...
    front am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  12 Beiträge
    Dynaudio Contour 1 mit C350 ?
    vismars am 20.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2003  –  6 Beiträge
    Dynaudio Contour 4
    gunclub am 26.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  2 Beiträge
    Dynaudio contour s3.4 versus dali helicon 400
    filzbilz2 am 15.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  5 Beiträge
    Frage zu Dynaudio / Variovent
    kw am 23.09.2003  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  16 Beiträge
    Dynaudio Contour 1.3 mk2
    hauz1 am 16.07.2011  –  Letzte Antwort am 30.07.2011  –  6 Beiträge

    Anzeige

    Aktuelle Aktion

    Partner Widget schließen

    • beyerdynamic Logo
    • DALI Logo
    • SAMSUNG Logo
    • TCL Logo

    Forumsstatistik Widget schließen

    • Registrierte Mitglieder849.839 ( Heute: 1 )
    • Neuestes Mitglied_Vch
    • Gesamtzahl an Themen1.417.712
    • Gesamtzahl an Beiträgen18.992.630