Bowers & Wilkins 800 Serie 2021 "D4"

+A -A
Autor
Beitrag
GGusarov
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Feb 2021, 18:12
In den sozialen Medien pfeiffen es die Spatzen schon von den Dächern: Bald (manche sprechen nur von Tagen) wird die neue 2021er 800er Serie vorgestellt, möglicherweise wieder schlicht D4 genannt.
C3KO
Inventar
#2 erstellt: 04. Feb 2021, 20:42
Echt jetzt, die D3 gibt es doch noch nicht so viele Jahre.
Rufus49
Stammgast
#3 erstellt: 04. Feb 2021, 23:23
Die D4 kann eigentlich nur schöner und vielleicht auch bezahlbar werden.
C3KO
Inventar
#4 erstellt: 05. Feb 2021, 06:53
Niemals geht B&W mit dem Preis runter, entweder bleiben sie gleich oder sie ziehen an.
Dumpfbacke
Stammgast
#5 erstellt: 05. Feb 2021, 12:16
Die werden einfach die Preise verdoppeln, wie damals von der D2 zur D3, weil es immer weniger Leute gibt, die für hochwertiges HiFi viel Geld bezahlen, und dann bleibt wenigstens der Umsatz gleich.
Rufus49
Stammgast
#6 erstellt: 05. Feb 2021, 13:19

Dumpfbacke (Beitrag #5) schrieb:
Die werden einfach die Preise verdoppeln, wie damals von der D2 zur D3, weil es immer weniger Leute gibt, die für hochwertiges HiFi viel Geld bezahlen, und dann bleibt wenigstens der Umsatz gleich.


Wenn die Stückzahlen durch Preiswucher zuweit in den Keller gehen, wird aber die ganze Produktionslinie unrentabel. Die Fixkosten bleiben ja weiterhin.
Dumpfbacke
Stammgast
#7 erstellt: 05. Feb 2021, 15:42
Ich will gar nicht wissen, was eine 800 D3 in der Herstellung kostet, trotz aufwendigem Gehäuse und Chassis.
arizo
Inventar
#8 erstellt: 05. Feb 2021, 15:54

Dumpfbacke (Beitrag #5) schrieb:
Die werden einfach die Preise verdoppeln, wie damals von der D2 zur D3, weil es immer weniger Leute gibt, die für hochwertiges HiFi viel Geld bezahlen, und dann bleibt wenigstens der Umsatz gleich.


Naja... verdoppelt wurde da nichts.
Der größte Sprung ging bei der 802 von 14000€ auf 22000€.
Klar, das ist wirklich hoher Preisanstieg.
Trotzdem ist das noch keine Verdopplung.

Ob eine neue Serie kommt, ist überhaupt nicht sicher.
Es gab im B&W-Newsletter die Rückseite und den Hochtöner eines (vermutlich) neuen Lautsprechers zu sehen.
Eine neue Signature-Serie wäre zum Beispiel auch denkbar.
Also erst mal abwarten und Tee trinken...
Exboxenschieber
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 05. Feb 2021, 16:04
Tja, rechnen kann nicht jeder.

Dumpfbacke halt.

Franz
C3KO
Inventar
#10 erstellt: 05. Feb 2021, 16:08
Wie nett
Birke1511
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 23. Feb 2021, 04:17
Schlegelmilch haut seine Aussteller jetzt auch alle raus
PQ_9987
Stammgast
#12 erstellt: 25. Feb 2021, 12:25

GGusarov (Beitrag #1) schrieb:
In den sozialen Medien pfeiffen es die Spatzen schon von den Dächern: Bald (manche sprechen nur von Tagen) wird die neue 2021er 800er Serie vorgestellt, möglicherweise wieder schlicht D4 genannt.


Das wäre dann aber ganz normal, weil B&W in der Vergangenheit immer im 5-Jahres-Rhythmus die neue 800er Serie raus gebracht hatte. Die D4 Serie ist somit sogar schon überfällig! Weiß aber auch eigentlich jeder, der sich ein bisschen mit B&W auskennt. Die leichte Verspätung ist wohl dem neuerlichen Eigentümerwechsel bei B&W geschuldet. Und die drehen bestimmt wieder an den Preisen.
Rufus49
Stammgast
#13 erstellt: 25. Feb 2021, 14:21

Schlegelmilch haut seine Aussteller jetzt auch alle raus ...


Aber mit 35 % Rabatt, sonst würde die überteuerte D3-Serie eh keiner kaufen, obwohl, manchmal finden sich auch ein paar Dumme, die tatsächlich die Mondpreise (Listenpreise) bei B&W zahlen.
C3KO
Inventar
#14 erstellt: 25. Feb 2021, 15:43
Da bin ich ja mal gespannt ob eine neue D Serie kommt, auch wohin die Preise abdriften, hoch oder runter
arizo
Inventar
#15 erstellt: 25. Feb 2021, 16:28
Na ich denke mal, eher nach oben.
Weil die neue 803er ja dann so klingen wird, wie die aktuelle 802er.
Also kann man für die neue 803 ja so viel verlangen, wie aktuell für die 802...
C3KO
Inventar
#16 erstellt: 25. Feb 2021, 16:33
Auch ne Logik
TesteX
Stammgast
#17 erstellt: 25. Feb 2021, 16:36
Alleine aus marketing Gründen wird die neue wahrscheinlich teurer werden.
arizo
Inventar
#18 erstellt: 25. Feb 2021, 17:20

C3KO (Beitrag #16) schrieb:
Auch ne Logik ;)


So war es auf jeden Fall bei der D3.
piercer
Stammgast
#19 erstellt: 25. Feb 2021, 18:56
Neue exklusive Materialien für die D4...

Jupiterum
Neptunium und Marsium....
Wird dann halt 'n bisschen teurer...

GGusarov
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 25. Feb 2021, 19:07
so wird es sein...
Exboxenschieber
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 25. Feb 2021, 19:33
Hi PQ 9987,


Das wäre dann aber ganz normal, weil B&W in der Vergangenheit immer im 5-Jahres-Rhythmus die neue 800er Serie raus gebracht hatte. Die D4 Serie ist somit sogar schon überfällig! Weiß aber auch eigentlich jeder, der sich ein bisschen mit B&W auskennt.


du meinst dich also auszukennen. Nun ja.

Die N-Serie erschien1998.

Die folgende "S" bzw. "D1" 2005. Also 7 Jahre später.

Die "D2" dann 2011. Also 6 Jahre später.

Mfg Franz
PQ_9987
Stammgast
#22 erstellt: 26. Feb 2021, 01:56

Exboxenschieber (Beitrag #21) schrieb:
Die "D2" dann 2011. Also 6 Jahre später.


Die D2 kam schon 2010 raus, wenn ich mich nicht irre. Und bei den Brot- und Butter-Modellen von B&W kenne ich mich wahrlich nicht aus, weil mich dieser Krempel nie interessiert hat. Um die 800er Serie geht's hier im Thread, so weit ich das mitbekommen hatte, wenn ich mich nicht irre.
C3KO
Inventar
#23 erstellt: 26. Feb 2021, 14:01
Zu wann stellt B&W denn immer seine neuen Serien vor, ne High End wird es ja nicht geben.
Exboxenschieber
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 26. Feb 2021, 16:41

Um die 800er Serie geht's hier im Thread, so weit ich das mitbekommen hatte, wenn ich mich nicht irre.


Die "S" Reihe sind 800er. Es gab ne 805S, 804S u. 803S.

Franz
PQ_9987
Stammgast
#25 erstellt: 26. Feb 2021, 19:08
Na toll, aber hier geht's um die 800 D Serie. Die S-Kisten sind hier nicht das Thema.
PQ_9987
Stammgast
#26 erstellt: 26. Feb 2021, 19:48

C3KO (Beitrag #23) schrieb:
Zu wann stellt B&W denn immer seine neuen Serien vor, ne High End wird es ja nicht geben.


Doch, die High End Messe in München wurde auf den 09.-12. September 2021 verschoben. Und die D3-Serie kam 2015 im Oktober raus. Ich hatte die seinerzeit erstmalig auf den Westdeutschen Hifi Tagen in Bonn gesehen bzw. gehört. In den Jahren 2000, 2005 und 2010, kamen die älteren Vorgänger-Serien der 800 D-Reihe immer im Mai raus, wenn ich mich recht entsinne. In Stein gemeißelt ist der Erscheinungstermin der D4-Serie somit wohl eher nicht. Wir erfahren es aber noch früh genug.
Ohrenschoner
Inventar
#27 erstellt: 26. Feb 2021, 19:53

piercer (Beitrag #19) schrieb:
Neue exklusive Materialien für die D4...

Jupiterum
Neptunium und Marsium....
Wird dann halt 'n bisschen teurer...

:prost

du hast
Unobtanium ( hohe Abbau und Transportkosten sowie den teuren Ärger mit diesen großen blauen Typen )
und Adamantium (vieeel härter als Diamant )
vergessen...
GGusarov
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 03. Mrz 2021, 23:51
Ankündigung von Bowers & Wilkins: Im 2. Quartal 2021 kommt die neue Serie 800D4 !
C3KO
Inventar
#29 erstellt: 04. Mrz 2021, 09:00
Bin gespannt, wenn das Bild im Netz kein Fake ist, und wenn es tatsächlich die D4 Serie darstellen soll, dann wird der Korpus wohl rund werden.

Unbenannt
arizo
Inventar
#30 erstellt: 04. Mrz 2021, 10:13
Ein Fake ist es auf keinen Fall.
Das Bild stammt aus einem Newsletter von B&W, den ich auch erhalten habe.
Die Frage ist nur, ob das wirklich ein Bild eines zukünftigen Lautsprechers ist.
Rufus49
Stammgast
#31 erstellt: 04. Mrz 2021, 10:38
Die D4 Serie hat offensichtlich wieder einen Hochtöner - ganz erstaunlich.

Wenn das Preisniveau um 30 % sinkt, dann wäre die D4 wieder für eine breitere Käuferschicht interessant.
Auch das derzeitige Design der D3 polarisiert und ist nicht Jedermanns Geschmack.

Die gerundeten massiven Holzgehäuse mit schönem Furnier der D1/D2 haben mir besser gefallen, die hatten fast ein Alleinstellungsmerkmal.
C3KO
Inventar
#32 erstellt: 04. Mrz 2021, 15:16
Mein Tipp, 5% Preisaufschlag
Exboxenschieber
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 04. Mrz 2021, 16:02

C3KO (Beitrag #29) schrieb:
Bin gespannt, wenn das Bild im Netz kein Fake ist, und wenn es tatsächlich die D4 Serie darstellen soll, dann wird der Korpus wohl rund werden.

Unbenannt


Hi,

das Bild ist auf der Homepage zusehen in Verbindung mit ner 804 D3. Glaube nicht, dass das mit den Neuen zu hat.

Franz
arizo
Inventar
#34 erstellt: 04. Mrz 2021, 16:17
Im Newsletter steht direkt unter dem Bild:
"Was erwartet Sie in 2021"
Es wird also spannend bleiben...
Carlos_2010
Neuling
#35 erstellt: 06. Mrz 2021, 01:14
JUNE 2021 !!!!!!! B&W 800 D4 and more
der_kottan
Inventar
#36 erstellt: 06. Mrz 2021, 09:31
Aha...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bowers & Wilkins
philippe9014 am 10.06.2007  –  Letzte Antwort am 14.06.2007  –  13 Beiträge
bowers & wilkins dm6
erdbaer am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  4 Beiträge
Bowers und Wilkins Bewertung
mott am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 28.08.2004  –  8 Beiträge
Unterschied Bowers und Wilkins
ErdwurmTim am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.02.2009  –  4 Beiträge
703 Bowers & Wilkins gesucht
Moorgana1 am 09.05.2010  –  Letzte Antwort am 12.05.2010  –  2 Beiträge
Bowers&Wilkins DM601 S3
durst99 am 05.06.2010  –  Letzte Antwort am 09.06.2010  –  14 Beiträge
Bowers Wilkins RAL Farbe
sequel am 17.02.2021  –  Letzte Antwort am 20.02.2021  –  6 Beiträge
Bowers & Wilkins Dm601 S2 - abgeschossen!
sunsun82 am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2009  –  3 Beiträge
Bowers und Wilkins 702 s2 Empfehlung Füsse
HomerJames am 08.01.2020  –  Letzte Antwort am 08.01.2020  –  2 Beiträge
Bowers & Wilkins 683 vs. Focal Chorus 816 V?
DerHunne am 12.03.2009  –  Letzte Antwort am 31.05.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.169 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedhelmo1965
  • Gesamtzahl an Themen1.500.605
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.535.926

Hersteller in diesem Thread Widget schließen