Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 590 . 600 . 610 . 620 . 622 623 624 625 626 627 628 629 630 631 . 640 . 650 . 660 . 670 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|

Bilder eurer Wohn- & Heimkino-Anlagen

+A -A
Autor
Beitrag
--Torben--
Inventar
#32039 erstellt: 29. Jul 2012, 17:52

stefank79 schrieb:
Für Tipps zum "Kabelverstecken" wäre ich dankbar. :D


Auch hinter dem Rack kann man einen oder mehrer Kabelkanäle anbringen
Oder MDF Platte passend zuschneiden, passende Öffnungen rein und in Wandfarbe streichen...
Gordenfreemann
Inventar
#32040 erstellt: 29. Jul 2012, 20:19
@Acoustimass10:

Was ist das denn für eine Begründung
Naja egal, sieht trotzdem gut aus
Moe78
Inventar
#32041 erstellt: 29. Jul 2012, 20:20
@Logitech

Hey, das hat sich ja ganz schön verändert seit damals
Nice. Wenn auch etwas mit Kanonen auf Spatzen geschossen mit den beiden Subs in deinem kleinen Raum...

Deine Eltern freuen sich bestimmt auch tierisch drüber, oder?
thorkar30
Stammgast
#32042 erstellt: 29. Jul 2012, 21:54
@stefank79

echt cool...aber meine freundin sagt gerade ...der sub das ist doch so einer wie du brauchst ;-)....im 2ten atemzug fängt sie an zu schreien...oh mein gott nein das kann er nicht machen....ich hatte kein plan was sie hat...bis sie wieder luft bekahm ;-) und sagte die blume muß da runter das geht gar nicht...;-) ...also kollege...schnell runter nehmen...bin ganz froh das meine freundin..da so einen kleinen hau hat...und die hifi...vor tier mensch und blumen rettet....blumentöpfe auf sub sind wie kaffetassenringe auf lautsprechern...argrrr aber sonst wie gesagt echt cool
stefank79
Ist häufiger hier
#32043 erstellt: 30. Jul 2012, 04:50

Torben2206 schrieb:

stefank79 schrieb:
Für Tipps zum "Kabelverstecken" wäre ich dankbar. :D


Auch hinter dem Rack kann man einen oder mehrer Kabelkanäle anbringen
Oder MDF Platte passend zuschneiden, passende Öffnungen rein und in Wandfarbe streichen...


Danke. Die Idee mit der MDF Platte hatte ich auch schon. Muss ich mal ausprobieren.
Gordenfreemann
Inventar
#32044 erstellt: 30. Jul 2012, 06:38

blumentöpfe auf sub sind wie kaffetassenringe auf lautsprechern.


Das gab es hier aber noch nie
wissl
Inventar
#32045 erstellt: 30. Jul 2012, 15:50
auf lautsprecher jeglicher art gehört: nichts. absolut nichts
meinen frau hatte mal für 3,45 sekunden einen kleinen kerzenständer auf meiner box
metal_drummer
Inventar
#32046 erstellt: 30. Jul 2012, 16:55
Nicht mal Staub gehört da drauf !
logitech1962
Stammgast
#32047 erstellt: 30. Jul 2012, 17:25
@ moe

gefällt mir auch viel viel besser, klar freuen die sich die freuen sich immer wenn ich glücklich bin


@Logitech1962

Sieht sehr gut aus und eine recht feine Technik hast Du da
Mit dem Abstrahlverhalten Deines Centers hast Du auch sehr gut gelöst, ich denke das macht eine Menge aus ob der Ton in Höhe des Magens kommt oder an den Ohren, richtig ?


so fein ist meine Technik auch net, nur ein lumpiger Marantz 5004

Das mit dem Abstrahlverhalten war schon immer so, Heco schickt sowas immer mit ^^
!Fred!
Ist häufiger hier
#32049 erstellt: 30. Jul 2012, 17:56
so hier mal meine paar kleinigkeiten

meine beiden handgemalten brothers
Brothers

hier mein neues regal
regal

und ein neues gesammt bild
wand


leinwand
leinwand


meine nächstenschritte wären ein neuer beamer und ein zweiter sub
mfg
fred
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#32050 erstellt: 30. Jul 2012, 21:31

Gordenfreemann schrieb:
@Acoustimass10:

Was ist das denn für eine Begründung
Naja egal, sieht trotzdem gut aus :prost


Es sind Monitore die von JBL für eine Vertikale Aufstellung beabsichtigt waren ! Wo liegt da das Problem ?

Gruß Tom
G-Loomis
Ist häufiger hier
#32051 erstellt: 30. Jul 2012, 21:35
@stefank78

Sehr schön Eingerichtet das Canton Kino. Der 125er ist aber auch ein Brocken

Der TV gefällt mir besonders Gut.
BolleY2K
Inventar
#32054 erstellt: 31. Jul 2012, 05:40
@gordenfreeman: Wg. der L90 - es macht halt deutlich mehr Sinn, wenn HT & MT übereinander statt nebeneinander positioniert sind. Die Aufstellung macht daher so durchaus Sinn und ist richtig.
stefank79
Ist häufiger hier
#32055 erstellt: 31. Jul 2012, 07:13

G-Loomis schrieb:
@stefank78

Sehr schön Eingerichtet das Canton Kino. Der 125er ist aber auch ein Brocken

Der TV gefällt mir besonders Gut.


Danke. Ist aber noch ausbaufähig...

Mit dem Sub ärgere ich meine Nachbarn
wummew
Inventar
#32056 erstellt: 31. Jul 2012, 07:56
Vermutlich nur kurz zu Gast: Heco Celan XT 701

DSC_1314

Die gab es zu einem marantz M-ER803 (2.1 im Wohnzimmer - und ganz nebenbei: ein schickes und sogar klangstarkes Gerät!) dazu.

marantz M-ER803:

DSC_1369

Wobei die Dali Mentor 5 eventuell ins Wohnzimmer wandern und dort zwei Jamo S 606 ersetzen. Habe dort den M-ER803 mit den Mentor 5 und einem JBL ES250PW gestestet. Richtig gut! Und optisch paßt es dort perfekt.

Und mal ein Bild der aktuellen Technik im Wohnkino oder zumindest eines Teils davon:

DSC_1361

Und für den Fall, daß man mir die Heco abnimmt, werde ich mal einen zweiten Mentor LCR bestellen, um die im Stereo-Betrieb mit Subwoofer zu testen. In der Front ein Gespann aus 3x Mentor LCR könnte ich mir nämlich auch gut vorstellen.
Devil-HK
Stammgast
#32057 erstellt: 31. Jul 2012, 08:48
@!Fred!

Die Aufstellung für dien Jamos in den Ecken bzw. direkt an deinem HighBoard ist für die LS eine Katastrophe!!!
Zieh das Paar mal aus dem "Gefängnis" raus und höre Dir den Unterschied an, sollte gravierend sein!!!
G-Loomis
Ist häufiger hier
#32058 erstellt: 31. Jul 2012, 10:19
Das kann ich mir gut vorstellen. Als meine Nachbarin damals den Speditionswagen mit der Europalette voll Canton LS gesehen hat kam nur ein kleines " Ohje"
Der Hausmeister hätte da auch fast die Kriese bekommen. Mein Zitat: " Mit den kann man auch leise sehr schön Hören ;)"
outofsightdd
Inventar
#32059 erstellt: 31. Jul 2012, 12:08

wummew schrieb:
Vermutlich nur kurz zu Gast...

Spannender wäre mal ein Gerät, für welches das bei dir nicht gilt.
ottomane1299
Stammgast
#32060 erstellt: 31. Jul 2012, 13:04
@wummew

WoW, tolle Technik, ok mir wäre das insg.etwas zu gedrungen, aber dennoch - geile Technik
Besonders gut gefällt mir der Dyson Venti
Gordenfreemann
Inventar
#32061 erstellt: 31. Jul 2012, 13:17

BolleY2K schrieb:
@gordenfreeman: Wg. der L90 - es macht halt deutlich mehr Sinn, wenn HT & MT übereinander statt nebeneinander positioniert sind. Die Aufstellung macht daher so durchaus Sinn und ist richtig. :)


Ich hab da wohl nicht richtig hingeschaut, hatte (unverständlicherweise) einen 2Weger gesehen,
und keinen 3Weger mit vertikaler HT+MT Anordnung.
Danke für den Hinweis, und für den Besitzer
Kuckucks
Inventar
#32062 erstellt: 31. Jul 2012, 14:57
@wummew sag mal wieso kaufst du und verkaufst immer deine LS, machst du so nich ein heftigrnVerlust?
Sedos
Ist häufiger hier
#32063 erstellt: 31. Jul 2012, 20:33
Der 125 ist echt ein klasse Sub, habe den selben und gib ihn nicht wieder her.
Gruß Sedos, und bis in 4 Wochen (Urlaub^^)
Sascha.77neu
Ist häufiger hier
#32064 erstellt: 01. Aug 2012, 04:52
[quote="wummew"]Vermutlich nur kurz zu Gast: Heco Celan XT 701

[thumb]203159[/thumb]



Mal wieder sehr schöne Lautsprecher !!!

Kann man überhaupt noch von einem Vergleich oder von gefallen sprechen da bei Dir schon mehr Lautsprecher und Geräte waren als ich Beiträge habe .

Es ist immer wieder schön zu sehen wie sich die geänderte Technik in dem Raum macht , mir haben die Magnat Quantum 1005 und das Aussehen damals bisher am besten gefallen .

Mfg Sascha
wummew
Inventar
#32065 erstellt: 01. Aug 2012, 06:39
@outofsightdd / @Kuckucks
Nun, u. a. meinen Yamaha YST-SW300, Technics SL-BD3 und Pioneer PD-F100E gibt es hier schon seit Ewigkeiten. Mein Auto wird nunmehr 16 Jahre alt und ist gerade vor kurzem erst wieder einwandfrei durch den TÜV gekommen. Der Dual CS 601 ist zwar erst seit letztem Jahr hier, aber auch der wird nicht mehr gehen. Auch wenn man an dem Gerät immer mal wieder Hand anlegen muß.
Aber es stimmt schon, das, worauf die meisten hier achten, wechselt immer mal wieder - und sei es nur den Raum. Na und?! Was spricht denn dagegen?
Hendrik_B.
Inventar
#32066 erstellt: 01. Aug 2012, 10:19
Ja was spricht dagegen? Ich würde eher daher tendieren 1x richtig zu investieren und dann zufrieden zu sein

Aber ich Glaub darüber haben wir schonmal gesprochen, daher: jedem Tierchen sein Pläsierchen (ok das sind zwar mindestens 50€ in Phrasenschweinderl, aber es passt halt :-P )

Wummew probiert halt gerne mal was aus. Vielleicht kehrt bei ihm ja irgendwann RUhe ein, aber ich kann mir schon vorstellen dass es Spaß macht Musik und Komponenten immer mal anders zu erfahren.
outofsightdd
Inventar
#32067 erstellt: 01. Aug 2012, 12:33
Tauschen kann man immer, fragt sich halt wozu. Ich bsp.-weise tausche ein Gerät, um eine Verbesserung (Funktion, Klang) zu erreichen. Daher bin ich neugierig, was deine Motivation ist.

Qualitativ und technisch ist es ja ein eher munteres auf und ab, was da deinen Hörraum besuchen darf. Auf tolle Geräte wie einen klassischen Grundig FineArts Amp folgen Gurken wie der Luxman-AVR (nach einem ordentlichen Pioneer VSX-1018). Bei deiner Erfahrung mit Geräten dürfte da doch schon früh klar sein, was eher mäßig abschneidet und was wirklich Spaß macht, oder? Ist es nur die Neugier, bzw. Spieltrieb?
!Fred!
Ist häufiger hier
#32068 erstellt: 01. Aug 2012, 19:38
@Devil-HK ja das weis ich das die aufstellung in dem" gefängnis" nicht gerade doll ist. deswegen werden sie auch hervorgezogen bei filmen.
in der nächsten zeit steht aber ein umzug an und dann haben die aufjedenfall auch mehr platz ohne zu rücken.

@stefank79 das rack ist sehr geil, darf ich fragen von welchem hersteller das ist?


mfg fred
stefank79
Ist häufiger hier
#32069 erstellt: 02. Aug 2012, 04:47

!Fred! schrieb:


@stefank79 das rack ist sehr geil, darf ich fragen von welchem hersteller das ist?


mfg fred


Danke. Hersteller kann ich Dir leider nicht nennen.(Hab zumindest keinen Herstellernamen gefunden) Habs für ganz kleines Geld in der Bucht geschossen.
Soll aber mal 500€ gekostet haben und von Porta sein.


[Beitrag von stefank79 am 02. Aug 2012, 05:55 bearbeitet]
MusixP
Ist häufiger hier
#32070 erstellt: 03. Aug 2012, 17:35
mal kleines update bei mir

der Center KEF HTS2001.3 wurde durch ein KEF HTC3001SE Center ersetzt
und die Playstation 3 als Blu-Ray Player wurde durch ein Denon DBP-2012UD

klanglich wie auch bildtechnisch war es ein angenehmer Schritt nach vorn.

derzeit plane ich ein 7.1 durch Front Height
Hab dies mal probehören dürfen und war von diesem Front Height dann doch überzeugt.

kleines updatekleines update
0300_Infanterie
Inventar
#32071 erstellt: 03. Aug 2012, 21:23
... den Center ich sehr elegant ... aber sag mal, ist der Sub nicht am Dröhnen so wie der eingepfercht ist?
stefank79
Ist häufiger hier
#32072 erstellt: 04. Aug 2012, 14:06
Aus Canton AS 125 SCHWARZ

IMG_2002


wird...

Canton AS 125 BUCHE/SILBER

IMG_2023

IMG_2021

IMG_2022
matze82ger
Stammgast
#32073 erstellt: 04. Aug 2012, 22:22
20120805_001540

20120805_001614


So sieht es zu zeit bei mir aus.Ich weiss nicht wohin mit dem Center.
Der AVR würd zwar in den Sc hrank passen,aber dann fehlt ihm die Luft zum atmen.
speiche
Stammgast
#32074 erstellt: 05. Aug 2012, 07:07
@MusixP

Hallo,

Ich persönlich finde die Lösung mit den schwarzen Ständern nicht so schön. Ich würde die drei Lautsprecher, auch den Center, an die Wand hängen und schmale kabelkanäle verlegen. Diese dann in Wandfarbe streichen.

Gruß


[Beitrag von speiche am 05. Aug 2012, 13:05 bearbeitet]
outofsightdd
Inventar
#32075 erstellt: 05. Aug 2012, 12:05

matze82ger schrieb:
...Ich weiss nicht wohin mit dem Center...

Bei einem ordentlich geschirmten Center sehe ich kein Problem mit dem Stabeln. Problematischer erscheint mir die Presspassung von Front-Lautsprechern und Subwoofer (zu dicht an der Wind, zu eng in den Ecken, Sub eingepfercht). Beim Subwoofer mag es noch gehen, wenn er hinten keine Bassreflexöffnung hat.

Den Subwoofer vielleicht rechts neben dich stellen? (Neben der rechten Tür, Kabel dezent an der Schwelle entlang legen.) Dann hätten die Front-Lautsprecher auch etwas mehr Luft. Sideboard etwas nach links, PS3 unten rein, AVR links neben den Center. Ist nicht so symmetrisch, wird aber evtl. besser klingen können.

Hat mal jemand evaluiert, was so eine strahlende Telefonbasis auf einem Lautsprecher anrichtet? Ich war nur der Meinung, die SAR-Werte von DECT-Geräten (vor allem der Basis) wären der Wahnsinn im Vergleich zu Handys.
Yougle
Inventar
#32076 erstellt: 05. Aug 2012, 14:40
Habe das gleiche Telefon, dass muss ich min 50cm vom Lautsprecher fern halten.
Crunkey
Ist häufiger hier
#32077 erstellt: 05. Aug 2012, 14:45
Nach dem Umzug vom 16m² Zimmer in ein 24m² Zimmer,durfte natürlich auch ein Heimkinoupgrade nicht fehlen.Dabei muss man allerdings auch bedenken,dass mein Budget als Schüler doch begrenzt ist

Alt : Philips HTS 3367 ( endlich bin ich diese kleinen Plastikdinger los )

Neu :
Der Raum an sich
Teufel Viton 5.1 Set
Sony AVR STR DH-520
Hifi-Reck
Hochflorteppiche
diverse Regale

Vergleich vorher / nachher :
IMG_0596

Vergleich vorher / nachher : ( Verkabelung,Feinheiten,Kabelkanäle,exakte Aufstellung = noch nicht final)

IMG_0857

IMG_0847

IMG_0850

IMG_0861

Würde mich über Feedback sehr freuen :-)


[Beitrag von Crunkey am 05. Aug 2012, 14:56 bearbeitet]
fatty01
Inventar
#32078 erstellt: 05. Aug 2012, 17:23
Sieht klasse aus Crunkey. Alles sehr sauber und stilvoll eingerichtet. Sowas hätte ich vor 15 Jahren als Schüler auch gerne gehabt
Eiweißpumpe
Ist häufiger hier
#32079 erstellt: 05. Aug 2012, 18:22
Hi zusammen,

wollte euch meine kleine Wohnzimmerecke vorstellen.

Folgende Komponenten wurden verbaut:

Samsung 46Zoll ES6800
Denon 1612
Wharfedale 9.5
Wharfedale 9CS
2x Surround

Bilder:
Wohnzimmer
Wohnzimmer2

Beste Grüße.
mike_323
Ist häufiger hier
#32080 erstellt: 05. Aug 2012, 18:31
Hallo,
update bei mir: panasonic 55vt50.

P1030583

P1030584

P1030587


[Beitrag von mike_323 am 05. Aug 2012, 19:34 bearbeitet]
Moe78
Inventar
#32081 erstellt: 05. Aug 2012, 19:43
Setz mal dein Cap gerade auf!

Schön gemacht. Allerdings würde ich ein Rack nehmen, das aus demselben "Holz" wie der Schreibtisch gemacht ist. Brächte optisch einiges imho. Aber das bin auch nur ich, kann Glas nicht sooo leiden...
MusixP
Ist häufiger hier
#32082 erstellt: 05. Aug 2012, 19:59
der sub klingt perfekt

habe heute nun den umbau auf front height vorgenommen

werd morgen mal ein bild einstellen

ich bin begeistert ^^
Igelfrau
Inventar
#32083 erstellt: 05. Aug 2012, 20:30
Front Height sind eine feine Sache! Will sie auch nicht mehr missen.
Mickey_Mouse
Inventar
#32084 erstellt: 05. Aug 2012, 21:12
@mike_323:
da tun mir die Elac schon etwas leid. Ob der "Material-Mix" zwischen Low-Board und LS jetzt besonders schick oder das Gegenteil ist, das muss jeder für sich selber entscheiden.

Aber so eingeengt in den Ecken können die LS einfach nicht ihr volles Potential ausschöpfen, das kann mir niemand erzählen.
Wenigstens ein bisschen nach vorne ziehen, genauso wie der Center weiter nach vorne gehört. Akustisch müsste er vermutlich sogar noch nach vorne überstehen, optisch würde ich ihn aber mindestens bündig abschließen lassen!
r3cKleSS
Stammgast
#32085 erstellt: 05. Aug 2012, 21:48
Hallo mal 2 Fotos von mir. Leider sind die Bilder nicht soo gut


medium_eb06687806d2bdce46c328b469989557


medium_964cc0c35a657597c1ef785724cd203f

Meine Daten:

Heco Celan Center 3,
Heco Celan 500
Heco Mythos Dipol
Heco Celan 38A
Pioneer VSX-921
Samsung BD-P1600
Sony PlayStation 3

LG
dvddiego
Stammgast
#32087 erstellt: 06. Aug 2012, 06:39
@stefank79
ich habe auch den AS125, jedoch 2x.
Ein guter Sub (Preis/Leistung).
In buche passte er nun wesentlich besser bei Dir in das Gesamtbild als der schwarze. Viiiiel Spass.
Gruss Dirk


[Beitrag von dvddiego am 06. Aug 2012, 06:40 bearbeitet]
jboo7
Stammgast
#32089 erstellt: 06. Aug 2012, 09:56
@ Mike_323: Was ist das für ein Ständer da unter dem iPad auf dem wohnzimmertisch?
trxhool
Inventar
#32090 erstellt: 06. Aug 2012, 10:42
Mahlzeit

Hier mal ein paar aktuelle Bilder aus meinem Kino. Neu sind die Skyline Diffuser.

Foto0811

Foto0819

DSC00045

Foto0815

Foto0814

Im Hintergrund sieht man noch die beiden grossen Helmholtzresonatoren ( 144 Liter / Abstimmungfrequenz 30 hz). Klanglich bin ich jetzt äusserst zufrieden...

Gruss TRXHooL
bullseyes
Ist häufiger hier
#32091 erstellt: 06. Aug 2012, 10:58
hier findet man immer wieder sehr schöne wohnkinos . eine sehr schöne inspirationquelle.

möchte auch mal mein system posten. nichts besonders, jbl 5.1 system mit presence und ein 40" samsung in einem 19m2 studentenzimmer ^^

der front-bereich:
DSCN1386

und der rear-bereich:
DSCN1385
Mrc381
Stammgast
#32092 erstellt: 06. Aug 2012, 11:36
@ Eiweißpumpe:

Das Rack finde ich cool, ist das Eigenbau?
Highente
Inventar
#32093 erstellt: 06. Aug 2012, 12:18
@Miki323
Ein sehr schöner Raum, nur das Klang und Design selten zusammen passen
Du solltest dringend an deiner Lautsprecheraufstellung arbeiten. Für die Größe wäre eine freie Aufstellung angemessen. Also raus mit den Lautsprechern aus den Raumecken und vor das Lowboard bzw. nur eins statt zwei dieser Teile aufstellen.
stefank79
Ist häufiger hier
#32094 erstellt: 06. Aug 2012, 13:48
@dvddiego

Danke.

Hab ihn schon 3 Jahre. Hätte ihn schon vorher folieren sollen...

So gefällts mir besser.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 590 . 600 . 610 . 620 . 622 623 624 625 626 627 628 629 630 631 . 640 . 650 . 660 . 670 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Bilder Eurer HiFi & Surround Anlagen unter 1000,-?
*KlingKlang* am 28.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  17 Beiträge
Wohn-Heimkino
Oldfieldfan am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  7 Beiträge
Stromverbrauch eurer Anlagen (im Betrieb)
Silbermöwe am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  23 Beiträge
Bilder von euren Anlagen.
magnum am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  5 Beiträge
baubericht wohn-heimkino
dark_reserved am 19.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  12 Beiträge
Heimkino Bilder !!!!
aM-dan am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  4 Beiträge
Bilder eurer Double Bass Arrays
x-rossi am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  82 Beiträge
Bilder eurer Wharfedale-Diamond-Heimkinos
Gummibär am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  6 Beiträge
Heimkino Anlagen... allgemeine Frage
Nicotschka am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  2 Beiträge
Neugestaltung/Erweiterung meines Wohn-Schlaf-Heimkino
sL0w13 am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  18 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder836.888 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedMatches77
  • Gesamtzahl an Themen1.394.194
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.543.477

Hersteller in diesem Thread Widget schließen