Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 580 . 590 . 600 . 610 . 618 619 620 621 622 623 624 625 626 627 . 630 . 640 . 650 . 660 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|

Bilder eurer Wohn- & Heimkino-Anlagen

+A -A
Autor
Beitrag
Bene65
Ist häufiger hier
#31833 erstellt: 09. Jul 2012, 13:51
@ Franci

Wirklich Klasse, da fehlen mir die Worte
Das sieht aus wie aus dem Hochglanzkatalog.
Mir wäre das allerdings auf Dauer wahrscheinlich auch zu geleckt aber du sollst dich ja wohlfühlen und das ist die Hauptsache
knollito
Inventar
#31834 erstellt: 09. Jul 2012, 14:34
@Franci

Ich selbst bin ja ohnehin ein Verfechter des klaren, zeitlosen Stils, der im Detail aber hochwertig umgesetzt sein sollte. Insofern hast Du mich natürlich schon mal auf Deiner Seite.

Zwei Dinge würde ich in jedem Fall aber ändern:

Zum anderen die Glasstellflächen durch andere ersetzen, zum anderen, und mir in diesem Fall noch wichtiger, brauchen die Wände dringend mehr Farbe in Form hochwertiger Gemälde. Das würde keineswegs die Klarheit der Einrichtung verwässern, ihr aber Atmosphäre und eine zusätzliche exklusive Note hinzufügen.

Was sich mir nicht ganz erschließt, warum es nicht doch eine 5.1 Lösung geworden ist? Platz, so vermitteln die Fotos den Anschein, gäbe es zur Genüge ...
Hendrik_B.
Inventar
#31835 erstellt: 09. Jul 2012, 14:43
@ Franci:

Wow, das gefällt mir richtig gut. Ausgezeichnete Elektronik und ein top durchgestylter Raum.
Lediglich die Endstufe bräuchte noch einen würdigeren Platz. Evtl wie "xschakalx" schon gesagt hat auf ne schöne Unterlage und dann evtl auch in die Mitte?!

Trotzdem, richtig richtig gut umgesetzt.

Und: 4.0 ist optimal, mach ich auch so
wissl
Inventar
#31836 erstellt: 09. Jul 2012, 15:32
@franci: extrem geil. schlicht, dass nötigste, aber nicht zu streil.
spreche aus: lob und anerkennung
Siamac
Inventar
#31837 erstellt: 09. Jul 2012, 16:34

Franci schrieb:
So Leute, Greez Franci


Einfach nur top, gefällt mir extrem gut - auch der Accu auf dem Boden.

Klar, der schwarze Player muß schnellstens silber werden.

Mätsken
Stammgast
#31838 erstellt: 09. Jul 2012, 16:41
Franzi

Da steckt viel viel Geld drin

wie sind die Denon monos mit dem Accu im Vergleich?

Probier auf alle Fälle mal einen Center, der hebt den Klang wirklich auf, auch bei den Focals.

vorallem muss dann kein Prozessor die Töne des Centers auf die Front verteilen.

Demzumal empfehle ich dir trotz der super Fronts auch eine Sub einzusetzen.

Sogar in Stereo bringt ein kleiner REL q 200 ein Paar Kappa 90 ein Stück nach vorne.

Der Processor muss so auch nicht mit dem Bassmgnt rumspielen.

Probier mal aus..

gruß Martin
Yougle
Inventar
#31839 erstellt: 09. Jul 2012, 16:47
@Franci:
Wirklich stylische Lounge, wäre mir zum Wohnen aber zu steriel. Und das muss bei dir ja hallen ohne Ende.
JokerofDarkness
Inventar
#31840 erstellt: 09. Jul 2012, 19:31
F*ck Franci jetzt hab ich aufs iPad gesabbert.
raz86
Stammgast
#31841 erstellt: 09. Jul 2012, 19:48
sieht zwar sehr geil aus aber klanglich dürfte da nix bei rumkommen (hall)
binap
Inventar
#31842 erstellt: 09. Jul 2012, 20:42
@Franci
Wirklich alles sehr clean und aufgeräumt und absolut hochwertige Komponenten.
Aber, kann das überhaupt in diesem sterilen und fast leeren Raum gut klingen?
Ich habe es bisher noch nie gesehen, dass bei soviel hochwertiger Technik so rigoros die Akustik ausser acht gelassen wird.
Glatte Wände, glatter Boden, glatte Decke, und zusätzliche noch eine Dachschräge. Eine leere Halle wird sich auch nicht anders anhören, in Bezug auf "hallen"...
Der Raum ist generell akustisch problematisch, und dann weder Absorber nch irgendwelche Teppiche, Regale oder sonstwas. Das soll doch auch gut klingen und nicht nur gut ausschauen.
Oder bin ich jetzt komplett auf dem falschen Dampfer?


[Beitrag von binap am 09. Jul 2012, 20:44 bearbeitet]
Siamac
Inventar
#31843 erstellt: 09. Jul 2012, 20:59
@Franci - Auf keinen Fall einen zusätzlichen Subwoofer.
Ich überlege auch, ob ich meinen Center wieder wegmache.
Ich finde die Quadrophonie Lösung extrem gut.
Das Ambiente ist mit das Schönste, was ich hier gesehen habe.
rubbldykatsk
Stammgast
#31844 erstellt: 09. Jul 2012, 21:17
Franci,

habe gerade Schnappatmung bekommen ... Glückwunsch, ganz toll!
amathi
Inventar
#31845 erstellt: 09. Jul 2012, 21:35
Huhu,

@ Franci

Mein Fall ist es nicht,bei meinem Zahnarzt sieht es auch so aus,würde mich nur verrückt machen.Täuscht das oder hängt der TV nicht ein wenig zu tief?Der Rest ist allerdings gut gemacht mit den versteckten Kabeln.

LG Adi
Franci
Stammgast
#31846 erstellt: 09. Jul 2012, 22:08
Hallo Leute,

Vielen Dank für das tolle und konstruktive Feedback – versuch mal alle offenen Fragen zu beantworten

@Clean Raum
Ist so, der Raum wirkt – vor allem auf den Bildern – sehr kalt und steril. Ich stehe jedoch sehr auf diese Art Einrichtung. Ich werde nervös wenn zu viel rumsteht. Irgendwie lenkt das von den Highlights des Wohnzimmers ab – die Anlage. Die Idee noch ein paar Farbige Design Gemälde aufzuhängen gefällt mir jedoch sehr gut – vielen Dank.

@Verstärker am Boden
Ja in der Tat etwas „speziell“ das Ganze – sehe natürlich die Problematik des „Staubfängers“. Ich lass mir was einfallen. Guter Punkt, Danke !

@Akustik
Die ist um einiges besser als man denkt – jedoch noch nicht da, wo ich sie haben möchte. Dank dem Vorhang (sieht man auf einem Bild ein wenig) und dem grossen Stoff-Hocker in der Mitte konnte eigens „absorbiert“ werden. Sobald ich noch einen passenden Teppich gefunden habe, kommt der auch noch rein. Danach schauen wir weiter. Was mich halt enorm rettet, sind die Dachschrägen.

@Warum 4.0
Ganz klar, Platz für 5.1 wäre genug vorhanden. Der HK Bereich ist ca. 45qm gross. Was mich aber halt enorm stört ist der Center. Einen hochwertigen Center zu finden, der nicht sehr gross und ausserdem noch schick ist….unmöglich. Weiter möchte ich ganz klar auf eine Speaker Marke setzen – Focal.
Der Focal Center mit Beryllium Tweeter is riesig. Habe mir auch schon Gedanken gemacht den Center in die Wand einzulassen – machbar wäre es… Die beiden 1028 errichten aber auch ohne Center einen hervorragenden Dienst. Bei den Subs könnte ich mir in Zukunft vorstellen 2 zu integrieren – vorne auch in der Wand eingelassen.

@Kabel
Ich habe der Wand entlang einen Kabelkanal gebaut. Ist fast nicht zu sehen, bin echt stolz auf die Umsetzung und die Idee.
Dort drin verlaufen nebst Netzwerkkabel auch 2 Accuphase XLR (12Meter) für die Endstufe sowohl auch ein Highend HDMI Kabel von Quest (16Meter). Die langen Kabel haben ein halbes vermögen gekostet jedoch konnte/wollte ich nicht an den Kabel sparen. Die Anlage ist voll Symmetrisch mit Accuphase Kabel aufgebaut.

Nochmals Danke für die Tipps und euer Feedback
Franci
Franci
Stammgast
#31847 erstellt: 09. Jul 2012, 22:21

Mätsken schrieb:
Da steckt viel viel Geld drin

wie sind die Denon monos mit dem Accu im Vergleich?


Ja einiges - sehe es aber als Lebenswerk

Die Accu ist den Denon Monos weit überlegen. Sie ist kräftiger, bringt mehr Power zum Speaker, weiter ist sie hochauflösender und auch schneller. Ich weiss es klingt verrückt aber Preisleistung ist bei der P4100 einfach TOP. Eine echtes Referenzgerät für seine Klasse. Die Denon Mono`s reichen aber für die Rears allemal. Tolle Endstufen und das Aussehen ist eine Klasse für sich


Greez
Franci
Sedos
Ist häufiger hier
#31848 erstellt: 10. Jul 2012, 00:19
Hallo Leute
So, jetzt endlich kann ich euch meine "Studentenbude" präsentieren.
Das kleine Provisorium ist noch lange nicht fertig und stets im Wandel.
Problemzone da schräge Wände

Frontal Ansicht Heimkino

Seite Front

Seite 2 Front

Subwoofer und front links

PC und Kopfhörer (Mediacenter)

Im Einsatz sind:
2x nubert nuBox 381 (B/B)
Canton As125 SC (Subwoofer)
Pioneer A616 MK2 (Verstärker)
LG 50PV350 Plasma TV (50")
LG Flatron E2350V (Monitor)
Xbox360 Elite
Nintendo NES (und weitere Klassiker)
Kopfhörer:
Stax SR5 5 Gold an Stax SRD-7/SB
Beyerdynamic DT990 Pro 250ohm Variante
Fernbedienung:
The New iPad (32gb + Cellular) und Samsung Galaxy S3

Alles wird befeuert von einer Asus Xonar Essence STX und nem BD Brenner von LG verpackt in einem Big Tower namens Fractal Difine XL (Komplett gedämpft und 45kg schwer)

Bis jetzt nur 2.1, weil der gute alte High End Verstärker und mein Budget nicht mehr her gibt.
Der TV soll noch an die Wand und ein ordentliches Lowboard soll her, dazu richtige LS Ständer und nicht mehr diese toten Hüllen.

Ich weiß nicht perfekt, aber dafür viel Luft nach oben
Anregungen, Lob und Kritik sehr gewünscht!
Gruß Sedos


[Beitrag von Sedos am 10. Jul 2012, 00:21 bearbeitet]
cooldolph1
Ist häufiger hier
#31849 erstellt: 10. Jul 2012, 10:31
Franci, ich bin schwer neidisch.
Das sieht wirklich absolut top bei Dir aus. Sehr saubere Lösung und wunderschön umgesetzt.
Ich kann nicht ganz nachvollziehen, warum hier so Viele einen aufgeräumten Raum mit Sterilität gleichsetzen. Nur weil nicht in jeder Ecke etwas herumsteht, hat das doch nichts mit Arztpraxisatmospähre zu tun. Aber gut, Geschmäcker sind halt verschieden.

Ich werde mir jedenfalls einiges bei Dir abgucken. Danke für die Bilder und die Inspiration.
fRESHdAX
Inventar
#31850 erstellt: 10. Jul 2012, 10:45
@Franci:
sehr schöne Umsetzung - und ich dachte ich wäre der einzige im Hifi-Forum der die Focal Electra 1003 IW BE einsetzt.
Das ist auch der Grund warum ich schreibe: warum nutzt du nicht einfach noch einen 1003 IW quer unterm TV? Die Mittel-Hochtoneinheit ist ja um 90° drehbar. Somit hättest du ein perfekt abgestimmtes Focal Set. Nur so als Idee

In diesem Sinne,
fRESHdAX
de_poppekopp
Hat sich gelöscht
#31851 erstellt: 10. Jul 2012, 12:40
da er ja kein Lowboard oder ähnliches benutzt, könnte er den Center sogar längs unter den TV hängen.
Ich würde dies allerdings ausnutzen und nen Elektra Center auf den passenden Fuß zu stellen.;)
Aber wer nicht viel wert auf Film wert legt/guckt, braucht auch keinen Center!
Ralf_Hoffmann
Inventar
#31852 erstellt: 10. Jul 2012, 13:25
@Franci

In Sachen "A/V Integration im Wohnraum" ist dein set-up schlicht atemberaubend.
So ein gestylter Raum braucht allerdings Reizpunkte (Bilder wurden ja schon angesprochen), von daher würde ich die Accuphase genau da stehen lassen. Vielleicht gönnst du ihr ja noch eine base, um sie vor Feudel und Sauger zu schützen.

Gruß
Ralf
plotteron
Stammgast
#31853 erstellt: 10. Jul 2012, 14:38

Franci schrieb:

@Warum 4.0
Ganz klar, Platz für 5.1 wäre genug vorhanden. Der HK Bereich ist ca. 45qm gross. Was mich aber halt enorm stört ist der Center. Einen hochwertigen Center zu finden, der nicht sehr gross und ausserdem noch schick ist….unmöglich. Weiter möchte ich ganz klar auf eine Speaker Marke setzen – Focal.
Der Focal Center mit Beryllium Tweeter is riesig. Habe mir auch schon Gedanken gemacht den Center in die Wand einzulassen – machbar wäre es… Die beiden 1028 errichten aber auch ohne Center einen hervorragenden Dienst. Bei den Subs könnte ich mir in Zukunft vorstellen 2 zu integrieren – vorne auch in der Wand eingelassen.


Gefällt mir auch sehr gut, nur mit der Akustik würde sicherlich noch so einiges mehr gehen.

Einen Kompromiss als Center könnte doch n Electra IW 1003 Be sein. Die Mittel-/Hochton Einheit lässt sich doch um 90° drehen, so dass man das dann waagerecht an die Wand anbringen oder einbauen kann.
Crunkey
Ist häufiger hier
#31854 erstellt: 10. Jul 2012, 14:42
10.7

Mein bescheidenes Schüler-Wohnkino hab ich heute auch etwas umgebaut um mehr Kinoflair zu erreichen. Die 3,80m Sitzabstand sind /waren doch etwas zu weit weg vom Geschehen ! Von der Zweisitzercouch sind es jetzt etwa 2,10m Abstand zum TV,was eventuell dann etwas zu nah ist. Nächste Woche werden dann nochmal ein paar Sachen umgestellt und der TV eventuell ganz um gehangen :-)

Das Wohnkino besteht aus :

Samsung 55" D6200 Full HD /3D
Sony BDP-490
Philips HTS 3367 Heimkino-System 5.1
HD+ Karte 12 Monate
Playstation 3
Xbox 360
Wii


[Beitrag von Crunkey am 10. Jul 2012, 15:30 bearbeitet]
Hendrik_B.
Inventar
#31855 erstellt: 10. Jul 2012, 17:15

Aber wer nicht viel wert auf Film wert legt/guckt, braucht auch keinen Center!


Hmm so pauschal kann man das nicht sagen. Ich nutze wie gesagt auch ein Phantomcenter Setup und bin damit sehr zufrieden (vorher habe ich wohlgemerkt einen Center benutzt!)
Man kann damit durchaus gut Filmgucken und Konzerte gucken/hören.

Vor allem bei Konzerten profitiert man imho von dem nicht vorhandenen Center. Insbesondere bei so hochwertigen LS wie den Focal kann ich mir gut vorstellen, dass da nicht zwangsläufig n Center hin muss.

Wobei die Idee von "fRESHdAX" durchaus sehr gut ist!
Doch, n liegender D'appo - nein, dann lieber gar kein, oder wie poppekopp schon sagt, einfach aufrecht hinstellen.



Bild:

DSC00780

Hier wird demnächst evtl mal n neues System fällig...
rotelrob
Ist häufiger hier
#31856 erstellt: 10. Jul 2012, 18:51
@Franci

Ich bin wirklich begeistert wie transparent hier die Technik mit dem Design verbunden wurde.
Sicherlich gibt es viele Möglichkeiten die Klangkonsequenz deutlich zu erhöhen aber dann würde der WOUUUW - Effekt leider verlieren.

Für mich persönlich mit das schönste Heimkino hier in diesem Forum
binap
Inventar
#31857 erstellt: 10. Jul 2012, 20:09
@Franci
Bezüglich Akustik...

Die ist um einiges besser als man denkt...Dank dem Vorhang (sieht man auf einem Bild ein wenig) und dem grossen Stoff-Hocker in der Mitte....Sobald ich noch einen passenden Teppich gefunden habe, kommt der auch noch rein....Was mich halt enorm rettet, sind die Dachschrägen.

Also bei diesen Aussagen muß ich echt schmunzeln. Du hast einen Gerätefuhrpark fast wie kein anderer hier im Forum, hast eine 45 qm große "Halle" als Wirkraum für diese Bombenanlage, und hast keine 200 EUR für einen Akustiker übrig, der Dir vernünftige Ratschläge geben kann, deinen Saal akustisch unter Kontrolle zu bringen?
Boah, wenn ich daran denke, was es für geniale Design-Absorber-Elemente gibt für Wand und Decke, das würde den Raum zusätzlich veredeln, ohne das "cleane" Design groß zu verändern.
Konzentrier Dich einfach mal nicht zu sehr auf Deine sündhaft teuren symmetrischen Kabel (die natürlich auch ihre Daseinsberechtigung bei konsequent symmetrischen Aufbau der gesamten Anlage haben) und investiere mal etwas mehr in die akustische Optimierung. Diese Edelanlage wrd es Dir danken.

Achja, wie bekommst Du eigentlich das ganze so extrem staubfrei? Das "cleane" Design kommt ja nicht von Ungefähr. Was ist Dein Putzgeheimnis? Oder werkelt so ein Hightech-Roboterstaubsauger bei Dir herum? Bei dem Raum hättest Du dafur doch ideale Voraussetzungen


[Beitrag von binap am 10. Jul 2012, 20:17 bearbeitet]
Franci
Stammgast
#31858 erstellt: 11. Jul 2012, 00:42
Hallo Leute,

Nochmals Danke für euer Feedback.

Nun in Sachen Center habe ich mir schon die eine oder andere Überlegung gemacht und bin einfach nicht glücklich geworden – natürlich auch die, eine Focal 1003 IW zu verwenden. Diese würde dann schön in der Wand versenkt werden – ABER – leider gibt es da ein grosses aber: Genau dort wo ich den Center versenken würde verläuft eine Röhre (kontrollierte Lüftung) die ich nicht einfach so mal schnell verschieben kann. Weiter möchte ich kein lowboard da vorne haben und den Center auf den Boden stellen passt mir irgendwie auch nicht. Was ich aber nun tun werde ist (inspiriert / motiviert von den Feedbacks), eine Schwarze Schiefersteinplatte unter den Plasma stellen (was für ein Zufall dass ich noch so eine im Keller hab – 2 x 0.5 Meter), die Endstufe drauf und mal schauen wie es aussieht. Ich poste dann wieder Fotos – eure Meinung nimmt mich dann wunder.

Greeez
Franci
Franci
Stammgast
#31859 erstellt: 11. Jul 2012, 17:03

binap schrieb:

Boah, wenn ich daran denke, was es für geniale Design-Absorber-Elemente gibt für Wand und Decke, das würde den Raum zusätzlich veredeln, ohne das "cleane" Design groß zu verändern.
Konzentrier Dich einfach mal nicht zu sehr auf Deine sündhaft teuren symmetrischen Kabel (die natürlich auch ihre Daseinsberechtigung bei konsequent symmetrischen Aufbau der gesamten Anlage haben) und investiere mal etwas mehr in die akustische Optimierung. Diese Edelanlage wrd es Dir danken.


Ciao Binap - Kritik absolut berechtigt ! Vielen Dank. Ich werde mich bei einem Spezi schlau machen
Ich glaube du kannst dir selber auch vorstellen, dass es mir nicht um die 200€ geht - ist einfach eine Sache der Prio`s. Ich habe erst vor ein paar Tagen das letzte Kabel angeschlossen
Wollte das Ganze optisch mal fertig machen - Optimierung ist natürlich jetzt Phase zwei. Ich gebe zu, ich habe mich noch nicht sonderlich mit diesem Thema beschäftigt. Ausser vielleicht bei der Wahl der Speaker - jedoch wusste ich bereits schon vorher, dass ich mit den Focals nicht so viel falsch machen kann.


binap schrieb:

Achja, wie bekommst Du eigentlich das ganze so extrem staubfrei? Das "cleane" Design kommt ja nicht von Ungefähr. Was ist Dein Putzgeheimnis? Oder werkelt so ein Hightech-Roboterstaubsauger bei Dir herum? Bei dem Raum hättest Du dafur doch ideale Voraussetzungen :D


öhm nicht viel - 2 mal pro Woche durchsaugen thats it....


[Beitrag von Franci am 11. Jul 2012, 17:04 bearbeitet]
Sieglander
Stammgast
#31860 erstellt: 11. Jul 2012, 17:14

Hendrik_B. schrieb:

Doch, n liegender D'appo - nein, dann lieber gar kein, oder wie poppekopp schon sagt, einfach aufrecht hinstellen.


Von welchem D'Appo ist denn hier die Rede? Die Focal Electra 1003 IW BE ist doch en Dreiweger...
A.W.O.L
Stammgast
#31861 erstellt: 11. Jul 2012, 19:46
20120711_191106
20120711_191135-1
20120711_190858
20120711_190921

Aktueller Stand: Juli 12

Für jegliche Art von Kritik, Verbesserungsvorschlägen würde ich mich sehr freuen.

Das ganze Heimkino

Mfg
AWOL
Siamac
Inventar
#31862 erstellt: 11. Jul 2012, 22:41
Ich überlege auch vielleicht den Center wegzumachen.
Leider habe ich aber auch keinen so großen Raum.

lionelhudz
Neuling
#31863 erstellt: 12. Jul 2012, 10:24
So, dann will auch mal meine Schätze zeigen, zwar nicht so High End wie manch andere hier aber für's gelegendliche DVD/Bluray schauen reicht es allemal...und um die Nachbarn zu ärgen :D. Die Ascada sind per Bi-Wiring angeschlossen, alle Kabel sind von Oehlbach.

Front

Rear

Was da so steht könnt Ihr in meiner Signatur nachlesen, ich hoffe es gefällt.
knollito
Inventar
#31864 erstellt: 12. Jul 2012, 11:29
[quote="Franci" eine Schwarze Schiefersteinplatte unter den Plasma stellen (was für ein Zufall dass ich noch so eine im Keller hab – 2 x 0.5 Meter) [/quote]

Wie dick ist die Platte denn? In jedem Fall dürftest Du da einiges zu schleppen haben, wenn es vier, fünf Zentimeter sind ...
Franci
Stammgast
#31865 erstellt: 12. Jul 2012, 23:42

Siamac schrieb:
Ich überlege auch vielleicht den Center wegzumachen.
Leider habe ich aber auch keinen so großen Raum.


Sehr sehr stylisch ! Gefällt mir.
Ja, weg mit dem Center und TV ein bisschen runter...
Franci
Stammgast
#31866 erstellt: 12. Jul 2012, 23:43
[quote="knollito"][quote="Franci" eine Schwarze Schiefersteinplatte unter den Plasma stellen (was für ein Zufall dass ich noch so eine im Keller hab – 2 x 0.5 Meter) [/quote]

Wie dick ist die Platte denn? In jedem Fall dürftest Du da einiges zu schleppen haben, wenn es vier, fünf Zentimeter sind ...[/quote]

Jep, brutal schwer die Platte. 2.5 cm wenn ich mich nicht irre....reicht aber schon.
amathi
Inventar
#31867 erstellt: 13. Jul 2012, 00:30
Huhu,

@ A.W.O.l Dein Kino ist urgemütlich und gefällt mir sehr gut.Scheint ein richtiges flausch Kino zu sein.Überall Teppiche und Vorhänge in den richtigen Kinofarben Rot und Schwarz.Das Bloodsport Plakat gefällt mir besonders gut

@lionelhudz Wie klappt das bei dir mit den Rears?

LG Adi
Bene65
Ist häufiger hier
#31868 erstellt: 13. Jul 2012, 09:44

Siamac schrieb:
Ich überlege auch vielleicht den Center wegzumachen.
Leider habe ich aber auch keinen so großen Raum.


Öhhm sind das Regale oder Boxen ? Sowas hab ich ja noch nie gesehen.
ottomane1299
Stammgast
#31869 erstellt: 13. Jul 2012, 11:04
WOW, auch wenn es sich vielleicht blöd anhören mag, aber ich bin wirklich begeistert von den vielen tollen Anblicken und Kommentaren/Berichten, die ich bisher lesen und anschauen durfte.
Es ist ein tolles Hobby und macht definitiv viel Freude - auch zum manchmaligem Leidwesen der heimlischen Chef-Etage zu Hause. Aber man(n) kann sich ja arrangieren und dann wird doch immer wieder alles gut .
Deshalb auch mal ein dickes MERCI an den Partner, der einem zur Seite steht, in guten wie in...
Freue mich auch mal mein Home Cinema zu zeigen, ist klein, aber fein und mein - und fertig...ist man(n) nie

Beschallt wird ein Bereich von ca. 15qm², Abstand zum TV ca. 3,5 m.
Würde mich über Anregungen, Anmerkungen und konstruktive Kritiken freuen.

Front Ansicht 1
Front 2

Front Ansicht 2
Front

Rear Ansicht 1
Rear

Rear Ansicht 2
Tisch 2

Rear Ansicht 3
Rear 2

TV beleuchtet mit LED RGB
Beleuchtet

AV Receiver Yamaha RX V471 + PS3
Yamaha RX V471   PS3

TV LCD Samsung LE 46 530
Samsung 46LE530

Meine Canton Plus GXL.3 (2x Front + 2x Rear)
Canton GLX.3

Unser Essbereich
Tisch

Meine Technik:
TV: Samsung LCD 46 Zoll
AV Receiver: Yamaha RX V471 (5.1)
LS Front + Rear: Canton Plus GXL.3
Center: Canton AV 700
Subwoofer: Yamaha YST FSW 050 Down Firing
BD Player+Spiele Konsole: PS3

Aktuell ca. 300 Blu Rays + 35 PS3 Spiele in Heimischen Schrank
Gruß an alle
ottomane


[Beitrag von ottomane1299 am 13. Jul 2012, 12:42 bearbeitet]
nicknackman007
Inventar
#31870 erstellt: 13. Jul 2012, 11:08
@Siamac:
Ausgesprochen fantastischer Gerätepark.
fatty01
Inventar
#31871 erstellt: 13. Jul 2012, 11:31
@A.W.O.L sieht super aus. Richtig gemütlich und nicht zu überladen. Vor allem das "Oldschool" Poster von Bloodsport is super
mademyday
Ist häufiger hier
#31872 erstellt: 13. Jul 2012, 11:35
Kleine Aktualisierung:

Habe mir den Kabelkanel "MB 1133 AL" geholt:
MB 1133 AL Kabelkanal

Nun siehts so aus:
20120712-2012-07-12-017-kl

20120712-2012-07-12-020-kl
Sergio77
Ist häufiger hier
#31873 erstellt: 13. Jul 2012, 12:24
IMG_1181

Hier mein kleines Heimkino.
Bestehend aus:
sichtbar:
Samsung UE60D8090
Bose Cinemate 1 SR
nicht sichtbar:
Playstation 3
Samsung BD-E8509S
Apple TV2
diverse HDDs :-)
Dark-Skynet84
Stammgast
#31875 erstellt: 13. Jul 2012, 23:07
Hallo habe jetzt hier viele Bilder mit TVs mit Led Hintergrunbeleuchtung gesehen finde das ganz schick würde mir auch gern sowas zulegen für meinen Samsung TV,was würdet ihr mir da empfehlen?
Wolfgang_E.
Ist häufiger hier
#31876 erstellt: 14. Jul 2012, 14:28
So,
inzwischen hat sich bei mir ein wenig im Bereich Feintunig getan, ich habe eine 21:10-Maskierung ergänzt und das (abnehmbare) Deckensegel ist zur Kontrastverbesserung dazu gekommen, mit sehr erfreulichen Auswirkungen auf die Bildqualität

So sieht es jetzt aus:

wohnkino-2012-07-lks-exiffree

wohnkino-2012-07-re-exiffree

wohnkino-2012-lks-duster-1280-exiffree

Gruß
Wolfgang
HansWursT619
Inventar
#31877 erstellt: 14. Jul 2012, 15:03
Gefällt mir gut^^
Mal kein durchgestyltes Wohnzimmer das mehr nach OP-Saal aussieht, sondern nen echter Traum für Technik Freaks
Nur die Modell Kräne sind nicht so meins.


[Beitrag von HansWursT619 am 14. Jul 2012, 15:04 bearbeitet]
Siamac
Inventar
#31878 erstellt: 14. Jul 2012, 16:12

Bene65 schrieb:

Siamac schrieb:


Öhhm sind das Regale oder Boxen ? Sowas hab ich ja noch nie gesehen.


Ich frage mich, was mehr Sinn macht:
2 x basslose Standboxen + 2 x zusätzliche Aktivsubwoofer
oder ein paar vollwertige Boxen

Älteres Bild mit Mini Center:

G-7000 001


[Beitrag von Siamac am 14. Jul 2012, 16:50 bearbeitet]
herr-1337
Stammgast
#31879 erstellt: 14. Jul 2012, 16:42
Für mich ist es nun auch mal an der Zeit mein kleines Wohnkino vorzustellen. Daher auch erstmal Fotos und dann Text.

FRONT

FRONT2

versteckte Arbeitsecke

Rückseite

Hifi-Kommode

Gerätepark mit CD/BD-Ablage

Frontbeleuchtung LED Orange Frontbeleuchtung LED Blau Frontbeleuchtung LED Grün Rear mit erhöhtem Stand
Komplettbeleuchtung Fensteransicht

Es war nicht einfach den Raum gut einzufangen, aber ich denke mit den Fotos kann man zufrieden sein.
Die FrontLS stehen 3,4m auseinander, Der Sitzabstand zur Basis beträgt ca 3m. Ich habe mich bemüht so gut es geht ein Stereodreieck aufzustellen und den einen LS nicht zu sehr in die Ecke zu drängen. Vom Sweetspot zu den Rears sind es ca 1,7m. Die RF7 stehen mit Spikes auf einer Granitplatte welche auf Shockabsorbern gelagert ist.
Das Wohnzimmer ist nicht nur Wohnkino sondern auch Arbeitszimmer. Daher die Pflanzen welche den effektiven Hörraum von der Arbeitsecke abgrenzen. In der Nähe davon ist ein Großteil meiner Sammlung ausgestellt wovon auch einiges in die Diele, welche auf einem Foto erkennbar ist, ausgelagert wird.
Nun zu meiner Anlage noch. Ich habe mit Stereo angefangen und wollte auch weiterhin eine seperate Stereokette verwenden können. Daher ein etwas dickerer AVR welcher auch Pre-Out´s hat. Der Plasma sollte noch irgendwann gegen einen 50Zoll weichen, der dann auch an die Wand und nicht auf den Center kommt. Aber das hat Zeit.

2.0:
XTZ Class-A100D3
XTZ CD-100
Nubert ABL 125 (zwischen Pre-Out und Pre-In vom A100)
Klipsch RF-7
Sony PS-X45 mit ShureM95

5.0:
Onkyo TX-NR808 (Videoprozessor Aus)
Front: Pre-Out an XTZ --> RF-7
Center: ASW Cantius CS
Rear: Teufel M200
Sub: nicht notwendig / nicht geplant

Rest:
Panasonic TX-PF42S20
Panasonic DMP-BDT221
PS3 (80GB --> 500GB)
360 Elite 120GB Jtag
SNES und N64 im Lowboard
PS2 und Wii im Schlafzimmer


Ich freue mich auf euer Feedback, Kritik, Anregungen oder auch gerne nur Lob

Gruß
Tim


[Beitrag von herr-1337 am 14. Jul 2012, 16:47 bearbeitet]
Gordenfreemann
Inventar
#31880 erstellt: 14. Jul 2012, 16:55
Sehr cooler Raum (dein Musikraum?), echt mal
was anderes als das "übliche"
lionelhudz
Neuling
#31882 erstellt: 14. Jul 2012, 17:52
@amathi

na ja, da ist so ne Sache, geht eigentlich so seitlich angebracht, hatte die auch schon hinten an der Wand aber hört es sich doch besser an oder was meinst Du?
twingo-fahrer85
Ist häufiger hier
#31884 erstellt: 14. Jul 2012, 19:35
@Wolfgang E.: Was ist den das für ein dezenter Subwoofer? Das sind doch mindestens 15" Durchmesser
dcg_
Stammgast
#31885 erstellt: 14. Jul 2012, 19:41
@Wolfgang_E.
mir gefällts auch ganz gut mal was anderes und der magnat sub ist ein echtes MONSTER.
KetzZza
Stammgast
#31886 erstellt: 14. Jul 2012, 20:11
Hier mal etwas von mir.

Position der Front Standlautsprecher ist zwar suboptimal, kann aber nicht anders gelöst werden. Klingt nach Einmessung trotzdem ganz ordentlich:)


Heimkino1

Heimkino2

Heimkino3

Heimkino4


So sah es früher mit dem 42" LCD aus:


Heimkino5


[Beitrag von KetzZza am 15. Jul 2012, 15:41 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 580 . 590 . 600 . 610 . 618 619 620 621 622 623 624 625 626 627 . 630 . 640 . 650 . 660 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Bilder Eurer HiFi & Surround Anlagen unter 1000,-?
*KlingKlang* am 28.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  17 Beiträge
Wohn-Heimkino
Oldfieldfan am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  7 Beiträge
Stromverbrauch eurer Anlagen (im Betrieb)
Silbermöwe am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  23 Beiträge
Bilder von euren Anlagen.
magnum am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  5 Beiträge
baubericht wohn-heimkino
dark_reserved am 19.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  12 Beiträge
Bilder eurer Double Bass Arrays
x-rossi am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  82 Beiträge
Bilder eurer Wharfedale-Diamond-Heimkinos
Gummibär am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  6 Beiträge
Heimkino Anlagen... allgemeine Frage
Nicotschka am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  2 Beiträge
Heimkino Bilder !!!!
aM-dan am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  4 Beiträge
Neugestaltung/Erweiterung meines Wohn-Schlaf-Heimkino
sL0w13 am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  18 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.329 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedKuchenblock
  • Gesamtzahl an Themen1.410.128
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.845.418

Hersteller in diesem Thread Widget schließen