Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 250 . 260 . 270 . 280 . 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 . 300 . 310 . 320 . 330 .. 400 .. 500 .. Letzte |nächste|
Umfrage
Hifi Klassiker Fotogalerie ?
1. wäre klasse (96.1 %, 1635 Stimmen)
2. och nö... (3.8 %, 64 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Hifi Klassiker Fotogalerie !

+A -A
Autor
Beitrag
no*dice
Hat sich gelöscht
#14421 erstellt: 27. Sep 2010, 23:44
Wenn auch nicht synchron. Schikke DT's hst du da im Hintergrund


[Beitrag von no*dice am 27. Sep 2010, 23:44 bearbeitet]
armin777
Gesperrt
#14422 erstellt: 28. Sep 2010, 06:27

db_powermaster schrieb:
schönes Teil, Peter.
arbeitet die JVC mit Ausgangsübertragern, oder sind das rechts und links nur Abdeckkappen für Elkos und weiteres Gedöns?
VG Sascha


Rechts und links befinden sich die beiden Trafos, in der Mitte sind die Siebelkos unter der Abdeckung untergebracht.
Unten drunter befindet sich die Leiterplatte. Eigentlich ein sehr schöner und übersichtlicher Aufbau, zudem noch servicefreundlich.

Ist schon fast ein Jahr her, dass ich diese Endstufe von Peter auf meinem Tisch hatte - ein wirklich seltenes, aber sehr schönes Gerät.

Beste Grüße
Armin
classic.franky
Inventar
#14423 erstellt: 28. Sep 2010, 09:29
einmal innereien, bitte:



SAE THREE!


[Beitrag von classic.franky am 28. Sep 2010, 09:30 bearbeitet]
celsius
Inventar
#14424 erstellt: 28. Sep 2010, 10:36
auf der suche nach einem grundig tonband bin ich hier gelandet


ok ist "nur" telefunken aber wie viel wäre euch die bandmaschine wert?
http://forum2.magnetofon.de/showtopic.php?threadid=2426


[Beitrag von celsius am 28. Sep 2010, 10:37 bearbeitet]
-Vintage-Fan-
Inventar
#14425 erstellt: 28. Sep 2010, 10:41

das ist ja fast schon Por....


[Beitrag von -Vintage-Fan- am 28. Sep 2010, 10:45 bearbeitet]
oldsansui
Inventar
#14426 erstellt: 28. Sep 2010, 11:11

classic.franky schrieb:
einmal innereien, SAE THREE!

Oh, schönes close up. SAE rulez

@celsuis
Was für einen Sinn machen die alten Bandmaschinen auf den Kulturfotos


[Beitrag von oldsansui am 28. Sep 2010, 11:15 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#14427 erstellt: 28. Sep 2010, 11:17
Bei den Beinen würde ich sagen:" Da haben wir den Bandsalat".
Sankenpi
Gesperrt
#14428 erstellt: 28. Sep 2010, 12:29
Ja ja, der Fidi - noch aus seinen wilden Tagen...
knollito
Inventar
#14429 erstellt: 28. Sep 2010, 12:30

celsius schrieb:
auf der suche nach einem grundig tonband bin ich hier gelandet


ok ist "nur" telefunken aber wie viel wäre euch die bandmaschine wert?
http://forum2.magnetofon.de/showtopic.php?threadid=2426
:D


"Nur" Telefunken ist gut, im Profi-Bereich waren die entsprechenden Bandmaschinen die besten und zuverlässigsten überhaupt. Die habe einige Kollegen noch heute in Betrieb. Das auf den Fotos ist zwar nicht aus der Profi-Liga aber auch nicht schlecht.

Amgesichts der Foto-Arrangements mußte ich über die Formulierungschmunzeln "ausdrücklich als Bastlergerät" angeboten
armin777
Gesperrt
#14430 erstellt: 28. Sep 2010, 17:36
Sodele, nun ist auch der STR-6065 fertig - ein wahrlich schöner Receiver von 1974 - also ein Jahr vor den häufigeren STR-70XX. Kostete damals noch 1998,- DM (ein STR-7055 ein Jahr später nur noch 998,- DM!!), hat satte 2 mal 70 Watt Sinus an 8 Ohm und wiegt 13,5 kg.
Verarbeitung und Aufbau sind über jeden Zweifel erhaben. Das Gerät war absolut verbastelt, dann hat es jemand so, wie es war, auf den Recycling-Hof gebracht, von wo mein Kunde ihn dann für lau mitnahm. Kostete ihn bei uns nicht so viel, aber dafür ist er jeden einzigen Cent davon wert:

SONY STR-6065 aus 78054 Villingen  1

SONY STR-6065 aus 78054 Villingen  2

SONY STR-6065 aus 78054 Villingen  3

SONY STR-6065 aus 78054 Villingen  4

SONY STR-6065 aus 78054 Villingen  5

Schön, oder?

Beste Grüße
Armin


[Beitrag von armin777 am 28. Sep 2010, 17:37 bearbeitet]
knollito
Inventar
#14431 erstellt: 28. Sep 2010, 17:39
Einmal mehr klasse Arbeit, der sieht niegelnagelneu aus. Kompliment! Zudem ein auch optisch sehr ansprechendes Gerät.
hpdeussen
Inventar
#14432 erstellt: 28. Sep 2010, 17:56

armin777 schrieb:
Schön, oder?


Aber "Hallo"!

Klasse Arbeit Armin. Mein T-101 ist heute unbeschadet angekommen. Sobald ich Zeit habe werde ich ihn mit dem E-202 zusammen anschließen und dann natürlich auch Fotos machen.

Siamac
Inventar
#14433 erstellt: 28. Sep 2010, 18:00
Toller Sony und tolle Arbeit Armin
ev13wt
Stammgast
#14434 erstellt: 28. Sep 2010, 18:56
4 Kabel, Akkuschraubenzieher, gedrillt zu 2 Paaren dann verbunden, Schirmschlauch, Schrumpfschlauch, Gewebeband und...

Fertig is das Hai-Ent Kabel!

An der "Vintage" Anlage, ist doch klar!



[Beitrag von ev13wt am 28. Sep 2010, 19:01 bearbeitet]
elacos
Hat sich gelöscht
#14435 erstellt: 28. Sep 2010, 19:01




Gruß elacos
-Fabio-
Inventar
#14436 erstellt: 28. Sep 2010, 19:10
Sieht schwer nach einem Braun aus.
Allerdings sehr seltsam verpackt....hat der Dreher schaden genommen?

Wie klingt der kleine denn?
assiv8
Stammgast
#14437 erstellt: 28. Sep 2010, 19:12
Heute hat der Postbote ein großes, schweres Paket gebracht :

Und was war drin?
DSCN0432

DSCN0437

DSCN0425

Ein Scott Verstärker Modell 299D
Habe ihn zum Probieren erst mal so angeschlossen, er bekommt aber natürlich auch noch ein schönes Holzhäuschen...


[Beitrag von assiv8 am 28. Sep 2010, 19:20 bearbeitet]
Dynacophil
Gesperrt
#14438 erstellt: 28. Sep 2010, 19:18
oben.... aha... immerhin, das System separat verpackt?



elacos schrieb:



Gruß elacos
:prost


[Beitrag von Dynacophil am 28. Sep 2010, 19:18 bearbeitet]
classic.franky
Inventar
#14439 erstellt: 28. Sep 2010, 19:31

assiv8 schrieb:
Heute hat der Postbote ein großes, schweres Paket gebracht ...


ein SCOTT, wunderschön! aus den staaten? mehr bilder
Siamac
Inventar
#14440 erstellt: 28. Sep 2010, 19:37

assiv8 schrieb:
Heute hat der Postbote ein großes, schweres Paket gebracht :
Ein Scott Verstärker Modell 299D



Wahnsinns Päärchen. Die passen ja perfekt zusammen (+ Woodcase.)
Bei den SCOTT´s gab es so viel verschiedene Versionen. Gratulation!!
Mo888
Inventar
#14441 erstellt: 28. Sep 2010, 19:43

Dynacophil schrieb:
oben.... aha... immerhin, das System separat verpackt?



elacos schrieb:



Gruß elacos
:prost


Ohne Worte...
Wie kann man nur so doof sein. (Sorry, dass ich das jetzt so sagen muss, aber es ist einfach so)
classic.franky
Inventar
#14442 erstellt: 28. Sep 2010, 19:44
den step-down-coverter würde ich bloß entfernen [nach unten]!


ps: also aus den staaten!
-Fabio-
Inventar
#14443 erstellt: 28. Sep 2010, 19:45
Ich hoffe mal der Braun ist noch heile.

Ich wollte mir einen ähnlichen auch zulegen, dachte da an einen PS 500 oder so.
Oder eine der größeren Versionen, aber der PS 1000 ist für mich nicht bezahlbar.
Jedenfalls nichts moderneres als den PS500;)

Ich denke mal das wäre eine gute Wahl.
assiv8
Stammgast
#14444 erstellt: 28. Sep 2010, 20:10
Hallo Siamac und Franky,nein, ist nicht aus den Staaten, sondern letzten Donnerstag hier in in Ebay ersteigert. Der Verkäufer hat mir noch Handbuch und Service Manual dazu gegeben, und hat den Scott super verpackt ( Innen- und Ausenkarton). Ich hatte immer wieder mal nach 299er in den Staaten geschaut, aber da wird wohl auch viel und oft " Bastlerware" angeboten. Ungetestet, Röhren fehlen, usw. So hab ich halt zugeschlagen wie der Scott letzte Woche von einem sehr netten Ebayer aus Hamburg angeboten wurde. Hab vor dem Versand mit ihm telefoniert, er hat mir noch einige Tips gegeben und den Scott wirklich super sicher verpackt.Das alles war mir lieber als in USA zu kaufen, obwohls da eventuell etwas günstiger wäre. Nun , ich habe jetzt einen Scott 299D in sehr gutem Zustand und freu mich sehr

Muss nur noch mit dem Holzhaus etwas basteln.Ich hab noch einen 266B Verstärker mit Holzhaus. Sieht optisch fast genau so aus, ist aber ein Transistorgerät. Sein Holzgehäuse passt auch für den 299, aber der Ausschnitt für das Kühlgitter ist viel kleiner, da er viel weniger Wärme erzeugt wie die Röhrengeräte. Muss ich noch vergrösern..
DSCN0343

Auf dem Bild sieht man ja wie klein der "Kühlschlitz" ist. Ist definitiv zuwenig für den 299.

Thomas
Claus-Michael
Inventar
#14445 erstellt: 28. Sep 2010, 20:18
Hi Thomas,

sehr schöne Teile!

Aber Du läßt doch hoffentlich das Gehäuse des Transistor-Verstärkers so, wie es original ist und schnippelst nicht dran rum, um es passend für die Röhre zu machen?!
Es gibt doch gute Quellen für Holzgehäuse.

Gruß
MacPhantom
Inventar
#14446 erstellt: 28. Sep 2010, 20:21

Claus-Michael schrieb:
Aber Du läßt doch hoffentlich das Gehäuse des Transistor-Verstärkers so, wie es original ist und schnippelst nicht dran rum, um es passend für die Röhre zu machen?!

Das möchte ich doch schwer hoffen! Sollte ja selbstverständlich sein.

Der Scott-Röhrenverstärker rechts zählt meiner Meinung zu den schönsten Geräten ihrer Zeit – wenn er nicht sogar der schönste ist, den ich je gesehen habe. Ein absoluter Traum!
Siamac
Inventar
#14447 erstellt: 28. Sep 2010, 20:26
Rechts sehe ich keinen Verstärker.

Vielleicht kannst Du einfach die Woodcases von Tuner und Amp tauschen, wenn es passt und der Tuner nicht so heiß wird?



[Beitrag von Siamac am 28. Sep 2010, 20:27 bearbeitet]
assiv8
Stammgast
#14448 erstellt: 28. Sep 2010, 20:27
Hallo Claus Michael, danke für den Denkanstoss.
Der 266er hatte original kein Holzgehäuse wie ich ihn gekauft habe.Das Gehäuse ist von einem defekten Scott 3300 Receiver den ich auch mal bei Ebay gekauft hatte nur wegen des Gehäuses.Für den 3300 wurde es wohl als Zubehör angeboten. Die Gehäuse sind von den Abmessungen und der Baugröße identisch. Nur der Ausschnitt ist anders.Und da das gehäuse "alt" und von Scott ist überlege ich ob es nicht mit entsprechendem Ausschnitt besser wäre als etwas neueres bauen zu lassen

Thomas
stefan_4711
Inventar
#14449 erstellt: 28. Sep 2010, 20:31
Weil wir gerade beim Thema Röhren sind... hier ein Update zu meinem kürzlich erworbenen Sansui AU-111.

Die fehlenden und defekten Röhren konnte ich heute endlich ersetzen.
AU111_First_Sound_ 003

Die weissen Rollen sind tatsächlich Original.
AU111_First_Sound_ 002

Typisches Bild für einen alten Röhrenverstärker... die Verdrahtung auf der Unterseite.
AU111_First_Sound_ 001

Der AU-111 lässt sich intern auf alle möglichen Netzspannungen umschalten. Deshalb war der Import aus Übersee bei diesem Gerät auch kein Problem.
AU111_First_Sound_ 008

Sascha (db_powermaster) war so freundlich und hat mir seine alten Knöpfe überlassen. Die sind zwar auch nicht original, ist aber auf jeden Fall besser wie vorher.
An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Sascha.
AU111_First_Sound_ 014

Erster Soundcheck...
AU111_First_Sound_ 019


[Beitrag von stefan_4711 am 28. Sep 2010, 20:37 bearbeitet]
Sonni123
Ist häufiger hier
#14450 erstellt: 28. Sep 2010, 20:33
@assiv8:
Ich würde gar kein Holzgehäuse machen, dei Röhren sehen so eh besser aus



Geht der Plattenspieler noch??? nach dem 'harten' auspacken???


[Beitrag von Sonni123 am 28. Sep 2010, 20:34 bearbeitet]
assiv8
Stammgast
#14451 erstellt: 28. Sep 2010, 20:36
Siamac, keine schlechte Idee, aber den 333B hab ich mit dem original Gehäuse so bekommen, ich denke den sollte ich so zusammen lassen . Auch er wird durch die Röhren im Betrieb "warm". Das andere Gehäuse hatte ich dem 266 halt spendiert damit er optisch schöner zum Tuner passt. Ich könnte mir vorstellen das die Gehäuse auch nicht unbedingt von Scott gefertigt, sondern zugekauft wurden. Aber vielleicht hat ja noch jemand eines das er abgeben möchte?
Thomas


[Beitrag von assiv8 am 28. Sep 2010, 20:38 bearbeitet]
etet
Ist häufiger hier
#14452 erstellt: 28. Sep 2010, 20:54

armin777 schrieb:
Sodele, nun ist auch der STR-6065 fertig - ein wahrlich schöner Receiver von 1974 - also ein Jahr vor den häufigeren STR-70XX. Kostete damals noch 1998,- DM (ein STR-7055 ein Jahr später nur noch 998,- DM!!), hat satte 2 mal 70 Watt Sinus an 8 Ohm und wiegt 13,5 kg.
Verarbeitung und Aufbau sind über jeden Zweifel erhaben. Das Gerät war absolut verbastelt, dann hat es jemand so, wie es war, auf den Recycling-Hof gebracht, von wo mein Kunde ihn dann für lau mitnahm. Kostete ihn bei uns nicht so viel, aber dafür ist er jeden einzigen Cent davon wert:

SONY STR-6065 aus 78054 Villingen  1

SONY STR-6065 aus 78054 Villingen  2

SONY STR-6065 aus 78054 Villingen  3

SONY STR-6065 aus 78054 Villingen  4

SONY STR-6065 aus 78054 Villingen  5

Schön, oder?

Beste Grüße
Armin
:prost



ich will auch!
genau so einen suche ich! - einfach wunderbar

lg

etet


[Beitrag von etet am 28. Sep 2010, 20:55 bearbeitet]
Claus-Michael
Inventar
#14453 erstellt: 28. Sep 2010, 20:57
Hi THomas,

assiv8 schrieb:
....Das Gehäuse ist von einem defekten Scott 3300 Receiver ......

Auch defekte Receiver lassen sich reparieren! Deshalb nichts davon zweckentfremden, sondern im Original belassen (auch das Tuner-Holzgehäuse da lassen, wo es hingehört).

Der Verstärker erfreut auch in einem "neuen" Gehäuse.
Ich persönlich halte von der Gehäuse-losen Betriebsweise weniger viel, sondern bevorzuge Original-Aussehen.

Stell doch noch ein paar Bilder in die Fotogalerie ein!

Gruß
digitalo
Inventar
#14454 erstellt: 29. Sep 2010, 00:47

stefan_4711 schrieb:




AU111_First_Sound_ 019


Auf den ersten Blick könnte ich mich dafür von meinem 2330 trennen. (Wenn er denn schon wieder zusammengebaut wäre )
Wie nah oder weit liegen die denn wertmäßig bei einander?
Gruß, digitalo
@drian
Inventar
#14455 erstellt: 29. Sep 2010, 05:44

assiv8 schrieb:


Muss nur noch mit dem Holzhaus etwas basteln.Ich hab noch einen 266B Verstärker mit Holzhaus. Sieht optisch fast genau so aus, ist aber ein Transistorgerät. Sein Holzgehäuse passt auch für den 299, aber der Ausschnitt für das Kühlgitter ist viel kleiner, da er viel weniger Wärme erzeugt wie die Röhrengeräte. Muss ich noch vergrösern..
DSCN0343

Auf dem Bild sieht man ja wie klein der "Kühlschlitz" ist. Ist definitiv zuwenig für den 299.

Thomas


Sehr schöne SCOTT Kombi Thomas, aber du solltest die Öffnung definitiv vergrößern, so kannst und solltest du ihn auf keinen Fall länger betreiben, du weißt ja selbst wie heiß der wird
Sankenpi
Gesperrt
#14456 erstellt: 29. Sep 2010, 08:44
Sehr schöner Scott. Ichg würde mir vom Drahtbieger ein Lochblechgehäuse machen lassen und dann mit Holzapplikationen versehen. So haben die Röhren Zirkulation, man kann sie sehen und das Holz kann an die anderen Komponenten angepasst werden.
TomBe*
Inventar
#14457 erstellt: 29. Sep 2010, 09:01
Auf dem ltz. Bild wirkt die Kombi so schön, dass mMn die Kommode vom Stil her schon nicht mehr passt.
classic.franky
Inventar
#14458 erstellt: 29. Sep 2010, 09:02

stefan_4711 schrieb:
...Update...



sehr schön, hat wohl etwas gerostet, von außen aber noch schick
assiv8
Stammgast
#14459 erstellt: 29. Sep 2010, 10:20
Ich hab mal im amerikanischen Ebay geschaut nach Woodcases für den Scott.Gibt zwei Angebote: ein Stereomaster 260 Verstärker mit Case für inklusive Porto 245.- Dollar, und ein Case allein für 222,40 Dollar inkl. Porto. Dazu kommen hier noch Zoll/Steuer. Mal überlegen, aber ist doch schon ne Stange Geld...

Thomas

PS: Adrian, das Bild mit dem Holzhaus mit Verstärker ist mit den 266B Transistorverstärker, der wird so gut wie garnicht warm. Der 299 kann auf keinen Fall in dem Gehäuse mit dem kleinen Kühlschlitz laufen.


[Beitrag von assiv8 am 29. Sep 2010, 10:24 bearbeitet]
Dynacophil
Gesperrt
#14460 erstellt: 29. Sep 2010, 10:25
warum lässt du nicht eins zum rechten passend oder 2 anfertigen? sollte auch nicht viel teurer werden...


[Beitrag von Dynacophil am 29. Sep 2010, 10:27 bearbeitet]
oldsansui
Inventar
#14461 erstellt: 29. Sep 2010, 12:25
Wunderschöne SCOTT's
Claus-Michael
Inventar
#14462 erstellt: 29. Sep 2010, 15:47

Dynacophil schrieb:
warum lässt du nicht eins zum rechten passend oder 2 anfertigen? sollte auch nicht viel teurer werden...


Mein Reden, Helge!
Auf keinen Fall das bestehende Gehäuse des Transistor-Verstärkers antasten!

Gruß
hpdeussen
Inventar
#14463 erstellt: 29. Sep 2010, 16:14
Also die Scott's sind der Hammer!

Glückwunsch zu diesem tollen Duo.

-Vintage-Fan-
Inventar
#14464 erstellt: 29. Sep 2010, 16:22

hpdeussen schrieb:
Also die Scott's sind der Hammer!

Glückwunsch zu diesem tollen Duo.

:prost

Dem kann ich mich nur anschliessen
hpdeussen
Inventar
#14465 erstellt: 29. Sep 2010, 16:42
Nordmende PA-1050
100_2174
100_2177
100_2186

oldsansui
Inventar
#14466 erstellt: 29. Sep 2010, 16:48
Blitzsauberer Nordmende Amp, wie neu, schönes Teil Peter !
Aber die rötlich schimmernde Meter-Beleuchtung ist sicher fototechnisch bedingt
Gruss Rainer
hpdeussen
Inventar
#14467 erstellt: 29. Sep 2010, 16:52
Hallo Rainer!

Leider nicht, der Vorbesitzer hat sich da mit Löten versucht und 2 rote Dioden reingelötet.
Werde aber wieder die originale (weiße) Lampe einsetzen.

oldsansui
Inventar
#14468 erstellt: 29. Sep 2010, 17:03
Ok ist ja kein Thema, aber da bin ich konsequenter
hpdeussen
Inventar
#14469 erstellt: 29. Sep 2010, 17:08
Ja an die "Paris Hilton Edition" kann ich mich noch erinnern!

-Vintage-Fan-
Inventar
#14470 erstellt: 29. Sep 2010, 17:09
..oder gay-edition ??
Neu_Wave
Stammgast
#14471 erstellt: 29. Sep 2010, 17:29


die waren beide gut...


Gruß Bruno
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 250 . 260 . 270 . 280 . 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 . 300 . 310 . 320 . 330 .. 400 .. 500 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Fotogalerie eurer Verstärker
Osi am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  2 Beiträge
HiFi Klassiker?
büsser am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  12 Beiträge
HIFI Klassiker:
Dreizack am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  12 Beiträge
HiFi Klassiker
Alibabar am 13.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  14 Beiträge
HIFI Klassiker
*CrazyDee* am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  20 Beiträge
Hifi Klassiker
Carlos1959 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  5 Beiträge
Klassiker im Hifi-Forum - die wichtigsten Themen
detegg am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  3 Beiträge
Hifi-Klassiker-Forum eröffnet!
tadmin am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  29 Beiträge
HiFi-Klassiker-Zeitschriften?
Django8 am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  23 Beiträge
Hifi Klassiker - Yamaha M4!
made2006 am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  43 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.942 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedNico6666
  • Gesamtzahl an Themen1.422.988
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.091.415