Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 30 . 40 . 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 . 60 . 70 . 80 . 90 . 100 .. 200 .. Letzte |nächste|

BILDER eurer Selbstbau-Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
dommii_old
Hat sich gelöscht
#2502 erstellt: 11. Apr 2012, 21:02
Ker ker ker, da ist man einen Tag nicht wirklich aktiv und schon kloppen sie sich wie die wilden!

@Alpi: Sorry, Martin war eindeutig schneller!

@Martin:


[Beitrag von dommii_old am 11. Apr 2012, 21:03 bearbeitet]
averett
Stammgast
#2503 erstellt: 11. Apr 2012, 21:31
Yeah, der Nachtisch ist gesichert!

dommii_old
Hat sich gelöscht
#2504 erstellt: 11. Apr 2012, 21:50
Sind das deine Selbstbau-Lautsprecher? Das die laut sprechen (wenn der Nachschub alle ist) glaub ich dir sofort!


[Beitrag von dommii_old am 11. Apr 2012, 21:58 bearbeitet]
deifl
Stammgast
#2505 erstellt: 12. Apr 2012, 04:37
Mc Donalds Opfern
Ars_Vivendi
Inventar
#2506 erstellt: 12. Apr 2012, 06:19
SPAM Opfer!
Big_Määääc
Inventar
#2507 erstellt: 12. Apr 2012, 12:41
ähhhhh voll ge-supersized die beiden !!

supersize me

aber das regt an zum Bau von Speakern im Michelin-Designe
Granuba
Inventar
#2508 erstellt: 12. Apr 2012, 12:51
Moin,

Moderation hier: Themenfremde Beiträge werden ab sofort abgelehnt. Thema lautet: BILDER eurer Selbstbau-Lautsprecher. Für Spam haben wir den OffTopic-Bereich...

Harry
FireandIce1973
Stammgast
#2509 erstellt: 14. Apr 2012, 16:30
Meine Version der Quint-Audio CT227 MK2:

- auf Gehrung geschnitten
- mit scharfen Fasen
- Innenverschraubung
- verstecktes Anschlussterminal
- RAL 9001
- maximal saubere Optik

CT227 MK2 CT227 MK2 CT227 MK2 CT227 MK2

CT227 MK2 CT227 MK2

CT227 MK2 CT227 MK2 CT227 MK2

YouTube Video - CT227 MK2 - Gut sichtbarer Hub

Hier der Rest: http://www.hifi-foru...d=23558&postID=49#49


[Beitrag von FireandIce1973 am 14. Apr 2012, 16:35 bearbeitet]
DjDump
Inventar
#2510 erstellt: 14. Apr 2012, 16:43
@ FireandIce1973
Schick. Zum Glück haste nicht die schwarzen Chassis bekommen


Cooles Video, aber der Hub ist da noch lange nicht voll ausgekostet (weist du warscheinlich selber, wie die boxen)
Für alle die mal wissen wollen was wirklich in dem kleinen 3" steckt.



[Beitrag von DjDump am 14. Apr 2012, 16:44 bearbeitet]
Nershl
Stammgast
#2511 erstellt: 14. Apr 2012, 18:26
meine Nextel 18.

Nextel1
nextel2
nextel3

ich hoffe sie gefällt euch

grüße


[Beitrag von Nershl am 14. Apr 2012, 18:27 bearbeitet]
jones34
Inventar
#2512 erstellt: 14. Apr 2012, 18:35
Sehen gut aus !

Wen die Fotos bei ordentlichem Licht gemacht worden wären sähen sie vieleicht noch besser aus.


[Beitrag von jones34 am 14. Apr 2012, 18:48 bearbeitet]
nimrodity
Inventar
#2513 erstellt: 14. Apr 2012, 18:46
Sehen klasse aus,viel Spaß damit.
Außerdem gefällt mir das Bild richtig gut,wo kann man so eins kriegen ?
Nershl
Stammgast
#2514 erstellt: 14. Apr 2012, 18:49
Hi,

ja etwas dunkel, die kamera tut ihr übriges, dass die bilder nicht sehr professionell aussehen

Das Bild ist von einem bekannten schwedischen Möbelhaus.


Grüße


[Beitrag von Nershl am 14. Apr 2012, 18:50 bearbeitet]
nimrodity
Inventar
#2515 erstellt: 14. Apr 2012, 18:52
Echt,cool,kämmst du mir bitte kurz sagen was es gekostet hat und wie groß es ist?
Nershl
Stammgast
#2516 erstellt: 14. Apr 2012, 19:06
auf der homepage des genannten möbelhauses nach PREMIÄR suchen.

Da findet man auch die anderen Motive.


Grüße


[Beitrag von Nershl am 14. Apr 2012, 19:06 bearbeitet]
nimrodity
Inventar
#2517 erstellt: 14. Apr 2012, 19:09
vielen dank
üNN
Schaut ab und zu mal vorbei
#2518 erstellt: 14. Apr 2012, 20:11
Needle ADW

NEEDLE ADW

NEEDLE ADW


[Beitrag von üNN am 14. Apr 2012, 20:16 bearbeitet]
DjDump
Inventar
#2519 erstellt: 14. Apr 2012, 21:21
Also erstmal

Moin,

Moderation hier: Themenfremde Beiträge werden ab sofort abgelehnt. Thema lautet: BILDER eurer Selbstbau-Lautsprecher. Für Spam haben wir den OffTopic-Bereich...

Harry


_____________

@üNN

TipTop. Auch wenns nicht ganz mein Fall ist, ist es echt sehr schön geworden.

_____________

Und jetzt gibts auch was neues von mir. Aller guten Dinge sind drei... ääh vier. Denn meine 2TB haben mittlerweile ihre vierte Oberfläche bekommen. Als erstes Leder. Dann goldfarbener Sand (der eher braun war) mit Leim festgeklebt, hat nicht gehalten. Dann den Sand mit Klarlack festgeklebt, was gehalten hat, aber mir nicht gefallen.
Und jetzt bordeaux farbener Sand (der eher brombeere ist) mit Klarlack und es hält. An manchen Stellen kommt noch der Untergrund durch, aber ich hab sie vorher ferrari-rot lackiert, und ich finde das gibt nen ganz schönen Effekt. Lang genug geredet sonst gibts wieder Haue

IMG_0011
üNN
Schaut ab und zu mal vorbei
#2520 erstellt: 14. Apr 2012, 21:48
danke DjDump,
Ich habe leider keine gute Kamera eigendlich sind sie dunkler und sehn dadurch noch ein wenig edler aus, für mein erstes Projekt bin ich ganz zufrieden.Aber die Lust hat mich gepackt und es wird nicht mein letztes Bauvorhaben sein.

Dein Youtube Channel ist ja der Knaller, werd mal subscriben ;-)


[Beitrag von üNN am 14. Apr 2012, 21:49 bearbeitet]
DjDump
Inventar
#2521 erstellt: 14. Apr 2012, 22:01

Dein Youtube Channel ist ja der Knaller, werd mal subscriben ;-)


Danke Bald gibts dann ein Video zu den 2TB
üNN
Schaut ab und zu mal vorbei
#2522 erstellt: 14. Apr 2012, 22:24
Ich warte gespannt, dein Ipod Dock ist übrigends Handwerklich aller erste Sahne würde mir das selber nicht zutrauen, aber irgendwie hätte ich schon Lust auf so ein Teil :o
averett
Stammgast
#2523 erstellt: 14. Apr 2012, 22:48

FireandIce1973 schrieb:
- maximal saubere Optik

CT227 MK2

. . . auch wenn man mit gewölbt, schief, geschwollen hier immer mehr Applaus bekommt,
die sind ja bildschön!

Neidisch,

Martin
onkelbobt1000
Stammgast
#2524 erstellt: 14. Apr 2012, 22:53

FireandIce1973 schrieb:
Meine Version der Quint-Audio CT227 MK2:

- auf Gehrung geschnitten
- mit scharfen Fasen
- Innenverschraubung
- verstecktes Anschlussterminal
- RAL 9001
- maximal saubere Optik

CT227 MK2 CT227 MK2 CT227 MK2 CT227 MK2

CT227 MK2 CT227 MK2

CT227 MK2 CT227 MK2 CT227 MK2

YouTube Video - CT227 MK2 - Gut sichtbarer Hub

Hier der Rest: http://www.hifi-foru...d=23558&postID=49#49



Ist das ein Fehler in der Darstellung des Videos, oder seh´ ich das richtig, das die Membran am taumeln ist.
plüsch
Inventar
#2525 erstellt: 14. Apr 2012, 23:33

Ist das ein Fehler in der Darstellung des Videos, oder seh´ ich das richtig, das die Membran am taumeln ist.

..liegt wohl ehr an unzulänglicher Digitaltechnik..

Rolling-Shutter-Effekt

Gruß plüsch
albrator
Stammgast
#2526 erstellt: 15. Apr 2012, 16:03
TB W5-1611 in Conic

tangbandhorn-2

TB W5-1611

Auf den Bildern ist der Farbton heller als in Natura: Terracotta

Gruß, Albert
sayrum
Inventar
#2527 erstellt: 15. Apr 2012, 16:49

albrator schrieb:
TB W5-1611 in Conic
...
Gruß, Albert


gruß albert,
was heißt "in conic"?
hast du dazu mehr info (sperrkreise etc.)?

der abgerundete look gefällt mir.
albrator
Stammgast
#2528 erstellt: 15. Apr 2012, 17:11
in conic heisst dieses Gehäuse: Post #13 http://www.hifi-forum.de/viewthread-104-15210.html

Korrektur hat mir Holly65 hier aus dem HF gemessen,allerdings im Gehäuse der Sarah, passt aber auch in der conic ...

Werte hab ich momentan nicht greifbar, werde Holly mal anmailen
Versus2k
Ist häufiger hier
#2529 erstellt: 16. Apr 2012, 15:06
Moin liebe Forengemeinde,

hier mal wieder was von mir. Dabei handelt es sich um ein 5.1 Set (ich weiß, auf den Bildern nur 3.1), bestehend aus den Zebulon 380 Sats und einem Subwoofer mit dem MDS08 in 28l BR und einem DT80. Furniert ist das Set mit Saraifo Furnier in Zebrano-Optik.

Wer den Baubericht lesen möchte findet den hier:
Baubericht Zebulon

Und hier nun die Bilder:
Vergleich geölt, ungeölt

Set fertig
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#2530 erstellt: 16. Apr 2012, 15:41
Moin moin,


echt Klasse arbeit
jones34
Inventar
#2531 erstellt: 16. Apr 2012, 15:43
Schaut gut aus

Mit wäre der MDS08 aber als Sub nicht Hubfreudig genug.
üNN
Schaut ab und zu mal vorbei
#2532 erstellt: 16. Apr 2012, 16:38
@Versus2k
sehn echt gut aus, darf man fragen woher du das funier bezogen hast ?
Versus2k
Ist häufiger hier
#2533 erstellt: 16. Apr 2012, 17:15
@üNN
das Furnier hab ich von Designholz.com bezogen. Da kostet der Quadratmeter ca. 15€. Das Furnier ist mit einem Vlies kaschiert, welches die Verarbeitung wirklich sehr einfach macht, da nichts mehr wegbrechen kann und du es einfach mit der Schere zuschneiden kannst. Kann ich wirklich nur weiterempfehlen.

Beste Grüße
Versus2k
üNN
Schaut ab und zu mal vorbei
#2534 erstellt: 16. Apr 2012, 18:04
super, danke dir werd mich auf der Seite mal umschauen :-)
akka123
Neuling
#2535 erstellt: 17. Apr 2012, 18:19
Alles was ich hier gesehen habe, sieht total super aus! Echt Respekt vor euch! Seid ihr Tischler, oder warum könnt ihr das so gut?
LG
Julius
DjDump
Inventar
#2536 erstellt: 17. Apr 2012, 18:33
Die meisten hier haben nur Hobbymäßig was mit Holzbearbeitung zu tun. Aber Übung macht den Meister und macht aus jedem Hobbyisten einen Profi.

Man kann auch teils mit einfachen mitteln sehr schöne Oberflächen erzeugen. Furnieren zum Beispiel (ohne jetzt die hier furnierten Boxen runtermachen zu wollen). Wenn man sich aber zb Klavierlack raussucht, muss man schon einige Lackiererfahrung und das passende Equipment haben.
üNN
Schaut ab und zu mal vorbei
#2537 erstellt: 17. Apr 2012, 21:45
@akka123
schau mal weiter oben meine Lautsprecher sind das erstemal das ich je was mit Holz gemacht habe ist sicher nicht perfekt geworden aber so schwer ist es wirklich nicht, trau dich bestell dir einen preiswerten Satz und versuch es einfach.Mir hat es soviel Spaß gemacht das ich mir jetzt noch unbedingt nen ganzen Schrank bauen will, also vorsicht Heimwerken macht süchtig :-D
akka123
Neuling
#2538 erstellt: 18. Apr 2012, 17:22
@ üNN
Danke für deine Antwort. Ich war selber am überlegen, nachdem ich festgestellt habe, dass die alte Anlage meiner Eltern, die ich übernommen habe, doch ein paar Macken hat (beim Tieftöner des einen Lautsprechers ist die Sicke kaputt, ein Hochtöner ist schrott und der andere klirrt) mich mit diesem Thema mal zu beschäftigen, da mir es auch sehr viel Spaß macht, genaue Arbeiten zu machen. (Ziemlich langer Satz ) Wo kann man sich dazu Informationen holen?

Viele Grüße
Julius
üNN
Schaut ab und zu mal vorbei
#2539 erstellt: 18. Apr 2012, 17:34
Hier im Forum natürlich! Bin leider selber blutiger Anfänger was HIFI betrifft ich habe einfach mal ein paar Wochen im DIY Forum gelesen und mich dann entschieden die Needle ADW zu bauen.
Der Bausatz kostet knapp 100€ und das Holz nochmal knapp 30€, beim Finish sind einem natürlich keine Grenzen gesetzt da kann man von 10€ - 100€ alles ausgeben.
Aber für 150€ kannste schon eine Needle bauen die richtig guten Sound raushaut.Aber hängt ja alles von deinem Budget, Raumgröße, Anspruch, handwerklichen können ab.
Ausserdem sollte man nicht unterschätzen das man noch Werkzeug braucht wenn man damit nicht ausgestattet ist, was bei einem low Budget Projekt schnell den Preis wieder hochtreiben kann.
akka123
Neuling
#2540 erstellt: 18. Apr 2012, 19:00
Nocheinmal vielen Dank für deine Antwort. Aber was mich stutzig macht, ist dass die meisten Lautsprecher nur aus halt einem Lautsprecher besteht. Kommt da genauso guter Klang raus? In meinen JBL LX 800 sind nämlich ein Hochtöner, Mitteltöner und ein Tieftöner verbaut.

Julius

Ich hoffe, dass ich hiermit nicht wieder gegen die Forenregeln verstoße....
Tiefschnee-88
Stammgast
#2541 erstellt: 18. Apr 2012, 19:14
Ich reihe mich hier nun auch mal ein.
Gratulation an alle hier geposteten Lautsprecher(bauer) sehr feine Sachen dabei.
In den bis jetzt 51 Seiten stecken sehr viele gute Ideen!!!

Anbei mal ein paar Schnappschüsse meiner Frontlautsprecher aus meinem Heimkinoprojekt.



IMG_1081 IMG_1080 IMG_1079 IMG_1077 IMG_1075 IMG_1074

Über Kritik, ob positiv oder negativ würde ich mich natürlich freuen

Gruß Flo


[Beitrag von Tiefschnee-88 am 18. Apr 2012, 19:31 bearbeitet]
nimrodity
Inventar
#2542 erstellt: 18. Apr 2012, 19:17
Echt absolute spitzeklass,Gratuliere zu der tollen Leistung
trxhool
Inventar
#2543 erstellt: 18. Apr 2012, 19:20
Jep, die sehen absolut Spitzenklasse aus...

Gruss TRXHooL
DjDump
Inventar
#2544 erstellt: 18. Apr 2012, 19:24

Aber was mich stutzig macht, ist dass die meisten Lautsprecher nur aus halt einem Lautsprecher besteht. Kommt da genauso guter Klang raus? In meinen JBL LX 800 sind nämlich ein Hochtöner, Mitteltöner und ein Tieftöner verbaut.



Prinzpiell sucht man eine Lautsprecherbox, die möglichst linear/ausgewogen ist, möglichst tief spielt, möglichst hoch spielt, möglichst schnell ist...
Und günstig soll sie natürlich sein.

In Boxen mit nur einem Chassis, ist ein Breitbänder verbaut. Der ist in der Lage Tiefton, Mittelton und Hochton wiederzugeben. Das klappt auch erstaunlich gut. Und bei Breitbändern kommt noch ein ganz eigener Klang dazu, der sich schlecht beschreiben lässt. Es macht einfach Spass mit den meisten Breitbändern zu hören.

Die EU-Innenohrminister warnen: Hören mit Breitbandlautsprechern macht süchtig.

Außerdem muss man nur ein einziges Chassis zahlen, und braucht keine Frequenzweiche. Das spart Kosten.

Wenn du allerdings eine Box suchst, mit der du Lieder abhören kannst, sind zwei oder dreiwege Lautsprecher vorne, da die linearer sind.

Ich würde dir als Anfänger auf jeden Fall Breitbänder ans Herz legen. Da bekommt man schon für 30€ ein Paar Bausätze (Needle FRS8 zb). Bei Mehrweglern muss man mehr für einen einzigen Lautsprecherbausatz schon mehr bezahlen (Mivoc Sb25Jm für 36€). Aber der Mivoc ist schon außerordentlich günstig, der nächst teurer Bausatz der mir jetzt spontan ist, ist das Startair Kit für 70€.


[Beitrag von DjDump am 18. Apr 2012, 19:24 bearbeitet]
kalter_pinguin
Stammgast
#2545 erstellt: 18. Apr 2012, 19:37
@ Tiefschnee: Echt super, die lang ersehnten Bilder

Weis ist nich so mein Ding, aber die Schrift ist

Was für ein Funier ist das vorne?

@akka123: Mach doch mal einen eigenen Thread im Diy Bereich auf, dann kann man deine Fragen besser beantworten und dir mal ein Paar interessante Bausätze verlinken

Gruß,

Johannes
Tiefschnee-88
Stammgast
#2546 erstellt: 18. Apr 2012, 19:47
Danke Danke

Furnier ist ,,Tineo,, oder anders ,,Indischer Apfelbaum,, aus Chile
Das ganze wurde dann nur geölt.

Schriftzug ist gelasert und kommt in live viel besser
Feine Spielerei so ein Maschinchen...
DjDump
Inventar
#2547 erstellt: 18. Apr 2012, 20:00

Feine Spielerei so ein Maschinchen...


Kommt fast ein bisschen ironisch per Maschine "handmade" drauf zu schreiben.
Wenn ich so ne Maschine hätte würd ichs aber auch nicht anders machen.


[Beitrag von DjDump am 18. Apr 2012, 20:00 bearbeitet]
Sim1
Schaut ab und zu mal vorbei
#2548 erstellt: 18. Apr 2012, 21:50
Hier mein Erstlingswerk: Spiralino aus HH 6/2009

Spiralino

Gebaut hab ich die kleinen Lautsprecher für meine Freundin; und ich bin mit dem Reslutat fürs erste Mal (furnieren und so) echt zufrieden. Das verwendete Furnier: Bubinga

Wenn ich irgendwann mal wieder Zeit und Geld habe, werde ich mir dann eigene größere bauen


Gruß,

Simon
Seestern_0_12
Hat sich gelöscht
#2549 erstellt: 19. Apr 2012, 12:35
@Tiefschnee 88

Was hast du für Chassi verwendet? Ansonsten Hut ab, tolle Lsp hast du gebaut, wenn sie auch so gut kolingen .

mfg
Rolf
jones34
Inventar
#2550 erstellt: 19. Apr 2012, 14:13
Sieht aus wie der kleine Tangband coax.
DjDump
Inventar
#2551 erstellt: 19. Apr 2012, 14:39

Sieht aus wie der kleine Tangband coax.

Es geht im Tiefschnees Boxen, nicht um Sim1s (welche übrigens schick sind)
Da könnts der W3-1723 sein.

Bei Tiefschnees Boxen tipp ich mal auf den Tangband W4-657C als TMT und den W25-1719 als HT

Edit: Ich tippe mal schwer auf die Ceral 4.6


[Beitrag von DjDump am 19. Apr 2012, 14:41 bearbeitet]
Tiefschnee-88
Stammgast
#2552 erstellt: 19. Apr 2012, 14:46
Ja genau sind die ceral 4.6
Eigentlich die ersten hier im forum???

Hier der ganze ,,Leidensweg,, für Interessierte
http://www.hifi-foru..._id=104&thread=20307

Gruß Flo
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 30 . 40 . 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 . 60 . 70 . 80 . 90 . 100 .. 200 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Selbstbau
bene91 am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  4 Beiträge
Fostex FE 126 E im geschlossenen Gehäuse?
cosmonaut am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  22 Beiträge
Bilder eurer Selbstbau Newtronics Temperance III
ct.hook am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  27 Beiträge
Selbstbau Heimkino
hilamin am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 31.05.2007  –  6 Beiträge
Lautsprecher Selbstbau Regal integriert
Julius. am 04.04.2015  –  Letzte Antwort am 08.04.2015  –  25 Beiträge
Selbstbau Lautsprecher. nur Welche?
*themensch* am 11.07.2013  –  Letzte Antwort am 17.07.2013  –  26 Beiträge
Lautsprecher-Selbstbau für Party-Hütte
hilamin am 11.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  23 Beiträge
Selbstbau Lautsprecher 10"+1"
*xD* am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  23 Beiträge
Fostex Fe-166 Recommended
CASA am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.01.2005  –  4 Beiträge
Erster Selbstbau-Lautsprecher
P3lle am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 101 )
  • Neuestes MitgliedMusikfreund_u
  • Gesamtzahl an Themen1.389.875
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.466.128