Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 . 110 . 120 . 130 . 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 . 150 . 160 . 170 . 180 .. 200 .. 300 .. Letzte |nächste|

Heute gekauft / neueste Errungenschaften... (KH+KHV!)

+A -A
Autor
Beitrag
NoXter
Hat sich gelöscht
#6988 erstellt: 15. Feb 2011, 14:32
Netter Versuch.
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#6989 erstellt: 17. Feb 2011, 12:24
"Der Adler ist gelandet".

DSCF1367

DSCF1368

DSCF1369

Viele Grüße,
Markus
meltie
Inventar
#6990 erstellt: 17. Feb 2011, 12:52
Berichte bitte bald!
Bjoern80
Inventar
#6991 erstellt: 17. Feb 2011, 17:33
Da bin ich auch mal gespannt.

Gibt es Westone Produkte auch direkt in Deutschland? Habe da keine Infos zu gefunden...
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#6992 erstellt: 17. Feb 2011, 17:36

Bjoern80 schrieb:
Da bin ich auch mal gespannt.

Gibt es Westone Produkte auch direkt in Deutschland? Habe da keine Infos zu gefunden...


Mein Review ist hier bereits online:

http://www.hifi-foru..._id=110&thread=11834

Kaufen kann man den W4 in Deutschland zum Beispiel bei www.mp4audio.de.

Viele Grüße,
Markus
Bjoern80
Inventar
#6993 erstellt: 17. Feb 2011, 17:42
Danke für die Info.

Scheinbar hat mp4audio.de aber einen anderen Kalender:


Auslieferung der Westone W4 Inears erfolgt vorraussichtlich ab 30.02.2011


Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#6994 erstellt: 17. Feb 2011, 17:54
Ich hab' meine jedenfalls bei mp4audio bestellt, und sie sind heute gekommen.

Viele Grüße,
Markus
Nickchen66
Inventar
#6995 erstellt: 17. Feb 2011, 19:20

Bad_Robot schrieb:
"Der Adler ist gelandet".


meltie schrieb:
Berichte bitte bald!

Aha, ein weiterer Hörpimmel, den Reaktionen der Geeks nach zu urteilen wohl einer der dickeren Sorte Wie ich Euch kenne, hat der mal wieder den Gegenwert eines Kleinwagens und löst noch höher auf als Wasser und Pulverkaffee
ZeeeM
Inventar
#6996 erstellt: 17. Feb 2011, 19:22

Nickchen66 schrieb:
Wie ich Euch kenne, hat der mal wieder den Gegenwert eines Kleinwagens und löst noch höher auf als Wasser und Pulverkaffee :P


Mach mal das Fenster auf, einen seeeeeeeeeehr langen Arm und reich mir einen Lappen damit ich den Kaffee aus der Tastatur.. wi.. ne.. tupfen kann.
Nickchen66
Inventar
#6997 erstellt: 18. Feb 2011, 17:01
Leipzigers Mini³ (1A Zustand) mit low gain (wird noch geändert). Und diverse Thomann Pads zum Basteln.
NoXter
Hat sich gelöscht
#6998 erstellt: 18. Feb 2011, 18:00
Na da bin ich ja mal auf die K141er gespannt.
Allgemeiner68er
Inventar
#6999 erstellt: 18. Feb 2011, 19:58
Hab seit etwa zwei Stunden die SE425 in den Ohren! Sitzen bei mir mit den kleinen schwarzen Complys fantastisch. Merkwürdigerweise hab ich das damals mit den 420 nie richtig hinbekommen, was letztendlich auch zur Retour führte.
Aber diese hier sind einfach nur göttlich. Alles da und nirgendwo zuviel.
Nickchen66
Inventar
#7000 erstellt: 20. Feb 2011, 21:24
Noch ein Vintage-Ortho...

SS-L55 a
ATHome
Stammgast
#7001 erstellt: 20. Feb 2011, 23:44
Von der Optik her find ich den ja Klasse
NoXter
Hat sich gelöscht
#7002 erstellt: 20. Feb 2011, 23:48
Häh? Der Treiber wird ausgebaut und der Rest weggeschmissen.
ATHome
Stammgast
#7003 erstellt: 20. Feb 2011, 23:53
Ändert ja nix dran dass ich den spröden Plastik Charme von früh 80er Jahre Hifi mag
m00hk00h
Moderator
#7004 erstellt: 21. Feb 2011, 01:02
Jupp, ist genau meine Formensprache.

m00h
Nickchen66
Inventar
#7005 erstellt: 21. Feb 2011, 09:29

NoXter schrieb:
Häh? Der Treiber wird ausgebaut und der Rest weggeschmissen. ;)

Mal sehen, diesmal vielleicht zur Abwechslung nicht, mir gefällt das Ding optisch auch ganz gut...
Nostril
Stammgast
#7006 erstellt: 22. Feb 2011, 11:48
Hallo Kopfhörergemeinde,

nach jahrelangen in die Röhre hören, sollte es nun ein SS sein. Meine Wahl fiel auf das Transistor-Produkt dieser kleinen Ami-Schmiede:

Link

Fazit: Das Thema Kopfhörerverstärker (unsymmetrisch) hat sich für mich erst einmal für die nächsten 3-5 Jahre erledigt.

Gruß Nosril

Asgard
ch0ka
Ist häufiger hier
#7007 erstellt: 22. Feb 2011, 12:36
Mein Einstieg in die audiophile Kopfhörerwelt:

akg_k701_side

Klanglich natürlich was ganz anderes als meine Heimanlage, aber so soll es ja auch sein

Gerade was denn Bassbereich angeht, bin ich von meinen zwei Sunfire-Subs wohl ein wenig zu sehr verwöhnt.
Und trotzdem muss ich sagen, dass das hören mit dem K701 unheimlich Spaß macht, auch wenn ich ihn jetzt gerade mal seit einer Woche mein eigen nennen darf


Mit freundlichen Grüßen
ch0ka
KoRnasteniker
Inventar
#7008 erstellt: 22. Feb 2011, 16:38
Heute flatterte ein Paket bei mir herein:

DSC08235

Der Philips fliegt hochgradig wieder zurück.
Das is genauso ein Lahmarsch wie die Beats...
Schick aussehen aber klanglich ziemlich unterdurchschnittlich für einen stolzen Preis von 99€...
Dafür ein enorm geiles Trageempfinden + unkaputtbar.Wenn der nur annähernd so gut geklungen hätte wie der Klipsch...

So deutlich hab ich die Unterschiede zwischen zwei Kopfhörern noch nicht erlebt.
Der Philips hat Klangverfärbungen bis zum Gehtnichtmehr, wenigstens ist der Bass nicht übertrieben.
Der Klipsch dagegen spielt mit einer selten dagewesenen Klarheit und Feingefühl. Allerdings ein bisschen Höhenbetont.

Gruss, Thomas
Uriex
Inventar
#7009 erstellt: 22. Feb 2011, 16:53
Das ist doch der Sport-KH in Koorporation mit O'Neill oder?

Der war/ist auch im Prinzip nur für den Sport konzipiert worden, nicht für "in Ruhe" hören
elektrosteve
Inventar
#7010 erstellt: 22. Feb 2011, 16:54
Achso und beim Sport ist eher schlechter Klang erwünscht?

EDIT: Ich habe übrigens absolut noch nie was von gut klingendem Philipsequipment gehört. In der Hinsicht versagen die völlig. Aber auch von deren Fernsehern bin ich nicht überzeugt.


[Beitrag von elektrosteve am 22. Feb 2011, 16:59 bearbeitet]
Uriex
Inventar
#7011 erstellt: 22. Feb 2011, 16:58
Nö, aber da geht eh "Klang" flöten, so dass es den meisten egal ist und nur die Verarbeitung zählt.
KoRnasteniker
Inventar
#7012 erstellt: 22. Feb 2011, 17:03
Die Philipsfernseher sind ab einem gewissen Preisniveau ungeschlagen in der Bildqualität (ist natürlich Offtopic :D)

Naja ich hatte ihn mir ja wegen dem mobilen Charakter zukommen lassen. Wäre ja für draussen gewesen, aber er klingt trotzdem auch in lauter Umgebung deutlich zu schlecht.

Gruss, Thomas
petitrouge
Inventar
#7013 erstellt: 23. Feb 2011, 10:05

KoRnasteniker schrieb:
Die Philipsfernseher sind ab einem gewissen Preisniveau ungeschlagen in der Bildqualität (ist natürlich Offtopic :D)


Soweites LCD betrifft ggf.......
Aber wenn es um saubere schwarzwerte, schnelle Reaktionszeiten geht und natürlichere farben ganz bestimmt nicht!
Natürlich Offtopic.



Grüsse Jens
zuglufttier
Inventar
#7014 erstellt: 23. Feb 2011, 10:15
Und auch bei den LCDs ist diese Aussage schlicht falsch.
alexfra
Inventar
#7015 erstellt: 24. Feb 2011, 16:57
Tadaaaaa:

Foto

Nein, der K701 ist nicht neu. Aber ich habe mir für diesen geliebten KH und mein geschundenes Haupt endlich ein K601-Bügelband gegönnt und gerade transplantiert.
Der Komfortgewinn ist unglaublich riesig!

Leider sind die Plaste-Spreizdübel nicht sonderlich haltbar, was ich beim ersten Versuch des Lösens schnell festgestellt habe. Dadurch habe ich nun auf einer Seite das alte AKG-Logo, auf der anderen das neue Logo. Und die inneren Abdeckungen der Spreizdübel sind nun schwarz. Egal....
Foto2

Ich geh jetzt mal bequem und lange Musik hören....

Nickchen66
Inventar
#7016 erstellt: 24. Feb 2011, 21:24
Ich wäre dem stock Bügelband vermutlich mit beherztem DIY zu Leibe gerückt...
doc_elvis
Stammgast
#7017 erstellt: 24. Feb 2011, 21:38
ultimate ears sf 3 studio!

hier aus dem forum gekauft (danke an den user "Das Klangbild"!!!!) - komme erst jetzt nach hause und werde gleich mal intensiv probe hören!

ue super fi 3 studio

alexfra
Inventar
#7018 erstellt: 24. Feb 2011, 21:39
Meine Birne ist fast zu groß für den KH (oder die Ohren hängen zu tief), sodass ein zusätzliches Polster unter dem Bügelband nicht möglich wäre.
Ich habe meinen gepimptent K701 immernoch auf und verspüre keine Schmerzen :-)
Es gibt sicherlich bequemeres, aber ich liebe den Klang einfach (so lang es kein Metal ist). Da muss man Abstriche machen...
;-)
KoRnasteniker
Inventar
#7019 erstellt: 25. Feb 2011, 19:18

alexfra schrieb:
Es gibt sicherlich bequemeres, aber ich liebe den Klang einfach (so lang es kein Metal ist). Da muss man Abstriche machen...


Für Metal ist dafür der Klipsch Image One (Edit) auch ganz gut geeignet,
hat anscheinend mehr (bzw. Qualitativ besseren) kickbass,
als ich anfänglich vermutet habe. Der Klipsch entpuppt sich
immer mehr als Allroundhörer.

Gruss, Thomas


[Beitrag von KoRnasteniker am 25. Feb 2011, 20:24 bearbeitet]
firephoenix28
Inventar
#7020 erstellt: 25. Feb 2011, 19:38
@KoRnasteniker sorry erstmal für vllt offtoptic:

Welcher Klipsch ist gemeint?

der Klipsch S4?
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#7021 erstellt: 25. Feb 2011, 19:51
Der Klipsch Image One. Ein Bügelkopfhörer.

Viele Grüße,
Markus
slickride
Stammgast
#7022 erstellt: 25. Feb 2011, 20:20
*tieflufthol*

the ES-5're ordered.

Mein Cousin hatte früher mit mir oft an der Anlage des Onkels gehört und der kennt deshalb meine Präferenzen. Der hat mich zu dem Schritt ermutigt.

Demos bekomme ich hoffentlich noch.. wie auch immer.

Bin ins kalte Wasser gefallen und brauche jetzt was warmes zu essen.
KoRnasteniker
Inventar
#7023 erstellt: 25. Feb 2011, 20:22

firephoenix28 schrieb:
@KoRnasteniker sorry erstmal für vllt offtoptic:

Welcher Klipsch ist gemeint?

der Klipsch S4?


Sorry, die Nachricht war eigentlich als Antwort für alexfra gedacht Deshalb habe ich angenommen, dass er schon weiß um welchen Klipsch es sich handelt

@Markus: Danke für die Aufklärung

Gruss, Thomas


[Beitrag von KoRnasteniker am 25. Feb 2011, 20:27 bearbeitet]
alexfra
Inventar
#7024 erstellt: 26. Feb 2011, 16:46
Danke Thomas.

Nach deinen Berichten habe ich es nicht mehr ausgehalten und musste mir den Klipsch Image One bestellen. Montag sollte er kommen.
Ich bin mal gespannt wie er gefällt und ob er bleiben darf.

Aber ich erwarte nicht, dass er eine Konkurrenz zum K701 sein wird. Soll er ja auch gar nicht. Nur etwas ähnliches mit etwas mehr Bass für unterwegs.

Ich berichte dann im entsprechenden Thread....
NoXter
Hat sich gelöscht
#7025 erstellt: 26. Feb 2011, 16:50

Nickchen66 schrieb:
Ich wäre dem stock Bügelband vermutlich mit beherztem DIY zu Leibe gerückt...


Jupp. Es traut sich nur nie jemand.
Nickchen66
Inventar
#7026 erstellt: 26. Feb 2011, 17:02
Ich hatte ihn die Tage ja schon kurz vorgestellt, jetzt ist der Sansui SS-L55 da, und auch schon eingenordet (umbedämpft, Kabeltausch, K141 Polster, T5 Bügelpolster). Er klingt jetzt auch so schön, wie er aussieht (mindestens), ich denke, die Gradessandro-Fraktion würde ihn lieben.

P1010130

P1010131

P1010134
zephyr90
Stammgast
#7027 erstellt: 26. Feb 2011, 19:18
Und du machst da freiwillig ein Grado-Kabel dran?

Hatte noch nie schlimmeres in der Hand, angefangen vom extrem dicken Stecker mit extrem dicken Kabel, über das Y-Stück bis zu den kleinen Dellen direkt darüber...
ATHome
Stammgast
#7028 erstellt: 26. Feb 2011, 19:23
Sehr schön, bin mal gespannt wie er klingt

Neuste Errungenschaft: Ein Gradolux (siehe MS1000 Topic)
Nickchen66
Inventar
#7029 erstellt: 26. Feb 2011, 19:38

zephyr90 schrieb:
Und du machst da freiwillig ein Grado-Kabel dran?

Immer noch besser als das spillerige, verdreckte und nach Rauch stinkende Serienkabel, das es überdies noch irgendwie fertigbrachte, eine Seite 3dB leiser fahren zu lassen
Nickchen66
Inventar
#7030 erstellt: 26. Feb 2011, 19:57
Ein NAD RP18 (annähernd NOS) aus der Bucht, das gehört schon in die Vintage Ortho Oberklasse (der Fostex war Mittelklasse, das andere Brot & Butter). Ich bin ziemlich aufgeregt.

NAD

Jetzt sind meine spare-auf-LCD2 Activa allerdings restlos aufgebraucht
ZeeeM
Inventar
#7031 erstellt: 26. Feb 2011, 20:00

Nickchen66 schrieb:
Ein NAD RP18 (annähernd NOS) aus der Bucht, das gehört schon in die Vintage Ortho Oberklasse (der Fostex war Mittelklasse, das andere Brot & Butter). Ich bin ziemlich aufgeregt.


Darf man fragen was der gekostet hat? Sieht auch auf den Bild schon recht edel aus.
Nickchen66
Inventar
#7032 erstellt: 26. Feb 2011, 20:04
208 + Versand...
ZeeeM
Inventar
#7033 erstellt: 26. Feb 2011, 20:08

Nickchen66 schrieb:
208 + Versand... :)


DAS nennt man Liebe.
Nickchen66
Inventar
#7034 erstellt: 26. Feb 2011, 20:34
Ja, ist schon mutig, aber nachdem die kleineren Hausnummern mir fast alle großartig gefallen haben, war sowas der nächste logische Schritt.
KoRnasteniker
Inventar
#7035 erstellt: 26. Feb 2011, 21:14
Habe gerade den Sansui SS-100 ergoogelt. Der is doch gar noch nicht so alt? Und sieht noch sehr stylisch aus (ja ich weiss off topic, aber sonst redet hier ja keiner über sowas )

Weiss jemand wo man den herbekommt?

Gruss, Thomas
ZeeeM
Inventar
#7036 erstellt: 26. Feb 2011, 21:17
So klein scheint die Menge der Orthos auch nicht zu sein:

http://wiki.faust3d....ategory:Orthodynamic
Nickchen66
Inventar
#7037 erstellt: 26. Feb 2011, 21:25
Ja, genau, man informiert sich im erwähnten Wiki, und in dem Orthodynamic Roundup, und der schieren Informationsmenge wird man mit Hilfe der Megathread Suchmaschine Herr.

Ich werd' aber irgendwann in den nächsten Wochen auch hier einen Thread zu dem Thema aufmachen, vielleicht ermutigt das ja andere. Ich find' das alles sehr lohnenswert, und auch der schiere Hobby-Erlebniswert hat's echt in sich beim Jagen und Hinbasteln.


[Beitrag von Nickchen66 am 26. Feb 2011, 21:26 bearbeitet]
KoRnasteniker
Inventar
#7038 erstellt: 26. Feb 2011, 21:32
Genau dieses Forum meinte ich ja, ich weiss ja, dass es im Nachbarforum und im eigenen Wiki Informationen über das bekommt, wollte nur hinweisen dass es in diesem Forum kaum Informationen bzw. Erfahrungsberichte gibt

Gruss, Thomas

But now back to topic
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 . 110 . 120 . 130 . 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 . 150 . 160 . 170 . 180 .. 200 .. 300 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
KH an Receiver oder KHV
Geizeskrank am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  5 Beiträge
KH-Kaufberatungsdiskussion (abgetrennt aus "Heute gekauft")
BillGehts am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  59 Beiträge
KHV fernbedienbar
cledi13 am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  5 Beiträge
KHV
ChrisR am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  8 Beiträge
PC+Soundkarte+(KHV?)+KH
Limbonic am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2005  –  7 Beiträge
KH + KHV für PC
sparkman am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  32 Beiträge
kh/khv einspielen? faq?
civicep1 am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  17 Beiträge
[s] KHV und KH
Mr._Blonde am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 16.09.2007  –  2 Beiträge
KHV zerstört KH
lunee am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  27 Beiträge
KHV fernbedienbar? KH-Verlängerung?
madhatter am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  10 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 103 )
  • Neuestes Mitgliedkamiloo
  • Gesamtzahl an Themen1.390.093
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.469.617