Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 .. 460 . 470 . 480 . 490 . 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 . 520 . 530 . 540 .. 600 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|

Bilder eurer Wohn- & Heimkino-Anlagen

+A -A
Autor
Beitrag
audioslave.
Inventar
#25748 erstellt: 12. Nov 2010, 14:05
der Baum hat in meinen Augen alles richtig gemacht, was die Farben angeht. Sehr schön!
Bei der Aufstellung sag ich mal pauschal hätt ich auch versucht das ganze ein wenig zu strecken, die Wand bietet ja noch Raum nach links, wird aber sicher seine Gründe haben.
Das einzige was nicht so gut rüberkommt, das ist die Höhe des TVs. Aber auch das kann täuschen, ich vermute der muss so hoch sein weil man in der Couch versinkt

ZU Strucki kann man ja nur sagen, sehr schicke LS, vom Rest ist nicht viel zu sehen

Und sobald mein TV hier ist und an der Wand hängt (so ich es denn alleine schaffe), stell ich auch ein Bildchen rein, oder zwei.
Mehr Bilder weniger Text
strucki200
Inventar
#25749 erstellt: 12. Nov 2010, 14:06
Joa, zwar keine aktuellen aber die kann ich ja noch nachreichen

AVR ist ein Harman Kardon 335, der ab nächstem jahr von einer Emotiva XPA-5 unterstützt wird

Player und Mediacenter ist bei mir die PS3.
Projektor ist ein Epson TW-4400:)


(alte RS-52 durch RF-63 ersetzt)



[Beitrag von kptools am 12. Nov 2010, 15:55 bearbeitet]
derbaum
Stammgast
#25750 erstellt: 12. Nov 2010, 14:13

john_frink schrieb:
Wow, sieht super aus, wenn ich auf dem ersten Blick aber noch die Standls etwas weter auseinanderstellen wollte (kann aber auch täuschen). Die Couch ist klasse!


Gruss, le john :prost



die Couch ist auch super bequem :-))

wenn ich die LS weiter auseinander stelle habe ich ein Prob mit dem Sub und mit der Optik bezüglich der Wand ;-)
knollito
Inventar
#25751 erstellt: 12. Nov 2010, 14:28
@derbaum

Optisch stimmige Lösung. Ich hätte den Abstand der Standlautsprecher allerdings auch noch etwas breiter gewählt, da ja entsprechende Möglichkeiten bestehen.

Was ich nicht verstehe: Warum Ihr die Liegelemente nicht zum Fernsehen nutzt?
Sheriff007
Inventar
#25752 erstellt: 12. Nov 2010, 14:38
@derbaum

Hängt der TV etwas hoch oder täuscht das?
Wie großer ist der TV? Ein paar Zoll mehr würden perfekt zum Rack passen.
derbaum
Stammgast
#25753 erstellt: 12. Nov 2010, 14:59
Danke, freut mich wenns ankommt.

LCD hängt 1m über Boden. Also ich find die Höhe gerade richtig

Samsung 46 Zoll. LCD wurde vor Wohnzimmereinrichtung gekauft. irgendwann kommt sicher ein größerer an die Wand
Weidenkaetzchen
Gesperrt
#25754 erstellt: 12. Nov 2010, 16:55
Hallo ihr Lieben,

Ich bin ja vor einigen Wochen umgezogen und bin zur Zeit dabei meine Wohnung neu einzurichten.

Ich habe jetzt mal die Wohnzimmerwand aufgebaut und meine Unterhaltungsgeräte integriert. Zur Zeit siehts so aus:

Mein Heimkino
Lars-666
Stammgast
#25755 erstellt: 12. Nov 2010, 16:58
@ Strucki: immer wieder schön zu sehen


mfg
lars
Osyrys77
Inventar
#25756 erstellt: 12. Nov 2010, 17:23
@Weidenkätchen,

sieht schick aus! Herzliche Glückwünsche von meiner Seite.

Ich bin mir sicher, wenn die Dekko und der Rest noch dazu kommt, dass es noch wohnlicher und gemütlicher aussehen wird.

Ein schöner Dreher steht da rum mit der NAD PP2, wenn ich das richtig sehe. Die habe ich auch noch zur Zeit in Benutzung als Phono Vorstufe. Bin zur Zeit nach einem Upgrade auf der Suche, doch wahrscheinlich wird es die Cambrige Azur 640P.

Schönes Wochenende.
Gruß

Osyrys
Weidenkaetzchen
Gesperrt
#25757 erstellt: 12. Nov 2010, 17:33
@Osyrys77
Ja klar...die Wand ist gerade heute fertig geworden, ist ja noch nichts drin ausser den Geräten.
Der Player ist ein Thorens TD 145 MK2 mit einem Micro Seiki CF-1. Und ja, das kleine silberne Kästchen ist ein PP-2


[Beitrag von Weidenkaetzchen am 12. Nov 2010, 17:34 bearbeitet]
ingo74
Inventar
#25758 erstellt: 12. Nov 2010, 17:57
da hier
http://www.hifi-foru...8&postID=23673#23673
der bilderhost nicht mehr funktioniert, nochmal bilder von meinem heimkino:

Frontbereich
Rückbereich 2
Geräte
Beispiel Leinwand


[Beitrag von kptools am 12. Nov 2010, 19:52 bearbeitet]
daoli123
Ist häufiger hier
#25759 erstellt: 12. Nov 2010, 18:12
Nix wildes bei mir.

- Samsung LE40C650
- Samsung BD-C5300
- Pioneer VSX-920
- Tannoy HTS 101 5.1
- Logitech Harmony 650 (noch nicht im Einsatz)

Und jaaaa, der TV-Schrank ist krum
Wird alles dieses Jahr noch renoviert und erneuert. Aber erstmal musste die Technik stimmen
Daher hängen die Kabel auch noch alle wild rum

Sobald alles dann gemacht ist gibts nochmal neue Bilder.

SDC10847 SDC10848 SDC10849 SDC10850


[Beitrag von kptools am 12. Nov 2010, 19:53 bearbeitet]
Bond005
Stammgast
#25760 erstellt: 12. Nov 2010, 18:36
@ derbaum,

wow - sehr stylisch.
Tolle Lümmelwiese da vorm Heimkino!
Alles schön weiß abgestimmt -
fehlt neben Eurem Hundi nur noch
die "Alpina-Katze".

Hier mal ein Link für Dich.
Ebenfalls ein schönes Heimkino
in weiß und rot.
http://www.bluray-disc.de/blulife/heimkino/mad-vfr
Klick unter dem Foto auf den Reiter (Bilder 30)


@ Weidenkaetzchen,

na das nenn ich ja mal clean
und ebenfalls stylisch.
Mein Tipp: stellt nicht zuviel
"Firlefanz" dazu.

Grüße Bond
knollito
Inventar
#25761 erstellt: 12. Nov 2010, 19:28
"Der" Center ist allerdings ziemlich hoch gerutscht. Wie weit sitzt Du von den LS entfernt?
Mrc381
Stammgast
#25762 erstellt: 12. Nov 2010, 20:18
@ingo74:

Sieht echt super aus.

Was läuft denn da für ein Konzert auf dem ersten und dritten Bild?
Weidenkaetzchen
Gesperrt
#25763 erstellt: 12. Nov 2010, 20:24
@ Knolliti: ca 3 Meter
Der Center ist nicht weiter vom Bild weg als bei zB ingo74, das täuscht nur, weil er über dem TV ist und nicht darunter.
BU5H1D0
Inventar
#25764 erstellt: 12. Nov 2010, 22:52

strucki200 schrieb:
Ah Victas, die hatte ich auch mal.
Sieht schon sehr schick aus


Hier mal ein bisschen was neues von mir

Mehr Infos gibts hier ---> http://www.bluray-disc.de/blulife/heimkino/strucki200


Sieht hammermäßig aus und macht sicher gewaltig Druck! Nix mit bisserl Stereo, sondern die volle Heimkinodröhnung! Finde ich echt klasse! Respekt!
rockfortfosgate
Inventar
#25765 erstellt: 12. Nov 2010, 23:06
hallo
es sind ja wieder einige schöne heimkinos zu sehen,
und da habe ich auch gleich wieder lust bekommen etwas zu experimetieren.
meine frau ist grade zum wheinachtsessen mit de arbeit,
und somit bietet es sich ja an
also den subwoofer der neben dem sofa stand mal in die front geschleppt und neu eingemessen.
hört sich vieleich nen tick besser an,
aber die optik???
voerher sah es ordentlicher aus wie ich finde.
ich lasse es mal ein paar tage zur gewöhnung so stehen.
mal gucken ob ich es wieder ändere.
werde jetzt mal alles ordentlich machen
decke,kabel usw entfernen und mit stativ einmessen.

ach hier eben bilder ist ja ein bilderthread;

CIMG3211 CIMG3212 CIMG3214

gruß ralf


[Beitrag von kptools am 13. Nov 2010, 00:51 bearbeitet]
XorLophaX
Inventar
#25766 erstellt: 12. Nov 2010, 23:17
Hi Ralf,

Mach den subwoofer wieder neben das Sofa oder sonst wohin, aber dort vorne passt er optisch absolut nicht hin.
Ich finde er stört das schöne symmetrische Bild deiner Anlage.

Oder.. Kauf noch einen zweiten für die andere Seite.

Gruß,

Philipp
BU5H1D0
Inventar
#25767 erstellt: 12. Nov 2010, 23:18
Ich finde des Sub an dieser Stelle nicht störend. Gefällt mir sehr gut.

Nur eines fällt mir immer wieder auf: Dein TV ist definitiv zu klein. Zu solchen B&Ws gehört was zünftiges...

Ansonstehn ist dein Arrangement absolut top und sehr liebevoll gestaltet! Klasse
Marzl82
Stammgast
#25768 erstellt: 12. Nov 2010, 23:27
Hallo,

da unser Umzug nun abgeschlossen ist, möchte ich auch mal unser neues Wohnzimmerkino vorstellen.

In der alten Wohnung sah es noch so aus....
Wohnzimmer alt

nachdem die grausige Jugendsünde das Wohnzimmer verlassen durfte....
IMG_1880

und nun auch mit Wohlfühlcharakter..., da ich auch ein paar Geräte versteckt unterbringen konnte. Somit überwiegt nicht mehr die Technik im Wohnzimmer was auch dem WAF zu Gute kommt.
IMG_2034 IMG_1996 IMG_2022 IMG_2028

IMG_2035 IMG_2038 IMG_2045 IMG_2049 IMG_2050

Hoffe es gefällt! Kritik und Verbesserungsvorschläge sind gern willkommmen!

Gruß Marcel


[Beitrag von Marzl82 am 12. Nov 2010, 23:37 bearbeitet]
HausMaus
Inventar
#25769 erstellt: 12. Nov 2010, 23:53
hallo rockfortfosgate

so weit so gut aber eine lw und ein beamer würden auch sehr gut passen.
matze82ger
Stammgast
#25770 erstellt: 12. Nov 2010, 23:57

daoli123 schrieb:
SDC10850


Yeahhh den gleichen Schrank habe ich auch noch im keller.Bei mir isser auch durchgehangen.
Haste den zufällig bei Poco Domäne gekauft??


[Beitrag von kptools am 13. Nov 2010, 00:52 bearbeitet]
matze82ger
Stammgast
#25771 erstellt: 13. Nov 2010, 00:04
@ingo74

WOOOW Hammergeiles Heimkino.Aber ein würde mich mal stark interessieren....Sind die Rears nicht zu schade um sie einfach nur als REARS zu benutzen??

Ich meine aus den dingern kommt ja eigentlich jede menge Sound raus aber lohnt sich den sowas?Da bei den hinteren LS ja nur effekte bei Filmen herauskommen.

Oder sehe ich das falsch???


[Beitrag von kptools am 13. Nov 2010, 00:53 bearbeitet]
rockfortfosgate
Inventar
#25772 erstellt: 13. Nov 2010, 00:41
@Marzl82
das sieht doch sehr gemütlich aus.

@XorLophaX
optisch gefällt es mir auch besser.
aber ich lasse es mal ein paar tage so stehen.
die frau sagte auch da sieht gut aus,
bevor sie zum essen ging.
sie meinte rechts müßte aber auchnoch einer hin......
ein mitglied hatte 2x den kleinenren sub,
aber er hat schon einen abgegeben.
sonst hätte ich lieber beide kleine gegen meinen getauscht und noch was draufgezahlt.

@BU5H1D0
früher als ich noch die nuberts hatte stand der sub ja auch vorne und ich fand es gut.
wie gesagt,ich lasse es mal erstmal so.
TV.........irgendwann mal ein 50 oder 60 zoll.

@HausMaus
wie oft habe ich das schon gehört.
ich möchte aber keinen beamer
habe keine lust abzudunkeln am tage.
ich weiß genau wenn ich einen hätte würde ich sogar
nachrichten in groß gucken


gruß ralf
XorLophaX
Inventar
#25773 erstellt: 13. Nov 2010, 00:47
Wenn er zb mehrkanalmusik hört?! Zb eine 5.1 SACD oder Musik-Dvd bzw Musik-Blu-Ray?!
daoli123
Ist häufiger hier
#25774 erstellt: 13. Nov 2010, 11:47

matze82ger schrieb:
Yeahhh den gleichen Schrank habe ich auch noch im keller.Bei mir isser auch durchgehangen.
Haste den zufällig bei Poco Domäne gekauft??


Jupp hat meine Freundin vor langer Zeit dort gekauft.
Und der alte 70cm Röhre TV hat dem den Rest gegegeben
Aber das Wohnzimmer ist jetzt unsere letzte Baustelle. Rest der Wohnung ist schon komplett fertig renoviert/erneuert.


[Beitrag von daoli123 am 13. Nov 2010, 11:48 bearbeitet]
Osyrys77
Inventar
#25775 erstellt: 13. Nov 2010, 12:19
@Ingo:
Gefällt mir echt gut. Sehr schöne Komponenten und dafür, dass die Front bezüglich der Aufstellung etwas begrenzt ist, finde ich die Aufstellung als sehr gelungen.

Die Rears passen schon! Bei mir steht Mehrkanalmusik an erster Stelle und Heimkino an zweiter. Ich bin mir sicher, dass bei dir der Sound echt genial sein muss.

@Marzl82:
Eine deutliche Verbesserung zur früher! Das neue Wohnzimmer ist deutlich gemütlicher und stimmiger! Das Küchenrot ist auch endlich weg!

@Ralf:
Auf den ersten Blick stört der Sub etwas bzw. mal anders gesagt es wirkt ungewohnt! Ich finde jedoch, dass du es richtig machst, lass den erstmal stehen und lass die neue Aufstellung auf dich wirken und zwar nicht nur optisch sondern vor allem auch den Klang betreffend.

Wenn man die Lautsprecher verstellt, kann man nach 2 oder 3 Stunden testen nicht wirklich sagen, ob es besser oder schlechter ist. In der Regel klingt es erstmal "anders", was oft am Anfang mit besser deklariert wird. Nach paar Tagen bzw. Wochen wirst du mehr Eindrücke sammeln können.

Oder ein Vorschlag, hole wie schon vorgeschlagen noch einen zweiten Sub, nach dem Motto....."Was kost´ die Welt?"

Gruß

Osyrys
DeCan
Stammgast
#25776 erstellt: 13. Nov 2010, 12:34
@Marzl82

Hallo Marcel,

wenn das nur halbwegs so gut klingt, wie es aussieht,... Sehr schick, gefällt mir. Und fotografieren kannst Du auch... besonders die schwarz-weiß Bilder gefallen mir sehr gut.

Grüße,
Sebastian


[Beitrag von kptools am 13. Nov 2010, 12:51 bearbeitet]
JChris
Stammgast
#25777 erstellt: 13. Nov 2010, 13:51
So ich will auch mal ein paar Bildchen von meinem bescheidenen Wohnkino einstellen.

Die Gerätschaften findet Ihr in meinem Profil.

Der TV soll in Kürze durch ein größeres Exemplar abgelöst werden, welcher dann an der Wand befestigt wird. Dann bekommt auch der Center einen ordentlichen Platz. Da ist es bis jetzt nur eine Notlösung.

Die Pflanzen auf den Lautsprechern gefallen mir übrigens auch nicht, aber das war der einzigste Kompromiss der Regierung, dass Standlautsprecher überhaupt ins Haus kommen.

front1 front3

front2 rear

detail3 detail1

detail5

detail2 detail4


[Beitrag von JChris am 13. Nov 2010, 14:05 bearbeitet]
Horstix
Stammgast
#25778 erstellt: 13. Nov 2010, 13:57
@ JChris

gefällt mir gut und klasse Fotos hast du da gemacht
Das einzige was mich persöhnlich etwas stört ist die Pflanze auf den rear ebenso wie das kalte licht in der ecke... Warmes licht wäre bestimmt schöner
fraces
Stammgast
#25779 erstellt: 13. Nov 2010, 14:38
Hier mal ein kleines Update von mir. Der TV hängt jetzt an der Wand.
Habt ihr Verbesserungsvorschläge? Ich bin mit dem Rack nicht mehr so ganz zufrieden...

Gruß Daniel

DSC00014
rockfortfosgate
Inventar
#25780 erstellt: 13. Nov 2010, 14:50
@jchris
mir gefällt es auch sehr gut.
richtig gemütlich.

@Osyrys77
ich denke auch das man immer erst denkt das es
sich besser anhört.
wie du schon sagtest einpaar tage/wochen hören und dann entscheiden.
noch ein sub?
unddann der selbe ist zu groß und zu teuer
(auch noch selten zu bekommen).
ich hätte gerne 2 rote asw-800.
DeCan
Stammgast
#25781 erstellt: 13. Nov 2010, 15:06
@ JChris

Wirklich sehr schön. Gefällt mir gut. Und Du bist auch jemand, der sehr gut fotografiert und das aus verschiedenen Perspektiven.

Grüße,
Sebastian
Bm4n
Inventar
#25782 erstellt: 13. Nov 2010, 15:17
@JChris

sehr schön.

Darf m,an fragen, wo du das Lowboard her hast? Gern auch per PN.

Osyrys77
Inventar
#25783 erstellt: 13. Nov 2010, 17:02
@JChris:

Mir gefällt es ebenfalls sehr gut. Sehr schöne Fotos und nette Zusammenstellung. Ist es eine Altbauwohnung, sie strahlt viel Gemütlichkeit aus. Ich frage nur weil, die der Rahmen von der Tür bzw. der Boden wie ein Diehlenboden aussieht. Sehr schick!!!
JChris
Stammgast
#25784 erstellt: 13. Nov 2010, 19:53
@ Osyrys77

Ja ist eine Altbauwohnung mit etwas höheren Decken, Stuck, Dielenboden und noch Türramen und Türen aus echtem Holz *sssfg*
knollito
Inventar
#25785 erstellt: 13. Nov 2010, 21:02

rockfortfosgate schrieb:

also den subwoofer der neben dem sofa stand mal in die front geschleppt und neu eingemessen.
hört sich vieleich nen tick besser an,
aber die optik???

gruß ralf


Optisch ist das natürlich nicht so optimal, weil ungleichgewichtig. Aber wenn es sich akustisch vorteilhaft auswirkt ...
Marzl82
Stammgast
#25786 erstellt: 13. Nov 2010, 23:31
@ all
Vielen Dank für das viele Lob!


Osyrys77 schrieb:

Eine deutliche Verbesserung zur früher! Das neue Wohnzimmer ist deutlich gemütlicher und stimmiger! Das Küchenrot ist auch endlich weg! :D


Das denke ich auch. Ist zwar ziemlich klein geworden das Wohnzimmer, aber wir fühlen uns wohl.



DeCan schrieb:

..wenn das nur halbwegs so gut klingt, wie es aussieht,... Sehr schick, gefällt mir. Und fotografieren kannst Du auch... besonders die schwarz-weiß Bilder gefallen mir sehr gut.


bin eigentlich ganz zufrieden. Besser als das Brüllwürfelset sind die Teile allemal. Nur den Sub bekomm ich nicht so richtig in den Griff. Der Denon regelt auf -12dB, der Sub steht auf 0. Und es dröhnt wie die Hölle. Aber nur bei Dolby Digital. Bei Stereomusik ist´s TOP. Teilweise sogar zu wenig.
Mit dem fotographieren bin ich erst im Anfangstadium. Man tut was man kann.

Gruß Marcel
Zubbler
Stammgast
#25787 erstellt: 14. Nov 2010, 12:23
Ein kleiner Vorgeschmack auf mein neues Heimkino. Ist noch nicht alles ganz fertig.

P1070032

Stellt sich hier nur die Frage, wo mache ich den Rear Speaker hin? Habe kleine Canton XL und diese sollen an die Wand.

Macht doch bitte Vorschläge.

P1070033


[Beitrag von Zubbler am 14. Nov 2010, 12:25 bearbeitet]
knollito
Inventar
#25788 erstellt: 14. Nov 2010, 14:19

Zubbler schrieb:


Stellt sich hier nur die Frage, wo mache ich den Rear Speaker hin? Habe kleine Canton XL und diese sollen an die Wand.

Macht doch bitte Vorschläge.


Die Frage ist in Deinem Fall extrem schwierig zu beantworten. Denn Dein Raumschnitt weist fast alle architektonisch bedingten akustischen Probleme auf, die ein Raum bieten kann (es fehlte eigentlich nur noch, das er quadratisch wäre). Selbst eine Lösung mit von der Decke absenkbaren Rears ist in Deinem Fall diskussionswürdig,auch optisch.

Wo wir schon gerade bei der Optik sind: Der Kronleuchter paßt dort überhaupt nicht hin.
alexanderwehner
Ist häufiger hier
#25789 erstellt: 14. Nov 2010, 14:45
@Zubbler

Dein Heimkino sieht sehr schön aus, mein Vorschlag wäre die Real Boxen nicht an die Wand zu hängen, sondern Hinter die Couch auf Ständern zu stellen. Die Boxenkabel würde ich am Fenster entlang unter der Couch verlegen.

Gruß
Alex
Zubbler
Stammgast
#25790 erstellt: 14. Nov 2010, 15:28
Danke für die schnellen Antworten.

Das Problem ist, das ich hier ein kleines Kind rumrennen habe, welches gerade gelernt hat alleine zu laufen und da wären Ständer am Boden mitten im Raum eher unpraktisch.

Des Weiteren steht die Couch auch nicht direkt am Fenster, sondern ca. 80cm entfernt.
twinmaster
Stammgast
#25791 erstellt: 14. Nov 2010, 15:36
Ich würde an deiner Stelle Dipol-LS verwenden....den einen auf deiner Hörachse , über den Durchbruch zum Esszimmer + den anderen eben auf der Fensterseite in gleicher Höhe...

Sowas in der Art : http://www.hifi-schl...echer/KEF/KEF-iQ-8ds

Alternativ könnte man auch Flachlautsprecher von Canton probieren...

http://www.hifistudio.de/Canton-Ergo-610--1551.html


[Beitrag von twinmaster am 14. Nov 2010, 15:41 bearbeitet]
audioslave.
Inventar
#25792 erstellt: 14. Nov 2010, 17:08
an der Wand

Passiert natürlich noch so einiges, aber ich versprach Bilder zu posten und so sieht es im Moment aus (vor kurzem geschossen).
Moe78
Inventar
#25793 erstellt: 14. Nov 2010, 18:06
Sehr schöne Front hast Du da.
Ich würde die Canton verkaufen und mir Deckeneinbau-LS als Rears kaufen.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#25794 erstellt: 14. Nov 2010, 18:16

Moe78 schrieb:

Ich würde die Canton verkaufen und mir Deckeneinbau-LS als Rears kaufen.


.....und wie soll der Einbau und die Verlegung der Kabel aussehen?

Wenn es sich hier aber um einen Neubau (Renovierung) handelt, dann hat der Bauherr meiner Meinung nach so einiges versäumt.

Saludos
Glenn
Moe78
Inventar
#25795 erstellt: 14. Nov 2010, 18:57
Kleine GfK-Gehäuse auf der Decke plus Kabelkanäle lassen sich serh unauffällig weil weiß integrieren. Wenn er die Decke nicht öffnen will.
Meischlix
Inventar
#25796 erstellt: 14. Nov 2010, 19:01
Hi,

@audioslave

Sieht wirklich gut aus. Wenn später noch ein neues Rack dazu kommt und so die Asymetrie in der Mitte behoben wird wird es sicher nochmal ein Stückchen besser.

Grüße
Meischlix

P.S.: Die 481er sind schon ordentliche Teile
JokerofDarkness
Inventar
#25797 erstellt: 14. Nov 2010, 22:31
@audioslave. und JChris
Gefällt mir optisch sehr gut
audioslave.
Inventar
#25798 erstellt: 15. Nov 2010, 10:27
Hehe, die Asymetrie kommt vom wandernden Subwoofer, der stand da kürzlich noch zwischen den Fronts, und im Moment links im Bild, hinterm Sofa (darum auch das Kabel übern Boden).

Sobald er seine endgültige Position hat wird das Kabel versteckt. Gleiches gilt für den TV, die Kabel gehen in den Kanal sobald ich weiß ob ich den behalte oder nicht (er surrt sehr laut..).

Ein hübsches Rack ist dann die nächste Baustelle, parallel zu der Wandmontage meiner Rears (die ich aus gutem Grund nicht zeige :D)
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 .. 460 . 470 . 480 . 490 . 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 . 520 . 530 . 540 .. 600 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Bilder Eurer HiFi & Surround Anlagen unter 1000,-?
*KlingKlang* am 28.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  17 Beiträge
Wohn-Heimkino
Oldfieldfan am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  7 Beiträge
Stromverbrauch eurer Anlagen (im Betrieb)
Silbermöwe am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  23 Beiträge
Bilder von euren Anlagen.
magnum am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  5 Beiträge
baubericht wohn-heimkino
dark_reserved am 19.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  12 Beiträge
Bilder eurer Double Bass Arrays
x-rossi am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  82 Beiträge
Bilder eurer Wharfedale-Diamond-Heimkinos
Gummibär am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  6 Beiträge
Heimkino Anlagen... allgemeine Frage
Nicotschka am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  2 Beiträge
Heimkino Bilder !!!!
aM-dan am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  4 Beiträge
Neugestaltung/Erweiterung meines Wohn-Schlaf-Heimkino
sL0w13 am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  18 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.175 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedWayneD#
  • Gesamtzahl an Themen1.419.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.033.836

Hersteller in diesem Thread Widget schließen