Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 270 . 280 . 290 . 300 . 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 . 320 . 330 . 340 . 350 .. 400 .. 500 .. 600 .. Letzte |nächste|
Umfrage
Hifi Klassiker Fotogalerie ?
1. wäre klasse (96.2 %, 1676 Stimmen)
2. och nö... (3.7 %, 65 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Hifi Klassiker Fotogalerie !

+A -A
Autor
Beitrag
@drian
Inventar
#15282 erstellt: 17. Okt 2010, 18:07

esprit36 schrieb:


Zum Thema "Deko" hab ich auch noch was gefunden:


Technics SA-300 mit Jazz-Band von Antartidee





esprit36
Inventar
#15283 erstellt: 17. Okt 2010, 18:16
Also schön, diesmal eben kein Marantz:

Fisher-Anlage
esprit36
Inventar
#15284 erstellt: 17. Okt 2010, 18:22
Ausnahmsweise mal von mir kein Marantz, Optonica oder Technics, damit sich keiner beschwert!



AKAI-Anlage

AKAI-Anlage
MacPhantom
Inventar
#15285 erstellt: 17. Okt 2010, 18:30

bulletlavolta schrieb:
[…]

National Panasonic EPS-270ED
Kläävbutz
Inventar
#15286 erstellt: 17. Okt 2010, 19:39

charlymu schrieb:
Bilder von seltenen Stücken wäre, in meinen Augen, mal schön. Volker mehr Bilder vom Kirksaeter und Daniel vom Tandberg bitte. Und alle Anderen, was habt Ihr für nicht alltägliche Schätchen die gezeogt werden wollen..?



Dirk



Nö, is ja nich mal ein 20xxer
Also auch kein Klassiker...
Außerdem habe ich das Gehäuse bereits in der Mache

@peter

den Realistic Tuner hast du noch?
Könntest du dir vorstellen den irgendwann mal abzugeben
Sankenpi
Gesperrt
#15287 erstellt: 17. Okt 2010, 19:43
Ohne Deko:

Siamac
Inventar
#15288 erstellt: 17. Okt 2010, 19:59
PIONEER SA-810



Sankenpi
Gesperrt
#15289 erstellt: 17. Okt 2010, 20:03

MacPhantom schrieb:

bulletlavolta schrieb:
[…]

National Panasonic EPS-270ED



Da habe ich passend zum System letztens noch eine nagelneue Ersatznadel von Technics gefunden.
Sankenpi
Gesperrt
#15290 erstellt: 17. Okt 2010, 20:07

Kläävbutz schrieb:

@peter

den Realistic Tuner hast du noch?
Könntest du dir vorstellen den irgendwann mal abzugeben :angel


Den habe ich nicht mehr Daniel.
Ist hier ins Forum gegangen.
Ein wirklicher Toptuner.
War vorher allerdings auch eine Ruine und völlig verstellt.
Kläävbutz
Inventar
#15291 erstellt: 17. Okt 2010, 20:17

Sankenpi schrieb:

Kläävbutz schrieb:

@peter

den Realistic Tuner hast du noch?
Könntest du dir vorstellen den irgendwann mal abzugeben :angel


Den habe ich nicht mehr Daniel.
Ist hier ins Forum gegangen.
Ein wirklicher Toptuner.
War vorher allerdings auch eine Ruine und völlig verstellt.



Mist...
trotzdem danke
bulletlavolta
Stammgast
#15292 erstellt: 17. Okt 2010, 20:20

Sankenpi schrieb:
Ohne Deko:
...


Der kommt mir bekannt vor
Kenwood2901
Ist häufiger hier
#15293 erstellt: 17. Okt 2010, 20:25

esprit36 schrieb:
Also schön, diesmal eben kein Marantz:



Ich bin selber gerade auf der suche nach einer solchen.
Mein Dad hatte mal eine in schwarz, leider wegeworfen
Auch mit passendem Plattendreher und Tapedeck.
Wie ich finde, einige der schönsten Geräte überhaupt!

Edit: Fullqoute gekürzt.


[Beitrag von _ES_ am 17. Okt 2010, 20:38 bearbeitet]
Sankenpi
Gesperrt
#15294 erstellt: 17. Okt 2010, 20:26
@bulletlavolta

Das soll wohl so sein...


[Beitrag von Sankenpi am 17. Okt 2010, 21:01 bearbeitet]
MacPhantom
Inventar
#15295 erstellt: 17. Okt 2010, 21:05

Sankenpi schrieb:
Da habe ich passend zum System letztens noch eine nagelneue Ersatznadel von Technics gefunden.

Naja, ich begnüge mich mit einer Nachbaunadel für umgerechnet etwa 25 Euro. Weiss leider nicht, wie gut sie sich zum Original schlägt (die Originalnadel ist leider abgebrochen…).

Noch zwei Bilder gegen Off-Topic (habe allerdings keine Ahnung, ob man den schon zum vintage-Hifi-Zubehör zählen kann – ein Klassiker ist er aber alleweil):
AKG K-240
AKG K-240
(ich weiss, der Staub…)


[Beitrag von _ES_ am 17. Okt 2010, 21:06 bearbeitet]
Sankenpi
Gesperrt
#15296 erstellt: 17. Okt 2010, 21:16
Na ja, das Original ist zumeist besser. In diesem Fall sogar deutlich.
Hatte mal das originale 270C mit Ersatz und mit "echter" Nadel gegeneinander verglichen. War schon deutlich zu hören.
Aberich habe mittlerweile beides abgegeben.
Diese Nadel habe ich vor einigen Tagen beim Sichten meiner Systeme wiederentdeckt - und nun ist sie überflüßig.
esprit36
Inventar
#15297 erstellt: 17. Okt 2010, 21:38

@drian schrieb:





:L



Also gegen diese lustige Truppe kann meine Jazz-Band nicht anstinken!
Hifiander
Stammgast
#15298 erstellt: 17. Okt 2010, 22:30

oldsansui schrieb:
@Sankenpi: sagenhafte Fotos vom Marantz 2238 und dem seltenen (klinisch reinen) Sansui 350A

Es ist mal wieder Zeit für eine Quadro-Parade, drei Sansuis und ein Kenwood am Abend im neuen Regalsystem.



Gruss Rainer :prost



wow.. soviele VUs und andere Zeigerinstrumente i want that!
classic.franky
Inventar
#15299 erstellt: 17. Okt 2010, 23:41

Sankenpi schrieb:
Ohne Deko...


besser ist schöner pioneer



Siamac schrieb:
PIONEER SA-810...


läuft dieser jetzt?
Siamac
Inventar
#15300 erstellt: 18. Okt 2010, 05:20

classic.franky schrieb:


Siamac schrieb:
PIONEER SA-810...


läuft dieser jetzt?


Ich war mal wieder dabei den zu putzen. Dann habe ich mal geschaut, ob der Powerschalter überhaupt Strom durchläßt. Und siehe da, er funktioniert
Leider aber nur auf einem Kanal.




[Beitrag von Siamac am 18. Okt 2010, 05:24 bearbeitet]
classic.franky
Inventar
#15301 erstellt: 18. Okt 2010, 07:48
sehr schön, besser als gar-nicht lässt du ihn machen?
knollito
Inventar
#15302 erstellt: 18. Okt 2010, 09:18

MacPhantom schrieb:


Noch zwei Bilder gegen Off-Topic (habe allerdings keine Ahnung, ob man den schon zum vintage-Hifi-Zubehör zählen kann – ein Klassiker ist er aber alleweil):


Ein sehr guter Klassiger sogar. Noch besser war der AKG 240 Monitor mit einem geradezu sagenhaften Preis-Leistungsverhältnis zu seiner Zeit. Den hatte ich mir seinerzeit vor meinem Studium angeschafft, um auch während der Studienzeit selbst bei beengten Raumverhältnissen auf denkbar gutem Musikgenuß nicht verzichten zu müssen. Obwohl ich seit Jahren nicht mehr mit Kopfhörern privat höre und hier u. a. ein 999 HEARO noch im Regal liegt, habe ich mich bis heute nicht von diesem Kopfhörer getrennt. Wie Du schon sagst, ein Klassiker.
TomBe*
Inventar
#15303 erstellt: 18. Okt 2010, 13:25

Siamac schrieb:

Leider aber nur auf einem Kanal.


Wenn´s keine Kontaktprobleme sind, mal die Vorstufenröhren austauschen (keine Angst, kann nichts passieren solange das Gerät beim Tausch aus ist ). Ist dann der andere Kanal tot, hast du den Defekt gefunden.
_ES_
Administrator
#15304 erstellt: 18. Okt 2010, 13:32

(keine Angst, kann nichts passieren solange das Gerät beim Tausch aus ist


Und völlig vom Netz getrennt.
classic.franky
Inventar
#15305 erstellt: 18. Okt 2010, 13:40
und vorher auch noch mal den power schalter betätigen [entladen]! richtig?
_ES_
Administrator
#15306 erstellt: 18. Okt 2010, 14:43
Entleerte Elkos wären in der Tat nicht schlecht- aber jetzt lasst uns mal wieder zum Topic kommen..


[Beitrag von _ES_ am 18. Okt 2010, 14:43 bearbeitet]
UriahHeep
Inventar
#15307 erstellt: 18. Okt 2010, 20:35
Damit es in Dirks Thread nicht OT wird...einige Bilder eines mit der Rolle/Walze/Mäuschen gemachten Gehäuses

DSC07199

DSC07201

DSC07202

DSC07200
charlymu
Inventar
#15308 erstellt: 18. Okt 2010, 21:23
Ach Volker, Du kannst mir auch ne Lackierkabine geben und Profi-Ausrüstung... - das bekomme ich nie hin.

Ich bekomme schon das Gehäuse nicht so toll gespachtelt und geschliffen. Ich lackiere auch nur matt, damit man nicht jeden Fehler so stark sieht - Glanz ist das die Hölle

Ich habe hier halt noch Lackdosen aber keine Farbe zum Rollen mehr und bevor die Dosen nicht mehr zu gebrauchen sind, verbrate ich die Reste.



Dirk


[Beitrag von charlymu am 18. Okt 2010, 21:41 bearbeitet]
-Vintage-Fan-
Inventar
#15309 erstellt: 18. Okt 2010, 21:30
Volker,das ist ja der

Wie oft hast Du das lackiert,sieht ja fast wie Schleiflack aus !

Siamac
Inventar
#15310 erstellt: 18. Okt 2010, 21:33
Ich würde mir auch keine Rolle zutrauen
UriahHeep
Inventar
#15311 erstellt: 18. Okt 2010, 21:38
Vor/Zwischen/Endlackierung.

Schleiflack ist übrigens immer matt
m00hk00h
Inventar
#15312 erstellt: 18. Okt 2010, 21:50

UriahHeep schrieb:
Vor/Zwischen/Endlackierung.

Schleiflack ist übrigens immer matt :P


Stimmt nicht.

Und damit bitte wieder Bilder. Danke.

m00h


[Beitrag von m00hk00h am 18. Okt 2010, 21:50 bearbeitet]
Sankenpi
Gesperrt
#15313 erstellt: 18. Okt 2010, 22:13
Für unsere Marantzhasser:

digitalo
Inventar
#15314 erstellt: 18. Okt 2010, 23:49
Hallo,
was muss man eigentlich lieben, um Marantz zu hassen?

Hier mein neu zum Leben erweckter Heimkino Receiver, ein twenty nine. Macht gerade Krankheitsvertretung.


[Beitrag von digitalo am 18. Okt 2010, 23:52 bearbeitet]
oldsansui
Inventar
#15315 erstellt: 19. Okt 2010, 05:50
@digitalo:

Ich wollte gerade ne Krise bekommen, als ich hier im Foto-Thread "Heimkino Receiver" las.
Der ist Dir gelungen, ein wahrlich traumhafter Kino-Receiver
Mehr Toleranz - mehr Marantz hier !!!
Gruss Rainer
knollito
Inventar
#15316 erstellt: 19. Okt 2010, 07:19
@UriahHeep

Fantastische Oberfläche
Dynacophil
Gesperrt
#15317 erstellt: 19. Okt 2010, 10:05

m00hk00h schrieb:

UriahHeep schrieb:
Vor/Zwischen/Endlackierung.

Schleiflack ist übrigens immer matt :P


Stimmt nicht.


nu, dann müsstest du den Schleiflack polieren, was ihn ad absurdum führte.
classic.franky
Inventar
#15318 erstellt: 19. Okt 2010, 14:31
noch mehr 80er, GRUNDIG HIFI BOX 860:





hpdeussen
Inventar
#15320 erstellt: 19. Okt 2010, 15:20

classic.franky schrieb:
noch mehr 80er


Hallo Franky!

Wie immer verbeuge ich mich vor deiner Fotokunst!

Sehr edel wirkende Grundig-Speaker. Sind das die original Ständer?

Sankenpi
Gesperrt
#15321 erstellt: 19. Okt 2010, 16:07
Der Schleiflack an sich ist immer glanzveredelt zum Schluß.
Man trug ursprünglich - als es noch keine Glanzlacke oder Seidenmattlacke gab, eine dicke Schicht Lack auf das zu lackierende Objekt und schliff dieses solange, bis die Oberfläche homogen - frei von Riefen und Buckeln - war. Meist (nach dem allerersten ersten Auftragen) passierte es, dass man durch den Lack schliff und den Untergrund wieder sah. Daher wurde eine zweite Schicht (mit höherer Verdünnung) aufgetragen werden, und diese wurde dann wiederum geschliffen. Waren auf diese Art genügend Schichten aufgetragen, begann die Endbehandlung: man schliff den Lack mit verschiedenen Schleifpapieren/Pasten mit steigender Feinheit, bis man keine Rauigkeit mehr erkennen konnte (800er-Körnung). Bei weiterer Behandlung wurde die Oberfläche zuerst matt, dann seidenmatt, und zum Schluss, durch Schleifen mit Kreide als Schleifpaste, hochglanz glatt.

Heute findet man den Begriff Schleiflack nur noch als Marketingbegriff für Möbel und Antiquitäten. Da wird die Oberfläche aber mit herkömmlichen Lack behandelt.


[Beitrag von Sankenpi am 19. Okt 2010, 16:09 bearbeitet]
hpdeussen
Inventar
#15322 erstellt: 19. Okt 2010, 16:56

Compu-Doc schrieb:

hpdeussen schrieb:
Bei meinem 516 fehlt leider die Aufnahme für den Riemen an der Motorachse.

OT~on: OT~off
P.S.: Mein heutiger Flohmarktfund.


Hallo Volker!

Leider nicht, sieht so aus.

IMG_3979
IMG_3980

Greencone
Stammgast
#15323 erstellt: 19. Okt 2010, 18:00
@ classic.franky

sehr schöne Grundig Boxen und herausragende Bilder

Allerdings erscheinen mir die Membranen ein bisschen durch UV-Strahlung gebleicht zu sein?

Meine Grundig Boxen mit der selben Membran-Machart sind noch erheblich dunkler.

MfG

Marcel
digitalo
Inventar
#15324 erstellt: 19. Okt 2010, 18:05

oldsansui schrieb:
@digitalo:

Ich wollte gerade ne Krise bekommen, als ich hier im Foto-Thread "Heimkino Receiver" las.
Der ist Dir gelungen, ein wahrlich traumhafter Kino-Receiver
Mehr Toleranz - mehr Marantz hier !!!
Gruss Rainer :prost

Hallo,
eine Krise auslösen wollte ich natürlch nicht. Werde mehr auf eine klassikersensible Wortwahl achten.
Optisch habe ich nichts gemacht. Müsste aber dringend.
Musste nur auf die Schnelle ein paar Wackler und Kratzgeräusche beseitigen. Ehrlicherweise dient der twenty nine nur als Endstufe für die Steuerzentrale Rotel RSP-1066 von 2004 mit Signalzwischenverstärkung vom Onkyo TA-2070. Zusätzlich als Vollverstärker für meine digitalen Audioquellgeräte.
classic.franky
Inventar
#15325 erstellt: 19. Okt 2010, 18:10

hpdeussen schrieb:
...Sind das die original Ständer? :prost



das weiß ich leider nicht, ich glaube aber nicht...
hpdeussen
Inventar
#15326 erstellt: 19. Okt 2010, 18:14
Vom Style sind sie ja so wie Audiorama-Ständer.



[Beitrag von kptools am 19. Okt 2010, 18:16 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#15327 erstellt: 19. Okt 2010, 18:22

hpdeussen schrieb:
Hallo Volker!


Hallo Peter, sag einfach Robert zu mir.
Hifiander
Stammgast
#15328 erstellt: 19. Okt 2010, 18:57
Marantz? kein Problem

Der steht im computerzimmer.

leider geht der Powerschalter nicht mehr (ist immer eingeschaltet) sonnst geschaltet mit ner schaltbarer steckdosenlieste.

P1020395-1


[Beitrag von Hifiander am 19. Okt 2010, 19:21 bearbeitet]
Siamac
Inventar
#15329 erstellt: 19. Okt 2010, 19:14

hpdeussen schrieb:

Hallo Volker!

Leider nicht, sieht so aus.

:prost


Stehe ich jetzt auf der Leitung? Das Pully, welches der Robert gezeigt hat, muß auf diese Achse drauf. Genau dieses fehlt !

hpdeussen
Inventar
#15330 erstellt: 19. Okt 2010, 19:56

Siamac schrieb:
Stehe ich jetzt auf der Leitung? Das Pully, welches der Robert gezeigt hat, muß auf diese Achse drauf. Genau dieses fehlt !


Ja aber es passt nicht. Der Dorn um das Pully aufzunehmen ist viel zu dünn.

@Robert/Volker

Natürlich "Robert". Wie komm ich denn jetzt auf Volker.....



[Beitrag von kptools am 19. Okt 2010, 21:27 bearbeitet]
Dynacophil
Gesperrt
#15331 erstellt: 19. Okt 2010, 20:03
Die Achse sieht nur arg zu dünn aus.


Siamac schrieb:
Stehe ich jetzt auf der Leitung? Das Pully, welches der Robert gezeigt hat, muß auf diese Achse drauf. Genau dieses fehlt !


[Beitrag von kptools am 19. Okt 2010, 21:28 bearbeitet]
andisharp
Hat sich gelöscht
#15332 erstellt: 19. Okt 2010, 20:50
Frisch neu angepinselt:

Tandberg TR-2075 MKII
Sankenpi
Gesperrt
#15333 erstellt: 19. Okt 2010, 20:57
Hübsche CD Bläher, welche zur Zeit nicht tun wollen:




Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 270 . 280 . 290 . 300 . 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 . 320 . 330 . 340 . 350 .. 400 .. 500 .. 600 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Fotogalerie eurer Verstärker
Osi am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  2 Beiträge
HiFi Klassiker?
büsser am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  12 Beiträge
HIFI Klassiker:
Dreizack am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  12 Beiträge
HiFi Klassiker
Alibabar am 13.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  14 Beiträge
HIFI Klassiker
*CrazyDee* am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  20 Beiträge
Hifi Klassiker
Carlos1959 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  5 Beiträge
Klassiker im Hifi-Forum - die wichtigsten Themen
detegg am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  3 Beiträge
Hifi-Klassiker-Forum eröffnet!
tadmin am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  29 Beiträge
HiFi-Klassiker-Zeitschriften?
Django8 am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  23 Beiträge
Hifi Klassiker - Yamaha M4!
made2006 am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  43 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.480 ( Heute: 69 )
  • Neuestes Mitgliedharleyknoedel_
  • Gesamtzahl an Themen1.492.612
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.377.377