Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 320 . 330 . 340 . 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 . 370 . 380 . 390 . 400 .. 500 .. Letzte |nächste|
Umfrage
Hifi Klassiker Fotogalerie ?
1. wäre klasse (96.1 %, 1638 Stimmen)
2. och nö... (3.8 %, 64 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Hifi Klassiker Fotogalerie !

+A -A
Autor
Beitrag
classic.franky
Inventar
#17764 erstellt: 19. Jun 2011, 18:01
hallo, ich glaube ich zieh bei dir ein, was du in letzter zeit immer anschleppst



Siamac schrieb:
Grundig Monolith 120 passiv-Version by Siamac ...


mit abdeckungen sehen die um einiges besser aus


[Beitrag von classic.franky am 19. Jun 2011, 18:02 bearbeitet]
Siamac
Inventar
#17765 erstellt: 19. Jun 2011, 18:11
Sehr schöne Zarge und auch der Rest sehr vintage
sound_of_peace
Inventar
#17766 erstellt: 19. Jun 2011, 18:12
Der PE schaut echt interessant aus, würde ich gern mal hören, Nachbar
elacos
Hat sich gelöscht
#17767 erstellt: 19. Jun 2011, 18:23
Froong,
im obersten Stockwerk ist unsere Dreizimmerferienwohnung.

Vintage-Freunde sind immer willkommen und du kommst endlich einmal aus der Großstadt raus.

IMGP3092

@Alex
Das Regal ist total unpraktisch.
Ich bin schon lange auf der Suche nach einem schönen Sideboard oder etwas Vernünftigem auf Rollen.

@SOP

Komm einfach mal vorbei.

Gruß elacos


[Beitrag von elacos am 19. Jun 2011, 18:33 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#17768 erstellt: 19. Jun 2011, 18:38
die MAYAS und das Rohrrack harmonieren gut. Schicke Vintage-Fräse! Back 2 the rootzzz
Alex-Hawk
Inventar
#17769 erstellt: 19. Jun 2011, 19:47

elacos schrieb:
Das Regal ist total unpraktisch.


Hmm. Optisch paßt es aber sehr gut zur Anlage.

Anlage 04

Siamac
Inventar
#17770 erstellt: 19. Jun 2011, 20:02

classic.franky schrieb:

Siamac schrieb:
Grundig Monolith 120 passiv-Version by Siamac ...

mit abdeckungen sehen die um einiges besser aus


Wer´s aufgeräumter mag

Modul42 033


[Beitrag von Siamac am 19. Jun 2011, 20:03 bearbeitet]
derbürgermeister
Ist häufiger hier
#17773 erstellt: 19. Jun 2011, 20:40
Siamac: hast du auch noch den Plattenspieler aus der Serie?
Siamac
Inventar
#17774 erstellt: 19. Jun 2011, 20:50

derbürgermeister schrieb:
Siamac: hast du auch noch den Plattenspieler aus der Serie?
Noch nicht
derbürgermeister
Ist häufiger hier
#17775 erstellt: 19. Jun 2011, 23:35
Sag Bescheid wenn der da ist
Brauche nämlich noch nen vernünftigen Plattenspieler zu meinen Wegas und finde nirgendwo was über den Dreher
Passat
Moderator
#17776 erstellt: 20. Jun 2011, 07:17
portus67
Stammgast
#17777 erstellt: 21. Jun 2011, 19:44
Hallo
Sony STR-5800
Gruß
Ralf

Sony STR-5800
Steinlaus
Stammgast
#17778 erstellt: 21. Jun 2011, 19:50
Abendstimmung


five-years
Inventar
#17779 erstellt: 21. Jun 2011, 20:32
@portus
sehr schöner SONY.


@Steinlaus
ganz tolles Bild & schöne Geräte. Bitte mehr Pixel (größer)
Siamac
Inventar
#17780 erstellt: 21. Jun 2011, 21:07

Steinlaus schrieb:
Abendstimmung



Tolle Geräte + Bild + Ambiente
Alex-Hawk
Inventar
#17781 erstellt: 22. Jun 2011, 07:02
@ Ralf:

Sehr schöner Sony und angenehme Stimmung auf dem Bild.


@ Steinlaus:

Tolle Geräte. Sehr interessant finde ich die Lautsprecher.

Mir persönlich sind es nur zu viele Geräte an einem Platz. Bin einfach kein Fan dieser Lageroptik.

Compu-Doc
Inventar
#17782 erstellt: 22. Jun 2011, 07:31
.......erdrückend schön in Scene gesetzt!
knollito
Inventar
#17783 erstellt: 22. Jun 2011, 08:29
Da hast Du ja einiges an Geräten aufgefahren

In welcher Ecke OWL lebst Du denn? Ich habe dort auch einige Jahre verbracht.
Steinlaus
Stammgast
#17784 erstellt: 22. Jun 2011, 08:55
Danke erstmal

Ja stimmt schon ist etwas erdrückend aufgestellt,steht normalerweis auch nicht so rechts und links davon sieht es noch bissel schlimmer aus Nächstes oder übernächstes Jahr sollte sich das aber alles mal ändern dann steht mir 60qm Raum zur verfügung.

Alex Hawk - Lautsprecher sind Canton Ergo P recht Günstig erworben vorbesitzer hatte Sie mit rolle weis gestrichen (sehr sehr Schlecht) hab Sie abgeschliefen Farbe war leider so Tief eingezogen das ich Sie selbst wieder weis lackieren muste.

OWL-Detmold
knollito
Inventar
#17785 erstellt: 22. Jun 2011, 09:01
Detmold ... da war BS ja nicht weit entfernt.
portus67
Stammgast
#17786 erstellt: 22. Jun 2011, 16:36
Hallo

Ist leider kein Monster.

Und um ihn zu zeigen musste ich erst mal das Haus sanieren.
Mein erstes mal
Pioneer SX-650
Gruß
Ralf

Pioneer SX-650

Pioneer SX-650
schwede72
Ist häufiger hier
#17787 erstellt: 22. Jun 2011, 20:28
Der ist aber richtig schön, Hut ab
rotoro
Ist häufiger hier
#17788 erstellt: 22. Jun 2011, 20:52
hallo portus

ist das gehäuse denn orginal? könnte ich gut gebrauchen

rotoro grüsst
Alex-Hawk
Inventar
#17789 erstellt: 23. Jun 2011, 06:39
Sehr schicker Pioneer aus meiner Lieblingsserie.

Ist Dir auch sehr gut gelungen mit dem Holzhaus.

Archivo
Inventar
#17790 erstellt: 23. Jun 2011, 10:30
Sehr schön, der 650er!

Tolle Gehäusefarbe, Kompliment - dürfte Mahagoni sein, oder?

Ist auch meine Lieblingsserie - nicht nur von Pioneer, sondern insgesamt unter den Receivern.

Ich nenne einen SX-750 mein Eigen, den ich ebenfalls neu einkleiden (lassen) möchte.

Weiters ist mein SX-850 gerade im Kurhotel "Armin & Lennart"

LG aus Wien,

Ivo

Edit: Es geht übrigens auch sehr gut ohne Monster...


[Beitrag von Archivo am 23. Jun 2011, 10:34 bearbeitet]
knollito
Inventar
#17791 erstellt: 23. Jun 2011, 12:08
Den hast Du sehr adrett wieder hinbekommen
portus67
Stammgast
#17792 erstellt: 23. Jun 2011, 12:21
Danke,Danke

Ja das Gehäuse ist original.
War halt nicht mehr schön und in Nussbaum.
Ich finde auch,die Arbeit hat sich gelohnt .
Gruß
Ralf
rotoro
Ist häufiger hier
#17793 erstellt: 23. Jun 2011, 17:56
tolle arbeit, portus.

kannst du vielleicht einige worte zur sanierung sagen? wie bist du vorgegangen? welche mittelchen hast du verwendet? mein versuch beim pioneer qa-800a (das selbe woodcase wie bei deinem, würd ich so auf die schnelle sagen) ist nicht ganz so gut geklückt... und ich hab noch einen sa-8100 und einen sa-7100, ebenfalls mit dem selben, leicht sanierungsbedürftigem woodcase...

rotoro hofft auf tipps und grüsst
Hifiander
Stammgast
#17794 erstellt: 23. Jun 2011, 19:35
Ich hab ein Pio SX-980 und hat schon auch seine spuren beim seinem Holzhaus, daher nimmt es mich auch wunder wie das geht beim sanieren/andere farbe.
classic.franky
Inventar
#17795 erstellt: 23. Jun 2011, 22:34

rotoro schrieb:
tolle arbeit, portus.

kannst du vielleicht einige worte zur sanierung sagen? wie bist du vorgegangen? welche mittelchen hast du verwendet? mein versuch beim pioneer qa-800a...


mhhhhhh der SX-650 war bzw. is mit foliert, die löst sich nach über 30 jahren. ich denke portus hat einfach neue folie [aus dem baumarkt?] drauf gemacht, ende.
das kannst du bei deinem QA-800A vergessen, es seiden du möchtest ihn "verschlimmern", das geäuse ist echtholz furniert


frong
Siamac
Inventar
#17796 erstellt: 24. Jun 2011, 05:28
Solche Baumarktfolie hatte ich auch schon auf einem Pioneer : PL-570.


27.01.07 018
greatvintagesound
Stammgast
#17797 erstellt: 24. Jun 2011, 11:06
ratfink
Hat sich gelöscht
#17798 erstellt: 24. Jun 2011, 12:30
Hier mal 3 meiner Mono Tonabnehmer für meinen Lenco L70.
Meine Monotonabnehmer
v.l.
G.E. RPX aus den 50ern
Elac KST1 Anfang 60er
Ortofon OMD 25 neu
Damit kann ich meine alten Mono Platten authentisch hören.
Gruss Dieter


[Beitrag von ratfink am 24. Jun 2011, 12:31 bearbeitet]
TomBe*
Inventar
#17799 erstellt: 24. Jun 2011, 13:28
Heute gekommen. NOS....wie aus m Laden mit original AT System VL34G / ND134G (aus einer Zeit wo Sony noch keine eigene TA produziert hat)

Sony Shell SH 150 H

Sony SH-150H Shell
Gruß an Alexander, wenn er hier mitliest


[Beitrag von TomBe* am 24. Jun 2011, 14:49 bearbeitet]
0300_Infanterie
Inventar
#17800 erstellt: 25. Jun 2011, 12:40
Sony WM DDII (selbst gekauft 1986)

Sony WM DDII

... die Kinder fragten nur warum man so was GROSSES mitschleppen musste ... hab ihnen dann mal im Netz gezeigt wie groß andere Walkmen waren
Ach ja, die Original-Tasche hab ich auch noch - in prima Zustand.
Der Sony selbst will derzeit aber nicht, gibt keinen Stromfluß - muss wohl mal die kontakte reinigen. Mir war aber in Erinnerung, dass er auch schon vor seiner Einlagerung nicht mehr einwandfrei lief ... leierte galub ich!

So hier mal 3 Generationen:

Musik 1980: Nur stationär, aber GUUUT mit dem Revox B780 Receiver
Musik 1986: Auch mobil und zu Zweit (hat 2 KH-Ausgänge) mit dem Sony WM-DDII (habe knapp 300DM damals gezahlt)
Musik 2007: Schön mobil und hält länger als 20 Stunden mit einer 20GB-Platte, der Archos GMini XS202s

Sony Arcos Revox


[Beitrag von 0300_Infanterie am 25. Jun 2011, 20:01 bearbeitet]
knollito
Inventar
#17801 erstellt: 25. Jun 2011, 14:46

0300_Infanterie schrieb:

... die Kinder fragten nur warum man so was GROSSES mitschleppen musste ...


Solche Äußerungen sind es doch, die einem den Fortschritt wieder ins Gedächtnis rufen. Ich stelle mir immer vor, wie unglaublich die technologische Entwicklung in vielen Bereichen heute 100jährige vorkommen muss. Was hatten diese in ihrer Jugend zur Verfügung und in welcher Qualität - und im Vergleich dazu das heutige Angebot.
ichundich
Inventar
#17802 erstellt: 25. Jun 2011, 18:15
Ja der technologische Wandel geht doch seit gut 15 Jahren so schnell ich bin beim Pentium 1 und 2.1 Anlagen ausgestiegen und habe den quatsch nicht mitgemacht.
Dadurch auch sehr viel Geld gespart, nee Menge Nerven behalten und bin doch nicht fern ab der Welt.

0300_Infanterie
Inventar
#17803 erstellt: 25. Jun 2011, 20:05
... was mich nur stört ist die Wegwerfmentalität ... z.T. gezwungenermaßen, wenn bei fast neuen Geräten keine Reparatur mehr möglich ist ...
Passat
Moderator
#17804 erstellt: 25. Jun 2011, 20:47
Eine Reparatur ist i.d.R. problemlos möglich.
Nur lohnt das bei den heutigen Gerätepreisen einfach nicht mehr.

100,- € ist man doch schon los, wenn die Werkstatt beim Gerät nur den Deckel abschraubt.

Grüsse
Roman
ichundich
Inventar
#17805 erstellt: 25. Jun 2011, 20:47
Genau das ist doch das System schau mal Sie Leben den kannste dir ja mal anschauen, (wenn du Ihn noch nicht kennst) der Film trifft den Nagel auf dem Kopf und er ist schon ein Meilenstein.

0300_Infanterie
Inventar
#17806 erstellt: 25. Jun 2011, 21:06
... ich mach´s konkreter (sorry für OT ich hör dann auf und geh vor die Glotze):
2 Kameraden, äh Kollegen hatten nen Samsung BDP 2500, beide gingen noch während der Gewährleistungszeit hopps! Obwohl beide sehr mit dem Gerät zufrieden waren gab´s weder Ersatz, noch Reparatur.
Es wurde Geld zurück, oder das Nachfolgegerät angeboten ...

Und jetzt bin ich still und freu mich auf meinen Neuzugang: Revox B77, den ich in 14 Tagen abhole und dann auch Bilder hier einstelle, versprochen!
classic.franky
Inventar
#17807 erstellt: 26. Jun 2011, 12:53

Siamac schrieb:
Solche Baumarktfolie hatte ich auch schon auf einem Pioneer : PL-570. ...



sieht ziemlich scheisse aus
Tricoboleros
Hat sich gelöscht
#17808 erstellt: 26. Jun 2011, 15:13
Körting-Anlage mit LS alles im Holzhaus aus 1969, dazu ein B&O Beogram 1000. Tolle kleine, aber optisch ansprechende Anlage fürs Arbeitszimmer. Leider habe ich kein Arbeitszimmer. Mal sehen was ich damit noch machen werde.

DSCF0647
DSCF0641
DSCF0642
ichundich
Inventar
#17809 erstellt: 26. Jun 2011, 17:13
@stoffels-freetime, den B&O Beogram 1000 hatte ich heute auch in den Fingern, taugt der was als Dreher ? Würde mich mal gerne was von dir zu hören.

Tricoboleros
Hat sich gelöscht
#17810 erstellt: 26. Jun 2011, 17:22
Ich bin noch nicht zum testen des B&O gekommen. habe aber zum Vergleichen nur nen alten Telefunken. aber ich werd mal wenn es soweit ist, einen kleinen Beogram-thread aufmachen, falls es hier noch keinen gibt wo ich mich reinhängen könnte.

Ist auf jeden Fall super stylisch der kleine.
sound_of_peace
Inventar
#17811 erstellt: 26. Jun 2011, 17:33
Das größte Problem bei diesen opt. tollen B&O Drehern ist die unmögliche Wiederbeschaffbarkeit des Tonabnehmers.
Tricoboleros
Hat sich gelöscht
#17812 erstellt: 26. Jun 2011, 17:52
Ich hab sogar noch nen zweiten dabei, siehe Foto!.


DSCF0642
ichundich
Inventar
#17813 erstellt: 26. Jun 2011, 17:58
Soll heißen MC System oder überhaupt der Tonkopf,Nadel,...?

Tricoboleros
Hat sich gelöscht
#17814 erstellt: 26. Jun 2011, 18:09
Müßte der komplette Kopf mit Nadel sein. Steht im Moment wieder eingepackt woanders. Wie gesagt, werde mich die Woche mal ausgiebig mit dem kleinen beschäftigen und berichten.
ichundich
Inventar
#17815 erstellt: 26. Jun 2011, 18:57
Ja währe schön wenn du mal was dazu sagen kannst.

Viel spaß beim Testen.

ichundich
Inventar
#17816 erstellt: 27. Jun 2011, 17:27

ichundich schrieb:
Genau das ist doch das System schau mal Sie Leben den kannste dir ja mal anschauen, (wenn du Ihn noch nicht kennst) der Film trifft den Nagel auf dem Kopf und er ist schon ein Meilenstein.


Wie der Zufall es will Heute auf Tele 5
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 320 . 330 . 340 . 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 . 370 . 380 . 390 . 400 .. 500 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Fotogalerie eurer Verstärker
Osi am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  2 Beiträge
HiFi Klassiker?
büsser am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  12 Beiträge
HIFI Klassiker:
Dreizack am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  12 Beiträge
HiFi Klassiker
Alibabar am 13.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  14 Beiträge
HIFI Klassiker
*CrazyDee* am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  20 Beiträge
Hifi Klassiker
Carlos1959 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  5 Beiträge
Klassiker im Hifi-Forum - die wichtigsten Themen
detegg am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  3 Beiträge
Hifi-Klassiker-Forum eröffnet!
tadmin am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  29 Beiträge
HiFi-Klassiker-Zeitschriften?
Django8 am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  23 Beiträge
Hifi Klassiker - Yamaha M4!
made2006 am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  43 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.308 ( Heute: 150 )
  • Neuestes MitgliedMedievh_
  • Gesamtzahl an Themen1.426.055
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.142.796