Marantz Standlautsprecher Test, Vergleiche und Kauftipps

Top Marantz Standlautsprecher

  • Avatar von kokomolex 9 Was für eine Überraschung ! KEF Q700 / Marantz PM 7000
    Mein Wunsch: Ich bin auf der suche nach der Maximalen Darstellung und Räumlichkeit. Die KEF Q700 haben durch den USB / DAC definitiv ein knackigeren bass und klarere Höhen bekommen. Ich habe an dem Generellen sound im Moment nix was mich stört ! Ich bin echt überrascht was aus den Q700 rauskommt... weiterlesen → kokomolex am 19.01.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.01.2017
  • Avatar von Veroj 58 (Neuling) Denon 720er / Marantz pm 7004 mit Elac FS207 a / B&W CM8 ?
    Wie im Titel beschrieben kann ich mich als "Neuling" nicht entscheiden welche Komponenten ich kaufen soll.. ? Was höre ich generell: 50% Stereo, 40% TV, 10% PS3 Welche Musik: so ziemlich alles, von Jazz, Rock, Pop bis RnB Wie ist mein Wohnzimmer beschaffen: 20qm klein, Laminat Boden,Vorhänge... weiterlesen → Veroj am 23.01.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.04.2013
  • Avatar von Jens25482 16 Maranatz PM 6004 und KEF IQ5
    Ich habe einen alten DENON Verstärker (90er Jahre) , den ich gerne durch den Marantz PM 6004 ersetzen würde. Der wird mir für ca. 200 EUR zwei Jahre alt angeboten. Hat jemand Ahnung wie gut dieser PM 6004 mit meinen KEF IQ5 spielt? Ich höre viel Klassik und Jazz. Das ist mein 1. Beitrag... weiterlesen → Jens25482 am 03.04.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.04.2015
  • Avatar von Dominik1609 4 Heco Celan XT 901 + Marantz SR 5005 passt das?
    Ich bin auf der Suche nach Lautsprechern und einem Receiver für meine Studentenbude zum Filme schauen und Musik genießen! Mein Budget für beides liegt bei max. 1500 €, daher soll jetzt auch zunächst nur 2.0 angeschafft werden sodass ich später auf Mehrkanal erweitern kann (in einem anderen... weiterlesen → Dominik1609 am 20.05.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.05.2012
  • Avatar von Masursky 8 Kaufberatung Marantz CD 5003, PM 5003, Canton GLE 470 oder KEF IQ50
    Ich habe vor, mir meine erste eigene Anlage zuzulegen und bereits eine Anlage probegehört, die mir sehr gut gefallen hat: CD-Player: Marantz CD5003 (220€) Verstärker: Marantz PM5003 (220€) Lautsprecher: Canton GLE470 (500€ das Paar) Alles zusammen würde daher 940 € kosten. Da ich mich nicht... weiterlesen → Masursky am 12.12.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.12.2009
  • Avatar von selecta77 14 Marantz NR1403 & Magnat Vector 207
    Die oben genannte Kombination habe ich momentan in der engeren Auswahl für Fernsehen & Musik. Der zu beschallende Raum ist ca. 20qm groß und die Boxen werden wandnah aufgestellt. Die Anlage soll vorerst nicht auf 5.1 erweitert werden. Ich höre gerne Drum&Bass, deshalb sollte der Subbass-Bereich... weiterlesen → selecta77 am 31.10.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.11.2013
  • Avatar von Wicoryn 2 Elac Debut f6 und Marantz NR1506 oder anderer AVR
    Ich stehe davor mir eine Stereo-Kombination zu kaufen. Hat jemand Erfahrungen mit Elac Debut F6 und Marantz NR1506. Reicht der Marantz von der Stärke für die Boxen? Der AVR muss slim sein, damit er zu den Möbeln Passt. Er darf nicht höher sein. Ich freue mich über eure Meinung/Erfahrung. weiterlesen → Wicoryn am 14.05.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.05.2017
  • Avatar von meloyello 1 Marantz pm 16 und Tannoy D 500 ?
    Bin dankbar für die Meinung über die Kombination: Marantz PM 16 mit Tannoy D 500. Man weisst es aus Erfahrung oder durch Vergleich. Nix da bei mir. Danke. weiterlesen → meloyello am 11.02.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.02.2008
  • Avatar von MusikMusik 15 Passender Verstärker zu Marantz SA 8400 und Elac EL 170 S
    Halte demnächst meinen neuen (natürlich gebraucht aber für mich neu) Marantz SA 8400 in Händen. Suche nun einen Verstärker, der dieser Quelle auch gerecht wird. Vorerst sollen wohl noch meine derzeitigen LS ELAC EL 170 S (also noch nix mit Jet-Hochtöner) zum Einsatz kommen. Besitze allerdings... weiterlesen → MusikMusik am 28.03.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 30.03.2007
  • Avatar von mabuse205 7 Neuer Verstärker zu Canton GLE 490.2 und Marantz CD 6002
    Allerseits, ich habe mir gestern endlich neue Boxen gegönnt (Canton GLE 490.2) und erlebe die als großen Fortschritt zu meinen alten Canton-Boxen (Fonum 601, 19 Jahre alt..). Ich habe die beiden Marantz-Komponenten Receiver SR 4021 und CD-Spieler CD 6002. Der CD-Spieler sollte raut Recherche/... weiterlesen → mabuse205 am 30.10.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.11.2012
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen