Keine Bewertung gefunden

Yamaha MX-D 1 Stereo-Verstärker - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo-Verstärker, 500 Watt RMS

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Bedienbarkeit 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Yamaha MX-D 1

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Yamaha MX-D 1

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von DarkSubZero 4 Suche Erfahrungen mit dem Yamaha MX-D1
    Ich liebäugle z.Z. mit der oben genannten Endstufe nur kann ich im Netz so gut wie gar nichts über das Gerät finden Außer Tests auf Area DVD, Steroplay und Stereo. Mich würde vor allem Private Erfahrungen interessieren. Also wenn jemand die Stufe kennt und sie gehört hat, bitte ich darum seine... weiterlesen → DarkSubZero am 19.10.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.11.2007
  • Avatar von darkman71 1 Yamaha MX-D1 oder Rotel RB-1092
    Um meine Kef Reference 205 bei Stereobetrieb besser ausnutzen zu können, spiele ich seit einiger Zeit mit dem Gedanken mit eine Digitale Stereo Endstufe zu kaufen. Mein Denon AVC A1 SE ist ein gutes Gerät, ist aber für meine 205er etwas zu klein, sodass die 205er nicht ihr Potential ausnutzen... weiterlesen → darkman71 am 16.06.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.06.2007
  • Avatar von rrreinhard 8 MX-D1 (Yamaha) als Endverstärker für Titan MK III passend ??!??
    Es wird sich für mich die Möglichkeit ergeben, den Endverstärker MX-D1 von Yamaha bei mir zu Hause (mit TITAN MK III, 1988) Probe zu hören. ((Die sonstige Anlage ist ALT: Vorverstärker: Yamaha C-2X (1988); CD-Player: Krell-CD-DSP (1994); Plattenspieler: Yamaha: PF-800 mit MC-1000 (1988);... weiterlesen → rrreinhard am 19.11.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.12.2005
  • Avatar von roho_22 40 kraftvolle Endstufe gesucht 3k+
    Hifiliebhaber, ich bin auf der Suche nach einer kräftigen Endstufe, womöglich gebraucht. Sie sollte eine Vulkan MK II antreiben können. Marke ist mir ziemlich egal, genug Power soll sie haben. Ob Mono- oder Stereoendstufe ist für mich ziemlich egal. Wie gesagt, an Leistung sollte es ihr nicht... weiterlesen → roho_22 am 17.02.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.02.2013
  • Avatar von landschrabbler 22 Tagebuch meiner Suche (ex-"Tips für gute Stereo-Kette gesucht")
    Ich darf mich mal vorstellen: ich bin der Jörg und suche eine neue Stereo-Anlage. Klingt erst mal komisch, ist aber so... Angefangen hat alles mit dem fatalen Griff ins Zeitschriftenregal. Eigentlich ging es dabei um die Anschaffung eines neuen Bildwiedergabegerätes, aber die gekaufte... weiterlesen → landschrabbler am 23.02.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.03.2006
  • Avatar von rrreinhard 21 Endverstärker für Titan MK III von quadral
    Ich suche eine gute (bessere) Nachfolge für den Endverstärker PA-7E von Nakamichi (für die Titan MK III von Quadral, 1988); jetzt erfolgt der 3.Reperatur-Versuch für die PA-7E, die erneut beim Einschaltvorgang nicht erweckbar den "Geist aufgegeben" hat. -- Ist der digitale Endversärker MX-D1... weiterlesen → rrreinhard am 12.11.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.12.2005
  • Avatar von DerOlli 2 Digitale Verstärker-Technik?
    Ihr lieben. Stöberte gerade mal so ein wenig im Internet rum und bin dann auf Yamaha-Hifi gelandet und hab mal so in die Produktkategorie "Verstärker" geschaut... Wie mir scheint haben sie ihr Sortiment erweitert und zwar um den YPC-1 und MX-D1! Letzteres sieht mir nach einer interessanten... weiterlesen → DerOlli am 07.09.2003 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.09.2003
  • Avatar von manowski 21 Suche Verstärker
    Will mir bald Nubert Boxen kaufen. Entweder NuWave85 oder NuLine80, die ich bald mal probehören werde. Meine Frage laute daher, welcher Verstärker sich dafür eigenet. Nubert selbst hat mir Marantz oder NAD empohlen. Hab schon ein bisschen geschaut und folgende Modelle würden mir gefallen: -Marantz... weiterlesen → manowski am 17.03.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.03.2005
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von dr_szell 1 Yamaha MX-D1
    Hat schon jemand Erfahrung mit Yamaha\'s Digitalendstufe? Der \'Masterpiece-Test\' auf AreaDVD war ja herausragend, aber AreaDVD lobt auch die nicht vorhandene Wellenbildung bei alphalux-Rolloleinwänden, die bei jeder von mir gesehenen Leinwand doch deutlich vorhanden ist. Dazu ist... weiterlesen → dr_szell am 03.06.2007 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 03.06.2007
  • Avatar von Entwine 1 Yamahas MX-D1
    Bin auf ein recht hübsches Stereo Verstärkerchen gestossen von Yamaha. http://www.Yamaha-hi...&archivset=&newsset= Mit zwei mal 500 watt. Leider muss man die "bedienung" zusätzlich hinzu kaufen. http://www.Yamaha-hi...&archivset=&newsset=. Sieht nicht schlecht aus.. :-D http://www.Yamaha-hi.../mx-d1_frontview.jpg weiterlesen → Entwine am 10.11.2004 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 10.11.2004
  • Avatar von incitatus 25k In welchem Maße gibt es Verstärkerklang?!
    Es gibt keinen Verstärkerklang! Oder doch? Verglichen habe ich bei mir Zuhause einen eigentlich ausgemusterten Denon Vollverstärker PMA irgendwas (über 20 jahre alt) und den Marantz SR9300. Die unterschieden sich an MB-Quart Boxen (980 S) nur marginal; der Denon hatte dynamisch die Nase vorn.... weiterlesen → incitatus am 09.01.2008 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 19.12.2014
  • Avatar von mtclhifi 35 Marantz PM7003 oder PM8003
    Ich möchte mir zeitnah einen neuen Stereoverstärker zulegen. Da ich schon mehrere Komponenten der Fa. Marantz habe, frage ich mich nun was den den Unterschied von 300 Euro zwischen dem 7003 und dem 8003 klangtechnisch ausmacht? Lohnt sich überhaupt nach Eurer Meinung der finanzelle Mehraufwand?... weiterlesen → mtclhifi am 04.11.2009 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 01.08.2010
  • Avatar von Allgäuer 93 Physikalisches Wunder: Endstufe Rotel RB 1092???
    Bis dato war ja bei Rotel immer etwas zurückhaltend mit Leistungsangaben. Aber 2x1000 Watt oder lt. Stereoblah sogar 1183 Watt an 4 Ohm. Besonders heiter dabei die Leistungsaufnahme von 500 oder 800 Watt (kann man nicht so genau lesen). Angeblich soll ein ClassD Verstärkerkonzept hinter dieser... weiterlesen → Allgäuer am 27.04.2006 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 13.03.2009
  • Avatar von DarkSubZero 20 Passende Elektronik Für Klipsch RF-7
    Ich bin auf der suche nach der passenden Elektronik für meine RF-7. Bisher vielen mir besonders Die AA Endstufen MAA-705 mit dem MPP 505 Vorverstärker und der Octave V40 auf. Was ich auch interessant fand ist die Yamaha MX-D1. Gehört habe ich von diesen Geräten leider noch keins, was ich aber... weiterlesen → DarkSubZero am 07.11.2007 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 12.11.2007
  • Avatar von Rolf_HD 46 HifiAkademie Verstärker an Bowers 803?
    Bin immer noch auf der Suche nach einem Ersatz für meine schwächelnde Revox Evolution. Die Kombi T+A Powerplant und Musicplayer würden schon passen. Hier im Forum bin ich auf Hifiakademie gestossen. Die machen mich mit den zahlreichen Optionen (DSP,...) neugierig. Da ich aber an meinen alten... weiterlesen → Rolf_HD am 02.05.2011 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 29.06.2011
  • Avatar von -scope- 70 Wichtigkeit der Auswahl eines passenden Verstärkers zum Lautsprecher
    Spendormania-again"]Allerdings entbindet das nicht von der Pflicht, sich auch über den passenden Verstärker zur Box Gedanken zu machen. In deinem Profil lese ich, dass du zwei Regalboxen von Spendor mit einer "sinnfreien" 2 x 500Watt Digitalendstufe von Yamaha betreibst, die laut Messungen... weiterlesen → -scope- am 17.01.2008 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 19.01.2008
  • Avatar von ludi1 84 Warum keine digitale Eingänge bei Stereo Amps
    Ich bin dabei zu versuchen mich in die Materie einzuarbeiten. Inzwischen weiß ich dass nichts über Probehören geht. Jedoch bevor ich zum Probehören gehe, möchte ich wenigstens ein wenig Ahnung haben. Folglich habe ich mir im Internet ein paar Amplifier angesehen (NAD 325BEE, Cambridge 340A,... weiterlesen → ludi1 am 19.01.2007 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 20.12.2007
  • Avatar von PhaTox 7 Digitale Verstärker/Endstf vsTrans
    Wer kann mir Infos zu diesen kleinen aber extrem wattstarken Zwergen geben, welche ja optich nicht so viel hermachen. Was sind die Vor- und NAchteile dieses Konzeptes und wie ist deren Funktionsweise im Vergleich mit herkömmlichen Verstärkern. Lohnt es sich so ein Gerät anzuschaffen?? Wer hat... weiterlesen → PhaTox am 15.09.2004 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 15.09.2004
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Yamaha MX-D 1

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 500
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 2
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 435
  • Sound
  • Dolby / DTS: nein
  • Anschlüsse
  • HDMI-Anschluss: nein
  • USB-Anschluss: nein
  • Verbrauchsangaben
  • Ausstattung
  • Multiroom: nein