Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 370 . 380 . 390 . 400 . 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 . 420 . Letzte |nächste|

Heute gekauft / neueste Errungenschaften... (KH+KHV!)

+A -A
Autor
Beitrag
sealpin
Inventar
#20790 erstellt: 04. Apr 2018, 15:29
Der HE 1000 V2 ist "leicht" außerhalb meiner finanziellen Reichweite...

Ich bekomme sicherlich schon Stress wenn ich mir demnächst den Focal Clear anhöre.
burki111
Inventar
#20791 erstellt: 04. Apr 2018, 16:11

Exploding_Head (Beitrag #20785) schrieb:
Willkommen beim Quiz mal wieder...

mei, viel dicker kann man es ja kaum beilegen...

Apropos Sundara: Der könnte in meinem Homeoffice evtl. den HE400 ablösen, so dass ich auch durchaus an Eindrücken interessiert bin, wobei ich mich jetzt langsam (in meinem Haupthörraum befinden sich nun sieben KHs der gehobeneren Preisklasse) zügeln sollte, aber auch Kopfhörer können irgendwie süchtig machen.

Achja, habe den HE1000 V2 praktisch neu zum halben Neupreis bekommen, so dass sich das ganze preislich noch in Grenzen hält.
master030
Inventar
#20792 erstellt: 04. Apr 2018, 16:16
Bestimmt vom User molto aus dem open-end-music forum^^
sealpin
Inventar
#20793 erstellt: 04. Apr 2018, 17:19
Halber Neupreis ist dann schon mal eine Ansage...da liegt nicht zufällig noch einer zu dem Preis rum?
Buffalo_Olaf
Stammgast
#20794 erstellt: 05. Apr 2018, 21:53
7F85CC61-B90B-4BDC-B187-69DE33BDDE1E
Vsonic GR07. Findet hier im Forum mM zu unrecht so wenig Beachtung
XperiaV
Inventar
#20795 erstellt: 05. Apr 2018, 23:12
Mit welchen In Ears kann der Vsonic GR07 denn konkurrieren?
Buffalo_Olaf
Stammgast
#20796 erstellt: 06. Apr 2018, 00:22
Er ist ein neutraler in Ear, der aber trotzdem sehr tief spielen kann und zumindest für mich, nicht nervig im Hochton ist. Dazu ein wechselbares Kabel zu einem Preis von 100€
mrt1N
Inventar
#20797 erstellt: 06. Apr 2018, 07:34
Wenn DHL sich denn mal bequemen würde, läge hier ein Sennheiser HD 600 und damit mein erster guter Over-Ear. Ich bin sehr gespannt wie er sich gerade gegen meine damaligen Logitech U900 schlägt.
sofastreamer
Inventar
#20798 erstellt: 06. Apr 2018, 08:19
warte auch auf dhl mit einem neuen sd3s drin.

berichte mal, wie du den senni gegen den ue siehst.
Samba70
Ist häufiger hier
#20799 erstellt: 06. Apr 2018, 08:26
Heute kam der Chinabote

WP_20180406_09_50_42_Rich_LI

Xiaomi Pro HD. KZ ATE & ZST. FiiO X5 III + K5 & RM1

Da kommen mir drei Tage Nachtschicht ganz gelegen
sealpin
Inventar
#20800 erstellt: 06. Apr 2018, 09:30
da ist aber ein schöner alter Marantz CD Player hinten links

sorry for offtopic...
voodoomann
Stammgast
#20801 erstellt: 06. Apr 2018, 11:51
.....heute gekommen ....sollte schon gestern eintreffen aber ich vermute das der DHL Bote kein Bock hatte bei dem schönen Wetter Packete auszuliefern .........erster Haptik eindruck ist gut - sehr Gut die Materialien füllen sich gut an die verarbeitung ist sehr Gut kann jetzt soweit nicht schlimmes erkennen nur am Kopfband wenn man größer oder kleiner machen will gehts sehr schwer vielleicht lässt es mit der Zeit nach .....schau mer mal

Hifiman Sundara
Hifiman Sundara
Hifiman Sundara
Hifiman Sundara
Hifiman Sundara
Hifiman Sundara
Hifiman Sundara



Gruß voodoo
Lawk
Stammgast
#20802 erstellt: 06. Apr 2018, 11:58
Ich finde den Sundara ja spannend, nur im Head-Fi Forum ist gefühlt jeder zweite defekt geliefert.
voodoomann
Stammgast
#20803 erstellt: 06. Apr 2018, 12:02

Lawk (Beitrag #20802) schrieb:
Ich finde den Sundara ja spannend, nur im Head-Fi Forum ist gefühlt jeder zweite defekt geliefert.


....und was genau ist Defekt an den KH's ???....Sorry aber bin nicht auf Head-Fi angemeldet ..


[Beitrag von voodoomann am 06. Apr 2018, 12:05 bearbeitet]
sealpin
Inventar
#20804 erstellt: 06. Apr 2018, 12:27
Mein Sundara spielt auch ohne Probs. Kam am 4.4. bei mir an.
Lawk
Stammgast
#20805 erstellt: 06. Apr 2018, 12:47
Linker oder Rechter Kanal kein Ton, oder Ton stirbt innerhalb ein paar Tage. Oder ein Treiber lauter als der andere.


Received the Sundara today bought from hifiman eBay store. Dead on arrival.


oder


Just an update on my SECOND pair of Sundara, which were replaced due to the left channel not being balanced : this morning the sound is cutting off from the left channel every few seconds. Also does not seem to be balanced. Man is this frustrating.


oder


Quality of construction = not good for 500 USD. Mine has 4 drops of glew on left membrane = BAD!!!


oder


Had mine for a week and the left channel died again, so back to the shop tomorrow for a replacement pair.


oder


I ordered from Amazon and mine died almost immediately.



Abgesehen vom Ton scheint die Verarbeitung auch nicht immer so gut zu sein:



Muss ja aber nicht zwingend was dramatisches sein, aber so 6 Fälle bei 60 Seiten im Forum finde ich schon viel.

Ich hoffe bei dir bleibt alles gut
cyfer
Inventar
#20806 erstellt: 06. Apr 2018, 13:55
Ist halt typisch HiFiMan, die Verarbeitung ist gelinde gesagt zum Kotzen bei denen. Auf Reddit postet auch fast jeden Tag einer, dass sein HE-400i kaputt ist.


[Beitrag von cyfer am 06. Apr 2018, 13:55 bearbeitet]
Soundwise
Inventar
#20807 erstellt: 06. Apr 2018, 19:02
Hifiman Edition X V2. Nicht billig, aber klanglich ein Traum.

Ich hoffe mal, dass die Treiber halten.


Hifiman Edition X v2
Ghoster52
Stammgast
#20808 erstellt: 07. Apr 2018, 10:33
Mir ist ein Onkyo DP-X1A zugelaufen
Mit Rockbox eine richtige "Soundmaschine"

Onkyo DP X1
XperiaV
Inventar
#20809 erstellt: 07. Apr 2018, 11:04
20180407_125022

Wollte mir mal Custom Earplugs selbst herstellen, laut einiger Meinungen kann man das mit im handel erhältlichen 2-Komponenten Masse relativ simpel bewerkstelligen ...

Nun kam der von mir gekaufte Artikel an (NEU in der Bucht) und muss feststellen dass die Verpackung schon mal geöffnet war, und auch das Siegel war schon durchtrennt, außerdem ist ein Datum versehen - ich nehme an es ist das Haltbarkeitsdatum? Wenn ja, dann ist das zeug schon 1 Jahr drüber.

20180407_125032
20180407_125110

Habe den Händler schon angeschrieben ... und ich wollte das am Wochenende mal machen
master030
Inventar
#20810 erstellt: 07. Apr 2018, 11:13
56896486948964896

Neues Kabel für meinen Audeze.
mcleod1689
Inventar
#20811 erstellt: 07. Apr 2018, 11:17
Hast du das Kabel selbstgemacht?
mrt1N
Inventar
#20812 erstellt: 07. Apr 2018, 11:22
Der Sennheiser ist heute endlich bei mir angekommen.

Über die Qualität der Verpackung muss man sicher keine Worte verlieren, äußerlich hat er zumindest mal keine Macke. Nachher hole ich noch eine Objective 2 Amp und ODAC XL Kombination aus der Umgebung ab und morgen werden zwei passende Kabel gelötet. Ick freu mir!

IMG_20180407_124832967

IMG_20180407_131922365


[Beitrag von mrt1N am 07. Apr 2018, 12:04 bearbeitet]
master030
Inventar
#20813 erstellt: 07. Apr 2018, 11:53

mcleod1689 (Beitrag #20811) schrieb:
Hast du das Kabel selbstgemacht?


So gekauft.
mcleod1689
Inventar
#20814 erstellt: 07. Apr 2018, 11:57
Welches ist es denn? Die Forzas, die auch du schon häufiger mal gepostet hast, fand ich offen gesagt schöner. Aber viel Freude damit, sieht zumindest halbwegs leicht und praktikabel aus.
master030
Inventar
#20815 erstellt: 07. Apr 2018, 12:01
bartzky
Inventar
#20816 erstellt: 07. Apr 2018, 12:04

XperiaV (Beitrag #20809) schrieb:
Wollte mir mal Custom Earplugs selbst herstellen, laut einiger Meinungen kann man das mit im handel erhältlichen 2-Komponenten Masse relativ simpel bewerkstelligen ...

Das ist definitiv keine gute Idee...
trashman
Ist häufiger hier
#20817 erstellt: 07. Apr 2018, 12:12

cyfer (Beitrag #20806) schrieb:
Ist halt typisch HiFiMan, die Verarbeitung ist gelinde gesagt zum Kotzen bei denen.

Mir ist auch völlig schleierhaft, wie man mit dem Kauf von dessen Produkten immer noch einen Hersteller unterstützen kann, dem die seit Jahren gehäuft auftretenden Kundenbeschwerden offenbar völlig am Pöppes vorbeigehen ...
XperiaV
Inventar
#20818 erstellt: 07. Apr 2018, 12:20

bartzky (Beitrag #20816) schrieb:

XperiaV (Beitrag #20809) schrieb:
Wollte mir mal Custom Earplugs selbst herstellen, laut einiger Meinungen kann man das mit im handel erhältlichen 2-Komponenten Masse relativ simpel bewerkstelligen ...

Das ist definitiv keine gute Idee... :.


Warum?

Ich will mir das Zeug ja nicht bis zum Trommelfell drücken, und das finanzielle Risiko ist überschaubar ... Will einfach nur probieren ob es tatsächlich funktioniert - und wenn ja, wie lange sowas hält.

Laut dem Rezensenten bei Amazon hier .... mit den Fotos, soll es keine Hexerei sein.
mcleod1689
Inventar
#20819 erstellt: 07. Apr 2018, 12:23
Ich habe nun auch schon einige Hifiman besessen oder im Freundeskreis zur Verfügung gehabt und die waren alle tip top und die wurden von mir sicher häufiger genutzt als von dem durchschnittlichen Sonntagshörer. Natürlich ist das allgemeine Anfassgefühl, die Materialauswahl etc etwas bescheiden, aber wirklich defekt oder grob fahrlässig gefertigt war nix. Gerade die alten Serien finde ich von der Haptik und allem ganz nett eigentlich.
allucinox
Stammgast
#20820 erstellt: 07. Apr 2018, 13:59
Heute angekommen:

HifiMan HE-4xx von Massdrop

Was mich momentan stört:

- Kabel zu kurz
- Kein Aufbewahrungsetui sondern nur die Kartonschachtel.

2 1



----
Moderation: HF Code korrigiert


[Beitrag von tomtiger am 12. Apr 2018, 23:22 bearbeitet]
bartzky
Inventar
#20821 erstellt: 07. Apr 2018, 16:05

XperiaV (Beitrag #20818) schrieb:
Warum?

Ich will mir das Zeug ja nicht bis zum Trommelfell drücken

Weil genau das passieren kann. Normalerweise verwendet man bei sowas eine Tamponade (ein Stück Schaumstoff oder Watte, das vor dem Trommelfell platziert wird), um das Trommelfell zu schützen. Du müsstest das von deinen Custom-Abdrücken kennen.

Naja, das Risiko musst du natürlich selbst abschätzen, wollte das nur erwähnt haben
derSchallhoerer
Stammgast
#20822 erstellt: 07. Apr 2018, 17:54
Lasst ihn doch nur machen. Vielleicht ist das Thema Inears dann endgültig für ihn vorbei und das Forum kann durchatmen.
voodoomann
Stammgast
#20823 erstellt: 07. Apr 2018, 18:33

derSchallhoerer (Beitrag #20822) schrieb:
Lasst ihn doch nur machen. Vielleicht ist das Thema Inears dann endgültig für ihn vorbei und das Forum kann durchatmen. ;)


....das war jetzt nicht nett von Dir ..........aber Geil .....1+


[Beitrag von voodoomann am 07. Apr 2018, 18:34 bearbeitet]
derSchallhoerer
Stammgast
#20824 erstellt: 09. Apr 2018, 18:25
Ich habe seit Samstag einen Shure SE535 bei mir. Mit meinem Stagediver SD4 konnte ich nicht mehr hören. Dem fehlte es an Hochtonenergie und was er da zu wenig hatte, legte er im Bassbereich drauf. War irgendwie keine ausgewogene Klangsignatur. Da hatte mir der SD2 letztendlich doch besser gefallen. Bevor ich den aber wieder kaufe, wollte ich den Shure probieren. Und vielleicht muss ich den SD2 auch doch nicht mehr kaufen. Der SE535 spielt recht ausgewogen und betont keine Frequenzen zu stark. Sauberer Hochton der nicht scharf wirkt. Angenehmes Bassfundament mit keinem zu hohen Pegel. Gefällt mir bisher ausgezeichnet.
Tausendsascha
Stammgast
#20825 erstellt: 09. Apr 2018, 18:41
SD4 keine Hochtonenergie Hast Du mal die Filter gewechselt? Und ja, den se535 fand ich auch super. Hat ne sehr geile Basstexture. Aber die Bühne war mir zu schmal und das Kabel zu störrisch.
mrt1N
Inventar
#20826 erstellt: 09. Apr 2018, 20:03
Samstag die Kombi persönlich abgeholt und gestern Abend mal noch ein paar Kabel aus Resten zusammen gebrutzelt.

Jetzt überlege ich noch, ob ich mir für den HD 600 selber ein kurzes Kabel konfektioniere oder preislich angemessenes kaufe.

IMG_20180409_215020369_LL

IMG_20180409_215058625_LL
hazel-itv
Ist häufiger hier
#20827 erstellt: 10. Apr 2018, 13:46
DSC_0091

Meze 99 Neo, schon mit aufgezogenen Brainwavz Hybrid Earpads. So sehr der Neo mit den Originalpads selbst für Bassliebhaber ein dunkles Monster ist, so umwerfend wird er mit den richtigen Pads. Perfekt fürs Schlafzimmer zum Leisehören
DoctorPro
Stammgast
#20828 erstellt: 10. Apr 2018, 17:02
IMG_20180410_184023
Forza Audioworks Hybrid Series HPC für meine Aeons. Klingt nicht besser als das Standardkabel, aber weniger (Mikrofonie).

Außerdem: miniDSP EARS ist angekommen.
Maexchen79
Stammgast
#20829 erstellt: 10. Apr 2018, 21:24
Fein schauen gut aus Ich bekomme die Woche auch noch ein Kabel für meinen Æon, aber dieses mal von Lavricables.


[Beitrag von Maexchen79 am 10. Apr 2018, 21:25 bearbeitet]
123sheep
Stammgast
#20830 erstellt: 10. Apr 2018, 21:28
Super, hab meins auch letzte Woche bekommen und finde es echt toll!
Ist deins auch beim Zoll gelandet und hat deswegen so lange gebraucht um anzukommen?
mrt1N
Inventar
#20831 erstellt: 11. Apr 2018, 05:30
Habe mir für meinen HD 600 ein FAW Color Series HPC in blau und 1,5 m Länge bestellt.

Die 3 m Länge des Originalkabels sind mir für die Nutzung am Schreibtisch viel zu lang und es schaut deutlich chicer aus. Eine Veränderung des Klangs erwarte und erhoffe ich nicht.
In Zukunft werde ich mich da wohl auch am Selbstbau probieren, wurde durch viele schöne Bilder etwas angefixt.


[Beitrag von mrt1N am 11. Apr 2018, 05:30 bearbeitet]
Maexchen79
Stammgast
#20832 erstellt: 12. Apr 2018, 19:13
Heute angekommen, Lavricable für meinen Æon Flow

Lavricable
Jens1066
Inventar
#20833 erstellt: 12. Apr 2018, 19:59
Kabel hab ich gestern auch bekommen. Deutlich niedrigerer Preisbereich und eigentlich auch nicht notwendig, aber für 5 €uro konnte ich nicht nein sagen.
Geflochtenes versilbertes Kabel, ordentliche Metallstecker und sauber verarbeitet. Die In Ears sind jetzt etwa 2 Wochen hier.
Hatte sie zwar nur als Spaßhörer für die Arbeit geholt, wenn man etwas Bass und Höhen raus nimmt, ist der KZ ZST sogar erstaunlich gut. Auf jeden Fall deutlich besser, als die 10 €uro Preis vermuten ließen.

Kabel KZ ZST

Kabel KZ ZST
123sheep
Stammgast
#20834 erstellt: 12. Apr 2018, 20:32

Maexchen79 (Beitrag #20832) schrieb:
Heute angekommen, Lavricable für meinen Æon Flow


Verhält sich das Kabel bei dir auch so wie eine Sprungfeder? Bei meinem IEM Kabel von denen ist das so.
Maexchen79
Stammgast
#20835 erstellt: 12. Apr 2018, 21:07
Nein eigentlich nicht, ist ziemlich ähnlich im Vergleich zum Forza Kabel. Ich habe eins aus der Ultimate Serie bestellt aber eines aus der Master Serie bekommen. Da bei meinem Ultimate Kabel irgendwas nicht funktioniert hat mit dem Versand. Jetzt hat er schnell das andere versendet. Ich hätte sonst auch nicht so einfach die Fotos machen können.
Ti_N0
Inventar
#20836 erstellt: 13. Apr 2018, 08:22
@jens: Hast du einen Link oder so zu dem Kabel? Den ZST hab ich auch aber die beiden Kabel die ich führ ihn habe gehn mir regelmäßig auf die Ei... Keksdose.
Der_∆siate
Stammgast
#20837 erstellt: 13. Apr 2018, 11:11
Ti_N0
Inventar
#20838 erstellt: 13. Apr 2018, 13:15
danke
Samba70
Ist häufiger hier
#20839 erstellt: 13. Apr 2018, 15:04
Mein Silberkabel ist auch angekommem zusammen mit dem Bluetooth-Kabel und dem ZS6.
Bei den Preisen konnt ich nicht widerstehen,mein bedarf an KZ Produkten ist jetzt mehr als gedeckt.

WP_20180411_13_59_18_Rich_LI

WP_20180411_13_58_53_Rich_LIWP_20180411_13_58_58_Rich_LI
KZ ZS6
Beelzebub1984
Stammgast
#20840 erstellt: 13. Apr 2018, 17:04
AKG K812

Endlich ist der bezahlbar geworden mit 814€ aber dafür jetzt made in Slovakia


[Beitrag von Beelzebub1984 am 13. Apr 2018, 17:12 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 370 . 380 . 390 . 400 . 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 . 420 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
PC+Soundkarte+(KHV?)+KH
Limbonic am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2005  –  7 Beiträge
KH + KHV für PC
sparkman am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  32 Beiträge
kh/khv einspielen? faq?
civicep1 am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  17 Beiträge
[s] KHV und KH
Mr._Blonde am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 16.09.2007  –  2 Beiträge
KHV zerstört KH
lunee am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  27 Beiträge
KHV fernbedienbar? KH-Verlängerung?
madhatter am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  10 Beiträge
Reußenzehn KHV und KH?
kempi am 18.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  7 Beiträge
KH an Receiver oder KHV
Geizeskrank am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  5 Beiträge
Teurerer KH oder billigerer KH mit KHV?
nähmaschine am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  9 Beiträge
Meine Errungenschaften als Neuling / Großer Dank
achim66 am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 15.12.2007  –  35 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.744 ( Heute: 90 )
  • Neuestes MitgliedThomasbeams
  • Gesamtzahl an Themen1.426.567
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.151.739