Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 370 . 380 . 390 . 400 . 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 . 420 Letzte |nächste|

Heute gekauft / neueste Errungenschaften... (KH+KHV!)

+A -A
Autor
Beitrag
XperiaV
Inventar
#20994 erstellt: 14. Mai 2018, 20:06
Na mal schauen.
Das original Kabel vom IM50 finde ich jetzt auch nicht so prickelnd, irgendwie sehr steif ... aber evtl langlebig.
QuackerJ
Ist häufiger hier
#20995 erstellt: 15. Mai 2018, 19:05
So viel Geld wie du in In Ears steckst durch dein andauerndes wechseln tun die 20€ für das Kabel nun doch echt nicht so weh...
Exploding_Head
Inventar
#20996 erstellt: 16. Mai 2018, 00:34
Vergiss seinen Gutschein nicht!
Lawk
Stammgast
#20997 erstellt: 16. Mai 2018, 13:13
IMG_20180516_125524

Einen Taschendieb aus Heilbronn. Verschlimmbesserter Klang. 3x so teuer war er (gebraucht).

Gegenüber dem alten DT770 (in 32ohm) ist er dunkler im obersten Hochton, der Bass zu fett. Sehe keine Verbesserung seitens Bühne/Staffelung.

Ich finde die hochmitten spritziger. (manche sagen aber das kann der DT770 in 250ohm auch).

Positiv: Wertiger, abnehmbares Kabel.

Naja, demnächst bekomme ich mal eine neue Abspielquelle. Vielleicht siehts dann besser aus.
n8w
Stammgast
#20998 erstellt: 16. Mai 2018, 15:22
Ganz frisch vom Postboten!!

IMG_0133
IMG_0134
IMG_0135
IMG_0137
IMG_0138
IMG_0139
IMG_0140
Philios
Stammgast
#20999 erstellt: 16. Mai 2018, 15:26
Zufrieden? :-) Gebraucht, B-Ware oder Orchinool neu?
n8w
Stammgast
#21000 erstellt: 16. Mai 2018, 15:31
Neue A-Ware vom CH-Händler. In der CH werden sie für CHF 899.-- (ca. 750 EUR) verkauft. Da lohnt sich B-Ware vom Hersteller mit Import, Zoll und MWST nicht. Zudem kriegt man hier in CH 6 Jahre Garantie!

Mehr hier:
http://www.hifi-foru...270&postID=last#last
kopflastig
Inventar
#21001 erstellt: 16. Mai 2018, 15:32
@Lawk

Lawk (Beitrag #20997) schrieb:
[...] Verschlimmbesserter Klang. 3x so teuer war er (gebraucht).

Gegenüber dem alten DT770 (in 32ohm) ist er dunkler im obersten Hochton, der Bass zu fett. Sehe keine Verbesserung seitens Bühne/Staffelung.

Deckt sich komplett mit der Erfahrung, die ich beim Vergleich 1770 vs 770 (80 Ohm) gemacht habe. Wechsel auf die Velourspads macht den Blähbass nicht besser, höchstens erträglicher.


[Beitrag von kopflastig am 16. Mai 2018, 15:33 bearbeitet]
Huo
Inventar
#21002 erstellt: 16. Mai 2018, 21:43
Chord haben mir den silbernen Hugo 2 gegen einen schwarzen getauscht.

Chord Hugo 2 schwarz
QuackerJ
Ist häufiger hier
#21003 erstellt: 17. Mai 2018, 09:28
Und was für ein Whisky ist dort im Glas?
Ich hatte gerade einen Kilchoman Port
Huo
Inventar
#21004 erstellt: 17. Mai 2018, 09:50
Haha, das würde ich lieber nicht beantworten! Ist tatsächlich nur Asbach Uralt und den benutze ich nur für Fotos. Aber komischerweise fehlen schon 4/5...
n8w
Stammgast
#21005 erstellt: 17. Mai 2018, 10:01
Ja ist doch logisch! Alkohol verdunstet!!
Wolf352
Stammgast
#21006 erstellt: 17. Mai 2018, 10:24

Huo (Beitrag #21002) schrieb:
Chord haben mir den silbernen Hugo 2 gegen einen schwarzen getauscht.



War der silberne defekt?

Ich hatte ja anstatt einem Hugo 2 eine "Rassel" erhalten, die äusserlich einem Hugo 2 gleichte.
Wurde selbstverständlich sofort ausgetauscht...
Nur war das schon ärgerlich, da der Vertrieb das erste (defekte) Gerät nicht an meinen Händler lieferte, sondern irgendwohin (stellte sich heraus: das alte DHL Label auf dem Karton war nicht abgeklebt, somit verlor sich das Tracking im Nirvana).
Und dann war der Hugo defekt, insgesamt verstrichen ein paar Wochen, aber nun läuft er problemlos.


[Beitrag von Wolf352 am 17. Mai 2018, 10:26 bearbeitet]
Huo
Inventar
#21007 erstellt: 17. Mai 2018, 10:31
Schön zu hören dass jetzt alles läuft!

Der silberne war nicht defekt, aber ich wollte damals schon schwarz als es mit der Farbe noch Produktionsschwierigkeiten gab. Deshalb haben sie mir zuerst den silbernen geschickt und versprochen den nachher gegen einen schwarzen auszutauschen.
Beelzebub1984
Stammgast
#21008 erstellt: 17. Mai 2018, 17:58
Jetzt wird erstmal gelauscht



[Beitrag von Beelzebub1984 am 17. Mai 2018, 17:59 bearbeitet]
Wolf352
Stammgast
#21009 erstellt: 18. Mai 2018, 09:05

Huo (Beitrag #21007) schrieb:
Schön zu hören dass jetzt alles läuft!

Der silberne war nicht defekt, aber ich wollte damals schon schwarz als es mit der Farbe noch Produktionsschwierigkeiten gab. Deshalb haben sie mir zuerst den silbernen geschickt und versprochen den nachher gegen einen schwarzen auszutauschen.


Danke Dir!

Ich finde schwarz auch schöner, wirkt edler, schön, dass sie ihn getauscht haben.
Die nächsten Tage wird der Hugo2 nicht nur am KH eingesetzt sondern versuchweise an meinen Aktiv LS getestet Neumann KH120 (im Kino) und auf dem Weg zu mir sind Genelec 8351 (fürs Hörzimmer). Bin gespannt.
Und ich warte auf den "2Go" für den Hugo2.

Wieder zum Topic, hier die letzten Neuzugänge, ein weisser Klutz Design KH Ständer, ich bin mir nicht sicher, ob ich den Audeze LCD 2 Classic auf dem Klutz schon mal erwähnt habe.
pnayuGgyR8mjvDIth73oUw
Tank-Like
Inventar
#21010 erstellt: 18. Mai 2018, 10:24
Ihr immer alle mit euren Audeze
Wie klingen die eigentlich verglichen mit einem HE-400 (ohne i)? Dumpfer?
sofastreamer
Inventar
#21011 erstellt: 18. Mai 2018, 10:47
ich kann nur von meinem lcd2f und einem xc sprechen, den ich lange gehört habe. Zumindest diese beiden audeze haben eine ziemlich anstrengende Betonung im präsenzbereich. Ich kann die keine 15 Minuten ertragen. der rest ist aber ganz gut, wobei unterhalb von 100hz gern 5-7db mehr Pegel sein dürften um irgendwie kraftvoll zu klingen. So ist er auch nur einer unter vielen pseudo neutralen ohne bühne und comfort.
Schlappen.
Inventar
#21012 erstellt: 18. Mai 2018, 11:10
Dieser Klutz Design hat schon was. Zwar recht teuer, aber da steckt auch jede Menge Handarbeit, inkl. Lackierung drin. Finde diesen Preis jedenfalls gerechtfertigter, als bei diesem 300,- Euro Focal Stand.
Passt denn das breite Kopfband in die "Rille" bei diesem Ständer.?
Schlappen.
Inventar
#21013 erstellt: 18. Mai 2018, 11:15

sofastreamer (Beitrag #21011) schrieb:
ich kann nur von meinem lcd2f und einem xc sprechen, den ich lange gehört habe. Zumindest diese beiden audeze haben eine ziemlich anstrengende Betonung im präsenzbereich.

Genau das !. Wenigstens noch einer, dem das aufgefallen ist.
Ich hatte ja ziemlich viele LCD-2. Mit und ohne Fazor. Aber allen war eins gemeinsam, dass sie irgendwo im Mittel-/Hochton leicht zum Plärren geneigt haben, bei bestimmten Aufnahmen. Ich vermute, das liegt an den fetten Lederpolstern, denn mit den Alcantaras war es etwas weniger.
Wolf352
Stammgast
#21014 erstellt: 18. Mai 2018, 11:40

Schlappen. (Beitrag #21013) schrieb:

sofastreamer (Beitrag #21011) schrieb:
ich kann nur von meinem lcd2f und einem xc sprechen, den ich lange gehört habe. Zumindest diese beiden audeze haben eine ziemlich anstrengende Betonung im präsenzbereich.

Genau das !. Wenigstens noch einer, dem das aufgefallen ist.
Ich hatte ja ziemlich viele LCD-2. Mit und ohne Fazor. Aber allen war eins gemeinsam, dass sie irgendwo im Mittel-/Hochton leicht zum Plärren geneigt haben, bei bestimmten Aufnahmen. Ich vermute, das liegt an den fetten Lederpolstern, denn mit den Alcantaras war es etwas weniger.


Interessant, ist mein erster Audeze KH überhaupt, OK iSine 10 und 20 hatte ich länger zum Test
Ich betreibe den Classic mit Roon und den Settings, die Audeze für ihren KH in Roon zur Verfügung stellt, damit passt das.

Das Band passt nicht in den Aussparung, weder beim 009 noch beim Classic.


[Beitrag von Wolf352 am 18. Mai 2018, 23:54 bearbeitet]
Schlappen.
Inventar
#21015 erstellt: 18. Mai 2018, 13:21
@Wolf352: Das nimmt nicht jeder wahr. Ich bin da in einem ganz bestimmten Frequenzbereich sehr empfindlich.

Es sagt aber schon was aus, wenn ich trotz dieses kleinen "Makels" nach wie vor großer Fan der Audeze LCD Serie bin. Sowohl klanglich wie auch optisch. Nicht umsonst hatte ich ca. 6-7 Stück davon.
Und per EQ kann man das ja auch ganz leicht beheben. Wenns einen stört.


[Beitrag von Schlappen. am 18. Mai 2018, 13:24 bearbeitet]
Gokhan
Ist häufiger hier
#21016 erstellt: 18. Mai 2018, 23:22
Bose qc 35 ii. Aktuell bin ich zufrieden. Für mich steht aber fest, dass ich nur mit Bluettoth in Ears glücklich werde. Auch hier schwitzen meine Ohren nach einiger Zeit.
master030
Inventar
#21017 erstellt: 19. Mai 2018, 09:07

Beelzebub1984 (Beitrag #21008) schrieb:
Jetzt wird erstmal gelauscht



Der XC sieht leicht anders aus, als mein XC.
RunWithOne
Stammgast
#21018 erstellt: 19. Mai 2018, 09:31
Alles Unikate
n8w
Stammgast
#21019 erstellt: 19. Mai 2018, 10:21
DiegoDee
Stammgast
#21020 erstellt: 19. Mai 2018, 17:03
Einen schönen LCD-3 non Fazor hab ich mir geangelt.

Nur das Kabel ist....na ja

Wo könnte ich mir ein gutes, vodoofreies Kabel kaufen?





Audeze LCD-3 non Fazor





Audeze LCD-3 non Fazor
Beelzebub1984
Stammgast
#21021 erstellt: 19. Mai 2018, 17:51
Die neuen XC Modelle haben das neue Kopfband vom LCD-2 C sowie dessen Kabel.


[Beitrag von Beelzebub1984 am 19. Mai 2018, 17:53 bearbeitet]
DoctorPro
Stammgast
#21022 erstellt: 19. Mai 2018, 18:55

DiegoDee (Beitrag #21020) schrieb:
Wo könnte ich mir ein gutes, vodoofreies Kabel kaufen?

https://forzaaudioworks.com/en/product.php?id_product=34

Noch schöner haben die auch noch, allerdings mit Voodoo-Aufschlag.
Schlappen.
Inventar
#21023 erstellt: 19. Mai 2018, 20:33
Ja, Forza ist ne gute Anlaufstelle.
Ich hab mir von denen für meinen DIY Zebrano Hörer auch so ein 3 m langes "Color Series HPC" mit farbigem Sleeve und Audeze XLR Steckern gekauft, für ca. 55 Euro all inklusive. Kürzer geht natürlich auch, dann ist billiger.

Allerdings ist die Kommunikation mit denen sehr ausbaufähig. Meistens melden die sich auf Anfragen gar nicht und Status-Abfrage ist auch nicht möglich, war jedenfalls bei mir so. Aber so 4-5 Wochen später hast Du dann dein Kabel im Briefkasten. und es lohnt sich. Qualität ist sehr gut.


[Beitrag von Schlappen. am 19. Mai 2018, 20:38 bearbeitet]
DoctorPro
Stammgast
#21024 erstellt: 19. Mai 2018, 20:43
Ja, bei meiner ersten Bestellung kam nur ein Versandbenachrichtigung aber keine Trackingnummer, bei der zweiten war das Kabel abholbereit noch bevor ich eine Versandbenachrichtigung bekommen habe

Qualität sehr gut, die teureren Kabel sind auch sehr hübsch und unter den Voodookabeln auch noch recht günstig. Demnächst kauf ich wohl noch ein Kabel für meinen Clear, mal sehen in welcher Reihenfolge ich da Kabel und Versandbenachrichtigung bekomme.
Der_∆siate
Stammgast
#21025 erstellt: 19. Mai 2018, 22:06
Was sagst du zum LCD3?, vor kurzem hattest du ja noch den LCD2c.
Was bewegte dich zum Upgrade?

Paul
Pd-XIII
Inventar
#21026 erstellt: 19. Mai 2018, 22:07
Heute vom Briefträger gebracht bekommen:

P1010376

Nein, kein zweiter HE4XX, nur neue Pads. Werden in China als Brainwavz angeboten, wollte ich mal ausprobieren und bin im Moment noch schwer begeistert...vielleicht etwas zu sehr
DiegoDee
Stammgast
#21027 erstellt: 19. Mai 2018, 23:01

Der_∆siate (Beitrag #21025) schrieb:
Was sagst du zum LCD3?, vor kurzem hattest du ja noch den LCD2c.
Was bewegte dich zum Upgrade?


Ich hatte bereits einen LCD-3 (mit Fazor) zum Testen.
Günstig aus GB als Vorführer.
Der hat bei mir das Gefühl der "angezogenen Handbremse" hinterlassen, aber rein musikalisch hat er mich "verzaubert".
Der Sennheiser HD 650 war dagegen sogar etwas spritziger.
Hab den LCD-3 (non Fazor) nun auf gut Glück gekauft, die einen sagen der mit F sei besser, die anderen sagen, daß der 3 non Fazor besser sei.
Laut Tylls Messungen und laut mancher Stimmen hat der 3 non Fazor zurückgenommene Mitten......
Mein erster Eindruck ist genau anders herum:

Verunsichert durch die vielen Meinungen (Behauptungen) hab ich mir bis zum Eintreffen des KH ein EQ Setup am RME gebastelt um den "Mittenverlust" evtl. angleichen zu können.
Klingt aber sogar beinahe scharf (bei manchen Aufnahmen sogar zu scharf), flat klingt der LCD-3 am RME am besten und keineswegs hört er sich nach zurückgenommenen Mitten an.
Ob der non Fazor LCD-3 mich genauso "verzaubern" kann wird sich die nächsten Wochen herausstellen.
Schlappen.
Inventar
#21028 erstellt: 20. Mai 2018, 11:55

DiegoDee (Beitrag #21027) schrieb:

Verunsichert durch die vielen Meinungen (Behauptungen)

Ja, ist doch völlig logisch. Weil Du nicht nur hier im HF die Fragen stellst, sondern im Open-End genau das gleiche nochmal.
Du hast mich vor einiger Zeit sogar privat angeschrieben, was ich vom LCD2, LCD3 usw. halte, und ich hab Dir meine Meinung gesagt.
Das reichte Dir aber nicht, Du hast das gleiche nochmal im Open-End gefragt...

Jetzt stellst Du die gleichen Fragen zum Kabel, die Du hier stellst, schon wieder im Open-End. Und kriegst erwartungsgemäß irgendwelche schwachsinnigen Voodoo-Antworten von den Clowns dort, von wegen "Einspielzeit" und "Öffnen der Bühne", etc.

Versteh mich nicht falsch, Du kannst natürlich machen, was Du möchtest.
Aber dann wundere Dich nicht, dass Du immer mehr verschiedene Meinunungen kriegst, die dich nur noch mehr verunsichern und verwirren.
Ist nicht böse gemeint, Diego. Aber probier einfach mal was aus und bilde Dir dann selbst eine Meinung.


[Beitrag von Schlappen. am 20. Mai 2018, 11:59 bearbeitet]
n8w
Stammgast
#21029 erstellt: 20. Mai 2018, 12:28
Der ist aber geil, Kabel 200 Std. Einspielen und man hört einen Unterschied! 😂😂😂😂😂😂😂

Selten so gelacht! 😴

http://www.open-end-...?p=269612#post269612

Dazu absolut gewaltiger Unterschied vom Kabel vom Zuspieler auf DAC! 😂😂

Ja definitiv der Witz des Tages! 😜😜
Schlappen.
Inventar
#21030 erstellt: 20. Mai 2018, 13:15
Wenn ich dort mitlese, weiß ich immer nicht, ob ich lachen oder weinen soll...
master030
Inventar
#21031 erstellt: 20. Mai 2018, 15:11
Cardas und Forza würde ich für die Audeze nicht empfehlen, weil eher warm.

Was für Idioten
DoctorPro
Stammgast
#21032 erstellt: 20. Mai 2018, 16:02
Ist halt Kupfer, also rot, also warm.
Gokhan
Ist häufiger hier
#21037 erstellt: 21. Mai 2018, 00:23
IMG_0642IMG_0643IMG_0644IMG_0645IMG_0646IMG_0647


Im Alltag nutze ich seit ein paar Monaten meine Philips SHP 9500 mit Brainwavz HM5 Velours Ohrpolster und bin sehr zufrieden. Da mich Kabel stören nutze ich die Philips mit einem Bluetooth Empfänger.

Bei Saturn gab es die Bose QC 35 ii für 229€ und da konnte ich nicht widerstehen.

Jetzt bin ich am überlegen wo ich die hinstelle.


Beide sind sehr bequem aber trotzdem kann ich sie nicht länger als 2-3 std. tragen und überlege mir die Etymotic ER4 - XR oder ER3 - XR zu kaufen + Bluetooth mmxc kabel.


[Beitrag von Gokhan am 21. Mai 2018, 00:29 bearbeitet]
BartSimpson1976
Inventar
#21038 erstellt: 21. Mai 2018, 04:32
MMCX Bluetooth-Kabel fuer die Etys? Da waere ich vorsichtig, weil die Etys einen leicht modifizierten MMCX-Anschluss haben.
Ich habe mir Ety-Stecker bei AliExpress bestellt und lass die gerade an ein altes Linum-Kabel flanschen fuer meine ER4XR.
Bin schon auf das ergebnis gespannt. Die Stock-Kabel von Etymotic sind naemlich gruselig!
Gokhan
Ist häufiger hier
#21039 erstellt: 21. Mai 2018, 04:40
ich habe irgendwo gelesen dass die mmxc Stecker der Etymotic etwas zickig sein sollen. Die der Shure sollen nicht richtig passen und immer raus springen. Da muss ich nun recherchieren welche passen :-(.
BartSimpson1976
Inventar
#21040 erstellt: 21. Mai 2018, 04:44
wie gesagt, die sind leicht modifiziert. Die Ety-MMCX haben eine Nase, so dass die Stecker fest einrasten und nicht
rotieren koennen wie bei normalen MMCX-Anschluessen. Imho ist das System der Etys besser, leider sehr speziell.
ZeeeM
Inventar
#21041 erstellt: 21. Mai 2018, 07:04

Gokhan (Beitrag #21037) schrieb:

Im Alltag nutze ich seit ein paar Monaten meine Philips SHP 9500 mit Brainwavz HM5 Velours Ohrpolster


Hast du ein Tipp, wie man die geklebten Originalpolster elegant herunter bekommt? Die sind ja geklebt.
Gokhan
Ist häufiger hier
#21042 erstellt: 21. Mai 2018, 16:35
Ich habe die Philips shp 9500 schon mit den Brainvawz Ohrpolster gekauft, ich habe sie selber nicht zusammengebastelt. Auf youtube gibt es aber Anleitungen dafür.

https://www.youtube.com/watch?v=VW2txDV5UNQ
Suica
Ist häufiger hier
#21043 erstellt: 21. Mai 2018, 17:53

DiegoDee (Beitrag #21020) schrieb:
Einen schönen LCD-3 non Fazor hab ich mir geangelt.

Nur das Kabel ist....na ja

Wo könnte ich mir ein gutes, vodoofreies Kabel kaufen?

Die Maserung von dem Holz ist echt klasse!
Das Kabel an meinem LCD-2 finde ich auch absolut grauenhaft. Die flachen STAX Kabel sind super aber was Audeze da mitliefert... Bin auch kein Fan von dem überdimensionalen Klinkenstecker.
Ich hab bei Custom Cans ein Kabel in Auftrag gegeben. Gut doppelt so teuer wie das hier bereits verlinkte Forza Kabel, dafür aber auch schöner und darauf kam es mir an.
https://customcans.co.uk/s/s/index.php/cables/audeze-cables.html
DiegoDee
Stammgast
#21044 erstellt: 21. Mai 2018, 19:37

Suica (Beitrag #21043) schrieb:


Die Maserung von dem Holz ist echt klasse!
Das Kabel an meinem LCD-2 finde ich auch absolut grauenhaft. Die flachen STAX Kabel sind super aber was Audeze da mitliefert... Bin auch kein Fan von dem überdimensionalen Klinkenstecker.
Ich hab bei Custom Cans ein Kabel in Auftrag gegeben. Gut doppelt so teuer wie das hier bereits verlinkte Forza Kabel, dafür aber auch schöner und darauf kam es mir an.
https://customcans.co.uk/s/s/index.php/cables/audeze-cables.html



Danke für den Tipp

Ja die Maserung ist outstanding.
So intensiv sind die Zebranos nicht so sehr oft gemasert.
Huo
Inventar
#21045 erstellt: 22. Mai 2018, 11:06
Astrotec AM850

Astrotec AM850

Die spannendste Kategorie: IEM bis 100 €. Tolle Verpackung, viel Zubehör und Klang auf dem Niveau "reicht doch". Die ersten Töne sind - wie zu erwarten - natürlich etwas auf die niedrigsten Frequenzen fokussiert, aber es ist nicht so dramatisch wie ich befürchtet habe. Ich denke man versucht 1More herausfordern. Wir werden sehen...


[Beitrag von Huo am 22. Mai 2018, 11:08 bearbeitet]
sturmfan1
Ist häufiger hier
#21046 erstellt: 22. Mai 2018, 19:05
Endlich sind meine neuen Kopfhörer und Kopfhörerständer angekommen

kopfhoerer_small
n8w
Stammgast
#21047 erstellt: 22. Mai 2018, 19:58
Wau, sehr schön, das wirst du viel Freude haben! Genieße den tollen LCD! bitte dann einen Bericht, ist auch ein Hörer auf meiner Wunschliste.
Suica
Ist häufiger hier
#21048 erstellt: 22. Mai 2018, 20:09
Ist der stille Oehlbach Kopf generell so groß? Mir war bisher nur der Schrei bekannt und von dem liest man ja immer dass er für normale Kopfhörer viel zu klein ist.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 370 . 380 . 390 . 400 . 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 . 420 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
PC+Soundkarte+(KHV?)+KH
Limbonic am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2005  –  7 Beiträge
KH + KHV für PC
sparkman am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  32 Beiträge
kh/khv einspielen? faq?
civicep1 am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  17 Beiträge
[s] KHV und KH
Mr._Blonde am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 16.09.2007  –  2 Beiträge
KHV zerstört KH
lunee am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  27 Beiträge
KHV fernbedienbar? KH-Verlängerung?
madhatter am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  10 Beiträge
Reußenzehn KHV und KH?
kempi am 18.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  7 Beiträge
KH an Receiver oder KHV
Geizeskrank am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  5 Beiträge
Teurerer KH oder billigerer KH mit KHV?
nähmaschine am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  9 Beiträge
Meine Errungenschaften als Neuling / Großer Dank
achim66 am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 15.12.2007  –  35 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.697 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedRoyalGarden
  • Gesamtzahl an Themen1.417.470
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.987.167