Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 380 . 390 . 400 . 410 . 412 413 414 415 Letzte

Heute gekauft / neueste Errungenschaften... (KH+KHV!)

+A -A
Autor
Beitrag
derSchallhoerer
Stammgast
#21249 erstellt: 05. Jul 2018, 15:09
Ich muss meine Meinung zum iBasso IT01 etwas zurücknehmen. Klanglich passt das alles nach wie vor, wenn nur WENN das Wörtchen wenn nicht wäre.
Ich habe noch keinen IEM hier gehabt, bei dem ich solche Probleme mit dem Sitz habe. Sei es Foamies oder andere Aufsätze. Leider bekomme ich da keinen einheitlichen Seal hin. Das ist ganz kurios. Manchmal passt es hervorragend, dann klingen die IT01 für den Preis herausragend. Beim nächsten Mal sitzen die Aufsätze aber nicht gut und der Sound leidet darunter. Vielleicht liegt es an der Bauform.

Jedenfalls habe ich mir jetzt heute noch einen FLC8s bestellt und versuche da mein Glück. Sollte ich da keine Probleme haben, geht der iBasso zurück. Auch wenn es Schade wäre, denn wenn alles stimmt, ist der Klang für die ~100€ richtig gut. Es geht mir aber auf die Nerven immer wieder am Ohr rumzufummeln weil da etwas nicht passt. Da leidet der Musikgenuss zu stark darunter.
XperiaV
Inventar
#21250 erstellt: 05. Jul 2018, 15:18
Schon mal die CP240 von Spinfit probiert?
Habe ja selbst auch immer wieder Probleme mit dem Sitz/Seal und den dadurch verursachten hellen und zischenden Klang > schlechte Abdichtung nach Außen.
Die Spinfit CP240 brauche ich nur leicht in den Gehörgang legen, dann etwas drehen so dass es klanglich passt, wenn man den "Dreh" erstmal raus hat will man keine Foamies oder andere Silikon Stöpsel mehr .... Das einzig komische ist dass das Gehäuse wegen der etwas längeren Aufsätze herausstehen ... zumindest bei meinem IM50, wo das Röhrchen eh schon länger ist. Beim MR2 aber fällt das weniger auf.
Aber wie so oft ... die Dinger bekommt man nur in Ausland
derSchallhoerer
Stammgast
#21251 erstellt: 05. Jul 2018, 15:52
Hab ich alles hier liegen. Ich könnte einen eigenen Vertrieb für IEM-Aufsätze starten und müsste nie wieder Ware nachkaufen
Ich glaube nicht das es an den Aufsätzen liegt. Wird eher Bauartbeding sein. Mit Foamies (Inairs) in der Größe L passt es konstant,
dann ist der Klang und speziell der Tragekomfort (drücken nach kurzer Zeit) aber nicht gegeben.
Exploding_Head
Inventar
#21252 erstellt: 05. Jul 2018, 17:34

derSchallhoerer (Beitrag #21251) schrieb:
Hab ich alles hier liegen. Ich könnte einen eigenen Vertrieb für IEM-Aufsätze starten...

Mach doch, dann kommen wir alle hier leichter an die Spinfits... ;-)
derSchallhoerer
Stammgast
#21253 erstellt: 05. Jul 2018, 17:45
Hab mit meinem Beruf schon genug um die Ohren.
caipirina
Stammgast
#21254 erstellt: 05. Jul 2018, 18:06
Noch was im Amazon Warehouse geschossen: Nen Philips Fidelio L1 für super schlappe 17.88€, da konnte ich mal wieder nicht nein sagen.

Kam grade an und nach Begutachtung bin ich der Meinung das es sich hier um ein vergessenes NOS Paket handelt, oben an der Schachtel war sogar etwas Staub, innen drin roch es aber nach brandneuem KH. Ein schönes Ding solch edler Bauweise für unter 20€, immer gerne ... und Dank dieses komischen Kabelschwänzchens kann ich es auch gleich mit meinem ES100 bluetooth machen.

IMG_3323
Huo
Inventar
#21255 erstellt: 05. Jul 2018, 18:21
Krass. Bei meinem sind die Polster aufgegangen. Habe es einmal zugenäht, aber dann hat es sich etwas später woanders gelöst. 17,88 € wären ja schon der Preis für neue Polster - wenn man sie überhaupt installiert bekäme. Nun gut, dann weiß ich ich kann meinen in die Tonne kloppen und ich kaufe bei Bedarf eher einen neuen.
caipirina
Stammgast
#21256 erstellt: 05. Jul 2018, 18:24

Huo (Beitrag #21255) schrieb:
Krass. Bei meinem sind die Polster aufgegangen.
:X


Dann waren das wohl Deine Bilder von den sich aufloesenden Polstern die ich gesehen habe ... auf ebay gibt es angeblich Austauschpolster fuer 3.99 (aus China) ... sollte der Bedarf mal kommen, schauen wir mal ... Soundmaessig finde ich sie recht nett und Haptik ist fein, aber das ist nun nach 10 min Lauschen
Huo
Inventar
#21257 erstellt: 05. Jul 2018, 18:27
Die Ersatzpolster muss man über das Gehäuse ziehen. Das sieht aus als ob du einen Strumpf über die Schuhe ziehst. Ist leider keine Option.
JackA$$
Stammgast
#21258 erstellt: 07. Jul 2018, 01:27
Mal aus Neugier und für 55 Flocken den Takstar Pro 82 geholt und angehört, ob sich der Hype bestätigt. Haptisch etwas viel Plastik, aber klanglich steckt er meine DT 770 und MDR-1A sofort in die Tasche. Aufgesetzt und direkt ein AHA Erlebnis gehabt, hätte ich für das Geld nicht erwartet, vor Allem dieser schicke Koffer.
Takstar Pro82


[Beitrag von JackA$$ am 07. Jul 2018, 01:30 bearbeitet]
caipirina
Stammgast
#21259 erstellt: 07. Jul 2018, 08:12

JackA$$ (Beitrag #21258) schrieb:
Mal aus Neugier und für 55 Flocken den Takstar Pro 82 ...


Oh, wo? Der hat mich vor 2 Jahren immer sehr gereizt, aber da wo ich bestellen wollte kam wohl der tolle Koffer nicht mit ... Das alleine ist schon fast wieder ein Kaufreiz.
MLSensai
Inventar
#21260 erstellt: 07. Jul 2018, 08:28
Herzlichen Glückwunsch zum TakStar!

Ich habe mittlerweile auch drei dieser Koffer hier zu Hause. Bei mir hat der TakStar 82 Pro nahezu alle geschlossenen Kopfhörer abgelöst bis auf meinen geliebten Massdrop Fostex TH-X00 und meinem Meze Classic 99 in Ahorn/Weiß. Selbst der Sony MDR-Z7 hat der TakStar die Rücklichter gezeigt.
Es gibt natürlich Hörer, die beim Takstar Ungenauigkeiten und wenig Auflösung meinen hören zu wollen im Vergleich zum 700€ Boliden.
Ging mir im Direktvergleich da ganz anders. Wenn ich mit dem höre frage ich mich manchmal, warum eigentlich immer noch so viele andere Kopfhörer bei mir zu Hause sind?
Suica
Ist häufiger hier
#21261 erstellt: 07. Jul 2018, 10:11

caipirina (Beitrag #21259) schrieb:

JackA$$ (Beitrag #21258) schrieb:
Mal aus Neugier und für 55 Flocken den Takstar Pro 82 ...
Oh, wo? Der hat mich vor 2 Jahren immer sehr gereizt, aber da wo ich bestellen wollte kam wohl der tolle Koffer nicht mit ... Das alleine ist schon fast wieder ein Kaufreiz.


In der Bucht gibt's die für 55€. Was mich stutzig macht ist dass als Artikelstandort Hamburg angegeben ist, aber Versand aus dem Ausland. Hört sich nach Zollspass an.


[Beitrag von Suica am 07. Jul 2018, 10:16 bearbeitet]
gua*
Ist häufiger hier
#21262 erstellt: 09. Jul 2018, 10:55
Hab den Pro 82 auch seit nem halben Jahr, allerdings über Aliexpress bestellt und kam nicht durch den Zoll, also warens dann knapp an die 100€. Trotzdem hab ich was den Sound angeht keinen Cent zu viel gezahlt, zumindest gefühlt neben meinem Hi2050 schon der zweite Takstar den ich kennen und lieben gelernt habe
hazel-itv
Ist häufiger hier
#21263 erstellt: 09. Jul 2018, 14:04
Ihr macht mich ja wirklich neugierig auf das Teil... Hat den schon jemand über diesen eBay Verkäufer bestellt, der HH als Standort hat, aber gleichzeitig Auslandsversand und längere Lieferzeit angibt ? Eine andere Möglichkeit scheint es ja nicht zu geben...?
kopflastig
Inventar
#21264 erstellt: 09. Jul 2018, 14:37

hazel-itv (Beitrag #21263) schrieb:
[...] HH als Standort [...], aber gleichzeitig Auslandsversand und längere Lieferzeit [...]

Die Angabe eines (fiktiven) Warenstandorts in Deutschland - oder sonstwo innerhalb der EU - ist meiner Beobachtung nach mittlerweile eine übliche Trickserei von gewerblichen Anbietern mit Sitz in Asien (in diesem Fall laut Impressum Singapur). So umgehen die wohl den Standortfilter ("nur Deutschland" oder "ebay Deutschland").
JackA$$
Stammgast
#21265 erstellt: 09. Jul 2018, 14:44
Sorry für die späte Rückmeldung, ja, hatte den für 55€ von dem Ebay-Seller und kam alles ordentlich und ohne Zoll-Probleme an.
Versand kommt aus dem Ausland und hat ca. 1,5 Wochen gedauert.
Habe für nen Kumpel auch schon nen 2. bestellt als Geburtstagsgeschenk und kann dann berichten, ob der auch ankommt, lasse ihn direkt zu ihm liefern.
Suica
Ist häufiger hier
#21266 erstellt: 09. Jul 2018, 22:45
Ein Bisschen Holz für unterwegs.
Audio-Technica ATH-ESW950 und dazu noch ein symmetrisches Kabel von EarMax.

ATH-ESW950
babydoll32
Inventar
#21267 erstellt: 12. Jul 2018, 11:27

JackA$$ (Beitrag #21258) schrieb:
... klanglich steckt er meine DT 770 und MDR-1A sofort in die Tasche. Aufgesetzt und direkt ein AHA Erlebnis gehabt, hätte ich für das Geld nicht erwartet, vor Allem dieser schicke Koffer.
Takstar Pro82


Das hört sich gut an

Habe schon überlegt, mir einen 1A günstig zu besorgen, aber der sieht genauso aus, ist genauso komfortabel, klingt scheinbar besser und isoliert scheinbar besser (laut Z Reviews auf YouTube) als der 1A.

Will nicht über eBay bestellen, ist mir zu heiß mit dem Z$$ll
Auf Amazon ist der für 78 EUR zu haben. Und wird schneller geliefert mit Prime

Aber warum war die Bezeichnung "ammoon Monitor Kopfhörer TAKSTAR PRO 82"??
Ist das normal oder eine Kopie? Das macht mich stutzig...


[Beitrag von babydoll32 am 12. Jul 2018, 12:02 bearbeitet]
Basstian85
Stammgast
#21268 erstellt: 12. Jul 2018, 12:17
"ammoon Monitor Kopfhörer TAKSTAR PRO 82 Professional Studio Dynamischer Headset Over-Ear für die Aufnahme Überwachung Musik Wertschätzung Spiel Spielen mit Aluminiumlegierung Fall"

Da stimmt ja so einiges nicht... ist einfach irgendein Fehler von automatischer Übersetzung oder so. Bei einem meiner KZ (Habe ich mehrere Exemplare) stand bei einem Händler auch "MagiDeal" oder soetwas davor. Bei anderen Produkten auch. Ich würde es einfach ignorieren, glaube auch nicht dass da Fakes von im Umlauf sind (vielleicht mal nach Googlen)...
JackA$$
Stammgast
#21269 erstellt: 12. Jul 2018, 12:43
Ja, solchen Beschreibungen sollte man nicht zu kritisch begegnen, die Übersetzung ist teils unterirdisch. Man muss nur aufpassen, da der auch ohne Koffer verkauft wird, dass der dabei ist, wenn man ihn haben möchte.
Der Pro 82 den ich für meinen Kumpel geordert hatte (am 04.07), kam auch gestern bei Ihm ohne Zollprobleme an, d.h. eine Woche Lieferzeit.


[Beitrag von JackA$$ am 12. Jul 2018, 12:53 bearbeitet]
JackA$$
Stammgast
#21270 erstellt: 12. Jul 2018, 12:47

babydoll32 (Beitrag #21267) schrieb:
Habe schon überlegt, mir einen 1A günstig zu besorgen, aber der sieht genauso aus, ist genauso komfortabel, klingt scheinbar besser und isoliert scheinbar besser (laut Z Reviews auf YouTube) als der 1A.

Wie gesagt, er ist nicht die eierlegende Wollmilchsau für 55€, die Haptik ist beim MDR-1A klar und deutlich besser, da bei mir der Klang bei nem Audio-Produkt den größeren Kritikpunkt darstellt, neben dem Komfort, ist der Pro 82 für mich die bessere Wahl.


Will nicht über eBay bestellen, ist mir zu heiß mit dem Z$$ll

Ebay sehe ich da jetzt auch nicht kritisch, man hat ja Paypal, die mir auch schon geholfen haben. Hatte bei nem Betrüger eingekauft, der über Drittkonten hantiert hat und ich mit verdacht der Beihilfe zur Geldwäsche eine Anzeige kassiert habe, aber dank Paypal und Ebay selbst, da die Auktion nen Jahr zurück lag und ich keine Daten dazu mehr gefunden habe, konnte ich das kurzerhand Beweisen, dass ich keine wissentliche Beihilfe getätigt habe.
Aber das ist wirklich nur ein Einzelfall, einfach die Bewertungen ansehen (meiner war zwar damals auch mit 100% positiv bewertet) und dann sieht man normal grob, wie seriös derjenige ist.
Genauso kann man bei Amazon jemanden auf dem Leim gehen, da gibts die größeren Verbrecher als in der Bucht, ala "schreiben sie mir vorab eine Email, da der Lagerbestand stark begrenzt ist zu diesem Preis"

*sorry für Doppelpost*


[Beitrag von JackA$$ am 12. Jul 2018, 12:54 bearbeitet]
letlive
Stammgast
#21271 erstellt: 12. Jul 2018, 13:48
@JackA$$
Ist das bei dir die "neue" Version mit 1,6m Kabel? Ich hatte vor einigen Monaten bei TomTop bestellt, war noch die Version mit 2,2m Kabel.
Suica
Ist häufiger hier
#21272 erstellt: 12. Jul 2018, 17:09
Sennheiser HD600 für 'nen zweistelligen Betrag geschossen.
HD600
Funktioniert nach dem Reinigen bestens. Neue Pads und Kabel müssen natürlich noch ran aber bei dem Grundpreis kratzt mich das gar nicht. Da probiere ich sogar ein Paar unterschiedliche Pads.


[Beitrag von Suica am 12. Jul 2018, 17:14 bearbeitet]
Tank-Like
Inventar
#21273 erstellt: 12. Jul 2018, 21:01
Denon AH-GC20, gebraucht hier aus dem Forum für knapp 90€. Hab ihn allerdings nur kurz Probe gehört, da er dann erstmal an die Ladung wollte...
nnyze
Neuling
#21274 erstellt: 12. Jul 2018, 21:51
Hi, habe gestern die AKG K702 und den Fiio E10 bekommen und bin eig sehr glücklich bis jetzt, einziges manko für mich sind die ohrpolster, diese liegen leider eher schlecht an, kann mir hier jmd, tips für austauschpolster geben ? danke
RunWithOne
Stammgast
#21275 erstellt: 12. Jul 2018, 22:29
In dem Fall würde ich keine Kompromisse machen. Du musst damit rechnen, daß die anderen Polster den Klang verändern.
Andere Hersteller haben auch schöne KH.
Suica
Ist häufiger hier
#21276 erstellt: 13. Jul 2018, 02:17

nnyze (Beitrag #21274) schrieb:
Hi, habe gestern die AKG K702 und den Fiio E10 bekommen und bin eig sehr glücklich bis jetzt, einziges manko für mich sind die ohrpolster, diese liegen leider eher schlecht an, kann mir hier jmd, tips für austauschpolster geben ? danke :prost

Da gibt's die Gel Polster für den K712. Die sind wohl sehr beliebt. Kosten allerdings auch 50€.
Auch Dekoni stellt eine ganze Reihe Pads für AKG her. Die verändern dann allerdings wirklich den Sound und kosten mehr als AKG's Gel Polster.


[Beitrag von Suica am 13. Jul 2018, 02:21 bearbeitet]
Basstian85
Stammgast
#21277 erstellt: 13. Jul 2018, 08:18
Die Polster kosten 100€

Man munkelt der 712 klingt nur anders wegen der Gel-Polster...
Du könntest versuchen die Polster mal zu drehen, so dass das dicke Teil unten statt hinten ist...


[Beitrag von Basstian85 am 13. Jul 2018, 08:19 bearbeitet]
JackA$$
Stammgast
#21278 erstellt: 13. Jul 2018, 09:06

letlive (Beitrag #21271) schrieb:
@JackA$$
Ist das bei dir die "neue" Version mit 1,6m Kabel? Ich hatte vor einigen Monaten bei TomTop bestellt, war noch die Version mit 2,2m Kabel.

Ist die mit 2,2m.
Ich wusste zwar, dass es 2 Versionen gibt, aber ging davon aus, dass silber und schwarz die Unterschiede zeigten, d.h. silber = erste (und bessere) Version und schwarz = neue Version, stimmt wohl aber nicht oder doch, man weiß es nicht.
Bei mir traf es jedenfalls zu und darum habe ich die silbernen bestellt, damit ich die erste Version erhalte.
nnyze
Neuling
#21279 erstellt: 13. Jul 2018, 13:24

Basstian85 (Beitrag #21277) schrieb:
Die Polster kosten 100€

Man munkelt der 712 klingt nur anders wegen der Gel-Polster...
Du könntest versuchen die Polster mal zu drehen, so dass das dicke Teil unten statt hinten ist...



So einfach, der Kopfhörer sitzt nun sehr viel besser, die dickere Seite ist nun unten, danke für den Tip
Gokhan
Ist häufiger hier
#21280 erstellt: 14. Jul 2018, 17:29
IMG_1713IMG_1712IMG_1711

Gestern sind endlich meine Etymotic ER3 XR gekommen. Dazu habe ich die CGMAX bluetooth Kopfhörer bestellt. Mein Plan war es die Etymotic mit dem bluetooth mmcx Kabel des CGMAX zu betreiben.

Die Standard mmcx Kabel passen ja nicht und so habe ich ca. 1mm vom Rand des bluetooth Kabels rundherum abgeschnitten, so dass die Etymotic einrasten können. Das Kabel ist an den Enden gummiert, so dass ich ohne Probleme sie wegschneiden konnte. Das Ergebnis ist super und alles funktioniert wie ich es wollte.

Mein Wunsch war es extrem gut geräuschisolierende In Ears per Bluetooth auf der Arbeit zu nutzen. Ich habe unzählige Kopfhörer und am besten finde ich diese Kabelform der BeatsX. Zum Glück ist der CGMAX fast identisch mit der BeatsX und der Akku hält ebenfalls knapp 8 std.

Nun habe ich nach fast 10 Jahren die perfekten Kopfhörer für mich gefunden :-).

Einiges Kritikpunkt. Wenn ich das bluetooth Kabel aufladen möchte, rastet das Mikro USB Kabel nicht ein. Es lädt zwar, aber das sichere einrasten geht nicht. Vielleicht ein Produktfehler, ich werde den Händler anschreiben oder einfach einen Umtausch veranlassen.


CGMAX Bluetooth Kopfhörer: https://www.amazon.d...09_s00?ie=UTF8&psc=1

Etymotic ER3 xr: https://www.amazon.c...eywords=etymotic+er3


Ich habe die Etymotic aus dem US Store gekauft und so musste ich knapp 188€ zahlen, anstatt 229€ und sie kamen nach 4 Tagen an.


[Beitrag von Gokhan am 14. Jul 2018, 17:33 bearbeitet]
Soundwise
Inventar
#21281 erstellt: 16. Jul 2018, 19:05
hifiman

Hifiman HE1000 V2 aus dem Upgrade-Programm. Austausch-Hörer ist in komplett neuer Retail-Box aus China gekommen. Deklariert wurde das ganze als warranty replacement mit einem Wert von USD 20. Die haben Nerven - ist aber gut gegangen Volle 3 Jahre Garantie sind nicht zu verachten.

Mein Schiit Vali 2 Röhrenverstärker hat nach kurzem Betrieb den Geist aufgegeben - Ersatz ist unterwegs. Ich habe kurz reingehört so gut es ging mit dem Smartphone. Er klingt dynamischer und hat auch etwas heissere Höhen als der V1. Mir gefällt sogar der V1 mit seiner sanften und ultra-relaxten Spielweise etwas besser. Aber jetzt warten wir mal ab, wie es dann am Röhrenverstärker klingt - der bringt noch deutlich Wärme und Ruhe ins Klangbild.
n8w
Stammgast
#21283 erstellt: 17. Jul 2018, 14:19
IMG_0233

Der absolute Wahnsinn!!!
VerloK
Stammgast
#21284 erstellt: 17. Jul 2018, 14:24
Hätt ich auch sehr gern gehabt, nur wegen des Realisers A16 nicht gekauft.

Viel spaß damit
Hüb'
Moderator
#21301 erstellt: Gestern, 16:51
Hallo Leute,

hier geht es - dem Thema gem. - um aktuelle Käufe aus dem KH-Sektor - und nicht um "Einkaufsnebenkriegsschauplätze", wie Zoll/ Zollbetrug etc. pp.

Bitte kommt zurück zum Thema und vor allem zu einer angemessenen Form des Austauschs . Ich werde einige Beiträge des Topics in Kürze ablehnen und bitte dafür um Verständnis. Danke!

Viele Grüße
Frank
-Moderation Hifi-Forum-


[Beitrag von Hüb' am 18. Jul 2018, 16:59 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 380 . 390 . 400 . 410 . 412 413 414 415 Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
PC+Soundkarte+(KHV?)+KH
Limbonic am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2005  –  7 Beiträge
KH + KHV für PC
sparkman am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  32 Beiträge
kh/khv einspielen? faq?
civicep1 am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  17 Beiträge
[s] KHV und KH
Mr._Blonde am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 16.09.2007  –  2 Beiträge
KHV zerstört KH
lunee am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  27 Beiträge
KHV fernbedienbar? KH-Verlängerung?
madhatter am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  10 Beiträge
Reußenzehn KHV und KH?
kempi am 18.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  7 Beiträge
KH an Receiver oder KHV
Geizeskrank am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  5 Beiträge
Teurerer KH oder billigerer KH mit KHV?
nähmaschine am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  9 Beiträge
Meine Errungenschaften als Neuling / Großer Dank
achim66 am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 15.12.2007  –  35 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.677 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedhectorluo
  • Gesamtzahl an Themen1.412.308
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.886.840