Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 390 . 400 . 410 . 420 . 427 428 429 430 431 Letzte |nächste|

Heute gekauft / neueste Errungenschaften... (KH+KHV!)

+A -A
Autor
Beitrag
XperiaV
Inventar
#22022 erstellt: 18. Apr 2019, 15:52
Sind doch wieder solch eigene MMCX Varianten, also keine Standard Kabel/Anschlüsse wenn ich nicht irre oder verwechsel ich das jetzt mit Etymotic?
BartSimpson1976
Inventar
#22023 erstellt: 18. Apr 2019, 16:07
die Finals haben Standard MMCX. Nur bei der F-Serie war es etwas tricky weil die gewinkelt waren.
XperiaV
Inventar
#22024 erstellt: 18. Apr 2019, 16:26
Welche Serie hast denn noch MMCX Anschlüsse?
Mich interessiert der F4100 - auch wenn schon etwas älter. Die E Modelle haben doch festes Kabel?!
BartSimpson1976
Inventar
#22025 erstellt: 18. Apr 2019, 16:32
in der F-Serie die F4100 und die 7200, in der E-Serie die E4000 und E5000 sowie die Modelle der neuen B-Serie und MAKE-Serie.

Eine Neuauflage der Heaven-Serie mit Wechselkabel wäre ein Hit!


[Beitrag von BartSimpson1976 am 18. Apr 2019, 16:33 bearbeitet]
XperiaV
Inventar
#22026 erstellt: 18. Apr 2019, 16:37
Mit BA Treibern also nur die F Serie. Eine Make oder B Serie kann ich auf deren Homepage nicht finden. Kommt die erst noch?
Die E Dynamiker sind mir zu sehr Badewanne.
BartSimpson1976
Inventar
#22027 erstellt: 18. Apr 2019, 16:45
B-Serie kommt noch, drei Modelle, der B1 Hybrid (1DD 1BA), der B2 SingleBA und der B3 DualBA.
Bei der MAKE-Serie (ebenfalls drei Modelle - 1BA1DD-Hybrid, 1SingleBA und ein SingleDynamiker) bin ich mir nicht
sicher ob es die eventuell nur in Japan gibt oder geben soll.


[Beitrag von BartSimpson1976 am 18. Apr 2019, 16:46 bearbeitet]
XperiaV
Inventar
#22028 erstellt: 18. Apr 2019, 16:50
Die Make Teile fallen schon mal raus wegen der Form bzw den kurzen Düsen, wie wird die B Serie aussehen? Weiß man da schon mehr?
BartSimpson1976
Inventar
#22029 erstellt: 18. Apr 2019, 16:51
sehr ähnlich
XperiaV
Inventar
#22030 erstellt: 18. Apr 2019, 16:53
Ok Danke für die Infos!!!!
element5
Inventar
#22031 erstellt: 18. Apr 2019, 17:24
Meine neuen Earbuds!
aa

von links nach rechts:
FAAEAL Iris 2.0 32 Ohm
FAAEAL Snow-lotus 2.0 64 Ohm
YINCROW RW-9 32 Ohm

Mein Favorit: YINCROW RW-9. Bestes Kabel, schicke Signatur


[Beitrag von element5 am 18. Apr 2019, 17:24 bearbeitet]
NoAngel62
Stammgast
#22032 erstellt: 19. Apr 2019, 08:53
IMG_20190419_084811Mein persönliches Oster Geschenk, Sony MDR_Z7...ersteigert für 270€.. Erster Eindruck gut... hat zwar viele Kritiker aber jeder hört anders, und will mir mein eigenes Bild machen.

Frohe Ostern 🙋‍♂️


[Beitrag von NoAngel62 am 19. Apr 2019, 22:26 bearbeitet]
Bastet28
Inventar
#22033 erstellt: 19. Apr 2019, 22:28
OAngel62: glückwunsch, der Z7 steht auch noch auf meiner Referenz-will-haben-Liste seit dem ich den mal in einem MediaMarkt an meinem Handy Probe hören konnte..
hippie80
Stammgast
#22034 erstellt: 24. Apr 2019, 09:32
Gestern beim zoll abgeholt:

Mezze 99 Noir
20190423_201132

Ich lese immer wieder dass Massdrop Sendungen direkt von DHL geliefert und abkassiert werden. Das klappt bei mir irgendwie nie und auch diesmal stand alles ordnungsgemäß auf der Verpackung... naja mehr oder weniger, die $5 Versandkosten standen nicht drauf.

Und beim Zollsatz sind sie sich auch irgendwie nicht einig oder gibt es ein unterschied zwischen IEM und normale KHs?
Pd-XIII
Inventar
#22035 erstellt: 24. Apr 2019, 09:46
Ich durfte bisher erst einmal beim Zoll antanzen. Dort wurde mir erklärt, dass die Zollabfertigung durch DHL ein freiwilliger Service von DHL ist. Wenn zu viel los ist(bspw. Weihnachten) überlassen sie das gerne dem Empfänger. Das ist zumindest das, was mir dort erzählt wurde.
happy001
Inventar
#22036 erstellt: 24. Apr 2019, 10:10

hippie80 (Beitrag #22034) schrieb:
Mezze 99 Noir


Der ist doch eigentlich dann Schwarz und nicht Walnuss?
Darf man Fragen wie der aktuelle Kurs derzeit ist?
hippie80
Stammgast
#22037 erstellt: 24. Apr 2019, 12:07
Hallo happy,

die Hörmuscheln beim Neo sind aus schwarzem Kunststoff, der Noir ist die Massdrop Version. Immer noch mit Holz, aber etwas dunkler als der Classic. Und der Kurs liegt bei 200 $, mit Einfuhrabgaben waren es um die 215 €.
happy001
Inventar
#22038 erstellt: 24. Apr 2019, 12:11
Merci, habe zwischenzeitlich die Version von Massdrop gefunden.
AG1M
Inventar
#22039 erstellt: 25. Apr 2019, 18:41
Heute frisch eingetroffen das STAX CES-A1 Kit

dsc001222dsc001223

Endlich kann man auch ohne Bügel den SR-002 benutzen und hat keine Seal Probleme mehr. Trotz nun geschlossenen Gehäuse nur homöopathische Änderung der Klangsignatur. So macht der kleine Baby Stax gleich noch mehr Spass.
liesbeth
Inventar
#22040 erstellt: 25. Apr 2019, 19:01
Viel Spaß damit der Quellturm ist mal ein interessanter Anblick
Exploding_Head
Inventar
#22041 erstellt: 25. Apr 2019, 19:38

liesbeth (Beitrag #22040) schrieb:
Viel Spaß damit der Quellturm ist mal ein interessanter Anblick ;)


Da braucht man für die ander Seite der Jacke ein Gegengewicht, damit der Rücken nicht leidet...
moon1883
Stammgast
#22042 erstellt: 25. Apr 2019, 19:55
Ja, das ist handlich, klein und leicht.

Ihr hättet mich damals in den 90ern mal sehen sollen: Schön ausbalanciert links den Sony TCD-D3, rechts in einer selbstgebastelten "Tasche" das SRM-X Pro mit dem "guten" Original-Akkupack. Oben auf der Rübe ein SR Gamma Pro. Natürlich nur was für die ruhige Wiese etwas abseits der Hauptverkehrsstraße...
Lawk
Stammgast
#22043 erstellt: 25. Apr 2019, 20:10
Einen bayrischen KH mit Schlüsselbund! In Grau, mit Kotzgrünen Akzenten!

IMG_20190425_164815

l-25067-keep-quiet-boy-trumps-about-to-drop-the-bass
KuekenMcNugget
Ist häufiger hier
#22044 erstellt: 27. Apr 2019, 17:59
Beyerdynamic Lagoon ANC

Meine neuen Beyerdynamic Lagoon ANC.


[Beitrag von KuekenMcNugget am 27. Apr 2019, 18:00 bearbeitet]
sealpin
Inventar
#22045 erstellt: 27. Apr 2019, 18:07
Wie ist die ANC Wirkung im Vergleich zu den Sony oder Bose?
KuekenMcNugget
Ist häufiger hier
#22046 erstellt: 27. Apr 2019, 18:16
Da ich beide nie besessen habe, kann ich keinen Vergleich ziehen.
RunWithOne
Inventar
#22047 erstellt: 27. Apr 2019, 19:05
Ich würde mich über eine klangliche Einschätzung freuen. Möchte mir ebenfalls einen OverEar mit gutem ANC zulegen. Bisher stehen die Vorzeichen auf Bose QC35II. Gefällt mir klanglich besser als der sony XM3. Nun hat noch eine neuer Bewerber den Markt betreten.
Provisorium
Stammgast
#22048 erstellt: 27. Apr 2019, 23:12

AG1M (Beitrag #22039) schrieb:
dsc001222dsc001223


Genau so und nicht anders muss das aussehen! Gratuliere. Das hat Stax wirklich super gelöst!

Kannst du bitte was zur "Leckage" sagen? Hört der Nachbar noch stark mit, oder ist der jetzt richtig "outdoortauglich"?

AG1M
Inventar
#22049 erstellt: 28. Apr 2019, 16:44
Ich nutze das Set nur Zuhause oder im Garten, für Unterwegs wäre mir das zu seltsam und umständlich

Berichte auf Head-Fi sind aber dazu alle gleich, in sehr leisen Umgebungen hört man etwas, aber in normalen Umfeld nicht wahrnehmbar oder störend.
element5
Inventar
#22050 erstellt: 28. Apr 2019, 17:47

KuekenMcNugget (Beitrag #22044) schrieb:
Beyerdynamic Lagoon ANC

Meine neuen Beyerdynamic Lagoon ANC.

Schick und wie hören sie sich an. Ist der typische Beyerpeak vorhanden und kann man die Farbe der LED Beleuchtung ändern?
Jens1066
Inventar
#22051 erstellt: 28. Apr 2019, 17:54

.....und kann man die Farbe der LED Beleuchtung ändern?

Wieso? Meinst Du der Sound verändert sich mit anderer Farbe??
RunWithOne
Inventar
#22052 erstellt: 28. Apr 2019, 20:29
Die Farben signalisieren verschiedene Zustände, z.B. Accu. Kann in der App geändert werden.
devilsown
Stammgast
#22053 erstellt: 29. Apr 2019, 11:30
Die von Beyerdynamic sind auch schmerzfrei, hab jetzt auf unterschiedlichsten Kanälen versucht zu erfragen, ob man beim Lagoon ANC den Akku tauschen/tauschen lassen kann oder ob das € 400 Ding danach reif für die Tonne ist... per Anruf wurde mir gesagt sie wissen es selbst nicht und ich erhalte ne Antwort per E-Mail, diese wird vermutlich aber ohnehin negativ ausfallen...

Edit: Bedienungsanleitung / Beyerdyanmic Ersatzteilshop hab ich natürlich auch gecheckt

Edit2:

Sehr geehrter Herr XXX,

vielen Dank für Ihren Anruf.

Bei dem Lagoon ANC kann der Akku ausgetauscht werden.
Dies sollte aber von unseren Technikern ausgeführt werden.

Mit freundlichen Grüßen
XXXXXXXX XXXXXXXXX
KUNDENSERVICE / CUSTOMER CARE

T 00800 770 880 99
T +49 7131 617-300
help@beyerdynamic.com
www.beyerdynamic.com


Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet, erfreulich. Hab der Dame noch ein Mail bezüglich der Kosten geschrieben, wenn der Austausch soviel wie ein neuer Kopfhörer kostet, kann man sich das Ganze natürlich sparen.


[Beitrag von devilsown am 29. Apr 2019, 11:37 bearbeitet]
Pd-XIII
Inventar
#22054 erstellt: 29. Apr 2019, 11:43
Würde mich bei Beyerdynamic schon wundern. Die sind ja eigentlich genau für die Ersatzteilversorgung und faire Preise bekannt.
devilsown
Stammgast
#22055 erstellt: 29. Apr 2019, 11:47

Pd-XIII (Beitrag #22054) schrieb:
Würde mich bei Beyerdynamic schon wundern. Die sind ja eigentlich genau für die Ersatzteilversorgung und faire Preise bekannt.


Das stimmt, andererseits hat es sich gerade bei diesen Bluetooth Kopfhörern leider mittlerweile etabliert, dass man bei vielen Herstellern den Akku nicht ohne Beschädigung des Kopfhörers tauschen kann... Bose ist zB. so ein Negativbeispiel / und da Beyerdynamic auf meine bisherigen Anfragen nie geantwortet hatte, war ich zurecht etwas skeptisch.


[Beitrag von devilsown am 29. Apr 2019, 11:48 bearbeitet]
sealpin
Inventar
#22056 erstellt: 29. Apr 2019, 12:42
Beim Bose kann man den Akku nicht tauschen? Ok, dann ist der bei mir definitv raus.

Ich ärgere mich schon ziemlich, dass meine (von der Firma gestellten) Plantronics auch keinen Akkutausch durch den User erlauben (nach 3 Jahren ist die Laufzeit schon merklich kürzer, aber da ich am PC immer die Dock habe zu Laden, geht das noch...).

Bin gespannt, was Beyer für einen Akkutausch aufruft.
devilsown
Stammgast
#22057 erstellt: 29. Apr 2019, 12:53

sealpin (Beitrag #22056) schrieb:
Beim Bose kann man den Akku nicht tauschen? Ok, dann ist der bei mir definitv raus.


Nein, geht definitiv nicht - hier ein Mail (da ging es zwar um den Vorgänger, das hat sich aber nicht geändert - eher ist der Preis noch gestiegen)

"...vielen Dank für Ihre Anfrage.

Der Austausch des Akkus bei Bose QuietComfort 35 ist nicht möglich.

Sollte ein Defekt innerhalb der Garantiezeit auftreten,
so wird der gesamte Kopfhörer gegen einen neuen ausgetauscht.

Außerhalb der Garantiezeit beträgt derzeit die Pauschale 285,00 EUR.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, dann wenden Sie sich einfach an uns.
Wir freuen uns, Sie bei Ihren Anliegen zu unterstützen.

Viele Grüße
Ihr Bose Kundenservice

Bose GmbH
Max-Planck-Straße 36
61381 Friedrichsdorf"
Neuplattler
Stammgast
#22058 erstellt: 29. Apr 2019, 13:08

sealpin (Beitrag #22056) schrieb:
Ich ärgere mich schon ziemlich, dass meine (von der Firma gestellten) Plantronics auch keinen Akkutausch durch den User erlauben (nach 3 Jahren ist die Laufzeit schon merklich kürzer, aber da ich am PC immer die Dock habe zu Laden, geht das noch...).


Wie heißt das Gerät?
sealpin
Inventar
#22059 erstellt: 29. Apr 2019, 13:33
VOYAGER FOCUS UC

hat eine leichte ANC Regelung.
Exploding_Head
Inventar
#22060 erstellt: 29. Apr 2019, 13:43

devilsown (Beitrag #22057) schrieb:

Außerhalb der Garantiezeit beträgt derzeit die Pauschale 285,00 EUR.


Das ist es, warum ich derartige Geräte inzwischen nach Möglichkeit meide: Ein Verschleissteil im Wert von maximal 10€ bis 20€ sorgt so quasi für einen wirtschaftlichen Totalschaden auch von Geräten im Wert von mehreren hundert €€€...

Das ist nicht Bose, das ist böse...
Neuplattler
Stammgast
#22061 erstellt: 29. Apr 2019, 15:07

sealpin (Beitrag #22059) schrieb:
VOYAGER FOCUS UC

hat eine leichte ANC Regelung.


Iih. Ausgerechnet..
Wo man bei den älteren einfach eine Gummidichtung rausnehmen musste um einen Ersatzakku einstecken zu können muss man bei dem Focus UC scheinbar irgendwo den Hörer öffnen.

Das Ersatzteil sollte ein Akku mit 3.7V sein. 1.2Wh Die Nummer von Plantronics ist 403029.

Beim Wechsel kann ich leider nicht helfen. Keine Ahnung wo der Akku sitzt, ob es nur einer ist oder zwei und auch nicht ob Drehverschluss oder Clips.
Sorry.
sealpin
Inventar
#22062 erstellt: 29. Apr 2019, 15:11
Ich habe auch schon mal gesucht, ob man den KH zerlegen kann, aber bin nicht so schnell fündig geworden. Also betreibe ich den mal weiter. Wenn irgendwann mal die Akkulaufzeit so grenzwertig wird, dass ich keine ganze Audiokonferenz mitmachen kann, dann spreche ich unsere IT an...
Neuplattler
Stammgast
#22063 erstellt: 29. Apr 2019, 15:58
Die werden sich sicher freuen oder ganz pragmatisch ein neues headset rausrücken...
Das Focus UC finde ich wirklich sehr gut, bequem, Funktional.. hätte ich auch gerne.
sealpin
Inventar
#22064 erstellt: 29. Apr 2019, 16:04
Ja, der ist sehr angenehm bei Audio Chats...bei Musik hat der aber eine fette Bassanhebung
mulfi
Stammgast
#22065 erstellt: 30. Apr 2019, 07:05
Dass der Akku beim Beyerdynamic tauschbar ist, steht so auch in den FAQ zum Lagoon.


[Beitrag von mulfi am 30. Apr 2019, 07:16 bearbeitet]
_Ryker_
Ist häufiger hier
#22066 erstellt: 30. Apr 2019, 16:59
20190430_165041

Ich schon wieder....
Ich glaube der HiFi Virus hat mich fest im Griff.

Ich konnte nicht widerstehen und hab mir in der Bucht einen Marantz HD-DAC1 und einen Hifiman Sundara äusserst günstig gekauft.

Der Sundara kommt erst Donnerstag, mal sehen wie der sich schlägt, der Marantz kann schon mal voll überzeugen.
happy001
Inventar
#22067 erstellt: 30. Apr 2019, 18:17
Schönes Gerät der Marantz. Dein erster DAC oder hattest schon andere im Vergleich?
_Ryker_
Ist häufiger hier
#22068 erstellt: 30. Apr 2019, 18:22
Ja, ich habe noch einen Schiit Jotunheim. Ich muss aber sagen, der Marantz überzeugt mich mehr.

Ich muss dazu sagen, dass ich erst kürzlich angefangen habe mir das ganze Equipment zuzulegen.

Alles gebraucht mit Restgarantie zum erschwinglichen Preis.

Nachdem ich versucht habe hier im Forum und im Netz mir eine Meinung zu bilden.


[Beitrag von _Ryker_ am 30. Apr 2019, 18:24 bearbeitet]
happy001
Inventar
#22069 erstellt: 30. Apr 2019, 19:42
Dann viel Spaß mit den Geräten
RunWithOne
Inventar
#22070 erstellt: 30. Apr 2019, 20:15

KuekenMcNugget (Beitrag #22044) schrieb:
Beyerdynamic Lagoon ANC

Meine neuen Beyerdynamic Lagoon ANC.

Meiner ist heute angekommen.
frix
Inventar
#22071 erstellt: 30. Apr 2019, 20:23
bin auch an berichten zum lagoon intressiert
RunWithOne
Inventar
#22072 erstellt: 30. Apr 2019, 20:27

frix (Beitrag #22071) schrieb:
bin auch an berichten zum lagoon intressiert :)

Gerne der Tage. Habe noch nicht viel gehört und leide sicher noch unter NTS. Vom Sound her liegt er zwischen Aventho und Amiron wireless mit einem Schuss Spaß.


[Beitrag von RunWithOne am 30. Apr 2019, 20:29 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 390 . 400 . 410 . 420 . 427 428 429 430 431 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
PC+Soundkarte+(KHV?)+KH
Limbonic am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2005  –  7 Beiträge
KH + KHV für PC
sparkman am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  32 Beiträge
kh/khv einspielen? faq?
civicep1 am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  17 Beiträge
[s] KHV und KH
Mr._Blonde am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 16.09.2007  –  2 Beiträge
KHV zerstört KH
lunee am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  27 Beiträge
KHV fernbedienbar? KH-Verlängerung?
madhatter am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  10 Beiträge
Reußenzehn KHV und KH?
kempi am 18.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  7 Beiträge
KH an Receiver oder KHV
Geizeskrank am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  5 Beiträge
Teurerer KH oder billigerer KH mit KHV?
nähmaschine am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  9 Beiträge
Meine Errungenschaften als Neuling / Großer Dank
achim66 am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 15.12.2007  –  35 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.084 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedreini63
  • Gesamtzahl an Themen1.441.030
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.421.257