Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 390 . 400 . 410 . 420 . 423 424 425 426 427 Letzte |nächste|

Heute gekauft / neueste Errungenschaften... (KH+KHV!)

+A -A
Autor
Beitrag
Philios
Stammgast
#21822 erstellt: 28. Jan 2019, 12:26

Mr.TNT (Beitrag #21817) schrieb:


Ultrasone Performance 880 incl, Porto für schlappe 140€

Diesmal Zustand 1a Absolut top. Aber die Velour Ohrpolster fehlen obwohl ich extra Nachgefragt habe ob die dabei sind.


Wo konntest du das Schnäppchen denn schlagen, wenn man fragen darf?
Mr.TNT
Stammgast
#21823 erstellt: 28. Jan 2019, 18:09
ebay-kleinanzeige: Private Anzeige

Sehr zufrieden mit Ultrasone und so langsam schätze ich das je nach lust und laune und Musikrichtung den Ultrasone oder Philips X2 zu lauschen.

Ultrasone komm die Mitte mehr rüber und klarer b.z.w. deutlicher mehrschichtige meine Meinung nach. Der Bass ist auch eine Andere als der Philips, macht einfach beide spass.

Näächste soll wird wohl hochwertiger Bleutooth Kopfhörer werden, hab da den Beyer Langoo oder Amiro im Blick


[Beitrag von Mr.TNT am 28. Jan 2019, 18:16 bearbeitet]
frix
Inventar
#21824 erstellt: 31. Jan 2019, 07:39
letzte woche: sennnheiser momentum true wireless in ear.
Mein zweiter anlauf nach dem earin m2 in sachen true wireless in ear.
Poe05
Stammgast
#21825 erstellt: 02. Feb 2019, 22:59
Endgame
Stax SR-007 & Rauenbühler Antares


Besser geht es, meiner Meinung nach, nicht mit vertretbarem finanziellem Aufwand.

Kopfhörersuche: Habe fertig!


[Beitrag von Poe05 am 02. Feb 2019, 23:07 bearbeitet]
Jone1973
Stammgast
#21826 erstellt: 02. Feb 2019, 23:18
DSC_0032

Shanling M0 und Sennheiser IE 80S.

Erstaunlich, was der kleine Shanling für schmales Geld alles kann.
Die In-Ears sind ebenfalls ein Upgrade zur bisherigen Sportunterhaltung. Lediglich die Ohrbügel bedurften einer kleinen Nachbesserung, damit die Kabel nicht ständig heraus rutschen.
dufs1961
Stammgast
#21827 erstellt: 03. Feb 2019, 12:32
Noch ein kurzer Nachtrag zu Little Bear P7, es ist ja ein reiner Röhren Class A Kopfhörer Verstärker. Ich habe es mir nicht nehmen lassen und bin mal auf den Voodoo Zug Tube Rolling aufgesprungen. Und habe die China Knaller mal gegen General Electric Röhren getauscht, und was soll ich sagen, für die sogenannten Röhrenfachleute die sagen das bringt nix, kann ich nur sagen: keine Ahnung habt ihr. Der Verstärker kling viel offener mehr Bass, bessere Höhen, mehr Bühne, und vor allem viel mehr Lautstärke. Die General Electric waren zwar nicht gerade billig, aber jeden Cent wert. Die China Kerzen habe ich direkt weggeschmissen ha ha


[Beitrag von dufs1961 am 03. Feb 2019, 20:18 bearbeitet]
holzohr33
Stammgast
#21828 erstellt: 03. Feb 2019, 20:10
@poe05
Viel Freude mit dem SR-007. Seit ich einen Stax KH habe ist für mich das Thema KH auch durch. Vielleicht kannst Du im Stax thread was dazu schrieben.
Beste Grüsse,
martin
Poe05
Stammgast
#21829 erstellt: 03. Feb 2019, 20:23
Ja, habe ich vor, sobald ich die Zeit finde.

Neugierig bin ich immer noch, aber das Brauchen und Wollen ist erledigt.
Alles nur noch akademisches Interesse.


[Beitrag von Poe05 am 03. Feb 2019, 20:25 bearbeitet]
ParrotHH
Inventar
#21830 erstellt: 03. Feb 2019, 22:45
Na ja , nicht neu gekauft, aber zumindest neueste Errungenschaft...:

Crossfeed

Kleiner Crossfeed-Filter nach DIY-Audio-Heaven.

Die Schaltung war ja schnell auf eine Mini-Platine gesetzt, und dann die Woche mal zusammengelötet. Heute Abend habe ich sie dann endlich mal in ein kleines Plastik-Gehäuse gesetzt und vor meinen Bluetooth-Sender eingeschleift.

Parrot


[Beitrag von ParrotHH am 03. Feb 2019, 23:13 bearbeitet]
Jens1066
Inventar
#21831 erstellt: 05. Feb 2019, 17:04
Und, wie ist der erste Eindruck. Ich höre ja (fast) nur noch mit Crossfeed, allerdings hab ich die Schaltung von Jan Meier (Corda Cross-1) nachgebaut.
Riesen Vorteil ist dort halt die Anpassung von Bass, Höhen und Intensität und dass man mit einem Bypass Schalter das Crossfeed "abschalten" kann.
ParrotHH
Inventar
#21832 erstellt: 05. Feb 2019, 20:08
Der erste Eindruck ist ... unauffällig.

Ich habe gestern ein wenig _nebenbei_ gehört, und da ist mir nichts aufgefallen. Die Bestückung ist die "subtile". Wenn man dann nichts unmittelbar bemerkt, hat man m. E. alles richtig gemacht. Wahrscheinlich bräuchte ich noch einen Umschalter, um einen echten A/B-Vergleich zu machen.

Wenn ich mit dem PC und Kopfhörer Musik höre, habe ich immer Equalizer APO mit einer Crossfeed-Emulation laufen. Habe da auch lange ausprobiert, und mich schließlich auf eine Variante eingeschossen, die nur bei Ping-Pong-Stereo deutlich heraushörbar wird, ansonsten aber eher im Hintergrund bleibt.

Ich habe ja noch zwei weitere Leerplatinen, mindestens eine Variante werde ich mir zum Spass noch basteln.

Die Schaltung von Jan Meier ist natürlich ein anderes Kaliber mit deutlich mehr Bauteilen und Schaltern. Vielleicht wage ich mich da auch irgendwann mal dran.

Parrot
Pd-XIII
Inventar
#21833 erstellt: 06. Feb 2019, 07:53
Ich hatte mir letztes Jahr auch die Meier Schaltung gelötet(nur noch immer kein Gehäuse dafür hingebracht ).
sieht deutlich komplexer aus, als es letztendlich war. Den Schaltplan kann man nahezu 1:1 auf die Rasterplatine übertragen. Am deutlcihsten fällt einem der Unterschied auf, wenn man nach ein paar Minuten mall wieder auf Bypass schaltet. bis seitdem auch voll überzeugter Crossfeed Nutzer.
tobbes_
Stammgast
#21834 erstellt: 06. Feb 2019, 08:22
Hi,

habe mal den modifizierten Linkwitz (Figure 2) gelötet.

Ich mag die Bypass Funktion um den Effekt besser zu hören. Vorallem bei HipHop schätze ich den Aufbau.

Fand den Schaltplan deutlich einfacher als den Jan Meier....

Gruß tobbes_
element5
Inventar
#21835 erstellt: 06. Feb 2019, 14:36
Bang & Olufsen BeoPlay H6 2.Gen

Zwischenablage01

wo sind die Mitten? Ok ich hatte vorher schon gewusst dass er in diesem Bereich etwas schwächeln wird, aber so schwach? Hört sich an wie ein 2€ billig Onear. Nein danke! Ich lass ihn aber noch ein paar Stunden spielen und mach in ein paar Tagen einen weiteren Soundcheck. Ansonsten geht er zurück an den Absender.


[Beitrag von element5 am 06. Feb 2019, 14:38 bearbeitet]
bizkid3
Stammgast
#21836 erstellt: 06. Feb 2019, 16:59

element5 (Beitrag #21835) schrieb:
wo sind die Mitten?


Hier! Ich hab die Mitten Hab vor kurzem den neuen Mackie MC-250 bekommen. Ein sehr cooles Teil. Die Abstimmung ist neutral mit leichter Mittenbetonung. Vor allem Stimmen werden sehr klar und präsent wiedergegeben. Als alter Audio Technica Fan genau das was ich mag
maho69
Inventar
#21837 erstellt: 06. Feb 2019, 17:03
Apropo Audio Technica

Weiß jemand, wo man den Audio-Technica ATH-DSR9BT in Wien Probe hören könnte?
RunWithOne
Stammgast
#21838 erstellt: 06. Feb 2019, 18:23

element5 (Beitrag #21835) schrieb:
Bang & Olufsen BeoPlay H6 2.Gen
Hört sich an wie ein 2€ billig Onear.


Man kann es auch übertreiben. Ein spaßig abgestimmter Hörer, habe den auch. Aber 2€, bleib bitte auf dem Teppich. Da gibt es ne Menge schlechterer KH.
geek87de
Stammgast
#21839 erstellt: 06. Feb 2019, 18:40
muss dir zustimmen element5, blutleer und emotionslos in den Mitten...
VinylJunkFood
Schaut ab und zu mal vorbei
#21840 erstellt: 08. Feb 2019, 14:14
...da es anscheinend zu Missgunst unter einigen Forenteilnehmern kommt, wenn man ein höherpreisiges Modell postet, selbst wenn man darauf ewig gespart hat, werde ich davon absehen weiter Bilder zu posten

Für den Rest, ....wünsche euch ein erholsames We
Anarion
Stammgast
#21841 erstellt: 08. Feb 2019, 14:16

VinylJunkFood (Beitrag #21840) schrieb:
...da es anscheinend zu Missgunst unter einigen Forenteilnehmern kommt, wenn man ein höherpreisiges Modell postet, selbst wenn man darauf ewig gespart hat, werde ich davon absehen weiter Bilder zu posten

Für den Rest, ....wünsche euch ein erholsames We
:prost


Nö. ich will's sehen.
Pd-XIII
Inventar
#21842 erstellt: 08. Feb 2019, 14:19

Wer hatte denn was gegen den L5000. Ich warte die ganze Zeit eher auf mehr Bilder, also ohne Verpackung.
Poe05
Stammgast
#21843 erstellt: 08. Feb 2019, 15:40
+1

Wir wollen Bilder sehn‘, wir wollen Bilder sehn‘ ...
Morta
Stammgast
#21844 erstellt: 08. Feb 2019, 16:07
Ich auch!! Find das total lächerlich, sowas hat hier nix zu suchen!
sealpin
Inventar
#21845 erstellt: 08. Feb 2019, 16:39
muss doch jeder selber sehen, wie viel er für KH ausgeben kann/will.

Ich würde zwar nie das Geld für den L5000 ausgeben - nicht weil ich es nicht kann, sondern einfach weil das für mein Gefühl einfach zu viel Kohle für einen Koppfhörer darstellt, aber in meinem Umfeld halten mich viele auch wegen meinem
Focal Clear mit Custom Kabel
Focal Clear schon für gaga...

also, in dem Sinne: einfach Bilda posten ...



ciao
sealpin
RunWithOne
Stammgast
#21846 erstellt: 08. Feb 2019, 18:23
He Sealphin,

was für ein Kabel hast du an deinem Clear?
sealpin
Inventar
#21847 erstellt: 08. Feb 2019, 19:59
Ein custome made von MlSensai hergestellt ... viel besser weil flexibler als die Kabel, die beim Clear dabei sind.
Premutos888
Stammgast
#21848 erstellt: 08. Feb 2019, 20:35
Hab gerade gelesen was der L-5000 kostet jetzt brauch erst Recht Bilder und einen ausführlichen Bericht.
RunWithOne
Stammgast
#21849 erstellt: 08. Feb 2019, 22:15

sealpin (Beitrag #21847) schrieb:
Ein custome made von MlSensai hergestellt ... viel besser weil flexibler als die Kabel, die beim Clear dabei sind.

Gute Arbeit, habe mir ein ebenso tolles Kabel von Firschi machen lassen.
sealpin
Inventar
#21850 erstellt: 08. Feb 2019, 23:41
Ja, die beiden haben es echt drauf...
VinylJunkFood
Schaut ab und zu mal vorbei
#21851 erstellt: 11. Feb 2019, 15:55
Hallöchen,

da es doch noch ein paar nette interessierte HiFi-ler gibt werde ich am Wochenende ein paar Bilder vom L5000 machen, klar ein Huo bin ich nicht ....aber für ein paar Schnappschüsse wird es reichen und einen kurzen Bericht.

Audio Technica ATH L5000
sealpin
Inventar
#21852 erstellt: 11. Feb 2019, 15:57
nur aus Interesse, bei dem Preissegment würden mir sofort div. STAXe einfallen, ggf. mit geeignetem KHV.
Hast Du Dir mal STAX Kopfhörer angehört (der SR009 wäre mein Traum...).

ciao
sealpin
VinylJunkFood
Schaut ab und zu mal vorbei
#21853 erstellt: 11. Feb 2019, 16:19
Ich muss gestehen (ist mir ja etwas peinlich bei meiner ganzen KH-Sammlung), aber ich habe bisher leider noch keinen Stax hören können, es wäre an der Zeit, recht hast du...vor allem der SR009 würde sich da anbieten
Pd-XIII
Inventar
#21854 erstellt: 11. Feb 2019, 16:25
Wäre halt mal ein offener unter den ganzen geschlossenen
sealpin
Inventar
#21855 erstellt: 11. Feb 2019, 16:31
die Staxe, die ich bisher kurz hören konnte, machten echt Lust auf mehr, nur schrecken mich halt die Preisschilder ab - oder genauer: die Diskussion mit der Holden, ob meines Geisteszustandes ...
VinylJunkFood
Schaut ab und zu mal vorbei
#21856 erstellt: 11. Feb 2019, 16:49

sealpin (Beitrag #21855) schrieb:
....nur schrecken mich halt die Preisschilder ab - oder genauer: die Diskussion mit der Holden, ob meines Geisteszustandes ... :D


....mich auch, ich konnte bzw. wollte so einen absurd hohen Preis nur für einen Kh ausgeben, >> einen Audio Technica <<, bin ein AT Liebhaber, ....aaaaber ....mir war auch bewusst, dass ich das an meiner holden Maid vorbeifinanzieren muss, sonst wäre am Jahresanfang schon das Jahr gelaufen... .
Exploding_Head
Inventar
#21857 erstellt: 11. Feb 2019, 16:49

sealpin (Beitrag #21855) schrieb:
...oder genauer: die Diskussion mit der Holden, ob meines Geisteszustandes ... :D


Kaufen manche genau deshalb lieber geschlossene KH?
sealpin
Inventar
#21858 erstellt: 11. Feb 2019, 16:58
... aber dann büdde nur mit Noise Canceling ...
ZeeeM
Inventar
#21859 erstellt: 11. Feb 2019, 17:56

sealpin (Beitrag #21855) schrieb:
die Staxe, die ich bisher kurz hören konnte, machten echt Lust auf mehr, nur schrecken mich halt die Preisschilder ab - oder genauer: die Diskussion mit der Holden, ob meines Geisteszustandes ... :D



Geh mal auf die Gebrauchtjagt. Für einen kleinen Amp, einen 307, einen 202 und einem Lambda Pro habe ich in der Summe < 900 Euro ausgegeben. Ein guter Lambda Pro, ggfs. noch mit Echtlederschluffen ist immer noch eine Empfehlung.
sealpin
Inventar
#21860 erstellt: 11. Feb 2019, 20:09
Menno...mach mich doch nicht neugierig. Ich bin grad mit meinem Focal zufrieden
Poe05
Stammgast
#21861 erstellt: 11. Feb 2019, 20:35
Stax ist besser.
plyr2153
Stammgast
#21862 erstellt: 12. Feb 2019, 00:36
Hallo,
wenn Deine Unterzeile stimmt ,
dann beschäftige Dich doch nicht mit Nebensächlichkeiten
Deine KH Inspirationen sollten in deinen Leben eine Nebensächlichkeit sein oder?
ZeeeM
Inventar
#21863 erstellt: 12. Feb 2019, 06:43
Douglas Adams und Monty Python verinnerlichen und dann entspannen.
allucinox
Stammgast
#21864 erstellt: 12. Feb 2019, 09:57
AKSR15

Astell & Kern "Norma" SR15 mit FiiO F9 Pro. Heute kommen die Etymotics ER4XR dazu :-)


[Beitrag von allucinox am 12. Feb 2019, 09:59 bearbeitet]
CZero
Ist häufiger hier
#21865 erstellt: 12. Feb 2019, 12:16
Sagmal, hat jemand Erfahrungen mit Dekoni pads beim HD700?
Ich frage mich ob man damit im tieferen Bass etwas mehr rausholen kann ohne die obere Hälfte zu verunstalten ^^
RunWithOne
Stammgast
#21866 erstellt: 12. Feb 2019, 12:22

allucinox (Beitrag #21864) schrieb:
AKSR15

Astell & Kern "Norma" SR15 mit FiiO F9 Pro. Heute kommen die Etymotics ER4XR dazu :-)


Viel Spaß damit, hatte den SR15 auch mal auf Schirm.
element5
Inventar
#21867 erstellt: 12. Feb 2019, 16:35

allucinox (Beitrag #21864) schrieb:

Astell & Kern "Norma" SR15 mit FiiO F9 Pro. Heute kommen die Etymotics ER4XR dazu :-)

Lustiges Design mit dem schepp eingesetzten Bildschirm.
RunWithOne
Stammgast
#21868 erstellt: 12. Feb 2019, 17:01

element5 (Beitrag #21867) schrieb:
Lustiges Design mit dem schepp eingesetzten Bildschirm.

Das gefällt mir gerade gut. Die Jungs in Korea trauen sich wenigstens mal was.
allucinox
Stammgast
#21869 erstellt: 12. Feb 2019, 17:07
Ja, hab ich mir auch gedacht. Sobald man das Gerät in die Hände hält, siehts wieder gerade aus.....und technisch wirklich ein geniales Teil.
Ganz anderst als mein FiiO X5 Mk3...
Poe05
Stammgast
#21870 erstellt: 13. Feb 2019, 08:49

plyr2153 (Beitrag #21862) schrieb:
Hallo,
wenn Deine Unterzeile stimmt ,
dann beschäftige Dich doch nicht mit Nebensächlichkeiten
Deine KH Inspirationen sollten in deinen Leben eine Nebensächlichkeit sein oder?
:prost

Ich glaube nicht, dass Spass und Freude eine Nebensächlichkeit werden sollten.
maky100
Inventar
#21871 erstellt: 16. Feb 2019, 17:27
Wirklich ein sehr schönes Stück HIFI
Questyle CMA400i
Questyle CMA 400i
Bookutus
Stammgast
#21872 erstellt: 17. Feb 2019, 16:09
Definitiv eine gute Anschaffung!
Der CMA400i verrichtet hier schon sehr lange zuverlässig seinen Dienst sowohl an InEars als auch an den Großen.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 390 . 400 . 410 . 420 . 423 424 425 426 427 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
PC+Soundkarte+(KHV?)+KH
Limbonic am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2005  –  7 Beiträge
KH + KHV für PC
sparkman am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  32 Beiträge
kh/khv einspielen? faq?
civicep1 am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  17 Beiträge
[s] KHV und KH
Mr._Blonde am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 16.09.2007  –  2 Beiträge
KHV zerstört KH
lunee am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  27 Beiträge
KHV fernbedienbar? KH-Verlängerung?
madhatter am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  10 Beiträge
Reußenzehn KHV und KH?
kempi am 18.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  7 Beiträge
KH an Receiver oder KHV
Geizeskrank am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  5 Beiträge
Teurerer KH oder billigerer KH mit KHV?
nähmaschine am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  9 Beiträge
Meine Errungenschaften als Neuling / Großer Dank
achim66 am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 15.12.2007  –  35 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder859.914 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedDrachenBallZ
  • Gesamtzahl an Themen1.433.730
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.280.444