Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 270 . 280 . 290 . 300 . 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 . 320 . 330 . 340 . 350 .. 400 .. 500 Letzte |nächste|

Der Dynaudio-Thread

+A -A
Autor
Beitrag
Tischer96
Stammgast
#15559 erstellt: 08. Jul 2011, 21:39
da ich von 1-2 Leuten per PM gehört habe das sie noch einen anderen Verstärker für Ihre Dyns suchen, in der Bucht ist ein schöner Schwarzer Trigon Energy mit klasse Bildern.
nicknackman007
Inventar
#15560 erstellt: 09. Jul 2011, 07:44
Moin, Moin
Ich hab ja gesagt, das ich an der Wandfarbe hinter meinen Dyn's arbeiten werde ( viele haben sich mächtig übers Ozean Blue aufgeregt. )
Erst wollte ich ne Steinwand, aber die hat ja auch schon jeder, also doch wieder mit Farbe arbeiten.
Farbe ist übrigens sand.
Wer mal schauen möchte, hier ein paar Bilder am Morgen ohne Blitz.
P1010350
P1010353
P1010356
P1010357
P1010360
Horus
Inventar
#15561 erstellt: 09. Jul 2011, 10:44
Chic !
BioZelle
Stammgast
#15562 erstellt: 09. Jul 2011, 11:44
Das gefällt mir sehr gut, wann kann ich einziehen ?


Farbe ist übrigens sand.


Da gibts zig Farbtöne, da jede noch so geringe Abweichung der Farbe gleich einen neuen Namen bekommt und das hier ist einfach nur "Sand" ? Sachen gibts
Filou6901
Inventar
#15563 erstellt: 09. Jul 2011, 13:34
Sieht klasse aus....ABER :
Die Kabel vom AVR zum TV müssen weg,das geht ja gar nicht.......Hast du dir keinen Kabelkanal gelegt???
Reinhard
Inventar
#15564 erstellt: 09. Jul 2011, 13:48

Filou6901 schrieb:
Sieht klasse aus....ABER :
Die Kabel vom AVR zum TV müssen weg,das geht ja gar nicht.......Hast du dir keinen Kabelkanal gelegt???


Fernseher an Wand geht nur ohne Kabel und ohne Kabelkanal. Beides find ich grauslig

Grüße Reinhard
BioZelle
Stammgast
#15565 erstellt: 09. Jul 2011, 14:02
Ich finde die Kabel gar nicht schlimm, allerdings würde ich beide in der dicke angleichen und nen Gewebeschlauch drüberziehen, mir persönlich würde das gefallen.

Wieso geb ich eig anderen Leuten, in meinen Augen, brauchbare Tipps und krieg es selber nicht auf die Reihe sowas zu machen?
nicknackman007
Inventar
#15566 erstellt: 09. Jul 2011, 15:01
Danke für die Blumen und Kritik.
Links ist ein dicker flexibler Kabelkanal schwarz ( am LCD ist fast alles bestückt ). Das Netzkabel passt nicht mehr rein. Muss mir da noch was überlegen.
Fester Kabelkanal kommt für mich nicht in Frage ( Wechsel von Kabeln und Geräten ).
Metalyzed
Stammgast
#15567 erstellt: 09. Jul 2011, 15:03
Mich würde ein Kabelkanal optisch mehr stören als die 2 kleinen stücke Kabel, die zu sehen sind. Aber wenn ich Bilder von meinem Kabelgewirr einstellen würde, dann würde manche hier glaub vom Stuhl kippen.
Tischer96
Stammgast
#15568 erstellt: 09. Jul 2011, 15:10
Kabelkanäle sind grottenhässlich;) dann lieber 1-2 sichtbare Kabel gibt ja auch schicke Kabel die man ruhig sehen darf (kann)
Horus
Inventar
#15569 erstellt: 09. Jul 2011, 15:34
Wenn Kabelkanal, dann unter Putz!
Reinhard
Inventar
#15570 erstellt: 09. Jul 2011, 15:50
So isses
Moe78
Inventar
#15571 erstellt: 09. Jul 2011, 16:59

nicknackman007 schrieb:
Moin, Moin
Ich hab ja gesagt, das ich an der Wandfarbe hinter meinen Dyn's arbeiten werde ( viele haben sich mächtig übers Ozean Blue aufgeregt. )

Ich fand das Blau besser
Aber diese Farbe find ich toll, ich mus Montag die Farben für die neue Wohnung mitteilen, ob ein ganzer Raum in Sand gut aussieht?
Filou6901
Inventar
#15572 erstellt: 09. Jul 2011, 20:24
Ich meinte natürlich auch,das man den Kabelkanal unter Putz verlegt. Hast doch die Wand neu gemacht,da hätte ich sie auch gleich aufgestemmt.
Ich habe mir damals ein 70er PVC Rohr eingeputzt.
Aber hauptsache dir gefällt es......
Arno_Hakk
Ist häufiger hier
#15573 erstellt: 10. Jul 2011, 02:50
@nicknackman007

Ich gebe eigentlich keine Kommentare zu den hier eingestellten Bildern ab, aber hier kann ich nicht anders. Das ist die hübscheste Front die ich bisher hier gesehen habe, da wirkt nix überladen und die Kabel sind mir auch erst aufgefallen, als sie erwähnt wurden SAUBERST!!!

Ich bekomme Dienstag (endlich) meine Kabel, dann kann ich mein 5.0 Excite Setup endlich nutzen, ich hab dann zwar noch nix was sich lohnen würde hier hineinzustellen, aber am 31.8. gibbet eine neue Bleibe

Was für Kabel benutzt ihr hier eigentlich so? Ich hab erstma 4mm OFC Kabel, von einem Kommilitonen würde mir aber zu etwas Höherpreisigem geraten. Voodoo? Er liegt wohl bei 750 Euro (ich glaube per Meter), sowas will ich dann doch eher nicht; jedoch zahle ich jetzt 1,5 Euro per Meter, das scheint mit bei einem solchen Setup eigentlich ein bisschen wenig.


[Beitrag von Arno_Hakk am 10. Jul 2011, 02:52 bearbeitet]
BlurCore
Stammgast
#15574 erstellt: 10. Jul 2011, 04:13
Meine Kabel, je 2m, haben zusammen um die 70 gekostet und das fand ich wahnsinnig viel Geld für Kabel! Also ich würde niemals wieder mehr als 10€ pro Meter bezahlen.

Völliger Mumpitz diese Kabelgeschichte ^^

Wer mir jetzt noch einmal hier mit Kabel kommt wird erhängt

Wer mal sehen möchte was in der B&W 802N verbaut wird:
Klick mich
Ob davor nun Kabel für 10.000€ liegen oder 10€ liegen ist wohl leider wirklich schei*egal. Aber für's Auge würde ich sagen, darf man auch etwas Schöneres als das aus dem Baumarkt kaufen
d-fens
Inventar
#15575 erstellt: 10. Jul 2011, 09:02
Ich hab rundherum 2*1,5qmm Oehlbach von der Rolle verlegt.
Das ist relativ unauffällig und sehr flexibel.
Klingt genauso wie alle anderen Kabel die ich schon hatte.
Kein Unterschied.
Ungaro
Inventar
#15576 erstellt: 11. Jul 2011, 03:54
Sorry wenn es evtl. schon mal gepostet wurde, aber ich habe hier paar schöne Bilder für Euch Dynaudio Fans gefunden.

1

2

3

4

5

6

7

8

9

Grüsse
Anton
splatteralex
Inventar
#15577 erstellt: 11. Jul 2011, 08:14
Geil und dann gleich noch mit den fetten Monos von McIntosh! Irgendein Händler?!
BlurCore
Stammgast
#15578 erstellt: 11. Jul 2011, 08:23
Ich mag kein Ahorn
Ludolf
Stammgast
#15579 erstellt: 11. Jul 2011, 08:31
Die Verpackung bietet sich dem Extrem-Dynaudianer perfekt für die letzte Reise an
Ungaro
Inventar
#15580 erstellt: 11. Jul 2011, 08:40
Ganz besonders lustig finde ich den Schriftzug auf dem "Sarg":

4_88454

Danes don't lie.

Grüsse
Anton
d-fens
Inventar
#15581 erstellt: 11. Jul 2011, 08:44
192 KG!
Der Trumm will transportiert werden!
Ich kann mich noch an die Holzkisten meiner C2 erinnern.
Die wogen 80 KG pro Stück mit LS und durch die Abmessungen war es schon die Hölle die Dinger mit 2 Leute zu transportieren.

Da brauch man schon 4 Leute die gut gefrühstückt haben und bei denen der Rücken nen guten Tag hat!
Horus
Inventar
#15582 erstellt: 11. Jul 2011, 10:42
@Ungaro
Wie kommst Du an die Fotos meines Musikzimmers?
Yamaha_YM2612
Stammgast
#15583 erstellt: 11. Jul 2011, 11:37
Hi Jungs, mal ein kurzes Lebenszeichen von mir.

Hatte über das Wochenende die C1 bei mir im Vergleich zu meinen S1.4.
Meine Freundin hat auch mitgehört und die C1 gefiel uns stets besser.
Generell ist sie etwas dunkler abgestimmt. Aber sie löst das gehörte dabei besser und größer auf.
Aufnahmefehler legt die C1 genauso offen wie die S1.4.

Angeschlossen waren sie übrigens mit OCOS Kabel.
Ich habe sie dann gegen meine durchgewechselt und wir konnten keinen Unterschied ausmachen.
Einerseits hatte ich schon etwas erwartet bei so viel Geld, die 2x3m würden 500€ kosten.
Andererseits ist man dann doch froh, bei den Kabeln gespart zu haben.
Moe78
Inventar
#15584 erstellt: 11. Jul 2011, 14:46
Und, nimmst du die jetzt?
splatteralex
Inventar
#15585 erstellt: 11. Jul 2011, 16:18
Die C1 wären mir schon zu teuer....
Yamaha_YM2612
Stammgast
#15586 erstellt: 12. Jul 2011, 13:39
Die C1 kann ich mir dieses Jahr eh nicht leisten.
Aber im vergleich zur S5.4 ist sie die bessere Investition.
Zim81
Hat sich gelöscht
#15587 erstellt: 12. Jul 2011, 14:39

Yamaha_YM2612 schrieb:
Aber im vergleich zur S5.4 ist sie die bessere Investition.


Warum?
datvader
Ist häufiger hier
#15588 erstellt: 12. Jul 2011, 16:17
Hey Vettel wie siehts bei dir grad aus?
Frag nur weil ich sehe, dass in deiner Signatur jetzt zufrieden steht

mfg
Zim81
Hat sich gelöscht
#15589 erstellt: 12. Jul 2011, 16:32
ich schwanke noch, aber ich mach mir da jetzt einfach nicht mehr den Kopf drüber, hab keine großartige Lust momentan zu testen, zumal ich mittlerweile die Erfahrung gemacht habe, dass die Raumakustik eh mehr ausmacht am Klang als der LS, die versaut die meisten Sachen. Klar klingen LS unterschiedlich, aber das "fehlen" im Klangbild ist mMn viel öfter im Bereich der Akustik/Aufstellung zu suchen als beim LS selbst.

Aktuelle Anlage findest du im Profil.
distain
Inventar
#15590 erstellt: 12. Jul 2011, 17:31
Christian,

das ist mal eine wohltuende Erkenntnis von dir.

Horus
Inventar
#15591 erstellt: 12. Jul 2011, 17:48

Yamaha_YM2612 schrieb:
Die C1 kann ich mir dieses Jahr eh nicht leisten.
Aber im vergleich zur S5.4 ist sie die bessere Investition.

Entschuldige, aber ist das nicht "Äpfel mit Birnen vergleichen"???
Ich meine, das Eine ist eine Kompakt-Box, das Andere ein üppiger ausgewachsener Stand-LS!!! Imho vollkommen unterschiedliche Einsatzprofile!
Yamaha_YM2612
Stammgast
#15592 erstellt: 13. Jul 2011, 08:58
Moin Jungs.
Na weil mein Raum nur 27m² hat.
Ausserdem würde ich die 5.4 genauso wie die C1 bei 80Hz trennen und dann über meine beiden Subs laufen lassen.
Extreme Lautstärken fahre ich auch nicht.
nicknackman007
Inventar
#15593 erstellt: 13. Jul 2011, 09:37
Nur ist gut.
Hab knapp 22 qm ( 21,33 genau ).
Die C1 wäre bei mir überdimensioniert und kaufen würde ich mir die aus besagten Preis-Leistungsverhältnis auch nicht.
Bei optimalen Raum und Aufstellung (da hab ich wohl , was ich hier manchmal lese, sehr viel Glück) ist die 1.4 ne Wucht in Tüten.
BlurCore
Stammgast
#15594 erstellt: 15. Jul 2011, 01:40
Da sehe ich bei eBay doch glatt meine ins Auge gefassten Focus 110A in weiß + Stands - Jungs, ich hab Feuer unter den Fingernägeln
Überlege tatsächlich mitzugehen ... überlege nur noch wie weit ich gehen würde. Sind gerade bei 906,-
Neu kosten die 1800. Mir schwebt da eine 13 im Kopf herum, mal schauen.


Noch eine Frage:
Der X22 wird bei 1800Hz getrennt.
Meine X36 wird bei 500Hz und 2000Hz getrennt.
Stört sich das irgendwie beim Hören, merkt man das?
Angeblich sollte die Trennfrequenz ja gleich sein, die X32 ist z.B. bei 1800Hz getrennt und damit soll es ein homogeneres Klangbild geben. Ist da was dran, an der Aussage?


[Beitrag von BlurCore am 15. Jul 2011, 03:35 bearbeitet]
splatteralex
Inventar
#15595 erstellt: 15. Jul 2011, 07:31

BlurCore schrieb:
Da sehe ich bei eBay doch glatt meine ins Auge gefassten Focus 110A in weiß + Stands - Jungs, ich hab Feuer unter den Fingernägeln
Überlege tatsächlich mitzugehen ... überlege nur noch wie weit ich gehen würde. Sind gerade bei 906,-
Neu kosten die 1800. Mir schwebt da eine 13 im Kopf herum, mal schauen.


Noch eine Frage:
Der X22 wird bei 1800Hz getrennt.
Meine X36 wird bei 500Hz und 2000Hz getrennt.
Stört sich das irgendwie beim Hören, merkt man das?
Angeblich sollte die Trennfrequenz ja gleich sein, die X32 ist z.B. bei 1800Hz getrennt und damit soll es ein homogeneres Klangbild geben. Ist da was dran, an der Aussage?



Ich hab die X36 und den Center X22 und das Klangbild ist sehr homogen!
BlurCore
Stammgast
#15596 erstellt: 15. Jul 2011, 07:33
Würde mir die Ext. Edition vom Herr der Ringe gerne mal in 5.0 anhören
Noch geiler wäre natürlich 5.1 aber nun gut, einen Sub gibt's von Dynaudio leider noch nicht.

Was würdest Du für die Focus 110A + den Stands bieten? Von mir aus auch gern per PM
splatteralex
Inventar
#15597 erstellt: 15. Jul 2011, 07:43

BlurCore schrieb:
Würde mir die Ext. Edition vom Herr der Ringe gerne mal in 5.0 anhören
Noch geiler wäre natürlich 5.1 aber nun gut, einen Sub gibt's von Dynaudio leider noch nicht.

Was würdest Du für die Focus 110A + den Stands bieten? Von mir aus auch gern per PM :)


Ich muss sagen ich habe einige Center probiert und einige wahren auch teurer. Bis knapp 1.000,- € habe ich keinen Center gefunden der dem Dynaudio das Wasser reichen kann, wenn man auf eine sehr gute Stimmdarstellung und Neutralität wert legt! Sicherlich passt er optisch besser zu den X32 da diese auch kleiner sind aber was solls?!

Ich hab mir extra Blu-ray Discs für die Hörtests ausgesucht, die sehr Centerlastig sind und wo die Stimmen im Focus sind! Sehr gut sind da z.B. div. Titel aus der Doku-Reihe der BBC....
BlurCore
Stammgast
#15598 erstellt: 15. Jul 2011, 07:54
Das klingt ja soweit schonmal sehr gut.

Ich denke ich werde mich mal umhören ob man das gute Stück zur Probe geliefert bekommen kann. Bin zwar scharf wie Harry auf die 110A, jedoch scheinen die noch nicht, wie ich gedacht hatte, aus der Produktion genommen zu sein. Möchte die Schmuckstücke später unbedingt im Schlafzimmer stehen haben.
Unterm Strich gebe ich dann aktuell dem X22 den Vortritt. Denke die 110A gehen auch nicht für unter 1500 zum Käufer über.
nicknackman007
Inventar
#15599 erstellt: 15. Jul 2011, 09:16
Der Center ist bei 5.0 ( oder mehr ) die wichtigste Box, da kann ich nur zustimmen.
Meine ist ein Meister der Stimmdarstellung und Neutralität.
Der Preis ist gigantisch, der Mehrwert aber auch.
P1010063
BlurCore
Stammgast
#15600 erstellt: 15. Jul 2011, 09:27
Der kostet UVP soviel wie meine X36
Für mich nicht denkbar!
nicknackman007
Inventar
#15601 erstellt: 15. Jul 2011, 09:32
Wäre für mich genauso gewesen.
Übrigens UVP plus Base kommst du um einiges höher als 1 Paar X36.
Hab ich hier von Kollegen Stefan der vollständig auf Linn gewechselt ist---für etwas mehr als die Hälfte vom Preis.


[Beitrag von nicknackman007 am 15. Jul 2011, 09:39 bearbeitet]
BlurCore
Stammgast
#15602 erstellt: 15. Jul 2011, 09:42
Nun gut, bei dem Preis darf man sich das noch einmal überlegen.
Doch es wäre mir persönlich noch immer zu teuer ;-)

Will auch gar nicht wissen wie toll der ist, sonst grübelt man wieder
Sieht auf jeden Fall schick aus

Genau wie die Linn - die sehen total abgedreht aus. Überhaupt hat der gute Stefan einen guten Geschmack! Auch wenn mir die Linn-Elektronik nicht ganz zusagt. Nur der LP12 und diese Lautsprecher stellen in meinen Augen eine Ausnahme dar.


[Beitrag von BlurCore am 15. Jul 2011, 09:42 bearbeitet]
splatteralex
Inventar
#15603 erstellt: 15. Jul 2011, 09:47
Ist natürlich toll so ein Center, nur würde der dann ja deutlich über den anderen Lautsprechen spielen! Wenn man die Kohle für solch einen High-End Center hat warum nicht?!
d-fens
Inventar
#15604 erstellt: 15. Jul 2011, 09:49
Da ist der Stefan ja noch mal mit einem blauen Auge davongekommen was den Verkauf des Centers betrifft.
BlurCore
Stammgast
#15605 erstellt: 15. Jul 2011, 09:50
Hm, ich sage jetzt lieber nix, finde die X36 nämlich vom Preis her auch nicht auf Einsteigerniveau ;-)
Aber das empfindet jeder anders - wird wohl, wie Du gesagt hast, auch von den verfügbaren Mitteln abhängen.
splatteralex
Inventar
#15606 erstellt: 15. Jul 2011, 09:57

BlurCore schrieb:
Hm, ich sage jetzt lieber nix, finde die X36 nämlich vom Preis her auch nicht auf Einsteigerniveau ;-)
Aber das empfindet jeder anders - wird wohl, wie Du gesagt hast, auch von den verfügbaren Mitteln abhängen.


Jupp, die X36er sind auch schon hart vom Preis, wenn man jetzt nicht so Hobby-technisch drauf ist wie wir! Aber es gibt ja auch manchmal Schnäppchen zu machen, oder Gebrauchtware die tadellos ist...
d-fens
Inventar
#15607 erstellt: 15. Jul 2011, 09:59
Apropos gebraucht.
Hier fragt man sich was den armen Dingern angetan wurde:
http://cgi.ebay.de/w...WAX:IT#ht_888wt_1139

Die sehen echt übel aus!
BlurCore
Stammgast
#15608 erstellt: 15. Jul 2011, 10:02
Die sieht ja total misshandelt aus! Schlimm, dass tut in der Seele weh, wenn man sieht wie manche Menschen Dinge keine Wertschätzung zuordnen können. Na ja, traurig :/
Zim81
Hat sich gelöscht
#15609 erstellt: 15. Jul 2011, 10:06
Vlt. ein großer Hund im Haushalt?
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 270 . 280 . 290 . 300 . 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 . 320 . 330 . 340 . 350 .. 400 .. 500 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
was zum thema dynaudio
JanHH am 30.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  7 Beiträge
Dynaudio Contour 1.3 vs. Dynaudio Contour 3.3
bjoern_krueger am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  22 Beiträge
Abgespeckt/Augerüstet: Dynaudio Contour 3.3
natrilix am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  44 Beiträge
passen dynaudio contour S3.4 zum vincent sv236?
ostseefreund am 29.05.2008  –  Letzte Antwort am 29.05.2008  –  2 Beiträge
Dynaudio Contour alt / Contour neu...
front am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  12 Beiträge
Dynaudio Contour 1 mit C350 ?
vismars am 20.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2003  –  6 Beiträge
Dynaudio Contour 4
gunclub am 26.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  2 Beiträge
Dynaudio contour s3.4 versus dali helicon 400
filzbilz2 am 15.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  5 Beiträge
Frage zu Dynaudio / Variovent
kw am 23.09.2003  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  16 Beiträge
Dynaudio Contour 1.3 mk2
hauz1 am 16.07.2011  –  Letzte Antwort am 30.07.2011  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.150 ( Heute: 71 )
  • Neuestes Mitgliedaleksander_markov
  • Gesamtzahl an Themen1.414.794
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.934.313