Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 . 30 . 40 . 50 . Letzte |nächste|

JBL- Stammtisch

+A -A
Autor
Beitrag
ichundich
Inventar
#751 erstellt: 19. Mrz 2012, 20:20
Sagte ja schon die L90 sind sehr gutmütig also recht unkritisch
Irgent wo in meinem Fundus habe ich auch noch ein Paar L19 die sind für 15-20 m² auch recht nett

Acoustimass10
Inventar
#752 erstellt: 06. Apr 2012, 08:59
Moin,

ich bun nun auch stolzer Besitzer von JBL ! (doeter nun nich mehr (so viel))


Die komplette Front:

DSCN0470


Hier die L90 auf den neuen Ständern:

DSCN0472

DSCN0474


Die Geräte:

DSCN0475


Center:

DSCN0478


Rear:

DSCN0476



Gruß, Andreas
ichundich
Inventar
#753 erstellt: 06. Apr 2012, 14:15
Glückwunsch aber den Bass kannst dir doch jetzt sparen
Acoustimass10
Inventar
#754 erstellt: 06. Apr 2012, 14:20
Hi,

bei Filmen will ich ihn nicht missen, bei Stereo brauche ich ihn nun nicht mehr
DenisX
Stammgast
#755 erstellt: 15. Apr 2012, 19:58


Hier auch meine Anlage ... L100T und L150A im tadellosen Zustand.
Bin gerade dabei umzuräumen.
Die Decke oben drauf zum Schutz ist Pflicht!
Von den L150A werde ich mich jedoch bald leider trennen müssen.
Zum
lens2310
Inventar
#756 erstellt: 15. Apr 2012, 20:12
Schöne Lautsprecher,

Bei den L100T sieht man deutlich was das Sonnenlicht so anrichtet.
Der Grill hätte doch von ganz oben bis ganz unten gehen sollen.
Max
Stammgast
#757 erstellt: 15. Apr 2012, 20:13
Schicke Teile. Warum müssen die 150A gehen? Die sind doch in diesem Zustand selten. Mit 100T kannst Du dich doch fast totwerfen. Ich hab hier 100T und L 112 stehen, die ja von der Bestückung identisch mit der 150A sind, wenn man mal vom PR absieht und finde die 112 besser. Für Deine 150A hab ich leider keinen Platz mehr. Wobei, was sollen sie denn kosten?

Gruß


[Beitrag von Max am 15. Apr 2012, 20:15 bearbeitet]
DenisX
Stammgast
#758 erstellt: 15. Apr 2012, 20:40


Kann sein dass es für manch einen schöner wäre wenn der Rahmen von oben bis unten hin reichen würde, aber ich find Sie so eigentlich ziemlich schön

Die L150A müssen gehen weil:
1) ich Student bin und das Geld brauche
2) ich mir gerade eine Wohnung mit der Freundin holen will
3) wir in der Wohnung keinen Platz haben werden
4) sie eher auf die L100T steht, ich eher auf die L150A (was man(n) nicht alles für die Damen tut)

... ich könnte mir den Kopf abreisen. Die Entscheidung fällt mir wirklich schwer, aber ich finde die Lautsprecher werden mir irgendwann mal wieder über den Weg laufen (hoffentlich)

Bezüglich des Preises ... was realistisch ist weiß ich nicht. Ich habe damals (vor meiner Freundin) selber für meine Verhältnisse ein ordentliches Stück gezahlt und mir etwas gegönnt. Jetzt raubt mir die alte das ganze Geld aus der Tasche

Was kosten heutzutage eine Wäschemaschine und ein Trockner für ne neue Wohnung?
Das ist mein voller ernst
TomBe*
Inventar
#759 erstellt: 15. Apr 2012, 20:56
5 kilo Trommel langt.... summa summarum 700-750 Teuro müsste für Markenware langen.

Schade dass die Boxen gehen müssen. Mein alternativer Tip für die Zukunft wäre die L50
Max
Stammgast
#760 erstellt: 15. Apr 2012, 21:00
Ich war jung und brauchte das Geld oder so ähnlich....

Billige Waschmaschinen und Trocker gibts schon für insgesamt etwa 400.-

Ich hab einmal Boxen wegen einer Frau aufgegeben - nie wieder - Jahre später war ich beides los. Also aufpassen.

Also, wie schon oben erwähnt, für 400.- würde ich sie nehmen

Gruß
DenisX
Stammgast
#761 erstellt: 15. Apr 2012, 21:01
Ich wollte mich eigentlich irgendwann nach einer L112 / L166 umschauen ...
Ich schau jedoch auch mal dass ich ne L50 probehören kann
DenisX
Stammgast
#762 erstellt: 15. Apr 2012, 21:09
@Max ... ich hab damals mehr als €400 Euro gezahlt + Reparaturkosten für neue Sicken

Ich bin jung und brauch das Geld leider wirklich, sonst hätte ich deutlich mehr Platz und einen haufen mehr Lautsprecher rumliegen. Für diese "billigen" Lautsprecher will ich ein nicht so billiges Duo Waschmaschine + Trockner

Wo ich dir Recht geben muss, Max, ist jedoch die Aussage bezüglich der Frauen.
Ich nehme mich schon in Acht, jedoch meine ich dass es die Frau gut mit mir meint ...
Lautsprecher gibt es haufenweise. Gute Frauen sind eine Rarität.

Du hast ja schon ein Paar L112 und die waren geschenkt. Was willst du mit den L150A?
Max
Stammgast
#763 erstellt: 15. Apr 2012, 21:10
Also die Konushochtonquäken finde ich ambivalent. L 50 hat so einen. Ich habe heute mal wieder die 4311B angeschmissen und war erschrocken, wie verwaschen die im Vergleich zur L112/L100T geklungen haben. Wahrscheinlicher aber ist, dass ich von den Chlang Funs inzwischen so verwöhnt bin.

Gruß

*EDIT* Das mit den Frauen war natürlich nicht so ganz ernst gemeint. Meine 112 waren übrigens nicht geschenkt. Die haben mich damals sagenhafte 80.- Mark gekostet. Das Reconen 400.- Euro !


[Beitrag von Max am 15. Apr 2012, 21:18 bearbeitet]
DenisX
Stammgast
#764 erstellt: 15. Apr 2012, 21:16
So ne 4311B oder L100 Century hätt ich trotzdem gern ... alle Loben die Dinger bis in den Himmel.
Der L150A gegenüber klingt die L100T doch irgendwie etwas ... naja, scharf im Hochtonbereich. Vlt. liegts
am Titan

Die L112 soll ja mit unter das beste 3-Way "Bookshelf" System von JBL sein .... Meinungen?
Max
Stammgast
#765 erstellt: 15. Apr 2012, 21:36
Ja die 431X oder die L100 gehen zum Teil zu irren Preisen bei EBay weg. Wenn die Treiber dann auch noch Alnico Magnete haben, dann drehen die Leute völlig ab.

Ja, ich denke, die L112 sind richtig gut im Regal

Gruß


[Beitrag von Max am 15. Apr 2012, 21:37 bearbeitet]
OrtAeonFluxx
Stammgast
#766 erstellt: 15. Apr 2012, 21:52
Hallo Leute!

Ich bin seit ungefähr 2 Wochen besitzer von zwei JBL TI 5000. Ich bin mehr als zufrieden mit meinen zwei "Dampfern"

Hier mal ein Bild (Leider aus dem Internet, da keine Kamera):

Klick mich!
Max
Stammgast
#767 erstellt: 15. Apr 2012, 21:55
Willkommen, endlich wieder ein Paar Dickschiffe. Darf man fragen, wieviel die Schätzchen gekostet haben? EBAY oder andere Quellen?

Gruß
OrtAeonFluxx
Stammgast
#768 erstellt: 15. Apr 2012, 22:00
Mein lokaler Händler ist die Quelle..

Ja darfst du. Mit ausgetauschten Sicken, optisch neuwertigem Zustand, Lieferung, Aufstellung und
einem Jahr Garantie 1200 Euronen. Guter Deal wie ich finde
Sputki
Ist häufiger hier
#769 erstellt: 16. Apr 2012, 01:35
Traumhaftes Setup Andreas! HGW!
Acoustimass10
Inventar
#770 erstellt: 16. Apr 2012, 07:30
@Sputki: Ich ?
DenisX
Stammgast
#771 erstellt: 16. Apr 2012, 13:26
@ Max ... gib mir ein Paar L112 für 40€.
Das meinte ich mit geschenkt

Das mit den 400€ ist leider so ne Sache, aber den JBL Liebhabern unter uns ist es das ja wert.
DenisX
Stammgast
#772 erstellt: 19. Apr 2012, 18:25
Mal ne Frage an euch JBL Fans ... hat jemand egtl. je die JBL Hartsfield gehört ?
Gibt es eigentlich ein paar davon in Deutschland ... ?
4350/4355 gibts ja "einige" von und sogar die Paragon habe ich schon mal im Internet gesehen, aber
ne Hartsfield
lens2310
Inventar
#773 erstellt: 19. Apr 2012, 18:52
Die Hartsfield nicht, aber ich durfte mal die Paragon bei Audio Technik in Bad Salzuflen hören .
Sie klang eigentlich völlig unspektakulär. Ein grandioser und schöner Stereolautsprecher.

1966 5 600 Pixel
Max
Stammgast
#774 erstellt: 25. Apr 2012, 16:57
lens2310
Inventar
#775 erstellt: 25. Apr 2012, 17:02
Das meint der doch wohl nicht ernst.
Sowas kannste ja nicht mal auf `n Sperrmüll stellen.
Da gehen nicht mal die Ratten dran.
ichundich
Inventar
#776 erstellt: 25. Apr 2012, 17:03
Na dann gieb Gas
ichundich
Inventar
#777 erstellt: 25. Apr 2012, 17:04
@lens2310 , da warste ja noch schneller als ich

B**eHasser
Inventar
#778 erstellt: 25. Apr 2012, 17:29
laut Antwort interessiert sich dafür ja ein Japaner
Was auch immer mit denen Geschehen ist
Max
Stammgast
#779 erstellt: 25. Apr 2012, 17:32
Max
Stammgast
#780 erstellt: 25. Apr 2012, 17:35

B**eHasser schrieb:
laut Antwort interessiert sich dafür ja ein Japaner
Was auch immer mit denen Geschehen ist


Jo, für schlanke 174.- gehen die auch nach Japan.
lens2310
Inventar
#781 erstellt: 25. Apr 2012, 17:40
Oh, Northridge !
Die kommen vieleicht direkt außer JBL Factory.
Aus dem eigenen Fundus.
Max
Stammgast
#782 erstellt: 25. Apr 2012, 18:15
Max
Stammgast
#783 erstellt: 25. Apr 2012, 18:16

lens2310 schrieb:
Oh, Northridge !
Die kommen vieleicht direkt außer JBL Factory.
Aus dem eigenen Fundus. :D


Wahrscheinlich vom Dachboden
tsieg-ifih
Gesperrt
#784 erstellt: 27. Apr 2012, 20:11

Max schrieb:
Schnell zugreifen - Schnäppchen ;-)

so wie's aussieht waren die Ratten schon da
lens2310
Inventar
#785 erstellt: 27. Apr 2012, 20:17
Das glaub ich jetzt nicht !
TomBe*
Inventar
#786 erstellt: 28. Apr 2012, 00:21
Milchmädchenrechnung. Bau ichs mir selber...nein....bauts der Schreiner ^rechen^^kopfkratz^.... nein. Hol ich se mir aus der Bucht ^rechen^^kopfkratz^^rechen^.... ok
lens2310
Inventar
#787 erstellt: 28. Apr 2012, 16:31
Aber das ist Schrott !
ichundich
Inventar
#788 erstellt: 28. Apr 2012, 18:47
Schrott würde ich noch nicht mal sagen, aber für den Preis ( inkl. Versand + Steuer)
baue ich die Gehäuse loker nach.
Sogar mit Edelfurnieren wie Makaasa etc.

tsieg-ifih
Gesperrt
#789 erstellt: 29. Apr 2012, 08:35
Wenn kein Fakebidder dann warens die Ratten
Max
Stammgast
#790 erstellt: 29. Apr 2012, 18:09
lens2310
Inventar
#791 erstellt: 29. Apr 2012, 19:55
Ja, super Zustand. Aber zu teuer. Das waren ja relativ kleine Monitore.
Ne, hätte ich nicht bezahlt.
Andi78549*
Inventar
#792 erstellt: 30. Apr 2012, 06:16
JBL baut die doch so ähnlich sogar wieder neu. Selbst die Walnuss Gehäuse und blauen Stoff Abdeckungen gibts wieder.
tsieg-ifih
Gesperrt
#793 erstellt: 30. Apr 2012, 11:48
Audio Physic baut die HTs auch in Schaumstoff ein, aber bündig um zu entkoppeln.


Das waren ja relativ kleine Monitore.

Richtige Monitore sind aktiv.
lens2310
Inventar
#794 erstellt: 30. Apr 2012, 17:14
So sieht ein Monitor aus :

4355
ichundich
Inventar
#795 erstellt: 30. Apr 2012, 17:31
B**eHasser
Inventar
#796 erstellt: 30. Apr 2012, 20:33
Früher hat man keinen Modernen AKtivmonitorschnickschnack benötigt, um geniale Aufnahmen hinzubekommen.
Frank Zappa hört sich über die 4311 übrigens wirklich geil an
Und heutzutage zählen die guten Aufnahmen zu einer Randgruppe bzw. in eine Sparte, die meinen Geschmack größtenteils nicht trifft
Das lässt mich zu dem Schluss kommen, dass heutzutage irgendetwas falsch gemacht wird.
Ich möchte jetzt auch gerne sagen: "Wenn ich groß bin, dann kauf ich mir die JBL 4355!" ... Leider wachse ich nicht mehr
lens2310
Inventar
#797 erstellt: 30. Apr 2012, 20:41
Ich schrumpfe schon wieder.
Max
Stammgast
#798 erstellt: 30. Apr 2012, 22:04
Und jetzt zu etwas völlig anderem:

IMG_0170

IMG_0171

IMG_0172


Aktuelle Neuzugänge. AFAIK JBLs einziger und sehr kurzer Ausflug zu Mitteltonkalotten. Die Dinger haben gigantische 75mm Schwingsspulen Durchmesser.

Gruß
Max
Stammgast
#799 erstellt: 01. Mai 2012, 08:58
tsieg-ifih
Gesperrt
#800 erstellt: 01. Mai 2012, 09:39
Fehlt nur noch der Klodeckel
B**eHasser
Inventar
#801 erstellt: 01. Mai 2012, 09:52
Das wäre dann weder aus Keramik, noch mit Wasserspülung und in relation zu herkömmlichen Modellen viel zu teuer

Achja, das sind wirklich hüpsche Mitteltonkalotten.
Aber selbst meine Eminence Kappa 15 LF die ich hier rumliegen habe, haben nur 76,2mm Spulendurchmesser.
Das steht irgendwie nicht so ganz in Relation zueinander
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 . 30 . 40 . 50 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL-Fragen..
marc87 am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  21 Beiträge
JBL LX-50!!
Pitscho999 am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2005  –  2 Beiträge
JBL Ti6K ?
orpheus63 am 21.07.2003  –  Letzte Antwort am 21.07.2003  –  2 Beiträge
JBL 4430 - wie betreibt ihr sie
tom2402 am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2005  –  9 Beiträge
JBL und CANTON
mfeiler am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  3 Beiträge
JBL-L830 ? Studio? L
Obsti am 20.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  2 Beiträge
Thread für JBL Liebhaber
Pizzaface am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  13 Beiträge
JBL LX55G
DirtyDozen am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  2 Beiträge
JBL E10
h5n1_1991 am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  2 Beiträge
JBL LS 80
driverv11 am 07.02.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedMichael_Zil
  • Gesamtzahl an Themen1.389.833
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.316