Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 370 . 380 . 390 . 400 . 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 . 420 . 430 . 440 . 450 .. 500 .. 600 .. Letzte |nächste|

Bilder eurer HiFi-Stereo-Anlagen

+A -A
Autor
Beitrag
waldwicht
Hat sich gelöscht
#20883 erstellt: 09. Jan 2012, 16:38
....ich wollte es nicht sagen^^ ..
Joe-Han
Inventar
#20884 erstellt: 09. Jan 2012, 17:12

manolo_TT schrieb:
staubwischen...

Oder blaues Licht: Wird in der Industriefotografie gerne eingesetzt, um einen saubereren Look zu erhalten .
wummew
Inventar
#20886 erstellt: 11. Jan 2012, 18:36
Heute angekommen: audio-technica AT-LP120-USB

DSC_0643

DSC_0657

Der audio-technica AT-LP120-USB ist zwar "nur" einer dieser Nachbauten von sehr viel bekannteren Drehern, wollte mich aber mal selber von der Qualität eines solchen günstigen Plattenspielers überzeugen. Von vielen Seiten wird davon ja eher abgeraten...

Erster Eindruck: Absolut massiv gebaut und mit hoher Anfassqualität.
Maxix
Ist häufiger hier
#20887 erstellt: 12. Jan 2012, 01:55
Hi, des is schick.
Warum sind außen Punkte, und werden diese von einer roten Leuchte angestrahlt?

(Gute) Anfassqualität = Haptik : D

Gruß
Alex-Hawk
Inventar
#20888 erstellt: 12. Jan 2012, 08:49

Joe-Han schrieb:
Oder blaues Licht: Wird in der Industriefotografie gerne eingesetzt, um einen saubereren Look zu erhalten.


Cool. Nie wieder Staubwischen in der Bude.

ars_vivendi1000
Inventar
#20889 erstellt: 12. Jan 2012, 09:53
Es ist der Technics SL-1210 MKxx, das am Meisten gebaute Produkt des Genres...
CarstenO
Inventar
#20890 erstellt: 12. Jan 2012, 12:57
Hallo wummew,

bist Du so nett und schreibst einen Erfahrungsbericht in das Erfahrungsberichte-Unterforum? Ich interessiere mich auch für den Audio Technica-Plattenspieler.

Gruß, Carsten
BaWe
Ist häufiger hier
#20891 erstellt: 12. Jan 2012, 14:38
Hi,

meine Needles Deluxe sind fertig. Endlich darf ich auch mein Wohnzimmer posten.

Die Needles bekommen noch ein Finish. Bin mir aber nicht schlüssig welches. Verstärker ist ein Yamaha AX530. Die Bilder haben etwas komische Farben, hatte etwas mit der Kamera probiert.


Meine HifiAnlage

Meine HifiAnlage

Meine HifiAnlage

Meine HifiAnlage

Meine HifiAnlage

Meine HiFiAnlage



gruß
Basti
manolo_TT
Inventar
#20892 erstellt: 12. Jan 2012, 17:49
farblich ist das wohnzimmer wirklich sehr gelungen
disco_stu1
Inventar
#20893 erstellt: 12. Jan 2012, 18:32
wo echt schön buntes zimmer. sieht alles so kompakt und passend aus. mir fehlt immer der mut zur farbe..oder die passende frau
psychopilz
Stammgast
#20894 erstellt: 12. Jan 2012, 21:11
Ikea Expedit goes Hifi Rack. Schöne Idee
freibürger
Inventar
#20895 erstellt: 12. Jan 2012, 22:46
Hallo Basti!

Verrätst du uns welcher Treiber da in den Needles spielt?
Und, baue ihn versenkt in die Schallwand ein, sieht einfach besser aus.

Gruß aus FR
Peter
BaWe
Ist häufiger hier
#20896 erstellt: 12. Jan 2012, 23:51
Danke für die positiven Kommentare



psychopilz schrieb:
Ikea Expedit goes Hifi Rack. Schöne Idee :)


Ja Ikea dominiert bei uns "leider". Wir versuchen aber wenigstens eine individuelle Note reinzubringen wie das TV Rack oder den Kratzbaum.


gruß
Bastian
Gordenfreemann
Inventar
#20897 erstellt: 13. Jan 2012, 07:27
Gefällt mir auch ziemlich gut,
schöne Poster, schöne Farben
und ein wirklich gemütlicher Raum.
manolo_TT
Inventar
#20898 erstellt: 13. Jan 2012, 08:38
das wird auch mein nächstes hifi-rack
Horus
Inventar
#20899 erstellt: 13. Jan 2012, 09:43

BaWe schrieb:
Ja Ikea dominiert bei uns "leider". Wir versuchen aber wenigstens eine individuelle Note reinzubringen wie das TV Rack oder den Kratzbaum.

Warum denn leider? Weißt Du wieviele Möbelhersteller Ikea-Möbel kopieren? ... Andersrum allerdings auch!
In jeder 2. Fernseh-Serie, in jedem 2 Film, siehst Du Ikea-Möbel, also ... ein bißchen mehr Selbstvertrauen bitte...
buschi_brown
Inventar
#20900 erstellt: 13. Jan 2012, 10:20

BaWe schrieb:
Ja Ikea dominiert bei uns "leider". Wir versuchen aber wenigstens eine individuelle Note reinzubringen...


Das kommt mir sehr bekannt vor



Nachdem ich meinen XTZ verkauft habe, ist heute sein Nachfolger eingetroffen. An die Optik muss ich mich noch ein wenig gewöhnen (er ist halt ziemlich mickrig im Vergleich zum XTZ).

Rega 002 Rega 004

Rega Mira 3

Grüße
Thomas

P.S. Ich muss auch mal wieder Staub wischen!
BaWe
Ist häufiger hier
#20901 erstellt: 13. Jan 2012, 11:30

freibürger schrieb:
Hallo Basti!
Verrätst du uns welcher Treiber da in den Needles spielt?
Und, baue ihn versenkt in die Schallwand ein, sieht einfach besser aus.
Gruß aus FR
Peter


Also es sind die Needle Deluxe mit dem Markaudio CHP 70 (Papiermembrane). Ich finde die Membrane passt farblich ziemlich gut zum MDF. Evtl. werde ich sie nur mit Klarlack überziehen da gefällt es mir besser wenn das Chassis draußen sitzt.

Wenn sie eine andere Farbe bekommen sollten (Weiß, Graphit, Grün,..) wird das Chassis versenkt.


Horus schrieb:

BaWe schrieb:
Ja Ikea dominiert bei uns "leider". Wir versuchen aber wenigstens eine individuelle Note reinzubringen wie das TV Rack oder den Kratzbaum.

Warum denn leider? Weißt Du wieviele Möbelhersteller Ikea-Möbel kopieren? ... Andersrum allerdings auch!
In jeder 2. Fernseh-Serie, in jedem 2 Film, siehst Du Ikea-Möbel, also ... ein bißchen mehr Selbstvertrauen bitte... ;)


Ein so großes Leider war das auch garnicht. Das Design von Ikeamöbeln gefällt uns, sehr minimalistisch und gradlinig. Aber es hat halt jeder/viele ...ihr kennt das doch wenn man in eine Wohnung reinkommt ...." Hey, das ist doch von Ikea....und das dort auch ....und hier.... "


[Beitrag von BaWe am 13. Jan 2012, 11:43 bearbeitet]
Heldenhaft2
Ist häufiger hier
#20902 erstellt: 13. Jan 2012, 12:42
Ich teste gerade :):
- DAC Matrix Mini i
- Project Mono-Entstufen
- Sonus Fabaer Liuto

DSC_0076
Wilder_Wein
Inventar
#20904 erstellt: 13. Jan 2012, 13:58
@Heldenhaft2

sind die anderen Lautsprecher Dalis?
Horus
Inventar
#20905 erstellt: 13. Jan 2012, 14:20
@buschi brown
Ich mag das Design des Rega! Warum bist Du vom XTZ gewechselt?
peter1070
Stammgast
#20907 erstellt: 13. Jan 2012, 16:49
Jetzt muss ich doch mal blöde fragen: Taugen denn diese Needle-Lautsprecher was, mti dem kleinen Breitbandkonus und sonst nix? Kein Hochtöner, kein richtiger Bass...

Peter
Bodo90
Ist häufiger hier
#20908 erstellt: 13. Jan 2012, 21:21
@Heldenhaft:
Richtig schöne Sachen hast du da rumstehen - leider etwas voll und unaufgeräumt
Aber die Liuto sind ein Traum..

Seit letzter Woche soweit vollständig!
Nur der Plattenspieler fehlt noch..

IMG_0282


Liebe Grüße,
Sebastian

EDIT R-Type: Anlage im Profil des users ersichtlich.


[Beitrag von _ES_ am 13. Jan 2012, 21:28 bearbeitet]
focal_93
Inventar
#20909 erstellt: 13. Jan 2012, 22:12

Maxix schrieb:
Hi, des is schick.
Warum sind außen Punkte, und werden diese von einer roten Leuchte angestrahlt?

(Gute) Anfassqualität = Haptik : D

Gruß


Hi Maxix,

das ist eine Stroboskoplampe. Wenn der Plattenteller die exakte Drehzahl hat, scheinen die Markierungen stillzustehen.

Mehrere Reihen Markierungen übereinander dienen dem Abgleich unterschiedlicher Nenndrehzahlen ( 78, 33 1/3, 45 rpm).

Ahoi

Uwe
sophist1cated
Inventar
#20910 erstellt: 13. Jan 2012, 22:29
@Bodo: Gute Anlage, habe ebenfalls kleine Kompakte von Nubert und auch diese Couchtisch von Ikea, welche ich ebenfalls als Phonomöbel mißverwendet habe.

Schon eine Aufstellmöglichkeit für den Plattenspieler gefunden? Hörst du mit ATM oder ohne?
Bodo90
Ist häufiger hier
#20911 erstellt: 13. Jan 2012, 23:20
@Sophist1cated:

Danke! Die Idee mit dem Tisch habe ich sogar von Nubert persönlich
Auf einem der Produktbilder der nV10 steht dieser Tisch mit der Elektronik drauf.. das fand ich SO chic..
Hören tu ich ohne ATM, möchte es aber irgendwann nochmal testen. Der Effekt soll bei den nuVero4 aber nicht mega gravierend sein. Mit der Endstufe in Verbindung mit dem Schalter am Rücken der LS ergibt sich schon wirklich ein toller Sound!
Welche LS hast du denn? Sind das die nL32? Die habe ich meiner Freundin gekauft - auch absolut super Teile!

Der Plattenspieler wird wohl auf einem Brett überhalb der Anlage stehen, welches an die Wand geschraubt wird.



Liebe Grüße,
Sebastian


[Beitrag von Bodo90 am 13. Jan 2012, 23:22 bearbeitet]
Heldenhaft2
Ist häufiger hier
#20912 erstellt: 14. Jan 2012, 00:05
@Wilder_Wein
Ja.Helicon 400 MK1 + Helicon-Center

@Bodo90
ziehe gerade um :)...
Die Helis sind etwas besser als die Sonus...allerdings auch ein Äpfel-Birnen vergleich :).
koli
Inventar
#20913 erstellt: 14. Jan 2012, 00:20

Heldenhaft2 schrieb:
Ich teste gerade :):
- DAC Matrix Mini i
- Project Mono-Entstufen
- Sonus Fabaer Liuto

DSC_0076



Tolle Anlage

Aber sag mal, was ist das für ein Equalizer Links neben der Box ?
waldwicht
Hat sich gelöscht
#20914 erstellt: 14. Jan 2012, 00:26
taugen die lütten monos was? die sehen so klein und verloren aus auf dem bild^^
sophist1cated
Inventar
#20915 erstellt: 14. Jan 2012, 00:43
@Bodo: Die bei mir im Profil gezeigten Nuberts sind die NuWave 35, quasi der Vorgänger der NuLine. Ich finde die Teile klasse und fürs erste bin ich zufrieden. In meinem Wohnzimmer standen schon andere Lautsprecher und muss sagen, dass sich die NuWave bisher am Besten in diesem sehr schwierigen Raum gemacht haben.

Das passende ATM-Modul besitze ich ebenfalls. Der Bass geht mit ATM tiefer. Das merkt man aber nur, wenn das Musikmaterial entsprechend tiefe Frequenzen mitbringt. Für das ATM-Modul sollte der Verstärker eine auftrennbare Vor- und Endstufe haben, was bei meinem zum Glück möglich ist. Bei dir sind es, wie ich auf den Bildern erkennen kann, eh zwei seperate Bausteine.

Der Tipp von Herrn Nubert war auf jeden Fall goldrichtig. Finde den Tisch auch super, schlicht und elegant. Meine Anlage stand auch auf diesen Tisch, habe die jetzt aber umdisponiert. Den ehemaligen Stand sieht man im Flickr-Profil.

Daran habe ich nicht gedacht, den Plattenspieler auf einem Brett an die Wand zu heften. Gute Idee finde ich. Wünsche noch viel Spaß mit der Anlage.
buschi_brown
Inventar
#20916 erstellt: 14. Jan 2012, 07:45
@Horus

Ich habe ich von dem XTZ getrennt, weil er auf Dauer einfach sehr mächtig wirkt und ich feststellen musste, dass ich inzwischen doch etwas kleinere Lösungen bevorzuge.
Allein die Suche nach einem passenden Rack, Low- oder Sideboard...etc. wird dadurch erheblich erleichtert, dass ich nicht mehr zwingend eine Tiefe von 50cm haben muss .
Darüber hinaus ist es leider auch das alte Lied, dass ich keine 2 Anlagen aufbauen kann (möchte), ich mich aber nie entscheiden kann, ob ich lieber eine China-Hifi-Monsteranlage, oder eine kleine "britische" Lösung haben möchte.

-Hi-Fi-
Stammgast
#20917 erstellt: 14. Jan 2012, 10:35
So nachfolgend zwei Bilder meiner neuen Kenwood Vor-End-Kombi aus der L-1000'er Serie:

Kenwood L-1000 Vor-End-Kombi
Kewnood L-1000 Vor-End-Kombi

Diese Vor-End-Kombi spielt wirklich auf einem exzellenten Niveau und kann eine tadellose Verarbeitung aufweisen.
Alleine das Gewicht des L-1000M Endverstärkers beträgt bereits stolze 27 Kg.
Sowohl der Vor- als auch der Endverstärker sind konsequent voll- und echtsymmetrisch aufgebaut. Das heißt hier verlaufen die positiven und die negativen Halbwellen und die Masseleitung einer jeden Verstärkerstufe auf separaten Signalwegen. Alle Bauteile sind daher für jeden Kanal konsequent in doppelter Ausführung vorhanden.
Stang302
Stammgast
#20918 erstellt: 14. Jan 2012, 11:35
Die Vor-End Kombi gefällt mir optisch wirklich richtig gut! Hast du auch den passenden Tuner und CD-Player und ist der Dreher links im Bild der PL-L1000? Die ganzen Geräte werden derzeit in der Bucht angeboten. Die gesamte Reihe find ich nämlich wirklich sehr ansprechend. Und als alter Yamaha-Fan mag ich die bernsteinfarbenden Displays

Beste Grüße
Thomas


[Beitrag von Stang302 am 14. Jan 2012, 11:36 bearbeitet]
-Hi-Fi-
Stammgast
#20919 erstellt: 14. Jan 2012, 13:19
@Stang302

Den entsprechenden Tuner und CDP aus der Kenwod L-Serie besitze ich nicht, da ich bei der Musikwiedergabe nur noch auf die analoge Wiedergabe zurückgreife. Der Schallplattenspieler links daneben ist der Technics SL-12010MK2.

Die Kenwood Vor-End-Kombi aus der L-Serie (die damalige Referenz Serie bei Kenwood) ist nicht nur optisch sehr ansprechend, sondern in erster Linie überzeugt diese Kombi durch einen tadellosen Innenaufbau verbunden mit einer sehr dynamischen und absolut souveränen HiFi-Wiedergabe.

Für einen Vor- und Endverstärker von dieser Qualität muss man heutzutage sehr, sehr tief in die Tasche greifen. Sicherlich war die Kenwood-Kombi seinerzeit (um 1990 herum) mit einem Verkaufspreis von ca. 4 300 DM auch nicht gerade günstig. Aber ich finde dennoch, dass diese Kombi ein herausragendes Preis-Leistungsverhältnis besitzt und glücklicherweise auf dem Gebrauchtmarkt sehr günstig angeboten wird.
Horus
Inventar
#20920 erstellt: 14. Jan 2012, 13:45

buschi_brown schrieb:
@Horus

Ich habe ich von dem XTZ getrennt, weil er auf Dauer einfach sehr mächtig wirkt und ich feststellen musste, dass ich inzwischen doch etwas kleinere Lösungen bevorzuge.
Allein die Suche nach einem passenden Rack, Low- oder Sideboard...etc. wird dadurch erheblich erleichtert, dass ich nicht mehr zwingend eine Tiefe von 50cm haben muss .
Darüber hinaus ist es leider auch das alte Lied, dass ich keine 2 Anlagen aufbauen kann (möchte), ich mich aber nie entscheiden kann, ob ich lieber eine China-Hifi-Monsteranlage, oder eine kleine "britische" Lösung haben möchte.

:prost

Bin voll bei dir! Mir gefällt das sehr gut, ich mag auch keine Monsteranlagen, die gehören in die Garage! Wenn man keine speziellen Ungetüme an LS hat, benötigt man auch keinen Amp mit Gott weiß was für Leistung!
CptPuff
Ist häufiger hier
#20921 erstellt: 14. Jan 2012, 15:31
Dann will ich meine Stereoanlage auch mal vorstellen.

P1000027

P1000026

P1000024

Ich wohne leider noch bei meinen Elter, deswegen habe ich etwas beschränkte Aufstellmöglichkeiten.
Die Anlage ist deswegen auch nie fertig und wird immer mal wieder verändert.

Meine Elektronik besteht aus Sony TA F 590 ES, Sony CDP 395 und Canton Karat 930 sowie Mivoc SB 205.

Freue mich über Kritik und Lob:-D

Gruß Phil
Fhtagn!
Inventar
#20922 erstellt: 14. Jan 2012, 19:33
Lob: Guter Verstärker, gute LS.

Kritik: Die Cantons sollten schnellstens von diesen kleinen Dingern obendrauf befreit werden!

Was steht da für ein Schrottgerät auf dem Verstärker? Sieht aus wie vom Laster überrollt worden.


Haakon
Thepool
Ist häufiger hier
#20923 erstellt: 14. Jan 2012, 20:07
P1150606
P1150622
Hier mal meine ersten Bilder überhaupt.

Kann zwar nicht annähernd mit vielen Systemen hier mithalten, aber ich bin sehr Stolz auf das Equipment und das Design.
Kurz zu dem was ihr hier seht, ganz unten steht ein Harman Kardon AVR 142, darüber erst diese Woche gekauft auch wieder HK HD 980. Das Soundsystem, als hätte man es erwartet, Harman HKTS 9 BQ.

Echt der Wahnsinn was für Bilder man in dem Thread zu sehen bekommt!
Also


[Beitrag von Thepool am 14. Jan 2012, 20:11 bearbeitet]
>zor<
Ist häufiger hier
#20924 erstellt: 14. Jan 2012, 20:15
Hallo zusammen,

bei mir hat sich auch wieder einiges getan, obwohl die letzte Änderung gar nicht mal so lange her ist, aber das ist bei dem Hobby wohl so
Kurz vor Weihnachten hab ich nun meine Tuby_Cube fertig bekommen und das zum Anlass genommen gleich mal was am Raum zu ändern.
Es ist auch noch ein schöner Hörsessel mit extra KHV Tisch dazu gekommen...

Nun aber die Bilder:

Hörzimmer

Hörzimmer

Hörzimmer

Hörzimmer

Hörzimmer

Hörzimmer

schön Abend und
john_frink
Moderator
#20925 erstellt: 14. Jan 2012, 23:14
Tolles Zimmer, einladend, schicker sessel, tolle Medien, feine Anlage...

Horus
Inventar
#20926 erstellt: 14. Jan 2012, 23:34
Wenn man jetzt noch wüßte, was man da alles so sieht, wär's echt nett!!!
Daß man das immer sagen muß ...
BaWe
Ist häufiger hier
#20927 erstellt: 14. Jan 2012, 23:58
Wow, schöner Raum mit Atmosphäre. Die Tubys sehen auch Klasse aus.


Ich sehe das deine Lautsprecherkabel in einer Schleife liegen? - Weil du so ordentlich bist, oder hat das einen audiophilen Grund?


gruß
_ES_
Administrator
#20928 erstellt: 15. Jan 2012, 00:18

Horus schrieb:

Daß man das immer sagen muß ... :.



Magnat MCD850
Magnat MA800
AKAI AP 003
Tuby_Cube
DIY D/A Wandler
Mac Mini
AKG K701 - wenn es mal richtig laut werden soll ;-)
Pro-Ject Head Box SE


Und wo steht es?
Im Userprofil, unter Anlagen- wo es hingehört..das man das immer wieder sagen muss..
>zor<
Ist häufiger hier
#20929 erstellt: 15. Jan 2012, 00:24
@ R-Type - Danke

@Horus -

@BaWe - irgend wo müssen sie ja liegen
WeisserRabe
Inventar
#20930 erstellt: 15. Jan 2012, 01:07

Thepool schrieb:
P1150606



tolles Bier Rack
Detektordeibel
Inventar
#20931 erstellt: 15. Jan 2012, 07:24
Solange man sich den Sound nicht mit warmen Bier schönsaufen muss.


Warum umständlich, wenns auch einfach geht?
CarstenO
Inventar
#20932 erstellt: 15. Jan 2012, 07:31
Hallo >zor<,

Dein Zimmer gefällt mir richtig gut.

Carsten
Andyzx12r
Stammgast
#20933 erstellt: 15. Jan 2012, 21:04
Also das Bierrack, gefällt mir sehr gut...
Nur sollte der Verstärker weiter vorn oder hinten stehen, auf keinen Fall zu dicht an dem Bier, warmes bier- nää


Was ist das neben dem Fernseher unter Uhr?

Gruss

Andreas

Edit von Ungaro: Unnötiges Komplettzitat entfernt.


[Beitrag von Ungaro am 16. Jan 2012, 09:33 bearbeitet]
five-years
Inventar
#20934 erstellt: 15. Jan 2012, 21:12
Hallo
Ich habe heute mal wieder die dicken Marantz LS-85 angeklemmt.
Hatte sie einige Zeit nicht mehr,und in dieser Bi-Amping Konfiguration noch nie gehört.
Also ich kann nur sagen:
Es läuft eine CD nach der anderen.

IMG_2645

IMG_2654

IMG_2665

schönen Rest-Sonntag
LG Andreas
alex1611
Inventar
#20935 erstellt: 16. Jan 2012, 09:48
Für mich immer wieder nur schön anzuschauen. Die Kombination der Marantz Geräte würde ich sehr gerne mal hören.
Wilder_Wein
Inventar
#20936 erstellt: 16. Jan 2012, 10:14
@five-years

beeindruckend schick deine Kombi - auch die Lautsprecher sind für mich optisch absolute Sahneteile.

Das einzige was den optischen Eindruck jetzt noch perfektionieren würde, wäre ein schwarzer PM15S2.


[Beitrag von Wilder_Wein am 16. Jan 2012, 10:53 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 370 . 380 . 390 . 400 . 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 . 420 . 430 . 440 . 450 .. 500 .. 600 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Videos Eurer HiFi Stereoanlagen
YamahaM4 am 16.09.2012  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  11 Beiträge
Bilder von Anlagen und Hifi-Equipment in Filmen
Werther's_Original am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  4 Beiträge
Wo gibts noch Riesen-Anlagen? Bitte um Bilder eurer!
beatboss am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  29 Beiträge
Schwarz-weiss Bilder eurer Hifi-Leidenschaft
passione am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  77 Beiträge
Videos eurer Hifi Anlagen
BBS13126 am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  35 Beiträge
Qualität von Kenwood Anlagen
Computergott am 05.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2007  –  9 Beiträge
Der "Back to the Roots / Zurück zu Stereo-Thread
dvdfreak1 am 23.02.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  30 Beiträge
stereo anlagen im vergleich
audiokev am 12.06.2006  –  Letzte Antwort am 13.06.2006  –  4 Beiträge
Bilder Eurer Hifi Anlage die 2.- Die Anlage von "Hinten".
thifi1 am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  33 Beiträge
Videos eurer HiFi-Anlagen
Starspot3000 am 09.11.2017  –  Letzte Antwort am 17.11.2017  –  25 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 77 )
  • Neuestes MitgliedHappyjack1688
  • Gesamtzahl an Themen1.386.271
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.402.977