Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 . 410 . 420 . 430 . 440 . 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 . 460 . 470 . 480 . 490 . 500 .. 600 .. Letzte |nächste|

Bilder eurer HiFi-Stereo-Anlagen

+A -A
Autor
Beitrag
alex1611
Inventar
#23044 erstellt: 05. Aug 2012, 17:47
@buschi brown,

minimalistisch schön - genau wie ich es mag
Bjoern80
Inventar
#23045 erstellt: 05. Aug 2012, 18:07
@C~H: Schönes "Rack". Die Anrichte habe ich auch, Allerdings ist
da nur der Whisky drin und drauf, plus Gläser und "Knabberzeug. Das Ding
als Rack zu benutzen ist mir noch gar nicht in den Sinn gekommen.

Nen Lagavulin brauch ich auch mal wieder. Sorry für OT.
C~H
Hat sich gelöscht
#23047 erstellt: 05. Aug 2012, 18:19

<OT>Kleine, aber sehr ordentliche Auswahl an Whiskies. Noch mehr davon da? Auch der darunter liegende Kalender passt.</OT>

Das hat gerade so nett gepasst, die Getränke zusammen mit dem Lautsprecher zu fotografieren. Normalerweise hab ich nicht mehr als 2 Flaschen gleichzeitig. Ein ständiges Kommen und Gehen ist das hier...


Bin richtig begeistert! Eine feine erlesen Zusammenstellung mal abseits des mainstream,großartig.
Und der Technics Dreher ist eh kult.

Vielen Dank!
freibürger
Inventar
#23049 erstellt: 05. Aug 2012, 19:07
n`Abend!

Musste mal das ganze Geraffel in die Ecke stellen.

IMGP3598

Schräg gegenüber stehen Arbeiten an.

Und jetzt bitte keine Lästereien wegen der Fisch Sachen, auch bei mir gab es eine Zeit vor dem HiFi-Forum.

Gruß aus FR
Peter
Martin.P
Stammgast
#23050 erstellt: 05. Aug 2012, 19:39
@buschi_brown

Du hast ja sogar deinen XTZ Verstärker nicht mehr oder? Ich dachte du verkaufst deine 32er um dir die 34er zu Verkaufen. Sie sind im Hochton etwas Auflösender;).
buschi_brown
Inventar
#23051 erstellt: 05. Aug 2012, 21:28
@ alex1611
Danke!


@ freibürger
Selbst in dem Zustand einfach nur


@ Martin.P
Ich hatte erst über die nuLine 34 nachgedacht, aber die Vento gefällt mir einfach extrem gut (nicht nur optisch ). Den XTZ hat es erwischt, weil ich schon immer ein Auge auf den Marantz geworfen hatte und nun güstig einen bekommen konnte.
Da habe ich dann nicht mehr lange überlegt.
Horus
Inventar
#23052 erstellt: 06. Aug 2012, 09:04
@ buschi brown

Und da sind sie wieder - die ge..en LS-Ständer!
Die neuen Canton machen sich gut, aber was ist denn nun konkret der Unterschied zu den Nubert, bzw., was gefällt dir besser?
Reiniman
Stammgast
#23053 erstellt: 06. Aug 2012, 13:48
IMG_0003

Ein kleines Update meiner bescheidenen Anlage. Die GLE 490 wurden durch 2 Ergo 670 DC ersetzt. Des weiteren kam ein Canton AS 85.2 sc dazu. Die Boxen konnte ich weiter auseinander stellen. Ich kann zwar nicht mit den tollen Anlagen hier mithalten, aber ich bin sehr zufrieden.

Wer wissen möchte, wie es vorher ausssah auf Seite 373 Beitrag 19027 und 19039 schauen.
Habe damals viel einstecken müssen..........
Igelfrau
Inventar
#23054 erstellt: 06. Aug 2012, 14:21
@Reiniman:
... oder einfach diese Links nutzen:
Beitrag #19027
Beitrag #19039

buschi_brown
Inventar
#23055 erstellt: 06. Aug 2012, 14:56
@Horus

Ja, da sind sie wieder!

Mit Klangbeschreibungen habe ich immer so meine Not, aber ich versuche es einfach mal.
Die Nubert klangen mir auf Dauer einfach zu langweilig. Ist ein Lautsprecher der definitiv nichts falsch macht, aber auf Dauer auch nicht wirklich fesselt (zumindest mich nicht).
Die Canton klingen für mich einfach ein wenig aufregender. Der Hochton löst imho feiner auf und die räumliche Darstellung ist auch ausgeprägter.

Naja, und zu guter letzt muss ich zugeben, dass sie mir auch optisch um einiges besser Gefallen als die nuLine.

@Reiniman

Stimmt, du warst ja der mit der abenteuerlichen Aufstellung der Lautsprecher. Sieht jetzt viel besser aus!!!


@ alle die sich für die Ständer interessieren

Wie ich erfahren habe, hat der ebay-Händler bei dem ich sie bestellt habe, immer noch welche auf Lager. Bei Interesse gern einfach ne PM an mich.



[Beitrag von buschi_brown am 06. Aug 2012, 15:04 bearbeitet]
Hanse43
Schaut ab und zu mal vorbei
#23056 erstellt: 06. Aug 2012, 16:24
@ Contour29,den Tick kenne ich,nur bei mir sind es zwei Platten-
spieler.Wozu man denn zwei braucht,hat meine Perle bis heute nicht ver-
standen.
Muß sie ja auch nicht .
Martin.P
Stammgast
#23057 erstellt: 07. Aug 2012, 11:20
Ich stecke nun im Hifi-Krieg . Ich habe heute die KEF IQ7SE bekommen und parallel dazu habe ich noch die nuLine 34 zum anhören hier stehen.

IMG_0423


[Beitrag von Martin.P am 07. Aug 2012, 11:20 bearbeitet]
disco_stu1
Inventar
#23058 erstellt: 07. Aug 2012, 12:46
wow. sollen die beide für nahfeld sein ? da gibt es doch echt geeignetere monitore
manolo_TT
Inventar
#23059 erstellt: 07. Aug 2012, 12:55
zumal es nicht gut für die augen ist, wenn der monitor vor dem fenster steht ;). nimm doch lieber die nupro von nubert
Steven2007
Stammgast
#23060 erstellt: 09. Aug 2012, 18:53
Hier ein Blick auf meine Anlage.

Vollverstärker: Quadral Aurum A5
Boxen: KEF R900
DA-Wandler: Noch Meridian 563 -> wird bald getauscht durch den T+A DAC 8. Hatt diesen schon zum Probehören und vermisse ihn.
SonosConnect

KEF und Quadral Aurum, eine echt tolle Kombi...

KEF R900 mit Quadral Aurum A5
YamahaM4
Hat sich gelöscht
#23061 erstellt: 09. Aug 2012, 19:49
Hallo,
Neuer Tuner und die Rackohren des CDP auf Arbeit mittels CNC Fräse "gecleant"





LG

Chris
five-years
Inventar
#23062 erstellt: 09. Aug 2012, 21:55
@Steven2007
Imposant,die großen KEF's
auch sehr gemütlich eingerichtet.




@yamahaM4
ohne die Ohren passt der Player besser zum neuen Tuner.


[Beitrag von five-years am 09. Aug 2012, 21:56 bearbeitet]
Jonasson
Neuling
#23063 erstellt: 11. Aug 2012, 11:28
hallo alle miteinander
ich bin neu hier im forum und wollte mal just for fun meine stereo anlage vorstellen.
bitte nicht zu hart mit mir sein was technik und akustik angeht bin noch schüler und habs daher nicht so dicke :/

LS: canton ergo 690 dc
Verstärker: yamaha rx- v 471
Zuspieler: mini yamaha analge (aus "hifi" anfängen mit 12)

was vill. noch erwähnenswert währe ist das ich den av-reciever von nem freund bekommen habe und der nur als übergangslösung dient. spare zurzeit auf einen neuen stereo verstärker.

ich bitte um ein feedback und nehme ratschläge usw. gerne entgegen.

1

LG Jonas
Blink-2702
Inventar
#23064 erstellt: 11. Aug 2012, 14:22
@ Jonasson, also ich finde deine Anlage sehr schön, vor allem die Boxen, sehr schön und vor allem um welten besser als meine Magnat Monitor Supereme 800(im Januar war ich halt noch Schüler, aber ab 03.09., kann ich mich als Azubi bezeichnen, aber die Magnats sind trotzdem sehr in Ordnung). Deine Anlagen- Ecke, sieht auch sehr einladent und gemütlich aus.

@ all, ihr habt alle sehr geile Anlagen, immer wieder schön hier den Thread anzuschauen und zu lesen.


[Beitrag von Blink-2702 am 11. Aug 2012, 14:23 bearbeitet]
BBS13126
Inventar
#23065 erstellt: 11. Aug 2012, 15:00
Schaut doch schon gut aus.
Ein schöner großer Teppich davor wird wahrscheinlich ganz gut was bringen und ist bezahlbar!
Ralf_Hoffmann
Inventar
#23066 erstellt: 11. Aug 2012, 17:30
Moin Jonas

Schüler mit Bob Marley Poster sorgt erstmal für fette Pluspunkte

Als Schüler-Anlage ist das schon sehr beachtlich. Boxen stehen frei, der Yammi steht genau richtig (Kriegt gut Luft). Da gibbet nix zu meckern.
Das der Fliesenboden ggfs. zu einer unsauberen Wiedergabe (Dröhnen etc.) führen kann, ist -anhand des Bildes- auch schon der einzige Kritikpunkt.

Gruß
Ralf
anon123
Inventar
#23067 erstellt: 12. Aug 2012, 07:19
Hallo Jonasson und willkommen im Forum,

ich schließe mich an: Da gibt es nix zu meckern. Richtig gute Lautsprecher, ein ordentlicher Verstärker/Receiver und zumindest angemessene Zuspielung. Die LS stehen frei und der Verstärker hat Luft. Als "Schüleranlage" ist das klasse.

Und der schon erwähnte Teppich sollte für einen hörbar besseren Klang sorgen.

Ach so:

Schüler mit Bob Marley Poster sorgt erstmal für fette Pluspunkte

Stimmt.

Audio-Video-Disco
Stammgast
#23068 erstellt: 12. Aug 2012, 07:22
Ich finde die Anlage auch ganz ansehnlich dafür das du noch Schüler bist.
Ich bin auch gerade dabei meine fertig zustellen, auch noch Schüler

Ich hätte auch eine Frage zum Bob Marley Bild.
Wo hast du den das gekauft? Ich suche nämlich auch ein schönes Bild von einem bekannten Gitarristen und möchte nicht nur ein Poster oder ähnliches aufhengen.
Sunlion
Stammgast
#23069 erstellt: 12. Aug 2012, 07:55

Audio-Video-Disco schrieb:
Ich suche nämlich auch ein schönes Bild von einem bekannten Gitarristen und möchte nicht nur ein Poster oder ähnliches aufhengen.


Wie wär's mit Selbermachen? Einfach im Internet ein schönes Foto raussuchen und dann im Copyshop oder beim Druckservice, der Papier, Leinwand und Kunststoff bedrucken kann, anfertigen lassen. Die können das auch auf Platten aufziehen und mit UV-Schutz-Folie bekleben, damit es lange hält. Das klappt sogar mit relativ kleinen Fotos, wenn man sie richtig nachbearbeitet. Ich habe zum Beispiel ein Foto von Bon Scott in der Größe 345 × 480 Pixel auf DIN A0 ausdrucken lassen, und damit die Pixel nicht zu sehen sind, einfach in Photoshop etwas Schwarz-Weiß-Rauschen hinzugefügt. Das Ergebnis sieht grandios aus.
Jonasson
Neuling
#23070 erstellt: 12. Aug 2012, 18:19
danke für das positive feedback

Die poster bestelle ich immer aus dem internet geht relativ schnell und kostet meist auch weniger.
bestelle die immer hier: http://www.allposters.de/
normalerweise hängt da noch eins von den beatles und eins von the doors die bekommen aber bald nen rahmen spendiert

zu dem angesprochenen teppich: ca. 20 cm weiter hinten liegt ein großer 2.5x3 m teppich und eine große eck-couch.
sollte ich den teppich weiter rausziehen?

hat jemand einen tipp bezüglich eines verstärkers? hatte die cantons damals an einem marantz pm ki pearl lite gehört was mir sehr gut gefallen hat! der verkäufer meinte das sie an einem pm 15 s2 noch besser und noch kraftvoller rüberkommen müssten. hat jemand erfahrungen bezüglich canton-marantz kombis?
wollte max. 1000-1500 euro ausgeben.

LG jonas


[Beitrag von Jonasson am 12. Aug 2012, 20:01 bearbeitet]
froschkeule
Schaut ab und zu mal vorbei
#23071 erstellt: 12. Aug 2012, 18:37
@klangsucht1985

Danke für Dein Feedback. Ich weiß, die Wand links ist Mist, es geht aber leider gerade nicht anders. Bei der nächsten Wohnzimmer-Umgestaltung muss ich mir was einfallen lassen.

Probleme mit Hall habe ich nach meinem Empfinden nicht. Im Raum steht noch ein fettes Sofa und dahinter ist noch 2,5 m Platz. Aber unabhängig davon, kannst Du irgendwas konkretes sagen, was man mit der Akustik machen könnte, wie Du geschrieben hast?

Danke, LG und allen eine erfolgreiche Woche

froschkeule
_ES_
Administrator
#23072 erstellt: 12. Aug 2012, 20:27
Hi,


hat jemand einen tipp bezüglich eines verstärkers?


Bestimmt- aber bitte nicht hier, in diesem Thread..
klangsucht1985
Stammgast
#23073 erstellt: 12. Aug 2012, 20:44
he froschkeule,

Ne Zeichnung von deinem Raum, vielleicht als PM wäre super und ich kann dir nen paar Sinnvolle Tips geben.
Aber ganz kurz, solang die Anlage, vor allem die LS da stehen müssen wo sie jetzt sind, würde ich den Nachhall der linken Box bearbeiten. Mit Basotect z.B.

Wie weit geht der Raum noch nach rechts? Wie viel qm haste da denn?
Und ein Teppich zwischen Sofa und LS ist immer notwendig.

Ich hab mir z.B. für weinig Geld nen Flokati gekauft. Das sieht super aus, da spielt jede Frau mit und es schluckt Schall bestens. Um so längere Flusen der Tepppich hat um so besser.

Und das mit dem Hall bemerkt kaum jemand der nicht wirklich weis woran er das Problem überhaupt erkennt.
Jeder unbehandelte Raum birkt akustische Probleme.
Ich dachte auch da ich eine kleinen Raum hab dass alles bestens ist.
Doch nachdem ich all das Basotect und Bassfallen installiert hatte wurde erst klar wie beschissen es doch geklungen hat.

Und ich beschäftige mich auch schon längere Zeit mit dem Thema, aber man lernt nie aus. Jedenfalls immer erst an der Akustik arbeiten bevor man Tausende Euros für Verstärker, Kabel, LS oder Player ausgibt.
Das alles Lohnt erst wenn der Hörraum stimmt.

Gruss Marlin
Frankman_koeln
Inventar
#23074 erstellt: 12. Aug 2012, 21:41
heute Abend mal meine "kleine" Braun Atelier Anlage aufgeweckt:

Der_Tom
Hat sich gelöscht
#23075 erstellt: 13. Aug 2012, 08:35
Braun Geräte sehen irgendwie nie alt aus ,
Schöne Anlage !

Gruß Tom
m00
Hat sich gelöscht
#23076 erstellt: 13. Aug 2012, 16:10
Kudos C2
Onkyo TX 8050

DSCI0013

DSCI0014

DSCI0015
Gordenfreemann
Inventar
#23077 erstellt: 13. Aug 2012, 16:44
@m00:

Was ist denn mit dem Kompakten (Nubert?) passiert?
Die Stands machen nen guten Eindruck.
m00
Hat sich gelöscht
#23078 erstellt: 13. Aug 2012, 17:24
Ich hatte davor ein Paar Dynaudio Focus 140 auf Stühlen platziert und die mussten innerhalb der Widerrufsfrist wieder nach Hause.

Hier mein erster Eindruck der Kudos

http://www.hifi-foru...d=52413&postID=17#17


[Beitrag von m00 am 13. Aug 2012, 18:01 bearbeitet]
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#23079 erstellt: 13. Aug 2012, 19:09
m00, was hast du als Zuspieler ? Nur PC ?
Schicke Lautsprecher !


Gruß Tom
m00
Hat sich gelöscht
#23080 erstellt: 14. Aug 2012, 11:00
Den Onkyo habe ich mir gekauft da er Spotify abspielen kann. Darüber hinnaus habe ich noch einen 16 GB USB Stick.
Pilot74
Stammgast
#23081 erstellt: 14. Aug 2012, 13:21
@ buschi brown : sehr modern und mit Geschmack eingerichtet, Farbgebung TOP !!! Aber : die Kabeln mit der Steckerleiste stechen ins Auge ! unbedingt Verdecken, Kabelkanäle in weiß besorgen bzw. streichen !!!! ;-)

Gruß
buschi_brown
Inventar
#23082 erstellt: 14. Aug 2012, 15:50

Pilot74 schrieb:
Aber : die Kabeln mit der Steckerleiste stechen ins Auge ! unbedingt Verdecken,...


Steht noch auf meiner Liste, falls ich mir nicht vorher noch ein neues Sideboard oder Rack kaufe.



[Beitrag von buschi_brown am 14. Aug 2012, 15:51 bearbeitet]
evisu
Ist häufiger hier
#23083 erstellt: 15. Aug 2012, 11:34
Hallo erstmal,

nach jahrelanger Abstinenz von diesem Forum (nur noch gelegentlich passiv gelesen) habe ich mich mal wieder hier angemeldet.

Vor kurzem Stand ein Umzug an, und so hat sich nun meine Anlage/Hör & TV Raum entwickelt. Mit dem Einrichten sind wir noch nicht ganz fertig. Aber es ist auf jedenfall wohnlicher als es auf den Fotos wirken mag.

Hier nun meine bescheidene Anlage:

Anlage Front

Hintern Sofa aus gesehen:

IMG_1347

Rückseite:

IMG_1344

Nochmal in der Totalen:

IMG_1314

IMG_1348

Durch den Scheiß Echtholzparkettboden kann ich hier keine großen Pegel fahren. Es brummt beim Untermieter =) (kotz)

Wenn ich aber mal Lust auf musikalische Extase habe, kommt folgendes zum Einsatz:

IMG_1332

Und brauche ich es mal Knüppeldick, dann fahr ich zu meiner Zweitanlage im Haus meiner Eltern und kann es richtig krachen lassen. Dort stehen dann noch meine Technics Klassiker und einige tausend Vinyls

Bilder reiche ich gerne bei Gelegenheit nach.

Sorry für die nicht ganz so guten Bilder. Hab nur nen Handy als Kamera.

Güße
mty55
Inventar
#23084 erstellt: 15. Aug 2012, 13:33
Schade das mit dfem NAchbarn - versuche aber auch mal eine andere Aufstellung, schon oft genug vorgekommen, dass sie durch verschieben von ein paar dezimetern die Moden woandershin verlagert haben. Spikes Granit und vermutlich Gummifüße drunter hast Du ja schon alles...

PS: den rechten aus der Ecke raus wird sicher auch für den Klang nix schaden.... dann lieber noch ein wenig enger aneinanderschieben
-Flow-
Inventar
#23085 erstellt: 15. Aug 2012, 23:16
Der XOne:DX ist wirklich schick, bin selber gerade am Hadern, ob ich nicht auf Digital umsteige...

Naja, hier mal mein kleines Wohn-/Hörzimmer:

Cambridge Audio Azur 640A V2 an
Selbstbauzweiwegerichen
Als Zuspieler fungieren ein
Technics 1210 MK II (what else ) mit einer
Ortofon X5-MC an einer
ProJect PhonoBox USB und ein
Pioneer PD-S603

Kabel etc. sind Standardstrippen, zusätzlich sind dort noch ein Transrotor Plattengewicht und ein paar Plattenbürsten zu sehen.

"Heimkino" ist ein Panasonic TX-P42X10Y und eine PS3.

IMG_0408

Zweitanlage (im gleichen Zimmer) ist eine

Tafal (Selbstbau) an einem
Samson Servo 120a, mittels
Focusrite Saffire Pro 14 an einem
MacBook Pro 13" angeschlossen.

IMG_0409

Anbei noch ein kurzes Foto, was Langeweile, ein wenig Fantasie und ein paar alte Schallplatten ergeben:

IMG_0410

Die Tische, die da zu erahnen sind, sind von mir neu gestaltet worden (IKEA Lack...). Die Stühle stehen normalerweise anders, aber momentan müssen sie die Kante meines neuen Teppichs herunterdrücken.

Bei Fragen: Nur zu!

Grüße

Flo
nicknackman007
Inventar
#23086 erstellt: 16. Aug 2012, 05:59
Sieht auch ziemlich wandnahe aus.
Schieb deine Focus mal 70 cm von der Rückwand nach vorn.
Das Regal dort weg und rechts hinter dem Sofa an die Wand.
Dann hast Du den Platz, die Focus 220 anständig zu stellen.


[Beitrag von nicknackman007 am 16. Aug 2012, 06:07 bearbeitet]
Mrc381
Stammgast
#23087 erstellt: 16. Aug 2012, 08:09

evisu schrieb:

Und brauche ich es mal Knüppeldick, dann fahr ich zu meiner Zweitanlage im Haus meiner Eltern und kann es richtig krachen lassen. Dort stehen dann noch meine Technics Klassiker und einige tausend Vinyls

Bilder reiche ich gerne bei Gelegenheit nach.


Mach doch mal, würde mich interessieren.


[Beitrag von Mrc381 am 16. Aug 2012, 08:09 bearbeitet]
evisu
Ist häufiger hier
#23088 erstellt: 16. Aug 2012, 08:20
hmmm. Danke für die Tipps. Daran hatte ich schon mal gedacht. Allerdings wenn ich das Regal dort wieder wegnehme, sieht die Wand ganz schön kahl aus =)

Und Löcher mit Blumen stopfen, ist irgendwie nicht mein Ding

Evtl. probier ich es aber trotzdem. Die Granitplatte mit den Gummiabsorbern drunter, hat auf jedenfall schon was gebracht. Muss aber auch dazu sagen, das der Untermieter nen pingeliger alter Herr ist.

@Flow

Der XONE DX ist in der Tat schick und macht auch Spaß. Vinyl und "selber" mixen ist zwar eine andere Hausnummer, aber so geht es viel entspannter und billiger.
raz86
Stammgast
#23089 erstellt: 16. Aug 2012, 09:43
Zum heutigen Geburtstag einen kleinen Neuzugang zu meiner low budget Anlage:
Der Yamaha CD-S300. Jetzt ist die Yamaha Anlage komplett

Bin übrigens sehr zufrieden mit dem Gerät. Klingt sauber und fein, definitiv besser als der analoge Ausgang meines iMac's.

IMG_4519

IMG_4520
herr-1337
Stammgast
#23090 erstellt: 16. Aug 2012, 11:45
@ evisu: Du hast einen pingeligen alten Herrn als Untermieter in deiner Wohnung? Interessant. Ich nehme an du meinst der wohnt in der Wohnung unter dir, aber man weiss ja nie. ^^

@raz86: Die Yamaha Geräte sehen wirklilch gut aus und kommen auch gut in dem Möbelstück rüber. Sieht ordentlich aus.
SergantD
Ist häufiger hier
#23091 erstellt: 16. Aug 2012, 12:36

buschi_brown schrieb:

Die Nubert klangen mir auf Dauer einfach zu langweilig. Ist ein Lautsprecher der definitiv nichts falsch macht, aber auf Dauer auch nicht wirklich fesselt (zumindest mich nicht).


Kann ich so unterschreiben. Von 10 Alben klangen vllt. 2 richtig gut und haben spaß gemacht. Die Lösung war für mich ein ATM Modul welches ich seit heute besitze. Damit geht die Kleine richtig schön nach vorne los. Besserer Bass, bessere Auflösung, mehr Bühne,... Definitiv ein "must have" für die NuLine 32.

Ach ja, ein Bild!



(Für die Qualität entschuldige ich mich mal nicht, dass Handy ist schuld!)

Geraffel steht im Profil!

Bin dann mal Musik hören...

Gruß
Marcel
evisu
Ist häufiger hier
#23092 erstellt: 16. Aug 2012, 13:43
@herr-1337

Natürlich meine ich den Mieter unter mir
AudioTrip
Stammgast
#23093 erstellt: 16. Aug 2012, 14:57
@raz86

Bei mir sieht eine Low-Budget Anlage anders aus. Ich finds Top...

@evisu

Der Allen&Heath ist wirklich der Hammer.
Nutzt man die ganzen Funktionen im privaten Haushalt überhaupt?
Ich dachte sowas leisten sich nur die Profis und Clubs!?

Zeige mal das Equipment und die Plattensammlung bei deinen Eltern?

@Flow

schickes Mini-Studio
evisu
Ist häufiger hier
#23094 erstellt: 16. Aug 2012, 17:13
@raz86

Low Budget ist gut

Mir gefällt die Yamaha Kombi übrigends ausgesprochen gut.

@AudioTrip (cooles Avatar übrigends)

Ich nutze den XONE halt, um mir ein Set zusammen zumixen, meist fürs Auto. Die Funktionen was das Loopen und die Effect-Sektion angeht, nutze ich in der Tat nicht. Da bin ich halt Oldschool. Einfach nen gescheiten Übergang sowie Trackzusammenstellung und gut ist. Und da das manuelle Pitchen wegfällt, macht es die Sache etwas bequemer.

Bei meinen Eltern steht halt noch mein "analoges" DJ Equipment. Bilder reiche ich die Tage mal nach.

Ich habe halt Ende der 80er Jahre die Technobewegung mitgemacht und selber einige Jahre aufgelegt. Kaufe halt nun kaum noch Platten und habe den Sprung auf Digital gemacht. Ist halt auch ne Ecke billiger und ist für mich ausreichend. Aber das Feeling und der Sound mit Vinyl ist ganz klar was anderes.

So, das war nun aber OFF Topic.

Gruß


[Beitrag von evisu am 16. Aug 2012, 17:15 bearbeitet]
buschi_brown
Inventar
#23095 erstellt: 16. Aug 2012, 17:32
@ SergantD

Schönes Setup! Irgendwie kommen mir die Nubert und die LS-Ständer bekannt vor...

SergantD
Ist häufiger hier
#23096 erstellt: 16. Aug 2012, 19:00

buschi_brown schrieb:

Schönes Setup! Irgendwie kommen mir die Nubert und die LS-Ständer bekannt vor...


War halt Liebe auf den ersten Blick! Also die Boxen + LS!

Das ATM macht richtig Spaß, sitz schon den ganzen Tag bei der Wärme in der Bude und höre Musik.

Man(n) gönnt sich ja sonst nichts...
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 . 410 . 420 . 430 . 440 . 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 . 460 . 470 . 480 . 490 . 500 .. 600 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Videos Eurer HiFi Stereoanlagen
YamahaM4 am 16.09.2012  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  11 Beiträge
Bilder von Anlagen und Hifi-Equipment in Filmen
Werther's_Original am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  4 Beiträge
Wo gibts noch Riesen-Anlagen? Bitte um Bilder eurer!
beatboss am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  29 Beiträge
Schwarz-weiss Bilder eurer Hifi-Leidenschaft
passione am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  77 Beiträge
Videos eurer Hifi Anlagen
BBS13126 am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  35 Beiträge
Qualität von Kenwood Anlagen
Computergott am 05.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2007  –  9 Beiträge
Der "Back to the Roots / Zurück zu Stereo-Thread
dvdfreak1 am 23.02.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  30 Beiträge
stereo anlagen im vergleich
audiokev am 12.06.2006  –  Letzte Antwort am 13.06.2006  –  4 Beiträge
Bilder Eurer Hifi Anlage die 2.- Die Anlage von "Hinten".
thifi1 am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  33 Beiträge
Videos eurer HiFi-Anlagen
Starspot3000 am 09.11.2017  –  Letzte Antwort am 17.11.2017  –  25 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedTune87
  • Gesamtzahl an Themen1.386.747
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.412.138