Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 540 . 550 . 560 . 570 . 574 575 576 577 578 579 580 581 582 583 . 590 . 600 . 610 . 620 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|

Bilder eurer Wohn- & Heimkino-Anlagen

+A -A
Autor
Beitrag
derbaum
Stammgast
#29552 erstellt: 28. Sep 2011, 09:48

Chris1982m schrieb:
@derbaum Sehr schickes Teil echt Nice wie schaut es mit der Ausleuchtung bei so nehm großen LCD-LED Panel aus wenn ich fragen darf?

Frage nur weil mein 55Zoll doch schon ihn den Rändern ein paar schwächen zeigt dort.


Gruss



Der 60 Zoll ist erst 2 Wochen alt, aber bis jetzt ist die Ausleuchtung vollkommen in Ordnung, bin auch sehr zufrieden mit den satten, kräftigen Farben
Pupperich
Stammgast
#29553 erstellt: 28. Sep 2011, 12:22
Hallo an alle

noch ein kleines Update meinerseits. Mein Onkyo 5007 wurde durch den 3009 ersetzt. Und da der 3009 Front wide und high Lautsprecher gleichzeitig ansteuern kann haben wir uns für ein paar zusätzliche wide-LS entschieden. Leider ist es jetzt ein wenig gedrungen aber wie ziehen nächstes Jahr sowieso um...

Viele Grüße
MichaDSC00293 Kopie

Michel82
Stammgast
#29554 erstellt: 28. Sep 2011, 13:24
So, da heute ( nach sage und schreibe 5 1/2 Monaten) mein Sofa geliefert wurde, gibts natürlich noch das ein oder andere aktuelle Bild von mir.

EXP00300

EXP00301

EXP00304

EXP00305

EXP00306



MfG,

Michel
Infinity_on_High
Stammgast
#29555 erstellt: 28. Sep 2011, 14:18
Noch eine kurze Frage zu meiner Konstellation.
Würde es vllt. helfen die Rears in richtung HP abzuwinkeln?
imnewbie
Ist häufiger hier
#29556 erstellt: 28. Sep 2011, 17:14
Wenn der Postmann zweimal klingelt... das erste mal gab es einen neuen Center. 5 Minuten später gab es noch die neuen Standlautsprecher.

Vorher:
p1030709q

Nachher:
p1030755e

Jemand ne Idee die Kabel bei meinen Gegebenheiten zu verstecken?
Tiggel87
Stammgast
#29557 erstellt: 28. Sep 2011, 17:30
@Michel einfach nur perfekt Das Sofa passt perfekt zum Raum und sieht zudem noch verdammt gemütlich aus
Mätsken
Stammgast
#29558 erstellt: 28. Sep 2011, 17:37
@Hayatepilot:

hm der röhrenbeamer muss schon richtig richtig befestigt sein, wenn dir der auf die brine fällt brauchst du dein studium nicht mehr zu beenden ;-)

aber meine frage, ich überlege auch auf einen röhrenbeamer aufzuspringen, denn:

a) sehr billig bei eb...
b) bild meines sony 32" röhren-tv, war einfach bei dvd um welten besser als ein full hd 32" panasonic lcd. angespielt durch denon 3800bd

klar bei bd ist natürlich der lcd super, habe aber ca 3 % bd\'s rest sind dvds.

daher meine überlegung im keller einen röhrenbeamer zu verbauen. platz genug. wie steuert man die an? rgb /yuv? die können doch irgendwas von über 2500x noch mehr pixel darstellen. wie ist das bild bei dvd 576 oder mageren 1920x1080 auflösungen? bleibt der rest schwarz?

gruß Martin
Fr3ak-25
Schaut ab und zu mal vorbei
#29560 erstellt: 28. Sep 2011, 17:49
@imnewbie


die kabel mit etwas dickeren sockelleisten unten am boden entlang legen? wenn ich mich recht entsinne habe ich solche leisten mal irgendwo gesehen als ich bei meinem bruder laminat verlegen geholfen hab, und wir leisten hohlen wollten....

die idee fällt halt bei deinem bild sehr ins auge, weil die kabel eh alle vor den leisten da am boden liegen, also warum nicht direkt mit entsprechend dicken leisten dahinter

die kabel die hinterm "schränkchen" da baumeln, kann man eventuell mit kabelbindern und/oder etwas garn, und ein paar nägeln von hinten hinter eine der schubladen an der rückwand "aufhängen" damit die nicht so am boden rumliegen


[Beitrag von Fr3ak-25 am 28. Sep 2011, 17:50 bearbeitet]
Panza
Stammgast
#29561 erstellt: 28. Sep 2011, 18:29
@Michel82: Traumhaft. Punkt.
gt231
Inventar
#29562 erstellt: 28. Sep 2011, 18:29
Michel hat nur 2 Freunde oder eine Frau und einen Freund

Ne, Spaß bei Seite. Das Sofa passt perfekt! Sehr schick!
Weaper
Inventar
#29563 erstellt: 28. Sep 2011, 18:35
@Michel: das nenn ich mal Perfektion
Wo ist denn eigentlich die Tür?
Gordenfreemann
Inventar
#29565 erstellt: 28. Sep 2011, 18:43
Was ist den heute los? Tag der tollen HK?

Um es kurz zu machen:

derbaum, Pupperich und natürlich Michel82: Sieht Klasse aus
Osyrys77
Inventar
#29566 erstellt: 28. Sep 2011, 19:00
@Michel82,

das Sofa passt perfekt zum Rest! Eine Frage zu den Bildern die du hier rein gestellt hast. Ich nehme mal an, Stativ mit Belichtungsreihe und als HDR zusammen gebastelt oder?
BU5H1D0
Inventar
#29567 erstellt: 28. Sep 2011, 19:10
@pupperich:
Unfassbar... das ist ja ne ganze Armada an Ergos. Bringen die Wide-Lautsprecher auch wirklich was? Aussehen tut es mal echt klasse, aber wie du sagst fast schon an der Grenze zum Overkill.
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#29568 erstellt: 28. Sep 2011, 20:14
imnewbie: DR.House war Cool, die Heco Victa jetzt nicht ganz so

Gruß Tom
buumi7
Ist häufiger hier
#29569 erstellt: 29. Sep 2011, 13:12
@Michel82

Sowas ist mein Traum! Nice job!
Das mit der Tür würde mich aber auch wunder nehmen.
rudi2407
Inventar
#29570 erstellt: 29. Sep 2011, 15:40
@imnewbie: Ich finde die Victas wesentlich cooler als die alten Säulen-LS.

Gruß rudi
Tjaas
Stammgast
#29571 erstellt: 29. Sep 2011, 19:46
So, hier auch mal mein kleines HK - Wohnzimmer.

Ausrichtung der LS ist leider nicht optimal, lässt sich aber leider bei diesem Raum nicht ändern.

Kritik nehme ich gerne entgegen.

HK Front 2
Rear 1
Hayatepilot
Stammgast
#29572 erstellt: 29. Sep 2011, 20:40
@Mätsken

Ja mein 70kg Schätzchen ist schon sehr gut befestigt:
Mit einer M12 Gewindestange direkt durch die Decke in den Dachboden.

Bei Geräten von Eb.. sollte man aber immer den Zustand der Röhren erfragen.

Gute Geräte werden über RGBHV angesteuert, resp. mit einem Adapterkabel VGA-zu-RGBHV. Somit bleibt fast nur ein PC als Quelle. Für manche Projektoren gibt es auch HDMI-Karten (sind aber recht teuer).

Die optische Auflösung häng von der Röhrengrösse ab, je grösser desto besser.
Mit 8" Röhren kann 720p gut dargestellt werden. Eine höhere Ansteuerung bringt nur minimale Vorteile.
Aber so oder so wird das Bild nie eine Digitalschärfe erreichen. Das Bild wird weichgezeichnet und es sind keine Pixel erkennbar.
576p auf meinem Projektor recht ansehnlich aber 720p/1080i sind deutlich besser.

Der Maximalkontrast ist bei Röhrenbeamern immernoch unerreicht. Auch die Farben sind meist top (wenn kalibriert).
Dagegen steht aber ein relativ geringer ANSI-Kontrast (bei meinem <100).

Wenn man ein richtig gutes Bild haben will, muss man aber auch ein wenig Zeit investieren. Einfach anschliessen, einschalten und los geht da nicht. Ein Colorimeter ist da fast schon ein muss...

Die Leinwand sollte auch nicht allzu gross sein. Lieber etwas schmaler und dafür etwas näher dran sitzen :).
Meine Leinwand ist 1.50m breit bei 1.90m Sitzabstand und erzeugt ein wunderbar helles Bild.


Grüsse aus der Schweiz


[Beitrag von Hayatepilot am 29. Sep 2011, 20:50 bearbeitet]
SunXS
Ist häufiger hier
#29573 erstellt: 29. Sep 2011, 23:54
DSCN7129DSCN7143
DSCN7135DSCN7153



Meine Komponenten:
Xbox 360
Yamaha RX 457
Wega RS250H!
Xbox

Lautsprecher:
Heco Victa 700
Edifier 330D (Subwoofer, und Surround Back, Center)
Alte Philipps Regallautsprecher für Links und Rechts.

Ich weiß, letztere beiden sind etwas... naja. aber wird noch ausgebaut
Es kommt bald ein Heco Victa 101 Center dazu, und Victa 300/1 für Links und Rechts!



Die Bücher beim TV Möbel sind dafür da, dass es nicht durchbricht, der Verstärker hat n bissl was auf der Waage. Hehe.
Die beleuchtung der Whisky Flaschen besteht aus selbst gelöteten Led's. Schaut dafür sehr gut aus. Find ich.

MfG
Sun/Manuel
Lokutos
Ist häufiger hier
#29575 erstellt: 30. Sep 2011, 13:29
@SunXS: In der Tat etwas na ja...

Allerdings meine ich damit den optischen Gesamteindruck.

Wie wärs mal mit aufräumen?

Und die Kabel: Statt diese quer durch den Raum und über die Geräte zu führen, evtl. etwas dezenter verlegen?

Im übrigen hat das, was man auf den Bildern sieht in meinen Augen nicht das Geringste mit Wohn bzw. Heimkino zu tun.

Ich sehe nicht mal nen TV, lediglich nen winzigen PC Monitor...

VG


[Beitrag von Lokutos am 30. Sep 2011, 13:34 bearbeitet]
trxhool
Inventar
#29576 erstellt: 30. Sep 2011, 17:56
@SunXS: Sorry , aber deine "Aufstellung" ist für mich eine einziger Alptraum...

Gruss TRXHooL
fatty01
Inventar
#29577 erstellt: 01. Okt 2011, 06:29
@SunXS hast auf engem Raum das bestmögliche gemacht finde ich. Nur die Kabel musste noch etwas verstecken
BuScApE_88
Stammgast
#29578 erstellt: 01. Okt 2011, 10:23
Hey Leute hier kommt mein Großes Update, fast alles ist Fertig es kommt zwar noch einiges wie Gardienen Center LS und Subwoofer sonst ist alles Fertig.

Erstmal zur meiner Hardware Liste

Screen Gerriets Opera Weiß 2,5m Bildbreite
Epson EH TW 2900 Beamer
HD Reciever Protek 9750HD
AV Reciever Pioneer VSX919
Front LS Duetta Top Light selbstbau
Rear LS Magnat Symbol 160 Pro
WDTV Live
Playstation 3

Und hier sind die Bilder:
Wohnzimmer 1
Wohnzimmer 2
Wohnzimmer 3
Wohnzimmer 4
Wohnzimmer 5
JokerofDarkness
Inventar
#29582 erstellt: 01. Okt 2011, 13:39
@BuScApE_88

Mal abgesehen davon, dass die Rears zu weit vorne hängen, bzw. die Couch zu weit hinten steht, ist es schlicht zu bunt. Die Optik des Zimmers wirkt durch den Farbmix viel zu unruhig.
Tischer96
Stammgast
#29583 erstellt: 01. Okt 2011, 16:24

JokerofDarkness schrieb:
@BuScApE_88

Mal abgesehen davon, dass die Rears zu weit vorne hängen, bzw. die Couch zu weit hinten steht, ist es schlicht zu bunt. Die Optik des Zimmers wirkt durch den Farbmix viel zu unruhig.



na du klagst aber auf sehr hohem Niveau, ist doch schick anzusehen
Fr3ak-25
Schaut ab und zu mal vorbei
#29584 erstellt: 01. Okt 2011, 17:51

JokerofDarkness schrieb:
@BuScApE_88

Mal abgesehen davon, dass die Rears zu weit vorne hängen, bzw. die Couch zu weit hinten steht, ist es schlicht zu bunt. Die Optik des Zimmers wirkt durch den Farbmix viel zu unruhig.



der Farbmix sieht mMn sogar gut aus, einzig hätte ich im vorderen teil bis zur schrägwand auch die decke in einer farbe gestrichen, auf den bildern wirkt hier das weiß etwas unpassend, so würde dann der schrägwand als raumunterbrecher wirken,.... aber auf den bildern kann man einen raum ja bekanntlich eh nicht so perfekt beurteilen wie wenn man persöhnlich drinne steht



dir rear lautsprecher hätte ich aber auch etwas weiter hinten aufgehangen... und durch die schrägwand vermute ich das der rechte rearlautsprecher ganz schön unlinearen frequenzgang hat und in den raum schreit


aber das ist meckern auf hohem niveau....


[Beitrag von Fr3ak-25 am 01. Okt 2011, 17:53 bearbeitet]
JokerofDarkness
Inventar
#29585 erstellt: 01. Okt 2011, 21:20

Tischer96 schrieb:
... ist doch schick anzusehen :.

Das ist Deine Meinung und die muss ich ja nicht teilen.
chris230686
Inventar
#29586 erstellt: 01. Okt 2011, 22:53

JokerofDarkness schrieb:
@BuScApE_88

Mal abgesehen davon, dass die Rears zu weit vorne hängen, bzw. die Couch zu weit hinten steht, ist es schlicht zu bunt. Die Optik des Zimmers wirkt durch den Farbmix viel zu unruhig.


die farbliche einrichtung ist doch geschmacksache...wenn es ihm gefällt ist doch super!

man richtet schliesslich für sich selber ein, nicht für leute wie dich...
JokerofDarkness
Inventar
#29587 erstellt: 02. Okt 2011, 10:38

chris230686 schrieb:
die farbliche einrichtung ist doch geschmacksache...wenn es ihm gefällt ist doch super!

Habe auch nicht das Gegenteil behauptet.

chris230686 schrieb:
man richtet schliesslich für sich selber ein, nicht für leute wie dich...

Er stellt es doch per Photo zur Diskussion und wieso sollte man da dann keine Anmerkung machen dürfen. Das wurde hier schon immer diskutiert und es war ja nun kein unsachlicher Kommentar meinerseits.
SaschaMav
Inventar
#29588 erstellt: 02. Okt 2011, 11:36

chris230686 schrieb:
die farbliche einrichtung ist doch geschmacksache...wenn es ihm gefällt ist doch super!

man richtet schliesslich für sich selber ein, nicht für leute wie dich.
...


Nun ja, er stellt es hier rein, um auch Kritiken zu bekommen. Und alles ist Geschmacksache, selbst die Elektronik und die LS.

Mir ist es auch zu bunt und die Rears gehören wie der Name schon sagt nach hinten, oder wenigsten daneben.

Dennoch gefällt mir die Umsetzung auch ganz gut.
Tischer96
Stammgast
#29589 erstellt: 02. Okt 2011, 16:28

JokerofDarkness schrieb:

Tischer96 schrieb:
... ist doch schick anzusehen :.

Das ist Deine Meinung und die muss ich ja nicht teilen. ;)


nee zum Glück musst du das nicht
Mätsken
Stammgast
#29590 erstellt: 02. Okt 2011, 17:53
ich finde das gar nicht schlecht gemacht, die leinwand ist absolut groß genug, feiner schwarzer rahmen drum..

beamer hängt ordentlich, kabel sauber verlegt.

ich finde er hat alles zur vollsten zufriedenheit gemacht.
Compiguru
Inventar
#29591 erstellt: 02. Okt 2011, 18:06
@BuScApE_88: Ich überlege auch, einen Beamer ins Wohnzimmer zu holen, daher die Frage: Wie ist es mit der Lautstärke wenn der Beamer direkt über dem Sofa hängt? Stört der Beamer manchmal, oder bekommt man es gar nicht mit, dass er da ist? Ich weiß, kommt natürlich auf den Beamer an, aber in deinem Fall...?
derbaum
Stammgast
#29592 erstellt: 03. Okt 2011, 09:02
Dem Wunsch ein Foto von der Front möchte ich jetzt nachkommen

Samsung UE60D6500
Yamaha RX-V471
Sony PS3 Slim
Nintendo Wii
1x Heco Victa Sub 25A
1x Heco Victa Center 100
2x Heco Victa Front 700
2x Heco Victa Surround 200

DSC_0946


[Beitrag von derbaum am 03. Okt 2011, 09:03 bearbeitet]
knollito
Inventar
#29593 erstellt: 03. Okt 2011, 09:16

JokerofDarkness schrieb:
@BuScApE_88

Mal abgesehen davon, dass die Rears zu weit vorne hängen, bzw. die Couch zu weit hinten steht, ist es schlicht zu bunt. Die Optik des Zimmers wirkt durch den Farbmix viel zu unruhig.


In der Gesamtschau des Zimmers stimme ich Dir zu. Wobei die Unruhe vor allem durch die Vielzahl unterschiedlicher Muster erzeugt wird.

Die Rears sollten in jedem Fall weiter nach hinten.

Vor allem interessiert mich aber die Qualität des Klangbilds am Hörplatz.
alpenpoint
Inventar
#29594 erstellt: 03. Okt 2011, 12:06

Compiguru schrieb:
@BuScApE_88: Ich überlege auch, einen Beamer ins Wohnzimmer zu holen, daher die Frage: Wie ist es mit der Lautstärke wenn der Beamer direkt über dem Sofa hängt? Stört der Beamer manchmal, oder bekommt man es gar nicht mit, dass er da ist? Ich weiß, kommt natürlich auf den Beamer an, aber in deinem Fall...? ;)


Hallo,

meiner hängt direkt über mir (HC 3200) und ich höre ihn fast nicht. Wenn ein Film abgespielt wird hört man ihn sowieso nicht mehr.

lg, Alpi
Panateufel
Inventar
#29596 erstellt: 03. Okt 2011, 13:18
Das ist alles subjektiv mit dem Hören des Beamers. Da spielen so viele Faktoren eine Rolle dass diese umfassende Frage nicht wirklich beantwortet werden kann. Insbesondere die Lärmempfindlichkeit des jeweiligen Users.
Meiner Meinung nach ist, wenn jemand sagt er hört ihn nicht, das schlicht und ergreifend nicht richtig, da wird einfach untertrieben hoch 2. Man kann jeden Beamer hören, egal wo der im Raum steht oder hängt. Manche sind lauter, manche leiser aber wenn man sich auf das Geräusch konzentriert hört man die Ventilatoren sogar während des Filmbetriebs noch raus. Das kommt jetzt natürlich wieder auf die Betriebsart (Lampenmodus) drauf an, was man eingestellt hat und auf die Form des Zimmers, usw... aber hier davon zu schreiben, man hört den Beamer nicht wenn er genau über einem an der Decke hängt ist mMn. schlicht Nonsens.
Kruemelsuppe
Hat sich gelöscht
#29597 erstellt: 03. Okt 2011, 15:28
Man,

da traut man sich ja kaum mal die eigene Anlage zu zeigen bei den ganzen High-end Kinos hier .... Ich versuchs trotzdem mal


Pioneer VSX 1015 s Subwoofer

CD-Player

Lenovo M500 Leinwand


Mfg

Kruemelsuppe
alpenpoint
Inventar
#29598 erstellt: 03. Okt 2011, 15:31

Panateufel schrieb:
Manche sind lauter, manche leiser aber wenn man sich auf das Geräusch konzentriert hört man die Ventilatoren sogar während des Filmbetriebs noch raus. Das kommt jetzt natürlich wieder auf die Betriebsart (Lampenmodus) drauf an, was man eingestellt hat und auf die Form des Zimmers, usw... aber hier davon zu schreiben, man hört den Beamer nicht wenn er genau über einem an der Decke hängt ist mMn. schlicht Nonsens.



Hi,

ich habe auch geschrieben "ich höre ihn nicht"! Ich konzentriere mich auch nicht auf das Lüftergeräusch beim Filme schauen. Und ohne Ton läuft der Beamer ja nicht bei mir. Wenn jemand empfindlich ist wird er ihn evtl. hören ich jedenfalls nicht.

lg, Alpi
Infinity_on_High
Stammgast
#29599 erstellt: 03. Okt 2011, 17:17
@suppenkruemel: Das bringt was - die zwei subs so dicht aneinander?
Sonst natürlich i.o für den Anfang. Allerdings macht die LW einen nicht ganz so guten Eindruck.
gt231
Inventar
#29600 erstellt: 03. Okt 2011, 17:24
Mein zukünftiger Heimkino Raum wird auch einen kleinen Extra Raum haben, in dem der Projektor und die Elektronik untergebracht wird. Dass mich dann ein Lüfter Geräusch stören könnte, will ich von Anfang an ausschließen.
Iban_Ez
Stammgast
#29601 erstellt: 03. Okt 2011, 17:28
@Kruemelsuppe

No fear

das sind jetzt ein paar Einzelfotos (wenigstens scharf und bei mir gehen zum Öffnen nicht noch 4 weitere Fenster auf) :), könntest Du das Ganze zusammenhängender vorstellen?

Gruß

Iban_Ez
Kruemelsuppe
Hat sich gelöscht
#29602 erstellt: 03. Okt 2011, 19:53
@ infinity on High: Ich würde die gerne anders Stellen, aber erstmal muss das so gehen , die Leinwand is nicht der Burner, das stimmt , hätte gerne eine elektrische, die ich maskieren kann wie ich will. Aber momentan fehlt die Kohle als Azubi

@ Iban ez: Mein Plan ist eigentlich bei genügend Einkommen und Zeit, das Ganze generell neu zu gestalten. Momentan habe ich an dem VSX 1015 s ein Teufel Concept G THX und ein Concept E Magnum , das soll alles mal ersetzt werden durch KEF LS, dann soll der Pioneer durch ein 9.2 von Onkyo ersetzt werden und der Beamer bleibt bei der DLP Technik allerdings dann Full HD.

Leider muss ich mich momentan mit dem Gesamtpaket erstmal so abfinden und das bei 16qm Raumgröße. Aber wie gesagt , das soll ja alles nicht so bleiben. Ich bin Neuling in der Branche und das ist noch lange nicht so wie ich mir das vorstelle.

Ich bin aber immer für Ideen bzw. Kritik zu haben, man lernt ja nie aus. Ich bin für jeden Tipp dankbar und es soll dann ja auch mal weitergehen.

Mfg Kruemelsuppe
Panza
Stammgast
#29603 erstellt: 03. Okt 2011, 22:13
@Kruemelsuppe:
Wir meinen, dass wir ein Foto sehen wollen, auf dem man alles auf einmal sehen kann
BuScApE_88
Stammgast
#29604 erstellt: 04. Okt 2011, 10:33
Danke erstmal für die Kritik und den Lob.

Also ich finde überhaubt nicht das es zu viele Farben sind so wie jetzt habe ich einen sehr sauberen Kontrast zur Wandfarbe.
Und zu dem Rearbereich kann ich sagen das ich da eine blöde Position habe, hätte gerne die LS etwas weiter nach Hinten gesetzt aber so wie es jetzt ist geht es aber vom Klang. Wenn ich jetzt noch mit der Couch weiter nach Vorne gehe wird die Leinwand einfach zu Groß, wäre doch die Dachschräge etwas weiter nach Hinten. Aber so habe ich alles Rausgeholt aus dem Raum bisher ging, Villeicht stelle ich nochmal die Couch etwas weiter nach Vorne mal gucken.

Grüße Fabian
Weaper
Inventar
#29605 erstellt: 04. Okt 2011, 10:34
So, jetzt gibt es von mir auch wieder mal ein Update:

Mein DIY Lautsprecher: Front sind die Kera 360.2 und der Center eine Doppel 5 Cera, bei von ADW

Im Laufe der nächsten Monate kommt noch ein neuer AVR und ein neuer Subwoofer, da mir der bisherige zu klein war. Wird wahrscehinlich ein XTZ 12.16

Das ganze befindet sich in meinem Jugendzimmer, was sich auch nicht so schnell ändern wird

Eton Heimkino
2011-09-19 11.21.02
poppeye
Inventar
#29606 erstellt: 04. Okt 2011, 10:57

Kruemelsuppe schrieb:
......
Ich bin aber immer für Ideen bzw. Kritik zu haben, man lernt ja nie aus. Ich bin für jeden Tipp dankbar und es soll dann ja auch mal weitergehen.

Mfg Kruemelsuppe :)


Hi,
um Kritik oder Verbesserungsvorschläge zu erhalten, musst Du aber auch mal Bilder von der Front oder vom Rear-Bereich einstellen, Einzelbilder bringen da nicht viel
_Vincent_Vega_
Inventar
#29609 erstellt: 04. Okt 2011, 16:59
@weaper, schöne Selbstbaulautsprecher und sieht aufgeräumt aus. Aber ich würde die Lautsprecher weiter auseinander stellen, ansonsten würde klanglich auch ein Center langen
Platz hast du ja genug.
dcg_
Stammgast
#29610 erstellt: 04. Okt 2011, 17:50
@weaper
sieht echt top aus .
hast du die kera selbst lackiert ?
daniel841995
Ist häufiger hier
#29611 erstellt: 04. Okt 2011, 21:06
Hallo Leute,

nach ernsthafter Kritik möchte ich nun mein neues Update, von dem Raum Präsentieren. Neu dazugekommen ist meine Leinwand und die Lüftung. Okay die Lüftung wird noch nach Bearbeitet, mit Rohren und anderen Sachen, da wenn ca. 6 Personen sich in dem Raum befinden, wird es so stickig und warm, dass ich mich gezwungen sah, eine Lüftung im Raum zu installieren. Ich werden lachen, aber ich habe insgesammt 8 hochleistungs Computerlüfter genommen.

ArticCooling F12 mit ca. 100m³/h

Muss jetzt sagen, dass ich mir richtig Geld für die Klimaanlage, die eigentlich geplant war, gespart habe.

Außerdem hängt nun der Schaumstoff an der Tür. Wurde auch mit einer Weinroten Decke übergetackert.

Die Leinwand ist eine NoName "Rollolux" 3,00 Meter breite Leinwand. Hab sie bei Videoprojektor24 zu einem TOP Preis erstanden und kann mich bezüglich verarbeitung und Qualiät echt nicht beschweren. Läst sich sogar auf 21:9 ziehn.
Gainfaktor: 1,2

Geplant ist, noch eine schwarze Maskierung die von oben herabfährt und dann den oberen weißen Rand bei der 21:9 einstellung abdeckt.

Zum Equipment:

Beamer: Epson TW EH 4400
Blu-Ray: Philips 7600
Anlage (vorübergehend): Logtich THX Z 623
Leinwand: RolloLux 3,00 Meter


Weiter Planungen:
- (Mini)Bar
- Popcorn Maschiene
- Microwelle (Vorhanden)
- HotDog/ Sandwith Maker (Vorhanden)
- Kleiner Kühlschrank (DRINGEND GESUCHT)

Naja wie man weiß mit so nem Raum wird man eh nie fertig.

Bin für konstruktive Kritik offen

Viele Grüße
Daniel

comp_DSC_0962

comp_DSC_0964

comp_DSC_0967

comp_DSC_0969

comp_DSC_0970

comp_DSC_0971

comp_DSC_0972

comp_DSC_0974

comp_DSC_0975

comp_DSC_0976

comp_DSC_0978

comp_DSC_0980

comp_DSC_0983
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 540 . 550 . 560 . 570 . 574 575 576 577 578 579 580 581 582 583 . 590 . 600 . 610 . 620 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Bilder Eurer HiFi & Surround Anlagen unter 1000,-?
*KlingKlang* am 28.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  17 Beiträge
Wohn-Heimkino
Oldfieldfan am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  7 Beiträge
Stromverbrauch eurer Anlagen (im Betrieb)
Silbermöwe am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  23 Beiträge
Bilder von euren Anlagen.
magnum am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  5 Beiträge
baubericht wohn-heimkino
dark_reserved am 19.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  12 Beiträge
Heimkino Bilder !!!!
aM-dan am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  4 Beiträge
Bilder eurer Double Bass Arrays
x-rossi am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  82 Beiträge
Bilder eurer Wharfedale-Diamond-Heimkinos
Gummibär am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  6 Beiträge
Heimkino Anlagen... allgemeine Frage
Nicotschka am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  2 Beiträge
Neugestaltung/Erweiterung meines Wohn-Schlaf-Heimkino
sL0w13 am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  18 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedCDMMNN
  • Gesamtzahl an Themen1.389.634
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.461.825

Hersteller in diesem Thread Widget schließen