Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 4 5 6 7 8 9 Letzte |nächste|

Wer hört mit alten Lautsprechern

+A -A
Autor
Beitrag
littlebigman
Ist häufiger hier
#351 erstellt: 08. Nov 2017, 21:27
Mission 782...
hatte die mal in schwarz, war mein zweiter Lautsprecher. Klang hab ich noch als angenehm in Erinnerung...ist aber mittlerweile schon 25 Jahre her.
Wie die Zeit vergeht...
Deine Ausführung gefällt mir besonders gut...(Furnier Rosewood ?).
Viel Spaß damit.

Gruß
Dieter
/OMEGA/
Inventar
#352 erstellt: 09. Nov 2017, 07:45
@Kurt_Lennon, mit den Ständern sehen die Lautsprecher richtig edel aus.
lens2310
Inventar
#353 erstellt: 13. Nov 2017, 21:42
JBL 4530 (Kopie vom Musikproduktiv). Basshorn und Chassis ca. 1978-1980.

4530 rechts
latinlaines
Ist häufiger hier
#354 erstellt: 13. Nov 2017, 23:13
Duntech Princess, PCL 1100, ca. 1995. Eine absolute Wucht, leider auch optisch/ Größenmäßig.
Eleganter_Panda
Stammgast
#355 erstellt: 14. Nov 2017, 04:16
@lens2310
Seehr schicke Teile. Sowohl von der Konstruktion her, als auch von der Optik (ich nehme an, Echtholzfurnier).
Rainer_B.
Inventar
#356 erstellt: 14. Nov 2017, 09:35

latinlaines (Beitrag #354) schrieb:
Duntech Princess, PCL 1100, ca. 1995. Eine absolute Wucht, leider auch optisch/ Größenmäßig.


Das weckt Erinnerungen an die Sovereign. Wenn die verschoben wurde hatte man wirklich was getan und die Optik dazu passte zum Pott. Man sah aus wie ein Grubenarbeiter in der steilen Lage

Rainer
Jazzy
Inventar
#357 erstellt: 14. Nov 2017, 21:18
@latinlaines: Foto bitte!
Hans-robert
Ist häufiger hier
#358 erstellt: 15. Nov 2017, 23:47
Hallo Leute. Habe am we 2 Lautsprecherboxen von dual erstanden. Es handelt sich um 3 wege Boxen "open air ls". Ident-nr. 68017. Sie haben 8 ohm. leider sind keine Angaben zur Leistung oder zum Frequenzbereich zu sehen. die Boxen sind auf rädern, sie wiegen 20kg.ich betreibe sie an einem Yamaha av-receiver rx-v 396 rds, der 4x180 w hat. Sie haben einen super Klang, egal ob leise oder laut, immer satte Bässe und Höhen. Benutze sie zur Beschallung meines Gartens. Kennt die Boxen jemand, habt ihr Erfahrung?
Passat
Moderator
#359 erstellt: 16. Nov 2017, 00:04
Die kenne ich nicht.
Zeig mal ein Bild.

Grüße
Roman
Hans-robert
Ist häufiger hier
#360 erstellt: 16. Nov 2017, 00:17
Leider weiß ich nicht, wie ich aus meiner handygalerie die Bilder hier reinkriege. Hilfe
busch63
Stammgast
#361 erstellt: 16. Nov 2017, 00:27

Hans-robert (Beitrag #360) schrieb:
Leider weiß ich nicht, wie ich aus meiner handygalerie die Bilder hier reinkriege. Hilfe


Entweder mit dem Smartphone hier schreiben und dann mit Button „Img“ aus deinem Fotoarchiv hochladen.

Ggf. auf deinen Pc übertragen und im Post genauso wie o.a. Hochladen.
Hans-robert
Ist häufiger hier
#362 erstellt: 16. Nov 2017, 01:16
Hura, Habs geschafft. Die Bilder sind in der Gallerie des Forums. War das kompliziert.
Hans-robert
Ist häufiger hier
#363 erstellt: 16. Nov 2017, 01:21
20171111_204655 Dual box open air ls
höanix
Inventar
#364 erstellt: 16. Nov 2017, 01:24
PA Lautsprecher von Dual - wie aussergewöhnlich - kannte ich bisher überhaupt nicht.
Passat
Moderator
#365 erstellt: 16. Nov 2017, 01:57
Die stammen aus der Schneider-Zeit.

Da hat wohl Schneider ihre eigenen Anlagen auch als Dual gelabelt verkauft.

Hier die entsprechende Schneider-Anlage:
http://wegavision.py...er90/schneider18.jpg

Die haben 8 Ohm, Nennbelastbarkeit 130 Watt.

Grüße
Roman
höanix
Inventar
#366 erstellt: 16. Nov 2017, 02:11
Der Schriftzug "Open Air 1000" ist der gleiche, aber wenn ich mir die Bilder ansehe ist ein anderer Höchtöner verbaut.

Gruß Jörg
Hans-robert
Ist häufiger hier
#367 erstellt: 16. Nov 2017, 09:50
😆guten morgen.ich bin begeistert. Wie schnell ihr mir geholfen habt, vielen Dank. Darauf wäre ich nie gekommen. Googeln hat nichts gebracht. Klasse forum hier. Da hat sich der hundert Euro schein für die Boxen wohl gelohnt. Also kann ich meinen verstärker ganz schön aufdrehen, werden sich die Nachbarn freuen.
Hans-robert
Ist häufiger hier
#368 erstellt: 16. Nov 2017, 09:54
Wie alt werden die wohl sein?
Hüb'
Moderator
#369 erstellt: 16. Nov 2017, 11:10

Hans-robert (Beitrag #367) schrieb:
Da hat sich der hundert Euro schein für die Boxen wohl gelohnt.

Halte den Preis eher für recht hoch gegriffen. Das sind auch nicht wirklich PA-taugliche LS, eher Möchtegern-PA...

Big_Määääc
Inventar
#370 erstellt: 16. Nov 2017, 11:32
ich suche bei den Kisten das "PA"

sowas gab es früher oft.
einfach die Optik der Zeck und anderer 3 Wege PA Kisten kopiert,
und fett ist die KinderzimmerFete.

heute ne LineArrayBanane ins Wohnzimmer hängen,
wohl kaum
iwii
Inventar
#371 erstellt: 16. Nov 2017, 11:34

höanix (Beitrag #366) schrieb:
aber wenn ich mir die Bilder ansehe ist ein anderer Höchtöner verbaut.

Die können auch schon mal getauscht worden sein.
Hans-robert
Ist häufiger hier
#372 erstellt: 16. Nov 2017, 11:40
Hab die boxen zur beschallung meines gartens gekauft.bin sehr zufrieden.klare höhen und tiefen und ganz schön bums.
Passat
Moderator
#373 erstellt: 16. Nov 2017, 12:01

Hans-robert (Beitrag #368) schrieb:
Wie alt werden die wohl sein?

Die stammen von ca. 1988-1992.

Jedenfalls sind die entsprechenden Schneider in den Prospekten aus dieser Zeit drin.
In den Dual-Prospekten aus dieser Zeit werden diese Lautsprecher aber nicht erwähnt.
Evtl. für ausländische Märkte gedacht, in denen die Marke Schneider unbekannt war?

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 16. Nov 2017, 12:01 bearbeitet]
Hans-robert
Ist häufiger hier
#374 erstellt: 16. Nov 2017, 12:12
Bin 62 jahre jung und bin froh,daß die boxen räder haben.so kann ich sie einfach aus meinem gartenhaus rollen.danke für die antworten.
QH
Inventar
#375 erstellt: 16. Nov 2017, 12:38
Von meiner ersten Anlage (wurde noch vom schmalen Azubigeld angeschafft) steht noch ein Paar I.Q 4180AT in Eiche schwarz in meinem Büro. Diese werden mit einem zeitgleich angeschafften Sony TA-F 700 ES betrieben. Sachen für die man länger sparen mußte hält man halt in Ehren.
ultimatemk3
Ist häufiger hier
#376 erstellt: 17. Nov 2017, 22:29
Ilse-Möbel/tonmöbel gab es auch im beinahe gleichen design
hab die als untersetzer rumstehen..
dufs1961
Stammgast
#377 erstellt: 19. Nov 2017, 19:36
JBLs ins Heimkino integriert ,das geht gut ab

IMG_0003
/OMEGA/
Inventar
#378 erstellt: 19. Nov 2017, 19:39
@dufs1961, dass sieht klasse aus.
dufs1961
Stammgast
#379 erstellt: 19. Nov 2017, 19:41
Danke bin zufrieden
lens2310
Inventar
#380 erstellt: 19. Nov 2017, 20:42
dufs 1961,

Neid !!
Hans-robert
Ist häufiger hier
#381 erstellt: 19. Nov 2017, 21:37
Bin auch begeistert, hier mein spleenIMG_20171119_184500
dufs1961
Stammgast
#382 erstellt: 27. Nov 2017, 12:44
Hans Robert ich glaube du hast hier mit deinen Dual Tröten den ganzen Fred geschockt, keiner sagt mehr was ha ha nix für ungut
Hans-robert
Ist häufiger hier
#383 erstellt: 27. Nov 2017, 13:31
Ja ist zur zeit ein bischen ruhig hier.gruß robert
Paddy_Dignam
Stammgast
#384 erstellt: 27. Nov 2017, 16:45
das muß ich jetzt mal loswerden.
in meiner Stamm Disco, zu meiner Zeit nannte man sowas noch Nightclub ,
stand da inner TENNE ein Pärchen SENTRY III
die hauten dich glatt ausse Puschen.

Ob mir die heute noch genauso gut gefallen würden?
Wie auch immer, wenn der Platz da wäre - ich hätte die.
versprochen.
kinodehemm
Hat sich gelöscht
#385 erstellt: 27. Nov 2017, 17:04
Ich kenne die auch aus privaten Anlagen - optimal platziert in einem grossen Zimmer sind die auch durchaus Hifi-tauglich - ohne die PS unter der Haube völlig zu verschweigen. Aber auch bei solchen LS, wie -eigentlich- bei allen PA/Hifi Zwittern, ist ein Stereo-Terzband EQ in der Kette Gold wert..
Big_Määääc
Inventar
#386 erstellt: 27. Nov 2017, 18:18
mal grad aus der Ecke gekramt

Metz 4600S

zeit und budget-typischer Lautsprecher
nach DIN45500


und ja ja
Vintage PA schreit eig förmlich nach dem Mehrender EQ
oder man lässts so
Hans-robert
Ist häufiger hier
#387 erstellt: 27. Nov 2017, 18:23
Hört sich gut an wenn man ein großes wohnzimmer hat.hab mit offener wohnküche ca.45m''.vorne hab ich die dualboxen und hinten 4 wegeboxen quadral korun.mein verstärker hat 4×150w rds
kinodehemm
Hat sich gelöscht
#388 erstellt: 27. Nov 2017, 19:21
@Mäc

klar, je nach bevorzugter Mukke geht das auch ohne grosse Einschränkung..
Aber lieber war haben als was brauchen
8erberg
Inventar
#389 erstellt: 27. Nov 2017, 20:18

Passat (Beitrag #373) schrieb:

Jedenfalls sind die entsprechenden Schneider in den Prospekten aus dieser Zeit drin.
In den Dual-Prospekten aus dieser Zeit werden diese Lautsprecher aber nicht erwähnt.
Evtl. für ausländische Märkte gedacht, in denen die Marke Schneider unbekannt war?



in Frankreich gibt es den "französischen Schneider", der U-Elektronik im Programm hatte (heute auch nicht mehr) und daher durfte Schneider dort nicht unter eigenem Namen verkaufen. Mit dem Kauf von Dual von Thomson wurden dann viele Geräte dort unter "Dual" verkauft.

BTW hatte der französische Schneider damals einige interessante Geräte.

Peter
moshman*
Schaut ab und zu mal vorbei
#390 erstellt: 27. Nov 2017, 21:49
Moins´n,

Infinity 61i Gehäuse mit JBL LX1000 Komponenten bestückt.
Warum so?
Vor drei Jahren so gekauft und für gut befunden

Wie alt?
Keine Ahnung... ich schätze sie mal vorsichtig auf... 20 Jahre?
Die Gehäuse haben Seriennummern - könnte man das anhand derer herausfinden?

Die Basshörner weiter oben finde ich übrigens den Hammer
Erinnert schön an die guten alten Grünspan-Zeiten


[Beitrag von moshman* am 27. Nov 2017, 21:53 bearbeitet]
Bettersoundthroughresea...
Schaut ab und zu mal vorbei
#391 erstellt: 02. Dez 2017, 20:53
Hallo Leute
Bin neu hier und stell mich mal mit meinem neuen "Hobby" vor
Hab ein Paar von den 901 Serie VI "günstig" bekommen und fand trotz aller abwertenden Meinungen das sich diese Teile in größeren Räumen MEGA anhören.
Natürlich nur mit dem Equalizer und ordentlich Power dahinter
Jetzt ist es passiert und ich war auf Jagd nach Schnäppchen. Bisschen geschliffen, lackiert und ein Paar Chassis getauscht.
IMG_4913
sieht jetzt bisschen wie im Laden aus aber war nur fürs FOTO. Die gehen gleich wieder nacheinander in Schuppen :-)
Grüße von Mike aus NRW
highfreek
Inventar
#392 erstellt: 03. Dez 2017, 10:16
Geil ! gleich 4 Paar , das war mit Sicherheit eine Herausforderung so viele Sicken zu kleben

In einem wirklich großen Raum mit 4 Paaren muss das der helle Wahnsinn sein

Würde ich gerne mal hören, wo wohnst Du ?


[Beitrag von highfreek am 03. Dez 2017, 10:17 bearbeitet]
Bettersoundthroughresea...
Schaut ab und zu mal vorbei
#393 erstellt: 03. Dez 2017, 10:40
Musste keine sicken kleben
Haben alle gewebesicken. Ein paar chassis hab ich getauscht. Meine Räumlichkeiten sind wohl auch viel zu klein um alle zu befeuern, deshalb Verkauf ich 4 paar wieder weil Serie VI steht bereit und reicht völlig aus
Den 1801 und den 4401 Verstärker bekomme ich in zwei Wochen noch einmal zum Schnäppchenpreis
Bin noch Anfänger und schon infiziert
Muss aufpassen das es nich zur Sammlersucht wird


[Beitrag von Bettersoundthroughresearch am 03. Dez 2017, 10:41 bearbeitet]
busch63
Stammgast
#394 erstellt: 03. Dez 2017, 13:53

Bettersoundthroughresearch (Beitrag #391) schrieb:
Hallo Leute. Bin neu hier und stell mich mal mit meinem neuen "Hobby" vor sieht jetzt bisschen wie im Laden aus aber war nur fürs FOTO.


Das schaut eindeutig nach schwerer Infektion bzw. Fetisch aus...

....herzlich willkommen im Forum.
Zaianagl
Inventar
#395 erstellt: 03. Dez 2017, 14:03
Die stehn ja alle falsch rum...
Uwe_1965
Inventar
#396 erstellt: 03. Dez 2017, 14:08
Habe auch ein Paar VI und bin völlig zufrieden, wenn es mal lauter werden darf . Aber man muss sich erst reinhören und die Raumakustik muss passen, leider bei mir nicht der Fall. Dazu müsste ich nochmal Neu Bauen, weil Dachschräge wollen die nicht. Aber stehen sie nicht falsch herum, die Röhren müssten Richtung Wand zeigen
Gruß Uwe


[Beitrag von Uwe_1965 am 03. Dez 2017, 14:10 bearbeitet]
Bettersoundthroughresea...
Schaut ab und zu mal vorbei
#397 erstellt: 03. Dez 2017, 14:10
Sollte es weiter eskalieren bin ich ja bei Euch gut aufgehoben hier
Infiziert hab ich mich beim stöbern und beim Krieg zwischen Bose und dem "Rest" auch hier im Forum
gerade das schlechtmachen dieser 901 hat mich neugierig gemacht und ich bleib dabei: die sind für meinen Geschmack optimal.
vielleicht fehlen mir ja im Gehör nen paar Frequenzgänge aber ich bin mit der Combo gut bedient.
Bettersoundthroughresea...
Schaut ab und zu mal vorbei
#398 erstellt: 03. Dez 2017, 14:10
Fürs Foto nur fürs Foto
Ich weiß wie sie richtig stehen müssen ;-)
Bettersoundthroughresea...
Schaut ab und zu mal vorbei
#399 erstellt: 03. Dez 2017, 14:12
das ist 901 Serie 1-3
die stehen jetzt wirklich falsch herum.
Ich meine die 800er PA Serie wird als Direktstrahler aufgestellt. Also mit Röhre nach vorn und die Chassis auch
Uwe_1965
Inventar
#400 erstellt: 03. Dez 2017, 14:23
Stimmt. Meine stehen laut Herstellers Angabe auch falsch, sozusagen als Regallautsprecher, aber floppt trotzdem

BOSE VI

Ist nur eine Zwischenlösung, wollte sie eigentlich an der Decke abhängend betreiben, kam aber noch nicht dazu.
Gruß Uwe
Bettersoundthroughresea...
Schaut ab und zu mal vorbei
#401 erstellt: 03. Dez 2017, 15:42

Uwe_1965 (Beitrag #400) schrieb:
Stimmt. Meine stehen laut Herstellers Angabe auch falsch, sozusagen als Regallautsprecher
Gruß Uwe


haha so hab ich es auch noch nich gesehen
was für einen Verstärker hast du dazu?
mein zuvor 80 watt Technics musste sich verabschieden und der 1801 schiebt seine 400 watt rein
heftig was das ausmacht
riesen unterschied
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 4 5 6 7 8 9 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer "hÖrt" was?
lump am 14.08.2005  –  Letzte Antwort am 17.08.2005  –  8 Beiträge
Generelle Frage zu alten Lautsprechern
Aquaplas am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  21 Beiträge
suche Info zu alten Lautsprechern
xedos69 am 24.10.2011  –  Letzte Antwort am 24.12.2011  –  9 Beiträge
Wer kennt sich mit Saba-Lautsprechern aus?
Barista am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 30.07.2004  –  8 Beiträge
Infos zu alten Lautsprechern von Heco gesucht
InFlames76 am 28.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  3 Beiträge
Identifikation von alten MB Quart Lautsprechern
Mo888 am 14.08.2011  –  Letzte Antwort am 23.08.2011  –  29 Beiträge
Anschluss von Mission Lautsprechern
DocWin am 19.08.2016  –  Letzte Antwort am 19.08.2016  –  4 Beiträge
Wiedermal, wer kennt sich mit Wigo Lautsprechern aus ?
Nospheratu am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  5 Beiträge
Wer kennt diesen alten Plattenspieler?
Toningenieur am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  4 Beiträge
Wer erkennt diese Alten Lautsprecherboxen ?
ronnie1962 am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.538 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedfrecherbengel1
  • Gesamtzahl an Themen1.404.687
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.750.296