Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 220 . 230 . 240 . 250 . 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 . 280 . 290 . 300 .. 400 .. 500 .. Letzte |nächste|

Thread für Klipsch Fans

+A -A
Autor
Beitrag
electroholic
Stammgast
#13158 erstellt: 22. Mrz 2011, 15:59
Kannst du den Vorhang zum Filme ansehen nicht einfach zu seite schieben?

saludos
jakob
alliman
Stammgast
#13159 erstellt: 22. Mrz 2011, 20:57
Hallo,an alle Klipschaner!!!Vor allem GlennFresh etc.
DRINGEND!!!

Habe heute bei einer Wohnungsräumung etwas gefunden. Eine ADCOM Vorstufe GFP-555 II , und eine Endstufe ADCOM GFA-555.
Was haltet ihr davon? Möchte mir ja immer noch Klipsch RF-7 Classic zulegen.Wären das gute Komponenten für die Siebener?

Momentan habe ich ja noch die RF-3 II als Stereo-LSP...glaube die RF-3 sind zu unterdimensioniert für die ADCOM-Kombi,oder?
Dermensch
Ist häufiger hier
#13160 erstellt: 22. Mrz 2011, 21:20

electroholic schrieb:
Kannst du den Vorhang zum Filme ansehen nicht einfach zu seite schieben?

saludos
jakob


Nur eine Seite, eine ist fest. Ausserdem seh ich grad Filme gern mit Freunden und es muss ja nicht jeder in mein (natürlich immer perfekt zusammengeräumtes ) Schlafzimmer sehn. :-)
Central_Scrutinizer
Hat sich gelöscht
#13161 erstellt: 22. Mrz 2011, 22:33
Und da sagt man die Klipsch Optik wäre gewöhnungsbedürftig!

paradigmsignaturevy5
darkraver
Hat sich gelöscht
#13162 erstellt: 22. Mrz 2011, 22:49
Paradigm.

Optisch halt ein wenig "Porno"
Dano76
Hat sich gelöscht
#13163 erstellt: 22. Mrz 2011, 23:03
Das sieht ja mal mächtig aus!
Fritz*
Hat sich gelöscht
#13164 erstellt: 22. Mrz 2011, 23:07

darkraver schrieb:
Paradigm.

Optisch halt ein wenig "Porno" ;)






Fritz
Feichticom
Ist häufiger hier
#13165 erstellt: 22. Mrz 2011, 23:20
So ich hab heute mal die RF-62 bestellt jetzt fehlt nur noch der Rest Leider ist der Onkyo 609 noch nicht raus jetzt stehen sie erst mal bis der kommt bzw wo lagernd ist

Feichti
Fritz*
Hat sich gelöscht
#13166 erstellt: 23. Mrz 2011, 00:31

Central_Scrutinizer schrieb:
Und da sagt man die Klipsch Optik wäre gewöhnungsbedürftig!

paradigmsignaturevy5



daran könnte ich mich NIE gewöhnen

Fritz
darkraver
Hat sich gelöscht
#13167 erstellt: 23. Mrz 2011, 07:12
irgendwie bekomme ich Stress wenn ich diese Bilder sehe
Optisch Porno und Over The Top aber vielleicht sehr interessante Sachen was Sound angeht ???
mroemer1
Inventar
#13168 erstellt: 23. Mrz 2011, 07:29
Aber ob das so klingt?

Die LS sind keine 2 Meter auseinander und stehen dann auch noch wandnah und das mit der Bestückung!

Der fette Sub in der Ecke! wird seines auch noch dazutun.

Der Center dürfte sich übrigens nahtlos einfügen, ist ja nicht weit von ihm bis zu den Mains.


[Beitrag von mroemer1 am 23. Mrz 2011, 07:31 bearbeitet]
m4xz
Inventar
#13169 erstellt: 23. Mrz 2011, 09:20
Also diese Paradigm lenken die Aufmerksamkeit zu sehr auf sich, da würde ich ja bei einer DVD die meiste Zeit auf die Boxen gucken

Was den Sub angeht, so muss dieser nicht schlecht klingen in der Ecke, einige amerikanische Subwooferbauer empfehlen die Eckaufstellung sogar.
Natürlich funktioniert das andersrum nicht mit jedem Sub ohne zu dröhnen...
mroemer1
Inventar
#13170 erstellt: 23. Mrz 2011, 09:25


Was den Sub angeht, so muss dieser nicht schlecht klingen in der Ecke, einige amerikanische Subwooferbauer empfehlen die Eckaufstellung sogar.


Das weiß ich auch, aber nach Studium des Bildes bin ich eher skeptisch das hier rein aus klanglichen Beweggründen so gehandelt wurde.

Hier ist wohl auch nicht mehr Platz, rechts sieht mann nämlich einen Durchgang.

Aber was solls, solange es dem Besitzer so gefällt.


[Beitrag von mroemer1 am 23. Mrz 2011, 09:26 bearbeitet]
LambOfGod
Inventar
#13171 erstellt: 23. Mrz 2011, 09:25
Der Sub ist ja ganz schick, aber ich finde der Rest sieht irgendwie aus wie 90er-Jahre Highend-Baumarktfummel aus
Central_Scrutinizer
Hat sich gelöscht
#13172 erstellt: 23. Mrz 2011, 09:37

Aber ob das so klingt?


Naja die Räumlichkeit ist bei so eng stehenden LS sicher nicht so toll, aber immerhin haben sie Reflextunnel nach vorne so das eine nahe Aufstellung zur Rückwand sicher geht.
Der Center eine Wucht

Optik?
Wenn man die Frontbespannung drauf macht sehen Sie aus wie alle anderen LS.

Aber diese glänzend speckige Optik sieht irgendwie billig aus. So designen halt die Amerikaner (Kanada ist auch Amerika).
Aber Paradigm soll sehr gut sein, aber auch teuer, dagegen ist die Klipsch Referenche Serie ein Sonderangebot.
Die Subwoofer sind sehr Pegelfest und gehen tief.
Anthem gehört meines Wissens zu Paradigm.


[Beitrag von Central_Scrutinizer am 23. Mrz 2011, 09:38 bearbeitet]
mroemer1
Inventar
#13173 erstellt: 23. Mrz 2011, 09:52

Naja die Räumlichkeit ist bei so eng stehenden LS sicher nicht so toll, aber immerhin haben sie Reflextunnel nach vorne so das eine nahe Aufstellung zur Rückwand sicher geht.


Egal ob der Reflextunnel nun nach vorne oder hinten geht, der geringe Wandabstand der LS dickt in der Regel immmer den Bassbereich auf.


[Beitrag von mroemer1 am 23. Mrz 2011, 09:52 bearbeitet]
Central_Scrutinizer
Hat sich gelöscht
#13174 erstellt: 23. Mrz 2011, 09:55

Egal ob der Reflextunnel


das sehe ich anders, bei Tunnel nach hinten ist der Effekt deutlich stärker.
mroemer1
Inventar
#13175 erstellt: 23. Mrz 2011, 10:03
Das sehe ich anders.

Liegt immer am LS selbst bzw. seiner Konstruktion-/Abstimmung und wieviel Platz noch nach hinten bleibt.

Zumindest habe ich persönlich diese Erfahrung mit diversen LS gemacht.

Spielt aber auch keine Rolle ob der Effekt jetzt stärker oder schwächer ist, Tatsache ist er ist da und sicher nicht unbedingt positiv.
Central_Scrutinizer
Hat sich gelöscht
#13176 erstellt: 23. Mrz 2011, 10:37

Zumindest habe ich persönlich diese Erfahrung mit diversen LS gemacht.

Spielt aber auch keine Rolle ob der Effekt jetzt stärker oder schwächer ist, Tatsache ist er ist da und sicher nicht unbedingt positiv.

Zustimmung! hab auch schon alles zuhause ausprobiert, Von seitlich montierten Bässen bis Reflex vorne und hinten.
LambOfGod
Inventar
#13177 erstellt: 23. Mrz 2011, 10:50

Central_Scrutinizer schrieb:

Egal ob der Reflextunnel


das sehe ich anders, bei Tunnel nach hinten ist der Effekt deutlich stärker.



Dann müsste man folglich deiner Theorie ja Boxen mit BR nach unten aufhängen, um den Effekt zu verringern.
Central_Scrutinizer
Hat sich gelöscht
#13178 erstellt: 23. Mrz 2011, 10:52
Die Testberichte von Area DVD müssen immer in einem Bestimmten Kontext gesehen werden, aber hier haben Sie Recht:
"Die Bassreflexöffnung der RB-81 ist nach vorn ausgerichtet, was eine wandnahe Unterbringung ermöglicht. Rückwärtig untergebrachte Bassreflexöffnungen haben den Nachteil, dass der Lautsprecher in gewisser Distanz von der Wand aufgestellt werden muss."


Das Verschliessen von einem (2 vorhanden) Bassreflexrohr nach hinten, ist das ein mögliches Mittel um aufgedickten Bass zu bändigen. Oder sollte man das tunlichst lassen, da man den Klang restlos versaut. Z.B. an einer RF-7.??
Jemand Erfahrung/Meinung?


[Beitrag von Central_Scrutinizer am 23. Mrz 2011, 10:56 bearbeitet]
LambOfGod
Inventar
#13179 erstellt: 23. Mrz 2011, 10:58
Hängt von der Konstruktion des Lautsprechers ab, aber umso kleiner das Gehäuse und die verwendeten Treiber, desto mehr sind diese Boxen in der Regel auf BR angewiesen!
Central_Scrutinizer
Hat sich gelöscht
#13180 erstellt: 23. Mrz 2011, 11:13

Hängt von der Konstruktion des Lautsprechers ab, aber umso kleiner das Gehäuse und die verwendeten Treiber, desto mehr sind diese Boxen in der Regel auf BR angewiesen!


Das ist mir schon klar, aber geht dann die ganze Abstimmung den Bach runter, eher nicht oder, man nimmt dem "Tiefbass" den Pegel.
mroemer1
Inventar
#13181 erstellt: 23. Mrz 2011, 11:17
Na ja, ich habe schon desöfteren an einer RF62 und RF82 die BR Rohre verschlossen.

Meißt war die beste Lösung nur das obere BR Rohr zu verschließen, der Oberbass wurde etwas schwächer, vorheriges Dröhnen im Raum minimiert und es klang noch nach RF.

Bei beiden BR Rohren zu bleibt nicht mehr gar viel vom Bassfundament übrig.


[Beitrag von mroemer1 am 23. Mrz 2011, 11:23 bearbeitet]
LambOfGod
Inventar
#13182 erstellt: 23. Mrz 2011, 12:45
Naja, gestaltet sich bei der RF7 leider etwas schwerer.

Ich würde sie aufjedenfall auf lassen
electroholic
Stammgast
#13183 erstellt: 23. Mrz 2011, 16:13
Ich bin ja letztens auf eine besondere seite gestoßen die behauptet zum Beispiel: DJ PA SET "Lewis 1200 Bass Tornado" 38cm 1200W
DJ PA Subwoofer-Set
1 Paar Boxen, 1 x Verstärker, 1 x Kabelset
1200W / bis zu 250 Personen
Flanscheinsatz
für 350€


http://www.elektroni...3-5KcCFRMhfAodm0tC-w

ich frag mich wie die klingen habe bis jetzt erst eine kritik gefunden: Eine frechheit mehr als die hälfte der membrame sind nur zur zierde und laut ist sie auch nicht ich kann mich auf voller lautstärke immer noch mit freunden unterhalten...
haha was kann man davon halten...

amazon.de

saludos
jakob


[Beitrag von electroholic am 23. Mrz 2011, 16:22 bearbeitet]
m4xz
Inventar
#13184 erstellt: 23. Mrz 2011, 16:57
@ Jakob:

Hat zwar nichts mit Klipsch zu tun, aber die Beschreibung:

trumpft mit purer, durchdringender und grausamer Bass-Leistung auf

sagt eigentlich alles

Zudem kommen mir 150 Watt pro Bassbox etwas wenig vor, aber ist ja nur billiges Geraffel

Wie die Hälfte einer Membran Zierde sein kann, verstehe ich aber nicht
Central_Scrutinizer
Hat sich gelöscht
#13185 erstellt: 23. Mrz 2011, 19:05

ch bin ja letztens auf eine besondere seite gestoßen die behauptet zum Beispiel: DJ PA SET "Lewis 1200 Bass Tornado" 38cm 1200W
DJ PA Subwoofer-Set
1 Paar Boxen, 1 x Verstärker, 1 x Kabelset
1200W / bis zu 250 Personen
Flanscheinsatz
für 350€


http://www.elektroni...3-5KcCFRMhfAodm0tC-w

ich frag mich wie die klingen habe bis jetzt erst eine kritik gefunden: Eine frechheit mehr als die hälfte der membrame sind nur zur zierde und laut ist sie auch nicht ich kann mich auf voller lautstärke immer noch mit freunden unterhalten...
haha was kann man davon halten...


na was soll man da wohl von halten. Ganz einfach das ist Elektronikschrott für die Müllkippe.
Feichticom
Ist häufiger hier
#13186 erstellt: 23. Mrz 2011, 19:06
So die RF62 sind schon da:)

Man gewöhnt sich doch schnell dran. Jetzt stehen sie nur rum nachdem der Reciver noch ned lagernd ist



Feichti
Fritz*
Hat sich gelöscht
#13187 erstellt: 23. Mrz 2011, 22:32

m4xz schrieb:
zudem kommen mir 150 Watt pro Bassbox etwas wenig vor, aber ist ja nur billiges Geraffel
:?



seit wann sagt die "Wattzahl" etwas über Schrott oder nicht Schrott

ich habe neben anderen Subwoofern ein Baßhorn. Selbiges spielt mit 30 Watt input alle "modischen" Klipsch und sonstige 500 Watt Schuhschachteln in´s of.
Nicht nur bei Pegel und unterer Grenzfrequenz, sondern vor allem in der Disziplin "Präzision"

Fritz
m4xz
Inventar
#13188 erstellt: 23. Mrz 2011, 23:40
@ Fritz:

Ach komm, du weisst genau was ich meine, hier gings weder um Hornkonstruktionen noch um Home-HiFi.

Gutes PA-Zeugs hat nunmal eine hohe Belastbarkeit, und deswegen sieht man dass dieses Zeugs nichts taugen kann
mroemer1
Inventar
#13189 erstellt: 24. Mrz 2011, 06:18
@Feichticom

Bin mal auf deinen Sound gespannt wenn dein Receiver da ist, zumindest mit dem rechten LS könnte es so Probleme geben.
Feichticom
Ist häufiger hier
#13190 erstellt: 24. Mrz 2011, 09:31

mroemer1 schrieb:
@Feichticom

Bin mal auf deinen Sound gespannt wenn dein Receiver da ist, zumindest mit dem rechten LS könnte es so Probleme geben.


Jo is leider so geht aber auch nicht anders. Weil nach Links bein ich ja beschränkt wegen der Türe. Er hat aber nach hinten schon ein bissel Luft zum Atmen. Also steht ja nicht direkt an der Wand.

Hier vielleicht noch ein besseres Bild:
http://www.blog.feic...3/Wohnzimmer-001.jpg

Als nächstes sollte mann dann den SUB kaufen oder?

Feichti


[Beitrag von Feichticom am 24. Mrz 2011, 09:42 bearbeitet]
LambOfGod
Inventar
#13191 erstellt: 24. Mrz 2011, 09:42
Für ein Surroundsetup würde ich erstmal den Center, dann die Rears und dann den Sub dazukaufen. Oder Sub dann Rears.


Wobei der Sub die meiste Aufmerksamkeit braucht...
darkraver
Hat sich gelöscht
#13192 erstellt: 24. Mrz 2011, 09:58

Wobei der Sub die meiste Aufmerksamkeit braucht...


wie meinst du dies ?
LambOfGod
Inventar
#13193 erstellt: 24. Mrz 2011, 10:59
Den richtigen Subwoofer für den Hörraum zu finden, und auch seinen Aufstellort.

Muss ja nicht gleich ein Klipsch RW 12 D sein... wobei das ein good-buy ist für das Geld
voivodx
Hat sich gelöscht
#13194 erstellt: 24. Mrz 2011, 12:10
Der Sub sollte auch zu den übrigen LS passen.
Also möglichst bei derselben Marke bleiben.
LambOfGod
Inventar
#13195 erstellt: 24. Mrz 2011, 12:12

voivodx schrieb:
Der Sub sollte auch zu den übrigen LS passen.
Also möglichst bei derselben Marke bleiben.



Blödsinn!
mroemer1
Inventar
#13196 erstellt: 24. Mrz 2011, 12:15

LambOfGod schrieb:

voivodx schrieb:
Der Sub sollte auch zu den übrigen LS passen.
Also möglichst bei derselben Marke bleiben.



Blödsinn!



Das sehe ich genauso!
voivodx
Hat sich gelöscht
#13197 erstellt: 24. Mrz 2011, 12:19
Wieso?
Ich hatte angenommen, die LS würden besser mit dem Sub harmonieren, wenn sie von derselben Marke sind?


[Beitrag von voivodx am 24. Mrz 2011, 12:23 bearbeitet]
LambOfGod
Inventar
#13198 erstellt: 24. Mrz 2011, 12:38
Nein, der Sub muss mit dem Raum und der Hörposition harmonieren. Den Standlautsprecher können doch garnicht wissen, ob da nun ein Klipsch, ein Heco, ein SVS oder ein Selbstbausub dranhängt...
TravisBickle11
Inventar
#13199 erstellt: 24. Mrz 2011, 12:43
Beim Center und bei den ander LS hätte ich das jetzt auch
gesagt, aber beim Sub find ich es egal !
mroemer1
Inventar
#13200 erstellt: 24. Mrz 2011, 12:44

Beim Center...


Gerade beim Center!
TravisBickle11
Inventar
#13201 erstellt: 24. Mrz 2011, 12:46
gerade bei der FRONT !

So besser
electroholic
Stammgast
#13202 erstellt: 24. Mrz 2011, 15:32

Fritz* schrieb:

m4xz schrieb:
zudem kommen mir 150 Watt pro Bassbox etwas wenig vor, aber ist ja nur billiges Geraffel
:?



seit wann sagt die "Wattzahl" etwas über Schrott oder nicht Schrott

ich habe neben anderen Subwoofern ein Baßhorn. Selbiges spielt mit 30 Watt input alle "modischen" Klipsch und sonstige 500 Watt Schuhschachteln in´s of.
Nicht nur bei Pegel und unterer Grenzfrequenz, sondern vor allem in der Disziplin "Präzision"

Fritz


Ja ich habe auch einmal gehört das wattanzahl nicht sagt wie laut boxen gehen....aber ist ja egal es geht nur darum das da schrott verkauft wird...
ich mein wer sagt er verkauft eine alage um 300€ die laut genug ist um 200 leute zu beschallen
m4xz
Inventar
#13203 erstellt: 24. Mrz 2011, 17:55
@ Jakob:

Lies meinen anderen Beitrag, 150 Watt für "PA-Lautsprecher" speziell wenn es sich um Bassboxen handelt sind nunmal schlecht
Ich hab nirgends geschrieben dass ich diese Sichtweise auch bei Home-HiFi habe
Dano76
Hat sich gelöscht
#13204 erstellt: 25. Mrz 2011, 19:11
Über 24h wurde nichts mehr gepostet....das erlebt man selten hier :-)
m4xz
Inventar
#13205 erstellt: 25. Mrz 2011, 19:17
Irgendwer musste das Schweigen ja brechen...;)
Central_Scrutinizer
Hat sich gelöscht
#13206 erstellt: 25. Mrz 2011, 19:18
recht hast du es muss weiter gehen- Langeweile gibts im Nubert Thread.
Dani:

Über 24h wurde nichts mehr gepostet....das erlebt man selten hier :-)


Also ich hatte die LS auch 50 cm von der Wand weg und der warme Bass wie bei den 82 war nicht mehr da....habe sie jetzt 25cm von der Wand weg und der Bass ist der Hammer.......komme mir vor als hätte ich zwei Subs laufen^^.

Spaß Pur die 63.....macht einfach nur Spaß..egal ob Musik oder Film. Bei mir ist 50/50 (Musik/Film)


ist die 63 jetzt soviel besser als die 82? Meine persönliche Theorie ist das der Bass der 63 nicht ganz so rund, warm und tief ist wie die der 82er wegen der "Minichassis".


[Beitrag von Central_Scrutinizer am 25. Mrz 2011, 19:22 bearbeitet]
LambOfGod
Inventar
#13207 erstellt: 25. Mrz 2011, 19:53
Die Membranfläche der 63 ist größer, sowie andere BR Konstruktion und Gehäuse...
strucki200
Inventar
#13208 erstellt: 25. Mrz 2011, 19:56
Ich habe die Beidne im Direktvergleich gehört. Die 82er kam danach auf keinen Fall mehr für mich in Frage
Der Aufpreis zu 63er lohnt sich aktuell einfach.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 220 . 230 . 240 . 250 . 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 . 280 . 290 . 300 .. 400 .. 500 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Hallo Klipsch Fans
moppelhifi am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  3 Beiträge
Thread für Eltax Fans
Porky__Pig am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  4 Beiträge
Thread für Horn Fans
mike77 am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  11 Beiträge
Thread für Fyne Audio Fans.
Kannnix08-15 am 26.09.2019  –  Letzte Antwort am 06.02.2022  –  38 Beiträge
Der Thread für Klipsch HERITAGE (mit ext. Heritage und Legend Series) Fans
ThomasK.74 am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2011  –  251 Beiträge
Klipsch besitzer gesucht .
PhilUrlaub am 31.08.2006  –  Letzte Antwort am 01.09.2006  –  4 Beiträge
Thread für Lorenz Acoustics
LordAndal am 13.03.2015  –  Letzte Antwort am 29.09.2019  –  7 Beiträge
Klipsch - Partybox?
büsser am 26.09.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  48 Beiträge
Klipsch Cornwall Fan
klipscher am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2006  –  2 Beiträge
Neat-Liebhaber Thread
Naimianer am 25.05.2018  –  Letzte Antwort am 24.04.2022  –  26 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.506 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitgliedsyakilazop
  • Gesamtzahl an Themen1.531.877
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.148.428

Hersteller in diesem Thread Widget schließen