Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 290 . 300 . 310 . 320 . 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 . 340 . 350 . 360 . 370 .. 400 .. 500 .. 600 .. 700 .. Letzte |nächste|

Bilder eurer HiFi-Stereo-Anlagen

+A -A
Autor
Beitrag
Moe78
Inventar
#16631 erstellt: 19. Sep 2010, 13:59
Glenn, große Klasse! Kommentar folgt in Deinem Fred.
dcg_
Stammgast
#16633 erstellt: 19. Sep 2010, 16:45
@SFI
schick hast auch die viablue kabel wenn ich es richtig sehe
BU5H1D0
Inventar
#16635 erstellt: 19. Sep 2010, 17:17
Sehr schöne Technik, aber klingt das im Eck auch wirklich gut?
Soundy_man
Inventar
#16637 erstellt: 19. Sep 2010, 17:55

postpaul schrieb:



möchte euch von meiner anlage ein foto einstellen.
habe mit dem sammeln vor ca 3 jahren begonnen.
hauptbestandteile sind technics und pilot.


Was ein Geiles Equippi

Nun möchte ich aber auch mal meine Bilder zeigen bzw. meine Homepage (kommt morgen oder übermorgen ein Update also bitte im Hinterkopf behalten ) www.frikenyou.de .

Ich hoffe dieses Surroundset zählt wegen den zwei Standboxen noch zu den Stereo-Konfig's.
Morgen oder übermorgen kommen wiegesagt noch zwei fette Stereo Lautsprecher im Oldstyle Look (leider noch ohne Hochtöner und Sperrkreis) dazu.

Gustav____
Ist häufiger hier
#16638 erstellt: 19. Sep 2010, 18:04
Hallo,
das hier ist meine Anlage, leider fehlt ein Lautsprecher in dem Bild. Sieht also ein bisschen mono aus.^^

http://www.loaditup.de/528097.html

Gruß Gustav


[Beitrag von Gustav____ am 19. Sep 2010, 19:55 bearbeitet]
portus67
Stammgast
#16639 erstellt: 19. Sep 2010, 18:19
moin moin
Meine sieht im Moment so aus.
Dual CS 721 / Marantz 2238B / Dual CT 1440 / Dual CV 1700
Lautsprecher SONY CARBOCON SS-5050
Gruß
Ralf



[Beitrag von kptools am 19. Sep 2010, 19:59 bearbeitet]
firephoenix28
Inventar
#16640 erstellt: 19. Sep 2010, 18:26
und gleich ein bier daneben xD

kannst ja auch ein raumbild machen
portus67
Stammgast
#16641 erstellt: 19. Sep 2010, 18:51
Woher weißt du
Hier das Raumbild,Anlage daneben
Dual 701 / ROTEL RT-1220 / Dual SV 2000
Lautsprecher Wharfedale Diamond 8.1
Gruß
Ralf


[Beitrag von portus67 am 19. Sep 2010, 18:58 bearbeitet]
postpaul
Ist häufiger hier
#16642 erstellt: 20. Sep 2010, 15:53

knollito schrieb:
@postpaul

Mhm, wie das wohl klingen mag: Beidseitige Dachschrägen, jede Menge Lautsprechergehäuse in unmittelbarer Nachbarschaft ... hast Du die Anlage mal eingemessen?



klingt meiner meinung nach sehr gut.
ich sitze ca 3-4 mtr vor der anlage beim music
hören .
die ls sind auf den sitzplatz hin ausgerichtet.
es sind verschiedene anlagen an verschiedenen ls.also keine 2 paare an 1 anlage .
also stören sich die ls im betrieb nicht und es kommen keinen unerwünschten schwingungen .

ich will ja nur music höhren :-).
und das klingt mit den alten schätzen recht gut.
daynie
Ist häufiger hier
#16643 erstellt: 20. Sep 2010, 19:41

tubi1 schrieb:
@daynie

Ganz nette Geräte.

Warum konntest Du dich nicht für einen Digital-Abspieler entscheiden ?



Der Röhren-Player war vor der Wandler-Endstufe da...

So hab ich jetzt die Wahl...

Gruss Daniel
referenz21
Inventar
#16644 erstellt: 20. Sep 2010, 20:18

knollito schrieb:
@postpaul

Mhm, wie das wohl klingen mag: Beidseitige Dachschrägen, jede Menge Lautsprechergehäuse in unmittelbarer Nachbarschaft ... hast Du die Anlage mal eingemessen?



das "klingt" wahrscheinlich so,wie in all den anderen Hörzimmern auch
da ist es ziemlich egal ob die 10000 Reflektionen ein symetrisches Muster aufweisen !

...und die andreren Lautsprecher absorbieren noch zusätzlich geschätze 0,015% Reflektierschall
man hörts zwar nicht ,aber das Zugewinngefühl ist unbeschreiblich...geht mir jedenfalls so ...

re21
knollito
Inventar
#16645 erstellt: 21. Sep 2010, 07:29

referenz21 schrieb:
das "klingt" wahrscheinlich so,wie in all den anderen Hörzimmern auch
da ist es ziemlich egal ob die 10000 Reflektionen ein symetrisches Muster aufweisen !


Eine sehr gewagte Behauptung, zumal fast jeder Raum - je nach Schnitt, Volumen und Einrichtung - für andere akustische Verhältnisse sorgt und Räume mit Dachschrägen, oft besonders problematisch sind ... ich weiß noch, wie ein ehemaliger Redakteurskollege vor 15 Jahren oder so sein Dachzimmer in einen Hörraum verwandelt hat. Da war ganz schön viel Arbeit nötig, um die Raumakustik entsprechend zu korrigieren.


[Beitrag von kptools am 22. Sep 2010, 09:54 bearbeitet]
Bastelwut
Inventar
#16646 erstellt: 22. Sep 2010, 09:11

knollito schrieb:

referenz21 schrieb:
das "klingt" wahrscheinlich so,wie in all den anderen Hörzimmern auch
da ist es ziemlich egal ob die 10000 Reflektionen ein symetrisches Muster aufweisen !

re21


Eine sehr gewagte Behauptung, zumal fast jeder Raum - je nach Schnitt, Volumen und Einrichtung - für andere akustische Verhältnisse sorgt und Räume mit Dachschrägen, oft besonders problematisch sind ... ich weiß noch, wie ein ehemaliger Redakteurskollege vor 15 Jahren oder so sein Dachzimmer in einen Hörraum verwandelt hat. Da war ganz schön viel Arbeit nötig, um die Raumakustik entsprechend zu korrigieren.


Naja....ich denke mal, daß dein Kollege einen ganz anderen "Höransatz" verfolgt, als ein Fan von Vintage-Hifi.

Mir gefällt diese Batterie alter Schätzchen jedenfalls besser, als die meisten Highendanlagen.
knollito
Inventar
#16647 erstellt: 22. Sep 2010, 12:25
@Bastelwut

Das ist ja auch völlig legitim. Es kommt eben immer darauf an, welche persönlichen Prämissen man setzt: stellt man sich Geräte hin, um sich an deren Optik zu erfreuen; hat man vielleicht sogar einen faible für einen bestimmten Vintage-Look oder -Klang; liebt man den warmen Röhrenklang, der selbst missratene Aufnahmen noch irgendwie erträglich macht; oder strebt man nach einer naturgetreuen Klangwiedergabe ... vier völlig unterschiedliche Herangehensweise und Ziele - alle völlig gleichberechtigt und individuell sicher unterschiedlich gewichtet.
postpaul
Ist häufiger hier
#16648 erstellt: 22. Sep 2010, 14:35

Bastelwut schrieb:

knollito schrieb:

referenz21 schrieb:
das "klingt" wahrscheinlich so,wie in all den anderen Hörzimmern auch
da ist es ziemlich egal ob die 10000 Reflektionen ein symetrisches Muster aufweisen !

re21


Eine sehr gewagte Behauptung, zumal fast jeder Raum - je nach Schnitt, Volumen und Einrichtung - für andere akustische Verhältnisse sorgt und Räume mit Dachschrägen, oft besonders problematisch sind ... ich weiß noch, wie ein ehemaliger Redakteurskollege vor 15 Jahren oder so sein Dachzimmer in einen Hörraum verwandelt hat. Da war ganz schön viel Arbeit nötig, um die Raumakustik entsprechend zu korrigieren.


Naja....ich denke mal, daß dein Kollege einen ganz anderen "Höransatz" verfolgt, als ein Fan von Vintage-Hifi.

Mir gefällt diese Batterie alter Schätzchen jedenfalls besser, als die meisten Highendanlagen.





DANKE
BioZelle
Stammgast
#16649 erstellt: 26. Sep 2010, 11:07
@ daynie

Sehr schöne Anlage, die würde ich sofort bei mir aufstellen. Ich finde aber, man sollte ihr ein anderes Pärchen Lautsprecher spendieren.

Gruß
BioZelle
berreutter
Neuling
#16650 erstellt: 26. Sep 2010, 16:51
Hi!

Na ja dann will ich auch mal.

TEST0112_bearbeitet-1

Gruß Bernd


[Beitrag von kptools am 27. Sep 2010, 08:22 bearbeitet]
Moe78
Inventar
#16651 erstellt: 26. Sep 2010, 17:01
Hallo Bernd, das sieht doch toll aus! Was sind das für Komponenten?

Du solltest allerdings den Center weiter hoch stellen, das Brett höhersetzen, und den Röhrenverstärker runterstellen.
hpdeussen
Inventar
#16652 erstellt: 26. Sep 2010, 17:04
Hallo Bernd!

Gefällt mir gut und der Dreher oben links sagt mir, daß du noch nicht ganz digital verseucht bist.

Soundy_man
Inventar
#16653 erstellt: 26. Sep 2010, 17:30
Moin,

Habe zwei neue Lautsprechr die aber noch ein Finish und eine Frequenzweiche sowie einen Hochtöner und einen Sperrkreis brauchen Zudem ist mir der BR-Kanal ein wenig misslungen was ich noch außbessern muss

DSC00263 DSC00247 DSC00255

und der Kanal:

DSC00250

Ich hoffe es gefällt trotzdem

PS: Die zwei Magnat Standlautsprecher hinten sind nur Ständer für die Theater 80 Satelliten von Teufel

Mehr Infos auf meiner Website!



[Beitrag von kptools am 26. Sep 2010, 20:25 bearbeitet]
berreutter
Neuling
#16654 erstellt: 26. Sep 2010, 17:32
Hallo Moe78,

wie gewünscht die Komponenten.

Stereo Verstärker: Marantz PM 15S2
Tuner: Sony ST-SA 3ES
CD-Player: Marantz CD 5003
AV-Receiver: Marantz SR 5003
Blu Ray-Player: Denon 2500 BT
DVD-Recorder: Panasonic DMR-EH575
Kabel Receiver: Humax PR-Fox C
Plattenspieler: Thorens TD 146 mit Ortofon VM-Red
Fernseher: Sony KDL 40U2000
Lautsprecher Stereo: Heco Celan 700
Center: Magnat Quantum 511
Surround: Teufel Concept R

PS: Das ist übrigens kein Röhrenverstärker sondern der DVD-Recorder und der Humax!

Gruß Bernd


[Beitrag von berreutter am 26. Sep 2010, 17:40 bearbeitet]
referenz21
Inventar
#16655 erstellt: 26. Sep 2010, 20:12

Moe78 schrieb:
Hallo Bernd, das sieht doch toll aus! Was sind das für Komponenten?

Du solltest allerdings den Center weiter hoch stellen, das Brett höhersetzen, und den Röhrenverstärker runterstellen. :prost


ja,

theoretisch müsste der Center höher platziert werden !

...die praktischen Auswirkungen müsste man messen bzw. testen !

im zweifelsfalls ist höher besser !

..ohne jegliche Gewähr !

re21
Rhabarberohr
Inventar
#16656 erstellt: 27. Sep 2010, 06:37
@ berreutter

Moin,
unabhängig von der Höhe, wie passt denn der Magnat Center zu der Celan Front?
Vor allem bei Surround-Musik!?!
freibürger
Inventar
#16657 erstellt: 27. Sep 2010, 07:25

Soundy_man schrieb:
Moin,

Habe zwei neue Lautsprechr die aber noch ein Finish und eine Frequenzweiche sowie einen Hochtöner und einen Sperrkreis brauchen Zudem ist mir der BR-Kanal ein wenig misslungen was ich noch außbessern muss


Moin,

und was soll das mal werden wenn sie fertig sind?
Eigenkonstrukt, so Pi mal Daumen?
Und einen Teppich solltest du auf die Kacheln legen! Das wirkt wahre Wunder.

Gruß Peter
RobN
Inventar
#16658 erstellt: 27. Sep 2010, 08:07

berreutter schrieb:
CD-Player: Marantz CD 5003

Hallo,

täuscht das auf dem Foto, oder ist der CD5003 in einem ähnlichen Champagnerton wie der Sony-Tuner, während die anderen Marantze heller sind?

Schöne Anlage!
knollito
Inventar
#16659 erstellt: 27. Sep 2010, 08:30
Ein Teppich wäre bei dem Fliesenboden sicher ein erster Schritt in die richtige Richtung.
berreutter
Neuling
#16660 erstellt: 27. Sep 2010, 10:31
Hallo Rhabarberohr,

der Center ist mit Audessy eingemessen und passt
sehr gut zu den Celan, das mit der Höhe ist
mir klar, aber der Klang ist sehr gut auch
in der Höhe.

Hallo RobN,

das täuscht auf dem Foto etwas, nur der PM 15S2 ist
ein wenig heller da in Platin, Tuner und andere
Komponenten sind in silber/gold, aber mit Tageslicht
von der Seite und Blitz ist das schwierig zu fotografieren.

Gruß Bernd
Rhabarberohr
Inventar
#16661 erstellt: 27. Sep 2010, 12:23

berreutter schrieb:
Hallo Rhabarberohr,

der Center ist mit Audessy eingemessen und passt
sehr gut zu den Celan, das mit der Höhe ist
mir klar, aber der Klang ist sehr gut auch
in der Höhe.

Das "Einmessen" reguliert ja das Lautstärkeverhältnis zu den anderen LS -
tonal ändert sich der Charakter des Centers ja nicht!

I.d.R. wird von den meißten Surround-Hörern alles gegeben,
um klanglich ein homogenes Bild zu bekommen
(dazu zählt auch, den Center so weit wie möglich auf Ohrhöhe zu bekommen).

Aber wenn es Dir so gefällt, ist ja alles bestens!!!

knollito
Inventar
#16662 erstellt: 28. Sep 2010, 09:13

Rhabarberohr schrieb:

I.d.R. wird von den meißten Surround-Hörern alles gegeben,
um klanglich ein homogenes Bild zu bekommen
(dazu zählt auch, den Center so weit wie möglich auf Ohrhöhe zu bekommen).

:prost


Wir können es auch noch markanter ausdrücken: Von Surround im Sinne der Erfinder kann man erst sprechen, wenn das Klangbild wirklich homogen ist, im Sinne eines "mitten drin"-Gefühls. Daran scheitern die meisten Surround-Set-ups, die bestenfalls ein "dabei" vermitteln.
tinom87
Inventar
#16663 erstellt: 28. Sep 2010, 14:52
Hey. Die Celan in Schwarz sehen wirklich richtig edel und schön aus. Gefällt mir gut
werner@atmosphere
Stammgast
#16664 erstellt: 28. Sep 2010, 16:55
Mit Erlaubnis desselben hier mal eine schicke Kundenanlage , wer kennt die Lautsprecher ?






.anlage-kunde-2010
Acoustimass10
Inventar
#16665 erstellt: 28. Sep 2010, 17:38
Meine LS befinden sich noch im bau. Zu sehen sind die Vib, die gegen die passenden Mittelteile getauscht werden.
Die Subs brauchen noch etwas, bis sie fertig sind




referenz21
Inventar
#16666 erstellt: 28. Sep 2010, 19:21
acoustiker !

tolle HGP...die du da werkelst !

...den Mitteltöner kenn ich wo her...?

ansonsten gefällt mir sowas ganz gut -allerdings haben die mittigen Suts allzuviel Volumen .

re21
Sockelfreund
Inventar
#16667 erstellt: 28. Sep 2010, 19:51

werner@atmosphere schrieb:
wer kennt die Lautsprecher ?

Klipsch Cornscala?

Zu fett im edlen schwarzen Glanzlack, aber dafür große Staubfänger.

mfg
Sockelfreund
mroemer1
Inventar
#16668 erstellt: 28. Sep 2010, 22:34
Da kennt sich einer aus.

Sieht wirklich erstklassig aus, da kann mann sich nur vor


[Beitrag von mroemer1 am 28. Sep 2010, 22:34 bearbeitet]
Sockelfreund
Inventar
#16669 erstellt: 29. Sep 2010, 09:09

mroemer1 schrieb:
Da kennt sich einer aus.

Naja n bisschen geschummelt, muss ich zugeben. Die LS sind mir vor ner Weile auf klipsch-direct.com aufgefallen.

mfg
Sockelfreund
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#16670 erstellt: 29. Sep 2010, 10:00
Hi

Den Lsp. als Foto schon mal gesehen ist eine Sache, aber viel besser und vor allem geiler ist, wenn man eine Corn-Scala mal gehört hat.
Wenn die beiden Lsp. dann auch noch so edel aussehen, die ich gehört habe waren quasi im Rohzustand, macht es natürlich doppelt Spaß.

Saludos
Glenn
Acoustimass10
Inventar
#16671 erstellt: 29. Sep 2010, 13:21

referenz21 schrieb:
acoustiker !

tolle HGP...die du da werkelst !

...den Mitteltöner kenn ich wo her...?

ansonsten gefällt mir sowas ganz gut -allerdings haben die mittigen Suts allzuviel Volumen .

re21



Wie gesagt, die Mittelteile sind noch in Arbeit, da mussten erstmal die Vib herhalten.

Mehr Infos gibts hier !




p.s. Was sind HGP ???


[Beitrag von Acoustimass10 am 29. Sep 2010, 14:08 bearbeitet]
Hassi$7
Stammgast
#16672 erstellt: 29. Sep 2010, 18:21
Hi,

......hier mal meine Anlage - jetzt kommt noch ein KH dazu, dann soll´s erstmal so bleiben.......aber wer weiss

Meine Anlage Geräte Front

Ganze Anlage


Grüsse: Thomas
sound_of_peace
Inventar
#16673 erstellt: 29. Sep 2010, 18:40
Was für ein System hast du denn auf dem B790 drauf?

Schöne Anlage, zumindest die Komponenten auf der oberen Ebene.
PRW
Hat sich gelöscht
#16674 erstellt: 29. Sep 2010, 20:22
Hallo Thomas,

die untere Ebene ist aber auch nicht schlecht, der Verstärker B250 ist das wohl

Peter
referenz21
Inventar
#16675 erstellt: 29. Sep 2010, 20:39
schöne Revox-Anlage !

"zumindest" passt das Styling und die Präsentation sehr gut !
...einzig die Höhe bzw. diese ewig verdeckt-sichtbaren Kabelkanäle müsste man unterbinden...

die IQ in Mahagoni gefallen mir sehr gut !...die gibts öfters für mindere Goldtaler...erstaunlich!

Gruss re21
Hassi$7
Stammgast
#16676 erstellt: 29. Sep 2010, 22:24
Hi......

@sound of peace: Ist ein Ortofon welches serienmässig verbaut wurde.

@PRW: Jepp, ist der B250.....spielt sehr schön mit den Trend 3.

@referenz21: Danke für die Blumen.......mit dem Kabelkanal bin ich selbst nicht wirklich zufrieden, hast Du da bezahlbare Alternativen/Tips dazu? Weiss nur nicht was Du mit der "Höhe" meinst.......
Schön das Dir die Trend 3 auch gefallen, als ich die Teile mit stolzgeschwellter Brust hereingewuchtet habe, meinte meine Göttergattin: "Igitt, die sind ja in Mahagooooooniiiii!!!".
Nunja, nach den ersten Hörproben wurden sie mir dann doch "gnädigerweise" augenzwinkernd "erlaubt".
Und ja, für diese damals 8000DM kostenden, sehr gut erhaltenen Boxen war ich mir nicht zu Schade bis nach Dortmund zu fahren (>400km ) um dort 600 Euronen dafür zu berappen.
Sind aber auch bis heute imho jeden Cent wert.

Grüsse: Thomas
Bastelwut
Inventar
#16677 erstellt: 29. Sep 2010, 23:47
tutto

Lenco L75 mit Thorens TP16 und Denon DL-103
Mission Cyrus Two
DIY-Flat-5 mit Tangband W5-1611
Flurinamsler
Stammgast
#16678 erstellt: 30. Sep 2010, 02:10

Bastelwut schrieb:
Lenco L75


Sehr schöne Zarge! Was ist das für Holz?
XorLophaX
Inventar
#16679 erstellt: 30. Sep 2010, 05:17
Hi Thomas,

sag mal sieht das nur so aus, oder steht dein (vom Betrachter gesehen) rechter Lautsprecher schief? Sieht so aus, als wäre der Spike hinten links zu hoch und der vorne rechts zu tief, so dass der LS quasi nach vorne rechts zu kippen scheint.
Level5
Stammgast
#16680 erstellt: 30. Sep 2010, 06:47
Hallo,

ob es am Namen liegt das wir die selben LS haben ??

Gesamtansicht SSc-Center

Achso bevor ich es vergesse, ich tausche die LS nicht damit sie passend zum Center sind

Die werden irgendwann noch mal im schlichten schwarz erscheinen.

In diesem Sinne

schönen Tag noch
Thomas


[Beitrag von kptools am 30. Sep 2010, 07:25 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#16681 erstellt: 30. Sep 2010, 07:16

XorLophaX schrieb:
Hi Thomas,

sag mal sieht das nur so aus, oder steht dein (vom Betrachter gesehen) rechter Lautsprecher schief? Sieht so aus, als wäre der Spike hinten links zu hoch und der vorne rechts zu tief, so dass der LS quasi nach vorne rechts zu kippen scheint. :?


Glaube ich nicht, weil dann müsste auch das Sideboard schief sein, die beiden Linien verlaufen paralell.
Vermutlich eine optische Täuschung, Herr Escher lässt grüßen, aber Thomas klärt uns da mit Sicherheit auf.

Ja ja, die alten IQ, ich fand das System One und Two mit den 4 Säulen für recht genial, wenn man den Platz hat.
Falls ich mal die Gelegenheit haben sollte ein gut erhaltenes System zu bekommen, werd ich wohl nicht nein sagen.

Hier mehr Infos zu allen 3 Modellen (One, Two, Three):
http://www.hifi-wiki.de/index.php/IQ_System_One

IQ System one IQ System two IQ System three


Saludos
Glenn


[Beitrag von kptools am 30. Sep 2010, 07:25 bearbeitet]
XorLophaX
Inventar
#16682 erstellt: 30. Sep 2010, 07:36

GlennFresh schrieb:
Glaube ich nicht, weil dann müsste auch das Sideboard schief sein, die beiden Linien verlaufen paralell.
Vermutlich eine optische Täuschung, Herr Escher lässt grüßen, aber Thomas klärt uns da mit Sicherheit auf.


Aber die Oberkante der LS ist nicht parallel mit dem "Bild" dahinter.. Dort sieht es ebenfalls so aus, wäre wäre der LS nach vorne geneigt..

Aber wir werden sicher aufgeklärt!


[Beitrag von kptools am 30. Sep 2010, 08:08 bearbeitet]
Hassi$7
Stammgast
#16683 erstellt: 30. Sep 2010, 07:41
Hi,

....@xorlophax: Das liegt wahrscheinlich daran, dass die LS von oben besehen nicht symetrisch sind und dadurch Parallelaxenfehler bei verschiedenen Blickwinkeln entstehen können (auch wenn man von vorne draufschaut kann manchmal der Eindruck entstehen, die LS wären, wegen der unterschiedlichen Winkel der Seitenzargen, nach aussen gewinkelt)..........und zum Teil bestimmt auch weil meine Knipse ein ziemlich ärmliches Teil ist....

@Level5: Hehe....."nomen est omen"

@GlennFresh: Joah,....so ein Sys One oder Two wäre schon nochmal eine Überlegung wert, allerdings werden die Teile nur noch äusserst selten in einem guten, kompletten Zustand angeboten .....und wenn, dann sind´s oft abgefahrene Mondpreise.

Grüsse: Thomas


[Beitrag von Hassi$7 am 30. Sep 2010, 07:42 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#16684 erstellt: 30. Sep 2010, 08:03

Hassi$7 schrieb:
@GlennFresh: Joah,....so ein Sys One oder Two wäre schon nochmal eine Überlegung wert, allerdings werden die Teile nur noch äusserst selten in einem guten, kompletten Zustand angeboten .....und wenn, dann sind´s oft abgefahrene Mondpreise.


Deswegen habe ich noch keine...

Ich war einmal in Verhandlung bzgl. zwei gut erhaltener Subsäulen des Systems Two in schwarz.
Allerdings wollte der Ebay Verkäufer mit Preisvorschlag Botton patou nicht meinen Preis akzeptieren.

Die sogenannten "Satelitten" des System One oder Two hätte ich dann versucht anderweitig aufzutreiben.
Aber wie Du schon sagst, ein gut erhaltenes Komplettsystem wird nur selten zu einem vernüftigen Preis angeboten.

Saludos
Glenn


[Beitrag von kptools am 30. Sep 2010, 08:07 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 290 . 300 . 310 . 320 . 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 . 340 . 350 . 360 . 370 .. 400 .. 500 .. 600 .. 700 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Detailbilder eurer HiFi Geräte
Yamahonkyo am 19.05.2020  –  Letzte Antwort am 28.11.2020  –  1535 Beiträge
Bilder vom offenen Herzen !<< Foto Thread
Stullen-Andy am 10.05.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2020  –  4280 Beiträge
Videos eurer Hifi Anlagen
BBS13126 am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  35 Beiträge
Wo gibts noch Riesen-Anlagen? Bitte um Bilder eurer!
beatboss am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  29 Beiträge
Fotos unserer Schreibtisch-Beschallung
eric67er am 19.02.2015  –  Letzte Antwort am 23.10.2020  –  64 Beiträge
Videos Eurer HiFi Stereoanlagen
YamahaM4 am 16.09.2012  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  11 Beiträge
HiFi Art - Künstlerische Bilder
BladeRunner-UR am 16.10.2020  –  Letzte Antwort am 20.10.2020  –  5 Beiträge
Schwarz-weiss Bilder eurer Hifi-Leidenschaft
passione am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  77 Beiträge
Videos eurer HiFi-Anlagen
Starspot3000 am 09.11.2017  –  Letzte Antwort am 17.11.2017  –  25 Beiträge
Bilder Eurer Hifi Anlage die 2.- Die Anlage von "Hinten".
thifi1 am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  33 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.558 ( Heute: 53 )
  • Neuestes Mitglied#dantm#
  • Gesamtzahl an Themen1.486.463
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.275.194