Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 290 . 300 . 310 . 320 . 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 . 340 . 350 . 360 . 370 .. 400 .. 500 .. 600 .. 700 ... Letzte |nächste|

Bilder eurer HiFi-Stereo-Anlagen

+A -A
Autor
Beitrag
Claus-Michael
Inventar
#16784 erstellt: 09. Okt 2010, 08:53
Moin,

freibürger schrieb:
...
... Boxen wandnah, Hörplatz wandnah - funzt das?
..

... das habe ich auch gerade gedacht. Und dann ist da noch eine Glasfläche (Fenster) im Rücken, die angestrahlt wird.
Schon mal ein Drehen der Gesamtheit um 90 Grad erwogen (Anlage an die Bilder-Wand - Sofa etwas von der Tür weg frei aufstellen)?

Aber das Ambiente grundsätzlich ist wirklich toll!

Gruß
knollito
Inventar
#16785 erstellt: 09. Okt 2010, 09:53
@boep

Mit der Raumgestaltung könnte ich mich zwar überhaupt nicht anfreunden, aber die Vincent-Endstufen sind von der Preis-Leistung her eine gute Wahl.

Das die Anlage allerdings direkt vor einem Heizkörper steht, finde ich zumindest überdenkenswert.
boep
Inventar
#16786 erstellt: 09. Okt 2010, 11:52
Wow so viele Reaktionen - freut mich!

@Örny: Aufgrund der sehr leichten Seidenkalotte und den vergleichsweise schweren Basschassis kommt es zu leichten Laufzeitunterschieden. Da mehr Masse auch länger zum beschleunigen brauhct. Dem kann man einfach durch ein leichtes versetzen des HTs nach hinten entgegenwirken. Wie sich das in der Praxis auswirkt darüber lässt sich streiten. Mir gefiels auch optisch also warum nicht?

@Glennfresh: Genau ist ein "schnöder" passiv gekühlter PA Amp. Ein Thomann S-150 (2x 150W RMS bzw 400W gebrückt - und die bringt er auch. Das Teil hat nen fetten Trafo und 30.000uF Siebung.). Der hat für die beiden Subwoofer satt genug Leistung aufgrund seiner sehr robusten Verarbeitung. Und da Bass meiner Meinung nach eh nicht klingen kann, sondern nur Sauber oder eben nicht Sauber wiedergegeben wird ist der Amp super für meine Zwecke.

@Siamac: Stimmt der Trend geht aktuell wirklich Richtung Purismus bzw schlanken, auf den ersten Blick eher unscheinbaren Lautsprechern. Was mir aber sehr zusagt, da es für mich als "weniger ist mehr"-Typ das Möbel suchen enorm vereinfacht.

@freibürger: Stimmt. Der User hats wirklich sehr ähnlich gemacht! Auch ne nette Variante mit Marmor statt wie bei mir Kaltstein.

Die Entfernung zu den Wänden hat sich nach tagelangem Umstellen so ergeben. Ich finde es Klasse so. Der Raum hat mit der jetzigen Aufstellung keine nennenswerten Basslöcher oder stehende Wellen. Es ist völlig egal ob man in der Mitte auf dem Teppich liegt oder mit dem Rücken zur Rückwand steht. Die Musik bleibt mehr oder weniger Homogen, nichts beginnt zu Dröhnen, Bässe sind so wie sie sein sollen, da bin ich echt begeistert von und mag garnichts mehr umstellen.

@Moe78: Danke für die Blumen. Der Teppich hat zwar nicht exakt den selben Farbton wie die Wandfarbe, allerdings hat meine uralt Knipse (die neue ist leider defekt :() es da farblich ordentlich vergeigt. Der Teppich sieht total Lila aus obwohl ers garnicht ist. Ist eher wie die Wandfarbe nur eben dunkler.

Mir hat der Farn auch sofort gefallen, den gabs bei uns im Obi. Der musste direkt mit. Aber sei gewarnt: Vor allem Baumärkte lassen sich so große Pflanzen gerne mal an der Kasse "in Gold abwiegen".

@Claus-Michael: Wie gesagt ich finde die Aktustik super. Das ganze zu Drehen wäre aus vielen Gesichtspunkten nicht optimal. Die Couch wäre nicht mittig (aufgrund der Tür). Die "Anlagen"Wand wäre zu breit, daher wäre kein Stereo Dreieck mehr möglich etc. Nene das bleibt vorerst so!

@knollito: Es muss ja nicht jeder den gleichen Geschmack haben, das wäre ja auch langweilig.

Danke für die vielen Anregungen und LG aus Bonn - vom Chris!
mathi
Stammgast
#16787 erstellt: 09. Okt 2010, 17:37
Verschalungssteine zweckentfremdet

Franz2
Inventar
#16788 erstellt: 09. Okt 2010, 17:55
@mathi

Ist doch ok, aber ich würde sie mit drehen.
Tischhupe
Stammgast
#16789 erstellt: 10. Okt 2010, 11:13
Jo jetzt möcht ich auch mal meine kleine Anlage vorstellen.

ist leider noch alles ein bisschen provisorisch, da ich erst vor kurzem umgezogen bin.

ach ja, die Elac Dolce Vita hab ich relativ günstig erstanden, für 500 € das Paar.Vorher hatte ich die FS 247,aber die Dolce sind echt Hammer.
Hab sie von einem Kumpel der leider sein Hobby aufgab.

ich hoffe das mit den Bildern klappt, leider keine besonders gut Aufnahmequalität, da mit meinem Wave geschossen.






[Beitrag von Passat am 10. Okt 2010, 11:57 bearbeitet]
Don-Pedro
Inventar
#16790 erstellt: 10. Okt 2010, 12:11
Also die Dolce Vita haben mich bisher optisch auch immer angesprochen. Wirklich proportional schöne Lautsprecher. Nicht so der Einheitsbrei. Auch der "Buzzer" sieht hier gut aus!
Daumen hoch!
knollito
Inventar
#16791 erstellt: 10. Okt 2010, 13:22
Ist doch gar nicht so schlecht, die Anlage. 500 Euro für die Elac-LS gehen in Ordnung, Quelle und Verstärker sind ebenfalls und das Ganze vernünftig vekabelt (guter Musikgeschmack ist auch vorhanden: Kari Bremnes). Nur könnte die Ecke etwas liebevoller gestaltet und den Geräten ein wertiges Rack spendiert werden.
XorLophaX
Inventar
#16792 erstellt: 10. Okt 2010, 13:32
@Tischhupe:

Da war dein LS-Kabel ja teurer als die Lautsprecher.

Aber die Elac-LS sehen schon ganz schick aus.. Scheint wohl so in die Richtung MBL-Radial-Strahler zu gehen?!
sound_of_peace
Inventar
#16793 erstellt: 10. Okt 2010, 13:50
Naja, viel Kohle für Kabel ausgeben und sich zum Bedienen der Geräte auf den Boden legen müssen, ich weiß nicht, ob da die Relation so ganz stimmt.
taubeOhren
Inventar
#16794 erstellt: 10. Okt 2010, 14:23

Naja, viel Kohle für Kabel ausgeben und sich zum Bedienen der Geräte auf den Boden legen müssen, ich weiß nicht, ob da die Relation so ganz stimmt.


und das Geld für Original-CD´s hat das Inakustik-Kabel auch verschlungen ....

nette Komponenten etwas lieblos dargeboten ...

taubeOhren


[Beitrag von taubeOhren am 10. Okt 2010, 14:24 bearbeitet]
mathi
Stammgast
#16795 erstellt: 10. Okt 2010, 14:37

Franz2 schrieb:
@mathi

Ist doch ok, aber ich würde sie mit drehen.


Hatte sie zuerst gerade darauf gehabt, jedoch hat mir verdreht zum Stein besser gefallen.

Leider gibt es für mich keine vernünftigen Boxenständer. Entweder gefallen sie mir nicht, sind schlecht verarbeitet, oder maßlos überteuert.

Zumal die Steine noch das nötige Gewicht mitbringen


DSC00906



boep
Inventar
#16796 erstellt: 10. Okt 2010, 14:53
Ich find deine Steine schöner als jeden LS Ständer den ich bisher gesehen habe. Ist alles Geschmackssache: Ich für meinen Teil mag diesen minimalistischen Industriestil (Roher Beton, Stahl etc).

Leider ist das nicht stimmig zu deinem Rack.

LG


[Beitrag von boep am 10. Okt 2010, 14:54 bearbeitet]
Tischhupe
Stammgast
#16797 erstellt: 10. Okt 2010, 14:57
Danke für euer Feedback!

ja da habt ihr schon recht, die Komponenten kommen auch noch
auf ein ordentliches Rack,muss leider ein neues kaufen, da mein altes beim umzug leider verloren ging....GRRRRRRRR

ja und es geht ein klein wenig in die Richtung MBL, von der Abstrahlung her.Auf jedenfall ist es jetzt viel Räumlicher geworden, fast schon holografisch.

ahh, und die Kabel hab ich auch noch von ihm ,über Preis müssen wir zwar noch ein bisschen feilschen,aber ich denke,da
werden wir uns schon einig werden

Aber alles in allem doch recht gut.
ronin2908
Ist häufiger hier
#16798 erstellt: 10. Okt 2010, 18:03
Mein Spielzimmer:

PICT2703

Der Plasma hängt eigentlich zu hoch, ist aufgrund Platzmangel aber nicht anders zu lösen. Da ich 4 Meter entfernt sitze, geht's aber.
_____________________________
Anlage siehe Profil
jim-ki
Inventar
#16799 erstellt: 10. Okt 2010, 18:43
@Tischhupe:

Lass dir das nicht madig machen. Alles prima.
dcg_
Stammgast
#16800 erstellt: 10. Okt 2010, 20:44
@ ronin2908
gefällt mir richtig gut ich hätte auch gerne so schöne b&w aber leider für mich zu teuer .
mfg dirk
markusfrohnert
Stammgast
#16801 erstellt: 10. Okt 2010, 20:54
Hallo ronin2908



Wunderschöne Denon Geräte hast du :hail.



Gruß Markus
fabinho85
Stammgast
#16802 erstellt: 10. Okt 2010, 22:56
Hallo ronin2908,

der Denon Gerätepark ist wirklich nett. Besonders gut gefällt mir aber der VPI, die sieht man hier in Deutschland ja leider nicht sehr oft.

Und wie ich lese verwendest du ein C3.5

Grüße
Fabian
knollito
Inventar
#16803 erstellt: 11. Okt 2010, 08:13
@ ronin2908

guter Plattenspieler und auch unter den Elektronikkomponenten sind empfehlenswerte Geräte. Die weiße Wand wirkt allerdings sehr kalt und kahl. Eine wärmere Wandfarbe würde hier schon eine deutliche Verbesserung bringen.
ronin2908
Ist häufiger hier
#16804 erstellt: 11. Okt 2010, 17:08
Vielen Dank für die positiven Rückmeldungen

@Fabian: Der vpi mit dem c3.5 ist auch mein ganzer Stolz. Ein haptischer wie klanglicher Genuss
Bei dem derzeit interessanten Dollarkurs schiele ich noch auf den schweren schwarzen Plattenteller....
Sathim
Inventar
#16805 erstellt: 12. Okt 2010, 12:57
Heute mal was anderes von mir:

Meine kleine Schreibtischanlage

Schreibtischgesamtansicht A5 plus PreAmp PreAmp Nahaufnahme Kabel PreAmp

Die Geräte finden sich in meiner Signatur.

Hier noch ein weiteres "Bild" meiner Anlage

Frequenzgang

Aktuell arbeite ich daran, den Frequenzgang mit DRC zu entzerren - generell klingts schonmal sehr gut.


[Beitrag von kptools am 12. Okt 2010, 18:58 bearbeitet]
tinom87
Inventar
#16806 erstellt: 12. Okt 2010, 13:38
Sieht sehr gut aus... Wie kann man den Frequenzverlauf so messen wie du das gemacht hast?

mfg Tino
Phoenix1412
Stammgast
#16807 erstellt: 12. Okt 2010, 20:55
Hier ist mein Aktuelles Wohnzimmer:
Werden aber die nächsten paar Wochen einige Komponentenwechsel stattfinden. Der Yamaha wird verkauft (wenn ich meine 100 Beiträge voll habe auch hier im Forum ;-) und ersetzt durch eine Logitech Squeezebox Touch. Und eine der beiden Playstations wird umgebaut. Also folgen bald neue Fotos aber hier schonmal ein Anfang...

dsc2983s dsc2985j

dsc2989t dsc2991

dsc2984h

lg. Christian


[Beitrag von kptools am 12. Okt 2010, 20:56 bearbeitet]
XorLophaX
Inventar
#16808 erstellt: 13. Okt 2010, 06:31
Der "E.A.R. V20" ist schon ein schmuckes Teil.
Phoenix1412
Stammgast
#16809 erstellt: 13. Okt 2010, 09:11
Ich danke dir XorLophaX aber vor deinem Bowers & Wilkins N802 und der Rotel Elektronik brauchst du dich auch keineswegs verstecken...Aber das Geilste sind ja mal die Kabel! So fette Teile habe ich ja noch nie gesehen...Hoffentlich klingen die auch so gut wie sie aussehen

lg
XorLophaX
Inventar
#16810 erstellt: 13. Okt 2010, 19:21
hehe, ja ich bin mal gespannt Aber wahrscheinlich mehr Optik.

Die Rotel Elektronik ist ja quasi nicht mehr da.. WIrd ja ausgetauscht durch MBL Komponenten.

Sobald alles steht (Im laufe des Januars 2011) kommen Bilder.
stratihatti
Stammgast
#16811 erstellt: 15. Okt 2010, 20:44
Moin,

dann will ich auch mal:

Zur Zeit werkelt ein ES Audio Meiler mit KT88SE röhrchen auf selbstgebaute Resokisten, mit Breitbandpappe. (Im Bau sind 90 Liter Kugeln.)

Zuspieler sind
einfacher Sansui 301i tuner,
ipdio mini Netzwerkradio,
Pionier DV300 DVD-Spieler, der die PS 1 (1002) prima ersetzt
und ein, vom Plastikgehäuse befreiter, Dual 505 über SUPA 2.0 VV

JD310015

LG, Hatti


[Beitrag von _ES_ am 15. Okt 2010, 20:48 bearbeitet]
freibürger
Inventar
#16812 erstellt: 15. Okt 2010, 21:37
n´Abend Hatti,

ich mag solche Konzepte. Probieren geht über studieren.;)
Deine Katze mag Nahfeld, meine flüchten....
Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

...haben auch Katzenverbot im Hörräumchen und kriegen nen Tritt. Die Hunde so wie so.


Gruß Peter
Highente
Inventar
#16813 erstellt: 17. Okt 2010, 13:34
Meine Suche hat mit dieser Anlage ihr Ende gefunden. Der Raum ist ein Wohn-, Ess-, Musik- und Kinozimmer. Also ein Multifunktionsraum Größe ca. 23m².

Geräte siehe Profil

           Stereo             Heimkino (noch mit altem TV)           Rear Links....            ....und rechts

Highente Stereo P1000042 P1000070 P1000067


      Hör- bzw.Kinoplatz            Gesamteindruck

P1000076 P1000077



Gruß Highente


[Beitrag von kptools am 17. Okt 2010, 14:32 bearbeitet]
TomBe*
Inventar
#16814 erstellt: 17. Okt 2010, 13:45
Buoh ehy...das Focal Komplett-Programm
XorLophaX
Inventar
#16815 erstellt: 17. Okt 2010, 21:18
Schöne audionet-Kette (inclusive high-end-türstoppern ).
Die Mini Utopia ist zwar meiner Meinung nach nicht die schönste Kompaktbox, aber mit Sicherheit in der Preisklasse eine der besten.

Über Audionet braucht man ja nicht zu diskutieren, kompromissloses high-end mit gutem Preis-/leistungsverhaltnis.

Insgesamt eine super Anlage, gefallt mir wirklich sehr gut.
Highente
Inventar
#16816 erstellt: 18. Okt 2010, 05:17

XorLophaX schrieb:
Schöne audionet-Kette (inclusive high-end-türstoppern


ein bischen Voodoo kann nicht schaden ....obs hilft????? Naja, ich glaub dran und der Glaube kann ja Berge versetzten und evtl. auch Töne

Highente
XorLophaX
Inventar
#16817 erstellt: 18. Okt 2010, 06:35

Highente schrieb:

ein bischen Voodoo kann nicht schaden ....obs hilft????? Naja, ich glaub dran und der Glaube kann ja Berge versetzten und evtl. auch Töne


Seh ich genauso..
knollito
Inventar
#16818 erstellt: 18. Okt 2010, 09:21
Ich würde in den Medienregalen gerne stöbern ...
Subfreak
Stammgast
#16819 erstellt: 18. Okt 2010, 14:55
Moin,

möchte nun auch mal meine bescheidene Anlage vorstellen.
Der Raum ist ca. 20m2 groß.

Rotel/Canton Hi-Fi

Hoffe das klappt mit dem Hochladen

Schöne Grüße

Subfreak
BenCologne
Inventar
#16820 erstellt: 18. Okt 2010, 15:13
Hallo,

so sieht es bei mir aus.

CIMG4643

Viele Grüße

Ben
tinom87
Inventar
#16821 erstellt: 18. Okt 2010, 15:36
@Ben: gefällt mir ganz gut, ich finde nur das die LS-Ständer etwas wackelig aussehen und deine Kabel könnteste mal besser verlegen. ansonsten sehr schick.

@Subfreak: sehr schöne LS und Geräte hast du da. Nur der TV stört ein bischen das Gesamtbild
BenCologne
Inventar
#16822 erstellt: 18. Okt 2010, 15:47
Hi,

hast du eine Idee für die Kabel?

Viele Grüße

Ben
XorLophaX
Inventar
#16823 erstellt: 18. Okt 2010, 16:19
Hi Ben,

was sind das für "Schnüre" an den Ls-Ständern?

Sieht aber insgesamt sehr schick und modern aus. Gefällt mir sehr gut.

Gruß,

Philipp
Moe78
Inventar
#16824 erstellt: 18. Okt 2010, 16:28
@Philipp

Ich finde die Ständer auch extrem windig, sieht das nur so aus? Da hätt ich Angst um meine LS...
Zu den Kabeln: Je einen Kabelkanal senkrecht nach unten hinter dem LS, und dann über der Sockelleiste quer rüber zum Amp. Das Rack ist toll! Die Farbe der Wand und des Teppichs erinnern mich an mein Profil...
boep
Inventar
#16825 erstellt: 18. Okt 2010, 16:32

XorLophaX schrieb:
was sind das für "Schnüre" an den Ls-Ständern?


Sieht nach Stahlsteilen zur Verspannung aus. Ohne sowas würden so zarte Ständerchen mit so schweren LS drauf vom angucken zusammenbrechen.
taubeOhren
Inventar
#16826 erstellt: 18. Okt 2010, 16:34

was sind das für "Schnüre" an den Ls-Ständern?




Seilständer



taubeOhren
tinom87
Inventar
#16827 erstellt: 18. Okt 2010, 16:54
@Ben:

Ich würde zum Beispiel die Steckdosenleiste hinter das Rack machen.


Jetzt sehe ich erst das die Seile den Ständer gerade hält irgendwie cool, aber ich würde sagen ein Paar dickere Ständer würden besser aussehen und dann könntest du gleich das LS Kabel hinten am Ständer runterlegen.

mfg Tino
Opium²
Inventar
#16828 erstellt: 18. Okt 2010, 17:39
@subfreak..
Sehr geile Anlage, hatte auch noch bis vor 2 Jahren große Canton an Rotel hängen .
Wobei die Endstufe sieht mir eher nach ner 1080 aus kann das sein?
gruß
Subfreak
Stammgast
#16829 erstellt: 18. Okt 2010, 18:17
Hi,

ja der Fernseher ist misst. Wird dieses Jahr noch abgelöst.
Die Endstufe ist eine RB 991, der Vorgänger der 1080.
Hat meine 981 abgelöst.

Schöne Grüße

Subfreak
Wilder_Wein
Inventar
#16830 erstellt: 18. Okt 2010, 21:07
@Ben

kann mich den anderen nur anschließen, sieht klasse aus, nur die Ständer (wirken irgendwie sehr wackelig) und die runterhängenden Kabel passen nicht so recht ins Bild.

Ich würde sowas in der Art hier bevorzugen, innenliegende Kabelführung, edles Äußeres und super verarbeitet. Die Teile sind leicht nach hinten geneigt - denke das würde schon richtig gut aussehen.

DYN_Stand3_black1 stand_3-2


[Beitrag von Wilder_Wein am 18. Okt 2010, 21:07 bearbeitet]
XorLophaX
Inventar
#16831 erstellt: 18. Okt 2010, 21:14
Das sind wirklich richtig schicke Ständer.
taubeOhren
Inventar
#16832 erstellt: 18. Okt 2010, 22:15
Tja Jungs, das die Ständer auf die LS abgestimmt sind, kommt euch nicht in den Sinn, oder?

Auf´s Aussehen kommt es doch gar nicht an ....

taubeOhren
Opium²
Inventar
#16833 erstellt: 18. Okt 2010, 23:37
Inwiefern kann man denn Ständer auf LS abstimmen?
würde mich mal interessieren Ich meine entweder der Ständer absorbiert die Schwingungen oder eben eher nicht.
gruß
Wilder_Wein
Inventar
#16834 erstellt: 19. Okt 2010, 08:01

taubeOhren schrieb:
Auf´s Aussehen kommt es doch gar nicht an ....


Diese Philosophie scheinst Du beim einrichten deines Musikzimmers vergessen zu haben.

Kompliment, sehr schön und harmonisch deine Konfiguration.

Wenn ich mir das Zimmer von Ben so anschaue hat man zumindest das Gefühl, die Optik wäre ihm nicht völlig unwichtig.

Wie gesagt - die Ständer machen irgendwie den Eindruck eines Kamerastativs......

Die von mir verlinkten Stands sind von Dynaudio (Stand 3) - hatte selbst schon den Stand 4 und hätte nicht gedacht, dass es bei LS Ständern wirklich solche unterschiede gibt. Man zahlt zwar ein bisschen mehr, dafür hat man ein sehr massiven und gut verarbeiteten Untersatz.


[Beitrag von Wilder_Wein am 19. Okt 2010, 08:03 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 290 . 300 . 310 . 320 . 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 . 340 . 350 . 360 . 370 .. 400 .. 500 .. 600 .. 700 ... Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Detailbilder eurer HiFi Geräte
Yamahonkyo am 19.05.2020  –  Letzte Antwort am 28.01.2023  –  3597 Beiträge
Bilder vom offenen Herzen !<< Foto Thread
Stullen-Andy am 10.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.01.2023  –  4296 Beiträge
Videos eurer Hifi Anlagen
BBS13126 am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  35 Beiträge
Wo gibts noch Riesen-Anlagen? Bitte um Bilder eurer!
beatboss am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  29 Beiträge
Kabelführung - Bilderthread
Tyler_d1 am 20.06.2022  –  Letzte Antwort am 12.07.2022  –  43 Beiträge
Fotos unserer Schreibtisch-Beschallung
eric67er am 19.02.2015  –  Letzte Antwort am 11.11.2021  –  82 Beiträge
Videos Eurer HiFi Stereoanlagen
YamahaM4 am 16.09.2012  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  11 Beiträge
HiFi Art - Künstlerische Bilder
BladeRunner-UR am 16.10.2020  –  Letzte Antwort am 20.10.2020  –  5 Beiträge
Schwarz-weiss Bilder eurer Hifi-Leidenschaft
passione am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  77 Beiträge
Videos eurer HiFi-Anlagen
Starspot3000 am 09.11.2017  –  Letzte Antwort am 17.11.2017  –  25 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.250 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedNiDaKuDE
  • Gesamtzahl an Themen1.535.228
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.211.153