Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 . 410 . 420 . 430 . 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 . 450 . 460 . 470 . 480 .. 500 .. 600 .. Letzte |nächste|

Bilder eurer HiFi-Stereo-Anlagen

+A -A
Autor
Beitrag
master-psi
Stammgast
#22556 erstellt: 22. Jun 2012, 19:15
Hallo,


Gordenfreemann schrieb:
Müsste doch die Sonus Faber Cremona M sein, glaub ich :angel


im Profil steht doch: Dragon Audio Dream 12 LS!


[Beitrag von master-psi am 22. Jun 2012, 20:08 bearbeitet]
YamahaM4
Hat sich gelöscht
#22557 erstellt: 22. Jun 2012, 21:31
Richtig,
sind DA - Dream12.

Das Design ist angelehnt an Sonus Faber Amati.
Verarbeitung und Klang sind aber über jeden Zweifel erhaben auch wenn die LS nicht aus Italien kommen.
Ich würde die Lautsprecher um keinen Preis wechseln

LG

Chris
trxhool
Inventar
#22558 erstellt: 22. Jun 2012, 21:38

YamahaM4 schrieb:
Richtig,
sind DA - Dream12.

Das Design ist angelehnt an Sonus Faber Amati.
Verarbeitung und Klang sind aber über jeden Zweifel erhaben auch wenn die LS nicht aus Italien kommen.



Uiii... Da schreibt die "Audio" aber was ganz anderes...

http://community.mag...mpfehlenswert-10737/


YamahaM4 schrieb:
Ich würde die Lautsprecher um keinen Preis wechseln

LG

Chris


Die Frage ist, was du schon an anderen Lautsprechern gehört hast ?

Gruss TRXHooL
Tricoboleros
Inventar
#22559 erstellt: 22. Jun 2012, 22:58
Ich hab zwar noch keine DA gehört, aber wenn sie ihm gefallen ist es doch gut so. Selbst hatte ich ein Paar Standlautsprecher für 15,-€ bei ebay ergattert, billige Monarch Chassis drin und immerhin, ne Weiche. Diese haben eine Magnat Quantum, Canton Ergo und andere LS bis 1000,-€ aber alt aussehen lassen.

Auch meine jetzigen, sind selbst gebaut, ohne Weiche, nach meinen Vorstellungen gebaut und ohne Messungen, faszinieren einfach dermaßen, dass ich mich im Mpment auch nicht von ihnen trennen will.

Gut ist, was gefällt (siehe Bose)

Und wieder OT, hier meine neue Anlage:

DSCF0364

DSCF0367

DSCF0372

DSCF0264

DSCF0374

DSCF0260

OBs mit Saba Greencones
Marantz NR 1601 (zu verkaufen)
Yamaha CR640
CD Denon 710
de_poppekopp
Hat sich gelöscht
#22560 erstellt: 22. Jun 2012, 23:15
mal ganz ehrlich. Findest du die schön anzusehen?
Frankman_koeln
Inventar
#22561 erstellt: 22. Jun 2012, 23:45
das sind die mit abstand hässlichsten lautsprecher die ich je gesehen hab *sorry*

selbt wenn die richtig geil klingen würden ( was ich bezweifle ) wären die für mich ein no-go ....

das trifft auch auf die hängedinger zu ....

aber jeder jeck is anders .......


[Beitrag von Frankman_koeln am 22. Jun 2012, 23:46 bearbeitet]
Kalle_1980
Inventar
#22562 erstellt: 22. Jun 2012, 23:46
sieht ein wenig aus wie aus westerntüren also optisch nicht mein fall

der denon und der marantz sind aber ok.
iKorbinian
Hat sich gelöscht
#22563 erstellt: 23. Jun 2012, 00:46
Das scheint mir als ein Anflug von Saba-Greencone Voodoo. Die objektive Qualität der Lautsprecher halte ich für höchst dubios. Deine Gerätschaften erscheinen mir dagegen als solide und gut.
Tricoboleros
Inventar
#22564 erstellt: 23. Jun 2012, 04:41
Ja genau, war ein Anflug von Greencone Vodoo .Wollte ich schon seit Jahren mal ausprobieren (ebenso die Kugeln, die fürs Kino gut sind, gerade als Surround-LS). In Natura wirken sie geil, wenn du den Dingern auf 2m Entfernung gegenüber sitzt,und was die für Tönchen rauszaubern, einfach nur

Außer Tiefbassmäßig sind die 50 Jahre alten Tröten ecjt ein kleines Wunder. Einfach ausprobieren, für 40-100,-€ ein Paar ersteigern und 2 Bretter ausm Baumarkt für 9,-€ kaufen, noch zwei Kondis für 1,50€ und fertig.

Die OBs kamen als Ablöse für meine Chario-Pegasus und ein Paar Klipsch RB81 und haben eine noch nicht gehörte Auflösung und Bühnendarstellung (bei richtiger Aufstellung)


Die objektive Qualität der Lautsprecher halte ich für höchst dubios



Ich kann nur empfehlen, die mal auszuprobieren, egal was irgendwelche Simulationen auch aufweisen sollten
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#22565 erstellt: 23. Jun 2012, 06:38

Einfach ausprobieren, für 40-100,-€ ein Paar ersteigern und 2 Bretter ausm Baumarkt für 9,-€ kaufen, noch zwei Kondis für 1,50€ und fertig.



Geanau so sehen sie aus
und wenn das ganze so einfach wäre, ein paar Bretter zusammenschrauben, Chassis rein, ohne messen und abstimmen einen faszinierenden Lautsprecher zu bekommen, frage ich mich echt was Lautsprecher- Entwickler den ganzen Tag machen !!!
Man sollte auch ein paar meter weg sitzen um die Defizite der Verarbeitung nicht so schnell zu entdecken

Nein ich würde mir sowas auch nicht in´s Wohnzimmer stellen !

Gruß Tom
Eminenz
Inventar
#22566 erstellt: 23. Jun 2012, 06:54
Schwarz lackieren und über den Hochtöner R.I.P. schreiben.

Patent anmelden, die Teile "Gravestone" taufen und sich in der Gothic-Scene eine goldene Nase verdienen.....


Geiler Lautsprecher für nen Friedhof, würde da nicht auffallen
Tricoboleros
Inventar
#22567 erstellt: 23. Jun 2012, 07:04
Ich höre nur Neid heraus

Aber ernsthaft, ich hab mir letztens auch noch die Rondos mit Greencones angehört, waren auch feine Teilchen gewesen. Man muß die Dinger wenigstens mal gehört haben um mitreden zu können, deswegen hab ich die Dinger gebastelt. Übrigens, sind die Grabsteine von einem Profi (Möbelbauer) nach meinen Vorgaben gebaut worden und es gibt keine Defizite in der Verarbeitung. Wenn du da etwas gesehen hast, muß es an einem falschen Eindruck der Bilder liegen.

Und über Design läßt sich gut streiten , brauch ich aber nicht, da sie mir gefallen
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#22568 erstellt: 23. Jun 2012, 07:10
Meinst du die Quadral Rondo ?
Wenn ja, die habe ich gehört und wenn du die gut findest, dann erklärt das einiges
Du hast irgendwo Bilder vom Bau gepostet, bei denen man die Ausfräsungen der Chassis sehen kann und die sehen auf den Bildern grausig aus !

Gruß Tom
Eminenz
Inventar
#22569 erstellt: 23. Jun 2012, 07:12
Warum in aller Welt hast du die nicht passenderweiße Weiß lackiert?

Über den Klang rede ich nicht und ja, die Optik ist GEschmackssache. Wer aber hier reinpostet muss auch mal einstecken können

Ich finde meine Idee mit den Gravestones für die Uhrzeit übrigens brilliant.
Tricoboleros
Inventar
#22570 erstellt: 23. Jun 2012, 07:16
Nein Tom, doch nicht die Quadral, die Quadral Rondo hatte ich vor 4 Wochen mal kurz gekauft, das ist der schlechteste LS der mir untergekommen ist, wurde noch am selben Tag wieder zum Verkauf freigegeben. Der Hochton geht ja gar net.



Nein sowas hier:Saba Cello


Die Ausfräsungen sind völlig in Ordnung, das liegt an der Lasur, die dort den Eindruck eines krummen Ausschnitts nur auf dem Foto erwecken. Ist ne Täuschung.

Eminenz, ich teile gerne aus, aber bis jetzt habe ich nicht das Gefühl irgendwie was einstecken zu müssen. Ihr dürft doch eure Meinung äußern


[Beitrag von Tricoboleros am 23. Jun 2012, 07:18 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#22571 erstellt: 23. Jun 2012, 08:18
Die Quadral Rondo ist großartig! So Unterschiedlich können Hörgwohnheiten sein!
Ich finde die Grabstein Lautsprecher auch nicht hübsch, aber rein technisch finde ich diesen eher einfachen Aufbau sehr interessant.

Es gibt ja einige Lautsprecher, die ähnlich einfach konstruiert sind. Davon sehen manche etwas besser aus.

hier kann man mal gucken

Gruß
Zuy


[Beitrag von zuyvox am 23. Jun 2012, 08:19 bearbeitet]
bassgott
Inventar
#22572 erstellt: 23. Jun 2012, 08:23

stoffels-freetime schrieb:
Ihr dürft doch eure Meinung äußern


Moin,

ich poste hier ganz selten was negatives, weil ich weiß wieviel Arbeit in so Selbstbauteilen stecken kann.

Aber ganz ehrlich @stoffels-freetime , sowas käme mir nicht in die Wohnung.

Mal davon abgesehen das die Chassis schon abgrundhässlich sind, setzt das Gehäuse dem Ganzen noch die Krone auf.
Diese fleckige, hässliche, künstlich wirkende Beize oder Farbe, die komische Form die null zu dem Rest der Einrichtung pass machen sie zu absoluten Störfaktoren im Raum.
Zwei deutlich schmalere Gehäuse in z.b. Lack weiß mit Plexiglasstreifen rechts und links sollten sich tausend mal besser integrieren.
Tricoboleros
Inventar
#22573 erstellt: 23. Jun 2012, 08:47
Nein, ihr könnt mir die nicht madig reden . Meine Canton Chronos waren häßlich, sogar meine Pegasus war unschön, aber meine Grabsteine sind geil und passen super ins Zimmer. Vor allem, machen die eine richtig gute Musik, nur das ist wichtig. Manchmal habe ich 6 Paare verschiedener LS hier stehen, die bleiben solange, bis ich mich für eins entschieden habe, ist schließlich mein Spielzimmer .

So, jetzt kommt aber gleich ein Mod und verlangt wieder Bilder eurer Stereo-Anlagen. Diskussionen können wir gerne in meinem Baufred weiterführen Saba
zuyvox
Inventar
#22574 erstellt: 23. Jun 2012, 08:52
Die Machart finde ich gar nicht schlecht. Die Form stört mich. Man hätte die Rundung doch auch eckiger lassen können oder?

Als Alternative wäre vielleicht das "Viech" ganz interessant.
Oder die CC62 Fast von Bernd Timmermann.
Oder der Dipol CT253...

Wäre ne Idee find ich.
Joe-Han
Inventar
#22575 erstellt: 23. Jun 2012, 09:16

stoffels-freetime schrieb:

So, jetzt kommt aber gleich ein Mod ....

Manche Mods sind aber auch so kritisch, dass bestimmte Bilder mit dem Kommentar "das hat nichts mit Hifi zu tun" gelöscht werden
BenCologne
Inventar
#22576 erstellt: 23. Jun 2012, 09:22
Guten Morgen,

hier mal ein aktuelles Bild.

Akustikilein

audiophile Grüße

Benjamin
trxhool
Inventar
#22577 erstellt: 23. Jun 2012, 09:59

zuyvox schrieb:
Die Quadral Rondo ist großartig! So Unterschiedlich können Hörgwohnheiten sein!

Gruß
Zuy


Da gehen die Meinungen aber stark auseinander. Beim Forentreffen bei HSB wurde auch eine Rondo gehört und gemessen. Das Ergebniss sah nicht besonders gut aus. Aber viele Leute stehen ja auf diese "zisch und boom"- Lautsprecher, daher verkauft sich Heco ja auch so gut.

http://www.hifi-foru...=357&back=&sort=&z=5

(Beitrag 225)

Gruss TRXHooL
cds23
Stammgast
#22578 erstellt: 23. Jun 2012, 10:35
@BenCologne
Sind das Sehring LS? Sehen absolut klasse aus!

m00
Hat sich gelöscht
#22579 erstellt: 23. Jun 2012, 10:37
Es sind Sehring Audio S700SE
BenCologne
Inventar
#22580 erstellt: 23. Jun 2012, 11:02
Hallo,

genau das sind sie.

audiophile Grüße

Benjamin
68-hardy
Schaut ab und zu mal vorbei
#22581 erstellt: 23. Jun 2012, 11:22
Mal grundsätzlich eingeworfen: Warum erlauben sich hier manche, die Anlagen anderer so runterzumachen oder einfach nur negativ abzuurteilen?

Hier können die Leute einfach mal zeigen, was bei Ihnen zuhause steht, und das muss ja wohl denen gefallen - und sonst niemandem.

Aber dann immer wieder auf die Leute einzuhacken, find ich keine gute Art...

Musste mal gesagt werden...
Thore78
Ist häufiger hier
#22582 erstellt: 23. Jun 2012, 11:27

tookii schrieb:
@ Thore78,

Leuchtet der Kenwood original so oder wurde da nachträglich LED's verbaut

Ansonsten sehr schönes Gerät,gefällt mir sehr gut



Gruß Thomas :prost


Das ist die Originalbeleuchtung mit Glühbirnchen. Das Licht ist etwas heller durchs HDR-Bildmapping

@all: Danke für das Lob, das geht runter wie Öl
mrueidelstedt
Stammgast
#22583 erstellt: 23. Jun 2012, 13:03

stoffels-freetime schrieb:
Selbst hatte ich ein Paar Standlautsprecher für 15,-€ bei ebay ergattert, billige Monarch Chassis drin und immerhin, ne Weiche. Diese haben eine Magnat Quantum, Canton Ergo und andere LS bis 1000,-€ aber alt aussehen lassen.


Hallo,
das glaubst du doch wohl selbst nicht wirklich!

Vielleicht solltest du dir mal z.b. die Ergos anhören bevor du solche Vergleiche anstellst.

Das sich diese deine Breitbandlautsprecher auch nur im entferntesten vernünftig
anhören darf wohl sehr stark bezweifelt werden.

Das Design ist mal was ganz anderes, wenn es dir gefällt ist es ok.

Kleiner Tipp: Bitte die hässlichen Breitbandlautsprecher mit einer Abdeckung versehen,
dann sieht man die billig Dinger wenigsten nicht mehr.

Gruss mrueidelstedt
Gordenfreemann
Inventar
#22584 erstellt: 23. Jun 2012, 13:07
@BenCologne:

Nett, aber sind die nicht etwas zu weit nach oben gewinkelt?
Es sei denn, du sitzt da hinten sehr hoch auf Podest...oder Thron

Die Absorber gefallen mir auch gut, DIY oder gekauft?
Tricoboleros
Inventar
#22585 erstellt: 23. Jun 2012, 14:19
[quote="mrueidelstedt"][quote="stoffels-freetime"] Selbst hatte ich ein Paar Standlautsprecher für 15,-€ bei ebay ergattert, billige Monarch Chassis drin und immerhin, ne Weiche. Diese haben eine Magnat Quantum, Canton Ergo und andere LS bis 1000,-€ aber alt aussehen lassen.
[/quote]

Hallo,
das glaubst du doch wohl selbst nicht wirklich!
Vielleicht solltest du dir mal z.b. die Ergos anhören bevor du solche Vergleiche anstellst.
[/quote]

[i]Diese, und noch einige mehr,habe ich im Direktvergleich besessen und betrieben, sonst würde ich das nicht schreiben.
[/i][b][/b]



[quoteDas sich diese deine Breitbandlautsprecher auch nur im entferntesten vernünftig
anhören darf wohl sehr stark bezweifelt werden.][/quote]

[b]Wie willst du denn das beurteilen können mit deinen Einsteiger Cantons. Nur kurz, eigentlich sollte es was nettes von AudioPhysik werden, doch aufgrund der schönen Sabas, die ihre Sache einfach sehr gut machen, bleibt es erstmal dabei.[/b][i][/i]



[quote]Kleiner Tipp: Bitte die hässlichen Breitbandlautsprecher mit einer Abdeckung versehen,
dann sieht man die billig Dinger wenigsten nicht mehr.[/quote]


[b]Kleiner Tipp, ich find die überhaupt nicht häßlich und ich bin mir sicher, dass du nicht mal ansatzweise an meine Hör- und Besitzerfahrungen an Lautsprechern und Elektronik herankommst.

Und zum Schluß noch, verstehe gar nicht warum ich das beweisen soll, aber bitteschön, hier ein Foto der 15,-€ LS bei mir im Zimmer, nachdem ich sie neu lackiert hatte. Sie waren so günstig, weil keinerlei Typenbezeichnung dabei war und nur zur Abholung und schlechter Zustand, auf jeden Fall Sellbstbau meine ich. Sie spielten nur minimal schwächer im Pegel und natürlich Bass als meine Cantius VI von damals, aber ich glaub, du weißt gar nicht was das sind:
[/b][i][/i]
[url]http://s14.directupload.net/file/d/2930/ki3t2zwy_pdf.htm[/url]
MaLoe2401
Stammgast
#22586 erstellt: 23. Jun 2012, 14:46
Wenn ihm die LS gefallen soll er sie doch aufstellen! Und ob sie ihm klanglich zusagen kann wohl nur er alleine wissen. Weiß gar nicht was diese Diskussion überhaupt soll.

Der Plattenspieler ist heute neu dazugekommen, Gerätschaften sind im Profil. In den nächsten 2-3 Monaten werden die RF63 hoffentlich gegen die RF7 ausgetauscht...
Achja, Flatscreens werden völlig überbewertet!

IMG_0602

IMG_0604

IMG_0593
MacPhantom
Inventar
#22587 erstellt: 23. Jun 2012, 14:48

68-hardy schrieb:
Mal grundsätzlich eingeworfen: Warum erlauben sich hier manche, die Anlagen anderer so runterzumachen oder einfach nur negativ abzuurteilen?

Weil es deren eigene Meinung ist, und um die geht es ja hauptsächlich in Internetforen.

68-hardy schrieb:
Hier können die Leute einfach mal zeigen, was bei Ihnen zuhause steht, und das muss ja wohl denen gefallen - und sonst niemandem. :D

Siehste.

68-hardy schrieb:
Aber dann immer wieder auf die Leute einzuhacken, find ich keine gute Art…

Tut ja gar niemand. Nenn mir mal ein Beispiel. Und ganz abgesehen davon nimmt es stoffels-freetime sehr toll! Er schaut sich die Kommentare dazu an und ist aber selbst zufrieden mit seinen LS.
trxhool
Inventar
#22588 erstellt: 23. Jun 2012, 15:01
...ausserdem geht es ja meistens um eine "Verbesserungs" Kritik. Warum sollte man nicht versuchen mehr Klang aus seiner Anlage rauszuholen ?

Gruss TRXHooL
Petersilie99
Hat sich gelöscht
#22589 erstellt: 23. Jun 2012, 15:05
Also ich finde die LS von stoffels-freetime klasse, weiß gar nicht was ihr habt.
Nur weil sie ein bisschen anders aussehen muss das noch lang nicht hässlich sein.
Mir gefällt die Optik.

Und an ihrem guten Klang würde ich jetzt nichtmal zweifen. Ich hatte auch schon so ein paar Kandidaten hier, die ich auf Grund ihres Alters und ihres Aussehens vollkommen falsch eingeschätzt habe...
Fhtagn!
Inventar
#22590 erstellt: 23. Jun 2012, 15:24
Meine Musikzimmer Anlage. Irgendwie gefällt mir das gerade so gut, dass ich keine Veränderungen plane. Mal was ganz neues.....



Elac CL-132, Onkyo A-65, Yamaha YP-701, Technics SL-Q3, Technics SL-PS 770A.


[Beitrag von Fhtagn! am 23. Jun 2012, 15:26 bearbeitet]
Tricoboleros
Inventar
#22591 erstellt: 23. Jun 2012, 15:30
Keine Bange, ich seh das alles easy. Ich verfüge auch über eine sehr große Hörerfahrung, nicht nur in Hifi-Läden, sondern bin auch schon bei vielen Forumskollegen gewesen, wie erst letzte Woche um mir die Sabas Rondo/Cello anzuhören. Mir hat z.B. noch nie ne Dynaudio gefallen, da habe ich fast alle Modelle durchgehört, deswegen gefallen sie aber sehr vielen Besitzern. Und ich habe keinen versucht davon zu überzeugen, das seine LS schlecht sein müssen, weil sie mir nicht gefallen, aber ich habe sie wenigstens gehört und kann mir eine eigene Meinung bilden.

So, genug geweint,
@MaLoe2401
wenn deine RF7 kommen, mußt du deinen neuen Dreher aber festschrauben, sonst hüpft er dir vom Lack-Regal runter
PS Klipsch gefällt mir auch gut

@Fhtagn!
2 Plattenspieler? Fängst du ne Sammlung an, oder kannst du dich noch nicht entscheiden?
Siamac
Inventar
#22592 erstellt: 23. Jun 2012, 16:09

Fhtagn! schrieb:
Meine Musikzimmer Anlage. Irgendwie gefällt mir das gerade so gut, dass ich keine Veränderungen plane. Mal was ganz neues.....


Die Elac CL-132 sind klanglich auch wirklich spitze.
Black-Devil
Inventar
#22593 erstellt: 23. Jun 2012, 17:29

mrueidelstedt schrieb:

stoffels-freetime schrieb:
Selbst hatte ich ein Paar Standlautsprecher für 15,-€ bei ebay ergattert, billige Monarch Chassis drin und immerhin, ne Weiche. Diese haben eine Magnat Quantum, Canton Ergo und andere LS bis 1000,-€ aber alt aussehen lassen.


Hallo,
das glaubst du doch wohl selbst nicht wirklich!

Vielleicht solltest du dir mal z.b. die Ergos anhören bevor du solche Vergleiche anstellst.

Das sich diese deine Breitbandlautsprecher auch nur im entferntesten vernünftig
anhören darf wohl sehr stark bezweifelt werden.


Haha, da muß ich schon schmunzeln! Die "billigen" Monarch-Chassis stammen imho von Monacor, die ihre Chassis früher unter genau diesem Label vertrieben haben. Und da waren durchaus Schmuckstücke dabei, die im Fertigsektor wohl erst weit im 4stelligen Bereich eingesetzt worden wären und sich auch heute noch im Monacor-Katalog finden lassen. (die KEP Serie z.B.)

Und warum darf bezweifelt werden, daß die Greencones vernünftig klingen? Kennst du die oder ist das wieder eine Vermutung?

Auch wenn mir die LS nicht gefallen, ist es doch schön, daß sie stoffels-freetimes Geschmack treffen.
Tricoboleros
Inventar
#22594 erstellt: 23. Jun 2012, 17:50
Ich hatte damals zu den Monacor/Monarch LS einen Thread gestartet, wo ich die Weiche und die Chassis schön nah fotografiert habe. Leider kamen da keine konkreten Infos zu, nur das die Weiche hochwertig aufgebaut war. Den Thread finde ich nicht mehr.

Ich hatte die im Direktvergleich mit der damals neuen Quantum 705 von nem Kumpel und meinen Cantius VI und meinen Canton Ergo ? weiß ich grad net mehr, welche das genau waren, auf jeden Fall Standlautsprecher, und die Quantum sowie die Cantius sind tolle LS für ihr Geld. .
Es war halt unglaublich, wie toll die Billig-LS gespielt haben und das wirklich für 15,-€. Ich habe sie dann irgendwann für 250,-€ verkauft und seit dem ca 40 andere LS wieder besessen. Aber die Monarchs kann ich nicht vergessen

Und Zweifler an meinen OBs sind herzlich eingeladen , es kann aber immer nur einer hören, weil die einen so engen Sweetspot haben
master-psi
Stammgast
#22595 erstellt: 23. Jun 2012, 22:16
Hallo,

nach dem Ganzen (Dein Hörgeschmack/Erfahrung anzweifeln) bin ich der Meinung, es sollte mehr aggressions-tolerante Menschen wie Dich geben!
cap1982
Stammgast
#22596 erstellt: 23. Jun 2012, 22:17

MaLoe2401 schrieb:

Der Plattenspieler ist heute neu dazugekommen, Gerätschaften sind im Profil. In den nächsten 2-3 Monaten werden die RF63 hoffentlich gegen die RF7 ausgetauscht...


Sag mal bescheid, wenn du sie loswerden willst..
knauti
Stammgast
#22597 erstellt: 23. Jun 2012, 22:20
Neu sind der Pionier PL-570 und die Yamaha NS-690 Serie 1:

Vintage Hifi 2
Vintage Hifi 1
Yamaha NS-690 Serie 1
Yamaha NS-690 Serie 1
Pioneer Pl-570
Pioneer PL-570
Pioneer PL-570

Infos zu den anderen Geräten stehen im Profil.

Gruß
Knauti


[Beitrag von knauti am 23. Jun 2012, 22:22 bearbeitet]
cds23
Stammgast
#22598 erstellt: 23. Jun 2012, 22:23
@knauti
Sehr schöne Anlage, tolle Komponenten. Ich würde die Lautsprecher aber definitiv nach vorne und den linken Lautsprecher von der Seitenwand wegziehen wollen. Das lohnt sich immer!
cbv
Inventar
#22599 erstellt: 24. Jun 2012, 07:58

MaLoe2401 schrieb:
Wenn ihm die LS gefallen soll er sie doch aufstellen! Und ob sie ihm klanglich zusagen kann wohl nur er alleine wissen. Weiß gar nicht was diese Diskussion überhaupt soll.

Amen.

FWIW, mir gefällt die Optik der "Grabsteine" ebenfalls.
Observer01
Inventar
#22600 erstellt: 24. Jun 2012, 08:21
@knauti

kriegt man da nicht "Rücken", wenn man mal die Lautstärke verändern will oder was anderes an den Geräten verstellen möchte?
ascendo
Hat sich gelöscht
#22601 erstellt: 24. Jun 2012, 09:51
Hallo, hier ein update unserer Wohnzimmeranlage: Naim Uniti, kleiner Project-Plattenspieler für die alten Schätzchen und Einzelstücke/Prototypen eines kleinen Stand-LS nebst aktivem Subwoofer (keine Namen). Hatte das Glück sie zufällig zu finden und für einen angemessenen Obulus zu erstehen. Spielen sehr ordentlich.
Grüße
ascendo

LS Prototy mit aktivem Sub 1

ASC_Prototypen2
YamahaM4
Hat sich gelöscht
#22602 erstellt: 24. Jun 2012, 10:19

trxhool schrieb:

YamahaM4 schrieb:
Richtig,
sind DA - Dream12.

Das Design ist angelehnt an Sonus Faber Amati.
Verarbeitung und Klang sind aber über jeden Zweifel erhaben auch wenn die LS nicht aus Italien kommen.



Uiii... Da schreibt die "Audio" aber was ganz anderes...

http://community.mag...mpfehlenswert-10737/


YamahaM4 schrieb:
Ich würde die Lautsprecher um keinen Preis wechseln

LG

Chris


Die Frage ist, was du schon an anderen Lautsprechern gehört hast ?

Gruss TRXHooL


Ich maße mir jetzt einfach mal an, zu behaupten schon mehr Lautsprecher als Du gehört zu haben (Ich habe ca 80 Paare selbst besessen) und da waren auch Exemplare dabei die den Neupreis eines Mittelklassewagens hatten.
Das DA im allgemeinen einen bescheidenen Ruf hat, ist mir bekannt.
Diese Vorurteile basieren aber auf den sonst eher schrottigen und auf bling bling getrimmten billigmodellen.
Die Dream 12 ist ein anständig verarbeiteter und mit wertigen chassis bestückter Stand LS der IMHO sehr gut aufspielt.
Alleine das Gehäuse wäre in DE nicht bezahlbar.

Aber ich habe keine Lust an dieser Stelle den DA Thread neu aufzurollen und ich denke es gehört auch nicht hier hin und ich bin glücklich mit den LS

LG

Chris
quadral22
Hat sich gelöscht
#22603 erstellt: 24. Jun 2012, 10:41
Die Sache schönzureden, obwohl man sich da ganz offensichtlich irgendwelche Blender ins Haus geholt hat, ist natürlich auch eine Möglichkeit.
JoDeKo
Inventar
#22604 erstellt: 24. Jun 2012, 10:59
Könnte die Moderation den Thread bitte wieder auf moderiert setzen? Danke!
Blink-2702
Inventar
#22605 erstellt: 24. Jun 2012, 11:13
Da hätte ich jetzt auch nichts dagegen, sorry, aber so macht dieser Thread nicht Spaß
_musikliebhaber_
Inventar
#22606 erstellt: 24. Jun 2012, 11:18
Tja,da trxhool mal übertrieben. Anscheinend hat er genug Geld um hier protzen zu können! Stell dier das Auto in den Wohnzimmer!
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 . 410 . 420 . 430 . 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 . 450 . 460 . 470 . 480 .. 500 .. 600 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Videos Eurer HiFi Stereoanlagen
YamahaM4 am 16.09.2012  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  11 Beiträge
Bilder von Anlagen und Hifi-Equipment in Filmen
Werther's_Original am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  4 Beiträge
Wo gibts noch Riesen-Anlagen? Bitte um Bilder eurer!
beatboss am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  29 Beiträge
Schwarz-weiss Bilder eurer Hifi-Leidenschaft
passione am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  77 Beiträge
Videos eurer Hifi Anlagen
BBS13126 am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  35 Beiträge
Qualität von Kenwood Anlagen
Computergott am 05.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2007  –  9 Beiträge
Der "Back to the Roots / Zurück zu Stereo-Thread
dvdfreak1 am 23.02.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  30 Beiträge
stereo anlagen im vergleich
audiokev am 12.06.2006  –  Letzte Antwort am 13.06.2006  –  4 Beiträge
Bilder Eurer Hifi Anlage die 2.- Die Anlage von "Hinten".
thifi1 am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  33 Beiträge
Videos eurer HiFi-Anlagen
Starspot3000 am 09.11.2017  –  Letzte Antwort am 17.11.2017  –  25 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedjames310
  • Gesamtzahl an Themen1.386.455
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.406.204