Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 .. 490 . 500 . 510 . 520 . 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 . 550 . 560 . 570 .. 600 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|

Bilder eurer Wohn- & Heimkino-Anlagen

+A -A
Autor
Beitrag
Heigl
Stammgast
#27287 erstellt: 12. Mrz 2011, 11:21
Hab bei meinem "HK" noch ein paar Bilder eingefügt.

Onkyo & PS3 Ultima 60 M11000 SW

M 520 C TX-P50 S10E

Mehr Bilder wie immer unter dem Link in meiner Signatur.


[Beitrag von kptools am 13. Mrz 2011, 21:28 bearbeitet]
Ralf_Hoffmann
Inventar
#27288 erstellt: 12. Mrz 2011, 12:47
Hi Chriz

Das hört sich doch super an.

Gruß
Ralf
bjoernpdm
Neuling
#27289 erstellt: 12. Mrz 2011, 15:09
Hier mal mein kleines"Heimkino"

Sound soll auch noch Folgen nur bin ich da etwas Ratlos was es werden soll, wenn ihr ideen oder tipps habt immer her damit!







lg Björn
john_frink
Moderator
#27290 erstellt: 12. Mrz 2011, 15:25
Sehr schick,

in Sachen Sound solltest du am besten hier einen eigenen Thread eröffnen!


Schönen Gruss, le john
Deleo
Stammgast
#27291 erstellt: 12. Mrz 2011, 16:06
Hier mal ein Update nach dem Umzug,bin aber noch lange nicht fertig, der hintere teil wird noch komplett überarbeitet mit DVD Regal usw.
Deko findet man bei uns ziemlich wenig vasen und co sind tabu wegen den Katzen.

IMG_2051 IMG_2049 IMG_2050

IMG_1743 IMG_1737


[Beitrag von kptools am 13. Mrz 2011, 21:28 bearbeitet]
Yankie
Neuling
#27292 erstellt: 12. Mrz 2011, 16:37
na dann wollen wir auch mal
Heimkino
kvmilbe
Stammgast
#27293 erstellt: 12. Mrz 2011, 19:09
Wirklich sehr stilvoll und ansprechend. Weiß sehr zu gefallen
Wolfgang_E.
Ist häufiger hier
#27294 erstellt: 13. Mrz 2011, 02:11
...na dann will ich mich auch mal nicht länger lumpen lassen, nachdem ich hier ja schon eine ganze Weile im Fred mitlese/-schaue!

HK-01

HK-02

HK-03

HK-04

Ausser das ich nicht der Designfreak/Wohnungseinrichtungsfetischist und mich in der Bude so wie sie ist sehr wohl fühle, sowohl vom Wohnfeeling als auch (ganz besonders) vom Sound sage ich zu den Eigenwilligkeiten meines Wohnkinos die sich in den gut 15 Jahren die ich mich mit dem Thema 5.1 beschäftige ergeben haben erst mal nix (erst mal sehen was Ihr sagt... )

Gruß
Wolfgang


[Beitrag von Wolfgang_E. am 13. Mrz 2011, 15:20 bearbeitet]
Blutnebel
Hat sich gelöscht
#27295 erstellt: 13. Mrz 2011, 02:57
@Björn
schwierig schwierig. Würde mir kleine Kompaktlautsprecher holen und sie an der Wand montieren. Der Center kann auf dem Rack platziert werden. Weiß ja nun nicht wie deine Räumlichkeiten im hinteren Bereich aussehen. Den Subwoofer würde ich aber dort unterbringen.

@Wolfgang
WOW!!!! DAS nenn ich Heimkino. Mega fette Anlage und riesiges Bild. Und zum Subwoofer muss ich glaub ich nichts mehr sagen:D Mit Sicherheit ein Mörderteil.Evtl. ein zu kleiner Center?! Ansonsten... Respekt!!

PS: meiner Meinung nach erstaunlich scharfes Bild, trotz Beleuchtung
Wolfgang_E.
Ist häufiger hier
#27296 erstellt: 13. Mrz 2011, 03:28

Blutnebel schrieb:
...
@Wolfgang
WOW!!!! DAS nenn ich Heimkino. Mega fette Anlage und riesiges Bild. Und zum Subwoofer muss ich glaub ich nichts mehr sagen:D Mit Sicherheit ein Mörderteil.Evtl. ein zu kleiner Center?! Ansonsten... Respekt!!

PS: meiner Meinung nach erstaunlich scharfes Bild, trotz Beleuchtung


zuerst zum PS: ich gebs zu , das Beamerbild ist ne Doppelbelichtung per Ebenenmaske, DAS geht in der Realität so nicht aber sonst sah es megasch**** aus , nur "Dunkelkammer" mit dem Beamerbild ist allerdings nicht wirklich aussagekräftig was den Rest betrifft (kann aber beide Versionen noch einstellen wenn Interesse besteht...)

Zum Rest: thx, war ein langer Weg bis dahin! Mit dem Center hättest Du recht aber wenn Du genau hinschaust: die sind zu dritt, das da unten im Glas-Rack sind nur Center...

Gruß
Wolfgang
jonnylow
Ist häufiger hier
#27297 erstellt: 13. Mrz 2011, 11:24
allso wen du dich so wohl fühlst dan ist es immer ok egal wie andere denken man soll es so machen wie man denkt ich finde es recht gut so es sind viele schike aufbauten hier im thread und man kan sich auch sehr viele ideen hier hollen und es nachbauen oder gar nach seinen bedürfnise gestallten
De_Witt
Stammgast
#27298 erstellt: 13. Mrz 2011, 12:13
@wolfgang E.

und Kranmodelle 1:50 sammelst du auch :))
Deine Anlage gefällt mir.
Vorallem dein großer Raum
»EraZeR«
Stammgast
#27299 erstellt: 13. Mrz 2011, 15:11
Mein neues Sofa ist endlich geliefert worden und stellt das (vorrübergehende ) Ende des Heimkinobaus dar. Eigentlich sollen nur noch kleinere Änderungen kommen aber nichts großes mehr, wie gesagt eigentlich. Wer weiß, was noch kommt .

P1000337
p4dox
Ist häufiger hier
#27300 erstellt: 13. Mrz 2011, 15:53
das ding sieht gemütlich aus.
wo hast das denn her bzw. hast eine bezeichnung?
und was kostet sowas?

gruß
»EraZeR«
Stammgast
#27301 erstellt: 13. Mrz 2011, 19:20
Das ist der zweisitzer aus der Kivik Serie von Ikea ;). Je nach bezug kostet das mehr oder weniger, aber das siehst du auf der Ikea Seite genauer.
knollito
Inventar
#27302 erstellt: 13. Mrz 2011, 20:02
@Yankie

In Deinem Fall wären dringend bessere Lautsprecher zu empfehlen, damit sich der Klang der Qualität der Optik annähert.

@EraZeR

Gut, das Poster würde ich dort nicht unbedingt aufhängen, weil es das Ambiente etwas schmälert. Ansonsten sieht die Ecke sehr wohnlich aus.
SteveDuisburg1902
Stammgast
#27303 erstellt: 13. Mrz 2011, 20:14
Servus,
so, jetzt ist die Weihnachtszeit und der Umzugsstress vorbei... Da dachte ich mir, ich zeig euch mal, was sich so getan hat!


Die Front in der neuen Wohnung!
neue Front

Front Detail

Couch mit Rearspeakern
Couch mir Rearspeakern

Über eure Kommentare würde ich mich freuen! Viel Spass beim schauen...

Für die, die es interessiert hier geht es zur Entstehungsgeschichte...
knollito
Inventar
#27304 erstellt: 13. Mrz 2011, 20:32
@SteveDuisburg1902

Täuscht der Eindruck oder ist der Flachbild-TV bei Dir extrem hoch für Deine Sitzposition angebracht?
Blutnebel
Hat sich gelöscht
#27305 erstellt: 13. Mrz 2011, 20:47
Schöne Wohnung und tolle Marantz-Komponenten. Vll. ein wenig overpowered bei den kleinen Speakern, aber auf jeden Fall feine Gerätschaften. Nur die Tapete ist nicht so mein Fall
SteveDuisburg1902
Stammgast
#27306 erstellt: 13. Mrz 2011, 20:51
@knolito

Der Fernseher ist schon hoch, aber er sit nicht so hoch, dass man eine Genickstarre beim schauen bekommt. Hatte mich da beim planen ein wenig verplant/vermessen/verbaut, der Center sollte eigentlich ca. 10 cm runter und dementsprechend der Fernseher auch. Aber wie gesagt, es ist beim Fernsehen auf jeden Fall noch in Ordnung!


@ Blutnebel
Du kennst die Speaker nicht?!

Das sind keine (Sorry) HArman Blechbüchsen! Das sind Tannoys! Der 5004 hätte es auch getan, fand aber die Optik (die Klappe fehlt) nicht so toll. Ausserdem fehlte mir der USB Port und das Bluetooth Modul. Und für den Kurs konnte ich dann nicht Nein sagen!


[Beitrag von SteveDuisburg1902 am 13. Mrz 2011, 20:54 bearbeitet]
»EraZeR«
Stammgast
#27307 erstellt: 13. Mrz 2011, 21:10

knollito schrieb:
@EraZeR

Gut, das Poster würde ich dort nicht unbedingt aufhängen, weil es das Ambiente etwas schmälert. Ansonsten sieht die Ecke sehr wohnlich aus.


Ich find es passt eigentlich sehr gut, aber jedem die eigene Meinung. Es ist übrigens ein Banner aus Stoff
knollito
Inventar
#27308 erstellt: 13. Mrz 2011, 21:25
@EraZeR«

Dann als Tipp:

Wenn Du das Banner dort belassen möchtest: Ein schicker Rahmen würde das Banner optisch besser einbinden und das Wohlfühlambiente der Sitzecke aufgreifen - zum Beispiel ein edler, relativ schmaler Metallrahmen in Anthrazit, vielleicht sogar gebürstet, müßte man ausprobieren.


[Beitrag von knollito am 14. Mrz 2011, 11:06 bearbeitet]
killersnake4.0
Stammgast
#27309 erstellt: 13. Mrz 2011, 21:28
@SteveDuisburg1902

Tolle Komponenten!
Nach meinem Geschmack hängt das alles aber deutlich zu hoch.
Blutnebel
Hat sich gelöscht
#27310 erstellt: 13. Mrz 2011, 21:29
@Steve
Ich kenn die Speaker nicht, das ist richtig. Dennoch kann man anhang des Volumens und der Chassisgröße/anzahl vermuten, dass nicht soo viel Leistung erforderlich ist. Hätte aber auch nicht an der Elektronik gespart, da sie sehr edel ausschaut. Das Auge hört schließlich mit Will also keinesfalls deine Anlage schlecht reden oder so.
»EraZeR«
Stammgast
#27311 erstellt: 13. Mrz 2011, 21:32

knollito schrieb:
@EraZeR«

Dann als Tipp:

Wenn Du das Banner dort belassen möchtest: Ein schicker Rahmen würde das Banner optisch besser einbinden und das Wohlfühlambiente der Sitzecke aufgreifen - zum Beispiel in ein edler, relativ schmaler Metallrahmen in Anthrazit, vielleicht sogar gebürstet, müßte man ausprobieren.


Danke für den Tipp, könnte echt besser aussehen. Mal schauen, ob ich sowas in der Art demnächst finde
jboo7
Stammgast
#27312 erstellt: 13. Mrz 2011, 21:35
Hallo Steve,

wohnst ja ganz in der Nähe. Grüße vom Niederrhein...

Für meinen Geschmack hängt das auch etwas hoch, gerade der TV ist wirklich ziemlich hoch angebracht.

Sind die Tannoys nicht aus deren Studioserie?
SteveDuisburg1902
Stammgast
#27313 erstellt: 13. Mrz 2011, 21:37
@Killersnake

Danke! Wie gesagt leicht zu hoch... Hatte einen Knick in der Optik;-)

@blutnebel

Trotz des geringem Volumen kommt da echt ein'ges raus! Natürlich nicht mit einem Stand LS zu Vergleichen, aber ein absoluter Geheimtipp was Satelitten LS mit Bumms und grandiosem Klang angeht!
SteveDuisburg1902
Stammgast
#27314 erstellt: 13. Mrz 2011, 23:05
@jboo7
Nein, die sind aus der Residental Serie.
PaganStorm
Ist häufiger hier
#27315 erstellt: 13. Mrz 2011, 23:06
130320111974

130320111975

130320111976

130320111977

So siehts zurzeit aus.
Aber bekomm am Mittwoch ne neue Couch und da die zu groß is um se so zu stellen muss ich wieder umstellen. Also hab ich mir gedacht mach ich gleich weng mehr Bilder kommen die Tage und es kommt auch ein Thread mit Bildern wie ich das ganze mach

Gruß Kevin
XorLophaX
Inventar
#27316 erstellt: 13. Mrz 2011, 23:23

Wolfgang_E. schrieb:
Mit dem Center hättest Du recht aber wenn Du genau hinschaust: die sind zu dritt, das da unten im Glas-Rack sind nur Center...


und was für einen Sinn soll das haben?

Wie sind die 3 den angeschlossen? Hat wenigstens jeder eine eigene Endstufe, oder hast die zusammen an die Center-Endstufe gehangen?!
Wolfgang_E.
Ist häufiger hier
#27317 erstellt: 14. Mrz 2011, 01:53

XorLophaX schrieb:

Wolfgang_E. schrieb:
Mit dem Center hättest Du recht aber wenn Du genau hinschaust: die sind zu dritt, das da unten im Glas-Rack sind nur Center...


und was für einen Sinn soll das haben?

Wie sind die 3 den angeschlossen? Hat wenigstens jeder eine eigene Endstufe, oder hast die zusammen an die Center-Endstufe gehangen?! :cut



Der Sinn? Very easy, erschließt sich eigentlich von selbst: einer schafft es bei hohen Pegeln nicht gegen den "Rest" anzukommen...

Angeschlossen ist das Triplett über ein Y-Cinch vom Vorverstärker an einer Parasound HCA 1200 II, die Elacs parallel, der Jamo solo am anderen Kanal. Schlüsselszene für diesen Weg war damals der Anfang von T2 auf LD in 5.1, wo der Jamo an der Grenze war und zu klippen begann wenn der T-1000 "in die Kamera schießt". Heute komme ich damit auch bei 5.1-Livekonzert-DVDs und BluRays nie an die Grenze der Center, selbst bei "starken" Frauenstimmen wie zum Beispiel der von Sharon den Adel von Within Temptation auf der Mother Earth-Tour-DVD nicht. Heute mag es (vielleicht) Center geben die das standalone schaffen würden (woran ich allerdings leichte Zweifel hege) aber da dieses Arrangement mich seit langem klanglich im Zusammenspiel mit den übrigen Komponenten voll überzeugt sehe ich keinen Handlungsbedarf etwas zu ändern und mich vermutlich für viel Geld eher zu verschlechtern...

Gruß
Wolfgang
XorLophaX
Inventar
#27318 erstellt: 14. Mrz 2011, 09:54
Hast du bei deinem "Anschlussverfahren" auch schonmal an die Impedanzen gedacht? Diese ändern sich wenn du Zwei oder mehrere Lautsprecher Parallel oder in Reihe schaltest enorm!
Wolfgang_E.
Ist häufiger hier
#27319 erstellt: 14. Mrz 2011, 10:41

XorLophaX schrieb:
Hast du bei deinem "Anschlussverfahren" auch schonmal an die Impedanzen gedacht? Diese ändern sich wenn du Zwei oder mehrere Lautsprecher Parallel oder in Reihe schaltest enorm!



Aber klar, deshalb laufen ja auch die Elacs mit jeweils 8 Ohm parallel und es ist eine absolut überdimensionierte Endstufe daran die das locker mitmacht.

Gruß
Wolfgang
XorLophaX
Inventar
#27320 erstellt: 14. Mrz 2011, 11:00
Na dann bin ich ja beruhigt.
knollito
Inventar
#27321 erstellt: 14. Mrz 2011, 11:12
@Wolfgang_E

Ich finde eher den Modell-Mix der LS suboptimal, da die Klangcharakteristik der Jamo und Elac sich schon unterscheidet.

@PaganStorm

Nichts gegen Farbenfreude, aber soviel Rot im Raum wäre mir persönlich erheblich zu viel.
Blutnebel
Hat sich gelöscht
#27322 erstellt: 14. Mrz 2011, 12:28
Wenn er es schon länger betreibt und damit zufrieden ist, dann ist doch alles super. Dieses Heimkino macht auf mich auch eher einen massiven Eindruck. Da soll extrem druckvoller Klang (möglichst Live) rauskommen. Es wird zumindest nicht mit der Absicht aufgebaut worden sein, sehr filigran und ohrenschmeichelnd zu klingen. Und das find ich auf jeden Fall sehr GEIL!!


[Beitrag von Blutnebel am 14. Mrz 2011, 12:28 bearbeitet]
Ralph735
Inventar
#27323 erstellt: 14. Mrz 2011, 17:03
Wir stehen eher auf eine symmetrische, gestylte Anordnung. Anbei zwei aktuelle Bilder.......

Gruß Ralph



jopi1
Inventar
#27324 erstellt: 14. Mrz 2011, 17:32
Ralph735: Habt Ihr da noch irgendwie eine Leinwand versteckt?

Das TV ist aber arg klein (im Verhältnis zu den LS!). Das ist doch nicht symmetrisch.
john_frink
Moderator
#27325 erstellt: 14. Mrz 2011, 17:40
Toller Aufbau, sieht gemütlich aus, auch wenn die Lautsprecherfarbe nicht meinen Geschmack trifft!

taubeOhren
Inventar
#27326 erstellt: 14. Mrz 2011, 17:56

auch wenn die Lautsprecherfarbe nicht meinen Geschmack trifft!


die paßt im Übrigen auch nicht zum Rest ...


taubeOhren
twinmaster
Stammgast
#27327 erstellt: 14. Mrz 2011, 17:58
@ Ralph .....
Schicke Hütte haste da.... ....aber mit dem 58"er von Phillips wärs noch viel gemütlicher .....


[Beitrag von twinmaster am 14. Mrz 2011, 17:59 bearbeitet]
HiLogic
Inventar
#27328 erstellt: 14. Mrz 2011, 18:04
Ehrlichgesagt mag ich diese ganzen weissen Möbel nicht.
Das sieht in meinen Augen nach billigstem 60er/70er Jahre-Style aus und war auch damals schon nicht hübsch anzusehen. Besonders wenn in hochglanz weiss lackiert ist es zum davonlaufen.
Passat
Moderator
#27329 erstellt: 14. Mrz 2011, 18:24
Tja, mir geht es genau anders herum.
Ich mag das allermeiste Holz nicht.
An Holz würde bei mir nur Mahagoni oder dunkle Kirsche in die Wohnung kommen, ansonsten Lack bevorzugt in Weiß.

Grüsse
Roman
PaganStorm
Ist häufiger hier
#27330 erstellt: 14. Mrz 2011, 18:39
@knollito

is mir jetzt auch zuviel

kauf demnächst paar neue möbel und dann wird des schon besser

die couch is terracotta
Nasty_Boy
Inventar
#27331 erstellt: 14. Mrz 2011, 20:42
Sodale, dann gibts auch mal von mir ein paar Bilder.
Bildqualität ist nicht die Beste, die Beleuchtung war nicht optimal. Die Kamera auch nicht
Sollten irgendwelche Flecken auf den Bildern sein, das liegt am Molton.







Ich bitte um Gnade und keine doofen Kommentare


[Beitrag von kptools am 14. Mrz 2011, 20:53 bearbeitet]
knollito
Inventar
#27332 erstellt: 14. Mrz 2011, 21:13
Da Du schon um Gnade bittest,nur ein paar Anmerkungen: Die Optik Deines Raumes und damit sein Gesamtambiente leidet zum einen unter einer vollkommen willkürlich Ansammlung von Materialien und Farben: Holz, Metall, Glas, Stoff und dazu noch die obere Plattform des Racks, die am Bildschirm wie Marmor scheint (ist schwer zu erkennen) - das ist des Guten bei Weitem zuviel. Dazu dieser (für meinen Geschmack) ziemlich häßliche blaue Stoff, der die wertigere Anmutung der "braunen" Wand gleich wieder zunichte macht. Das Gleiche gilt für den metallenen Kantenschutz. Der Couchtisch wäre ebenfalls überdenkenswert ...
Nasty_Boy
Inventar
#27333 erstellt: 14. Mrz 2011, 22:07
@ knollito

Der Couchtisch wird irgendwann sowieso rausfliegen, da er damals zum alten HiFi-Rack (ebenfalls schwarzes Glas) dazu gepasst hat.
Hab noch nix passendes gefunden.

Der Rest sieht in "natura" ganz anderst aus.
Irgendwie kommt das auf den Bildern total bescheuert raus.

Auch die Wand in "Cappuchinio" sieht anderst aus, als auf dem Bild.

Der Riffelblech-Abschluß ist nur vorübergehend mit Klebeband fixiert, bis ich einen anderen Abschluß gefunden hab.

Wenn du mir ich eine andere Alternative zum Molton hast, dann gib mir doch bescheid.

Der restliche Material-Misch-Masch bleibt aber so
SvenO
Ist häufiger hier
#27334 erstellt: 14. Mrz 2011, 22:26
@Nasty Boy

Schickes Rack! Selbst gebaut...?

Gruß
SvenO
Mungo²
Ist häufiger hier
#27335 erstellt: 14. Mrz 2011, 23:52
Hi,

ich bin bisher immer fleißiger Mitleser hier im Threat gewesen, aber nun ist bei mir der erste Schritt in Richtung Musik / TV - Zimmer getan und es fehlen nur noch einige Sachen bis zur vorläufigen Fertigstellung.

Zum Raum kann man nur soviel sagen, das er (wie ich schon merken musste) nicht wirklich optimal ist, er ist:

- relativ klein mit 4,30m Länge und 3,2m Breite
- hat an der Stirnseite ab ca. 2,3m Höhe eine Schräge, welche ca. 1m hoch und 1,5m in den Raum ragt.
- die Rückwand hat Ihre Schräge bereits ab 1,1m und diese ragt ca 1,8m in den Raum.
- die Tür ist direkt vorne an der Stirnwand
- ein Fenster zieht sich fast komplett über die gegenüberlegende Seitenwand.

Bisher wurde folgendes erledigt:

- neuer Laminat verlegt & tapeziert
- eine Ablage gebaut, welche sich hinter der Couch über die komplette Rückwand zieht. Hierzu haben wir eine Restposten - Küchenarbeitsplatte verwendet (der Fehler war ein großer Kratzer auf der Oberfläche) und darauf Granitfliesen verlegt. Hätte nicht gedacht das es so massiv wird hinterher.

Die Riesen "Big Couch" war genauso ein Kompromiss mit meiner Freundin wie auch die Farbwahl der Wände, da ich meinen "Elektrokram" wie Sie es nennt aufstellen "durfte". Das erste Mal das ich mit dem WAF in Kontakt gekommen bin.. Jetzt wo alles steht ist Sie aber vom Sound auch begeistert ^^ und ich hab beim nächten Mal freie Hand!

Als alles soweit Fertig war, schlug meine Stunde und ich habe den "Elektrokram" angeschleppt und kurzfristig mit den großen Kartons für Panik gesorgt.

Ausgepackt habe ich dann:
- Marantz AV & MM 8003
- Dali Mentor 2 als Rear
- Dali Mentor 6 als Front
- Velodyne SPL 1000 Sub
der Dali Mentor Vocal ist (noch eingepackt, aber dazu später)

Alles angeschlossen, da noch den Sub mit zu den Fronts gestellt, eingemessen, Musik angemacht und erschreckt. der Subwoofer hat nur gedröhnt oder bei anderen Einstellungen kam gar nichts. Das perfekte Raummodenproblem juhu.. nach viel hin- und hergeschiebe ist die bisher beste Position die ich gefunden habe mittig hinter dem Sofa unter der Ablage und die Membran nach vorne gerichtet. (Schade, dass man Ihn so nicht sehen kann, aber das Klangbild ist komischerweise hinter der Couch und unter der 6cm dicken Holz/Granitplatte am besten.)

Habe heute leider nur zwei Bilder schießen können, werde aber noch welche mit schöneren Detail - Aufnahmen für euch machen.

Für die nahe Zukunft ist noch geplant:
- TV P50VT30 von Panasonic
- Dann auch den Mentor Vocal auf das Lowboard und den TV an die Wand mit Bildschirmmitte auf Höhe der Stand LS Oberkante
- Oppo BDP 93
- Mein PC im HTPC Gehäuse lautlos dank Wasserkühlung links zwischen MM8003 und der Mentor 2 angeschlossen an den TV zum gelegentlichen Zocken 
- Ein DVD Regal, welches über dem TV an die Wand kommen wird.
- 6cm Granitplatten in schwarz unter die Front aus rein optischen Gründen.
- Ein Teppich

Dieses Zimmer ist erst mal für die nächsten 2 Jahre, bis ich mit dem Studium fertig bin und meine Freundin Ihre Ausbildung abgeschlossen hat, dann wird expandiert

Mein Wunschtraum wäre ein großes Zimmer, das konsequent umgestaltet werden kann mit großer 21:9 Rahmenleinwand mit motorischer 16:9 Skalierung, mit akkustisch transparentem Stoff. Dahinter die LS. Ein JVC X3 + Anamorphot, ein zweites Paar der Mentor 2 als Back Surround und vielleicht ein zweiter SPL 1000, wobei einer schon mächtig Schub macht für so eine „Kleine Kiste“ und abschließend die MM8003 Endstufe gegen Monoendstufen für jeden LS einzeln tauschen.
Und ein NES! Da ich als Kind nie einen gekriegt habe:( !!

Achso das wichtigste, die ersten Bilder x.X:



Front, noch mit dem Übergangs-TV, rechts sieht man den Türstopper, da die Tür leider sehr nah ist. Sonst sieht die Wand leider noch sehr leer aus aber ist ja noch nicht fertig.



Mit der Kamera konnte ich leider nicht weiter rauszoomen die Couch ist 3,1m x 1,3m groß und passt deshalb wahrscheinlich auch nicht ins Bild ^^

Also seit erst mal nicht so hart mit den Kommentaren, ist ja noch „Betaphase“.
gummistiefel
Stammgast
#27336 erstellt: 15. Mrz 2011, 00:52
also der hintere bereich sieht echt nett aus!
aber ich glaube mit so ner röhre könnte ich mich heute absolut nicht mehr anfreunden
Nasty_Boy
Inventar
#27337 erstellt: 15. Mrz 2011, 09:44

SvenO schrieb:
@Nasty Boy

Schickes Rack! Selbst gebaut...?

Gruß
SvenO


Danke

Jain, in Zusammenarbeit mit einem Schreiner.
Platten schneiden, Nuten fräsen....
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 .. 490 . 500 . 510 . 520 . 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 . 550 . 560 . 570 .. 600 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Bilder Eurer HiFi & Surround Anlagen unter 1000,-?
*KlingKlang* am 28.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  17 Beiträge
Wohn-Heimkino
Oldfieldfan am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  7 Beiträge
Stromverbrauch eurer Anlagen (im Betrieb)
Silbermöwe am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  23 Beiträge
Bilder von euren Anlagen.
magnum am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  5 Beiträge
baubericht wohn-heimkino
dark_reserved am 19.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  12 Beiträge
Bilder eurer Double Bass Arrays
x-rossi am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  82 Beiträge
Bilder eurer Wharfedale-Diamond-Heimkinos
Gummibär am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  6 Beiträge
Heimkino Anlagen... allgemeine Frage
Nicotschka am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  2 Beiträge
Heimkino Bilder !!!!
aM-dan am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  4 Beiträge
Neugestaltung/Erweiterung meines Wohn-Schlaf-Heimkino
sL0w13 am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  18 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.186 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedRaul800_
  • Gesamtzahl an Themen1.409.173
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.839.347

Hersteller in diesem Thread Widget schließen