Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 .. 500 . 510 . 520 . 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 . 550 . 560 . 570 . 580 .. 600 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|

Bilder eurer Wohn- & Heimkino-Anlagen

+A -A
Autor
Beitrag
Nasty_Boy
Inventar
#27337 erstellt: 15. Mrz 2011, 07:44

SvenO schrieb:
@Nasty Boy

Schickes Rack! Selbst gebaut...?

Gruß
SvenO


Danke

Jain, in Zusammenarbeit mit einem Schreiner.
Platten schneiden, Nuten fräsen....
Blutnebel
Hat sich gelöscht
#27338 erstellt: 15. Mrz 2011, 09:09
@Mungo,

da haste ja noch einiges vor. Schön, dass auch noch Leute dabei sind, die ein bissel was zu Ihren Fotos schreiben Ich habe nun meinen Subwoofer auch hinter das Sofa gestellt und bin ebenfalls der Meinung, dass das super klingt. Gerade wenn man nur einen Subwoofer hat, wirkt das viel homogener. Und im Filmbetrieb habe ich nun ein komplett neues Erlebnis (der Wahnsinn). Kann ich also nur empfehlen, das auszuprobieren. So eine Ablage hinter dem Sofa möchte ich mir auch gerne machen. Wie hast du die befestigt?
Bilder werden dann auch von meiner Seite folgen.
outofsightdd
Inventar
#27339 erstellt: 15. Mrz 2011, 09:55
@Mungo²: Da kann man über die Beratungskünste deiner Freundin nur froh sein, die Farbwahl ist dezent und brennt sich nicht ins Auge ein. Der Fußboden ist witzig. Die Lautsprecher sehen elegant und unaufdringlich aus, passen von den Abmessungen gut ins Raumbild.

Mit einem DVD-Regal über einem TV wäre ich vorsichtig. Häufig macht das wuchtige Regal die Eleganz des flachen TVs wieder kaputt. Da gibt es hier leider viele Bildbeispiele...

Es wird sich zeigen, ob mit einem neuen TV die Elektronik im Rücken die beste Wahl war. Mitunter wird es diverse HDMI-Kabelversuche brauchen, denn 10 m Kabel bis zum TV brauchst du bestimmt... mein Tipp: Erstmal mit ner ganz einfachen langen Strippe von Amazon testen, bevor man vergoldete Wunderstrippen probiert.

@Nasty_Boy: Auch wenn der gute Yamaha-AVR dank Einmessung ein klanglich homogenes Ganzes schafft, würde dem Kino ein größerer Center sicher gut tun. Der aktuelle GLE455-Center von Canton dürfte mit 17 cm Höhe auch in das vorhandene Fach passen.

Wozu braucht ein reiner Kinoraum einen extra TV? Wenn die Leinwand tondurchlässig ist, könnte ein großer Center auch auf das Board und der TV auch ganz weg, oder?


[Beitrag von outofsightdd am 15. Mrz 2011, 09:56 bearbeitet]
Nasty_Boy
Inventar
#27340 erstellt: 15. Mrz 2011, 10:20

outofsightdd schrieb:
Auch wenn der gute Yamaha-AVR dank Einmessung ein klanglich homogenes Ganzes schafft, würde dem Kino ein größerer Center sicher gut tun. Der aktuelle GLE455-Center von Canton dürfte mit 17 cm Höhe auch in das vorhandene Fach passen.


Dieses Jahr gibt es noch den RX-V3067 in schwarz und einen neuen passenenden Center, wahrscheinlich ein Chrono
Das hab ich schon berücksichtigt.


outofsightdd schrieb:
Wozu braucht ein reiner Kinoraum einen extra TV? Wenn die Leinwand tondurchlässig ist, könnte ein großer Center auch auf das Board und der TV auch ganz weg, oder?


Das ist doch mein Wohnzimmer
Und die ganzen Serien auf DVD schau ich mir nach wie vor aufm 55" LCD an.
Eine schalldurchlässige LW hab ich mir überlegt, aber der TW4400 ist schon fast auf max. Zoom.
Von daher reicht mir die jetzige Breite von 2,30m
hakki99
Stammgast
#27341 erstellt: 15. Mrz 2011, 11:17
Hier auch mal ein paar Bilder von mir.

Ich habe versucht mein Stereo ins Heimkino einzubinden bzw. beides zu vereinen. Allerdings hat sich das ganze nicht gerade als einfach herausgestellt. (A/B Lautprecher Switcher o.ä. wollte ich nicht unbedingt, zufällig (und mit Hilfe einiger hier im Forum) ist mir dann aufgefallen das meine Endstufe ein variable PRE IN besitzt. Somit betreibt mein AV nun den Center und die Rears, die Stereoendstufe kümmert sich um die Fronts und der Sub hängt an der Vorstufe.)
Schlussendlich kann ich Musik in Stereo und Film in 5.1 genießen und es funktioniert endlich alles so wie ich es wollte.

BTW: Ich kann mich nicht von diesen Geräten trennen ! manche hassen Sie und ich liebe Sie anscheinend gerade wegen dem "PlastickNADgraulook".

Es fehlt noch ein Teppich, dieser wird gekauft wenn das neue Sofa kommt.

Das einzige was mir bisher an dieser Aufstellung nicht gefällt ist, das ich meine teueren Lautsprecherkabel nicht nutzen kann da diese einfach zu kurz sind. (Vodoo hin oder her....die billig Strippe aus dem Baumarkt macht nen soliden Eindruck )

Frohes Bildergucken

Mein HiFi Mein HiFi Mein HiFi Mein HiFi Mein HiFi Mein HiFi Mein HiFi Mein HiFi Mein HiFi Mein HiFi
Mein HiFi Mein HiFi Mein HiFi Mein HiFi Mein HiFi Mein HiFiMein HiFi
Mein HiFi Mein HiFi Mein HiFi Mein HiFi
HiLogic
Inventar
#27342 erstellt: 15. Mrz 2011, 11:37

outofsightdd schrieb:
@Mungo²: Da kann man über die Beratungskünste deiner Freundin nur froh sein, die Farbwahl ist dezent ...

Ich weiss nicht wie es Dir geht, aber MIR als MANN könntest Du Farben wie rosa und lila nichtmal für den Keller verkaufen...
Sahayn
Stammgast
#27343 erstellt: 15. Mrz 2011, 12:17
@ hakki99

optisch ein sehr schoenes HK!

Nur wuerde mich der riesen Vorhang beim Film schauen ein wenig stoeren, aber jeder wie er will.

Und die Legoeinheit an der Front find ich i-wie geil ^^
Das hat was gewagtes, stylisches und persoenliches; passt also
Pete87
Inventar
#27344 erstellt: 15. Mrz 2011, 12:42
@hakki99

Habe hier selten solche tollen Fotos gesehen wie bei dir.Sieht aus als wenn du Ahnung davon hast.
Ich finde dein HK richtig gemütlich mit super Austtattung.
Blutnebel
Hat sich gelöscht
#27345 erstellt: 15. Mrz 2011, 12:44
@Hakki
DAS Zimmer möchte ich auch haben. Sieht super aus. Vermutlich ein guter Kompromiss aus Optik und Akustik. Die Beleuchtung find ich auch äußerst gut gelungen. Und generell sind die Fotos schön gemacht. NAD-Komponenten sind jetzt optisch nicht so mein Fall, die Lautsprecher dafür umso mehr. Von mir gibts 10 Punkte
outofsightdd
Inventar
#27346 erstellt: 15. Mrz 2011, 14:40

HiLogic schrieb:
Ich weiss nicht wie es Dir geht, aber MIR als MANN könntest Du Farben wie rosa und lila nichtmal für den Keller verkaufen...

Mir persönlich ist weiß am liebsten und Farbe bringt die Einrichtung.

Aber es soll ja MÄNNER geben, die dann giftig blaue Wände haben wollen und da bekomme ich hektische Flecken. Drum würde ich denen empfehlen, lasst mal lieber Eure Frauen ran.

@hakki99: Sehr schön fotografiert und auch schönes Equipment, sogar mit Tape. Ein SACD/DVD-A-fähiger NAD-DVD-Player wäre noch was (z.B. der T535) für Surroundmusik. Bei der CD-Wand mag ich die unterste Reihe, 3. CD von links. Gibt es überhaupt eine Scheibenquelle für Film bei dir?


[Beitrag von kptools am 15. Mrz 2011, 15:23 bearbeitet]
Hendrik_B.
Inventar
#27347 erstellt: 15. Mrz 2011, 15:33

Mir persönlich ist weiß am liebsten und Farbe bringt die Einrichtung.


Das find ich ziemlich gut, geht mir ähnlich

@ Hakki:

Wow, wirklich tolle Bilder und super Einrichtung, so stellt man sich ne Junggesellenbude vor
Caba2000
Ist häufiger hier
#27348 erstellt: 15. Mrz 2011, 17:58
DSC00844 DSC00843 DSC00842 DSC00841

DSC00840 DSC00839 DSC00838

hallo hier mal ein kleines bilderupdate von mir

bevor ihr wegen dem center meckert, der wurde mit herunter gelassener leinwand eingemessen und man hört kaum ein unterschied. aber anders ist das nicht möglich und daher bleibt es auch so.

zu der leinwand nochmal, die ist ein garantiefall weil die eine falte schlägt( was man beim filme schauen nicht sieht)
die durch eine fehlerhafte verklebung am ziehgriff kommt.
aber die ist noch nicht bei meinem händler de vertrauens.

die geräte lauten:

onkyo 876
samsung ps50a556s2
technisat hds2 plus
wdtv live
sony bdp 350
sony cd player
technics sl-qd22
epson 3600 lpe
optoma leinwand 270cm breit (bezeichnung weiss ich nicht)

die boxen lauten:

elac fs207a
elac cc181
elac sub 111.2 esp
elac dipol 60/4

manche bilder sind leider nicht so gut geworden

mfg


[Beitrag von kptools am 16. Mrz 2011, 19:17 bearbeitet]
Mungo²
Ist häufiger hier
#27349 erstellt: 15. Mrz 2011, 18:53
So hab neue Bilder gemacht und sogar die Foren Uploadfunktion gefunden, aber wie binde ich die nun mit Mini Bild im Post ein? Jemand einen Tip für mich? =)

Gefunden!!

Marantz MM8003

STP62026
AV8003

STP62025
Mentor 2


Hier seht Ihr mein Problem mit den Dachschrägen mal genauer


Die Front nochmal besser Abgelichtet

Die Mentor 6 schön schlicht aber (m)ein Traum...

STP62019
STP62018
...wobei die Helicon Serie... nein die ist noch ausserhalb des Bugets ^^^^

@Gummistiefel:
Die Röhre ist ja nur noch für die Übergangszeit, aber ist schon fast übern Jordan ^^ Zeigt ständig Lila und Grüne Flecken usw. wenn ich da jetzt den Center schon dranstellen würde, wär Sie sofort Tod weil der nicht geschirmt ist =)

@Blutnebel:
Die Platte liegt links und rechts auf zwei 40cm langen Kanthölzern, die mit Dübeln in den seitlichen Steinwänden fest verschraubt sind und zusätzlich sind noch 3 Stüzen von unten angebracht, da sie sich sonst durchbiegen und brechen würde! Hinten habe ich ca. 2-3cm Platz um die Kabel durchzuführen, die Granitplatten sind 60x30cm und vor Kopf haben wir noch ca. 5cm Blenden vorgeklebt.

@outofsight:
Wenn ich im Dunkeln Filme gucke, fällt das Lila noch weniger auf, und ne weiße/helle Wand fänd ich auch schlimmer, wegen der Lichtreflexionen.

Und die Kabel liegen schon alle, mit den 10m hast du recht gehabt, wird wirklich knapp aber ich habe bei nem Ausverkauf 10m Inakkustik Kabel mit um 180° drehbaren Steckern 50% günstiger bekommen und da konnt ich nicht meckern. Musste ja zwei Kabel nach vorn legen, da der AV8003 nur HDMI 1.3 unterstützt. Ich hätte auch die Amazon - Eigenmarke genommen, aber die frei winkelbaren Stecker sind für mich Spitze, da der TV so nah wie möglich an die Wand soll.

Mfg
Manuel


[Beitrag von Mungo² am 15. Mrz 2011, 19:01 bearbeitet]
hakki99
Stammgast
#27350 erstellt: 15. Mrz 2011, 19:52
Danke Leute für euer Feedback.

@Sahayn
Der Vorhang muss da sein sonst darf ich mit Sonnenbrille auf dem Sofa sitzen. Desweiteren stört er beim DVD schauen gar und macht sich "akustisch" sehr gut.

@outofsightdd
SACD war in meiner Überlegung - leider habe ich irgendwie kaum SACDs und wenn ich Musik höre dann meist halt in Stereo.
Der Zuspieler ist hier links. Das rechte ist mein HTPC gebaut nur für eine Simulation. (IRacing).
dies und das

@Hendrik

dies und das
Junggesellenwohnung

Viele Grüsse und Danke nochmal fürs konstruktive Feedback
HiroProtagonist
Inventar
#27351 erstellt: 15. Mrz 2011, 20:11
@mungo

Deine Marantz Geräte sind mal der Hammer!
HiLogic
Inventar
#27352 erstellt: 15. Mrz 2011, 20:26

HiroProtagonist schrieb:
Deine Marantz Geräte sind mal der Hammer!

Die Tapete und die Farbgestaltung auch
mike_323
Ist häufiger hier
#27353 erstellt: 15. Mrz 2011, 20:42
@hakki99
geile anlage, geile einrichtung, geile nad´s. gefällt mir richtig gut, auch wenn es nicht hundertprozent mein stil ist. passt aber alles super, auch optisch. das cd schienensystem könnte ich mir auch bei mir gut vorstellen. sehr edel.
rubbldykatsk
Stammgast
#27354 erstellt: 15. Mrz 2011, 20:57
@hakki99: die Eierpappen an der Wand sind der Hammer
Schöne Fotos übrigens ....


[Beitrag von rubbldykatsk am 15. Mrz 2011, 20:57 bearbeitet]
Nightfalke
Ist häufiger hier
#27355 erstellt: 15. Mrz 2011, 22:14
@hakki99: woher hast du wandabsorber aus schaumstoff? (eierschachteln)

und das mit den cds: einfach ne aluleiste genommen und an die wand geklebt? oder wie

so wärs ja doof wenn man mal die cd aus der mitte hören will^^


[Beitrag von Nightfalke am 15. Mrz 2011, 22:16 bearbeitet]
Gordenfreemann
Inventar
#27356 erstellt: 15. Mrz 2011, 22:28
Pyramidenschaumstoff oder Basotect, wenigstens tut mal jemand was für seine Raumakustik

@hakki99:

Gefällt mir gut, besonders das CD-Wall-Regal, hat echt stil
outofsightdd
Inventar
#27357 erstellt: 15. Mrz 2011, 23:58

hakki99 schrieb:
...Der Zuspieler ist hier links. Das rechte ist mein HTPC gebaut nur für eine Simulation. (IRacing).
dies und das

Ich seh es jetzt erst, wo bekommt man so ein USB-Hub in Tape-Optik? Ist das geil!
XorLophaX
Inventar
#27358 erstellt: 16. Mrz 2011, 00:36
Das ist mir gar nicht aufgefallen.. Geil!!!
jboo7
Stammgast
#27359 erstellt: 16. Mrz 2011, 00:39

outofsightdd schrieb:

Ich seh es jetzt erst, wo bekommt man so ein USB-Hub in Tape-Optik? Ist das geil! :hail

Z.B. hier: http://www.techgalerie.de/3134/cassette_hub.html
XorLophaX
Inventar
#27360 erstellt: 16. Mrz 2011, 07:44
Danke!

Allerdings nur noch in "Pink" zu haben..
mamü
Inventar
#27361 erstellt: 16. Mrz 2011, 08:56

Mungo² schrieb:

AV8003

Mfg
Manuel


Cool, mal einer mit der 8003.

Deine Ringeltapete habe ich übrigens letzte Woche als Küchentapete genutzt.
jboo7
Stammgast
#27362 erstellt: 16. Mrz 2011, 09:13

XorLophaX schrieb:
Danke!

Allerdings nur noch in "Pink" zu haben.. :D


Hier offensichtlich auch noch in schwarz: http://www.neckerman...44465K,de_DE,pd.html
knollito
Inventar
#27363 erstellt: 16. Mrz 2011, 13:54
@Caba2000

Das Zimmer könnte man richtig schick und gemütlich gestalten ... dazu müßtest Du allerdings die weißen Möbel durch geradlinige Möbel in einem schönen Massivholz ersetzen. Das würde dann, trotz des begrenzten Platzes klasse aussehen.
hakki99
Stammgast
#27364 erstellt: 16. Mrz 2011, 14:25

knollito schrieb:
@Caba2000
Das Zimmer könnte man richtig schick und gemütlich gestalten ... ... Das würde dann, trotz des begrenzten Platzes klasse aussehen.

naja Platz ist dort schon genug vorhanden würde ich sagen.
Mir gefällt auch das weiße Möbelstück da vorne nicht - grundsätzlich habe ich ein Problem mit weiß/Lack und weißen glänzenden Steinböden (Die gehören ins Bad :D, meine Meinung) -. Aber alles nat. Geschmackssache.

Was mir aber aufgefallen ist, die Rears hängen bei Dir viel zu weit oben! die gehören definitiv runter auf Ohrenhöhe - ausser du bist jetzt 3m groß - dann würde es passen

gruss
HiLogic
Inventar
#27365 erstellt: 16. Mrz 2011, 15:07

hakki99 schrieb:
grundsätzlich habe ich ein Problem mit weiß/Lack und weißen glänzenden Steinböden (Die gehören ins Bad :D, meine Meinung)

Da bist Du nicht allein... Ich hatte es schonmal angesprochen, mir gehts genauso. Allgemein habe ich seit ewigen Seiten in diesem Thread kein einziges Konzept gesehen, welches mich irgendwie "angemacht" hätte.

Warme und gemütliche Farben wie rot, sanftes braun, terracotta, orange, usw. scheinen wohl out zu sein. Wo es mir auch immer kalt den Rücken runterläuft: Weisse Fliesen (willkommen im Schlachthaus) oder 0815 Laminat im Wohnzimmer... Zum davonlaufen

Dagegen ist sowas hier schon eher zeitlos.
xeisteex
Stammgast
#27366 erstellt: 16. Mrz 2011, 15:39


media center ist mein pc (noch ohne blue ray )
amp: pioneer VSX-519V
LS: WEGA Direct 3000
main: 3€ tief/mitteltöner von pollin in BR
rear: noch auf der suche
subs: vorübergehend 2 JBL GT5-10 aus meinem Auto
sub amp: skytec pro 600

ps: in 5 monaten hab ich endlich eine eigene wohnung (bin 18) und dann wird alles anders..
HiroProtagonist
Inventar
#27367 erstellt: 16. Mrz 2011, 16:48

HiLogic schrieb:
Dagegen ist sowas hier schon eher zeitlos.


Falls das ein Kompliment war: Danke für die Blumen


PS: Ist auch Laminat. Wenn auch Erle nicht unbedingt Standard ist.
Der_Malk
Stammgast
#27368 erstellt: 16. Mrz 2011, 17:00
Hier mal mein kleines "Heimkino/Wohnzimmer/Arbeitszimmer":

Heimkino Malk
Heimkino Malk

Panasonic 42S20E
Canton GLE 490/455/430
Sherwood RD-8108R
PC als Mediaplayer

Ein passender Sub befindet sich gerade in der Planungsphase...




Hier noch schnell ein Bild vom aktuellen PappSub:
Pappsub AWM 124 AM 80


[Beitrag von Der_Malk am 16. Mrz 2011, 17:07 bearbeitet]
Hendrik_B.
Inventar
#27369 erstellt: 16. Mrz 2011, 17:21
Das ist nicht dein ernst, oder?



Als ich die ersten Bilder sah, dachte ich - na das ist doch ein vernünftiges Heimkino, aber diese Vergewaltigung von Lautsprecher und Aktivmodul, auch wenns nur der Mivoc und das AM 80 sind, tun weh.
Bitte, baue den beiden doch ein PASSENDES Gehäuse, dann kannst du deine Suche nach dem PASSENDEN Sub beenden.
Hilfe gibts dafür im Forum, oder du nimmst einfach den Bausatz, der für den Mivoc vorgesehen ist

Dann hast du eine preisgünstige Lösung, die du auch optisch an deine GLE's anpassen kannst.

EDIT:
Hab grad mal in deiner Signatur geschüffelt, alles klar, dann ist der Sub ja in Arbeit. Tut mir Leid, nix für ungut, aber dieses Bild hat sich in mein Gedächtnis eingebrannt. Der Planentenmarkt - Karton mit den Hantelscheibchen...


[Beitrag von Hendrik_B. am 16. Mrz 2011, 17:23 bearbeitet]
BU5H1D0
Inventar
#27370 erstellt: 16. Mrz 2011, 17:29
Das Bild von deinem Kartonsubwoofer hab ich mir gleich mal gespeichert! Was geileres hab ich seit langem nicht mehr gesehen...
Joe-Han
Inventar
#27371 erstellt: 16. Mrz 2011, 17:40
Damit bist du jedenfalls König im "Schwingende Gehäusewände klingen gut!"-Thread!
xeisteex
Stammgast
#27372 erstellt: 16. Mrz 2011, 17:44
das mache ich öffters
wenn ich mir irgendwelche billig lautrecher hole so von 1-10€
dann bau ich erstmal aus einem schuhkaton ein gehäuse um zu testen ob was geht und erst wenn es sich lohnt wird ein richtiges gebaut

daran kann man schon viel erkennen..

ich kann euch ab jetzt ja immer bilder von meinen papp-boxen machen
jbidi
Inventar
#27373 erstellt: 16. Mrz 2011, 17:54
Her Damit!

Bringt ein wenig "Abwechslung" hier herein...

HiLogic
Inventar
#27374 erstellt: 16. Mrz 2011, 17:59
Am geilsten finde ich die 2 Gewichte die obendrauf liegen, damit der ganze Kladatsch nicht umfällt
Hendrik_B.
Inventar
#27375 erstellt: 16. Mrz 2011, 18:06

das mache ich öffters
wenn ich mir irgendwelche billig lautrecher hole so von 1-10€
dann bau ich erstmal aus einem schuhkaton ein gehäuse um zu testen ob was geht und erst wenn es sich lohnt wird ein richtiges gebaut

daran kann man schon viel erkennen..


Nunja das soll aber nicht das Bestreben sein.

Man kann etwas höherwertige Chassis nehmen, dann wirds auf jeden Fall was. Dann ein schnell zusammengespaxxtes Sperrholzgehäuse und fertig. (Besser sind auch so manche Fertigboxen nicht verabeitet ) und dann lässt sich vielleicht auch was über den Klang sagen. Aber in nem Papgehäuse??

Achja, das Highlight ist das hier:

(Bevor ich das Bild enthülle, weise ich darauf hin, dass es sich um ein Bild aus dem Forum handelt. Wenn sich der User deswegen angegriffen oder verunglimpft fühlt, werde ich das Bild umgehend löschen. Aber das stellt mein Super-Gau des Testgehäuses da )

High End
firephoenix28
Inventar
#27376 erstellt: 16. Mrz 2011, 18:07

BU5H1D0 schrieb:
Das Bild von deinem Kartonsubwoofer hab ich mir gleich mal gespeichert! Was geileres hab ich seit langem nicht mehr gesehen...



x2


Ich dachte wirklich erst, voll das schöne Heimkino... und dann der Sub
Benjos
Stammgast
#27377 erstellt: 16. Mrz 2011, 18:11

it-Kino-Hifi schrieb:
Hallo,

Ich will Euch mal kurz mein eben fertig gestelltes Wohnkino vorstellen

Wohnkino

alle Bilder un Infos gibt es hier

mein Wohnkino

es gehen noch ein paar kleinigkeiten ab, wie z.b der Teppich



Hallo.:-)

Deine Decke gefällt mir sehr ..

MFG


[Beitrag von kptools am 16. Mrz 2011, 19:17 bearbeitet]
Weidenkaetzchen
Gesperrt
#27379 erstellt: 16. Mrz 2011, 18:18

HiLogic schrieb:
Am geilsten finde ich die 2 Gewichte die obendrauf liegen, damit der ganze Kladatsch nicht umfällt :D


Ich dachte das wären 2 Ventilationsöffnungen
Wolfgang_E.
Ist häufiger hier
#27380 erstellt: 16. Mrz 2011, 20:23
Sooo, nachdem ich grade nach 3-tägiger Dienstreise wieder zu Hause aufgeschlagen will ich mich dann auch wieder melden.



knollito schrieb:
@Wolfgang_E

Ich finde eher den Modell-Mix der LS suboptimal, da die Klangcharakteristik der Jamo und Elac sich schon unterscheidet.
...


Tasache ist das die Kombi Elacs/Jamo klanglich excellent mit den B&Ws harmoniert die im übrigen im 2.1-Betrieb mit dem Magnat-Sub eine excellente Figur machen. Aufstellungstechnisch ist das ganze allerdings relativ anspruchsvoll...



Blutnebel schrieb:
Wenn er es schon länger betreibt und damit zufrieden ist, dann ist doch alles super. Dieses Heimkino macht auf mich auch eher einen massiven Eindruck. Da soll extrem druckvoller Klang (möglichst Live) rauskommen. Es wird zumindest nicht mit der Absicht aufgebaut worden sein, sehr filigran und ohrenschmeichelnd zu klingen. Und das find ich auf jeden Fall sehr GEIL!! ;)


In der Tat ist Filigranität nicht so sehr Ziel des Aufbaus gewesen (auch wenn ich, wie oben erwähnt, den 2.1-klang durchaus als highendig erlebe), eher eine möglichst gute, unverzerrte Klangqualität mit extremen Bässen bei allgemein hohen Pegeln. Trotzdem macht das ganze auch bei "normalen" Pegeln in meinen Ohren keinen schlechten Eindruck, ich muß allerdings zugeben das mir auch etwas der Vergleich fehlt da mich bei den Besuchen von Bekannten die ebenfalls eine 5.1-Anlage betreiben meistens nur die Höflichkeit davon abhält nach spätestens 3 Minuten auf "Notaus" zu hämmern...

Gruß
Wolfgang
Die_Antwort_ist_42
Moderator
#27381 erstellt: 16. Mrz 2011, 20:47
Hallo zusammen,

und damit bitte wieder zurück zum Thema.

Die lustigen Basteldinger könnt ihr gerne in einem eigenen Thread besprechen.

Hier bitte nicht.

Thx.
DerJack85
Stammgast
#27382 erstellt: 16. Mrz 2011, 21:45
Da ich grad schonmal ein Foto gemacht habe, finde ich es nur passend dieses hier auch mal zu Posten

Mein Wohnzimmer befindet sich derzeit im Umbau und der TV ausm Wohnzimmer ist derzeit bei der Reperatur, deswegen gibts jetzt mal ein Foto von meinem kleinen Schlafzimmerheimkino:

bestehend aus:
- Philips LED TV 32PFL8605h
- Teufel Kompakt 30 System (2 Front + Sub)
- Yamaha RX-V363
- Kathrein UFS912 (derzeit noch per Funkübertragung, da noch kein 2. Satanschluss vorhanden ist.)
- Logitech Harmony 600

P1060999


[Beitrag von DerJack85 am 17. Mrz 2011, 09:24 bearbeitet]
Blutnebel
Hat sich gelöscht
#27383 erstellt: 17. Mrz 2011, 08:16
Klein aber fein. Nur der Subwoofer in der Ecke will mir nicht so recht gefallen. Klingt das denn?. Du hast das Bild übrigens zweimal gepostet. Oder ist das "finde den Fehler"
DerJack85
Stammgast
#27384 erstellt: 17. Mrz 2011, 09:23
Kannst ja mal suchen

Da ist mir irgendwie ein Fehler unterlaufen das ist das gleiche Bild Danke für den Hinweis.

Der Subwoofer klingt ok, hatte den vorher etwas freier stehen und ich merke keinen Unterschied. Ist auch nicht so das ich im Schlafzimmer durch das Bett gerüttelt werden muss
Blutnebel
Hat sich gelöscht
#27385 erstellt: 17. Mrz 2011, 17:03
Gerade wenn er in der Ecke steht, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du durchs Bett gerüttelt wirst Naja wenns klingt, dann ist ja alles Super
OnkelBose
Inventar
#27386 erstellt: 18. Mrz 2011, 12:27
Will dann mal auch wieder ein paar Handybilder zeigen.
XQ 40 003
XQ 40 001
Die Tür bleibt so, da steht der Sonnenschirm dahinter, kein Platz mehr im Keller.
XQ 40 002
XQ 40 003
Gut 5m vom Sofa aus
Pete87
Inventar
#27387 erstellt: 18. Mrz 2011, 13:14
Wie klingt der Center?Der sieht ganz schön eingeengt aus.
Gibts auch einen Rear-Bereich? Welche LS sind das?
knollito
Inventar
#27388 erstellt: 18. Mrz 2011, 14:19

OnkelBose schrieb:

Die Tür bleibt so, da steht der Sonnenschirm dahinter, kein Platz mehr im Keller.


Hast Du mal ausprobiert, die LS zumindest leicht auf Deine Hörposition einzuschrägen?
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 .. 500 . 510 . 520 . 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 . 550 . 560 . 570 . 580 .. 600 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Bilder Eurer HiFi & Surround Anlagen unter 1000,-?
*KlingKlang* am 28.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  17 Beiträge
Wohn-Heimkino
Oldfieldfan am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  7 Beiträge
Stromverbrauch eurer Anlagen (im Betrieb)
Silbermöwe am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  23 Beiträge
Bilder von euren Anlagen.
magnum am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  5 Beiträge
baubericht wohn-heimkino
dark_reserved am 19.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  12 Beiträge
Heimkino Bilder !!!!
aM-dan am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  4 Beiträge
Bilder eurer Double Bass Arrays
x-rossi am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  82 Beiträge
Bilder eurer Wharfedale-Diamond-Heimkinos
Gummibär am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  6 Beiträge
Heimkino Anlagen... allgemeine Frage
Nicotschka am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  2 Beiträge
Neugestaltung/Erweiterung meines Wohn-Schlaf-Heimkino
sL0w13 am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  18 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedchristerserri
  • Gesamtzahl an Themen1.386.276
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.403.063

Hersteller in diesem Thread Widget schließen