Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 550 . 560 . 570 . 580 . 582 583 584 585 586 587 588 589 590 591 . 600 . 610 . 620 . 630 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|

Bilder eurer Wohn- & Heimkino-Anlagen

+A -A
Autor
Beitrag
DerNetteMann
Stammgast
#29982 erstellt: 07. Dez 2011, 19:53
@Blein

Das mit deinen Rears gefällt mir auch sehr sehr gut!

Mit der Marylin sieht es auch gut aus, nur wie gesagt, da hängt jetzt bei mir der Beamer und ich es kommen aber auch noch 2 Bilderrahmen mit LPs dran!


@ DSP-Fan

Der Center befindet sich bei Beamerbetrieb genau da wo er auch im TV Betrieb ist (siehe Bilder)

Ich hatte vorher echt Angst das die Akustik/Stimme dadurch verawäscht oder auch verloren geht, aber nix da :)...

Ob es eine akustisch durchlässige Leinwand ist bezweifle ich bei den Preis (habe 82,90euro bezahlt!)
ingo74
Inventar
#29983 erstellt: 07. Dez 2011, 20:35
@gladiator - wow, für mich perfekt..!
anlage, raum, farben, einrichtung - genauso gefällt es mir und die akustikelemente sind optisch 1a integriert
HiFlyer99
Stammgast
#29984 erstellt: 07. Dez 2011, 23:17

The_Gladiator schrieb:
Hallo liebe Mitverrückte

Es waren in den letzten Monaten wirklich viele tolle Heimkinos zu bewundern! Vielen Dank dafür.
Viele Grüße aus Hannover,

Edward



Über Farben lässt sich bekanntlich nicht streiten Sehr schön stimmig und sehr geschmackvoll eingerichtet und ein wirklich guter Kompromiss aus Wohnzimmer und Heimkino. Und dann noch diese wunderschönen Sahne-Lautsprecher 10/10 Punkte von mir
M.Jackson
Inventar
#29985 erstellt: 08. Dez 2011, 09:08
Wo her bekommt man denn solche Akustig Platten ?
Wie von gladiator gezeigt ?

IMG_1836 [1024x768]


[Beitrag von M.Jackson am 08. Dez 2011, 09:11 bearbeitet]
enta
Stammgast
#29986 erstellt: 08. Dez 2011, 10:29
Edward ich muss sagen das ist wunderschön, braun weis ist eine tolle kombination und du hast das sehr liebevoll umgesetzt.

Ist eine total gemütliche atmosphäre, sehr nice.
wummew
Inventar
#29987 erstellt: 08. Dez 2011, 10:36
@gladiator
Ich kann mich ingo74 nur anschließen, das ist wirklich perfekt!!!

Habe mich zwar noch nie an diese Raumakustikelemente heran gewagt, aber hier sehen die wirklich mal optisch gut in den Raum integriert aus. Gefällt mir.

Werde mich wohl während meines baldigen Urlaubs mal etwas mehr damit beschäftigen.
outofsightdd
Inventar
#29988 erstellt: 08. Dez 2011, 11:57
@The_Gladiator: Wow. Das ist doch mal toll umgesetzt. Farbkombination und vor allem die Dimensionen stimmen. Ich bin kein Fan der massigen Quadral-LS mit diesen Gittern, aber so in weiß ist das Ganze wirklich schau. Dazu sehr sympathische Elektronik mit einem der schönsten AVRs überhaupt und dem für mich genialsten Discplayer der Welt.

Den Hängeschrank über dem TV dürfte es bei mir nicht geben (drückt für meinen Geschmack optisch von oben auf den TV), aber das Kapazitätsproblem für die vielen Dinge des eigenen Lebens muss ja irgendwie bekämpft werden.
Blein
Inventar
#29989 erstellt: 08. Dez 2011, 14:43
@Gladiator

Kann, nein MUSS mich mich meinen Vorredner anschließen. Very Nice!!!!!
Dafür das Du ja "kein Handwerker" bist, sehr gut geworden. Wir sollten uns überraschen lassen was denn passieren würde wenn Ihr doch mal ein Eigenheim bezieht.

Gruß Blein
Floater
Ist häufiger hier
#29990 erstellt: 08. Dez 2011, 14:58

M.Jackson schrieb:
Wo her bekommt man denn solche Akustig Platten ?
Wie von gladiator gezeigt ?

IMG_1836 [1024x768]


Kann man eigentlich aus Gladiators Beitrag entnehmen.

http://www.r-t-f-s.de/
Nicklas
Stammgast
#29991 erstellt: 08. Dez 2011, 16:13
Also ich find solche Wohnzimmerkinos hier im Forum grauenhaft
Da traut sich doch kaum noch einer, die Bilder seines Wohnkinos einzustellen...


@The Gladiator
Super umgesetzt... Beide Daumen hoch!
Yougle
Inventar
#29992 erstellt: 08. Dez 2011, 16:47
@DerNetteMann:

Warum hängt dein Beamer so tief? Dardurch bist du auf die Keystone-correction angewiesen und hast ein schlechteres Bild. Dazu ist das Bild so kleiner, deine Leinwand wird nicht mehr gefüllt und macht die Kontrastumrandung nutzlos. Zudem kann man so ja kaum gerade auf der Couch sitzen und hat den Lüfter dirtekt neben dem Ohr. Warum kaufst du nicht ne 1m Kabelverlängerung und hängst den Beamer höher?

Und Center hinter der Leinwand? Dann lieber kein Center...


[Beitrag von Yougle am 08. Dez 2011, 16:52 bearbeitet]
PoLoTobi
Stammgast
#29995 erstellt: 09. Dez 2011, 17:52
So bei mir gibt es auch ein Update:

Nachdem ich vor Monaten umgezogen bin habe ich jetzt meine Ecke fertig gemacht!

Nachher - Kiesbett


Mehr Bilder im Kiesbettthread:
http://www.hifi-foru...d=925&postID=966#966


Jaja...Klangtechnisch und so weiß ich bescheid ;-D
Ich finds schön und wollte einfach mal fragen was ihr so sagt


Schönen Feierabend!
Bass88
Inventar
#29996 erstellt: 10. Dez 2011, 22:56
Nabend PoLoTobi


sieht sehr schick aus deine Front,aber warum hast nicht den center genau mittig über TV gehangen?

also ich persönlich würde den TV genau unterm Center platzieren.


aber ansonsten schick

genauso wie viele andere Heimkinos hier werd ich öfetrs neidisch

mfg sven
sullivanHD
Stammgast
#29997 erstellt: 11. Dez 2011, 06:53

Bass88 schrieb:
sieht sehr schick aus deine Front,aber warum hast nicht den center genau mittig über TV gehangen?

also ich persönlich würde den TV genau unterm Center platzieren.


Ich glaub das liegt an der Perspektive auf dem Foto.
SaschaMav
Inventar
#29998 erstellt: 11. Dez 2011, 10:35

Bass88 schrieb:
Nabend PoLoTobi


sieht sehr schick aus deine Front,aber warum hast nicht den center genau mittig über TV gehangen?


Ich denke mal, dass ist die nicht erkennbare Tiefe. Ich vermute das der Center weiter vorne hängt, dass es einfach so aussieht, als wäre zu weit rechts. Ein Bild von der Sitzposition wäre dann mal Interessant.


[Beitrag von SaschaMav am 11. Dez 2011, 10:35 bearbeitet]
PoLoTobi
Stammgast
#29999 erstellt: 11. Dez 2011, 11:12

Bass88 schrieb:
Nabend PoLoTobi


sieht sehr schick aus deine Front,aber warum hast nicht den center genau mittig über TV gehangen?

also ich persönlich würde den TV genau unterm Center platzieren.


aber ansonsten schick

genauso wie viele andere Heimkinos hier werd ich öfetrs neidisch

mfg sven


Danke :-)

Der Center hängt um knappe 2cm daneben, das sieht man aber auch nur auf dem Bild so extrem.
Im "normalen" Betrieb, sag ich mal, sieht man es nur wenn man wirklich drauf achtet und sich exakt Mittig setzt...

Das Problem ist, ich kann den Center nicht weiter versetzen weil da ne Aufhängung von nem Kabel ist die sich nicht entfernen lässt...(An dem Balken)
Und wenn ich den TV verschiebe fällt das auch auf, weil er dann nicht Mittag auf dem Board steht

Aber mir fällts nicht auf, und es ist bis jetzt immer nur auf Bildern aufgefallen...bei Leuten die vor Ort waren ist es nicht aufgefallen :-)


Und ich werd hier auch öfters mal neidisch wenn ich die Heimkinos sehe ;-)


Grüße...

schönen 3. Advent euch!
thomaszetti
Ist häufiger hier
#30000 erstellt: 11. Dez 2011, 14:50
Hallo,

habe mich mal durch diesen Thread "gequält" und dabei festgestellt, dass sehr viele hier extrem hochwertiges Equipment besitzen und auch die Räumlichkeiten haben, um diese richtig zu nutzen.
Da kann man echt neidisch werden

Mein Lümmelwohnzimmer/Fernsehzimmer sieht dagegen richtig einfach aus

1

2

3

4

Die Geräte:
LG 42LW4500
LG BD350
AVR Onkyo HTR518
AVR Pioneer VSX 806 RDS
Yamaha YST-SW80 ( Subwoofer )
Onkyo SKW-518 ( Subwoofer, läuft selten mit )
Lautsprecher von GS Designs Redline Performance Audio


Leider habe ich bei meiner Aufstellung je nach Sitz/Liegeposition ( 2er oder 3er Couch ) ein unterschiedlich starken Bass.

Gruß
Thomas
HiFi-Tweety
Hat sich gelöscht
#30001 erstellt: 11. Dez 2011, 15:35
@The Gladiator

Sehr gelungen! Klasse und weiter so!
nfsgame
Stammgast
#30002 erstellt: 11. Dez 2011, 21:10
Mal einer kleiner Zwischenstand von der Baustelle ;).
IMG_0779

Wartet zum Zerreißen wenn Möglich auf die Finale Version, im Baustellenstatus kann man (so viel müsst ihr zugeben) noch nicht so viel vom Endergebnis erkennen ;).


[Beitrag von nfsgame am 11. Dez 2011, 21:10 bearbeitet]
Bass88
Inventar
#30003 erstellt: 12. Dez 2011, 15:24
PoLoTobi

die 2cm machen den braten nicht dick,aber auf dem foto sieht es viel mehr aus


mfg sven
jimmythebob
Neuling
#30004 erstellt: 12. Dez 2011, 16:08
@thomaszetti: ich gehe davon aus, dass du die Bilder hier gepostest hast um sachliche Kritik zu bekommen. Bitte nimm meine Ausführungen daher nicht persönlich.
Ich finde in deinem Zimmer passt gar nichts. Das erinnert mich irgendwie an das Wohnzimmer meiner Oma in den 80ern. Die schrecklichen Vorhänge, die Tapete, das Eiche rustikal Board, die Kuschelbärchen überall... mann, mann, mann. Nicht jeder hat die finanziellen Möglichkeiten oder die Lust sein Wohnzimmer so einzurichten wie einen Showroom des örtlichen Möbelhauses, aber eine etwas geschmacklichere Einrichtung wäre sicher auch so möglich.
Ich weiß, Geschmack ist immer subjektiv. Wenn du dich so wohlfühlst ok, aber dies ist nunmal meine Meinung, die du mit Einstellen der Bilder "provoziert" hast.
enta
Stammgast
#30005 erstellt: 12. Dez 2011, 17:38
Das sehe ich genauso, einfach ist ja nicht prinzipiell schlecht, nicht jeder hat die mittel und die lust ein rießen umbau in seiner wohnung zu starten.

Es geht auch einfach und schick.

Aber ich muss leider auch sagen, das wohnzimmer meiner oma (naja jedenfals die mütterlicherseits) ist moderne als das was ich auf den bildern sehe.

Natürlich wenn du dich wohl fühlst und die einrichtung magst kann niemand etwas dagegen sagen, hauptsache du fühlst dich wohl. Jetzt hast du jedenfals mal die sichtweise einer paar aussenstehenden und ich denke das ist ja auch das worauf es dir ankommt, wenn du in einem öffentlichen forum postest.

lg
@nfsgame, dein redroom ist echt fieß für die augen aber ob dus glaubst oder nicht, ich kann mir schon sehr gut vorstellen das man da was richtig schickes drauf machen kann.
Ich bin sehr gespannt wie es am ende aussieht.

Ich hätte zwar ein etwas gedeckteres rot genommen, aber du weist sicherlich was du tust.


[Beitrag von enta am 12. Dez 2011, 17:44 bearbeitet]
Rucksackberliner
Stammgast
#30006 erstellt: 12. Dez 2011, 18:05
Hallo thomaszetti, eigentlich wollte ich gar nichts zu deinem Heimkino schreiben.
Was die Einrichtung angeht ist sicher Geschmackssache. Was du aber da mit den Boxen veranstaltest (Aufstellung) treibt mir die tränen in die Augen.
D4rkangel
Stammgast
#30007 erstellt: 12. Dez 2011, 18:14
@nfsgame
würd mich mal interessieren wie viel abstand du da zur wirklich wand hast?
ist ja im wesentlichen doch schon ein riesen verlust den du da hinnimmst.

Weiter machen
Gruß
SaschaMav
Inventar
#30008 erstellt: 12. Dez 2011, 18:34
@thomaszetti

Zu dem Thema Aussehen/Design wurden ja schon geschrieben, was auch meiner Meinung deckt, aber mal zum wichtigen Teil dem Heimkino. Die Boxen sind viel zu nah zusammen, dass dürften ja nichtmal 1,20 m sein. Das ist alles andere als optimal, selbst bei dem Seh-/Hörabstand.

Aber was sind das für Boxen direkt neben dem TV? Sollen das Presence-Lautsprecher sein, oder wann kommen die zum Einsatz?
drdick
Ist häufiger hier
#30009 erstellt: 12. Dez 2011, 23:37
@Gladiator:
Tolles wohnzimmer, wirklich beneidenswert. wo hast du denn den couchtisch her, wenn man fragen darf?
thomaszetti
Ist häufiger hier
#30010 erstellt: 13. Dez 2011, 09:29
Hallo,

Kritik- egal welcher Art ist doch vollkommen OK und auch erwünscht.
Meine Frau, Tochter und ich haben das Haus im erst im August gekauft und ich bin erstmal froh, dass zu Weihnachten alles "fertig" ist. Wie schon geschrieben, ist es nur ein Gammel/Fernsehzimmer, was mit dem bestückt wurde, was noch vorhanden war, deswegen auch der "blöde" Überwurf auf der Couch, der billige Kratzbaum usw. . Die Teddys sind von und für meine Tochter, damit "muss" ich wohl noch etwas leben. Die Möbel sind aber echte Antikstücke von 1920.
Ich werde den Raum sicherlich noch ändern, aber im Moment habe ich keine Lust mehr.

Was ist denn an der Aufstellung der Boxen so schlimm? Oder was könnte ich besser machen?
Gestern habe ich die Lautsprecher auf 3cm Granitplatten gestellt, klingt jetzt besser und dröhnt nicht mehr so.


Gruß
Thomas
sopi
Ist häufiger hier
#30011 erstellt: 13. Dez 2011, 10:15
Hallo,
wollte meins auch mal wieder zeigen
geändert haben sich die Lautsprecher und der Krimskrams
Mein kleines Wohnkino
Igelfrau
Inventar
#30012 erstellt: 13. Dez 2011, 15:26
@sopi
Ist der Krimskrams mehr geworden?
Wäre mir definitv viel zu überfrachtet und unruhig als Hintergrund für ein TV/Heimkino! Ich glaube weniger wäre hier definitiv mehr!

@thomaszetti
Die Boxen brauchen Luft zum Atmen und Klingen. Ist aber wohl bei der Aufstellung nicht möglich, da sie ziemlich in diese Ecke gedrückt wirken.
zungwini
Stammgast
#30013 erstellt: 13. Dez 2011, 17:38
Hi,

poste euch heute mal mein update in der Front.
geändert hat sich das Lowboard und nicht sichtbar AVR Pioneer VSX-921(Grund hier Airplay für mein iPhone,iPad und iPodTouch,das funktioniert einfach perfekt)







.
Auch einer indirekten Hintergrundbeleuchtung des TV konnte ich mich nicht verschliessen,bittet urteilt selbst.

noch ein paar Details
TV Panasonic 50VT30e
HTPC mit 2xDVB-S2
Projektor Panasonic PTAE-2000
LS KEF T205
Tension Multiformatleinwand von Lambday
Harmony 885
thomaszetti
Ist häufiger hier
#30014 erstellt: 13. Dez 2011, 17:58
Hallo,

ich habe nun mal die Lautsprecher etwas anders aufgestellt.

Sieht z.Zt. so aus:
P1100648


Gruß
Thomas
SaschaMav
Inventar
#30015 erstellt: 13. Dez 2011, 18:02

thomaszetti schrieb:
Was ist denn an der Aufstellung der Boxen so schlimm? Oder was könnte ich besser machen?
Gestern habe ich die Lautsprecher auf 3cm Granitplatten gestellt, klingt jetzt besser und dröhnt nicht mehr so.


Was schlecht an der Aufstellung ist, ist die breite der Bühne, die müsste gerade bei Standlautsprecher schon weiter auseinander sein. Wie das in dem Raum möglich ist, kann ich anhand der Bilder nicht sagen, mach dochmal ein Bild vom ganzen Raum.

Aber nochmal, wozu sind die Regalboxen neben dem Fernseher?
sopi
Ist häufiger hier
#30016 erstellt: 13. Dez 2011, 19:26
@Igelfrau
...der Krimskrams is weniger geworden,z.b. DVD Sammlung ist zu 3/4 raus,die Pflanzen haben keine kunterbunten Töpfe mehr...insgesamt is alles aufgeräumter und es wirkt nur auf dem Bild ein bisschen wild.
Es ist ein gemütliches,kuschliges Wohnzimmer für die ganze Family,und Film schauen macht hier mächtig spass
enta
Stammgast
#30017 erstellt: 13. Dez 2011, 19:34
@ Zungwini, allgemein sehr schick, gefällt mir gut.
Lediglich der Hintergrund wirkt auf mich sehr unruhig, glaube da würde ich auf dauer Kopfschmerzen von bekommen, könnte natürlich auch sein das es auf den Bildern nur so wirkt.
nfsgame
Stammgast
#30018 erstellt: 13. Dez 2011, 21:53

D4rkangel schrieb:
@nfsgame
würd mich mal interessieren wie viel abstand du da zur wirklich wand hast?
ist ja im wesentlichen doch schon ein riesen verlust den du da hinnimmst.

Weiter machen
Gruß

Hi,

Ich denke mal du meinst den Abstand zwischen der Zwischenwand und der "echten" Wand, oder? Da sind zwischen 75cm (Center-Position) und 1m (L/R) dazwischen ;). Das lässt sich schon verschmerzen.

Außerdem wird der Raum dahinter direkt als Bassabsorber genutzt ;).
Gordenfreemann
Inventar
#30019 erstellt: 14. Dez 2011, 07:28
@nfsgame:

Gibs da einen Bau-Thread zu, ich plane sowas auch mal und möchte
mir ein paar Tipps abgucken ggf.
OnkelBose
Inventar
#30020 erstellt: 14. Dez 2011, 08:19

SaschaMav schrieb:

thomaszetti schrieb:
Was ist denn an der Aufstellung der Boxen so schlimm? Oder was könnte ich besser machen?
Gestern habe ich die Lautsprecher auf 3cm Granitplatten gestellt, klingt jetzt besser und dröhnt nicht mehr so.


Was schlecht an der Aufstellung ist, ist die breite der Bühne, die müsste gerade bei Standlautsprecher schon weiter auseinander sein. Wie das in dem Raum möglich ist, kann ich anhand der Bilder nicht sagen, mach dochmal ein Bild vom ganzen Raum.

Aber nochmal, wozu sind die Regalboxen neben dem Fernseher?

Jetzt sind sie doch weg
thomaszetti
Ist häufiger hier
#30021 erstellt: 14. Dez 2011, 13:31
unnötiges Komplettzitat bei Direktantwort entfernt

Hallo,

das war nur ein Versuch etwas mehr klang zu bekommen. Hatte aber nicht viel gebracht und sah auch nicht wirklich gut aus.

Mal sehen, vielleicht kaufe ich mir nächstes Jahr mal vernünftige LS und Receiver, aber nur, wenn ich meiner Frau noch ihre Wunschküche ausreden kann - kein leichtes unterfangen

Gruß
Thomas


[Beitrag von vstverstaerker am 14. Dez 2011, 16:47 bearbeitet]
nfsgame
Stammgast
#30022 erstellt: 14. Dez 2011, 16:56
@Gordonfreeman: Einen "Live-Bericht" gibt es nicht, aber je nachdem wie die Resonanz sein wird, werde ich dann eine Bilderstory online stellen ;).

Der Boden liegt nun übrigens drinn. Nun werd ich mich nochmal ans Messen machen ;).
SaschaMav
Inventar
#30023 erstellt: 14. Dez 2011, 17:14

OnkelBose schrieb:
Jetzt sind sie doch weg :.


Hatte mich auch auf den Post vorher bezogen.
ahmeto07
Ist häufiger hier
#30024 erstellt: 14. Dez 2011, 20:47
IMG_4561 und so sieht meiner aus ganz frisch
OnkelBose
Inventar
#30025 erstellt: 15. Dez 2011, 09:07
Geht es etwas genauer mit den Angaben, was ist deiner?
pdöppi
Hat sich gelöscht
#30026 erstellt: 15. Dez 2011, 09:28
Hey zusammen,

wollte hier auch mal kurz " DIE KINOBUTZE " vorstellen. Der Raum war vorher eine alte Räucherkammer BJ ca. 1950. Der Raum in unserem Haus war bis zur Hälfte voll mit Einmachgläsern ( ohne Inhalt ) und jeglichem weiteren Müll. Leider habe ich die Bilder davon noch nicht wiedergefunden. Der Raum wurde komplett isoliert Dach mit Zwischensparren 10cm und Aufsparren Dämmung 3cm. Dann wurde alles mit Rigips ausgekleidet. Auf den alten Dielenboden kamen 8cm Styrodur Hartschaumplatten und darüber OSB Platten. Auf dem OSB Boden kam ein schwarzer Glitzerteppich.
Die Raumgröße beträgt ca. 3x5 Meter. Die Bauzeit war von März bis Anfang Dez diesen Jahres.
Grundriss
Grundriss

" DIE KINOBUTZE " ist vom Thema her etwas an STAR WARS angelegt. Zwei rote Fernsehsessel, die rechts neben dem Balken stehen, gibt es mittlerweile auch noch ( Fotos werden nachgereicht ).

Technik die zum Einsatz kam:

Leinwand: Gespachtelte und mit Alpina weiss matt gestrichene 2,00 x 1,13 16:9
AVR: Yamaha RX V1600
Spielekonsolen: Playstation 3, XBox 360 mit Kinect und Nintendo´s Wii
Beamer: Sanyo PLV Z4
Fernseher: LG LW4500 40 Zoll 3D
Lautsprecher Kino: Teufel Motiv 3 und Surround LS Wharfedale WH2 Dipole
Lautsprecher TV Wand: Alte Infinity Boxen meiner Eltern unter der Wandhalterung platziert und 2 Soundsessel
Diverse Funkschalter und Dimmer von Düwi, Steckdosen und Schalter von Gira.

NUN ein paar Bilder ( Sie sind nur mit einer Kompaktkamera gemacht ). Demnächst werde ich noch neue Aufnahmen mit meiner Spiegelreflex machen.

Viel Spass beim anschauen

Vom Rohbau zu ...
Anfang


K1024_K800_009

Fertig 2

Fertig 3

Fertig 4

Fertig 5

Fertig 6

K800_020

Fertig 7

Fertig (10)


[Beitrag von pdöppi am 15. Dez 2011, 12:29 bearbeitet]
enta
Stammgast
#30027 erstellt: 15. Dez 2011, 10:08
Er meint offensichtlich sein Heimkino

Das mit dem Rot hatte ich mir irgendwie anders vorgestellt, das wär mir dann doch too much.
Ansonsten steht alles da wos hingehört, was für eine anlage hast du?
ahmeto07
Ist häufiger hier
#30028 erstellt: 15. Dez 2011, 17:04

ahmeto07 schrieb:
IMG_4561 und so sieht meiner aus ganz frisch

sorry meinte damit heimkino jamo 608 HCS 3 für 594 euro ein schnäppchen oder ?? betrieben werden die boxen mit DENON 2311 499 euro vor vier monaten gekauft für 1100 euro gesamt preiss eine schönes Heimkino das mit dem rot sieht nur auf dem foto so hell aus schwarz rot mit weiss finde ich passt gut zusammen halt geschmackssache fehlt nur noch ein blu-ray player aso das plasma ist ein Panasonic V10 50 Zoll


[Beitrag von ahmeto07 am 15. Dez 2011, 17:08 bearbeitet]
DJPAUL1990
Ist häufiger hier
#30029 erstellt: 16. Dez 2011, 00:16
So jetzt zeig ich mal mein Heimkino her
Insperiert wurd ich durch die vielen Beiträge hier...

Foto 1
Foto 2
Foto 3
Foto 4
Foto 5
Amani-HT
Inventar
#30030 erstellt: 16. Dez 2011, 06:05
@ pdöppi

ansich find ich die Umnutzung des Raumes und Umsetzung gelungen

aber - der Kronleuchter geht gar nicht, der ist mehr als hässlich
pdöppi
Hat sich gelöscht
#30031 erstellt: 16. Dez 2011, 10:11
Danke für den Kommentar.

Thema Kronleuchter: Ja die Geschmäcker sind halt verschieden. Ich finde den Kronleuchter cool...macht ne super loungige Atmosphäre.

Ich muss noch mal generell bessere Bilder machen ... das war nur mal auf die schnelle


[Beitrag von pdöppi am 16. Dez 2011, 10:12 bearbeitet]
wummew
Inventar
#30032 erstellt: 16. Dez 2011, 10:33
@DJPAUL1990:
Finde ich alles recht gelungen, nur dieser Kabelwust auf der linken Seite würde mich stören. Und dem schwarzen Kasten auf der rechten Seite (wird wohl ein PC sein?) würde ein schickeres Äußeres verpassen. Wie sieht denn der hintere Bereich aus?

@ahmeto07:
Die Jamo sind bestimmt keine schlechten Lautsprecher - und zu dem Set-Preis sowieso nicht. Ich kenne selber nur die etwas kleinere S606 und die höherpreisigen C805 und C809, aber gerade die etwas auf Spaß getrimmte S-Serie würde ich etwas weiter von der Rückwand aufstellen. Sieht zumindest auf dem Bild so aus, als würden die Lautsprecher bis zur Vorderkante des Lowboards noch etwas Luft haben.
xschakalx
Stammgast
#30033 erstellt: 16. Dez 2011, 12:46
Anbei ein kleines Update von mir, nachdem es einen neuen Center (Vento 856.2) sowie ein neues Lowboard gab. Das Lowboard habe ich modifiziert, so dass der Center nun auf einer angemessenen Höhe steht.

Die Füsse habe ich von einem alten Sofa und die Schwarzglasplatte war ursprünglich für das untere Fach, in dem die TV Box steht, gedacht. So bin ich mit dem Lowboard nun sehr zufrieden.

medium_preview

Mehr Bilder: http://www.bluray-disc.de/blulife/heimkino/schakal-zh
alex1611
Inventar
#30034 erstellt: 16. Dez 2011, 13:35
@djpaul, sehr schöner TV...steht auch auf meiner Wunschliste. Backlight grfällt mir aber ebenfalls sehr gut. Stimmiges Ambiente
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 550 . 560 . 570 . 580 . 582 583 584 585 586 587 588 589 590 591 . 600 . 610 . 620 . 630 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Bilder Eurer HiFi & Surround Anlagen unter 1000,-?
*KlingKlang* am 28.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  17 Beiträge
Wohn-Heimkino
Oldfieldfan am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  7 Beiträge
Stromverbrauch eurer Anlagen (im Betrieb)
Silbermöwe am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  23 Beiträge
Bilder von euren Anlagen.
magnum am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  5 Beiträge
baubericht wohn-heimkino
dark_reserved am 19.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  12 Beiträge
Heimkino Bilder !!!!
aM-dan am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  4 Beiträge
Bilder eurer Double Bass Arrays
x-rossi am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  82 Beiträge
Bilder eurer Wharfedale-Diamond-Heimkinos
Gummibär am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  6 Beiträge
Heimkino Anlagen... allgemeine Frage
Nicotschka am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  2 Beiträge
Neugestaltung/Erweiterung meines Wohn-Schlaf-Heimkino
sL0w13 am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  18 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.132 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedOstpreußenHifi
  • Gesamtzahl an Themen1.386.889
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.415.009

Hersteller in diesem Thread Widget schließen