Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 150 . 160 . 170 . 180 . 188 189 190 191 192 193 194 195 196 Letzte |nächste|

Technics Sammler-Stammtisch

+A -A
Autor
Beitrag
highfreek
Inventar
#9580 erstellt: 19. Jul 2017, 04:46
120 Euro ist aber echt mega teuer, das letzte mal als ich danach fragte waren es 30 Euro und die wurden bei tatsächlicher Reparatur auch noch verrechnet.
gruß
Viper780
Inventar
#9581 erstellt: 19. Jul 2017, 06:40
Reparatur wird ja nicht stattfinden.
Evtl find ich noch eine andere Werkstätte die Günstiger ist, aber unter 50€ (1/2h Arbeit)

Für Tipps in Wien bin ich dankbar!
LAW
Ist häufiger hier
#9582 erstellt: 23. Jul 2017, 08:25
Hi, die Displays der SH-GE90 flimmern ja gerne mal. Habe hier im Forum auch schon irgendwo gelesen, das es an alternde Kondensatoren liegt?
Gibt es vielleicht irgendwo eine genau Anleitung? Mit Schaltplänen komme ich leider nicht weiter...
AlittleR2D2
Stammgast
#9583 erstellt: 23. Jul 2017, 08:45
Schau mal hier gibt es auch ein Foto um welchen Kondensator es sich handelt !
http://www.hifi-forum.de/viewthread-220-2338.html
LAW
Ist häufiger hier
#9584 erstellt: 23. Jul 2017, 12:32
@AlittleR2D2: Danke
Hätte ich mich nicht mal anstrengen zu müssen, um den thread zu finden

Dann werde ich die Tage mal meinem SH-GE90 mal einen neuen Kondensator verpassen, wobei ich mir die Frage stelle, ob es nicht sinnvoll ist, gleich die anderen beiden größeren Kondensatoren mit zu tauschen. Hab´s mal in den betreffenden thread gefragt...

Ich bin hier ja nicht wirklich aktiv, bastel aber im Hintergrund immer an meiner Technicsanlage rum. Die steht in meinem 8m² Spielezimmer und ist halt nix aufregendes. Halt aus den 90ern, was man so für kleines Geld zusammenbasteln kann, ein Bild hatte ich ja schon gepostet.

Habe in letzter Zeit ein paar Sachen erledigt, die mich gestört haben. Mein RS-AZ7 stammt leider von einem starken Raucher (was einem bei Ebay KA natürlich nicht erzählt wurde) und hatte das Problem, das die Bedienplatinen irgendwie verklebt waren und wenn man beim Tape auf Play gedrückt hat, kam auch gerne mal ein Aufnahme raus.
Also habe ich mir ein leicht defektes RS-AZ6 besorgt und alles bis auf Front und Heckplatte, sowie Hauptplatine und Laufwerk umgebaut. Die Platinen hab ich umgelötet, so das alle Funktionen erhalten geblieben sind. Für einige jetzt ein Bastelgerät, bin ich persönlich nun sehr zufrieden damit.

Dann habe ich noch den Tuner ST-GT550 gegen ein ST-GT650 getauscht, einfach nur wegen es schöneren Displays und der SL-QD33 wurde gegen einen SL-QX300 getauscht.
Das Display meines SH-GE90 flimmerte ja schon, vor einigen Tagen habe ich aber zufällig einen zweiten auf dem Trödel gefunden. Der ist zwar total zerkratzt, läuft aber super, flimmert nicht und hat nur 15€ gekostet. Habe dann die Platine getauscht und wollte den anderen einmotten, habe dann aber Zweifel bekommen da ich das Drama mit auslaufenden Kondensatoren nur zu gut aus dem Sammelbereich der Spielkonsolen und Heimcomputer kenne. Die Soße läuft halt aus und verätzt die Platine - da werden die Jahre noch viele lange Gesichter bei Elektrosammlern zu sehen sein...
Daher nun die Suche nach der Lösung. Die Kondis werden in beiden Geräten getauscht, dann habe ich da jedenfalls die nächsten Jahre wieder Ruhe.
LAW
Ist häufiger hier
#9585 erstellt: 27. Jul 2017, 14:54
hmm, fehlt hier nicht was?
Zieselmaus
Stammgast
#9586 erstellt: 01. Aug 2017, 10:53
ach ja, seufz...

Wenn ich nicht irre, dann ist in diesem Gerät (RS-B655) nicht ein einziger Riemen verbaut, den man hätte wechseln müssen ...
kaizersosse
Stammgast
#9587 erstellt: 01. Aug 2017, 14:20
Vor ein Paar Wochen aus der kleinen Bucht gefischt Technics SB 7070 für unter 100€
Die Teile sind ziemlich selten hier.
Die Chassis sind alle in Ordnung und der Klang ist
beeindruckend, wenngleich sie meinen HGP Corda nicht das Wasser reichen können.
Äußerlich gibt es einiges zu machen, die Bespannungen müssten ausgewechselt werden und der
Akustikschaumstoff hat sich auch aufgelöst.

Werde die Stücke erst mal einlagern und wenn die Tage
kürzer werden wieder ausgraben, dann habe ich mehr Zeit.

IMG_4305
IMG_4306
IMG_4307
IMG_4308
IMG_4309
/OMEGA/
Inventar
#9588 erstellt: 01. Aug 2017, 14:27
Ja, wenn die Tage kürzer werden bietet sich eine Restauration quasi an. Ansonsten sehen die LS gut aus, wenn sie dann noch gut klingen ist ja alles gut.
Technics
Stammgast
#9589 erstellt: 01. Aug 2017, 21:31
[/quote]
Die Chassis sind alle in Ordnung und der Klang ist
beeindruckend, wenngleich sie meinen HGP Corda nicht das Wasser reichen können.
[quote]
Dann ist entweder die Frequenzweiche defekt, oder die Regler müssen überholt werden.
Die 7070 schlagen sich sehr gut mit allem was der Markt je hergab.........
Leider sehr selten in EU anzutreffen.
Bei veränderten Kapazitäten in der Frequenzweiche löschen sich meist die Chassis gegenseitig den Schallpegel.
Das System klingt dann dumpfer als es eigentlich könnte.
4 Wege Systeme sind immer sehr kritisch abzustimmen.

LG
Dieter
Rabia_sorda
Inventar
#9590 erstellt: 01. Aug 2017, 21:53
@kaizersosse

Bist du Klopapier-Dealer?

Nein, war nur ein Spaß und bin tatsächlich etwas neidisch, dass muss ich ja mal sagen
Für unter 100€ wird es sie wohl nicht noch ein zweites Mal geben - Glückwunsch dazu und überprüfe, wie schon gesagt, die Frequenzweichen (min. die Elkos und Pegelsteller)..
Antek36
Stammgast
#9591 erstellt: 02. Aug 2017, 06:08

kaizersosse (Beitrag #9587) schrieb:
Vor ein Paar Wochen aus der kleinen Bucht gefischt Technics SB 7070 für unter 100€
Die Teile sind ziemlich selten hier.
Die Chassis sind alle in Ordnung und der Klang ist
beeindruckend, wenngleich sie meinen HGP Corda nicht das Wasser reichen können.
Äußerlich gibt es einiges zu machen, die Bespannungen müssten ausgewechselt werden und der
Akustikschaumstoff hat sich auch aufgelöst.

Werde die Stücke erst mal einlagern und wenn die Tage
kürzer werden wieder ausgraben, dann habe ich mehr Zeit.


LEIDER GEIL !!!!
Antek36
Stammgast
#9592 erstellt: 02. Aug 2017, 06:17
Am Wochenende war ich auch noch mal ein wenig im Sauerland "shoppen".
Eine Kiste Schampus komplett mit orig. BDA und FB. Auf den FB klebt immer noch die Schutzfolie.
Die Anlage wurde 1x im Jahr von einem Freund der Familie angeschmießen um zu schauen ob noch alles funktioniert.
Den Besitzern war sie dann doch zu kompliziert und wurde damals nur der Optik wegen angeschafft ?!
O-Ton..." jetzt hannisch ne Alexa...wenn die nischt will dann rupf ich dat kabel raus und dann hann isch wieder Ruhe"

Schampus komplett

Jetzt wird es aber eng in der Bude nachdem ich alles an HiFi in der Wohnung habe. 3x Keller voll Wasser in 3 Jahren war mir dann doch zu riskant.

BG
Andreas


[Beitrag von Antek36 am 02. Aug 2017, 06:20 bearbeitet]
ars_vivendi1000
Inventar
#9593 erstellt: 02. Aug 2017, 06:29
Die SB 7070 sind sehr rare Boxen.Die gab es nur in den Staaten und Canada-hier nur im PX shop...

Damals dort 1600 $

Im Prinzip der Vorläufer der sehr guten SB 8000




http://audio-heritage.jp/TECHNICS/speaker/sb-8000.html

damals 2500 $


[Beitrag von ars_vivendi1000 am 02. Aug 2017, 06:41 bearbeitet]
kaizersosse
Stammgast
#9594 erstellt: 02. Aug 2017, 08:04
Danke für euer Feedback! Wie gesagt, das wird ein Winterprojekt.
Die Frequenzweiche muss ich erstmal suchen , schätze sie steckt im Gehäuse des Tief/ Mitteltöners.
Ob die guten Stücke dann letztendlich bleiben dürfen, wage ich zu bezweifeln, da meine, sonst sehr tollerante Frau bereits ihr Veto eingereicht hat.
/OMEGA/
Inventar
#9595 erstellt: 02. Aug 2017, 14:45
Wenn es schon ein Veto gibt, würde ich Die Technics gleich wieder Verkaufen.
Rabia_sorda
Inventar
#9596 erstellt: 02. Aug 2017, 16:15
Wenn du sie loswerden willst...
S97
Inventar
#9597 erstellt: 02. Aug 2017, 16:24
Schöne Boxen
Sind absolut nach meinem Geschmack
Bei mir löst sich der Bestand an Technics langsam auf.
War aber ne schöne Zeit
Manchmal muß man halt Prioritäten setzen

Gruß Mario
WBC
Inventar
#9598 erstellt: 02. Aug 2017, 17:04

Antek36 (Beitrag #9592) schrieb:
Am Wochenende war ich auch noch mal ein wenig im Sauerland "shoppen".
Eine Kiste Schampus komplett mit orig. BDA und FB. Auf den FB klebt immer noch die Schutzfolie.
Die Anlage wurde 1x im Jahr von einem Freund der Familie angeschmießen um zu schauen ob noch alles funktioniert.
Den Besitzern war sie dann doch zu kompliziert und wurde damals nur der Optik wegen angeschafft ?!
O-Ton..." jetzt hannisch ne Alexa...wenn die nischt will dann rupf ich dat kabel raus und dann hann isch wieder Ruhe"

Schampus komplett

Jetzt wird es aber eng in der Bude nachdem ich alles an HiFi in der Wohnung habe. 3x Keller voll Wasser in 3 Jahren war mir dann doch zu riskant.

BG
Andreas


Das hast Du so, wie auf dem Bild zu sehen, komplett abgreifen können...???

Das hätt ich auch alles so mitgenommen - auch in Silbern...
Antek36
Stammgast
#9599 erstellt: 02. Aug 2017, 17:41
Hallo WBC,
ja, alles komplett. Ich habe mir aber vorher das OK meiner "Schatzmeisterin" eingeholt.
Ich besitze die gleiche Anlage ja schon einmal und habe dafür aber einzeln mehrere Jahre gesucht. Und dann fällt Sie mir quasi vor die Füße.

BG
Andreas
WBC
Inventar
#9600 erstellt: 02. Aug 2017, 18:08
unglaublich...
highfreek
Inventar
#9601 erstellt: 03. Aug 2017, 04:02

/OMEGA/ (Beitrag #9595) schrieb:
Wenn es schon ein Veto gibt, würde ich Die Technics gleich wieder Verkaufen.


Da das hier ein demokratisches Forum ist, schlage ich vor WIR stimmen übers bleiberecht ab

1. Stimme von mir.......
kaizersosse
Stammgast
#9602 erstellt: 03. Aug 2017, 06:49
Wird schwierig...
Im Moment stehen auch noch ein Paar ESS Amt Tempest LS5, die ich als Dreingabe bei einer Telefunkenanlage bekommen habe im Wohnzimmer, von daher kann ich meine Frau voll verstehen, mein Glück ist, dass wegen des guten Wetters das Wohnzimmer z.Zt. kaum genbutzt wird.
Bei den ESS habe ich die Sicken der Basstreiber erneuert, der Klang ist erstaunlich.
Ich schreib das demnächst mal in einen anderen Thread, bevor es hier zu OT wird
LAW
Ist häufiger hier
#9603 erstellt: 06. Aug 2017, 12:23
So, heute endlich wieder zusammen gebaut:

Rack: HS-625
Amp: SU-A707
Phono: SL-QX300 mit Ortofon omp10
Tape: RS-AZ7
DSP: SH-GE90
CD: SL-PS770A
MD: SJ-MD150
Tuner: ST-GT650

Und der Krempel treibt ein Paar Elac BS203 Anniversary Edition an. Reicht für mein 8m² Mancave

Technics HS-625 Rack
/OMEGA/
Inventar
#9604 erstellt: 06. Aug 2017, 18:36
LAW sieht Klasse aus.
Pedarius
Stammgast
#9605 erstellt: 06. Aug 2017, 21:28
Sieht wirklich Klasse aus!

Du hast die Komponenten die ich wollt, hab dafür die "schwächeren"

Amp: SU-A800
Phono: SL-QD33
Tape: RS-BX646
CD: SL-PS740A
Tuner: ST-GT550

Leider auch nur in einem Sansui Rack das aber auch passt.

Foto ist noch von meiner vorigen Wohnung, steht noch der SL-23A drauf und der SONY MD unten.
IMG_7239
Django8
Inventar
#9606 erstellt: 07. Aug 2017, 05:42

Leider auch nur in einem Sansui Rack das aber auch passt.

Dass da sowohl links wie auch rechts je eine Glastüre in (offenbar) voller Breite dranhängt, verwirrt mich jetzt aber schon ein wenig...
Pedarius
Stammgast
#9607 erstellt: 07. Aug 2017, 08:49
Das sieht vielleicht so aus, die gehen genau bis zum Fotorand . Sie werden am oberen Fach in der Mitte von 2 Magneten gehalten. Durch Druck kann man sie dann öffnen.
Das Rack steht jetzt im Schlafzimmer, Foto mit geschlossenen Türen würd nur ein Spiegelbild von meinem Bett zeigen
Django8
Inventar
#9608 erstellt: 07. Aug 2017, 09:32
Aha - so ist das. Danke für die "Aufklärung" . Auf dem Bild sehen die beiden Scheiben nämlich wirklich bereiter aus
niewisch
Ist häufiger hier
#9609 erstellt: 07. Aug 2017, 20:03
Hallo Technics'er,

ich hätte gerne mal eure Meinung zu drei Receiver-/Amplifier-Modellen von Technics aus den frühen 80er Jahren.

Technics SA-424, vgl. https://www.hifiengine.com/manual_library/technics/sa-424.shtml
Betreibe ich derzeit als "Platzhalter" an meiner Anlage. Aufgrund der doppelten Skala (digital und analog) sicherlich ein interessantes Gerät, aber irgendwie etwas "unaufgerämt". Klanglich okay, aber mir fehlen Vergleiche.

Technics SU-V5, vgl. https://www.hifiengine.com/manual_library/technics/su-v5.shtml
Habe ich günstig erworben und ist auf dem Weg zu mir. Hier gefällt besonders die Pegel-Anzeige.

Technics SA-404, vgl. https://www.hifiengine.com/manual_library/technics/sa-404.shtml
War lange Zeit eines meiner Wunschgeräte, steht immer noch auf der "Könnte-man-ja-mal-probieren"-Liste. Hier gefällt vor allem der größere Vintage-Charme.

Was sagen denn die Technics-Klassiker-Freunde zu diesen Geräten? Welches ist erhaltenswert, welches hat den höheren Stellenwert unter euch Sammlern? Wie würdet ihr Leistung und Klang vergleichen? Wnd welches lässt euch (warum?) am ehesten kalt?

Grüße,
Steve
Pedarius
Stammgast
#9610 erstellt: 07. Aug 2017, 20:31
Ein kleiner Nachtrag zur oben geposteten Anlage im Schlafzimmer.
Im Wohnzimmer stehen mein SU-7300 und SL-23A.
Der Verstärker hängt am Yami AVR wegen dem 7CH Enhanger den ich sehr gerne verwende, trotzdem aber auch oft einfach im Direct Modus höre.

IMG_7321
IMG_7326 Kopie
IMG_7329
IMG_7324
Brainsmasher
Ist häufiger hier
#9611 erstellt: 08. Aug 2017, 10:37
anbei mal 2 Bilder meiner Eigenkreation

IMG_6427IMG_6431

Holz gelasert, und mit so einer Granit-Effektfarbe besprüht, dann auf Plexiglas geklebt, Plexiglas vorher von hinten mit weißer Folie kaschiert.
/OMEGA/
Inventar
#9612 erstellt: 08. Aug 2017, 10:49
Brainsmasher, dass Technics Schild ist dir gut gelungen, die Maserung von der Granit-Effektfarbe ist passend. Besonders schön ist auch die Wand auf der das Schild drauf ist.
babydoll32
Inventar
#9613 erstellt: 08. Aug 2017, 10:53
Ich sehe, hier spielt die Technics Musik

Aber könnte mir jemand in diesem Surround Thread bezüglich Technics helfen?

Ein Kumpel behauptet der Technics SB1000 der beste Technics LS of all time wäre. Echt geile Teile muss ich sagen Sind das nicht eher PA-LS?
Viper780
Inventar
#9614 erstellt: 08. Aug 2017, 14:02
hat hier nicht sonderlich viel verloren - nein ist ein Heimkino sub und für PA viel zu leise (und geht auch zu tief dafür).

Mach bitte einen eigenen Thread dafür auf
Waeltklass
Stammgast
#9615 erstellt: 09. Aug 2017, 14:07

Antek36 (Beitrag #9592) schrieb:

Eine Kiste Schampus komplett mit orig. BDA und FB. Auf den FB klebt immer noch die Schutzfolie.
Schampus komplett


Für mich die schönste Anlage von Technics. Viel Freude wünsche ich Dir. Habe selber auch das komplette Set und ist der Stolz meiner Anlagen.
niewisch
Ist häufiger hier
#9616 erstellt: 10. Aug 2017, 14:39
Hallo zusammen,

hat niemand von euch eine Meinung zu den Receivern/Apps aus Post Nr. 9609?

Click ...

Grüße,
Steve


[Beitrag von niewisch am 10. Aug 2017, 14:41 bearbeitet]
Waeltklass
Stammgast
#9617 erstellt: 10. Aug 2017, 14:54
Hoi Steve,

Ausser dem Technics SA-404, gefallen mir die Geräte nicht so besonders. Wie sie klanglich sind habe ich keinen schimmer. Da finde ich den SU-7300 im folge Post viel schöner...

Gruss


[Beitrag von Waeltklass am 10. Aug 2017, 14:56 bearbeitet]
Ergodyne
Stammgast
#9618 erstellt: 11. Aug 2017, 10:18
Hallo Steve,
ich habe einige 424 bei mir gehabt. Einer ist geblieben und betreibt eine Nebenanlage
Er ist recht kräftig, der Klang ist sauber und neutral.
Ich finde ihn auch wegen seiner Gimmiks ganz interessant.
Qualitativ ist er nicht so der Bringer. Schalter, Anzeigen und Potentiometer sind im Alter anfällig.
Der 424 war der größte seiner Reihe in Deutschland.
Ich habe noch einen 828er am Start, das ist noch mal eine ganz andere Liga.
War seinerzeit einer der teuersten von Technics. Dieses Gerät wurde wie ich meine zu unrecht etwas verkannt.

MfG Dirk
niewisch
Ist häufiger hier
#9619 erstellt: 11. Aug 2017, 10:32
Hallo Dirk,

wenn der 424 so anfällig ist, muss ich mich ja glücklich schätzen, dass mein Gerät bislang tadellos ohne jeglichen Aussetzer funktioniert. Ich hatte ihn einst gekauft, weil er gut mit den anderen vorhandenen Technics-Geräten harmonierte und optimal ins Regal passt - also nur aus praktischen/optischen Gründen. Anfang kommender Woche kommt der SU-V5 zu mir, und dann werde ich entscheiden, was besser klingt und sich "besser anfühlt". Ich frage mich halt nur, ob die Geräte es wert sind, aufgehoben zu werden - oder ob man sich bedenkenlos von einem der beiden trennen darf.

Der SA-404 wäre halt noch eine weitere Option.

Grüße,
Steve
Lotz2112
Neuling
#9620 erstellt: 11. Aug 2017, 11:02
TECHNICS SU-A2

Frage an die Fachleute im Forum:
Ich habe mir ja die vergoldete SE-A1 gegönnt, die eine 220 Volt Version ist. In den nächsten Wochen werde ich sie zurück tunen,
ob Trchnics braun mit Original Schriftzügen. Aus dem Forum kam Hilfe mit Bildern für das Siebdrucken, Danke!!

Weiss jemand, ob der "Verrückte (nicht persönlich!)", der vergolden ließ, auch eine A2 umgestaltet hat.
Ich habe so etwas mal gehört, weiss aber nicht wann/wo/von wem....
Das wäre dann ggf. eine A2 in 220 Volt ?!? Gab es so etwas überhaupt?!

Ist reine Neiguer, Gruß....
LAW
Ist häufiger hier
#9621 erstellt: 11. Aug 2017, 18:53
Ich baue gerade mein Technics HS-625 Rack um. Deswegen habe ich auch den Glasdeckel abgenommen und zur Seite gelegt. Als ich mich umdrehte, hörte ich es nur hinter mir klappern und nun scheint etwas bei den Scharnieren oder der Glasplattenhalterung zu fehlen - gefunden habe ich allerdings nichts.
Hat jemand von dem Bereich vielleicht Detailfotos?`Im Netz habe ich nicht, auch keine Anleitung gefunden....
S97
Inventar
#9622 erstellt: 11. Aug 2017, 20:05
Na .... Wer hat bei der SU-A200/SE-A100-Kombi zugeschlagen ?
Rabia_sorda
Inventar
#9623 erstellt: 11. Aug 2017, 22:09
Wie kann man die Geräte so verunstalten
/OMEGA/
Inventar
#9624 erstellt: 12. Aug 2017, 04:43
Rabia_sorda, ja das sieht voll Blöd aus, dass hat ein Künstler gemacht.
WBC
Inventar
#9625 erstellt: 12. Aug 2017, 07:33
Ist ein Angelsachse...das wundert mich nicht...
WBC
Inventar
#9626 erstellt: 12. Aug 2017, 17:09
Hat jemand die hier zuhause...???

IMAG0748_1


Die hab ich Anfang der 80er von Axel Schürholz persönlich geschenkt bekommen...sehr Technics-lastig geschrieben, aber geil gemacht...
Rabia_sorda
Inventar
#9627 erstellt: 12. Aug 2017, 17:13
Schick mal rüber, dann habe ich sie
WBC
Inventar
#9628 erstellt: 12. Aug 2017, 18:17
LAW
Ist häufiger hier
#9629 erstellt: 14. Aug 2017, 20:49
Ich hab mittlerweile den SU-A707 gegen eine SU-C800U / SE-A900S Kombo getauscht.
Damit es noch in mein HS-625 Rack passt, musste ich für beide horizentale Platten neue Löcher bohren und die Füße am SH-GE90 abnehmen. Ein größeres Technics Rack findet sich leider nicht so schnell

2017_08_12_Anlage 2017_08_12_Anlage kpl

Leider sind am SE-A900 die Lampen hin. Habe mich hier schon durch die threads gelesen, einen schönen LED Umbau gibt es ja leider nur mit erheblichen Bastelaufwand.
Würde mich auch freuen, wenn jemand mal Detailfotos von einem Scharnier eines Technicsrack mit Glasdeckel postet - habe das Gefühl, das bei mir was fehlt...
Pedarius
Stammgast
#9630 erstellt: 14. Aug 2017, 21:01
Sehr schöne Anlage
Welcher Dreher ist das?
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 150 . 160 . 170 . 180 . 188 189 190 191 192 193 194 195 196 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics
sonicfurby am 14.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  9 Beiträge
Technics
schmeichel1975 am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  3 Beiträge
DER TECHNICS SA STAMMTISCH
hifijc am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2011  –  166 Beiträge
NIKKO Stammtisch, für alle NIKKO-Fans, -Sammler -oder -Besitzer
-Fabio- am 28.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2017  –  334 Beiträge
Technics SE-A1000
schmufi am 15.12.2015  –  Letzte Antwort am 16.12.2015  –  2 Beiträge
Meine Technics Anlage
k-town am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  16 Beiträge
Technics
Cosmicmen87 am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.09.2009  –  3 Beiträge
Technics "HighEnd" CDP (1990)
stereo-leo am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 11.12.2005  –  6 Beiträge
Technics Receiver
ars_vivendi1000 am 10.12.2011  –  Letzte Antwort am 11.02.2014  –  24 Beiträge
Dual Stammtisch
Oldie-Fan am 03.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.11.2012  –  11 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedMichaela_0711
  • Gesamtzahl an Themen1.389.727
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.495