Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 160 . 170 . 180 . 190 . 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 Letzte |nächste|

Technics Sammler-Stammtisch

+A -A
Autor
Beitrag
S97
Inventar
#9980 erstellt: 29. Dez 2017, 12:56
Ja, es sind ein paar Lämpchen defekt.
Suche noch jemand der sie ersetzt.
Zieselmaus
Stammgast
#9981 erstellt: 29. Dez 2017, 19:35
ein schöner stimmiger Turm, vollgepackt mit edler Hardware, Mario
Der SE-A5MK2 kann durchaus so aussehen
Technics SE-A5MK2 .

(Ich habe bei meiner komplett neue Lämpchen eingesetzt die 2V mehr vertragen. Die halten länger und wirken wärmer. )
Glückwunsch auch zum SU-A60 - das ist ein guter VV, der noch schön auf der Höhe der Zeit ist, weil er digitale Eingänge hat.
(Der einzige VV von Technics damit. ) . Er gehört ja eigentlich bekanntermaßen zur SE-A50, das war 1990 die aktuelle "Flagschiffkombi" ;-)

VG
Michael
S97
Inventar
#9982 erstellt: 29. Dez 2017, 19:42
Ja, du hast Recht. Sieht toll aus das Bild.
Hab mir jetzt dieses Set bestellt : Lämpchen

Ich hoffe das passt und hält dann ein wenig.

Gruß Mario
Zieselmaus
Stammgast
#9983 erstellt: 29. Dez 2017, 19:52
Sieht mal passend aus

hier hättest zwar nen Zwanziger gespart... :-)
Aber vielleicht leuchten die vom ibai ja schöner


[Beitrag von Zieselmaus am 29. Dez 2017, 19:54 bearbeitet]
S97
Inventar
#9984 erstellt: 29. Dez 2017, 20:12
OK, da ich die Werte bzw. Art der Lämpchen nicht kannte, wollte ich möglichst sicher gehen.
Meinst du ich als Laie ( OK, gelötet hab ich schon mal ) bekomme es hin mit dem Zerlegen und wieder richtig zusammen setzen ?
Irgendwelche Fallstricke ?

Danke für den Link.


[Beitrag von S97 am 29. Dez 2017, 20:14 bearbeitet]
Zieselmaus
Stammgast
#9985 erstellt: 29. Dez 2017, 21:03
ja, die Werte schreiben sie "netterweise" nicht dazu.
Um die Lampen zu tauschen, solltest Du wenigstens sicher löten können.
Rankommen ist nicht schwer. Es sind zwei verbundene Platinen mit jeweils 8 Lömpchen.
Sie lassen sich leicht (ohne Löten) ausbauen. Lade Dir dazu am besten das SM bei Hifi Engine runter.

Ach, und nochwas ... So wie Du sie auf dem Foto hast, könnte es dem Verstärker bisschen warm werden.
Die Luftschlitze oben und an den Seiten sind keine Dekoration ;-)
(In meinen Foto steht zwar auch der Vorverstärker drauf, aber das war nur testweise) ,
S97
Inventar
#9986 erstellt: 29. Dez 2017, 21:09
Nach oben sind 5-6 cm Luft. Sie wird zwar warm , aber absolut im Rahmen. Nicht heiß.
In dem Zimmer gibt es weder mehrstündige Sessions , noch Pegel-Orgien.
Für sowas nutze ich eher meine Anlage im Wohnzimmer mit den Kappas.
Dort stehen die Endstufen frei.

Service Manual hatte ich mir schon geladen bei Hifi-Engine.

Danke für deine Unterstützung.

Gruß Mario
sheriffyz
Schaut ab und zu mal vorbei
#9987 erstellt: 29. Dez 2017, 21:37
...und neidisch blicke ich auf eure Bildchen...
S97
Inventar
#9988 erstellt: 29. Dez 2017, 23:56
Achwat, Du wirst auch bald deine Traumanlage haben.
Es braucht geduld.
Ich habe 1,5 Jahre gebraucht um alles zusammen zu bekommen.
Also gib' nicht auf ! Es klappt schon irgendwann.

Gruß Mario
S97
Inventar
#9989 erstellt: 30. Dez 2017, 15:08
@Zieselmaus
Hab' mal nen Kommentar auf deiner Seite hinterlassen
Übrigens sah ich gestern auf Ebay in USA ein Set mit LED's .
Diese sind in etlichen Farben erhältlich, wobei für mich nur Warmweiß in Frage käme.
Ich habe zwar Endstufen die Original blaue VU-Meter-Beleuchtung haben und eine Proton AA-2120, welche auf Blau umgerüstet wurde und mir gefällt das bei diesen auch sehr, jedoch bei Technics sieht das beschissen aus , wie ich schon mehrfach anhand Bildern in der Bucht feststellen konnte.
Bei Technics ist in meinen Augen Warmweiß Pflicht, denn nur dann bringen die VU-Meter ihre Wirkung.

Gruß Mario

PS : Lötstation ist auch bestellt


[Beitrag von S97 am 30. Dez 2017, 20:57 bearbeitet]
Zieselmaus
Stammgast
#9990 erstellt: 02. Jan 2018, 16:08
Ein frohes und gesundes Neues dem Stammtisch & @all ! :-)

Hallo Mario,

lieben Dank !
(Hatte mich noch gar nie groß um das GB geschert, aber jetzt mal freigeschaltet ) .

Wenn Du mich fragst, - ich würde gar keine LEDs einbauen, solange man die Glühwürmchen bekommt...
Wenn erneuert, halten die ja dann auch wieder sehr lange. .

Liebe Grüße
Michael
S97
Inventar
#9991 erstellt: 02. Jan 2018, 16:15
Lämpchen sind schon da.
Morgen kommt die Lötstation.
Mit meinen beiden alten Lötkolben wollte ich nicht dabei, da die eher grob sind.
Die Lötstation kann ich von 90 - 480 ° C einstellen.

Gruß Mario
Rabia_sorda
Inventar
#9992 erstellt: 02. Jan 2018, 21:14
Auch ein Frohes!


Wenn Du mich fragst, - ich würde gar keine LEDs einbauen, solange man die Glühwürmchen bekommt...
Wenn erneuert, halten die ja dann auch wieder sehr lange.


So sehe ich das auch. Wenn es irgendwann wirklich keine Soffitten mehr gibt, erst dann würde ich es umbauen (müssen).
Leider hielten aber neue Soffitten nur etwa 4 Jahre bei mir, wobei die Originalen etwa 15 Jahre durchhielten und zudem, auf die 4 Jahre gerechnet, min. 5x öfter in Betrieb waren (Obsoleszenz?(! )).


Mit meinen beiden alten Lötkolben wollte ich nicht dabei, da die eher grob sind.


Gerade dann könnte ich damit gut löten - das geht dann "wie´s Katzen f...en"
Im Ernst, dazu verwende ich sehr gerne einen 100W-"Bräter". Wenn man die "Spitze" dann seitlich benutzt, geht das super zügig.
Chekker
Neuling
#9993 erstellt: 02. Jan 2018, 22:17
Hallo Stammtisch,

bin neu hier...

Habe auch einiges von Technics rumstehen.

Hier die Fotos meiner modifizierten SE-A50:

Technics SE-A50 mit blauen LED´s

Lämpchen und LED getauscht gegen blaue LED´s.

LS Ausgänge - vergoldete Bananenbuchsen

Speaker Panel umgebaut auf stabile Bananenbuchsen.

Über eure Kommentare würde ich mich freuen.

Gruß

Chekker
S97
Inventar
#9994 erstellt: 02. Jan 2018, 22:34
Moin Checker , willkommen im Technics-Thread

Bei der SE-A50 sieht das sicher gut aus mit blauen LED's ( auch wenn deine auf den Bildern in Richtung Violett gehen ).
Bei Endstufen von Technics mit VU-Metern is das nix, aber der SE-A50 steht das.
Hab bei meinem SL-P777 auch blau statt grün.

SL-P777_Blue

Das mit den Bananen-Buchsen gefällt mir auch.
Evtl. werde ich das bei meiner SE-A5MK2 auch noch in Angriff nehmen.

Gruß Mario
Django8
Inventar
#9995 erstellt: 03. Jan 2018, 09:37

So sehe ich das auch. Wenn es irgendwann wirklich keine Soffitten mehr gibt, erst dann würde ich es umbauen (müssen).
Leider hielten aber neue Soffitten nur etwa 4 Jahre bei mir, wobei die Originalen etwa 15 Jahre durchhielten und zudem, auf die 4 Jahre gerechnet, min. 5x öfter in Betrieb waren (Obsoleszenz?(! )).

Das kann ich leider nur bestätigen. Mussten bei meine Klassiker-Receivern etc. die Lämpchen erstmals nach frühestens 25 Jahren gewechselt werden, halten die Ersatzlämpchen kaum mehr als 5 Jahre
rolandL
Stammgast
#9996 erstellt: 03. Jan 2018, 14:20
Mal was richtig high-endiges:

IMG_20180103_121227[1]

Gruß
Roland
S97
Inventar
#9997 erstellt: 03. Jan 2018, 15:01
Heutzutage ist jeder Einstiegsplayer, jeder Brüllwürfel oder Tisch-Hupe " High - End "
rolandL
Stammgast
#9998 erstellt: 03. Jan 2018, 15:09
Da hast auch wieder recht!

Soo schlecht finde ich den Wechsler nicht. Leider hat er keinen digital Ausgang...
S97
Inventar
#9999 erstellt: 03. Jan 2018, 15:32
Diese Karussel-Wechsler mit transparentem Deckel gabs ja vorwiegend in USA & Japan, richtig ?
Ich denke nicht, daß die meisten irgeneinen Unterschied hören würden zwischen günstigen und teuren CD-Playern.
rolandL
Stammgast
#10000 erstellt: 03. Jan 2018, 16:04
Den SL-PC20 gab es hier bis 1990. Den Nachfolger (SL-PC25) nicht mehr.
Den gab es wohl nur in den USA und Japan.

Und ja, man hört einen Unterschied. Zumindest zu meinem XA50ES höre ich einen.

Bei meinem habe ich nicht widerstehen können. War wirklich extrem teuer: €10,- ;)^


[Beitrag von rolandL am 03. Jan 2018, 16:05 bearbeitet]
S97
Inventar
#10001 erstellt: 03. Jan 2018, 16:10
Meine Lötstation ist gerade gekommen. Heute Abend nehm ich mir die SE-A5MK2 vor.
WBC
Inventar
#10002 erstellt: 03. Jan 2018, 16:16

rolandL (Beitrag #10000) schrieb:
Und ja, man hört einen Unterschied. Zumindest zu meinem XA50ES höre ich einen.


Ein Unterschied zwischen einem Wechsler, bei dem ein Großteil der Entwicklungs- und Material/Herstellungskosten für die Wechslermechanik aufgewandt wurde und einem damaligen Spitzenklassegerät sollte definitiv zu hören sein - sonst verschenke ich meinen VRDS 25X an den erstbesten, der mir eine PM schreibt...


[Beitrag von WBC am 03. Jan 2018, 16:17 bearbeitet]
S97
Inventar
#10003 erstellt: 03. Jan 2018, 17:56
Dann bin ich mit meinem XA555ES gut dran.
rolandL
Stammgast
#10004 erstellt: 03. Jan 2018, 18:11
No na
Bei dem Preis habe ich den SL-PC20 einfach aus Interesse kaufen müssen!
Das er gegen einen XA50ES verlieren würde war von Anfang an klar, aber darum ging es mir nicht.
S97
Inventar
#10005 erstellt: 03. Jan 2018, 19:00
Ein Blickfang issa ja schon.
Ähnliche Gründe hatte ich zum Kauf zweier SL-P600C ( 6-fach Magazin-Wechsler )
rolandL
Stammgast
#10006 erstellt: 03. Jan 2018, 21:34
Von der Verarbeitung ist er solala... Schlimmster Plastikbomber...
So lange man ihn nur ansieht geht es noch. Aber der Deckel ist echt wackelig...
S97
Inventar
#10007 erstellt: 03. Jan 2018, 22:07
Soooo, hab die Sache mal in Angriff genommen.
Es gingen nur noch 3 von 16 Lämpchen
Die alten 16 habe ich schon mal alle ausgelötet.
Mal sehen ob ich die neuen ordentlich herein bekomme.
Bei den anderen Lämpchen ist mir noch nicht ganz klar wie die in ihren Fassungen sitzen. Will ja nichts kaputt machen, aber gewechselt hätte ich die schon auch ganz gern gleich mit, wenn ich die Kiste schon mal offen habe.
Naja, drückt mir die Daumen

Gruß Mario
S97
Inventar
#10008 erstellt: 04. Jan 2018, 02:46
Bin jetzt endlich dazu gekommen alles wieder zusammen zu bauen.
Bin mit dem Ergebnis sehr Zufrieden !

Vorher :

SE-A5MK2

Nachher :

SE-A5MK2

SE-A5MK2

SE-A5MK2

SE-A5MK2

SE-A5MK2

Vielen Dank nochmal an Zieselmaus für's Mut machen und die Ratschläge.

Gruß Mario
rolandL
Stammgast
#10009 erstellt: 04. Jan 2018, 10:48
Hallo Mario,

schön ist es geworden!

Gruß
Roland
WBC
Inventar
#10010 erstellt: 04. Jan 2018, 10:51
Ja, perfekt...
Waeltklass
Stammgast
#10011 erstellt: 04. Jan 2018, 12:41
Hallo Mario,

So passt es doch, die SB-10 und Ren 90 nebeneinander. Wesshalb verkaufen?

was mich persönlich noch stören würde ist, dass die On/Off Schalter verschieden farbig sind....


[Beitrag von Waeltklass am 04. Jan 2018, 12:42 bearbeitet]
Zieselmaus
Stammgast
#10012 erstellt: 04. Jan 2018, 13:01
hey, gut gemacht !
Die Kontrolllämpchen habe ich auch dringelassen.
Die scheinen unterhalb ihrer Nennspannung angesteuert, denn sie leuchten relativ weniger heiß als die der VUs ,

Ganz wichtig ist auch, das hinten der "Voltage Select" auf "240V" eingestellt ist.

@Waeltklass - wegen der ON/OFF Schalter.

die gibts tatsächlich von Schwarz über verschiedene Anthrazitnuancen bis silber.
Mir gefällt das wiederum. Merkmal von Technics halt ...

VG
Michael


[Beitrag von Zieselmaus am 04. Jan 2018, 13:07 bearbeitet]
S97
Inventar
#10013 erstellt: 04. Jan 2018, 18:45
Danke für das Lob. Ohne euch hätte ich mich da nicht herangetraut.
Jetzt bin ich aber froh.
Mit den Schaltern ........, da schau ich mal. Hab ja noch 2 Stapel Technics-Geräte stehen.
Auf jeden Fall kann ich mich garnicht satt sehen an den VU-Metern.
Optisch war der Austausch von Amp zu Kombi ein großer Sprung finde ich.

Danke noch mal an Alle

Gruß Mario
Kanzler75
Schaut ab und zu mal vorbei
#10014 erstellt: 04. Jan 2018, 20:41
Hallo zusammen.

Hab bisher nur immer fleißig mitgelesen.
Aber heute mal was bei Kleinanzeigen entdeckt. Wie is das preislich....zu teuer? Zu heruntergekommen?

link
S97
Inventar
#10015 erstellt: 04. Jan 2018, 20:45
Wenn Zustand gut, ist das ein gutes Angebot.
WBC
Inventar
#10016 erstellt: 04. Jan 2018, 22:04
Neue Lackierung fällig...mit Siebdruck und allen drum und dran bei zwei Geräten mit sonstigen reps, die sich erst bei der Demontage ergeben oder so nicht sichtbar (wie Beulen o.ä.) = plus mindestens 1000,-€...= zu teuer (nur meine Meinung)


[Beitrag von WBC am 04. Jan 2018, 22:05 bearbeitet]
S97
Inventar
#10017 erstellt: 05. Jan 2018, 09:30
@Waeltklass

Ich habe auch schon überlegt die SB-10 zu behalten.
Auf der einen Seite hätte ich gern mehr Platz.
Auf der anderen sind mir die Technics SB-10 doch sehr ans Herz gewachsen und ein guter Kontrast zu den Infinitys.
Des weiteren denke ich, daß ich wohl nie wieder ein Paar in diesem guten Zustand bekommen werde.
Die Abdeckungen sind in Top Zustand, genauso wie die Boxen selbst.
Deshalb habe ich sie auch wieder aufgestellt.
Ich warte jetzt erstmal ab bis Auktionsende und falls sie dann keinen neuen Besitzer gefunden haben, werde ich sie wohl behalten.
Sie passen einfach perfekt zum Technics-Turm, jetzt mit der Endstufe sowieso.

SE-A5MK2

Von daher hast du schon nicht Unrecht.

Gruß Mario


[Beitrag von S97 am 05. Jan 2018, 09:31 bearbeitet]
Waeltklass
Stammgast
#10018 erstellt: 05. Jan 2018, 09:59
@Mario,

Behalte die SB-10, Du hast nur immer lobende Worte für diese Lautsprecher gefunden. Wie Du schon gesagt hast, solche findest Du wahrscheinlich nie mehr.
Ich z.B. würde meine SB-M1000 auch nicht mehr hergeben wollen. Weil sie erstens optisch sehr gut zu meiner SU-MA10 Anlage passt und sie mir klanglich ganz gut gefällt. Hatte anfangs etwas Mühe, weil der Bass nicht so ausgeprägt war wie bei meiner Kappa.
S97
Inventar
#10019 erstellt: 05. Jan 2018, 10:39
Deine Kappa 8.2i sind nicht vergleichbar mit den SB-10.
Hab ja die 8.2i selbst im Schlafzimmer.
Ganz anderes Klangbild und Bass-Reflex.
Die SB-10 ist geschlossen.
Bei ihr ist der Bass Trocken, Tief und Präzise.
Bei der Kappa hört man halt mehr Boom.
Beides hat seinen Reiz, jedoch hat die Infinity Renaissance 90 ( auch geschlossen ) klanglich mehr mit der SB-10 gemein, als mit der Kappa.

Gruß Mario
WBC
Inventar
#10020 erstellt: 05. Jan 2018, 10:44
"Verkaufen kann man immer nur einmal" sage ich mir immer...denn dann sindse nämlich wech...


[Beitrag von WBC am 05. Jan 2018, 10:45 bearbeitet]
Waeltklass
Stammgast
#10021 erstellt: 05. Jan 2018, 10:45
Die SB-M1000 ist auch geschlossen....
S97
Inventar
#10022 erstellt: 05. Jan 2018, 11:21
Deswegen sagte ich " nicht vergleichbar "
rolandL
Stammgast
#10023 erstellt: 05. Jan 2018, 16:35
Hallo zusammen,

geschlossen ist die SB-M 1000 nicht. Genau wie die 300, 500, 800 und 10000. Es ist ein Bandpasssystem mit Passivmembran anstelle eines Reflexrohres

Gruß
Roland
S97
Inventar
#10024 erstellt: 05. Jan 2018, 17:23
Du hast Recht.
Rambo_123
Ist häufiger hier
#10025 erstellt: 06. Jan 2018, 03:23
Hallo UHER Fans. Ich muss beim Royal den Motor tauschen Der alte ist zu laut, sirrendes Geräusch im Leerlauf. Vorbesitzer hatte wohl zu strammen Hauptriemen eingebaut.Den tauschte ich schon, erfolglos! Auch im Service Handbuch fand ich nix wegen Motortausch. Wer hat's schon Mal gemacht und kann mir evtl helfen? Gruß Heinz Royal der luxe
S97
Inventar
#10026 erstellt: 06. Jan 2018, 03:25
Hier ist ein Technics-Thread, Uher mußt mal suchen oben Rechts
Rabia_sorda
Inventar
#10027 erstellt: 06. Jan 2018, 04:05
Hey Mario

Glückwunsch zur Lampen-Revision, sieht (wieder) gut aus
("Dein" 777er läuft immernoch tadellos, nach dem 7€ Laufwerkstausch )



@Rambo 123

Vmtl. laufen die Sinterlager (z.B. die Capstanwelle), oder der Motor selbst, trocken und müssen neu geschmiert werden (Sinterlageröl).


[Beitrag von Rabia_sorda am 06. Jan 2018, 04:08 bearbeitet]
S97
Inventar
#10028 erstellt: 06. Jan 2018, 04:33
Danke Dir.
Hat sich auch echt gelohnt
Rabia_sorda
Inventar
#10029 erstellt: 06. Jan 2018, 04:45
Die SB-10 habe ich noch nicht gehört und vmtl. hast du auch noch keine I.Q.-Max 3 gehört, um Vergleiche anzustellen. Ich hätte dazu gerne mal die 10er gehört, denn die Max 3 habe ich hier und sie klingen einfach "bezaubernd".....wenn nicht der etwas geringe Bass wäre.... .
S97
Inventar
#10030 erstellt: 06. Jan 2018, 04:55
Noch sind sie da
Besuch mich halt in Hamburg.

Gruß Mario
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 160 . 170 . 180 . 190 . 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
DER TECHNICS SA STAMMTISCH
hifijc am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2011  –  166 Beiträge
NIKKO Stammtisch, für alle NIKKO-Fans, -Sammler -oder -Besitzer
-Fabio- am 28.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2017  –  334 Beiträge
Technics SE-A1 & SU-A2
M8-Enzo am 19.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  7 Beiträge
Technics SE-A1000
schmufi am 15.12.2015  –  Letzte Antwort am 16.12.2015  –  2 Beiträge
Technics
sonicfurby am 14.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  9 Beiträge
Technics SE-A900SM2 Analoganzeige
westcoast am 11.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  7 Beiträge
Technics
schmeichel1975 am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  3 Beiträge
Technics Reciver SA-727
Giusy am 22.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  3 Beiträge
Dual Stammtisch
Oldie-Fan am 03.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.11.2012  –  11 Beiträge
Technics SE-A900S
rednim am 04.08.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.275 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedulises31
  • Gesamtzahl an Themen1.404.178
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.740.628