Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 340 . 350 . 360 . 370 . 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 . 390 . 400 . 410 . 420 .. 500 .. 600 .. 700 .. 800 ... Letzte |nächste|

Klassikerneuzugänge - alles was Ihr an Klassikern geschenkt, abgestaubt oder frisch erworben habt

+A -A
Autor
Beitrag
Zulu110
Inventar
#19017 erstellt: 21. Sep 2010, 14:33
Der Player ist zwar nicht neu, dafür hat er heute aber die passenden Holzseiten bekommen die ich vor kurzem in der Bucht gekauft habe.
So macht es doch noch ein wenig mehr her




Gruß, Marcel
-Fabio-
Inventar
#19018 erstellt: 21. Sep 2010, 14:36
So, nun mal wieder was von mir.
Hab es hauptsächlich wegen des Tapes gekauft, da ich den Rest schon habe (aber nicht den NA-990, sondern den 1090),
aber doppelt ist besser;)
NIKKO NA-990, NT-990, ND-990


Habe extra gefragt ob er auch versendet.
Also alles super und für den Preis sicher nicht mehr zu bekommen:D

Wie schätzt ihr das Tape-Deck ein?

Gruß,
Fabio
knollito
Inventar
#19019 erstellt: 21. Sep 2010, 14:40
Na, viel solltest Du von dem Tape-Deck bzw. der Anlage nicht erwarten. Aber für 1,50 Euro war das für Dich als Nikko-Sammler ja praktisch schon ein Pflichtkauf.

@Zulu

Na, der Kauf hat sich doch gelohnt. Sehr schöne Seitenwangen!
-Vintage-Fan-
Inventar
#19020 erstellt: 21. Sep 2010, 14:46

-Fabio- schrieb:



Habe extra gefragt ob er auch versendet.
Also alles super und für den Preis sicher nicht mehr zu bekommen:D



Gruß,
Fabio
:prost


Bin ja mal gespannt wie sicher der VK bei diesem tollen Preis
die Geräte versendet
Da musst noch mindest. 30 Euro drauflegen damit alles heil ankommt


@Marcel : Der Denon sieht echt top aus !! was so Seitenteile doch ausmachen


[Beitrag von -Vintage-Fan- am 21. Sep 2010, 14:51 bearbeitet]
-Fabio-
Inventar
#19021 erstellt: 21. Sep 2010, 14:46
Vom tape habe ich nur das kleinere Modell ND-790 hier.
Eigentlich schon sehr gut.
Klingt ordentlich, sauber und ist sehr robust verarbeitet, mal sehen wie es mit dem neuerem aussieht.
Der Verstärker ist ebenfalls nicht schlecht, technisch der selbe wie mein NA-1090 nur ohne VU-Meter.
Den Tuner habe ich schon.
Zwar praktisch, aber leider kein sehr guter Empfang.
knollito
Inventar
#19022 erstellt: 21. Sep 2010, 14:50

-Vintage-Fan- schrieb:

Bin ja mal gespannt wie sicher der VK bei diesem tollen Preis
die Geräte versendet


Unverpackt, einmal Scotch-Band um alle drei Geräte rum und dann auf das oberste Gerät den Vermerk: Gebühr bezahlt Empfänger Aber malen wir den Teufel nicht an die Wand. Vielleicht kommt alles auch ganz anders (an). Drücken wir Fabio mal die Daumen (vielleicht sollte er aber doch beim Verkäufer in Sachen Verpackung nachfragen).
Neu_Wave
Stammgast
#19023 erstellt: 21. Sep 2010, 15:04

Zulu110 schrieb:

So macht es doch noch ein wenig mehr her
Gruß, Marcel


Der macht richtig was her Marcel der gefällt mir richtig gut.
Da könnte ich schon etwas neidisch werden


@Fabio@
1,50€ für 3 Geräte
Billiger gehts wohl nicht
Wenn das (Tape) Dir Gefällt und Du es brauchen kannst, wohl dein Schnapp des Jahres oder?

Gruß Bruno
-Fabio-
Inventar
#19024 erstellt: 21. Sep 2010, 15:42

knollito schrieb:


Unverpackt, einmal Scotch-Band um alle drei Geräte rum und dann auf das oberste Gerät den Vermerk: Gebühr bezahlt Empfänger Aber malen wir den Teufel nicht an die Wand. Vielleicht kommt alles auch ganz anders (an). Drücken wir Fabio mal die Daumen (vielleicht sollte er aber doch beim Verkäufer in Sachen Verpackung nachfragen).


Ich bin ja noch so gnädig und hab geschrieben, dass er für den Versand ein bisschen Geld drauf bekommt;)
Ich denke mal eine schlechte Bewertung möchte er sich nich holen und er scheint auch recht nett zu sein, also wird schon klappen:)


Neu_Wave schrieb:

@Fabio@
1,50€ für 3 Geräte
Billiger gehts wohl nicht
Wenn das (Tape) Dir Gefällt und Du es brauchen kannst, wohl dein Schnapp des Jahres oder?

Gruß Bruno :prost


Nicht ganz richtig, ich glaub mein Schnapp des Jahres war ein wie frisch
aus dem Geschäft gekaufter Onkyo TX-560 + einen gut erhaltenen, allerdings
recht verstaubten Kennwood KR-8140 für 80€.
Ich denke mal das war ein besseres Schnäppchen als die NIKKO´s.

Gruß,
Fabio
Zulu110
Inventar
#19025 erstellt: 21. Sep 2010, 16:05

Neu_Wave schrieb:

Zulu110 schrieb:

So macht es doch noch ein wenig mehr her
Gruß, Marcel


Der macht richtig was her Marcel der gefällt mir richtig gut.
Da könnte ich schon etwas neidisch werden


Danke, aber neidisch werden muss da Niemand

Bei einem DCD-3300 oder 3520 wäre das vielleicht was anderes.
Wobei ich aber sagen muss, dass man den 1500II in champagner wohl doch etwas seltener antrifft und mit den Holzseiten wohl noch umso mehr. Das ich so schnell an die Seiten gekommen bin war auch eher Zufall.
Aber nun bin ich glücklich

Gruß, Marcel
Kläävbutz
Inventar
#19026 erstellt: 21. Sep 2010, 17:41

Zulu110 schrieb:

Neu_Wave schrieb:

Zulu110 schrieb:

So macht es doch noch ein wenig mehr her
Gruß, Marcel


Der macht richtig was her Marcel der gefällt mir richtig gut.
Da könnte ich schon etwas neidisch werden


Danke, aber neidisch werden muss da Niemand

Bei einem DCD-3300 oder 3520 wäre das vielleicht was anderes.
Wobei ich aber sagen muss, dass man den 1500II in champagner wohl doch etwas seltener antrifft und mit den Holzseiten wohl noch umso mehr. Das ich so schnell an die Seiten gekommen bin war auch eher Zufall.
Aber nun bin ich glücklich

Gruß, Marcel



War das der für 59Eu verhandlungsbasis?
Zulu110
Inventar
#19027 erstellt: 21. Sep 2010, 18:02
nene, das war "nur" ein DCD-1500 wenn ich es richtig in Erinnerung habe.

Diesen habe ich vor etwa 3 Wochen für 35€ aus der Bucht gekauft und die Holzseiten dann nachträglich für 18€ vor etwa einer Woche. Heute sind sie dann angekommen und wurden direkt montiert.

Der Player hatte nur das Problem, dass 5 Tasten an der Front ohne Funktion waren. Da ich den Fehler nicht finden konnte hat er auch direkt eine neue Hauptplatine aus einem Schlachtmodell bekommen.
Nun funzt alles erste Sahne

Gruß, Marcel
hpdeussen
Inventar
#19028 erstellt: 21. Sep 2010, 18:31
Hallo Marcel!

Sieht klasse aus, gefällt mir gut.


Bei einem DCD-3300 oder 3520 wäre das vielleicht was anderes.


Sehen aber auf keinen Fall besser aus als deiner.

DCD-3300
100_0746sj23

DCD-3560
100_11860mgk

Zulu110
Inventar
#19029 erstellt: 21. Sep 2010, 18:43

hpdeussen schrieb:
Hallo Marcel!

Sieht klasse aus, gefällt mir gut.


Bei einem DCD-3300 oder 3520 wäre das vielleicht was anderes.


Sehen aber auf keinen Fall besser aus als deiner.


Vielen Dank, aber ich muss sagen, dass mir der 3300 noch besser als der 3560 gefällt. Der wirkt irgendwie schon zu schlicht. Ich finde ein paar Knöpfe müssen schon sein.
Außerdem wirkt der 3300 noch etwas kantiger und bulliger.

Marcel
hpdeussen
Inventar
#19030 erstellt: 21. Sep 2010, 18:51

Zulu110 schrieb:
Ich finde ein paar Knöpfe müssen schon sein.


Die sind beim 3560 nur gut versteckt. Aber der 3300 gefiel mir auch klanglich besser als der 3560. Der 3560 klang auch nicht besser als der 1500II.

100_1187

Hier mein 1500II in schwarz und ohne Holz. Kein Vergleich zu deinem Schmuckstück.
100_0565

Dualino
Ist häufiger hier
#19031 erstellt: 21. Sep 2010, 19:34
So, an alle die es interessiert hier nun die versprochenen Fotos von meinem Toshiba SR50
Toshiba SR50Toshiba SR50
Toshiba SR50Toshiba SR50
Toshiba SR50


Wenn das mal nicht vernünftige Schaniere sind


[Beitrag von Dualino am 21. Sep 2010, 19:40 bearbeitet]
Dualino
Ist häufiger hier
#19032 erstellt: 21. Sep 2010, 19:46
Ach ja ist vieleicht auch ein sehr erwähnenswerter Player,

auch wenn es nur ein geschrumpfter ist. Selten ist er in dem Zustand aber sicherlich auch schon.
Sound Burger Audio Technica
IMG_0284
Sound Burger
-Fabio-
Inventar
#19033 erstellt: 21. Sep 2010, 19:47
@Dualino

Gefällt mir gut:)

Was ist das denn für ein merkwürdiges System am Tonarm?
Habe ich noch nie gesehen
hpdeussen
Inventar
#19034 erstellt: 21. Sep 2010, 19:55
@Dualino

Also wenn die nicht ausgefallen sind...

db_powermaster
Hat sich gelöscht
#19035 erstellt: 21. Sep 2010, 20:02
mensch Dualino,

Du haust ja hier Dinger raus......

ist bei dem Toshiba dieser spezielle Entzerrvorverstärker für das "optische" System schon eingebaut? oder hast Du den auch noch separrat?

VG
Sascha


[Beitrag von db_powermaster am 21. Sep 2010, 20:02 bearbeitet]
andy1966
Inventar
#19036 erstellt: 21. Sep 2010, 20:07

-Fabio- schrieb:
@Dualino

Gefällt mir gut:)

Was ist das denn für ein merkwürdiges System am Tonarm?
Habe ich noch nie gesehen :D



Das hier,ein super Teil und teuer

http://www.google.de...FA_de%26tbs%3Disch:1
Siamac
Inventar
#19037 erstellt: 21. Sep 2010, 20:07
Der Toshiba Dreher ist mal was Besonderes
Das Headshell ist mit der Photo-Sensoric auch der Hammer.




[Beitrag von Siamac am 21. Sep 2010, 20:10 bearbeitet]
Dualino
Ist häufiger hier
#19038 erstellt: 21. Sep 2010, 20:15

-Fabio- schrieb:
@Dualino

Gefällt mir gut:)

Was ist das denn für ein merkwürdiges System am Tonarm?
Habe ich noch nie gesehen :D


Das System ist ein Optischer Tonabnehmer, der von der Firma Toshiba in den 70gern entwickelt wurde.
http://www.badenhausen.com/VSR1Pickups.htm

Du haust ja hier Dinger raus......

ist bei dem Toshiba dieser spezielle Entzerrvorverstärker für das "optische" System schon eingebaut? oder hast Du den auch noch separrat?


Das Entzerrvorverstärker Modul ist fest integriert,aber mit ein wenig Glück bekomme ich das Modul nochmal separat.

Habe noch einen Klassiker den ich letzte Woche aus einem Raucherhaushalt gerettet und überarbeitet habe. Nun sieht er fast wieder aus wie 1966.
db_powermaster
Hat sich gelöscht
#19039 erstellt: 21. Sep 2010, 20:16

andy1966 schrieb:

Das hier,ein super Teil und teuer

http://www.google.de...FA_de%26tbs%3Disch:1


meine Frage hat sich damit erledigt. Danke.


Wahnsinnspreis..... wo hast Du den aufgetrieben Dualino? Flohmarkt wahrscheinlich
db_powermaster
Hat sich gelöscht
#19040 erstellt: 21. Sep 2010, 20:18

Dualino schrieb:

Habe noch einen Klassiker den ich letzte Woche aus einem Raucherhaushalt gerettet und überarbeitet habe. Nun sieht er fast wieder aus wie 1966. :prost


zeigen!
Dualino
Ist häufiger hier
#19041 erstellt: 21. Sep 2010, 20:29

db_powermaster schrieb:

andy1966 schrieb:

Das hier,ein super Teil und teuer

http://www.google.de...FA_de%26tbs%3Disch:1


meine Frage hat sich damit erledigt. Danke.






Wahnsinnspreis..... wo hast Du den aufgetrieben Dualino? Flohmarkt wahrscheinlich ;)




Stimmt den habe ich tatsächlich neulich vom Flohmarkt bei einem Entrümpler geholt.

Thorens TD 135 nun Nichtraucher

IMG_0270IMG_0271
IMG_0273

Absolut genial bei dem Dreher finde ich, das dass Antiskating Gewicht in das inner des Plattenspielers verschwindet.
db_powermaster
Hat sich gelöscht
#19042 erstellt: 21. Sep 2010, 20:47
bin baff.....richtige Schätze hast Du da

VG
Sascha

vom Flohmarkt.......manmanman...
elacos
Hat sich gelöscht
#19043 erstellt: 21. Sep 2010, 20:56
ja wunderschöne Geräte

Ein Toshiba SR-50 war vor einigen Wochen in der Bucht.
Ich glaube der Verkäufer wollte 400 € oder ein bischen mehr.

Gruß elacos
elacos
Hat sich gelöscht
#19044 erstellt: 21. Sep 2010, 21:16
sorry, habe gerade den Link wiedergefunden
700€ waren aufgerufen.

Artikelnummer : 290458620017

Gruß elacos
termman
Inventar
#19045 erstellt: 22. Sep 2010, 08:25
Mal wieder nicht HiFi und auch nur Mono, aber doch, den möchte ich (nach genauerer Prüfung) frech als Klassikerneuzugang vorstellen.

Ungeputzter, funktionierender und (für seine Grösse) wohlklingender Graetz Page 1132 von irgendwas um 1963:

Als Kofferradio


Als Autoradio (mit klassischer Autoradio-Anordnung der Bedienelemente:
knollito
Inventar
#19046 erstellt: 22. Sep 2010, 08:46
@Dualino

Nach dem Toshiba nun ein Thorens, Du zauberst ja wirklich einen kleinen Schatz nach dem anderen aus dem Ärmel. Wie mag Deine Sammlung in zehn Jahren aussehen?

Besonders freut mich, wie gut der Toshiba noch erhalten ist. Das ist unter HiFi-historischen Geschichtspunkten - wie bereits von mir erwähnt - eine echte Perle mit einem einzigartigen Konzept. Da spielt die Qualität der Wiedergabe eine untergeordnete Rolle.
Django8
Inventar
#19047 erstellt: 22. Sep 2010, 09:52
Wie klingt eigentlich der SR-50? Merkt man da was von der optischen Signalerfassung? B.t.w.: Bringt dieses Photo-Sensoric überhaupt was (offenbar nicht, sonst hätte es sich wohl stärker durchgesetzt)?
knollito
Inventar
#19048 erstellt: 22. Sep 2010, 12:32
Klanglich spielt der Plattenspieler weder in der Ober- noch in der Spitzenklasse. Aber der technologische Ansatz war interessant. Dass er sich nicht in größeren Stückzahlen verkauft hat, lag schlicht und ergreifend am hohen Preis und sicher auch an einer Technik, die erklärungsbedürftig ist, wozu Toshiba mit Blick auf eine die Massen erreichende Kampagne alleine nicht in der Lage war.

Umso bemerkenswerter ist es, dieses Modell in diesem Zustand und zu diesem Preis zu ergattern. Wie erwähnt, der hätte bei mir auch unbefristetes Bleiberecht ... wenn auch nur als Anschauungsobjekt.
Dualino
Ist häufiger hier
#19049 erstellt: 22. Sep 2010, 15:29

knollito schrieb:
@Dualino

Nach dem Toshiba nun ein Thorens, Du zauberst ja wirklich einen kleinen Schatz nach dem anderen aus dem Ärmel. Wie mag Deine Sammlung in zehn Jahren aussehen?

Besonders freut mich, wie gut der Toshiba noch erhalten ist. Das ist unter HiFi-historischen Geschichtspunkten - wie bereits von mir erwähnt - eine echte Perle mit einem einzigartigen Konzept. Da spielt die Qualität der Wiedergabe eine untergeordnete Rolle.


Danke für die Komplimente, ja meine Sammlung wächst stetig, ( zum leidwesen meiner Frau ), ich werde in naher Zukunft noch ein paar meiner Schätzchen ablichten.
Der Toshiba, spielt klanglich meiner Meinung nach etwas Dünn, aber so etwas ist ja immer sehr schwer zu beurteilen, da es jeder anders auf nimmt. Aber wie Du schon geschrieben hast, ist das ein echtes Stück Hifi-Geschichte.
knollito
Inventar
#19050 erstellt: 22. Sep 2010, 15:53

Dualino schrieb:
Aber wie Du schon geschrieben hast, ist das ein echtes Stück Hifi-Geschichte. :prost


Und genau deshalb hier echtes Highlight
Til1967
Stammgast
#19051 erstellt: 22. Sep 2010, 16:31
Hallo,

habe soeben auf gut Glück den folgenden Artikel bei ebay erworben: 280565521020

Geht der Preis in Ordnung und was ist von dem Gerät zu halten ?

Grüße

til
-Vintage-Fan-
Inventar
#19052 erstellt: 22. Sep 2010, 16:42
War ein Einstiegsreceiver damaliger Zeit !
Aber sehr gutes Gerät und für den Preis : Glückwunsch !!
Berichte doch dann wenn Du Ihn bekommen hast !
Hier mal ein Link zur Vorfreude :Akai


[Beitrag von -Vintage-Fan- am 22. Sep 2010, 16:44 bearbeitet]
knollito
Inventar
#19053 erstellt: 22. Sep 2010, 16:49
Qualitativ im Einsteigerbereich, preislich im Rahmen. Geht manchmal auch für 30 Euro weg, kann unter günstigen Bedingungen aber auch 50 Euro bringen.
Neu_Wave
Stammgast
#19054 erstellt: 22. Sep 2010, 16:56
Wenn der im gutem optischen Zustand ist und technisch auch alles funktioniert ist der Preis ok.
Ob Du den jetzt irgendwann auch um 5 €+- bekommen hättest würde ich sagen spielt keine große Rolle

Glückwunsch


Gruß Bruno
Überspannung
Ist häufiger hier
#19055 erstellt: 22. Sep 2010, 17:34
He, der gleiche hängt bei mir in der giftküche bzw. lackierkabine *indeckunggeh*

Wobei ich glaube der hat die empfangspegel anzeige nicht sieht aber sonst genauso aus. Läuft einwandrei und das inneleben is durch hunderte schichten sprühnebel sicher für die ewigkeit koserviert
Dualino
Ist häufiger hier
#19056 erstellt: 22. Sep 2010, 20:31

Überspannung schrieb:
He, der gleiche hängt bei mir in der giftküche bzw. lackierkabine *indeckunggeh*

Läuft einwandrei und das inneleben is durch hunderte schichten sprühnebel sicher für die ewigkeit koserviert :D



Ist halt noch echte Qualität und wenn er nach so viel Konservierung noch läuft, dann bekommt " Otto Normal " ihn eigentlich auch nicht kaputt


[Beitrag von Dualino am 22. Sep 2010, 20:32 bearbeitet]
pino
Stammgast
#19057 erstellt: 24. Sep 2010, 11:33
Habe den Grundig cd-8400 auf dem Recyclinghof geschenkt bekommen. Die Fernbedienung war auch dabei. Gute Verarbeitung
und toller Klang. Das Ding ist ziemlich schwer und hat hinten Kühlrippen. Wenn es mehr so hochwertige Grundiggeräte gibt werde ich noch zum Grundigfan.
grundig cd-8400
grundig cd-8400 hinten


[Beitrag von pino am 24. Sep 2010, 11:35 bearbeitet]
semmeltrepp
Gesperrt
#19058 erstellt: 24. Sep 2010, 11:49

pino schrieb:
Wenn es mehr so hochwertige Grundiggeräte gibt werde ich noch zum Grundigfan.


Ist nur ein Philips im Grundig-Kleid.
pino
Stammgast
#19059 erstellt: 24. Sep 2010, 12:58
Ist nur ein Philips im Grundig-Kleid. [/quote]

Ist er deswegen schlechter? (nicht böse gemeint) Also die Verarbeitung und der Klang sind wirklich nicht übel.
Ich habe vor einigen Jahren mal einen Philips Cd-Player gefunden, der war schwarz, schmal und war ganz
aus Metall, sogar die Cd-Schublade und die Tasten. Den habe ich damals für 100 DM verkauft.
Ich war jung und brauchte das Geld. Außerdem habe ich damals noch nicht gesammelt. Ich sammle erst seit einem Jahr
als ich eine Glückssträhne auf dem Sperrmüll hatte und mich der Virus ergriffen hat.
Mich fiebert es im Moment weil ein Bekannter die Technics SB-F3 gefunden hat. Da er ein Bekannter ist,
werde ich ihm die Teile nicht abkaufen, weil ich ihm den Preis den die Teile wert sind nicht zahlen kann.
Hat Grundig seine HI-FI-Sachen nicht selber hergestellt?
Zulu110
Inventar
#19060 erstellt: 24. Sep 2010, 13:40
Gestern angekommen - Sony TA-F770ES und ST-S770ES.
Die Verkäuferin hat es fertig gebracht den 21kg Amp mit dem 6kg Tuner in einem Paket zu verschicken
Ich hatte aber Glück im Unglück, bei dem Amp ist die Rückwand an einer ungefährdeten Stelle ca. 1cm eingedrückt worden. Es war zum Glück nichts dahinter was hätte brechen können . Nachdem ich die Rückwand wieder gerichtet habe konnte ich mich doch noch an den beiden Geräten erfreuen

TA-F770ES und ST-S770ES

und von innen

TA-F770ES Innenansicht

Grüße, Marcel


[Beitrag von Zulu110 am 24. Sep 2010, 13:42 bearbeitet]
Passat
Moderator
#19061 erstellt: 24. Sep 2010, 14:01

pino schrieb:
Hat Grundig seine HI-FI-Sachen nicht selber hergestellt?


Nur zum Teil.
Die CD-Player stammen z.B. fast alle von Philips.

Grüsse
Roman
Neu_Wave
Stammgast
#19062 erstellt: 24. Sep 2010, 14:17

Zulu110 schrieb:
Gestern angekommen - Sony TA-F770ES und ST-S770ES.
Grüße, Marcel


...die sehen optisch sehr gut aus

Glückwunsch, auch das nicht mehr passiert ist beim Transport....


Gruß Bruno
knollito
Inventar
#19063 erstellt: 24. Sep 2010, 15:17

pino schrieb:
Habe den Grundig cd-8400 auf dem Recyclinghof geschenkt bekommen. Die Fernbedienung war auch dabei. Gute Verarbeitung
und toller Klang. Das Ding ist ziemlich schwer und hat hinten Kühlrippen. Wenn es mehr so hochwertige Grundiggeräte gibt werde ich noch zum Grundigfan.


Na, da hast Du aber ein nettes Geschenk bekommen. Das Gerät war zu seiner Zeit ein echter Preis-Leistungs-Tipp. Ich hatte mir den CD 8400 MKII Mitte der 80er Jahre als Student gegönnt - nach monatelangen Vergleichstest mit allem was Rang und Namen hatte. Ein für seine Zeit wirklich überaus empfehlenswertes Gerät - von der Haptik mal abgesehen. Viel Spass damit. Und pass auf die Fernbedienung gut auf, die ist bei diesem Gerät durchaus gesucht.


[Beitrag von knollito am 24. Sep 2010, 16:39 bearbeitet]
termman
Inventar
#19064 erstellt: 24. Sep 2010, 15:26
Meine neue Lieblingsdreifachsteckdose :




Fisher EQ-876

So wünsche ich mir seit vielen Jahren einen EQ, den muss ich früher schon mal irgendwo gesehen haben.
niclas_1234
Inventar
#19065 erstellt: 24. Sep 2010, 17:40
Hallo leute ich habe einen Neuzugang und bin mir nicht sich ob ich es mit einem HIFIO klassiker zu tun habe

Ein SANSUI cd-X501i

Sansui CD player

Er gefällt mir ganz gut und ist wansinig gut von den daten her. Schnell Leise liest alles und ist recht schwer

Wen jemand das gerät kennt bitte ich um eischätzung

NJA der zusand ist leider schei..... Er ist vom Speermüll.

Vieleicht lackiere ich die haube neu

Niclas
pino
Stammgast
#19066 erstellt: 24. Sep 2010, 17:58
[quote="niclas_1234"]Hallo leute ich habe einen Neuzugang und bin mir nicht sich ob ich es mit einem HIFIO klassiker zu tun habe

Ein SANSUI cd-X501i

Die Box wo er drauf steht ist bestimmt einer.
Schwergewicht
Inventar
#19067 erstellt: 25. Sep 2010, 06:42

Hallo leute ich habe einen Neuzugang und bin mir nicht sich ob ich es mit einem HIFIO klassiker zu tun habe


Hallo,

diese m.M.n. eigentlich unwichtige "Kaugummifrage" zieht sich durch viele Threads und hat schon seitenlange "Glaubenskriege" ausgelöst. Nach der gängigen Handhabung des Begriffes dürfte kein CD-Player ein Klassiker sein, da es zur hier praktizierten zeitlichen Grenzziehung (1980) noch keine CD-Player gab.

Aber jetzt zum Sansui CD-X 501i. Ein guter CD-Player der "gehobenen Mittelklasse/grenze Oberklasse" aus 1988 (UVP DM 1.000,--), der klanglich aus seiner Preisklasse positiv herausragte.

Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 340 . 350 . 360 . 370 . 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 . 390 . 400 . 410 . 420 .. 500 .. 600 .. 700 .. 800 ... Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der ebay überteuerte Preis Thread
David.L am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  9 Beiträge
Klassiker - frisch erworben oder bekommen!
am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  1934 Beiträge
Welche Boxen habt ihr an euren Klassikern?
scarecrow_man am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  92 Beiträge
Umzug mit Klassikern
charlymu am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  15 Beiträge
Wertentwicklung von HIFI - Klassikern
am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  137 Beiträge
Welche "Komponenten" hört ihr an euren Klassikern?
bodi_061 am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.07.2011  –  46 Beiträge
Wo werkelt Ihr an Euren Klassikern?
charlymu am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  68 Beiträge
dicke LS-Kabel an Klassikern
bluelight am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  28 Beiträge
" Schwebende Masse " an Klassikern
Bügelbrett am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  9 Beiträge
Ton-Visualisierung an Klassikern ?
fly_hifi am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  25 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.462 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedcanapee
  • Gesamtzahl an Themen1.426.117
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.144.006