Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 350 . 360 . 370 . 380 . 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 . 400 . 410 . 420 . 430 .. 500 .. 600 .. 700 .. 800 ... 1000 ... Letzte |nächste|

Klassikerneuzugänge - alles was Ihr an Klassikern geschenkt, abgestaubt oder frisch erworben habt

+A -A
Autor
Beitrag
Jack_Orsen
Stammgast
#19517 erstellt: 06. Okt 2010, 20:22

classic.franky schrieb:
hallo, endlich mal wieder PIONEER:



SA-8800


Sehr schön
antikhifi
Neuling
#19518 erstellt: 06. Okt 2010, 20:36
tach post.
ich hab am wochenende für 40 euros ein paar marantz zugänge bekommen (auf nem flohmarkt erstanden), die sogar noch super funktionieren. einen tuner 2050, ein tape 5010b einen vorverstärker 3250b und endstufe 170dc. und alles in nem 19" rack von marantz. ich glaube, die wussten nicht, was sie da verkauft haben. na ja, mich hats gefreut. mfg antikhifi

Siamac
Inventar
#19519 erstellt: 06. Okt 2010, 20:37
Leider mit plastikfurniertem Gehäuse, auch bei den top Modellen. (SA-9800, CT-F1250 ...) Die Vorgängerserie SA-9500 II + TX-9500 II hatte noch echtholzfurnierte Gehäuse.



[Beitrag von Siamac am 06. Okt 2010, 21:31 bearbeitet]
classic.franky
Inventar
#19520 erstellt: 06. Okt 2010, 20:52
ja siamac, leider passen die beiden gehäuse vom SA-6800 nicht, diese habe ich noch furniert da
Kläävbutz
Inventar
#19521 erstellt: 06. Okt 2010, 21:14

charlymu schrieb:
Bring ihn am Freitag mit, dann reinigen wir Ihn zusammen!

:prost



Ok du die knöppe ich die Front
Tricoboleros
Hat sich gelöscht
#19522 erstellt: 06. Okt 2010, 21:21

Dualino schrieb:

stoffels-freetime schrieb:

Geliefert wurden ein Yamaha A960 ohne Bodenplatte total verdreckt und mit nem durchgeschmorten Kondensator. Gerät gereinigt eingeschaltet und tut sich nix. Ich nehme an, dass es wirklich nur der Kondensator ist, da es sonst jetzt sehr gut aussieht. Keine Schmorstellen oder sonstige Auffälligkeiten.


VG Guido



Hallo, um welchen A960 handelt es sich denn Die sind ein wenig mit vorsicht zu genießen, gab mal von Yamahas Seite einen Hinweis. Siehe Link.
http://www.produktru...shinweis-verstaerker

Falls Du Yamaha Manuals brauchst, kann ich mit Sicherheit helfen :D





Kann sein, das dieer davon betroffen war. Ist aber nur dieser eine Kondensator platt. Leider kann ich nicht löten, daher geb ich ihn als Bastlergerät wieder ab.
pino
Stammgast
#19523 erstellt: 07. Okt 2010, 10:38
Habe den Dual pa-5030 auf dem Recyclinghof von einem Kunden bekommen. Angeblich sollte ein Kanal defekt sein. War er aber nicht. Der Lautstärker- und Balanceregler stecken auf einer Achse. Der Mann hatte den einen Kanal versehentlich weggeregelt. Das Teil wurde vermutlich mitte bis ende der achtziger von Rotel gebaut. Der Klang soll nach Angaben einiger Besitzer ein wenig nach Röhre klingen. Habe selber noch keinen Röhrenverstärker gehört. Meiner Meinung nach hört er sich klar, ein wenig hart an (Magnat all Ribbon 10). Der hat mal um die 400 DM gekostet hört sich aber teurer an.
Die Leistung ist um 2x40 sinus
Es gibt aus der Serie einen größeren Verstärker.

Gruß Pino


pa-5030 vorne 27
pa-5030 rück 29
pa-5030 innen
Kläävbutz
Inventar
#19524 erstellt: 07. Okt 2010, 10:43
Die Brettchen vom Gehäuse des Tr 1000 waren übrigens ursprünglich definitiv nicht schwarz.

P1030301

Ansonsten super Teil der "kleine".
Der hats echt in sich für die kompakten Maße

P1030303

Nach der nötigen Komplettreinigung macht der bestimmt ne gute Figur.
Vor allem leuchtet er nicht blau sondern in diesem gelbweiß


[Beitrag von Kläävbutz am 07. Okt 2010, 10:52 bearbeitet]
-Vintage-Fan-
Inventar
#19525 erstellt: 07. Okt 2010, 12:25

pino schrieb:
Habe den Dual pa-5030 auf dem Recyclinghof von einem Kunden bekommen. Angeblich sollte ein Kanal defekt sein. War er aber nicht. Der Lautstärker- und Balanceregler stecken auf einer Achse. Der Mann hatte den einen Kanal versehentlich weggeregelt.




So kann man durch Dummheit anderer auch zum tollen Gerät kommen


[Beitrag von -Vintage-Fan- am 07. Okt 2010, 12:28 bearbeitet]
pino
Stammgast
#19526 erstellt: 07. Okt 2010, 13:13

-Vintage-Fan- schrieb:

pino schrieb:
Habe den Dual pa-5030 auf dem Recyclinghof von einem Kunden bekommen. Angeblich sollte ein Kanal defekt sein. War er aber nicht. Der Lautstärker- und Balanceregler stecken auf einer Achse. Der Mann hatte den einen Kanal versehentlich weggeregelt.



images/smilies/insane.gif
So kann man durch Dummheit anderer auch zum tollen Gerät kommen
:prost


Danke. Das Gerät ist neuwertig. Musste es für das Foto noch nicht mal putzen. Es klingt gut und sieht hübsch aus.


[Beitrag von pino am 07. Okt 2010, 13:14 bearbeitet]
no*dice
Hat sich gelöscht
#19527 erstellt: 07. Okt 2010, 17:16
@frong:
xtimobx
Stammgast
#19528 erstellt: 07. Okt 2010, 18:46
Der Kleine hat heute bei mir ein neues Zuhause gefunden. Bis auf üblichen Wischspuren auf der Haube in einem tollen Zustand.
Das erste Mal wurde er wohl 1969 im Katalog gelistet. Quasi ein Teil aus der "Baby-Acusta"-Serie.

Telefunken S-205
hpdeussen
Inventar
#19529 erstellt: 07. Okt 2010, 19:22
Sehr schöner und alter Telefunken!

xtimobx
Stammgast
#19530 erstellt: 07. Okt 2010, 19:28
Also ich muss sagen in die Optik habe ich mich gerade echt verliebt. Ganz nett finde ich die Stufen für die Plattengrößen, ohne eine Automatik dafür eingebaut zu haben und die vier Geschwindigkeiten.
Leider ist der Teller halt etwas klein. Ich glaube eine 10" würde genau draufpassen.
Neu_Wave
Stammgast
#19531 erstellt: 07. Okt 2010, 19:44
...hab heute auch einen neuen Zugang zu verbuchen..
Es ist ein National Panasonic...
Er sah auf den Fotos einfach gut aus und in der Beschreibung stand schöner Zustand...

Ich verstehe nicht was die Leute unter "schönen Zustand" sich so vorstellen...
Von vorne ging es einigermaßen obwohl er auf den Fotos irgendwie besser/sauberer aussah Aber hinten wo die ganze Anschlüsse usw. sind....
So was von versift, alles klebt so widerlich als wenn man ihn mit Harz eingekleistert hätte
Am linken Alu-Seitenteil ist eine Abschürfung die er auch nicht erwähnt hat und natürlich auch auf seine Fotos nicht gezeigt hat
Ein Birnchen ist auch hinüber ...
Da konnte ich mich nicht zurückhalten und habe ihn gleich auseinander genommen denn das ging ja gar nicht....
Hab schon alle abnehmbare Teile gesäubert, morgen gehts ans Innere ...
Fotos gibts natürlich erst wenn er komplett sauber ist..


Gruß Bruno
Sankenpi
Gesperrt
#19532 erstellt: 07. Okt 2010, 21:38
Was isses denn für einer, Bruno?
Neu_Wave
Stammgast
#19533 erstellt: 07. Okt 2010, 21:48
Hallo Peter,

nichts großes ...ein SA 5800,


Gruß Bruno
Sankenpi
Gesperrt
#19534 erstellt: 07. Okt 2010, 21:58
Das ist aber ein sehr schnuckeliger Receiver. Die Serie gefällt mir sehr gut. Klingt auch recht fein.
Glückwunsch!
pino
Stammgast
#19535 erstellt: 07. Okt 2010, 22:57
Hab diese 2 Abflussrohre gefunden. Made in Sweden steht drauf, sonst nix. Bei einem fehlt die Abdeckung. Funktionieren tun die Teile. Schwer sind die auch. Weiss jemand was für ne Marke das ist? Ich glaube es könnten Boxen von Sonab sein.



DSCN2421
DSCN2422
Neu_Wave
Stammgast
#19536 erstellt: 07. Okt 2010, 23:32

Sankenpi schrieb:
Das ist aber ein sehr schnuckeliger Receiver. Die Serie gefällt mir sehr gut. Klingt auch recht fein.
Glückwunsch!


Kennst Du den SA 5800 Peter oder hast Du den etwas auch?


@Pino,

aus welcher "Werft" hast Du die denn her?



Gruß Bruno
oldsansui
Inventar
#19537 erstellt: 08. Okt 2010, 06:29
SA-5800, ein relativ seltenes Teil aus der massiv gebauten Panasonic-Aera !!!
Schöner Receiver, dann hau rein Bruno
Gruss Rainer
killnoizer
Inventar
#19538 erstellt: 08. Okt 2010, 07:01

Neu_Wave schrieb:

TomBe* schrieb:

oldsansui schrieb:

Neu_Wave schrieb:
....so, hab auch mal wieder was Neues, es ist ein Sony STR 6850. Gruß Bruno

Hi Bruno,
so einen Sony habe ich nie zuvor gesehen. Aufwendige Front, sieht aus wie neu - saubere Arbeit
Gruss Rainer :prost


Kenn ich auch nicht wirklich. Innen sehen einzelne Komponenten aus wie beim 6060. Das Modell führt(e) wohl eine Art Schatten-Dasein. Schön das du ihn da raus geholt hast congrats
Muß ihn unbedingt mal live sehen .


Hallo Thomas,
ja, wird wohl kein gängiges Modell gewesen sein...
Ich hatte ihn bis dato auch noch nie gesehen oder darüber was gelesen...

Du musst noch vieles Live sehen glaube ich...

Gruß Bruno :prost



Wie weit soll man da eigentlich zurücksuchen um mitzukriegen worum es geht ?
Neu_Wave
Stammgast
#19539 erstellt: 08. Okt 2010, 07:07
@killnoizer



Posting Nr. #19445

Du musst öfter mal hier reinschauen...

Gruß Bruno
Til1967
Stammgast
#19540 erstellt: 08. Okt 2010, 07:18
@pino

könnte eventuell von der Firma Rauna of Sweden sein, die haben immer recht seltsame Konzepte. Neulich waren in der Bucht zwei Exemplare deiner LS in Weiss, brachten so um die 30 € glaube ich.

Grüße

Til
tubescreamer61
Inventar
#19541 erstellt: 08. Okt 2010, 09:09
Hallo, hier meine vorletzte Neuerwerbung.
Ein Gararrd 86 SB (der kleine Bruder vom Zero - besitzt ebenfalls den "Synchro Lab Drive" mit Riemenantrieb und einen ähnlichen Tonarm- allerdings ohne zusätzliche Schubstange für den Spurfehlwinkelausgleich).
Habe ihn bei Ebay geschossen, hatte allerdings einen Motorschaden (Laufgeräusche). Nach durchforsten meines E- Teile Lagers in meinem Keller habe ich noch einen solchen Antrieb gefunden.
Nun läuft er wieder (mit original Pickering V15 System - nur die Nadel sollte mal erneuert werden).

Greetz
Arvid
Garrard 86 SB
Garrard 86SB - oben


[Beitrag von Passat am 08. Okt 2010, 15:54 bearbeitet]
pino
Stammgast
#19542 erstellt: 08. Okt 2010, 10:19

Til1967 schrieb:
@pino

könnte eventuell von der Firma Rauna of Sweden sein, die haben immer recht seltsame Konzepte. Neulich waren in der Bucht zwei Exemplare deiner LS in Weiss, brachten so um die 30 € glaube ich.

Grüße

Til


Danke.
Bilder habe ich keine gefunden. Hab mal einen Probelauf an einem Sansuireceiver (Marke Schande von Japan) gemacht.
Der Klang geht so. Werde die Teile wahrscheinlich schlachten. Der Hochtöner ist selten und wird auch bei meinen Sonabboxen verbaut.
Das Kunststoffgehäuse gibt prima Blumentöpfe ab, weil sie sich gut an Wänden befestigen lassen.

PS: Der Receiver ist Ein Sansui R-610
termman
Inventar
#19543 erstellt: 08. Okt 2010, 10:23
Spritz die um auf Blau und dann schick sie nach Berlin zur "Bluemangroup" - die mögen solche Rohrstücke.
pino
Stammgast
#19544 erstellt: 08. Okt 2010, 10:26

Neu_Wave schrieb:

Sankenpi schrieb:
Das ist aber ein sehr schnuckeliger Receiver. Die Serie gefällt mir sehr gut. Klingt auch recht fein.
Glückwunsch!


Kennst Du den SA 5800 Peter oder hast Du den etwas auch?


@Pino,

aus welcher "Werft" hast Du die denn her?



Gruß Bruno :prost


Vom Recyclinghof. Da gabs noch ein Tapedeck von NAD-6240. Weiss aber nicht ob das ein Klassiker ist.
Sankenpi
Gesperrt
#19545 erstellt: 08. Okt 2010, 12:09

Neu_Wave schrieb:

Sankenpi schrieb:
Das ist aber ein sehr schnuckeliger Receiver. Die Serie gefällt mir sehr gut. Klingt auch recht fein.
Glückwunsch!


Kennst Du den SA 5800 Peter oder hast Du den etwas auch?


@Pino,

aus welcher "Werft" hast Du die denn her?



Gruß Bruno :prost


Klar kenn ich den - hatte ich mal. Jetzt ist nur noch ein 6400er da...
pino
Stammgast
#19546 erstellt: 08. Okt 2010, 12:24

termman schrieb:
Spritz die um auf Blau und dann schick sie nach Berlin zur "Bluemangroup" - die mögen solche Rohrstücke. :D


Wo Du Recht hast, hast Du Recht. Die freuen sich bestimmt darüber. Wenn ich mit dem Kochlöffel dagegen schlage kommt ein tiefer, satter Klang raus. So Highendmäßig.
Neu_Wave
Stammgast
#19547 erstellt: 08. Okt 2010, 12:56

Sankenpi schrieb:

Klar kenn ich den - hatte ich mal. Jetzt ist nur noch ein 6400er da... :D


War ja klar Bei Deiner Sammlung...

Hast Du ein Foto vom 6400er?


Gruß Bruno
Kenwood2901
Ist häufiger hier
#19548 erstellt: 08. Okt 2010, 13:02
Mein demächster Neuzugang: Grundig rtv 1040...
Vllt kein Hi-fi, aber ich find die Optik einfach unglaublich.
Steht im Moment ungenutzt bei meinem Opa.
Compu-Doc
Inventar
#19549 erstellt: 08. Okt 2010, 13:59
Kurzes Off~topic:

(Wie) kann man den diese überbreiten Posts abstellen?

Das seitliche scrollen geht mir mächtig auf die Nüsse.

Hilft da evtl. schon die Forenetikette?!?
termman
Inventar
#19550 erstellt: 08. Okt 2010, 14:18
Mehr untereinander schreiben / an den richtigen Stellen Leerzeichen einfügen.
Compu-Doc
Inventar
#19551 erstellt: 08. Okt 2010, 14:27
Ne ne,

in meinem "Antwort erstellen" Feld erfolgt der Zeilenumbruch automatisch!

Diese-nervigen-Postüberbreiten entstehen wohl, wenn man aus anderen "Systemen" den Text.......rüberkopiert, oder?

.......jedenfalls iss datt gagge.
Neu_Wave
Stammgast
#19552 erstellt: 08. Okt 2010, 14:41
Das passiert glaube ich automatisch wenn 2 Fotos in groß nebeneinander gepostet werden....
Wenn man die Fotos untereinander einstellt, bleibt die Seite Standard ....

Gruß Bruno
Compu-Doc
Inventar
#19553 erstellt: 08. Okt 2010, 15:17
Ok......Test:

...ne, in der der Vorschau bricht die (Foto)Zeile automatisch. Nixxx mit Überbreite!

Sorry 4 OT, aber hier ist gerade die Gelegenheit ein Mysterium zu.......eliminieren. & Also how to get the fuggn Postüberbreite wech?


[Beitrag von Compu-Doc am 08. Okt 2010, 15:20 bearbeitet]
Passat
Moderator
#19554 erstellt: 08. Okt 2010, 15:56
Es lag an den beiden nebeneinander liegenden Plattenspieler-Bildern im Beitrag von tubescreamer61.
Ich habs mal untereinander gestellt, jetzt passts wieder mit der Breite.

Grüsse
Roman
stefan_4711
Inventar
#19555 erstellt: 08. Okt 2010, 16:07
Pünktlich zum Wochenende... Post aus Spanien.

Sansui TU-777 (Baujahr ~ 1968)

TU777_firs_pics_ 001
TU777_firs_pics_ 003
TU777_firs_pics_ 010
TU777_firs_pics_ 009
Fhtagn!
Inventar
#19556 erstellt: 08. Okt 2010, 16:35
Muy Bueno!
TomBe*
Inventar
#19557 erstellt: 08. Okt 2010, 16:39
Felicitaciones
...dann kriegen wir ja bald Bilder vom AU / TU 777 Set
xtimobx
Stammgast
#19558 erstellt: 08. Okt 2010, 16:49
Der TU-777 ist in meinen Augen einfach perfekt bon der Optik her. Irgendwann möchte ich so eine Kombi auch mal hören.
jottklas
Hat sich gelöscht
#19559 erstellt: 08. Okt 2010, 17:19
Hallo,

Soeben eingetroffen. Zwar kein Sansui, aber für's Arbeitszimmer reicht mein Neuzugang allemal... (wusste gar nicht, dass die Post so spät noch ausliefert)


KENWOOD KR-5200

Der erste grobe Funktionstest per Kopfhörer war schon sehr vielversprechend...

Gruß
Jürgen


[Beitrag von jottklas am 09. Okt 2010, 15:33 bearbeitet]
Siamac
Inventar
#19560 erstellt: 08. Okt 2010, 17:25

stefan_4711 schrieb:
Pünktlich zum Wochenende... Post aus Spanien.

Sansui TU-777 (Baujahr ~ 1968)


Top verpackt und top Zustand
Neu_Wave
Stammgast
#19561 erstellt: 08. Okt 2010, 17:45

jottklas schrieb:
(wusste gar nicht, dass die Post so spät noch ausliefert)
Gruß Jürgen


Der hat zulange Mittagspause gemacht.....


Gruß Bruno
stefan_4711
Inventar
#19562 erstellt: 08. Okt 2010, 17:50

TomBe* schrieb:
Felicitaciones
...dann kriegen wir ja bald Bilder vom AU / TU 777 Set :)


Ja Bilder gibt es bald ... was es aber wohl nie geben wird ist ein Bild von einer AU / TU 111 Kombi. Leider hat Sansui nie einen passenden Röhrentuner für den AU-111 gebaut... echt schade.
db_powermaster
Hat sich gelöscht
#19563 erstellt: 08. Okt 2010, 17:53
der einzigste Röhrentuner von Sansui, der mir einfällt aus der Zeit, wäre der TU-70. Gibts aber nur in silber, leider....

VG
Sascha
stefan_4711
Inventar
#19564 erstellt: 08. Okt 2010, 18:07

db_powermaster schrieb:
der einzigste Röhrentuner von Sansui, der mir einfällt aus der Zeit, wäre der TU-70. Gibts aber nur in silber, leider....

VG
Sascha


Stimmt, eine Zeitlang habe ich sogar über eine AU-70 / TU-70 Kombi nachgedacht... konnte mich aber optisch nicht überzeugen.


[Beitrag von stefan_4711 am 08. Okt 2010, 18:07 bearbeitet]
bulletlavolta
Stammgast
#19565 erstellt: 08. Okt 2010, 18:07

jottklas schrieb:

KENWOOD KR-5200


Ich mag diese Serie und hatte mal einen KR-6200. Fein!
Sankenpi
Gesperrt
#19566 erstellt: 08. Okt 2010, 18:15

Neu_Wave schrieb:

Hast Du ein Foto vom 6400er?


Gruß Bruno :prost



Im Moment habe ich leider keines - er steht zugeparkt im Regal.
Neu_Wave
Stammgast
#19567 erstellt: 08. Okt 2010, 18:32
...kein Problem Peter,

hab mich im Netz erkundigt und Fotos gesehen...


Gruß Bruno
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 350 . 360 . 370 . 380 . 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 . 400 . 410 . 420 . 430 .. 500 .. 600 .. 700 .. 800 ... 1000 ... Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der ebay überteuerte Preis Thread
David.L am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  9 Beiträge
Klassiker - frisch erworben oder bekommen!
am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  1934 Beiträge
Welche Boxen habt ihr an euren Klassikern?
scarecrow_man am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  92 Beiträge
Umzug mit Klassikern
charlymu am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  15 Beiträge
Wertentwicklung von HIFI - Klassikern
am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  137 Beiträge
Welche "Komponenten" hört ihr an euren Klassikern?
bodi_061 am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.07.2011  –  46 Beiträge
Wo werkelt Ihr an Euren Klassikern?
charlymu am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  68 Beiträge
dicke LS-Kabel an Klassikern
bluelight am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  28 Beiträge
" Schwebende Masse " an Klassikern
Bügelbrett am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  9 Beiträge
Ton-Visualisierung an Klassikern ?
fly_hifi am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  25 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.506 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedNiclas_LG_
  • Gesamtzahl an Themen1.531.878
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.148.443