Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 600 .. 700 .. 800 .. 900 .. 950 . 960 . 970 . 980 . 984 985 986 987 988 989 Letzte |nächste|

Klassikerneuzugänge - alles was Ihr an Klassikern geschenkt, abgestaubt oder frisch erworben habt

+A -A
Autor
Beitrag
WBC
Inventar
#49619 erstellt: 11. Feb 2019, 11:55
Für SME Headshells...???
Man beachte die einseitigen "Aussparungen" - für den SME-Stift...? Der Durchmesser sollte auch eigentlich passen...und der Abstand untereinander auch (wegen des Bügels).


[Beitrag von WBC am 11. Feb 2019, 11:58 bearbeitet]
the_reaper
Stammgast
#49620 erstellt: 11. Feb 2019, 11:59
Ganz genau, dort kann man noch zwei zusätzliche Headshell platzieren.
stummerwinter
Inventar
#49621 erstellt: 11. Feb 2019, 12:01
Schick...viel Spass damit...
Django8
Inventar
#49622 erstellt: 11. Feb 2019, 12:11

Ganz genau, dort kann man noch zwei zusätzliche Headshell platzieren

Clever (obwohl ich so was bisher noch nie gebraucht hätte )


[Beitrag von Django8 am 11. Feb 2019, 12:11 bearbeitet]
Seimalanders
Ist häufiger hier
#49623 erstellt: 11. Feb 2019, 13:15
Tatsächlich. Laut Service Manual sind es Halter für Headshells.
stummerwinter
Inventar
#49624 erstellt: 11. Feb 2019, 14:18
Ist imho nicht so selten...

Hat sowohl mein PS-X60 als auch marantz 6100 (wenn auch nur jeweils für eins):


SONY PS-X60


[Beitrag von stummerwinter am 11. Feb 2019, 14:19 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#49625 erstellt: 11. Feb 2019, 15:09
......Löcher die die Dreherwelt nicht braucht, oder?
Seimalanders
Ist häufiger hier
#49626 erstellt: 11. Feb 2019, 15:13
Bei dem Wettbewerb damals hat man anscheinend alles mögliche als „feature“ verkauft.
... und wenn man dann zwei Löcher vorweisen konnte - mannoman
stummerwinter
Inventar
#49627 erstellt: 11. Feb 2019, 15:35
Die Spielkinder schon...
/OMEGA/
Inventar
#49628 erstellt: 11. Feb 2019, 15:43
@stummerwinter, schicker Player.
burningtiger
Stammgast
#49629 erstellt: 11. Feb 2019, 20:13

/OMEGA/ (Beitrag #49628) schrieb:
@stummerwinter, schicker Player. :)

Wunderbares Teil, ich hab den X50. Was ist den das für ein Tonabnehmer? Ist auf dem Bild nicht so genau zu erkennen.
stummerwinter
Inventar
#49630 erstellt: 11. Feb 2019, 22:37
Goldring 1045, imho baugleich mit 1042:


Goldring 1045

Als zweiten aktuell ein M97Xe...


[Beitrag von stummerwinter am 11. Feb 2019, 22:38 bearbeitet]
highfreek
Inventar
#49631 erstellt: 12. Feb 2019, 06:22
Bei dem Toshiba stört leider der Schalthebel ganz rechts die schöne Formensprache. Schade
Ansonsten tolle Optik


[Beitrag von highfreek am 12. Feb 2019, 06:24 bearbeitet]
Django8
Inventar
#49632 erstellt: 12. Feb 2019, 09:00
Ja, und der ganze Part rechts schaut irgendwie "angesetzt" aus... hätte man besser machen können
hifi-collector
Stammgast
#49633 erstellt: 12. Feb 2019, 09:36

the_reaper (Beitrag #49617) schrieb:
Hier mal ein schneller Handyschnappschuss von meinem neu erworbenen Toshiba SR-80.
Toshiba SR-80


Schöner Plattenspieler, den habe ich auch. Leider ist der Teller etwas fipsig leicht aus relativ dünnem Alu. Hast Du denn das originale Toshiba Tonabnehmersystem drin? Da gehört ja ein Elektret Kondensator Tonabnehmer C-403S rein, den Du mit dem im Spieler eingebauten Versorgerteil (das wird durch den Schalter rechts eingeschaltet) betreiben kannst. In der Analog 01/15 der AAA habe ich mal einen Artikel über die Toshiba Elektret Kondnesator Tonabnehmer geschrieben. Da ist auch ein Bild meines SR-80 drin. Den Artikel kannst Du Dir als Mitglied des Analogforums (kost nix) hier downloaden.

Gruß

Andreas


[Beitrag von hifi-collector am 12. Feb 2019, 09:37 bearbeitet]
kaizersosse
Stammgast
#49634 erstellt: 12. Feb 2019, 10:02
Gestern Abend aus den Kleinanzeigen gefischt. Yamaha CR 2020 für 150€. Gratis dazu gab es noch ein Paar Revox Br 530 mit defekten Sicken, brauche ich zwar nicht, aber für geschenkt...

Der Yamaha braucht eigentlich nur noch eine neue Beleuchtung und ein bisschen Pflege, sonst alles top.

Hier ein Paar Schnappschüsse:

IMG_6177

IMG_6178

IMG_6179
puedder
Stammgast
#49635 erstellt: 12. Feb 2019, 10:32
Toller Fang!
Ich mag die Yamaha CR und für 150,- kann man dabei wenig falsch machen. Glückwunsch!
Django8
Inventar
#49636 erstellt: 12. Feb 2019, 10:38
Hat was, die Kiste !
/OMEGA/
Inventar
#49637 erstellt: 12. Feb 2019, 11:11
@kaizersosse, feines Gerät und hat dreimal Phono, cool.
the_reaper
Stammgast
#49638 erstellt: 12. Feb 2019, 11:23

hifi-collector (Beitrag #49633) schrieb:

Schöner Plattenspieler, den habe ich auch. Leider ist der Teller etwas fipsig leicht aus relativ dünnem Alu. Hast Du denn das originale Toshiba Tonabnehmersystem drin? Da gehört ja ein Elektret Kondensator Tonabnehmer C-403S rein, den Du mit dem im Spieler eingebauten Versorgerteil (das wird durch den Schalter rechts eingeschaltet) betreiben kannst. In der Analog 01/15 der AAA habe ich mal einen Artikel über die Toshiba Elektret Kondnesator Tonabnehmer geschrieben. Da ist auch ein Bild meines SR-80 drin. Den Artikel kannst Du Dir als Mitglied des Analogforums (kost nix) hier downloaden.

Gruß

Andreas


Den Artikel habe ich bereits vor dem Kauf über einen anderen Thread entdeckt und gelesen. Toll wäre das System schon, aber es ist leider nicht dabei. Und das zu bekommen scheint ja recht schwer oder sehr teuer zu sein. Dabei ist ein System ohne Bezeichnung, bei dem die Nadel fehlt.

Grüße
Michael
Compu-Doc
Inventar
#49639 erstellt: 12. Feb 2019, 11:25
Tolles, zeitloses Design; unverkennbar im Gerätewald.
kaizersosse
Stammgast
#49640 erstellt: 12. Feb 2019, 11:35

/OMEGA/ (Beitrag #49637) schrieb:
@kaizersosse, feines Gerät und hat dreimal Phono, cool. :)


Nicht ganz, das Gerät hat zweimal Phono wobei sich einer noch auf MC schalten lässt.

Das gute Stück stammt von einer ehemaligen Stewardess der Lufthansa. Sie selbst hat den Yammi vor ca. 40 Jahren aus Singapur mitgebracht,
ist also quasi aus Erstbesitz.
Tomcat_One
Ist häufiger hier
#49641 erstellt: 12. Feb 2019, 12:28
Gratulation! Cooles Teil, und sogar mit Geschichte
Seimalanders
Ist häufiger hier
#49642 erstellt: 12. Feb 2019, 14:41
Sehr hübsch der Yamaha, und vom äußeren Zustand sieht er top gepflegt aus.
*hannesjo*
Inventar
#49643 erstellt: 12. Feb 2019, 15:24
.... und da sind SIE wieder .... echte " Metall - Drehknöppe - Regler " superb !

Die heutigen Kunststoffmaterialien sind mir ein...... ! ! !


[Beitrag von *hannesjo* am 12. Feb 2019, 15:53 bearbeitet]
Pat65
Inventar
#49644 erstellt: 12. Feb 2019, 18:26
der Yamaha ein richtiger Augenschmaus und dann noch für dieses Geld
tallauscher_
Inventar
#49645 erstellt: 12. Feb 2019, 18:47
Mensch der Yamaha!!!!
Warum hab ich das schöne Gerät nicht gesehen
Glückwunsch dazu - sieht toll aus Hoffentlich läuft er einwandfrei.
Gruß Axel
WBC
Inventar
#49646 erstellt: 12. Feb 2019, 18:54
Sieht echt fantastisch aus...dazu noch die kleinen VU's mit hängenden Zeigern...Klasse...
kaizersosse
Stammgast
#49647 erstellt: 12. Feb 2019, 19:17

tallauscher_ (Beitrag #49645) schrieb:
Mensch der Yamaha!!!!
Warum hab ich das schöne Gerät nicht gesehen


Das Gerät stand in Wetzlar, inseriert mit 100€ VB.... Ich hab gleich 150€ geboten. Sie hat mir mal die Liste der Anfragen gezeigt, schon krass was sich manche erlauben, waren auch höhere Gebote dabei.
Wenn man sieht wie die teilweise gehandelt werden, hab ich einen guten Schnapp gemacht. Jetzt muss er sich erstmal gegen einige Konkurenten behaupten

@ All, danke für die Glückwünsche

Gruß
Markus
tallauscher_
Inventar
#49648 erstellt: 12. Feb 2019, 19:56
@ Markus
Ich melde/schreibe hier immer nur wenn ich etwas (selber) toll finde. Andere finden anderes toll. Kein Thema, gehört sich auch so!!!
Deinen Yamaha finde ich toll, kannst gerne noch Nahaufnahmen von den "Knöppen" über den Reglern machen - "würde" ich gerne einmal sehen
Gruß aus Wuppertal Axel
hifi-collector
Stammgast
#49649 erstellt: 13. Feb 2019, 09:24

the_reaper (Beitrag #49638) schrieb:

hifi-collector (Beitrag #49633) schrieb:

Schöner Plattenspieler, den habe ich auch. Leider ist der Teller etwas fipsig leicht aus relativ dünnem Alu. Hast Du denn das originale Toshiba Tonabnehmersystem drin? Da gehört ja ein Elektret Kondensator Tonabnehmer C-403S rein, den Du mit dem im Spieler eingebauten Versorgerteil (das wird durch den Schalter rechts eingeschaltet) betreiben kannst. In der Analog 01/15 der AAA habe ich mal einen Artikel über die Toshiba Elektret Kondnesator Tonabnehmer geschrieben. Da ist auch ein Bild meines SR-80 drin. Den Artikel kannst Du Dir als Mitglied des Analogforums (kost nix) hier downloaden.

Gruß

Andreas


Den Artikel habe ich bereits vor dem Kauf über einen anderen Thread entdeckt und gelesen. Toll wäre das System schon, aber es ist leider nicht dabei. Und das zu bekommen scheint ja recht schwer oder sehr teuer zu sein. Dabei ist ein System ohne Bezeichnung, bei dem die Nadel fehlt.

Grüße
Michael


Schade, die Elektret Kondensator Systeme von Toshiba/Aurex klingen schon ziemlich gut, rauschen aber etwas. Viel Spaß mit dem Dreher

Andreas
kaizersosse
Stammgast
#49650 erstellt: 13. Feb 2019, 11:47
Letzte Woche aus dem E Schrott gerettet: Onkyo CP1500F.
Eigentlich ein hässliches Entlein, was auf dicke Hose macht. Steckt aber einiges an raffinierter Technik drin. Extra Motor für den Arm und Lift mit Skip
Funktion. Quarzgeregelter Direktantrieb, was will man mehr.
Lediglich der Lift wollte nicht so, war aber schnell erledigt.

Wollte das Teil eigentlich nicht mitnehmen, aber irgendwie hab ich es nicht übers Herz gebracht...

Pics:

IMG_6181

IMG_6183

IMG_6184
Blueline56
Stammgast
#49651 erstellt: 13. Feb 2019, 11:55
Also ich finde den schon recht schick, würde, hätte ich noch Langspielplatten, auch gut zu meinen Onkyos passen.


[Beitrag von Blueline56 am 13. Feb 2019, 11:55 bearbeitet]
Django8
Inventar
#49652 erstellt: 13. Feb 2019, 12:07
Also ich hätte das Teil auch mitgenommen
tinnitusede
Inventar
#49653 erstellt: 13. Feb 2019, 12:39
[quote="kaizersosse (Beitrag #49650)"

Wollte das Teil eigentlich nicht mitnehmen, aber irgendwie hab ich es nicht übers Herz gebracht...
[/quote]


also, Du kannst ihn auch gerne wieder hintragen, ich hol ihn mir dann,

Hans
dufs1961
Stammgast
#49654 erstellt: 14. Feb 2019, 12:10
Ein neues Thema zum aufregen, wieder mal das gute Sozialkaufhaus : Ein Magnum ehemalig Rega Britischer High End Verstärker mit feinem Klang für ein Paar Euro da mit genommen.

IMG_0002
dufs1961
Stammgast
#49655 erstellt: 14. Feb 2019, 12:18
Wenn einer irgendwas weiß über die Kiste wäre ich dankbar Leistung Baujahr usw.
Passat
Moderator
#49656 erstellt: 14. Feb 2019, 12:31
Ein Klassiker ist es kaum.
Hier ein Bericht über den Magnum IA 170, der bis auf die Gehäusefarbe so aussieht wie deiner:
http://www.soundstage.com/revequip/magnum_ia170.htm

In gleicher Optik gabs auch noch den kleineren IA 120.
Gebaut wurden wie wohl von ca. 1997-2001.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 14. Feb 2019, 12:34 bearbeitet]
dufs1961
Stammgast
#49657 erstellt: 14. Feb 2019, 12:33
Danke
dufs1961
Stammgast
#49658 erstellt: 14. Feb 2019, 12:38
Leistung liegt wohl so bei 2 mal 40-50 Watt, Typisch Englischer Klang, also sehr linear, keine Klangregler, gutes Phono Teil, Passt durch den linearen Klang gut zu meinen JBL 4333, die brauchen ehe keine Klangregler , Also alles in allem kann man für den Kurs nicht meckern.
dufs1961
Stammgast
#49659 erstellt: 14. Feb 2019, 12:50
Baujahr 1997-98
2 mal 55 Watt Mosfet an 8 Ohm
dufs1961
Stammgast
#49660 erstellt: 14. Feb 2019, 13:09

Passat (Beitrag #49656) schrieb:
Ein Klassiker ist es kaum.
Hier ein Bericht über den Magnum IA 170, der bis auf die Gehäusefarbe so aussieht wie deiner:
http://www.soundstage.com/revequip/magnum_ia170.htm

In gleicher Optik gabs auch noch den kleineren IA 120.
Gebaut wurden wie wohl von ca. 1997-2001.

Grüße
Roman


Na ja mit 25 Jahren sollte man schon von einem Klassiker ausgehen
kaizersosse
Stammgast
#49661 erstellt: 14. Feb 2019, 15:12
at: dufs1961
Da hast du aber schon bessere Klopper gebracht, bei dem Teil werde ich nicht neidisch
Trotzdem Glückwunsch!
digi69
Stammgast
#49662 erstellt: 14. Feb 2019, 17:14
heute neu eingetroffen, mehr 80iger geht nicht: Lautsprecher mit Diffuser und Square Flat Mittel-Tief-Woofer

Pioneer S-300X

Pioneer S-300X

Funktionieren prima, leider lässt sich die Frontabdeckung nicht öffnen, jedenfalls für mich nicht
Vielleicht hat ja jemand einen Tipp , Lautsprecherkabel sind fest verbaut.
Sholva
Inventar
#49663 erstellt: 14. Feb 2019, 17:34
HammerMeisel
digi69
Stammgast
#49664 erstellt: 14. Feb 2019, 17:48
Boah, zu billig oder geklebt ?
tallauscher_
Inventar
#49665 erstellt: 14. Feb 2019, 18:39
Orpheus66
Stammgast
#49666 erstellt: 14. Feb 2019, 19:13
Auf den ersten Blick sah die Lautsprecherbox ja aus wie 'ne alte Nachtspeicherheizung...
Beim zweiten Hinschauen habe ich es dann aber auch erkannt...
dufs1961
Stammgast
#49667 erstellt: 14. Feb 2019, 19:32
Direkt noch einen nachlegen Celestion SL6 SI Die gehörten wohl zu dem Magnum Verstärker, auch direkt unter den Nagel gerissen

IMG_0005


[Beitrag von dufs1961 am 14. Feb 2019, 20:00 bearbeitet]
Ralf_Hoffmann
Inventar
#49668 erstellt: 14. Feb 2019, 23:07
Wer hätte/ wer hat nicht gerne eine Quelle, die günstigen Einkauf verspricht? Ob nun Klamotten, Reisen, oder eben Technik.
Wer wird nicht von Rabatten angefixt, oder lässt sich nicht gerne belohnen, selbst wenn man Bauernfängern wie z.B payback auf den Leim geht?
Gegen das ausgeschüttete Dopamin kann man sich nicht wehren, wenn man mal wieder für kleines Geld einen vermeintlichen Schnapper macht.
Von daher sollte man niemanden verurteilen, der so handelt wie oben (Diakonie) geschildert.

Allerdings kann ich die Haltung der Träger solcher Sozialkaufhäuser nicht so ganz verstehen. Sollte es nicht der Sinn sein, dass unser Wohlstandsmüll, gerecht verteilt wird? Übrigens auch im Sinne vieler "Spender".
Man kann von niemanden verlangen Sachen stehen zu lassen, wenn Sei einen Gewinn versprechen - man könnte aber regelnd eingreifen, indem man entsprechenden Personen, die offensichtlich nicht nur den eigenen Bedarf stillen, z.B. ein Hausverbot ausspricht.
Passat
Moderator
#49669 erstellt: 14. Feb 2019, 23:18
Wie sollte man solchen Leuten ein Hausverbot erteilen?

Jeder Euro, der da eingenommen wird, wird gerne gesehen, egal, wer den Euro bringt.

Grüße
Roman
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 600 .. 700 .. 800 .. 900 .. 950 . 960 . 970 . 980 . 984 985 986 987 988 989 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der ebay überteuerte Preis Thread
David.L am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  9 Beiträge
Klassiker - frisch erworben oder bekommen!
am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  1934 Beiträge
Welche Boxen habt ihr an euren Klassikern?
scarecrow_man am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  92 Beiträge
Umzug mit Klassikern
charlymu am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  15 Beiträge
Wertentwicklung von HIFI - Klassikern
am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  137 Beiträge
Welche "Komponenten" hört ihr an euren Klassikern?
bodi_061 am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.07.2011  –  46 Beiträge
Wo werkelt Ihr an Euren Klassikern?
charlymu am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  68 Beiträge
dicke LS-Kabel an Klassikern
bluelight am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  28 Beiträge
" Schwebende Masse " an Klassikern
Bügelbrett am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  9 Beiträge
Ton-Visualisierung an Klassikern ?
fly_hifi am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  25 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder859.914 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedDrachenBallZ
  • Gesamtzahl an Themen1.433.732
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.280.469