Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 . 510 . 520 . 530 . 540 . 545 546 547 548 549 550 551 552 553 554 . 560 . 570 . Letzte |nächste|
Umfrage
Hifi Klassiker Fotogalerie ?
1. wäre klasse (96.2 %, 1606 Stimmen)
2. och nö... (3.7 %, 61 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Hifi Klassiker Fotogalerie !

+A -A
Autor
Beitrag
ars_vivendi1000
Inventar
#27520 erstellt: 21. Nov 2016, 10:39
..und weil ich Bedenken hatte auf Grund zu laufen ist er weg
onkel_böckes
Inventar
#27521 erstellt: 22. Nov 2016, 15:44
Fertig:

kommen nur noch schönere Bälken drunter und höhere.

Urei 813C 001

Urei 813C


Urei 813C
32miles
Inventar
#27522 erstellt: 22. Nov 2016, 16:08
Sehr gut, das Weiß nimmt doch einiges von der Wucht der Waschmaschinen.
Igelfrau
Inventar
#27523 erstellt: 22. Nov 2016, 16:10
Und warum stehen die Schilder an den Frontseiten auf dem Kopf, Michael?
bodowo
Hat sich gelöscht
#27524 erstellt: 22. Nov 2016, 16:11
..sieht sehr gut aus.
32miles
Inventar
#27525 erstellt: 22. Nov 2016, 16:15

Igelfrau (Beitrag #27523) schrieb:
Und warum stehen die Schilder an den Frontseiten auf dem Kopf, Michael?

Die ganzen Speaker stehen auf dem Kopf. Die gehören normalerweise auf Ständer, für die Wohnung aber wohl etwas wuchtig und der HT direkt auf dem Boden wäre wohl auch nicht der Brüller.


[Beitrag von 32miles am 22. Nov 2016, 16:16 bearbeitet]
onkel_böckes
Inventar
#27526 erstellt: 22. Nov 2016, 16:32
ja, danke, so ist es.

Um das noch mehr auszuführen, im Studio sind die in der Wand oder eben auf Ständern.
Und müssen ja über die Konsole(Mischpult) aber das Horn muss ja auf Ohrhöhe abstrahlen.
Daher sind die so Konzierpiert das die Ht unten eingebaut sind.

Ich habe auch die originalen Ständer, da die aber die gleichen Abmessungen haben bei einer Höhe von 105 cm kommt das ganze dann auf fast 2 Meter.
Das war mir doch nen bischen viel im Wohnzimmer.
Man kann die auch tauschen im gehäuse, der Koax ist eingefräßt in der Aufnahme, ebenso die Weiche, hat ein eigens Holzhaus in der Box und ist eingeschlitzt so das sie nur auf eine Richtung reingeht, könnte man zwar norchmal schlitzen aber brauch ich ja nicht, die regler sind eingestellt und der Rest macht die Raumeinmessung.

urei 813C in Teilen 003

Weiche


Und Sondtechnisch ist das wirklich mal richtig atemberaubend, laut wie leise.
Und laut ist richtig laut, 101db 1w,1m aber das sowas von fett.
Hab pipi in die Augen bekommen, als From the Begining von Emmerson Lake and Palmer lief, die Bilden so gut ab mit einer dynamik unglaublich.



[Beitrag von onkel_böckes am 22. Nov 2016, 16:33 bearbeitet]
Igelfrau
Inventar
#27527 erstellt: 22. Nov 2016, 16:39
Schönen Dank für die Erklärung. Dann muss das wohl so sein.
Compu-Doc
Inventar
#27528 erstellt: 22. Nov 2016, 17:18
Ein gelungener Farbwechsel Haben die LS-optional-Frontabdeckungen, wegen der Aufnahmen/Löcher?
rotel-power
Inventar
#27529 erstellt: 22. Nov 2016, 17:32
Schaut super aus in Weiß.

Begining von Emmerson Lake and Palmer is ja mal goil
Passat
Moderator
#27530 erstellt: 22. Nov 2016, 17:38
Von der Vorgängerin 813B gabs auch eine Heimversion 813Bx:


Grüße
Roman
onkel_böckes
Inventar
#27531 erstellt: 22. Nov 2016, 17:40
Danke


@compud.

ja habe auch die Abdeckungen, damit sind die aber 60cm Tief und so siehts glaub noch fast eglegant aus.

JBL / Urei 813C Studio Monitor

Hier sieht man die Ständer und auch das Verhältnis zur technics SB-M1, haben dagen recht schmal gewirkt.
Compu-Doc
Inventar
#27532 erstellt: 22. Nov 2016, 18:19
Ja, die bauen recht weit vor; besser ohne
tsz63
Stammgast
#27533 erstellt: 22. Nov 2016, 23:25
SONY PS-6750

DSC02600 DSC02605
32miles
Inventar
#27534 erstellt: 23. Nov 2016, 10:21
Fettes Design
Der Abtaster sieht schwer nach DL-110 aus.
onkel_böckes
Inventar
#27535 erstellt: 23. Nov 2016, 10:26
Sehr schöne Dreher.

Igelfrau
Inventar
#27536 erstellt: 23. Nov 2016, 16:19
Feines Gerät, Tom! Und standesgemäß ein Sony.
Wünsche allzeit die richtigen und glücklich machenden Umdrehungen.
kaizersosse
Stammgast
#27537 erstellt: 24. Nov 2016, 07:54
Der Dreher strotz nur so vor Kraft, sieht richtig massig aus, sehr schön. Die schicke Headshell habe ich auch noch Zuhause rumliegen.
tsz63
Stammgast
#27538 erstellt: 25. Nov 2016, 19:19
Danke Junx, ich bin auch richtig froh den Dreher ergattert zu haben. Er wurde vor dem Kauf noch komplett gemacht, die Haube professionell poliert und ist fast makellos. Man muss schon suchen wenn man eine Gebrauchsspur finden will. DL-110 ist übrigens richtig, das habe ich noch nach dem Kauf dran gemacht.

Hier nochmal ein Blick auf mein anderes, ebenfalls 40 Jahre altes Schätzchen:

IMG_7799
>Karsten<
Inventar
#27539 erstellt: 26. Nov 2016, 16:34
Edel
busch63
Stammgast
#27540 erstellt: 11. Dez 2016, 02:10
einige Shots von meinem aktuellen Neuzugang: Pioneer PL55 aus Dec '73

Pioneer PL55

Pioneer PL55

Pioneer PL55
Siamac
Inventar
#27541 erstellt: 11. Dez 2016, 11:44
Toller Pioneer PL-55 Könnte vielleicht etwas Tuning vertragen.
Eine schönere, schlichtere Matte, original Pioneer Headshell und Reinigung des unteren Rahmens.
busch63
Stammgast
#27542 erstellt: 11. Dez 2016, 13:59

Siamac (Beitrag #27541) schrieb:
Toller Pioneer PL-55 Könnte vielleicht etwas Tuning vertragen.
Eine schönere, schlichtere Matte, original Pioneer Headshell und Reinigung des unteren Rahmens. ;)


ganz korrekt. letzteres ist auch eher ein Zwischenstand gewesen (siehste den Unterschied zwischen Bild 2 und 3). Matte ist eh ´hart und brüchig --> Replacement und der Headshell steht ebenfalls
an.....wenn mir mal das passende Original übern Weg läuft. Bis dahin ist der AT HS10 aber ganrnicht so schlecht.

Haste nen Tip zu Matte? (finde die vom Thorens TD320 super - ganz ohne Riefen)
tsz63
Stammgast
#27543 erstellt: 11. Dez 2016, 20:44

busch63 (Beitrag #27540) schrieb:
einige Shots von meinem aktuellen Neuzugang: Pioneer PL55 aus Dec '73
Pioneer PL55


schöner Pioneer, ist der Vorgänger des PL-51?
Den hatte ich noch bis vor einigen Monaten, die haben ein echt zeitloses Design, sehr edel thumbsup
Siamac
Inventar
#27544 erstellt: 11. Dez 2016, 20:58

busch63 (Beitrag #27542) schrieb:

Haste nen Tip zu Matte?


Ich habe eine von DUAL 505-3 auf meinem PL-7A

IMG_2077

IMG_2076
busch63
Stammgast
#27545 erstellt: 11. Dez 2016, 23:31

tsz63 (Beitrag #27543) schrieb:
schöner Pioneer, ist der Vorgänger des PL-51?
Den hatte ich noch bis vor einigen Monaten, die haben ein echt zeitloses Design, sehr edel thumbsup


Nee, eher zeit- und baugleich. Der PL51 / 71 hatte bei gleicher Technik eine anderes Oberchassis.

Hier mal die PL55 in den verschiedenen Varianten und im Vergleich der PL51/71 (© Quelle Vinyl-Engine.com):
Pioneer PL 55, PL55D, PL55x, PL55DX
Pioneer PL51 / PL71
Niemand3
Neuling
#27546 erstellt: 19. Dez 2016, 14:13
Schöne Sachen sind hier in dem Thread
timilila
Inventar
#27547 erstellt: 19. Dez 2016, 15:11
Willkommen im Forum. Wer bist Du und was treibt Dich hier her ?
Niemand3
Neuling
#27548 erstellt: 19. Dez 2016, 17:14
Hallo,
Ich habe mich registriert weil ich hier öfters mal lese, von HIFI kann ich hier nicht mithalten.


Pioneer SX 1980
Onkyo TX 7330
Akai Am A200
JVC RX 430V


[Beitrag von Niemand3 am 19. Dez 2016, 17:32 bearbeitet]
Uwe_1965
Stammgast
#27549 erstellt: 19. Dez 2016, 17:45
Der Pioneer ist doch ein schönes Gerät, dann zeig mal Bilder, ist ja hier die Fotogalerie und nicht die Plauderecke
lg uwe


[Beitrag von Uwe_1965 am 19. Dez 2016, 17:46 bearbeitet]
timilila
Inventar
#27550 erstellt: 19. Dez 2016, 17:46

Niemand3 (Beitrag #27548) schrieb:
Hallo, von HIFI kann ich hier nicht mithalten ... Pioneer SX 1980


Wahrlich ein Nobody ... Dann putz mal schön und lass uns bitte teilhaben.
Niemand3
Neuling
#27551 erstellt: 19. Dez 2016, 17:49
Wenn die Zeit da ist ja,
der steht beim Vater und uns trennen viele km und Arbeitsstunden.

Aber Ende Jänner haben wir ausgemacht mal sehen das sich ausgeht


Ich verwende den 5 euro JVC,
vor allem bei Elektro Musik klingt der viel ausgewogener als die anderen^^


[Beitrag von Niemand3 am 19. Dez 2016, 17:53 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#27552 erstellt: 19. Dez 2016, 18:04

........ und Arbeitsstunden

Also-aktuell-eine Klang......leiche? Das kenne ich.
Niemand3
Neuling
#27553 erstellt: 19. Dez 2016, 18:07
Jaein, er nutzt ihn schon Abends zum "ausspannen" und eben am Samstag mehr (Sonntag frei),
arbeitet aber doch 66 Std. / Woche.

Nein es hat einen anderen Grund ich mach oft mal Party in der Wohnung und da will ich nicht das ..... da rum stellen und vill. sogar killen.


Sollen sie sich das Hirn mit dem JVC rausblassen gemeßen bringt der 47W pro Kanal bevor er spinnt,
selbst 30W sind in einem 15qm Raum schon teils anstregend.


[Beitrag von Niemand3 am 19. Dez 2016, 18:17 bearbeitet]
jryb
Neuling
#27554 erstellt: 22. Dez 2016, 17:06
Hallo,

mein Name ist Jens und ich bin in diesem Forum ein Neuling. Von den vielen klasse Fotos habe ich schon einige angesehen und bin dabei schon etwas neidisch geworden. Vor etwa 7 Jahren habe ich meinen Thorens TD 146 wieder in Betrieb genommen. Dann nach und nach wieder die Schallplatten gekauft welche ich damals an einen ehemaligen Arbeitskollegen verkauft hatte. Der ist vor 22 Jahren nach Neuseeland ausgewandert und hat auch alle Platten dort mithin genommen, Vor 3 Jahren habe ich mit der Restaurierung meines Plattenspielers angefangen. Das Chassis mußte weichen und er bekam eines aus Schiefer. Dann tat sich wieder lange nichts. In der letzten Woche habe ich günstig einen Rega Tonarm RB 250 gekauft, ein passendes Tonarmboard bestellt und gestern war es dann so weit. Alle Teile waren vorhanden und nach ca. 3 Stunden konnte ich den ersten Hörtest machen. Eben noch das Silver Express Plus von Oehlbach als Phono Kabel angeschlossen und derweil ich diesen Test verfasse spielen Led Zeppelin ihr "Stairway To Heaven" auf. Ich bin jedenfalls vom Umbau begeistert. Wer hätte gedacht, dass mein Thorens nach 31 Jahren noch mal so toll aufspielt. Jetzt warte ich nur noch auf die Ortofon Libelle mit welcher ich die Löcher vom Tonarmhalter des TP 11 vertusche.

Thorens TD 146 mit Rega RB 250
Audio Technica AT5V
Yamaha A-S 1000
Vroemen La Chiara in Schiefer

Rega 01

Rega 02

Rega 03

Habe ich jetzt auch meinen Beitrag in der richtigen Rubrik erstellt?


[Beitrag von jryb am 22. Dez 2016, 17:23 bearbeitet]
timilila
Inventar
#27555 erstellt: 22. Dez 2016, 17:13
Hallo Jens, willkommen hier im Forum. Es ist immer wieder erfreulich, wenn sich jemand mit der Erhaltung und Restaurierung der alten Schätzchen befasst.
Gut gemacht. Generell ist Dein Beitrag hier richtig. Desweiteren gibt es auch eine seperate "Dreher-Ecke". Das wirst Du sicher auch schon mitbekommen haben.
Ein kleiner Tipp noch zur Einstellung Deiner Bilder. Fügt man nach dem Hochladen eine Leerzeile zwischen die Links, dann kleben die Pics nicht so aneinander,
und der Gesamteindruck gewinnt zusätzlich. Das geht auch noch eine gewisse Zeit nachträglich. Weiter so, wir möchten hier mehr Bilder sehen.


[Beitrag von timilila am 22. Dez 2016, 17:14 bearbeitet]
jryb
Neuling
#27556 erstellt: 22. Dez 2016, 17:24
Danke für die Info - ist es besser so? Ich muß noch an mir arbeiten.
frank60
Inventar
#27557 erstellt: 22. Dez 2016, 17:26

Siamac (Beitrag #27544) schrieb:
auf meinem PL-7A

Deine Schätze sind immer einen Blick wert.

Ich wollte eigentlich zu Weihnachten meinen Marantz im Woodcase präsentieren, aber bei Pathewings hat sich die Furnierpresse verabschiedet, so kommt die Kiste erst Anfang Februar. Immerhin gabs vorab schon mal 10% Preisnachlaß wegen der Verzögerung bei der Auslieferung.

@Jens: ja, so ist das Betrachten angenehmer, paßt.


[Beitrag von frank60 am 22. Dez 2016, 17:28 bearbeitet]
timilila
Inventar
#27558 erstellt: 22. Dez 2016, 17:29

jryb (Beitrag #27556) schrieb:
- ist es besser so?

M.M.n. perfekt.

frank60 schrieb:

...meinen Marantz im Woodcase ...


Oh, ein Holzhaus für das gute Stück. Hab für meine Geräte auch bei PW nachgefragt. Erst tat sich nicht viel, dann kam eine Entschuldigung,
und anschließend tat sich noch weniger. Bei Niko ging es dann zügig bei top Qualität und angemessenem Preis. Er ist mehr als ein Geheimtipp ...


[Beitrag von timilila am 22. Dez 2016, 17:34 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#27559 erstellt: 22. Dez 2016, 17:48
Ich habe mir Nikos Vita durchgelesen; sehr stimmig, interessante Heimatseite! Da braucht es keine Firma Kreuter, o.ä. Unzuverlässigkeiten.


[Beitrag von Compu-Doc am 22. Dez 2016, 17:49 bearbeitet]
frank60
Inventar
#27560 erstellt: 22. Dez 2016, 17:51
Hinterher ist man immer schlauer.
32miles
Inventar
#27561 erstellt: 22. Dez 2016, 17:57
Hallo Jens, Kompliment für deinen Dreher, der gefällt.
Mit der Libelle die Löcher abzudecken ist doch auch eine super Idee, willkommen im Forum.
timilila
Inventar
#27562 erstellt: 22. Dez 2016, 18:23

Compu-Doc (Beitrag #27559) schrieb:
Ich habe mir Nikos Vita durchgelesen; sehr stimmig, interessante Heimatseite! Da braucht es keine Firma Kreuter, o.ä. Unzuverlässigkeiten. :.


Richtig, er liefert m.M.n. eine perfekte Handwerkskunst. Anbei ein kleiner Vorgeschmack, auf das was demnächst hier kommen wird.

PIONEER-
jryb
Neuling
#27563 erstellt: 22. Dez 2016, 20:03
Wenn man in der Bucht nach "Thorens Deckplatte" sucht findet man diverse, für verschiedene Typen und Ausführungen. Das mit der Libelle ist alledings wesentlich preiswerter, dafür aber nicht so edel.

Und jetzt ist ferierabend.
Hagi73
Stammgast
#27564 erstellt: 22. Dez 2016, 20:24
IMG_5704IMG_5705IMG_5706IMG_5707IMG_5708IMG_5709


Eben aus den Kleinanzeigen für sehr Kleines Geld abgeholt

Pioneer CS E830 von 250 Euro runter auf 135 Euro und als ich sie abgeholt habe habe ich gesehen das eine Sicke vom Tieftöner (Gummi Sicke )
einen Riss hat also was tun stehen lassen oder

50 Euro ne gib mir 60 und nun stehen sie hier .Ich denke alles richtig gemacht

Ansonsten geht alles und guter Zustand
Danke Siamac für deinen Rat

Gruß Hagi
>Karsten<
Inventar
#27565 erstellt: 22. Dez 2016, 20:31
Nicht schlecht... Von 250€ auf 60€
Hagi73
Stammgast
#27566 erstellt: 22. Dez 2016, 20:36
Ich hatte natürlich auch bedenken ob an den Hochtönern etwas ist hört man ja öfter bei den alten Pios aber alles

>Karsten<
Inventar
#27567 erstellt: 22. Dez 2016, 20:40
Willst du sie noch schick machen und behalten oder dann weiter verkaufen ?
Hagi73
Stammgast
#27568 erstellt: 22. Dez 2016, 21:05
Ich weis es auch noch nicht erst bleiben sie mal und bekommen eine Frische Kur
Siamac
Inventar
#27569 erstellt: 22. Dez 2016, 21:36
Gratulation - was für tolle Boxen in Echtholzfurnier

Die Regler richtig stellen, das Holz etwas ölen und schon kann es losgehen - toll.
Hagi73
Stammgast
#27570 erstellt: 22. Dez 2016, 21:44
Und was sagst du zu der Sicke ? Das ist halt misst
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 . 510 . 520 . 530 . 540 . 545 546 547 548 549 550 551 552 553 554 . 560 . 570 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Klassiker im Hifi-Forum - die wichtigsten Themen
detegg am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  3 Beiträge
HiFi Klassiker?
büsser am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  12 Beiträge
HIFI Klassiker:
Dreizack am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  12 Beiträge
HiFi Klassiker
Alibabar am 13.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  14 Beiträge
HIFI Klassiker
*CrazyDee* am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  20 Beiträge
Hifi Klassiker
Carlos1959 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  5 Beiträge
Hifi-Klassiker-Forum eröffnet!
tadmin am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  29 Beiträge
HiFi-Klassiker-Zeitschriften?
Django8 am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  23 Beiträge
Hifi Klassiker - Yamaha M4!
made2006 am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  43 Beiträge
Webseite Hifi Klassiker
nonogoodness am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2006  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedPengju
  • Gesamtzahl an Themen1.386.656
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.379