Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 340 . 350 . 360 . 370 . 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 . 390 . Letzte |nächste|

Heute gekauft / neueste Errungenschaften... (KH+KHV!)

+A -A
Autor
Beitrag
StephanK14
Ist häufiger hier
#19211 erstellt: 28. Feb 2017, 09:36

Bookutus (Beitrag #19198) schrieb:
Ultrasone Edition M Black Pearl

Ultrasone Edition M Black Pearl


Wie findest du den Hörer? Ich persönlich empfand die Höhen als richtig unangenehm. Dazu noch eine rechte enge Bühne, ein schreckliches Preis-Leistungsverhältnis.
Bookutus
Stammgast
#19212 erstellt: 28. Feb 2017, 09:52
Ich kann sooooviel noch nicht dazu sagen. Höhen sind nicht das Problem, die finde ich iO. Allerdings habe ich eine kleine Hörschwäche im Bereich um 4khz... ;-)...
Was ich bemerkenswert finde: Direkt aus der Box war er irgendwie sehr "dumpf". Ich glaube nicht an Einspieleffekte, habe ihn aber dann trotzdem direkt abgenommen und erstmal ca. 20h vor sich hinspielen lassen. Danach war es ein anderer Hörer... Immer noch klar unten und oben betont, aber keine Spur mehr von Dumpf.
Die Bühne finde ich aber für einen geschlossenen nicht schlecht...
Mal schauen wann ich dazu komme, dann werde ich auf jeden Fall was dazu schreiben.
Hifi2503
Ist häufiger hier
#19213 erstellt: 28. Feb 2017, 15:46
Sehe ich das falsch oder gibt es hier gerade den Shure Se846 für 313€?

Amazon

Edit: War wohl ein Fehler vom Verkäufer, da hätte man mal zuschlagen müssen


[Beitrag von Hifi2503 am 28. Feb 2017, 15:54 bearbeitet]
Ti_N0
Inventar
#19214 erstellt: 28. Feb 2017, 16:11
also beim transparenten modell seh ich noch immer 313€.
Allerdings bezweifle ich dass ein Schuhladen Highend-InEars verkauft :D.

Wobei es gibt ja auch Notebooks beim Gemüsehändler (AldI)


[Beitrag von Ti_N0 am 28. Feb 2017, 16:14 bearbeitet]
bartzky
Inventar
#19215 erstellt: 28. Feb 2017, 16:18
Ist ein bekanntes Problem bei Amazon. Irgendein Witzbold kapert die Marketplace Händler und setzt extrem günstige Produkte rein. Dann wird seitens des "Händlers" versucht den Käufer zur Zahlung außerhalb von Amazon zu bewegen. Letztlich storniert Amazon den Kauf und schmeißt den Händler raus, bis das Spiel wieder von vom Neuen beginnt.
OberstHorst
Stammgast
#19216 erstellt: 01. Mrz 2017, 14:30
Ja, das ist echt ätzend. Amazon kann da nicht viel gegen machen und will auch irgendwie nicht so recht was gegen machen. Man erkennt die Fakeangebote immer sehr schnell an der Händlerbeschreibung:

~Für eine Bestellung schreiben Sie uns an: TCNtrade@`web.de|Wir haben begrenzte Mengen!!


NEU! ACHTUNG!!!Wir können nicht an alle Adressen senden, bevor "In den Einkaufswagen" mich kontaktieren: xcvx80@*web.de|


Schade ist es für den gekaperten Händleraccount, der ja an sich seriös ist. Das zu melden ist ein Kampf gegen Windmühlen...
Marcel21
Inventar
#19217 erstellt: 01. Mrz 2017, 14:57
Erinnert uns nur daran, dass man immer aufhorchen sollte, wenn etwas übermäßig günstig ist.

Ich meine, wer so blöd ist, und auch noch mit dieser e-Mail-Adresse kommuniziert, ist echt selbst schuld, aber immerhin ist online-shopping heute zumindest so sicher, dass man sich schon blöd anstellen muss, um wirklich Geld zu verlieren. Zahlungsarten wie Vorkasse sollte man nur bei Händlern anwenden, denen man auch wirklich vertrauen kann...und die am besten nicht insolvent sind.

Wenn man sowas bei Amazon bestellt wird die Bestellung irgendwann storniert und das wars, da die Zahlung ja sowieso über Amazon abgewickelt wird.
contour29
Ist häufiger hier
#19218 erstellt: 01. Mrz 2017, 15:24
Ich war Heute mal wieder, bei meinem HiFi-Händler Kaffee trinken....
Naja, bei einem Kaffee bleibt es bei mir meistens nicht.

IMG_1301
Jens1066
Inventar
#19219 erstellt: 01. Mrz 2017, 20:51
Heute hat der Chinamann nach 5 Wochen geliefert. Mal was vom gaaaanz unteren Ende der Preisskala. Insgesamt etwas über 16 € incl. Versand für 2 Paar In Ears. Es sind von Knowledge Zenith (KZ) die ZS3 und die hds3.

Die ZS3 sind vom Gehäuse eine Kopie der Stage Diver und sitzen somit sehr gut und bequem. Innen ist ein einzelner dynamischer Treiber. Wie erwartet, badewannig/spaßig abgestimmt. Insgesamt deutlich besser, als es der Preis von 11 € vermuten ließe. Aber das Kabel ist eine Katastrophe und ich würde jedem raten, das Upgrade Kabel für 7€ dazu zu bestellen. Für unter 20 € trotztem immer noch sehr empfehlenswert.

KZ ZS3

Die hds3 sind echt winzig und wirken auf dem Bild deutlich größer. Die verschwinden fast schon kpl. im Gehörgang. Der Korpus hat einen Durchmesser von nur 7mm. Alles aus Metall und die Verarbeitung ist top. Klanglich kommen sie zwar an die ZS3 nicht ganz ran, aber nach 4€ irgendwas klingen sie nun wirklich nicht. Kabel ist ähnlich bescheiden wie beim ZS3, aber im Gegensatz dazu nicht wechselbar.

03


Größenvergleich mit dem Shure SE425

Shure SE425, KZ ZS3, KZ hds3
maky100
Inventar
#19220 erstellt: 02. Mrz 2017, 09:49

contour29 (Beitrag #19218) schrieb:
Ich war Heute mal wieder, bei meinem HiFi-Händler Kaffee trinken....
Naja, bei einem Kaffee bleibt es bei mir meistens nicht. ...


Gratuliere, guter Kauf, bin sehr zufrieden mit dem Marantz, und schön ist er auch noch
viel Spaß damit
schmardi
Inventar
#19221 erstellt: 02. Mrz 2017, 18:24

. Die ZS3 sind vom Gehäuse eine Kopie der Stage Diver und sitzen somit sehr gut und bequem. Innen ist ein einzelner dynamischer Treiber. Wie erwartet, badewannig/spaßig abgestimmt. Insgesamt deutlich besser, als es der Preis von 11 € vermuten ließe. Aber das Kabel ist eine Katastrophe und ich würde jedem raten, das Upgrade Kabel für 7€ dazu zu bestellen. Für unter 20 € trotztem immer noch sehr empfehlenswert.

Das hört sich doch sehr gut an.
Denke mal bei eBay gekauft.
Werde mal stöbern.
Jens1066
Inventar
#19222 erstellt: 02. Mrz 2017, 18:47

Denke mal bei eBay gekauft.

Nein, über Aliexpress. Gearbest ist wohl auch noch zu empfehlen. Wollte die ZS3 aber ohne Micro fürs Telefon und in dieser Variante gabs bei Gerarbest nix.

Edit: Falls Du es noch nicht kennst, hier bei Headflux gibt es Messungen von verschiedenen In Ears. U.a. auch vom ZS3.


[Beitrag von Jens1066 am 02. Mrz 2017, 18:54 bearbeitet]
schmardi
Inventar
#19223 erstellt: 02. Mrz 2017, 19:06
Danke dir.
Die Seite von Niklas kenne ich.
Bei eBay gibt es die ZS3 sogar ab ca. 9,-€.
Nur ein Kabel dazu finde ich da nicht.
Jens1066
Inventar
#19224 erstellt: 02. Mrz 2017, 19:12
Kabel gibt es hier.
schmardi
Inventar
#19225 erstellt: 02. Mrz 2017, 19:17
Nochmal Danke
Pd-XIII
Stammgast
#19226 erstellt: 03. Mrz 2017, 08:14
Die dürften doch auch an den ZST passen, oder nicht?
Ti_N0
Inventar
#19227 erstellt: 03. Mrz 2017, 09:40
für den ZST gibts separat welche, für ~7,50$
Huo
Inventar
#19228 erstellt: 03. Mrz 2017, 14:57
Vintage Yamaha Orthodynamic Magnetostatic Isodynamic HP-50A

Yamaha HP-50A

Ein magnetostatischer Yamaha von ebay. Optisch "wie neu", aber ob die Anzeige wirklich ehrlich war, weiß ich noch nicht. Klingt leider total wie eine Gurke, dumpf, ohne Kontur im Bass und quasi keinerlei Höhen. Denke mal die Treiber sind defekt, werde aber noch etwas experimentieren. Interesse wurde durch diese Messungen geweckt. Wenn er wirklich dieses Potential hat, dann müsste man aber wirklich noch viel modden.

So greife ich leider erstmal lieber zum Fostex. Dem habe ich ein neues Kabel spendieren wollen. Dachte ich hätte etwas schönes bei Amazon gefunden, aber tatsächlich macht auch dieses Kabel Probleme mit dem T50RP Mk3. Wackelkontakt bis zum Nervtod! Was hat sich Fostex nur mit dem schlechten Anschluss gedacht? Da hilft nur noch ein neues Kabel anzulöten.
Schade, hätte sonst (nicht nur optisch) gut gepasst.

20170303-_KE30336 20170303-_KE30337
MLSensai
Inventar
#19229 erstellt: 03. Mrz 2017, 16:38
An meinem Fostex befindet sich dieser Adapter
Winkeladapter 3.5mm

Damit ist es perfekt bei mir.
Jens1066
Inventar
#19230 erstellt: 03. Mrz 2017, 20:40

für den ZST gibts separat welche, für ~7,50$

Jepp, hier mit Winkelstecker passend zum ZST.

Ist das beiliegende Kabel vom ZST auch so schlimm? Überlege nämlich auch mal spaßeshalber einen zu bestellen.
Ti_N0
Inventar
#19231 erstellt: 03. Mrz 2017, 20:48
grausam ist das, das gleiche wie bei allen vermutlich, diese klebrig-gummiartige strippe
Jens1066
Inventar
#19232 erstellt: 03. Mrz 2017, 20:51

.......diese klebrig-gummiartige strippe
, die sich noch rollt, verdreht und verzwirbelt.
Huo
Inventar
#19233 erstellt: 04. Mrz 2017, 19:19
NF6i Verpackung

Neue Customs aus China. NF6i von NF-Audio. Etwas ausführlichere Ersteindrücke hier im China-Thread.
KarlStromberg
Hat sich gelöscht
#19234 erstellt: 06. Mrz 2017, 13:49
Eddie Current Zana Deux Super

Focal Utopia am Eddie Current Zana Deux Super
Ti_N0
Inventar
#19235 erstellt: 06. Mrz 2017, 15:08
Tolle Hörer, Toller Whisky, ein Toller KHV.
Der Herr weiß es sich gut gehen zu lassen
Tausendsascha
Stammgast
#19236 erstellt: 06. Mrz 2017, 15:09
Neu bei mir zum dritten mal die SD2 (dieses mal gebraucht) incl. LinumBax Kabel von einem netten User aus dem Forum. Danke S0und für die reibungslose Abwicklung

Ich kann es mir irgendwie nicht erklären, aber die SD2 sind dieses mal echt Die S-Varianten haben tonal mir nie gepasst (zu wenig Tiefbass) und haben nach einer Stunde im Ohr gedrückt. Genau wie die SD4s. Ich wollte den SD2 aber nicht Aufgeben. Vor allem wegen den genialen Mitten, die dem Shure se535 nicht nachstehen IMHO. Daher wollte ich den SD2 noch mal in normaler Größe probieren. Und was soll ich sagen. Passt wie angegossen. Keine Schmerzen mehr und dichten anscheinend dieses mal auch richtig ab, so das genug Tiefbass und Bassdruck da ist. Jetzt macht sogar Filme schauen mit dem SD2 spass. Eventuell leistet das Linum Kabel auch noch einen guten Dienst. Das muss ich aber noch mal überprüfen, wenn das originale Kabel vom InEar da ist. Bis dahin ist der SD2 Tonal ein echter Traum für mich und immer noch eine echte Kaufempfehlung wert.
Wolf352
Stammgast
#19237 erstellt: 06. Mrz 2017, 17:53

KarlStromberg (Beitrag #19234) schrieb:
Eddie Current Zana Deux Super

Focal Utopia am Eddie Current Zana Deux Super


Sehr gut

Ich habe mir zum Utopia einen Klutz Design KH Ständer in Hochglanz schwarz gegönnt, optisch eine super Kombi.

Neuer KHV folgt.
ruedigger
Stammgast
#19238 erstellt: 06. Mrz 2017, 18:16
529€ für einen Klotz Design KH Ständer, beachtlich, ....naja jeder wie er will und kann.

Ich persönlich würde mir dann doch lieber für den selben Preis 10 Stk. davon kaufen (siehe Bild) oder 5 Rooms

KH Ständer

KH-Ständer kam letzte Woche aus Ami-Länd.


[Beitrag von ruedigger am 06. Mrz 2017, 18:19 bearbeitet]
Premutos888
Ist häufiger hier
#19239 erstellt: 06. Mrz 2017, 18:30
Bitte was hab ich da jetzt was falsch verstanden ?? 529 Euronen für einen Kopfhörerständer ??
master030
Inventar
#19240 erstellt: 06. Mrz 2017, 18:44
Und ich fand schon 129€ für einen ROOMs Kopfhörerständer nicht wenig
derSchallhoerer
Stammgast
#19241 erstellt: 06. Mrz 2017, 18:48
Zudem sind diese hässlichen Klutz Ständer nicht gut für die Innenseite der Ohrpolster. Die sollten besser offen gehalten werden.
ruedigger
Stammgast
#19242 erstellt: 06. Mrz 2017, 18:50
Jupp aber nur in schwarz und weiß, wenn du den in rot oder matt schwarz haben möchtest 636€, mit Leder bekommst du ihn schon für 699€

Der ist aber schon ein paar Jahre auf dem Markt, der Abnehmerkreis scheint aber überschaubar zu sein ^^
Premutos888
Ist häufiger hier
#19243 erstellt: 06. Mrz 2017, 19:05
Ahh ja ich verstehe, na dann gehöre ich mit meinem € 25.- Dynavox Teil wohl nicht zum angepeiltem Klientel HAHAH
Exploding_Head
Inventar
#19244 erstellt: 06. Mrz 2017, 19:48

Premutos888 (Beitrag #19239) schrieb:
529 Euronen für einen Kopfhörerständer ??

Was glaubst, wieviel Geld für einen Ständer manche für Viagra ausgeben?


[Beitrag von Exploding_Head am 06. Mrz 2017, 19:49 bearbeitet]
Premutos888
Ist häufiger hier
#19245 erstellt: 06. Mrz 2017, 19:55
Ich weiss es eh ich bin zu kleinlich. Ich stell mir nur gerade das Gesicht meiner Frau vor wenn ich ihr sage Schatz den muss ich haben am besten in Leder.
geek87de
Stammgast
#19246 erstellt: 06. Mrz 2017, 21:54
Frisch aus Dänemark, aber schon seit dem Wochenende hier..
Datei 06.03.17, 21 48 45

B&O Beoplay H4
Huo
Inventar
#19247 erstellt: 10. Mrz 2017, 13:27
Oppo PM-3 Balanced 4pin XLR

Mein Oppo PM-3 ist jetzt balanced.
Nur der passende Verstärker fehlt noch...

Am 2.3. von www.dysonaudio.com bestellt. Zoll war kein Problem (Rechnung lag nicht bei, Wert wurde wohl niedrig geschätzt). Habe auch ein Adapter-Kabel anfertigen lassen. Das ist sogar geflochten und mit Stoffmantel überzogen. Sieht besonders gut aus.

Für eine DIY-Lösung habe ich 40 € an Materialien bezahlt. So hat mich Kabel + Adapter inkl. Versand nur 65 € gekostet und es sieht besser aus als wenn ich es selber gemacht hätte.
PhilAu
Ist häufiger hier
#19248 erstellt: 11. Mrz 2017, 09:43
Erster Teil meiner Bestellung ist eingetroffen.

Gefällt mir ganz Gut aber was die Verarbeitungsqualität an geht
Vielleicht wäre der Shanling M1 doch die bessere Wahl gewesen.

IMG_0888
32miles
Inventar
#19249 erstellt: 11. Mrz 2017, 16:13
Für die Nutzer mit Mobilgeräten wäre es ganz nett, wenn du entweder auch schreibst, was du da bestellt hast, oder ein scharfes Foto in entsprechender Größe einstellst, sodass jeder sofort erkennen kann, um was für einen Artikel es sich handelt.
Die Krönung wäre natürlich, wenn du beides schaffen würdest.

Danke!
Premutos888
Ist häufiger hier
#19250 erstellt: 11. Mrz 2017, 16:20
Ist ein Hidizs AP-60 sieht man doch


[Beitrag von Premutos888 am 11. Mrz 2017, 16:21 bearbeitet]
maibuN
Stammgast
#19251 erstellt: 11. Mrz 2017, 16:29
IMG_0291

Ich habe ihm noch eine kleine passive Kühlung spendiert, damit er immer einen Kühlen Kopf bewahrt
32miles
Inventar
#19252 erstellt: 11. Mrz 2017, 17:27

Premutos888 (Beitrag #19250) schrieb:
Ist ein Hidizs AP-60 sieht man doch

Ja klar, mit geschlossenen Augen.
Wenn man statt eines Thumbs ein voll aufgelöstes Foto posten würde, hätte man auch auf dem Smartphone zumindest eine Chance.


[Beitrag von 32miles am 11. Mrz 2017, 17:27 bearbeitet]
PhilAu
Ist häufiger hier
#19253 erstellt: 11. Mrz 2017, 20:12
@32miles : Kein Problem werde ich das nächste mal machen aber auf mein Smartphone ist es deutlichst zu erkennen. Entweder besseres Samartphone oder Brille Nicht bös gmeint
32miles
Inventar
#19254 erstellt: 12. Mrz 2017, 11:15
Anscheinend ist dein Smartphone aber auch noch nicht gut genug, um einen fehlerfreien Satz zu verfassen.
ApeOfTheOuterspace
Inventar
#19255 erstellt: 12. Mrz 2017, 11:39
Bei solchen Konversationen kann ich nur mit dem Kopf schütteln...
schmardi
Inventar
#19256 erstellt: 12. Mrz 2017, 11:47
+1
AG1M
Inventar
#19257 erstellt: 12. Mrz 2017, 11:55
@maibuN

Wird dein GO2A wirklich so warm? Mein GOV2+ wird nur leicht lauwarm auch im 4 Vrms Modus und hoher Last
ZeeeM
Inventar
#19258 erstellt: 12. Mrz 2017, 12:43
Auch wenn er etwas warm wird, der wird aus 5V max 500mA gespeist, da muss man sich keine Sorgen machen.
ZeeeM
Inventar
#19259 erstellt: 12. Mrz 2017, 12:45

32miles (Beitrag #19254) schrieb:
Anscheinend ist dein Smartphone aber auch noch nicht gut genug, um einen fehlerfreien Satz zu verfassen. ;)


Autokorrektur ist ein Armschlauch.
Exploding_Head
Inventar
#19260 erstellt: 12. Mrz 2017, 19:01

32miles (Beitrag #19249) schrieb:
Für die Nutzer mit Mobilgeräten wäre es ganz nett, wenn du entweder auch schreibst, was du da bestellt hast...


Das Thema haben wir hier regelmässig!


Pilotcutter (Beitrag #18585) schrieb:
Morgen!

Dafür sorgen können wir auch ersteinmal nur, indem wir hier schreiben,

dass bitte alle sich hier beteiligenden User ordentliches Bildmaterial inklusive der relevanten Angaben beitragen!

Danke und Gruß. Olaf
HiFi-Forum Administration

:prost


Das mit den Angaben zum Bild muss doch nicht dauernd thematisiert werden, oder?
An anderen Stellen beweist Ihr doch auch, dass Ihr des Schreibens durchaus kundig seid: Dann macht das doch auch hier!

Das ist hier ein Forum und kein Ratequiz!


[Beitrag von Exploding_Head am 12. Mrz 2017, 19:02 bearbeitet]
Jens1066
Inventar
#19261 erstellt: 12. Mrz 2017, 20:25
Manchmal denke ich mir, ist das der Drang Aufmerksamkeit erhaschen? Irgend einer wird schon fragen was das für eine Gerätschaft ist, dann hat man wenigstens eine Reaktion.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 340 . 350 . 360 . 370 . 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 . 390 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
KH an Receiver oder KHV
Geizeskrank am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  5 Beiträge
KH-Kaufberatungsdiskussion (abgetrennt aus "Heute gekauft")
BillGehts am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  59 Beiträge
KHV fernbedienbar
cledi13 am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  5 Beiträge
KHV
ChrisR am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  8 Beiträge
PC+Soundkarte+(KHV?)+KH
Limbonic am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2005  –  7 Beiträge
KH + KHV für PC
sparkman am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  32 Beiträge
kh/khv einspielen? faq?
civicep1 am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  17 Beiträge
[s] KHV und KH
Mr._Blonde am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 16.09.2007  –  2 Beiträge
KHV zerstört KH
lunee am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  27 Beiträge
KHV fernbedienbar? KH-Verlängerung?
madhatter am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  10 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedblackplasticjunkie
  • Gesamtzahl an Themen1.386.428
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.489