Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 ... Letzte |nächste|

Infinity Classics - Liebhaber Thread

+A -A
Autor
Beitrag
infinityfreak
Stammgast
#101 erstellt: 08. Apr 2006, 09:09
ich meinte das bild der kappas
schade das meine 9.2i schwarz sind in eiche sehen sie schöner aus,ops das bild ist ja von high-end-fidi hab da wohl was durcheinander gebracht
don_camillo
Inventar
#102 erstellt: 08. Apr 2006, 09:24
Hallo,

ich betreibe ein Paar RS II A und ein Paar Kappa 8 im Bi und bin absolut überwältigt.
Ich bin auch der Meinung das der threat überfällig war.
LEONE
Ist häufiger hier
#103 erstellt: 08. Apr 2006, 10:47
Hi,
also die RS IIB braucht kein Biamping trotz Aktivkompensator .
Aber besser ist es natürlich schon wenn man es
trotzdem macht.
Und natürlich sind bei den meisten Infinitys
der älteren "Arnie-Series" stabile Amps von Vorteil !
Gruss ...
Roland04
Hat sich gelöscht
#104 erstellt: 08. Apr 2006, 16:50

infinityfreak schrieb:
ich meinte das bild der kappas
schade das meine 9.2i schwarz sind in eiche sehen sie schöner aus,ops das bild ist ja von high-end-fidi hab da wohl was durcheinander gebracht

das glaube ich auch, aber macht ja nichts, ich habe meine damaligen kappas ja auch bei meinem bruder im übungsraum stehen
hgisbit
Hat sich gelöscht
#105 erstellt: 08. Apr 2006, 17:52
finde ich ja cool mal die RS-I neben den Kappa 9.2i zu sehen. Da wirken die RS-I dann ja fast schon popelig mit den 20er Bäss(ch)en.
Nun wird auch der Unterschied zu den IRS-V deutlicher

Gruß
-scope-
Hat sich gelöscht
#106 erstellt: 08. Apr 2006, 18:05

Da wirken die RS-I dann ja fast schon popelig mit den 20er Bäss(ch)en.


Die 12 "Bässchen" lassen in Bezug auf das Fundament keine Wünsche offen, sofern die Aufstellung halbwegs stimmt.
Ich teile hier übrigens die Ansicht von High-End-Fidi ganz und garnicht, und halte den Verbund dieser beiden Lautsprechersysteme für eine ganz schlimme "Sünde".

Aber dass muss jeder selbst wissen
Jazzy
Inventar
#107 erstellt: 08. Apr 2006, 18:57
Hi!
Mein Infinity-Werdegang: zuerst hatte ich die Kappa 8.1i,
dann die 9.2i. War aber immer unzufrieden.
Jetzt habe ich seit ein paar Jahren die Sigma.
Und mit der bin ich zufrieden.

http://img10.imageshack.us/img10/8136/Anlage.jpg


[Beitrag von Jazzy am 08. Apr 2006, 19:01 bearbeitet]
-scope-
Hat sich gelöscht
#108 erstellt: 08. Apr 2006, 19:02
Habe noch ein Foto aus einer eher unüblichen Perspektive.
(auch ein Rücken kann entzücken...oder auch nicht )

http://img444.imageshack.us/img444/7425/imag00149hv.jpg
andisharp
Hat sich gelöscht
#109 erstellt: 08. Apr 2006, 19:09
20er Bässe heißt rein gar nichts. Meine Genesis mit ebenfalls "nur" wei 20ern gehen noch erheblich tiefer, als eine Kappa 9. Selbst gemessen hab ich einen Pegelabfall erst ab 25 Hz, dann wird es schnell leiser. Membranfläche scheint doch nicht alles zu sein, Gehäusegröße bringt wohl auch was.
infinityfreak
Stammgast
#110 erstellt: 08. Apr 2006, 20:43
scope du bist eben ein perfektionist
ich habe die irs gamma mal hören dürfen ,schlicht weg gesagt absolut traumhaft
wenn ich wählen könnte zwischen der irs beta und der gamma
puh nun wird es schwer ich wüsste nicht welche ....
LEONE
Ist häufiger hier
#111 erstellt: 10. Apr 2006, 07:47
... das stimmt leider.
Infinity ist nur noch der Name geblieben mit fraglicher Modellpalette.
Der HK-Konzern hat sicher geniale Ingenieure aber die scheinen alle zu JBL PRO abgewandert zu sein nach dem Arnie Nudell zu Genesis ging.
Es ist fast eine Schande eine so tolle Marke zu
Verbilligisieren zu lassen.
Die IRS-Series und manche frühen Kappa-Modelle sind meiner Meinung nach immer noch STATE-OF-THE-ART und halten jeden Vergleich mit heutigen Modellen anderer Marken stand .
Gruss ...
gugsi
Hat sich gelöscht
#112 erstellt: 10. Apr 2006, 16:43
so liebe Leut


heute ist mal eine Kappa 8.1i angekommen... dieser GLS... ich hoffe die zweite bekomm ich dann Morgen.

Ist euch das auch schon mal passiert??


Eins ist mir gleich auch aufgefallen, wieviel sollte den so ne 8.1i wiegen???

Hab irgendwas von 40 oder gar 43kg gelesen, wenn ich das Teil auf die Waage stelle sinds bei mir nur 34kg???



lg gugsi
andisharp
Hat sich gelöscht
#113 erstellt: 10. Apr 2006, 16:46
Kommt schon hin, schwerer ist die wirklich nicht.
Jazzy
Inventar
#114 erstellt: 10. Apr 2006, 16:56
Hi!
Die wesentlich längere 9.2i wiegt 45kg,glaub ich.
Also passt das schon.
Wenn du mal mittig an die Seitenwände klopfst,weißt du Bescheid.
Meine Sigma wiegt 89 kg. Das merkt man beim Umzug und beim
Klopftest auch ganz deutlich!


[Beitrag von Jazzy am 10. Apr 2006, 16:57 bearbeitet]
gugsi
Hat sich gelöscht
#115 erstellt: 10. Apr 2006, 17:25
Hi

Danke für eure Antworten.

Ich frag ja nur nach da die meisten bei den EBAY Angeboten 40kg pro Box angeben.

Das hat mich jetzt ein wenig nachdenklich gemacht.


Hab schon den Tieftöner rausgemacht und mir die Frequrnzweiche angeguckt, ... kann nur sagen.. echt der Wahnsinn :-)

Hab beim wiedereinbau den Tieftöner um 180° verstetzt eingebaut, hab mal gelesen das ist besser so,... sollte man von zeit zu zeit machen!!... macht ihr das eigentlich auch??


Was mir noch aufgefallen ist, das das Bassreflexrohr hinten nur gesteckt ist innen und das ist heruntergerutsch gewesen, habs jetzt wieder draufgesteckt, aber leider bekomm ichs nicht hin das wieder genau senkrecht nach oben steht. Zuviel Dämmzeugs überall.... was meint ihr... egal...??... oder sollte ich das noch richten!?



lg gugsi
fritzmüller
Ist häufiger hier
#116 erstellt: 10. Apr 2006, 18:03

das Bassreflexrohr hinten nur gesteckt ist



sollte man vielleicht ankleben,
damit es stabil sitzt und nicht mitschwingt ...
gugsi
Hat sich gelöscht
#117 erstellt: 10. Apr 2006, 18:04

fritzmüller schrieb:

das Bassreflexrohr hinten nur gesteckt ist



sollte man vielleicht ankleben,
damit es stabil sitzt und nicht mitschwingt ... :prost



is eigentlich eine gute Idee.. hat wer einen plan wie ich da am besten dazu komme... da muss ich ja wenn ich das vom Tieftöner aus mache, massig dämmaterial rausmachen.
Bass-Oldie
Inventar
#118 erstellt: 10. Apr 2006, 18:05
Anders kommst du aber nicht dran.
gugsi
Hat sich gelöscht
#119 erstellt: 10. Apr 2006, 18:08
ich weiss,... war eigentlich auch ne blöde frage... eventuell hinten über die LS Kabel Anschlusstafel *gg*


Unter dem Tieftöner ist ja auch eine Verstrebung hab ich gesehen... da brauch ich ja Kinderhände.


mal schauen... werd ich morgen gleich gucken

lg gugsi

*edit*--- ... bilder sprechen mehr als tausend worte *gg* :-)

das rohr schau nach rechts... dort wo man die dämmwolle sieht ist es auseinander gewesen



[Beitrag von gugsi am 10. Apr 2006, 18:14 bearbeitet]
fritzmüller
Ist häufiger hier
#120 erstellt: 10. Apr 2006, 18:37

Bass-Oldie schrieb:
Anders kommst du aber nicht dran.


genau, alles andere ist murks. TT raus, dämmung raus und ordentlich einkleben,
und wenn morgen die andere kommt, das gleiche spiel nochmal ...


cheers
andisharp
Hat sich gelöscht
#121 erstellt: 10. Apr 2006, 19:58
Die Dinger hatte ich schon länger im Auge und nu sind se wech, für'n Appel und nen Ei. Mist

http://cgi.ebay.de/G...QQrdZ1QQcmdZViewItem
infinityfreak
Stammgast
#122 erstellt: 10. Apr 2006, 19:59
hallo
also wo ich meine kappa 9.2i bekommen habe,das war schon cool .
aber die teile bis in den 3.stock raufschleppen war weniger angenehm . am nächsten tag hatte ich muskelkater
aber das war es mir echt wert.
zu den bässen drehen, das habe ich auch schon gelesen ,das wurde hoffe ich doch mal beim neu "refoamen" gemacht.
scope ich habe was dazugelernt
isc-mangusta
Inventar
#123 erstellt: 10. Apr 2006, 20:02

andisharp schrieb:
Die Dinger hatte ich schon länger im Auge und nu sind se wech, für'n Appel und nen Ei. Mist

http://cgi.ebay.de/G...QQrdZ1QQcmdZViewItem



Hatte die gute Frau Koch nicht noch ein zweites Paar?

infinityfreak
Stammgast
#124 erstellt: 10. Apr 2006, 20:03
andisharp man das sind ja absolute lautsprecher
also die kenne ich nicht,da braucht man bestimmt einen sehr großen raum für
-scope-
Hat sich gelöscht
#125 erstellt: 10. Apr 2006, 20:34
Hallo,

die 2.5 sind noch "echte" Traumlautsprecher. Passen aber nicht mehr so richtig in meinen Hörraum...Zu gross....

Aber trotzdem "traumhaft"....Da fange ich gleich an zu schwärmen
gugsi
Hat sich gelöscht
#126 erstellt: 10. Apr 2006, 20:39
eins verstehe ich noch nicht... wieso die Leute alle in ihren Auktion irgendwas von 43kg schreiben, wenns nicht so sein soll.


Hmmm.... ?!?!?!?

http://cgi.ebay.de/w..._VI_ROSI_PR4_PCN_BIX

http://cgi.ebay.de/I...QQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/I...QQrdZ1QQcmdZViewItem
andisharp
Hat sich gelöscht
#127 erstellt: 10. Apr 2006, 20:40
Einer schreibt falsch vom anderen ab, so ist das halt bei Ebay.
andisharp
Hat sich gelöscht
#128 erstellt: 10. Apr 2006, 20:48
Übrighens, die zweite II.5 ist auch weg, war wohl nur doppelt im Audiomarkt inseriert. Mist, für 5 Lappen hätte ich die glatt genommen und ein paar Wände eingerissen. Jetzt muss ich mir doch Jörgs' IRS V kaufen.
isc-mangusta
Inventar
#129 erstellt: 10. Apr 2006, 21:07
Wenn sie nicht in Wien gestanden hätten, stünden sie evtl. schon hier.
Was will denn der Jörg wohl haben
andisharp
Hat sich gelöscht
#130 erstellt: 10. Apr 2006, 21:09
Am liebsten so viel, dass er sich nen gebrauchten Ferrari davon kaufen kann.
HinzKunz
Inventar
#131 erstellt: 10. Apr 2006, 21:12
Was hat er denn damit vor?
isc-mangusta
Inventar
#132 erstellt: 10. Apr 2006, 21:12
Tja, aber ob ich mein Auto gegen ne IRSV eintausche...
andisharp
Hat sich gelöscht
#133 erstellt: 10. Apr 2006, 21:17

isc-mangusta schrieb:
Tja, aber ob ich mein Auto gegen ne IRSV eintausche... ;)


Die Farbe kommt jedenfalls schon fast hin
HinzKunz
Inventar
#134 erstellt: 10. Apr 2006, 21:25
Ich kann ja mal fargen, ob er die IRS gegen den Ferrari eines bekannten von mir austauscht:


(Er ist Schrotthändler )
isc-mangusta
Inventar
#135 erstellt: 10. Apr 2006, 21:26
eben, und Klappscheinwerfer hatter auch und relativ flach isser auch. Ich mal einfach nen Pferd drauf und jubel ihm den als Ferrari-Einzelstück unter und nehm die IRS mit
isc-mangusta
Inventar
#136 erstellt: 10. Apr 2006, 21:28
@Martin: Das ist der beweis. Ferraris schmilzen in der Sonne.
andisharp
Hat sich gelöscht
#137 erstellt: 10. Apr 2006, 21:52
Tja Martin, dafür gibt es leider nur einen Bassturm, aber ohne Endstufe, der Motor von dem Ferrari fehlt schließlich auch.
HinzKunz
Inventar
#138 erstellt: 10. Apr 2006, 22:15
Keine Sorge, der Motor ist schon noch dabei... aber...

isc-mangusta
Inventar
#139 erstellt: 10. Apr 2006, 22:19
andisharp
Hat sich gelöscht
#140 erstellt: 10. Apr 2006, 22:30
Na gut, dafür darst du dir noch einen von den Hochtönern ausbauen.

http://www.theloudspeakerstore.com/images/Infinity%20IRS.jpg
-HiFi-
Inventar
#141 erstellt: 10. Apr 2006, 23:24
Ich denke, dass ich mich auch mal hier zu gesellen kann.
Hatte mal die Infinity Kappa 8.2i Serie II.
Schöne Boxen, muss ich sagen.

Mir gefallen die Sigma wirklich super.
Sind nur leider ein wenig teuer.
gugsi
Hat sich gelöscht
#142 erstellt: 11. Apr 2006, 07:08
..guten Morgen alle zusammen


so jetzt is mir auch klar wieso das Bassreflexrohr schief steht...



Was meint ihr?? ... wird so gehören da sonst die Verstrebung im weg wäre!!!

Jetzt muss ich nur noch schauen das ich das Kartonding irgendwie anklebe das es nicht immer herunterrutscht.

Kennt jemand von euch das Problem???



lg aus Österrreich
gugsi


[Beitrag von gugsi am 11. Apr 2006, 07:08 bearbeitet]
Bass-Oldie
Inventar
#143 erstellt: 11. Apr 2006, 08:57
So, wie das auf dem Foto aussieht, passt das BR Rohr aber noch unter die Verstrebung drunter. Oder nicht?
Bass-Oldie
Inventar
#144 erstellt: 11. Apr 2006, 09:00

kaschmi162 schrieb:
Mir gefallen die Sigma wirklich super.
Sind nur leider ein wenig teuer. :.


Naja, ungefähr das doppelte wenn man eine Kappa 9.2i zum Vergleich nimmt.
Aber sie klingt und wirkt gewaltig besser. Und ist auch viel besser verarbeitet. Der Wechsel lohnt sich wirklich.
gugsi
Hat sich gelöscht
#145 erstellt: 11. Apr 2006, 09:57

Bass-Oldie schrieb:
So, wie das auf dem Foto aussieht, passt das BR Rohr aber noch unter die Verstrebung drunter. Oder nicht?



ja würde passen... was soll ich da jetzt machen??

Wie ist es den original?

Wäre jetzt mal interessant.

Mit dem kleben warte ich jetzt noch auf eure Antworten. Muss ehrlich sagen da hat infinity ein bisschen gespart.
Jazzy
Inventar
#146 erstellt: 11. Apr 2006, 10:06
Hi!
Soo teuer sind die nicht mehr.
Habe die schon für 2000,- gesehen.
Ja,der Wechsel auf eine Sigma(oder gar Epsilon!)
lohnt absolut. Ich habe jedenfalls keinen Wechselbedarf mehr.
Durch den geschlossenen Bass wummern die auch nicht!
Wunderbar.


[Beitrag von Jazzy am 11. Apr 2006, 10:09 bearbeitet]
-HiFi-
Inventar
#147 erstellt: 11. Apr 2006, 11:15

Naja, ungefähr das doppelte wenn man eine Kappa 9.2i zum Vergleich nimmt.
Aber sie klingt und wirkt gewaltig besser. Und ist auch viel besser verarbeitet. Der Wechsel lohnt sich wirklich.

Wenn ich deinen Wohnort kennen würde, hätteste mich jeden Tag auf der Matte stehen.
Bass-Oldie
Inventar
#148 erstellt: 11. Apr 2006, 14:13

kaschmi162 schrieb:
Wenn ich deinen Wohnort kennen würde, hätteste mich jeden Tag auf der Matte stehen. :D


Schreck lass' nach
gugsi
Hat sich gelöscht
#149 erstellt: 11. Apr 2006, 18:43
hi alle zusammen

Hab heute meine zweite kappa 8.1i erhalten... dieser GLS *gg*


Gibts Bitte einen Trick die Spikes ordentlich und schnell einzustellen??

Ich werk da schon eine Stunde dran und eine Box will einfach nicht richtig stehen. Hab bevor ich die LS aufgestellt habe alle auf die gleiche höhe mittels schublehre eingestellt dann stell man das Monster :-) auf den Boden und nix ...wackel...wackel...

Ich hab einen Parketboden!!!

FOTOS gibts dann später.



nochwas... ich wollt ja für den Bass ein 6,22mm² Monitor Kabel verwenden, da geht doch glatt nur ein Kabel bis 4mm² in die Anschlüsse rein *zzzzhh*

:-)


lg gugsi
Bass-Oldie
Inventar
#150 erstellt: 11. Apr 2006, 19:13
Hi Gugsi,

am besten stellst du drei der Spikes auf die gleiche Höhe und befestigst sie mit der Mutter. Einen lässt du tiefer (Kontermutter lose lassen).
Dann die Box aufstellen und den letzten Spike zum Boden hin fixieren bis die Box nach allen Richtungen fest steht.
Den Spike mit einer Zange festhalten, und die Kontermutter anziehen.
Marc-Andre
Inventar
#151 erstellt: 11. Apr 2006, 19:16
Hi,

die Lautsprecher sollten aber auch waagerecht aufgestellt sein Gerade bei einer solchen Größe erkennt man Schieflage sofort...

mfg
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 ... Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Voting für Infinity-Classics Inhalte
dcmaster am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  11 Beiträge
Thread für JMlab Liebhaber
Dr.Who am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 27.05.2005  –  129 Beiträge
Thread für Quadral Liebhaber
Ritschie_BT am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2017  –  17001 Beiträge
Thread für Wharfedale Liebhaber
Mas_Teringo am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2015  –  3369 Beiträge
Thread für Bose liebhaber
MusikGurke am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  22 Beiträge
Thread für Bose Liebhaber
Herbert am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  3 Beiträge
Thread für Kef-Liebhaber:
Mr.Stereo am 06.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2017  –  17036 Beiträge
Canton-Liebhaber Thread
Roland04 am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2017  –  50030 Beiträge
Thread für JBL Liebhaber
Pizzaface am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  13 Beiträge
Thread für DALI-Liebhaber
S.P.S. am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2017  –  11212 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity
  • Klipsch
  • Dali
  • Onkyo
  • Marantz
  • Vincent
  • Yamaha
  • JBL
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.659 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliednonni79
  • Gesamtzahl an Themen1.352.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.794.342