Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 90 . 100 . 110 . 120 . 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 . 140 . 150 . 160 . 170 .. 200 .. Letzte |nächste|

Wo ist die Hifi-Jugend ?

+A -A
Autor
Beitrag
erwin17
Stammgast
#6414 erstellt: 04. Okt 2010, 16:23

DJ_Tune_Cee schrieb:

beatboss schrieb:
jaa genau den knopf hab ich auch und bei mit passiert ca. das selbe
ich hab auch keine ahnung was das ist..

vll mach ich mal ein bild und stells hier rein, evtl. hast du ja auch noch ein genaueres?

ist deiner ein SEA-70?

fabio das mit den k800i ist kein enzelfall, von vielen die das hatten ging irgendwas kapput die ich kenne


Jap ist ein JVC SEA-70

Hab eins gefunden :

JVC SEA-70

toller EQ fahren die regler eigendlich automatisch ? so einen hat mir man mal vorgeführt
niclas_1234
Inventar
#6415 erstellt: 04. Okt 2010, 18:42
Schöner EQ

Aber ich bezeifel das der automatikregler hat. Das haben fast nur HIGH End Geräte.

Niclas
niclas_1234
Inventar
#6416 erstellt: 04. Okt 2010, 19:39
HY Leute mir war langweilig ich habe nochmal bestandsaufnahme gemacht.

Verstärker:

Harman Kardon AVR 10
Grundig V2000
Technics SA-GX 130 D
Onkyo TX-SV525R
Sony TA-AX 4040

CD player:

Sansui CD-X501i
Yamaha CDX - 730e

Tuner:

Sony ST-JX 4040
Pioneer F 204 Rds
Rising BC-S2

Tapedecks:

Sony TC-FX 4040

Plattanspieler:

Onkyo CP-1000 A

Lautsprecher:

Braun Westra eigenbau (Die Tower)
Hitachi HS-50f
Magnat Würfel ... bezeichnung steht nicht drauf
Cybourgs Needle ( eigenbau)
Rote 3 Wege Compaktboxen auch eigenbau
Dragonaudio DA-PA 12
Die Brüllwürfel (auch eigenbau)
Kleine Sattelitenlautsprecher ebenfalls ohne bezeichnung (guter Klang!)

Subwoofer:

Der große Heimkinosubwoofer mit 30er sony chasis (eigenbau)
Kleiner Pc Subwoofer mit 20eer Quadral chasis (eigenbau)


So und noch viel kleinkram aber den brauche ich nicht aufzuzählen

Niclas
-Fabio-
Inventar
#6417 erstellt: 04. Okt 2010, 19:43
Ist ja schon eine Menge zusammen gekommen;)

Leider kenne ich keine der Sachen, aber du scheinst recht aktiv beim basteln zu sein:D



Ich werde allerdings keine Bestandsaufnahme machen, das wäre mir zu viel Schreibarbeit
und dann müsste ich wieder die Kisten öffnen
niclas_1234
Inventar
#6418 erstellt: 04. Okt 2010, 19:51
Du hast ja auch mehr Nikko Verstärker als ich Bausteine insgesammt also glaube ich dir einfach mal
-Fabio-
Inventar
#6419 erstellt: 04. Okt 2010, 20:02
Es wäre aber mal Interessant zu wissen was hier alles steht.

Ich denke ich mache mich gleich mal ran und werde mir mal
alle Geräte notieren, die hier gerade erreichbar sind;)

Einige Tuner, ein Kassettendeck und noch irgendwas liegt auf dem Speicher,
da komme ich nicht dran.

Also bis gleich:D
-Fabio-
Inventar
#6420 erstellt: 04. Okt 2010, 20:25
So, dann präsentiere ich mal meine Gerätliste.

Ich denke mal ich habe nichts vergessen:
An meinen TRM´s werdet ihr merken, warum ich drei der schwarzen habe;)
Zwei sollen bald wieder laufen.

Verstärker:
NIKKO TRM-750 (schwarz, höhen unsauber)
NIKKO TRM-750 (schwarz, ein Kanal defekt)
NIKKO TRM-750 (schwarz, Totalschaden)
NIKKO TRM-750 (silber, mit schwarzem Gehäuse, voll funktionsfähig)
NIKKO NA-1090
NIKKO NA-990
RFT Hifi 50 Quadro Effekt
Braun A2

Receiver:
Onkyo TX-560
Kenwood KR-8140
Grundig RTV901
Grundig RTV901 (Lautstärkeregler abgebrochen)
SABA Hifi Studio 8100
Blaupunkt STG5091

Kompaktgeräte:
Dual KA50
Dual HS37

Tuner:
NIKKO FAM-650 (silber mit schwarzem Gehäuse)
NIKKO FAM-650 (silber mit Holzoptik)
NIKKO NT-990
NIKKO NT-990

Kassettendecks:
NIKKO ND-990
NIKKO ND-790
Technics M24
Fisher CR-130 (Fehlkauf:Y)

Plattenspieler:
NAD 202
Philips 202

CD-Player:
Sony CDP-797

Sonstiges:
Braun Atelier 1-81
Philips Reverbeo Röhrenradio

Lautsprecher:
Telefunken RB70
Visonik VL700
Braun LA Sound
Braun LS130
Braun L310
Braun L420/1 (weiß)
Braun L420/1 (holz)
Dual CL 720
Dual CL 172
Braun L1, L11 (zähle ich als Paar)
Uher Type W140
Heco Sound Master B230/8
Grundig Super-Hifi Box 450 Professional
Braupunkt LAB405
RFT B3010
ein Canton LE350
Eigenbau mit Visaton zwei W130 8Ohm + ein SC10N 8Ohm (Hochtöner ist nicht zu empfehlen!!!)
Magnat Transpuls 45
Magnat All Ribbon 10P
Magnat All Ribbon 6
Magnat MIG Ribbon 6
Magnat Zero 4
Magnat Bull 100


Edit (der Vollständigkeit halber):

Subwoofer:
Pioneer TS-W3001D4
Canton Pullman SUB-300

Autolautsprecher:
Pioneer TS-1609
Pioneer TS-1609 (Sicken defekt)
Canton Pullman SET 3000

Das wars:)


[Beitrag von -Fabio- am 04. Okt 2010, 20:39 bearbeitet]
Mo888
Inventar
#6421 erstellt: 04. Okt 2010, 20:34
Hallo,

na hie rist ja wieder einiges los. Da schaut man mal einen Tag nicht rein und dann...
erwin17
Stammgast
#6422 erstellt: 04. Okt 2010, 20:34
hehe meine liste ist ganz kurz


Pio A656mark2
tapedeck Harmankardontd4200
CDOnkyodx70-11
Technichs tunerSTS7
Phillips Festplattenrecorder 3460H mit250gb festplatte

EQ x4tech -1000

Lautsprecher: Quadralsolonge status18
Grundig boxen Modell weis ich nicht mehr
Altgerätesamler
Inventar
#6423 erstellt: 04. Okt 2010, 20:38
Abend zusammen.

Na, ich kann mich ja kaum Altgerätesammler nennen, soviele Geräte wie Ihr habe ich nicht gesammelt. XD

Also ich habe:

Verstärker:

4 Stück Lenco A 50
Technics SU-V85A
Yamaha AX-700

Receiver:
Lenco R 50

Endstufe:

Renkforce HVM-7070

Kassettendeck:
Yamaha KX-580

Tuner:
Lenco T-30
Hitachi FT-8000

Plattenspieler:
Sanyo TP-6100
Grundig Dual 1219

So das wars.






NIKKO TRM-750 (schwarz, höhen unsauber)
NIKKO TRM-750 (schwarz, ein Kanal defekt)
NIKKO TRM-750 (schwarz, Totalschaden)


Du besitzt also 3 Stück NIKKO TRM-750 und davon funktioniert keiner richtig?
Ist aber schade, die sehen nämlich nicht schlecht aus. Das Design gefällt mir.

Also bei dem TRM-750 bei welchen die Höhen unsauber sind, würde ich mal alle Elkos gegen neue austauschen, evtl. ist sind die über all die Jahre ausgetrocknet.. Bitte beim austauschen auf Polarität achten und nur welche mit gleicher Kapazität einsetzten. Die Spannungsfestigkeit darf auch höher aber nicht niedriger sein!!


[Beitrag von Altgerätesamler am 04. Okt 2010, 20:43 bearbeitet]
-Fabio-
Inventar
#6424 erstellt: 04. Okt 2010, 20:42

Altgerätesamler schrieb:


NIKKO TRM-750 (schwarz, höhen unsauber)
NIKKO TRM-750 (schwarz, ein Kanal defekt)
NIKKO TRM-750 (schwarz, Totalschaden)


Du besitzt also 3 Stück NIKKO TRM-750 und keiner funktioniert richtig?
Ist aber schade, die sehen nämlich nicht schlecht aus. Das Design gefällt mir.

Also bei dem TRM-750 bei welchen die Höhen unsauber sind, würde ich mal alle Elkos gegen neue austauschen, evtl. ist sind die über all die Jahre ausgetrocknet.. Bitte beim austauschen auf Polarität achten und nur welche mit gleicher Kapazität einsetzten. Die Spannungsfestigkeit darf auch höher aber nicht niedriger sein!!


Huch, warum hat mir das denn keiner vorher gesagt?
Hab ja einen NIKKO vergessen.

Der silberne läuft einwandfrei:)


Ok, danke für den Tipp, dafür brauche ich aber einen besseren Lötkolben,
mein jetziger ist etwas zu unsauber.
nach Weihnachten werde ich mich mal drum kümmern:D
Altgerätesamler
Inventar
#6425 erstellt: 04. Okt 2010, 20:44
Hi


Huch, warum hat mir das denn keiner vorher gesagt?
Hab ja einen NIKKO vergessen.

Der silberne läuft einwandfrei


Ok, danke für den Tipp, dafür brauche ich aber einen besseren Lötkolben,
mein jetziger ist etwas zu unsauber.
nach Weihnachten werde ich mich mal drum kümmern


hehe jetzt weist du es ja.

Na dann viel Glück bei der Reparatur.
Mo888
Inventar
#6426 erstellt: 04. Okt 2010, 20:48
Schöne Sammlung Fabio

Meine Geräte:

Verstärker/Receiver:

Optonica SM-3000
Optonica SA-3131
Technics SA-400
Denon PMA-900v
Telefunken Hymnus HiFi 5050
Siemens Klangmeister RS 171
Siemens Klangmeister RS weiß ich gerade nicht...
Saba VS 2160
Grundig R 48
Loewe SV 3460
ITT 3500
Grundig R 3000
Technics SA-AX6
Saba 7140 electronic

Tuner:

Optonica ST-1515
Denon TU-600
Technics ST-7300K
Loewe ST 3260
Sony ST-313L

CD Player:

Pioneer P-D70
Denon DCD-680

Plattenspieler:

Dual 601
Dual 1228
Dual 1019
Dual 1218
Dual 1216
Metz TX 4963

Lautsprecher:

Canton CT 1000
Canton Quinto 530
Canton GLE 70
Heco Superior 600
Heco Precision 200
Braun LS 100
Braun L 260
Sansui SP-Z7
JBL Control One+Subcontrol 1G

Tape Deck:

Akai GX-R35

und noch mehr, aber mir fallen die Bezeichnungen gerade nicht ein.

So, das waren jetzt nur die Geräte in meinem Zimmer, auf dem Dachboden und in meinen Abstellräumen sind noch mehr..

beatboss
Stammgast
#6427 erstellt: 04. Okt 2010, 20:55
ein super gerät ist das der JVC, deine ist noch paar nummern größer, ich hab den SEA-60

wie vor paar tagen geschrieben hab ich mein N97 zurückgeschickt wegen touchscreenausfall, jetzt kann ich keine bilder machen, mein papps ist im urlaub und hat die canon mitgenommen.

hab hier nur ein altes(das aktuellste), aber eigentlich hat sich ja nichts geändert:

Anlagenrack.

ich denk mal der eq ist gleich zu finden.

irgendwoe hatte ich mal eine auflistung aller im zimmer befindlichen geräte die IMMER, egal was ich höre in betrieb sind.
-Fabio-
Inventar
#6428 erstellt: 04. Okt 2010, 20:59
Oh, wirklich sehr ordentlich und gut aufgebaut:)
Gefällt mir gut:prost


Die Geräte treffen meinen Geschmack zwar nicht, wirkt aber im Gesamtbild wirklich sehr schön.
beatboss
Stammgast
#6429 erstellt: 04. Okt 2010, 21:10
fabio? bist du noch der selbe? oder ist das ironie?
ich kann ich echt überhaupt nicht einschätzen

ach und noch was, wahnsinn wie schnell du soviele magnats gesammelt hast.



ähnliche bilder waren wohl schon 3-4 mal hier zu denen du auch was gesagt hast.


ich hab auch auf den seiten vorher die liste gefunden;)


LAUTSPRECHER:
2xJamo Power 330 2x10"
2xJamo D 365 15"
2xJamo GF 35 15"
2xSelbstbau Satellitensystem mit Jamo Bestückung 12"
4x Philips 22h3625(o.ä.) jeweils 2x8"
2x Infinity Reference 30 1x8"
2x Grundig Super Hifi Box 550 Prof. ca. 7"

Verstärker:
3x Onkyo TX7630
3x Onkyo TX7530
1x UHER UMA 400
1x Siemens kombo Rp777+RE777
1x Kenwood KA 770 d

Andere Geräte links nach rechts, oben nach unten
Tonband Philips N 4506 Tonband
Dual 510 Turntable
Sansui P-M7 Turntable
Xbox 360 schwarz 120 gb
Pioneer cld-2950 Laserdisc Player
Siemens RQ300 EQ
Hitachi HCA-6500 Pre-amp
Yamaha Mv-1602 16 kanal Mischpult
ONKYO DX-7711 CD-Player
Sony MDS JE-510 Minidisc
Sony ST SE-500 Radio
Sony DVD Player
Siemens RV333 Radio
JVC-SEA 60 EQ !!!!!!!!!!!!!!!!
Sony TCW 320 Tape
Sony CDP-681 CD-Player
Soundwave Q-1200 EQ

naaaaaaaaa super der neue bilderdienst, hab extra du große version hochgeladen wie man sieht, und dann kann mans nicht so gut groß anzeigen und es ging um den eq, ich such mal weiter nach genaueren bildern.


[Beitrag von beatboss am 04. Okt 2010, 21:21 bearbeitet]
-Fabio-
Inventar
#6430 erstellt: 04. Okt 2010, 21:40
@beatboss

Schwer einzuschätzen?

Also ich bin normalerweise immer freundlich, aber wenn ich mich in irgendeiner
Weise angegriffen fühle zähle ich bspw. bei Bilder nicht mehr die guten sondern
die schlechten/negativen Sachen auf.

Nur schade, dass beim schrieben viele Sachen falsch rüber kommen und deshalb
Missverständnisse entstehen können;)


Man könnte sagen, dass die Magnats mich gefunden haben:D
Die AR10P und die TP45 habe ich nur durch Zufall gefunden, da ich zur richtigen
Zeit am richtigen Ort gewesen bin.
Den Rest habe ich auf Grund wirklich sehr schlechter Beschreibung günstig bekommen.


Was habe ich denn bei den ähnlichen Bildern geschrieben?



Sieht auch nach einer ganz netten Sammlung aus.
Leider kann ich keine der Sachen einschätzen, da ich die noch nicht gehört habe.

Nur die Grundigs kenne ich. Ist doch eine oder mehrere Nummern Größer als meine oder?:)


beatboss
Stammgast
#6431 erstellt: 04. Okt 2010, 21:55
hmm also hab ich dich wohl angegriffen;)

aber ich machs eigentlich genauso wie du, was mich im moment gerade ärgert.weil ich veruche eigenltich immer neutral zu sein.


puuh, vll hast du dazu garnichts geschrieben, da aber über die komplette anlage bzw. lautsprecher länger diskutiert wurde ist das schwer zu übersehen;) ist aber echt egal.


du hast die 450 und ich die 550. so viel wird nicht um sein, optisch sind sie ja fast gleich, bei bilder einfach was sagen..


ich führ die anlage gern vor, meisten aus mit aha und wow effekt(aber bei nicht hifi-ler hören wohl auch die augen mit)
am meisten regt mich das vorurteil auf das verschiedene lautsprecher GRUNDSÄTZLICH nicht miteinander können.
-Fabio-
Inventar
#6432 erstellt: 04. Okt 2010, 22:05
Ich weiß allerdings auch nicht mehr was es war
Aber ist ja egal:D


Das sind meine 450er:)



Kannst ja auch mal ein Bild von deinen einstellen, wenn du deine Kamera wieder zur Hand hast.


Eine richtige PA-Anlage würde ich auch gerne mal hören.
Bis jetzt ahb ich nur die Dinger von meinem Bruder gehört mit Gemini-Bässen und Piezos
Schlimm


Aber in den Ferien habe ich mal Gelegenheit etwas wirklich gutes zu hören.
Werde meinen Bruder wenn ich dran denke morgen nochmal nach der Bezeichnung fragen.
Akeco
Stammgast
#6433 erstellt: 04. Okt 2010, 22:10

beatboss schrieb:


ich führ die anlage gern vor, meisten aus mit aha und wow effekt(aber bei nicht hifi-ler hören wohl auch die augen mit)



Bei jedem hört das Auge mit, dass ist nicht abzustreiten.
Deswegen wundert es mich auch, dass du zufrieden bist.
beatboss
Stammgast
#6434 erstellt: 04. Okt 2010, 22:26
bei mir hört das auge nicht sonderlich mit, und ich bin absolut zufrieden;)
aber dein einwand ist absolut begründet.


fabio das ist mal lustig, die sehen absolut identisch aus!
bestimmt nur ein bass verbaut der 3 watt weniger hat, auch die schilder sind gleich. 35/50 Watt steht auf meinen.

PC-arbeitsplatz
-Fabio-
Inventar
#6435 erstellt: 04. Okt 2010, 22:32
Das selbe steht auf meinen auch drauf;)

Der Unterschied liegt wohl nur in der Gehäusegröße.
Bei deinen ist z.B. über dem Hochtöner mehr Platz.
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#6436 erstellt: 04. Okt 2010, 23:38

erwin17 schrieb:

DJ_Tune_Cee schrieb:

beatboss schrieb:
jaa genau den knopf hab ich auch und bei mit passiert ca. das selbe
ich hab auch keine ahnung was das ist..

vll mach ich mal ein bild und stells hier rein, evtl. hast du ja auch noch ein genaueres?

ist deiner ein SEA-70?

fabio das mit den k800i ist kein enzelfall, von vielen die das hatten ging irgendwas kapput die ich kenne


Jap ist ein JVC SEA-70

Hab eins gefunden :

JVC SEA-70

toller EQ fahren die regler eigendlich automatisch ? so einen hat mir man mal vorgeführt ;)


Danke Leider nein , wär aber Cool
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#6437 erstellt: 04. Okt 2010, 23:53

beatboss schrieb:
ein super gerät ist das der JVC, deine ist noch paar nummern größer, ich hab den SEA-60

wie vor paar tagen geschrieben hab ich mein N97 zurückgeschickt wegen touchscreenausfall, jetzt kann ich keine bilder machen, mein papps ist im urlaub und hat die canon mitgenommen.

hab hier nur ein altes(das aktuellste), aber eigentlich hat sich ja nichts geändert:

ich denk mal der eq ist gleich zu finden.

irgendwoe hatte ich mal eine auflistung aller im zimmer befindlichen geräte die IMMER, egal was ich höre in betrieb sind.


Cool ! Den kannte ich jetzt noch garnicht den SEA-60 ^^ Habe demletzt mal nen JVC SEA-7070 in ebay gesehn - das teil ist auch nicht schlecht

EDIT: Hab auch n paar neue Bilder jetzt (Datenkabel von nem Freund ausgeliehn :D)

Yamaha DSP-A780 + Yamaha TX-350

Mein Rack (Noch ohne Schrank ^^)

Yamaha DSP-A780 EFFECT OFF

JVC SEA-70 (S.E.A Mode)


EDIT ² : Grade eben ist mir was an meinem Yamaha TX-350 aufgefallen , der für mich als "Kaputt" im sinne von "geht erst garnicht an" klassifiziert war.

Er Geht ! & Hat einen Schönen Sound - Dank Yamaha PLL Controller Nur das Problem ist - die LCD Hintergrund Beleuchtung ( Die Typisch Yamaha Orangene ) geht nicht mehr =( Funktion zeigt sie ja wenn ich mit ner LED-Taschenlampe draufleuchte ( sieht man auch wie sich die Digits bewegen ) Nur bringt sie kein Licht mehr =( Wie kann ich sowas Reparieren ?


[Beitrag von DJ_Tune_Cee am 05. Okt 2010, 04:04 bearbeitet]
Kirschi1988
Inventar
#6438 erstellt: 05. Okt 2010, 08:24
Hi!

@ DJ_Tune_Cee:

Das LCD-Problem ist ganz einfach zu reparieren und zwar musst du das Gerät zunächst aufschrauben und den bereich hinter dem Display anschauen weil hinter dem Display gibts so ein kleines Trapezförmiges meist weisses Kunststoffernes Gehäuse in das Kabeln reingehn, an diesen Kabeln befinden sich ein oder zwei Lämpchen und die sind wahrscheinlich ausgebrannt - man muss einfach neue einbauen aber wieviel Volt die haben kann ich jetzt nicht sagen am besten du misst mal was an den Kabeln anliegt oder besorgst dir das Service Manual und schaust dort nach (sollten so 5 bis 12Volt sein), im SM steht auch genau drinnen welcher Lampentyp da reingehört.
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#6439 erstellt: 05. Okt 2010, 15:35

Kirschi1988 schrieb:
Hi!

@ DJ_Tune_Cee:

Das LCD-Problem ist ganz einfach zu reparieren und zwar musst du das Gerät zunächst aufschrauben und den bereich hinter dem Display anschauen weil hinter dem Display gibts so ein kleines Trapezförmiges meist weisses Kunststoffernes Gehäuse in das Kabeln reingehn, an diesen Kabeln befinden sich ein oder zwei Lämpchen und die sind wahrscheinlich ausgebrannt - man muss einfach neue einbauen aber wieviel Volt die haben kann ich jetzt nicht sagen am besten du misst mal was an den Kabeln anliegt oder besorgst dir das Service Manual und schaust dort nach (sollten so 5 bis 12Volt sein), im SM steht auch genau drinnen welcher Lampentyp da reingehört.


Danke ! Hätte jetzt gedacht das es um einiges schwieriger wär
Service Manual dürfte einfach zu bekommen sein bei dem Tuner denke ich

Werd mich da mal heute dransetzen und mir das anschaun
-Fabio-
Inventar
#6440 erstellt: 05. Okt 2010, 16:01
Hallo:)

Bin grad meinen Kenwood KR-8140 am säubern.
Mal sehen ob er dann wieder richtig läuft;)


War ja einiges an Staub drin.
Gibt aber auch deutlich schlimmeres.


Wie lange muss man eigentlich warten bis man nach dem Gebrauch von Tuner 600 wieder gefahrlos einschalten kann?
Scatto
Inventar
#6441 erstellt: 05. Okt 2010, 16:33
In meinem Besitz:

Verstärker:

- Nakamichi PA-5E II bis heute morgen
- Nakamichi CA-5E II
- Sony TA-F 870 ES bis Sonntag
- Yamaha AX-1070
- Kenwood KA-5090

Lautsprecher:

- Dynaudio Contour II
- Celestion Ditton 662
- Elipson 1812 (?)mit Vifa, Seas und Focal Chassis

Dazu noch zwei verkaufte Audio Agile Netzfilter und den einzigen Wandler, den Rotel je gebaut hat.
Also einer aus der einzigen Baureihe
Trotzdem extrem selten. Genauso wie die Celestion.


[Beitrag von Scatto am 05. Okt 2010, 16:34 bearbeitet]
Kirschi1988
Inventar
#6442 erstellt: 05. Okt 2010, 16:44
Hi!

@ Scatto:

Wieso verkaufst du den Sony TA-F870ES wieder das ist doch eigentlich der beste unter deinen Geräten
Scatto
Inventar
#6443 erstellt: 05. Okt 2010, 16:49

Kirschi1988 schrieb:
Hi!

@ Scatto:

Wieso verkaufst du den Sony TA-F870ES wieder das ist doch eigentlich der beste unter deinen Geräten :?


Naaaaa,
die Nakamichi-Sachen sind eigentlich exklusiver.

Zum Verkauf, banaler Grund:
Wenn ICH wieder Sony nutze, dann will ich wieder eine Vor- Endkombination haben. Also mit einer N77er oder einer N80er, mindestens.

Der 870er lässt klanglich keine Wünsche bei mir offen.
Ist ja auch ein Schrank. Mir gehts nur um die Spinnerei!
-Fabio-
Inventar
#6444 erstellt: 05. Okt 2010, 16:52

-Fabio- schrieb:

Wie lange muss man eigentlich warten bis man nach dem Gebrauch von Tuner 600 wieder gefahrlos einschalten kann?



Kann keiner dazu was sagen?

Ich würd nämlich gerne wissen ob ich den Receiver heute noch testen könnte.
Mo888
Inventar
#6445 erstellt: 05. Okt 2010, 16:56
Nein, kann ich dir leider nicht sagen Fabio!
Habe ich noch nie benutzt
-Fabio-
Inventar
#6446 erstellt: 05. Okt 2010, 16:59
Achso, schade.


Jedenfalls ist das ein Kontaktspray, was rückstandslos verdunstet und die Platinen
nicht angreift:)
erwin17
Stammgast
#6447 erstellt: 05. Okt 2010, 17:04
warte ab bis morgen weis es auch nicht sicher
-Fabio-
Inventar
#6448 erstellt: 05. Okt 2010, 17:06
Ich frage nochmal woanders nach:)
Ich will nicht warten:D
Aber noch weniger will ich etwas kaputt machen


Achja, der Kenwood hat eine Scheibe aus echtem Glas:)
Man war die verschmiert
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#6449 erstellt: 05. Okt 2010, 18:03

-Fabio- schrieb:

Achja, der Kenwood hat eine Scheibe aus echtem Glas:)
Man war die verschmiert :Y


Hat mein Kenwood KT-1300B auch
-Fabio-
Inventar
#6450 erstellt: 05. Okt 2010, 18:16
Kenwood scheint wohl Wert darauf gelegt zu haben einen möglichst wertigen Eindruck zu machen:D

Leider habe ich keinen Quadrofonietauglichen Player.
Müsste mir nächstes mal einen Computer mit 5.1 besorgen und den Sub und
den Center weg lassen. Ich meine man könnte auch auf 4 Lautsprecher einstellen:)
erwin17
Stammgast
#6451 erstellt: 05. Okt 2010, 18:58
die soundkarte bei audioeinstellungen in der system steuerung kan man machen aber ob das was bringt keine ahnung
-Fabio-
Inventar
#6452 erstellt: 05. Okt 2010, 19:04
Ich denke mal Starcraft 2 kann man mit Surround spielen ^^
Wäre mal einen test wert, ansonsten kann man auch alle 4 Lautsprecher normal laufen lassen.

Insgesamt kann man also 4 Paar Lautsprecher, verteilt auf 4 Endstufen, laufen lassen;)
-Fabio-
Inventar
#6453 erstellt: 05. Okt 2010, 19:40
So mein Kenwood läuft wieder ordnungsgemäß:)

Das Spray kann ich nur weiter empfehlen, einfach nur sprühen, etwas drehen und nichts kratzt mehr

Der Receiver klingt wieder auf beiden Kanälen komplett gleich, es gibt keine
Probleme mehr mit der Lautstärkereglung, keine Balanceprobleme mehr,
kein Knistern in Tiefen-, Mitten- und Höhenreglern:)

Der Empfang ist absolut super und der Klang gefällt mir sehr gut.
Ein besonderes + für den Mittenregler, da ich so immer die Mitten raus drehen
kann:D

So gefallen mir meine anderen Eigenentwicklungen auch gut.
Muss ich mir merken, ab jetzt immer betonte Höhen und weniger Mitten
beim entwickeln;)

Oh und ich hab meinem Vater mal die Magnashpere Gamma gezeigt.....
er scheint wohl dran interessiert zu sein, das wäre echt toll, wenn er
die kaufen würde:hail
AndrasH
Stammgast
#6454 erstellt: 05. Okt 2010, 20:04
Jugend ? bis in welches Alter ?
-Fabio-
Inventar
#6455 erstellt: 05. Okt 2010, 20:07
Ich denke mal mit 25 geht man langsam zu den älteren über oder
was meint ihr?:D


ach....man ist so jung wie man sich fühlt:D
niclas_1234
Inventar
#6456 erstellt: 05. Okt 2010, 20:07
Kommt drauf an ich glaube hier sind auch ein paar über 20 jährige dabei.
niclas_1234
Inventar
#6457 erstellt: 05. Okt 2010, 20:12
Hey Leute kennt den jemand?

http://cgi.ebay.de/F...&hash=item1c15e199e7

Ich finde den toll
niclas_1234
Inventar
#6458 erstellt: 05. Okt 2010, 20:20
Und wo wir schon mal dabei sind diehier würde zu meinen hITACHI bOXEN PASSEN

http://cgi.ebay.de/H...&hash=item1c15ef6ac8

Oder nagut vieleicht ein wenig viel leistung
-Fabio-
Inventar
#6459 erstellt: 05. Okt 2010, 20:24
Also mein Traum wäre ja immer noch die Alpha 2000:D
Aber bis ich die haben werde dauert das sicher noch Jahre.
Zu selten und wenn da, zu teuer,

Da kann ich nur auf einen Idioten auf einem Flohmarkt hoffen, der die
Endstufe für eine übergroße Fernbedienung für ein Ferngesteuertes Auto hält
mit Geschwindigkeitsanzeige für zwei Autos oder so:P

Aber das wäre einfach viel zu unrealistisch, dass sowas passiert:D


Das Fisher-Teil sieht an sich garnicht so verkehrt aus, kenne die leider nicht.
Die Hitachi-Endstufe sieht sehr hochwertig aus, obwohl mir das Design eigentlich nicht gefällt:D
Scatto
Inventar
#6460 erstellt: 05. Okt 2010, 20:26

niclas_1234 schrieb:
Und wo wir schon mal dabei sind diehier würde zu meinen hITACHI bOXEN PASSEN

http://cgi.ebay.de/H...&hash=item1c15ef6ac8

Oder nagut vieleicht ein wenig viel leistung



http://www.hifi-forum.de/viewthread-84-7585.html
-Fabio-
Inventar
#6461 erstellt: 05. Okt 2010, 20:27
Das ist doch mal aussagekräftig
niclas_1234
Inventar
#6462 erstellt: 05. Okt 2010, 20:30
Fabio triffft die vieleicht deinen geschmack?
-Fabio-
Inventar
#6463 erstellt: 05. Okt 2010, 20:33
Der Link fehlt;)


Ist es die Alpha/Beta II, die grad bei ebay für einen viel zu hohen Preis drin ist?:D



Achja, habe meinen Kenwood momentan auf dem Tisch stehen.
Man is das Teil groß:D


Maße vom Tisch sind 150 x 65cm

Hier das Bild (mit Handy)

niclas_1234
Inventar
#6464 erstellt: 05. Okt 2010, 20:34
Sorry Link vergessen

http://cgi.ebay.de/S...&hash=item518ed582bc

Hier aber auch nochmal eine schöne ergänzung für deine magnatsammlung

http://cgi.ebay.de/M...&hash=item45f5b5cfd3
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 90 . 100 . 110 . 120 . 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 . 140 . 150 . 160 . 170 .. 200 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der Hifi-Jugend Bilder Thread
hifijc am 04.05.2011  –  Letzte Antwort am 05.05.2011  –  3 Beiträge
Traumlautsprecher meiner Jugend
paco_de_colonia am 08.03.2018  –  Letzte Antwort am 16.03.2018  –  17 Beiträge
Wieviel Geld steckt die "Hifi-Jugend" in ihre Anlage?
dreamyy am 17.02.2011  –  Letzte Antwort am 23.03.2011  –  118 Beiträge
Mit wie vielen Jahren zählt man noch zur "Hifi-Jugend"
-Fabio- am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 25.03.2010  –  19 Beiträge
Kenwood D'Appolito Boxen aus meiner Jugend
Reference_100_Mk_II am 19.01.2021  –  Letzte Antwort am 19.01.2021  –  8 Beiträge
Eure Hifi-Läden: wo?
mbquartforever am 21.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.08.2018  –  88 Beiträge
Wird die Jugend immer tauber? Ganz im Gegenteil
cr am 04.05.2011  –  Letzte Antwort am 06.07.2011  –  51 Beiträge
HiFi verkaufen... Aber wo?
Elevat0r am 01.08.2003  –  Letzte Antwort am 05.06.2021  –  29 Beiträge
Wo fängt Hifi an?
DJ_Bummbumm am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  29 Beiträge
HiFi-Anfänger: Wo Lautsprecher hinstellen?
Numb008 am 25.12.2019  –  Letzte Antwort am 07.01.2020  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder911.919 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedData2022
  • Gesamtzahl an Themen1.523.536
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.981.645