Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 .. 490 . 500 . 510 . 520 . 524 525 526 527 528 529 530 531 532 533 . 540 . 550 . 560 . 570 .. 600 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|

Bilder eurer Wohn- & Heimkino-Anlagen

+A -A
Autor
Beitrag
ThaDamien
Inventar
#26979 erstellt: 17. Feb 2011, 15:20
Schick und gemütlich :-) Da haste sicher viel Spaß beim zoggen ;-)
BMWDaniel
Inventar
#26980 erstellt: 17. Feb 2011, 15:35
Rear Bereich ist fertig

Mein Rear Bereich ist fertig.
twinmaster
Stammgast
#26981 erstellt: 17. Feb 2011, 15:52
Hier mal was neues von meinen HK....habe endlich ein passendes Lowboard gefunden ....jetzt paßt alles....so gut wie fertig
Mein Heimkino
Mein Heimkino


[Beitrag von twinmaster am 17. Feb 2011, 15:55 bearbeitet]
jbidi
Inventar
#26982 erstellt: 17. Feb 2011, 16:15
Eine herrliche Front, twinmaster!!!

Stefan0875
Ist häufiger hier
#26983 erstellt: 17. Feb 2011, 16:26
Hallo

hier mal ein Bild von dem was ich bisher gebaut habe.

Es wird noch ein wenig umgebaut, z.B. kommt das Sideboard rechts weg.

Ausserdem wollte ich mal testen ob ein Teppich auf dem Laminat dem Klang zuträglich ist.

Fürs erste bin ich jedenfalls zufrieden

Mein Heimkino
mr_capello
Ist häufiger hier
#26984 erstellt: 17. Feb 2011, 16:28
@bmwdaniel
die als sofa getarnte mini ramp gefällt mir
@twinmaster
das rack sieht mit dem roten hintergrund ziemlich gut aus
würd ich mir so auch in die wohnung stellen
Rhabarberohr
Inventar
#26985 erstellt: 17. Feb 2011, 17:05
@ BMWDaniel

Super geile Couch - ne wahre Spielwiese !!!
Gefällt mir sehr gut.

killersnake4.0
Stammgast
#26986 erstellt: 17. Feb 2011, 17:23
@twinmaster:
Diese Blu-ray -, Dolby Digital -, etc. Bilder solltest Du aber verschwinden lassen.

Versteh nicht warum in jedem zweiten Heimkino diese Teile auftauchen - ich find die irgendwie Panne...

Aber wem's gefällt...
Rookie1982
Stammgast
#26987 erstellt: 17. Feb 2011, 18:01
Hallo zusammen,

habe mal wieder ein bisschen erneuert (Lowboard/Sub...), daher mal wieder neue Bilder

Front

Seite mit Sub

Rearbereich

TV: Panasonic TX-P50S20E
AV: Marantz SR-9300
Bluray: Sony BDP-S370
Lautsprecher:
Klipsch
RF-82
RC-62
RS-42
RF-52
RW-12d


[Beitrag von Rookie1982 am 17. Feb 2011, 18:09 bearbeitet]
Thunderbird1400
Stammgast
#26988 erstellt: 17. Feb 2011, 18:08

RobN schrieb:

XorLophaX schrieb:
Es freut mich zu hören, dass du mit deiner Anlage zufrieden bist, jedoch sieht sie Anlage so aus, als könnte man für ähnliches Geld etwas klanglich besseres erwerben - dannjedoch mit Sicherheit nicht auf diesem optischen Niveau.

Na und? Irgendwo muss man einfach immer Kompromisse eingehen - und wenn besonderes Design gewünscht ist, eben einen Aufpreis zahlen, der die (technische) Leistung eigentlich nicht rechtfertigt.

Nuja, gibt auch andere Lautsprecher die sehr schick aussehen aber klanglich sicherlich in einer anderen Liga spielen. Von daher hat XorLophaX schon nicht Unrecht.

Mal zum Vergleich, was man z. B. bei Nubert für ca. 2000€ bekommen würde:

5.1 System mit 681er Standlautsprechern:


7.1 System mit 511er Standlautsprechern:


Und ich finde jetzt nicht, dass so ein System optisch weniger hermacht:


Aber gut, das muss jeder selbst wissen und die Optik ist natürlich Geschmacksache. Und ich schätze mal, dass sarhod auch deutlich weniger als 2000€ für die Anlage bezahlt hat. Die UVPs der Hersteller haben ja oft nicht viel mit dem realen Marktpreis zu tun.


[Beitrag von Thunderbird1400 am 17. Feb 2011, 18:14 bearbeitet]
Gordenfreemann
Inventar
#26989 erstellt: 17. Feb 2011, 19:27
@Rookie1982:


Sieht klasse aus, aber mir gefallen die drei Bilder an der Front-Wand nicht.

Früher fand ich LS von Klipsch sehr hässlich, aber das hat sich aber geändert.

Der Center sieht klasse aus.
le_karsten
Stammgast
#26990 erstellt: 17. Feb 2011, 19:30
Du vergisst dabei nur, dass bei der Samsunganlage der AV-Reciever und der BD-Player im Preis inbegriffen sind. Damit geht deine Rechnung nicht wirklich auf, am ehesten könnten man da meiner Meinung nach mit den Teufel +R Systemen vergleichen.
Osyrys77
Inventar
#26991 erstellt: 17. Feb 2011, 19:44
@twinmaster:

Herzliche Glückwünsche zum neuen Lowboard! Sieht gleich viel besser aus.

Die Sache aber mit den Blu Ray und Dolby Digital Bildern hat den gleichen Sinn, als wenn man sich heutzutage eine Aufschrift auf die Heckscheibe im Auto machen würde: "Das Auto verfügt über elektrische Fensterheber!"

Es ist nun mal der minimale Standard und wertet den Rest somit ab.
007-James_Bass
Ist häufiger hier
#26992 erstellt: 17. Feb 2011, 20:39
Hallo ich bin neu hier und will mal was vorstellen

es soll mal ein Kinoraum im Spitzboden werden ich habe neu gebaut und ein Raum eingeplant...

ich bin nicht so oft online aber ich werde immer mal wieder ein paar Bilder einstellen...

Zur Anlage ich bin schon vor ca 10 Jahren angefangen zu sammeln...
hatte sie im meinen Jugendzimmer schon mal aufgebaut...



Aufstellung für das Kino
8.2 ( 2xJBl Control25 6xJBl Control28 + 2x Sub )
Für Stereo 2.2 ( 2x 29AV & 2x Bass )

PICT0027

2x JBl Control 25
6x JBl Control 28
2x JBl Control 29AV

und noch 1 Yamaha Sub der kommt nicht ins Kino


PICT0025

im moment sind 2 Sub´s geplant (auf dauer 4 Stk)

B 550mm L 820mm H 720mm
200W RMS 65 Kg
4 x 100mm Bassreflex Rohr


PICT0028

Verstärker und der rest

Ein paar Bilder vom Rohbau...

PICT0016

PICT0034

PICT0035

PICT0011

PICT0022
so das ist fast aktuell

heute ist noch Strom ins Kino gekommen
Yougle
Inventar
#26993 erstellt: 17. Feb 2011, 21:04
BMWDaniel:
Ich fands vorher wo noch nicht so viel drin war schöner.
Vorher sah es mehr nach Kino aus, jetzt mehr nach Wohnzimmer. Was ist der Raum eigentlich wirklich?
HausMaus
Inventar
#26994 erstellt: 17. Feb 2011, 21:17
hallo 007-James_Bass

willkommen im hifi-forum.

das ist ja mal was anderes was man da zu sehen bekommt .

tolle sache .


ich würde an deiner stelle dazu ein eigenes thema aufmachen mit mehr fotos , tips u.s.w.
psyke08
Stammgast
#26995 erstellt: 17. Feb 2011, 21:22
Silversurfer:

Darf man fragen, wo du das Lowboard her hast / was das ungefähr gekostet hat? Sieht echt schick aus.
BMWDaniel
Inventar
#26996 erstellt: 17. Feb 2011, 23:35

Yougle schrieb:
BMWDaniel:
Ich fands vorher wo noch nicht so viel drin war schöner.
Vorher sah es mehr nach Kino aus, jetzt mehr nach Wohnzimmer. Was ist der Raum eigentlich wirklich?



Es ist ein Wohnzimmer!
Versuche es bestmöglich zu kombinieren. Jetzt ist es wohnlicher und man fühlt sich wohler.

Sollte es ein reines Heimkino sein, würde ich alles dunkel halten.
twinmaster
Stammgast
#26997 erstellt: 17. Feb 2011, 23:45
Danke @ all für die Komplimente...hab mir auch viel Mühe gegeben , um mein Wohnzimmerkino in guten Zustand zu bringen....Bilder der Sitzgruppe + der Rears folgen noch , wenn ich gestrichen hab
Wegen der Schilder : Ist auch nur ne Zwischenlösung.....aber jeder sollte sich sein HK so gestalten , wie er will......wenn ich manche HK,s mit den ganzen Figuren sehe wird mir auch übel..... ....ansonsten bin ich auch für "understatement"...würde auch lieber einen 300PS Golf 3 fahren + Golf 1.6L draufschreiben....gg....
Aber : In meiner Moppedgarage hab ich auch ne riesen Ducati-Flagge hängen....eben , weil ich ne Duc fahr.....so einfach ist das
XorLophaX
Inventar
#26998 erstellt: 18. Feb 2011, 07:41
@007_James_Bass:

Interessantes Vorhaben. Ich würde dir ebenfalls raten einen eigenen Thread zu eröffnen. Das macht viel mehr Sinn. Hier geht es eher darum zu zeigen, was man hat (quasi fertig) und um sich evtl noch ein paar Tipps bezüglich dem "Feintuning" oder der Aufstellung zu holen.



RobN schrieb:

Na und? Irgendwo muss man einfach immer Kompromisse eingehen - und wenn besonderes Design gewünscht ist, eben einen Aufpreis zahlen, der die (technische) Leistung eigentlich nicht rechtfertigt. Gerade bei deinen eigenen Geräten ist das doch exakt der selbe Fall.


Das stimmt, es sollte ja auch nicht abwertend sein. Wollte lediglich sagen, dass man für 2000€ (UVP) sicherlich klanglich besseres bekommt.
Ob man für knapp 50.000€ (UVP), wie bei mir, was besseres bekommt, dass weiss ich nicht, aber eins ist sicher, man bekomt ähnliches sicher schon für weniger, allerdings muss man auch dann wieder di o.g. Kompromisse eingehen, bzw abstriche machen.



[Beitrag von XorLophaX am 18. Feb 2011, 07:41 bearbeitet]
Sylversurfer
Stammgast
#26999 erstellt: 18. Feb 2011, 12:10

psyke08 schrieb:
Silversurfer:

Darf man fragen, wo du das Lowboard her hast / was das ungefähr gekostet hat? Sieht echt schick aus.


Danke! Das Lowboard ist sehr hochwertig verarbeitet : die X-Linie von Schnepel - gekauft bei

Audio-Möbel:

Schnepel Lowboard

Gibt es in vielen unterschiedlichen Variationsmöglichkeiten. Ich habe 709 EUR gezahlt in der Hochglanzvariante und bin sehr zufrieden mit dem Teil.
deZibel-K!ller
Stammgast
#27000 erstellt: 18. Feb 2011, 16:37
Hey leute

hier mal mein aktuelles setup (jetzt mit neuem Lowboard )

IMG_4020

sorry für die schlechte qualität werde demnächst nochmal versuchen vernünftigere Bilder ohne Bespannung zu machen

mfg


[Beitrag von deZibel-K!ller am 18. Feb 2011, 16:41 bearbeitet]
Thunderbird1400
Stammgast
#27001 erstellt: 18. Feb 2011, 17:35

le_karsten schrieb:
Du vergisst dabei nur, dass bei der Samsunganlage der AV-Reciever und der BD-Player im Preis inbegriffen sind. Damit geht deine Rechnung nicht wirklich auf, am ehesten könnten man da meiner Meinung nach mit den Teufel +R Systemen vergleichen.

Ja das stimmt natürlich. Wenn man für den genannten Preis ein System samt Blu-Ray Player und AVR bekommen will, müsste man sich eher im Bereich Heco Victa umschauen (auch nicht schlecht).
_Vincent_Vega_
Inventar
#27002 erstellt: 19. Feb 2011, 00:59
@Thunderbird, Mei ist doch wurscht was er für das Geld bekommen hätte, was eventuell besser klingt. Ihm Gefällt es, er findet den Klang gut und gut ist.
Warum müssen alle mit "Brüllwürfeln" oder "Brüllsäulen" denn unbedingt bekehrt werden?

Ich finde den Raum zwar außergewöhnlich aber gut, die Lautsprecher finde ich auch schön, auch wenn mir Regallautsprecher auf schönen Ständern besser gefallen.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#27003 erstellt: 19. Feb 2011, 10:22
Moin

@007 James Bass

Den passenden Nachname hast Du ja schon bei dem was Du vor hast, das kann (sofern gut gemacht) ziemlich heftig werden.
Der Dachboden ist akustisch sicherlich kein Highlight, hier solltest Du auf jeden Fall noch Maßnahmen mit einplanen.
Ansonsten finde ich das Equipment interessant, insbesondere für Kinoanwendungen mit Sicherheit keine schlechte Variante.

Was ist denn mit der entstandenen Fakewall geplant, welchen Sinn erfüllt sie, die Subwoofer sind klar, aber was noch?
Ein eigener Thread wäre ne gute Idee, das was man bis jetzt sieht, fern ab vom Mainstream, ist recht vielversprechend.

Ach ja, noch was, die Elektronik und Lsp. lässt man nicht so einfach im Dreck stehen, viel Spaß beim reinigen!

Saludos
Glenn
Thunderbird1400
Stammgast
#27004 erstellt: 19. Feb 2011, 12:55

_Vincent_Vega_ schrieb:
@Thunderbird, Mei ist doch wurscht was er für das Geld bekommen hätte, was eventuell besser klingt. Ihm Gefällt es, er findet den Klang gut und gut ist.
Warum müssen alle mit "Brüllwürfeln" oder "Brüllsäulen" denn unbedingt bekehrt werden?

Ich will ihn ja garnicht bekehren. Habe ja auch geschrieben, dass die Lautsprecher ganz stylisch aussehen.
Aber sehr viel mehr traue ich ihnen dann ehrlich gesagt auch nicht zu. Dass die Leute im Hifi-Forum ihre Meinung zu den geposteten Lautsprechersystemen posten, ist ja völlig legitim. Und die ist halt nicht immer positiv, das ist ja auch klar.


[Beitrag von Thunderbird1400 am 19. Feb 2011, 12:57 bearbeitet]
hoschi196542
Schaut ab und zu mal vorbei
#27005 erstellt: 19. Feb 2011, 15:45
Heimkino

Bin neu hier stelle euch mal meine Heimkinoanlage vor...
Lokutos
Ist häufiger hier
#27006 erstellt: 19. Feb 2011, 16:46
hoschi196542:

Schreib doch mal was dazu...

Was für Kompenten und so. Auf dem Bild erkennt man ja kaum was.
one
Stammgast
#27007 erstellt: 19. Feb 2011, 16:53
Naja ganz nett, die 10 Vasen sind ja noch zu ertragen, aber
die Bokatdeckchen unter den Vasen...

man oh man..

harter Tobak....

Sonst ganz stylisch
HiroProtagonist
Inventar
#27008 erstellt: 19. Feb 2011, 17:40
Die Uhr ist auch irgendwie Stilbruch
hoschi196542
Schaut ab und zu mal vorbei
#27009 erstellt: 19. Feb 2011, 20:31
naja die frauen kennt hier doch bestimmt gibt aber keine kratzer grins,ja muss noch was ändern ist ja noch nicht ganz fertig

47pfl8404H philips
Blu.Ray Player BDP 7500
Soundpaar von Philips
und eine Technicsanlage ist schon etwas älter bin aber
zufrieden
muss nur noch anständige boxen kaufen...
RaulDuke
Ist häufiger hier
#27010 erstellt: 20. Feb 2011, 09:37
Ist das nicht der SA-TX30 von Technics?
Ein tolles Geräte, den hatte ich auch mal.
Christian_1990
Inventar
#27011 erstellt: 20. Feb 2011, 13:47
@ one

viel schlimmer ist es das du weißt wie diese Decken heißen
Rhabarberohr
Inventar
#27012 erstellt: 20. Feb 2011, 14:26
... die dann aber doch Brokat-Decken heissen ...

BTW:
Sieht das nur so aus, oder kippen die Komponenten im Regal leicht nach vorne ????
(würde auf Dauer das ein oder andere Vasenproblem final lösen)


[Beitrag von Rhabarberohr am 20. Feb 2011, 14:28 bearbeitet]
Pupperich
Stammgast
#27014 erstellt: 20. Feb 2011, 15:44
Hallo,

möchte mich auch gern bei euch einreihen. Anregungen und Kritik sind Willkommen. Was mich stört sind die Kabelkanäle zu den vorderen Effektlautsprechern. Leider kann ich die Kabel in unserer Mietwohnung nicht unter Putz legen.

DSC00748
DSC00747
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#27015 erstellt: 20. Feb 2011, 15:48

handwurstschlaufe schrieb:
@ one

viel schlimmer ist es das du weißt wie diese Decken heißen :D




Genau das habe ich auch gerade gedacht, aber dann meckern wollen.....

Saludos
Glenn
john_frink
Moderator
#27016 erstellt: 20. Feb 2011, 16:04
@Pupperich,

abgesehen von der Couch und der Farbgestaltung (wäre nicht meins) ein fettes Lob, das sieht super aus, auch finde ich die Kanäle nicht grossartig störend. Das Rack ist fantastisch und der symmetrische Aufbau gefällt.

@ Gemini02

Finde hier müßten mal Begriffs-Definitionen festgelegt werden,

Ja, bei Brüllwürfelsets sollte es nicht Heimkino, sondern "Küchenradio hören" heissen-
erst ab einem Klipsch Ultra THX 2 Set mit Double Bass array darf man von Heimkino sprechen.

Sieh es locker und freue dich an den Bildern, der Thread heisst "Bilder eurer Wohn- und Heimkinoanlagen" und somit darf hier jeder posten, von 30cm Röhre bis 8m Leinwand!

twinmaster
Stammgast
#27017 erstellt: 20. Feb 2011, 16:11
@ Pupperich....

Besorg dir aus dem Baumarkt 10mm Alurohre....darin kannst du die Kabel durchführen.....die passenden Klemmen gibbet dann in der Sanitärabteilung....somit sieht man nur 2 dünne Alurohre ( die du auch lackieren kannst )die an der Wand vom Boden bis zu den Boxen hochgehen....hab ich bei meinen Rears so gemacht...


[Beitrag von twinmaster am 20. Feb 2011, 16:11 bearbeitet]
Pupperich
Stammgast
#27018 erstellt: 20. Feb 2011, 16:12
@John Frink,

danke für das Lob, habe das Rack nach eigenem Entwurf vom Tischler anfertigen lassen. Leider kann ich das nicht selber.


[Beitrag von Pupperich am 20. Feb 2011, 16:16 bearbeitet]
Pupperich
Stammgast
#27019 erstellt: 20. Feb 2011, 16:22
Twinmaster, hast du vielleicht ne Abbildung der Klemmen für mich?
Dittgen
Ist häufiger hier
#27020 erstellt: 20. Feb 2011, 16:31
@Pupperich

Sehr geiles Wohnzimmer !!!!
Goldi03421
Stammgast
#27021 erstellt: 20. Feb 2011, 18:00
@Pupperich: schicker TV
Passat
Moderator
#27022 erstellt: 20. Feb 2011, 18:36

Pupperich schrieb:
Was mich stört sind die Kabelkanäle zu den vorderen Effektlautsprechern.


Ich habe bei mir die Kabelkanäle genau in die Wandecke geklebt. Da fallen die nicht so auf, als wenn sie mitten auf der Wand kleben.

Für den unteren Bereich gibt es Fußleisten mit eingebautem Kabelkanal.

Grüsse
Roman
v2Wy4
Ist häufiger hier
#27023 erstellt: 20. Feb 2011, 19:41
@ pupperich:

mir gefällt die symmetrie sehr! sehr schön gemacht. und der TV ist auch ein sahnestück
über die couch lässt sich streiten



Passat schrieb:


Für den unteren Bereich gibt es Fußleisten mit eingebautem Kabelkanal.

Grüsse
Roman




richtig. wenn du geld übrig hast und was richtig schickes willst, schau dir mal die AmbienTrack serie von In-akustik an!
da bist du total flexibel mit, kannst kabel ohne ende reinkloppen, steckdosen, HDMI ports, usw. usw. und natürlich noch LED strips für die wandbeleuchtung als besonderes highlight.
der ganze spaß kostet aber auch ne ganze menge kohle. ich würds mir auch holen, aber nicht zu dem preis die findest du i.wo auf der in-akustik seite in nem PDF:


http://www.in-akustik.com/de/AmbienTech/default.asp


schönen abend!


[Beitrag von v2Wy4 am 20. Feb 2011, 19:46 bearbeitet]
BU5H1D0
Inventar
#27024 erstellt: 20. Feb 2011, 19:57
@pupperich:
Finde das Wohnzimmer sowohl farblich (Teppich, Couch, Wandgestaltung) als auch im Sinne einer symetrischen, nicht überladenen Aufstellung absolut gelungen!

Gefällt mir 1A, echt klasse.

Die Leitungen für die Effektlautsprecher hast du eh recht sauber verlegt. Kompromisse muss eh jeder eingehen. Ich find`s nicht störend.
Pupperich
Stammgast
#27025 erstellt: 20. Feb 2011, 20:33
Ich danke euch allen für die Anregungen und das Lob. Vielen Dank.
Passat
Moderator
#27026 erstellt: 20. Feb 2011, 21:06
Zum Kabelproblem ist mir noch eine Lösung eingefallen.
Es gibt Flachkabel, die man unter eine Tapete kleben kann.

Grüsse
Roman
tennisstarmatthis
Stammgast
#27027 erstellt: 20. Feb 2011, 21:24
Hab mein Zimmer umgestaltet!

Erst ein paar Bilder von vorher:

IMG_1814 IMG_1811 IMG_1810

Un nun nach der Umstellung:

IMG_1833 IMG_1837 IMG_1842

Der Sub steht nun links unten, neben dem TV-Rack



Allgemein muss ich sagen dass sich alles viel Luftiger, freier anhört. Hab also klangtechnisch alles richtig gemacht.
Wohnlicher finde ich es auch.


[Beitrag von kptools am 20. Feb 2011, 22:24 bearbeitet]
trxhool
Inventar
#27030 erstellt: 21. Feb 2011, 05:54

tennisstarmatthis schrieb:
Hab mein Zimmer umgestaltet!




Wie wäre es denn mal mit aufräumen ?? Ich würde mich schämen so einen "Saustall" überhaupt zu zeigen.

Gruss TRXHooL
hebzur
Stammgast
#27031 erstellt: 21. Feb 2011, 07:54

trxhool schrieb:

tennisstarmatthis schrieb:
Hab mein Zimmer umgestaltet!




Wie wäre es denn mal mit aufräumen ?? Ich würde mich schämen so einen "Saustall" überhaupt zu zeigen.

Gruss TRXHooL


das nenn ich nicht saustall sondern "normal" für ein schlafzimmer,
nicht jeder leidet unter neurotischem ordnungs zwang.
XorLophaX
Inventar
#27032 erstellt: 21. Feb 2011, 09:00

hebzur schrieb:

das nenn ich nicht saustall sondern "normal" für ein schlafzimmer,
nicht jeder leidet unter neurotischem ordnungs zwang.


Also in meinem Schlafzimmer steht zB kein PC.. Das ist kein Schlafzimmer auf den Bildern, sondern ein Jugendzimmer..

Und nur weil Jugendzimmer (fast) immer unordentlich sind, heisst das nicht, dass er nicht aufräumen sollte, bevr er Fotos davon für alle Welt sichtbar ins Internet stellt..

Ich würde mich ebenfalls schämen, solche Bilder hier einzustellen...

Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 .. 490 . 500 . 510 . 520 . 524 525 526 527 528 529 530 531 532 533 . 540 . 550 . 560 . 570 .. 600 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Bilder Eurer HiFi & Surround Anlagen unter 1000,-?
*KlingKlang* am 28.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  17 Beiträge
Wohn-Heimkino
Oldfieldfan am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  7 Beiträge
Stromverbrauch eurer Anlagen (im Betrieb)
Silbermöwe am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  23 Beiträge
Bilder von euren Anlagen.
magnum am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  5 Beiträge
baubericht wohn-heimkino
dark_reserved am 19.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  12 Beiträge
Heimkino Bilder !!!!
aM-dan am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  4 Beiträge
Bilder eurer Double Bass Arrays
x-rossi am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  82 Beiträge
Bilder eurer Wharfedale-Diamond-Heimkinos
Gummibär am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  6 Beiträge
Heimkino Anlagen... allgemeine Frage
Nicotschka am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  2 Beiträge
Neugestaltung/Erweiterung meines Wohn-Schlaf-Heimkino
sL0w13 am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  18 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedBrandneuling
  • Gesamtzahl an Themen1.386.380
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.404.733

Hersteller in diesem Thread Widget schließen