Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 570 . 580 . 590 . 600 . 608 609 610 611 612 613 614 615 616 617 . 620 . 630 . 640 . 650 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|

Bilder eurer Wohn- & Heimkino-Anlagen

+A -A
Autor
Beitrag
feindi
Ist häufiger hier
#31323 erstellt: 02. Mai 2012, 10:16

sandmaechen schrieb:
@ feindi:

Sind das etwa Häkeldeckchen auf Deinen Geräten... :?



ja sowas ähnliches
Osyrys77
Inventar
#31324 erstellt: 02. Mai 2012, 10:20
@feindi:

- Blumen auf den Lautsprechern?
- Deckchen auf den Geräten?

ohhh ohhh die letzten Posts deuten es schon an!........bitte wartet alle noch kurz.......das Popcorn braucht noch 30s!

So, jetzt kann es weiter gehen.....

Ok, Spass bei Seite. Das mit den Blumen, wenn du dich damit abfinden kannst und keine Angst um deine Speaker hast.....musst du ja selbst wissen.

Die Deckchen auf den Geräten? Was soll ich dazu sagen, wenn mich jemand Fragen würde, dass ich mich für Heimkinoschilder oder für Deckchen auf den Geräten entscheiden MUSS, dann wäre das der Punkt wo ich wahrscheinlich eine gespaltene Persönlichkeit entwickeln würde!

Oder ich sage es mal straight heraus: "Feindi....sei jetzt stark....aber deine Freundin liebt dich nicht!"

Ansonsten finde ich den Raum ganz schick. Sieht zwar etwas voll aus, aber für die Größe und Anzahlt der Möbel sollten auch nicht mehr Farben integriert werden, da es zu überladen aussehen würde. So wie es aussieht stellt die Kamera auch die Farben nicht wirklich toll da und es wirkt tatsächlich etwas blass. Der Boden scheint aber eine angenehme Farbe zu haben und die Pflanzen sowie die restlichen Farbakzente lockern die ganze Sache etwas auf! So gesehen, viel richtig gemacht.....habe ich schon das mit den Deckchen erwähnt?
enta
Stammgast
#31325 erstellt: 02. Mai 2012, 10:31
Spagat is gut, dass sieht aus als hätte dir deine freundinn die hosen geklaut und dir jegliches mitspracherecht verweigert.

Ich muste erstmal ne sekunde suchen um zwischen der deko die geräte zu finden.
Für mich ist das 100% weiblicher einrichtungsstil, aber wenn ihr beide glücklich damit seid, ist ja super
Igelfrau
Inventar
#31326 erstellt: 02. Mai 2012, 10:35
Danke für Eure Meinungen zur Schilderfrage. Dachte schon ich leide an Geschmacksverirrung.

@feindi
Mir gefällt das sehr gut. Stimmige Farben und angenehmes Ambiente. Nur mit den vermeintlichen Häkeldeckchen... da hätte selbst ich meine Akzeptanzprobleme.
Memory1931
Inventar
#31327 erstellt: 02. Mai 2012, 11:50

sandmaechen schrieb:
@ feindi:

Sind das etwa Häkeldeckchen auf Deinen Geräten... :?


Wenn, ja, dann herzliches Beileid..........

Hättest mal das Geschnatter erleben sollen, als ich keine Deko-Artikel auf meine Canton-RCL dulden wollte...........

Gaack Gaack Gaaaaaaaack........schnatter Schnatter Schnatter........
binap
Inventar
#31328 erstellt: 02. Mai 2012, 12:07
@ feindi

Krass, auf allen Hifikomponenten und Laustsprechern wurde was draufgestellt.
Und sogar die gleichen Häkeldeckchen wie auf dem Tisch haben es auf die AV-Bausteine geschafft.
Ich schätze mal, das wird Dir jetzt ewig nachhängen
Der Center sieht auch ungewöhnlich aus mit der breiten "Kugelverzierung".
Aber ich denke mal, dass dieser Kompromiss sehr hart von Dir erkämpft wurde.


nur meine geliebten heimkinoschilder mussten weichen

Du weißt doch, die Allgemeinheit akzeptiert die Schilder im Eingangsbereich des Kinos: Ich würde sie daher an die Wohnzimmertür hängen


[Beitrag von binap am 02. Mai 2012, 12:09 bearbeitet]
knollito
Inventar
#31329 erstellt: 02. Mai 2012, 13:22

Osyrys77 schrieb:
In dem Sinne bin ich ganz euer Meinung und finde es etwas peinlich


Wobei Du das "etwas" sogar streichen kannst

@feindi

Eine gemütliche Wohnatmosphäre - Operation gelungen

Und richte Deiner Frau ein herzliches Dankeschön aus: sie hat verstanden, dass Heimkinoschilder in einem geschmackvollen Heim nichts zu suchen haben..

Allerdings hat Yougle mit den Deckchen Recht ... die sind dort wirklich deplatziert.
Weisz
Stammgast
#31331 erstellt: 02. Mai 2012, 13:41
So, ich möchte nach dem Umbau auch mal unser Heimkino zeigen. Kabel vorne konnte ich nicht ganz verstecken, aber ich mache mir in dieser Wohnung auch nicht mehr die Mühe.

TV wirkt langsam immer kleiner, der wird aber erst im nächsten Jahr ausgetauscht, falls uns bis dahin kein richtig, richtig gutes Angebot über den Weg läuft.
Auch die Bilder vorne hängen provisorisch da damit es nicht so leer ist, da kommen noch Keilrahmenbilder hin.

Front Komplett Front 2 Front 3
Front Links Surround Links AVR

Zu sehen ist:
TV: Samsung LE40C650
AVR: Yamaha RX-V1067
Bluray: Sony BDP-S360
SACD: Denon DVD 1920
Lautsprecher: Heco Celan 700,300
PlayStation 3 & Entertain Media-Receiver


nicknackman007
Inventar
#31332 erstellt: 02. Mai 2012, 15:20
Pfanzenpötte auf den Boxen und Häkeldeckchen auf AVR?
Ich glaube, du musst nochmal mit Deiner Freundin reden.
zungwini
Stammgast
#31334 erstellt: 02. Mai 2012, 15:38
@feindi

ich finds hell und freundlich durch die farbige Tapete an der TV Wand auch schönen Kontrast gesetzt.
Also durchaus gelungen
Die Deckchen auf dem AVR da muß ich mich meinen Vorpostern leider anschließen,das geht gar nicht.
Viel Spaß aber noch im neuen Wohnzimmer
_Janine_
Inventar
#31335 erstellt: 02. Mai 2012, 16:40
@ feindi!
Bitte die Blumen von den Boxen und wie mein Vorredner schon schrieb die Deckchen von den Geräten
dann passt es gut.
janine
A.W.O.L
Stammgast
#31336 erstellt: 02. Mai 2012, 18:02
Versuchsweise mit FrontHigh!
Gefällt mir bis jetzt sehr gut!
KLIPSCH RB 25

high

Sry für die schlechte Quali, Handycam!

Greetings
dslr-fan
Ist häufiger hier
#31337 erstellt: 02. Mai 2012, 21:33
So möchte nun auch mal mein kleines aber feines Heimkino vorstellen:

Heimkino1

Heimkino 2

Amp: Pioneer A616 Mark II
LS: 2 x Nubert Nubox 580
Turntable: Reloop RP4000 mit Ortofon GT
TV: Samsung 40''-Gedöhns (LED)

Das TV-Board kommt demnächst weg, passt optisch halt leider gar nicht zum Rest und die Wand kriegt auch noch Farbe
feindi
Ist häufiger hier
#31338 erstellt: 03. Mai 2012, 05:18
http://www.hifi-foru...8&postID=26081#26081

hier mal der link zum beitrag von 2010....so sah es in meiner alten wohnung aus merkt doch keiner den unterschied oder...

ja die farben sehen mit der iphone kamera nicht so toll aus...leider
roberto112
Stammgast
#31339 erstellt: 03. Mai 2012, 18:04
@weisz schick,schick..den selben avr habe ich auch.Leistet hervorragende Arbeit. Einen subwoofer hast Du nicht oder brauchste nicht ?
LingLang
Ist häufiger hier
#31340 erstellt: 03. Mai 2012, 18:34

feindi schrieb:

hier mal der link zum beitrag von 2010....so sah es in meiner alten wohnung aus merkt doch keiner den unterschied oder...


Da musstest du aber ordentlich Kompromisse eingehen. Findest du die Wohnung nicht etwas zu voll gestellt?

Und dann noch diese Tischdeckchen; mein lieber Mann.
nicknackman007
Inventar
#31341 erstellt: 03. Mai 2012, 18:35
Oh doch, feindi, die Pfanzenpötte auf den Boxen und Häkeldeckchen fehlen in der alten Wohnung und das war gut so.
Um Himmels Willen, sei ein Mann und rede mit Deiner Freundin.


[Beitrag von nicknackman007 am 03. Mai 2012, 18:54 bearbeitet]
Bjoern2500
Inventar
#31342 erstellt: 03. Mai 2012, 19:38
Nach dem wir nun ein Haus gekauft haben hat sich mein Wohzimmer auch verändert.. Und ich durfe in den Keller.. (zum glück)

hier mal ein link von meinem Bau...

http://www.hifi-foru...m_id=36&thread=11980



Noch nicht fertig aber wird..
Weisz
Stammgast
#31343 erstellt: 04. Mai 2012, 12:58
@roberto112: Nein, einen Subwoofer habe ich nicht, ist reiner 4.0 Betrieb und vermissen tue ich bisher bei Filmen nix. Für mich und die Mietswohnung rummst es ausreichend.
Micka1983
Ist häufiger hier
#31344 erstellt: 04. Mai 2012, 20:51
Ich reihe mich dann auch mal mit aktuellen Bildern
meines "Nerd-Raumes" ein.

Ganz abgeschlossen ist es zwar noch nicht (wird es wohl auch nie),
aber man kann schon recht gut erkennen was es darstellen soll

014
010
Schlumpfbert
Inventar
#31345 erstellt: 05. Mai 2012, 07:51
Warum haben eigentlich so viele etwas gegen Pflanzen auf den Lautsprechern? Das finde ich persönlich nun nicht so schlimm, gerade große LS können ja schon sehr wuchtig/dominant wirken, wenn die alleine so da stehen.

Ok, aber die Häkeldeckchen müssen wirklich weg, das geht gar nicht. Das Wohnzimmer ist schon fast überladen durch Deko Zeug, wenn sie jetzt auch noch unbedingt auf diese Oma Deckchen besteht, zeugt das von null Kompromissbereitschaft. Auch wenn der Deal war, dass sie alles andere bestimmen darf, wenn du die Anlage reinstellen darfst, dann geht das trotzdem nicht klar, sie hat sich mehr als genug verwirklicht.
Das würde ich ihr auch so sagen und gar nicht erst mit Argumenten kommen, dass es so zu Hitzestaus kommen kann.

Es sei denn, du bist ein Gigolo, der sich von der Frau aushalten lässt, dann darf sie natürlich alles bestimmen.

So, langsam haben wir dann wohl auch genug auf den Deckchen rumgehackt, hehe.
floschn
Ist häufiger hier
#31346 erstellt: 05. Mai 2012, 09:37
Hallo zusammen,

ich mache mal mit im Bilder-Thread. Mein kleines Bescheidenes Heimkino:

Front

Und hier der Wohnbereich:
Wohnbereich

Der Canton AS 100 Sub (da wo die Orchidee und kleine Vase drauf stehen) hat mittlerweile den Platz mit der großen roten Vase getauscht. In der Ecke hat der Bass nur gedröhnt, dass es keine Freude mehr war...
Compiguru
Inventar
#31347 erstellt: 05. Mai 2012, 15:06
@Micka1983 : nette Heimkino, gefällt mir! Was sind das für Sessel? Stressless? Sind perfekt finde ich.
studioworkss
Ist häufiger hier
#31348 erstellt: 05. Mai 2012, 21:16
@ Micka1983:
Sehr schönes Heimkino, gefällt mir sehr gut!
Mal ne Frage zu den Eckabsorbern: wo hast Du die her?

Gruß
Micka1983
Ist häufiger hier
#31349 erstellt: 06. Mai 2012, 07:17

Compiguru schrieb:
@Micka1983 : nette Heimkino, gefällt mir! Was sind das für Sessel? Stressless? Sind perfekt finde ich.


Vielen Dank, freut mich dass es dir gefällt. Die Sessel sind keine Stressless, nein, sondern ein
schweizer Möbelhersteller. Die bleiben aber nur so lange drin, bis das bestellte 3er Ledersofa
von Stressless geliefert wird (7 Wochen wartezeit). Dann fliegt auch das rote Ding raus.



studioworkss schrieb:
@ Micka1983:
Sehr schönes Heimkino, gefällt mir sehr gut!
Mal ne Frage zu den Eckabsorbern: wo hast Du die her?

Gruß


Auch dir ein dankschön.

Die Eckabsorber habe ich von Musik-Produktiv ;-)
dvddiego
Stammgast
#31350 erstellt: 06. Mai 2012, 07:21
hallo
@Micka1983 und welche Komponenten hast Du?
wuchst
Stammgast
#31351 erstellt: 06. Mai 2012, 07:24
@floschn: Das sieht sehr gemütlich und bequem aus, gefällt mir gut.
Einzig ein paar Farbtupfer könnte es evtl. gebrauchen.
Micka1983
Ist häufiger hier
#31352 erstellt: 06. Mai 2012, 11:48

dvddiego schrieb:
hallo
@Micka1983 und welche Komponenten hast Du?



Hallo Diego,

also, zu den Komponenten=

Projektor ist im Moment (noch) ein Epson TW 3200 (Wird in mittelfristiger zukunft ein JVC oder Sony)
Leinwand = Eigenbau
Zuspieler = Pioneer BDP 440
Vorstufe = Onkyo PR- SC 5507
Endstufen= Denon POA-2800 & 2x Crown XLS 1000 (Class-D)

Front (re,li)= 2x Nubert nuVero 11
Center = Nubert nuVero 7
Rear LS = 2x Bowers&Wilkins 604 s2 (in kürze Nubert nuVero 4)

Absorbermaterial von Basotec und Auralex
gio86
Stammgast
#31353 erstellt: 06. Mai 2012, 12:05
Hi zusammen,

so bei mir gibts auch ne Änderung :-)
Neues TV Lowboard, und in 4 Wochen wird neu tapeziert und das Highboard durch einen eleganten Barschrank ausgetauscht
Barschrank

Desweiteren wurde wie man sieht wieder komplett umgestellt was den Raum optisch grösser macht und auch deutlich auflockert.
Tapeziert werden soll in weiss und etwas gelb. das Hichgboard wie gesagt wird durch den Barschrank ersetzt und dann sollte erst mal ruhe sein :-)

Genug geredet, hier nun die Bilder

DSC_5676

DSC_5677

DSC_5678

DSC_5679

DSC_5680

DSC_5681

DSC_5682

DSC_5683
NAD-FAN
Ist häufiger hier
#31354 erstellt: 06. Mai 2012, 14:44
So, wollte auch mal mein privates Heimkino zeigen....

P5060002

und aus Sicht der Leinwand

Heimkino aus Leinwandsicht

In Benutzung sind:
AVR: Cambridge Audio Azur 340 R
CD: Cambridge Audio Azur 350 C
Receiver: Technisat Digicorder
Beamer: Epson EH-TW3600 LPE
Blu-Ray: Phillips BDP 3100
Front: Servo Linea Audio Products ML 1 (Nachbauten)
Center: Jamo
Rear: Jamo
Sub: Magnat
Leinwand: Unbeannt


[Beitrag von NAD-FAN am 06. Mai 2012, 14:48 bearbeitet]
Johnnie_W.
Ist häufiger hier
#31355 erstellt: 06. Mai 2012, 15:48
@gio86

Ist die rechte Box nicht ein bisschen eingeengt da wo sie steht? Hast Du mal versucht die Linke auf die andere Seite der Tür zu stellen und dann das Lowboard und die rechte Box ein wenig mehr nach links zu rücken?

Übrigens: Schön, das der Lagavulin bald einen angemessen Platz bekommt. Slainte!


[Beitrag von Johnnie_W. am 06. Mai 2012, 18:52 bearbeitet]
knX
Inventar
#31356 erstellt: 06. Mai 2012, 23:05
@NAD-Fan

und die hinteren drei Bilder?
XN04113
Inventar
#31357 erstellt: 07. Mai 2012, 05:14
@NAD-FAN
Nette Komponenten, aber ein leider ein komplett ungeeigenter Raum für die Projektion. Zudem auch noch Möbel ungeschickt plaziert. Weiß so weit das Auge reicht => null Kontrast. Zudem spiegelnde Glasracks und Bilder neben der Leinwand => ein no go.
Splivke
Ist häufiger hier
#31358 erstellt: 07. Mai 2012, 08:41
Hi zusammen,

ich wollte euch mein Heimkino auch mal zeigen.... ;-)

Komponenten: Beamer - Samsung SP-A600B
D.Digital Anlage - Logitech Z-5500
Playstation 3
Leinwand ca.95" bei Ebay erstanden

IMG_1202 1

IMG_1203 1

Gruß Splivke
john_frink
Moderator
#31359 erstellt: 07. Mai 2012, 10:25
Hey Splivke,

auch wenn die Lautsprecher natürlich viiiel zu klein sind, gefällt mir die saubere Umsetzung des Heimkinos sehr.
Du könntest durch andere Decken/Wandfarben wesentlich mehr aus deinem Beamer rausholen. Alleine, wenn die Decke das zurück-reflektierte Licht von der Leinwand nicht mehr zusätzlich streut (z.b. durch eine dunkle Farbe) - gerade weil die Leiwand so hoch hängt, bedeutet das erheblich mehr Kontrast!

_musikliebhaber_
Inventar
#31360 erstellt: 07. Mai 2012, 10:33
Gefällt mir,aber die leinwand finde ich ist zu hoch.
Splivke
Ist häufiger hier
#31361 erstellt: 07. Mai 2012, 12:09
Also das mit der Leinwandhöhe finde ich eigentlich so gut wie gar nicht störend.

Bin zufrieden so wie es ist.

Als ich in die Wohnung eingezogen bin, war ich auch am überlegen ob ich die Decke schwarz streichen soll, war aber ehrlich gesagt zu faul. Wenn ich Lust habe, werde ich es aber mal in Angriff nehmen.

Das Licht streut schon echt heftig.

Aber ich bin damit zufrieden ;-)

Das Logitech System finde ich absolut ausreichend, bin mit dem Sound echt zufrieden. Warum die Boxen zu klein sind kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen....

Gruß Splivke
Blein
Inventar
#31362 erstellt: 07. Mai 2012, 12:11
Na ja, Deckenhöhe ausgenutzt . Ne mal im ernst. Würde sie auf jedenfall niedriger hängen und oberhalb lieber auch Dunkel machen. Muss ja nicht jetzt schwarz sein.
disco_stu1
Inventar
#31363 erstellt: 07. Mai 2012, 12:13
da du den platz hasst empfehle ich dir auch dringend in ein paar ordentliche front ls zu investieren. sonst alles sauber aufgebaut.

für die rears reichen die kleinen ls vermutlich.


[Beitrag von disco_stu1 am 07. Mai 2012, 16:26 bearbeitet]
Splivke
Ist häufiger hier
#31364 erstellt: 07. Mai 2012, 15:45
Hmm,

die Decken hier sind relativ niedrig. Kommt auf den Bildern wohl nicht so gut rüber. Deckenhöhe beträgt 2,30m.

Wenn ich die Lautsprecher größer nehme dann komme ich eh nicht an ein komplett neues System herum und dafür fehlt gerade das Geld.

Bin am überlegen ob ich die Decke anstatt zu streichen mit Molton abhänge, den könnte ich für Noppes bekommen.

Weil es stört schon und ein wenig mehr Kontrast könnte echt nicht schaden....

Danke für die Tips......

Gruß Splivke
Yougle
Inventar
#31365 erstellt: 07. Mai 2012, 16:40
@Splivke:
Nimm doch ein dünnes Holzbrett in der größe der Leinwand. Von vorne weiß, von hinten schwarz, das an Scharnieren direkt vor der Leinwand hängt. Wenn du sie nicht benutzt hast du eine weiße Wand (oder du klebst ein Bild drauf) und wenn du nen Film schaust klappst du das Brett an die Decke und hast so die Decke schwarz. Die Befestigung könnte man mit Magneten lösen, die unten an dem Brett und an der Decke befestigt sind. Oder du machst die ganze Leinwand an sich klappbar und schraubst ein schwarzes Brett an die Decke, sowas werde ich mir demnächst bauen. Dann noch ein paar schwarze Vorhänge zum ausziehen und dein Bild dürfte sich deutlich verbessern. In dem Raum würde sich auch eine graue Leinwand anbieten (bei NAD-FAN auch ), aber dein Beamer ist dazu wahrscheinlich zu dunkel.
Juky
Stammgast
#31366 erstellt: 07. Mai 2012, 21:25
work in progress

endlich hängt die leinwand wieder. diese passt gerade so in den raum, zu jeder wand habe ich da noch ca 2-3cm platz

leider bekomm ich das mit der handy kamera und dem nun wenigen licht nicht schön hin.

Als lowboard hab ich jetzt erstmal ein teil genommen was von meinem bruder und seiner wohnwand über war . da muss auf dauer was neues hin. Ich wollte den raum eigentlich dunkler machen, da es aber im keller ist, und es zum teil auch als wohnzimmer genutzt wird, wollte meine bessere hälfte leider nicht. bin schon froh, dass ich meinen kram überhaupt wieder aufstellen konnte. Das sofa ist auch vor kurzem erst eingetroffen.

Auf dauer werden die lautsprecher auch getauscht, jetzt wo alles steht und nur noch ordentlicher verkabelt werden muss, liegen die Prios aber eher wieder auf geld in den urlaub stecken
Splivke
Ist häufiger hier
#31367 erstellt: 08. Mai 2012, 07:53
@Yougle

Das ist echt eine nette Idee, definitiv eine Überlegung wert ;-) Danke.

Gruß Splivke
DerMonsieur
Ist häufiger hier
#31368 erstellt: 08. Mai 2012, 17:30
@Weisz

Gefällt mir gut - Eines der schönsten Arrangements seit langem!

LG, DerMonsieur
Stefan.B
Stammgast
#31369 erstellt: 09. Mai 2012, 13:44
Jetzt möchte ich auch nochmal nachlegen......IMG_0070
IMG_0071
IMG_0072
IMG_0073
IMG_0074
IMG_0075
IMG_0076

Lobeshymnen oder wüste Beschimpfungen werden gern entgegen genommen......


[Beitrag von Passat am 09. Mai 2012, 19:26 bearbeitet]
DJPAUL1990
Ist häufiger hier
#31370 erstellt: 09. Mai 2012, 16:08
Kleines Update mit Beamer+Leinwand :

Foto 1

Foto 2

Foto 3

Foto 4

Foto
Blein
Inventar
#31371 erstellt: 09. Mai 2012, 19:16
@DJPAUL1990

Nur schade das Du das Bild von Avatar "nur" mit einem Iphone aufgenommen hast.

@Stefan.B

Wie Du hast Planzen auf den Sub's stehen und dann auch noch vor den LS (wüste Beschimpfung )
Tiggel87
Stammgast
#31372 erstellt: 09. Mai 2012, 19:47
@Stefan.B gefällt mir an sich schon ziemlich gut aaaber verschenkst du nicht einiges an Klangpotential wenn nicht nur die Subs sondern auch noch die Pflanzen auf den Subs direkt vor den Front-LS stehen? Also ich würde definitiv eie Pflanzen da wegstellen.
Generell wären Kompakte LS auf Ständern meiner Meinung nach noch geeigneter.

Sonst hab ich ni zu meckern der Rest gefällt!
A.W.O.L
Stammgast
#31373 erstellt: 09. Mai 2012, 20:28
IMG_1156


Aktueller Stand: 09.05.2012
--Torben--
Inventar
#31374 erstellt: 09. Mai 2012, 21:52

Tiggel87 schrieb:
@Stefan.B gefällt mir an sich schon ziemlich gut aaaber verschenkst du nicht einiges an Klangpotential wenn nicht nur die Subs sondern auch noch die Pflanzen auf den Subs direkt vor den Front-LS stehen? Also ich würde definitiv eie Pflanzen da wegstellen.
Generell wären Kompakte LS auf Ständern meiner Meinung nach noch geeigneter.

Sonst hab ich ni zu meckern der Rest gefällt! :prost



Verschenken ist da echt noch gelinde ausgedrückt. Das ist ja schon fast kastriert!
Und Kompakt Lautsprecher wären da definitiv die bessere Wahl. Und die dann ohne Pflanzen
Sieglander
Stammgast
#31375 erstellt: 10. Mai 2012, 05:01
@Stefan.B

Also ich würde die Subs nach hinten in die Ecken und bei Bedarf per Antimode oder anderem DSP "zähmen". Die Stands dann logischerweise vor die Subs oder anstatt der Stands, Regallautsprecher auf die Subs. Ansonsten ist das schon OK in der Ausstattung, einzig der Sinn von Granitplatten auf Gummi und das auf Fließen erschließt sich mir nicht.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 570 . 580 . 590 . 600 . 608 609 610 611 612 613 614 615 616 617 . 620 . 630 . 640 . 650 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Bilder Eurer HiFi & Surround Anlagen unter 1000,-?
*KlingKlang* am 28.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  17 Beiträge
Wohn-Heimkino
Oldfieldfan am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  7 Beiträge
Stromverbrauch eurer Anlagen (im Betrieb)
Silbermöwe am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  23 Beiträge
Bilder von euren Anlagen.
magnum am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  5 Beiträge
baubericht wohn-heimkino
dark_reserved am 19.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  12 Beiträge
Heimkino Bilder !!!!
aM-dan am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  4 Beiträge
Bilder eurer Double Bass Arrays
x-rossi am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  82 Beiträge
Bilder eurer Wharfedale-Diamond-Heimkinos
Gummibär am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  6 Beiträge
Heimkino Anlagen... allgemeine Frage
Nicotschka am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  2 Beiträge
Neugestaltung/Erweiterung meines Wohn-Schlaf-Heimkino
sL0w13 am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  18 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedsemthex
  • Gesamtzahl an Themen1.389.507
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.117

Hersteller in diesem Thread Widget schließen