Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 390 . 400 . 410 . 420 . 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 . 440 . 450 . 460 . 470 .. 500 .. 600 .. 700 .. 800 ... Letzte |nächste|

Klassikerneuzugänge - alles was Ihr an Klassikern geschenkt, abgestaubt oder frisch erworben habt

+A -A
Autor
Beitrag
Sankenpi
Gesperrt
#21654 erstellt: 18. Nov 2010, 02:32
Das ist doch der gleiche, den der Fürst aus Muränien letzthin vorstellte. Schräges Design.
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#21655 erstellt: 18. Nov 2010, 05:12

semmeltrepp schrieb:

DJ_Tune_Cee schrieb:

Er Soundet ziemlich gut - vorallem gefällt mir das Jog Wheel :D



Darauf kommt es an! Dir soll er gefallen und nicht den anderen! Über den Akai ließe sich auch so einiges sagen, was so manchem nicht gefallen dürfte. ;)


Jap

Ja das Stimmt.. der Akai hat so seine Macken ^^ Viel zu Höhenbetont & zu Wenig Tiefen - Nicht Shock Resistant wie der Sony & zu Alldem hat sich der "Plastik" Riemen eingelaufen & die Lade geht nicht mehr auf Hab irgendwo auch gelesen das das mit den Höhen an den Keramik Kondensatoren liegen soll beim AKAI CD-55

Hier :

http://www.lampizato...D-55/akai_cd_55.html

Seit dem ersten hören des Sony's hab ich mir direkt gesagt - weg mit dem Akai der Sony bleibt


[Beitrag von DJ_Tune_Cee am 18. Nov 2010, 06:52 bearbeitet]
Zulu110
Inventar
#21656 erstellt: 18. Nov 2010, 08:14

DJ_Tune_Cee schrieb:


Seit dem ersten hören des Sony's hab ich mir direkt gesagt - weg mit dem Akai der Sony bleibt :D


Was passiert wenn du mal einen richtigen Sony hörst
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#21657 erstellt: 18. Nov 2010, 09:37

Zulu110 schrieb:

DJ_Tune_Cee schrieb:


Seit dem ersten hören des Sony's hab ich mir direkt gesagt - weg mit dem Akai der Sony bleibt :D


Was passiert wenn du mal einen richtigen Sony hörst :D


Da kenn ich mich halt nochnicht so aus (Modellreihen etc.) - wenn ich ehrlich bin, hatte ich nochnie richtige Sony Geräte (Bis auf PS1 , PS2 , Walkman) die aber nichts desto trotz sehr gut waren

Wenns um Yamaha geht siehts da schon anderst aus Der ganze Haushalt incl. den Meiner Eltern besteht aus Yamaha
killnoizer
Inventar
#21658 erstellt: 18. Nov 2010, 11:59
ANDERS !!!!
Claus-Michael
Inventar
#21659 erstellt: 18. Nov 2010, 12:08
Moin,

Mann oh Mann - wenn ich mir die letzten Seiten mit den entsprechenden Beiträgen (von denen einige lobenswerterweise von der Moderation ausgesondert wurden) zu Gemüte führe, dann glaube ich mich in einen Chat zu befinden und nicht in einem "Neuzugänge ..."-Thread.

Auch ich schweife schon mal hier und da ein wenig ab, aber das hier ist derzeit überbordend.

Ein wenig Selbstdisziplin könnte nicht schaden - diese Nicklichkeiten zuvor sind auch nur öde!

Wartet Ihr darauf, dass dieser Thread auch moderiert wird?!

Schönen Tag auch!

Edit: TF


[Beitrag von Claus-Michael am 18. Nov 2010, 12:09 bearbeitet]
ars_vivendi1000
Inventar
#21660 erstellt: 18. Nov 2010, 12:16
ok, hier eine frühe "Quadro" Technics aus 1973:



die "Realistic" Spulen machen sich gut - oder ?
Neu_Wave
Stammgast
#21661 erstellt: 18. Nov 2010, 12:41
geile Technics Maschine

Ist es Deine oder hast Du die noch?


Gruß Bruno
pino
Stammgast
#21662 erstellt: 18. Nov 2010, 12:51
Zulu110

Was passiert wenn du mal einen richtigen Sony hörst :D]

Er kriegt einen Hörsturz bei so viel Soundinformation.
ars_vivendi1000
Inventar
#21663 erstellt: 18. Nov 2010, 13:13
@ Bruno,
die hatte ich noch, seit Längerem eingelagert...
Darkgrey
Stammgast
#21664 erstellt: 18. Nov 2010, 13:53
So hab es endlich geschafft mir eine supertolle Kombination aus Marantz SC7 und SM7 zu bekómmen.


[Beitrag von Darkgrey am 18. Nov 2010, 14:12 bearbeitet]
ars_vivendi1000
Inventar
#21665 erstellt: 18. Nov 2010, 14:03
...soeben Neuzugang: Nachbars Katze zum Füttern



ist doch ein Klassiker seit Urzeiten
Compu-Doc
Inventar
#21666 erstellt: 18. Nov 2010, 14:05

Darkgrey schrieb:
So hab es endlich geschafft mir eine supertolle Kombination aus Marantz SC7 und SM8 zu bekómmen.

Die passen doch-numerisch-garnicht zusammen; schick sie mir!

.....Spääässssle, gratuliere.......Bilder!!!
Neu_Wave
Stammgast
#21667 erstellt: 18. Nov 2010, 14:13

ars_vivendi1000 schrieb:
@ Bruno,
die hatte ich noch, seit Längerem eingelagert...


.....was???
So was gehört doch nicht nur einfach "eingelagert"

Wieder rausholen, sofort...

Gruß Bruno
Darkgrey
Stammgast
#21668 erstellt: 18. Nov 2010, 14:14
Sorry war ein Tippfehler sind natürlich SC7 und SM7

Bilder kommen sobald der SC7 hier angekommen ist.

Sowas feines fotographiert man nur als Paar.
Hüb'
Inventar
#21671 erstellt: 18. Nov 2010, 16:54
Diese Nachricht wurde automatisch erstellt!

Das Thema wurde aufgeteilt und einige themenfremde Beiträge wurden verschoben. Das neue Thema lautet: "Katzen-off-topic - mal wieder..."
hifibrötchen
Inventar
#21672 erstellt: 18. Nov 2010, 16:37

Ich hab mal auf dem Sperrmüll 2 3a Referenceboxen


Welche denn genau ?
pino
Stammgast
#21673 erstellt: 18. Nov 2010, 18:34

hifibrötchen schrieb:

Ich hab mal auf dem Sperrmüll 2 3a Referenceboxen

Welche denn genau ?

Diese. Sind ein wenig schmutzig. Die Verarbeitung ist klasse. Schwarzer Klavierlack. Die Hochtöner habe ich ausgetauscht.
Der eine Tieftöner ist fest und hat keinen Durchgang. Ist aber reparabel. Mein Hi-fi-Händler wollte die mir unbedingt abkaufen und hat gesagt,
daß ich die ja nicht wegwerfen soll. Der macht sich immer noch Hoffnung, daß er sie kriegen kann.
Die genaue Bezeichnung: 3a Reference Serie Master. Die haben 100W an 8Ohm. Die sind ca 35cm hoch, machen aber Dampf.

Bild 217
termman
Inventar
#21674 erstellt: 18. Nov 2010, 18:56
Vorhin zugeschnappt:

zwei Lautsprecher

Hier ne alte Auktion mit Fotos:

Alte Luxor-Speaker, vermutlich noch original-Luxor (ohne Nokia).

Ob meine Serie 1 oder Serie 2 sind, werd ich erst bei Empfang sehn.
termman
Inventar
#21676 erstellt: 18. Nov 2010, 19:04
Ja gern, aber der VK stellt sich beim Rüber-Beamen der LS irgendwie dusslich an, so dass ich wohl doch auf nen Postboten warten muss.
knollito
Inventar
#21677 erstellt: 18. Nov 2010, 20:47

ars_vivendi1000 schrieb:
ok, hier eine frühe "Quadro" Technics aus 1973:

die "Realistic" Spulen machen sich gut - oder ?


Feines Gerät - und ja, die Realistic-Spulen sind wie gemacht dafür.
Sven1405
Stammgast
#21678 erstellt: 18. Nov 2010, 21:39
So meine ersteigerden Boxen sind angekommen.

Die sind viel größer als ich Sie mir vorgestellt habe Sie kamen in zwei Paketen und waren sehr gut verpackt. Das sind meine größten Lautsprecher bisher.

Der Sound ist echt genial besonders der Stereoeffekt kann ich mit den Lautsprechern viel besser raushören besonders wenn man Stücke der Beatles spielt.

So es handelt sich um die Grundig Hifi Box 1000 aus 1977. Das waren glaube ich die top Boxen in dem Jahrgang. Hier der Katalog dazu: http://grundig.pytalhost.com/grundig77/grundig77-37.jpg

Die Boxen haben zwar ein paar schrammen aber das ist in Ordnung für 40€.

Ich habe auch mal ein Vergleichsfoto mit einer CD gemacht.

Grundig Hifi Box 1000

Grundig Hifi Box 1000

Grundig Hifi Box 1000

Grundig Hifi Box 1000

Gruß,

Sven
termman
Inventar
#21679 erstellt: 18. Nov 2010, 22:08
Schickschick. *daumenhoch*

Bloss gut, das das Vergleichsfoto mit CD bei ist, das sind ja kleine Riesen.
semmeltrepp
Gesperrt
#21680 erstellt: 18. Nov 2010, 22:11

termman schrieb:
Bloss gut, das das Vergleichsfoto mit CD bei ist



Das ist eine LP !
onkel_böckes
Inventar
#21681 erstellt: 18. Nov 2010, 22:21
Naben Leuts, heut is Sie endlich aus der Revision gekommen!!

Meine alte und optisch nicht perfeckte SAE 2400L, Endstufe!

Ist aus den 70ern, hat so Ihre 24kg und bringt 200w an 8Ohm, und ist richtig ordentlich Laststbiel, auch für Kappa9a!

SAE 2400L
SAE 2400L
Siamac
Inventar
#21682 erstellt: 18. Nov 2010, 22:27
Tolle Endsstufe die SAE

Warum schraubst Du die Griffe nicht mal ab und lackierst diese neu?

semmeltrepp
Gesperrt
#21683 erstellt: 18. Nov 2010, 22:29
Die Griffe sehen doch noch gut aus. Aber der Tisch könnte mal ein bißchen Farbe gebrauchen.
onkel_böckes
Inventar
#21684 erstellt: 18. Nov 2010, 22:34
Hast du recht, könnt ich eigentlich machen.
Die war früher in ner Discotek im einsatz, sieht man ihr optisch an.
Aber technisch hat Sie jetzt ein versiertes Forumsmitgliede komplett überholt, beide Kanäle neu aufgebaut, Belastungstest, Gereinigt und noch mehr.
Sie hat nen nachträglich eingebauten thermoschalter für den Lüfter, der geht nur an wenns nötig ist.

Ich liebe die alten Dickschife!
SAE 2400L
onkel_böckes
Inventar
#21685 erstellt: 18. Nov 2010, 22:38

semmeltrepp schrieb:
Die Griffe sehen doch noch gut aus. Aber der Tisch könnte mal ein bißchen Farbe gebrauchen. ;)



Der Tisch ist recht frisch gestrichen!!!!!

Meine Frau hat nen Laden für Shabby Chick Möbel und Dekoration, das muss so aussehn!!!!!!

Bei uns sieht das ganze Haus so aus!
semmeltrepp
Gesperrt
#21686 erstellt: 18. Nov 2010, 23:07

onkel_böckes schrieb:

Meine Frau hat nen Laden für Shabby Chick Möbel und Dekoration, das muss so aussehn!!!!!!



Dann kannst du ja die Griffe auch "shabby" lassen.
killnoizer
Inventar
#21687 erstellt: 18. Nov 2010, 23:11
Die SAE - Endstufe ist der Hammer, eine von den richtig schönen dicken Dingern , ich glaube gerne das die ordentlich Druck hat .

Die Grundig 1000 Boxen sind aber sicher auch nicht von schlechten Eltern, davon habe ich eine kleinere Ausgabe die wirklich toll klingt !
( Bezeichnung grad nicht parat, stehen im Lager )


Selber bin ich heute auch mal wieder schwach geworden , ein Grundig R 2000 hat sich in meine Tasche geschlichen ...

R2000

JA, ich habe ihn tatsächlich in einer Kuriertasche nach Hause gefahren , konnte ihn aber erst ganz kurz mit einem stück Draht testen , astreiner Empfang , und das im Hinterhof und Tiefparterre !!

Nur die dämlichen DIN-Buchsen nerven mich jetzt schon , aber der Präsenzregler und das Gewicht waren dann doch kaufentscheidend , und der Zustand ist prima !!

Das Tunoscope ist allerdings eher wie ein Lenkrad mit 3 Raststufen, dafür ist die LED-Kette , hmmm , wirklich lang ( Feldstärke ) .

Der bleibt bis mein Grundig V5000 repariert ist ...


[Beitrag von killnoizer am 18. Nov 2010, 23:16 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#21688 erstellt: 18. Nov 2010, 23:12

Meine Frau hat nen Laden für Shabby Chick Möbel und Dekoration, das muss so aussehn!!!!!!

Die Tische kenn ich; Santa Fu Modell Kachelmann


[Beitrag von Compu-Doc am 18. Nov 2010, 23:14 bearbeitet]
semmeltrepp
Gesperrt
#21689 erstellt: 18. Nov 2010, 23:31
Gerrit, behalte den R-2000. Die Grundigs sind wahre Empfangskünstler. Mein R-3000 empfängt hier sogar die letzten dänischen Piratensender mit Vollausschlag, wenn ich nur einen feuchten Finger an die Antennenbuchse halte. Gut klingen tun die auch. Und für ein deutsches Gerät ist der sogar einigermaßen hübsch.
killnoizer
Inventar
#21690 erstellt: 18. Nov 2010, 23:40
Jepp !!

Habe grad die Daten auf Wegavision studiert, glücklicherweise hat der R2000 ja sogar einen Lineausgang , allerdings in DIN ausgeführt .Aber glaubt man bloß nicht das Grundig an die Buchse "Ausgang" dran schreibt , wozu sollte sowas denn auch gut sein ????

Echt , ich glaube ganz sicher das dieses festhalten an Diodenbuchsen einer der Hauptgründe für den Untergang der deutschen Hifihersteller war !
semmeltrepp
Gesperrt
#21691 erstellt: 18. Nov 2010, 23:45
Es gibt auch Japanesen mit DIN-Buchsen (Yamaha, Rotel). Daran wird es nicht gelegen haben. Es lag wohl eher an der Preisgestaltung. Und ein echter Freak hat auch immer eine Hand voll Adapter am Start.
termman
Inventar
#21692 erstellt: 18. Nov 2010, 23:48
Die "Diodenbuchse" ist bestimmt neben "Line Out" auch "Line In" - war früher völlig normal (der mittlere Pin ist Masse und die Pins links und rechts davon EIngang/Ausgang (wobei ich mir nie merken konnte, welches Pin-Paar wofür ist - aber dafür gibts ja zwischen Daumen und Zeigefinger gehaltene Drähte oder dünne Schraubendreher *BRUMMMM" ).

-Fabio-
Inventar
#21693 erstellt: 18. Nov 2010, 23:50
Viele meiner NIKKO´s haben auch DIN-Buchsen.

Dafür habe ich mir aber auch reichlich Adapter zugelegt.
Die Lautsprecherstecker kommen hier im 12er Pack an:D
Sankenpi
Gesperrt
#21694 erstellt: 18. Nov 2010, 23:51

pino schrieb:

hifibrötchen schrieb:

Ich hab mal auf dem Sperrmüll 2 3a Referenceboxen

Welche denn genau ?

Diese. Sind ein wenig schmutzig. Die Verarbeitung ist klasse. Schwarzer Klavierlack. Die Hochtöner habe ich ausgetauscht.
Der eine Tieftöner ist fest und hat keinen Durchgang. Ist aber reparabel. Mein Hi-fi-Händler wollte die mir unbedingt abkaufen und hat gesagt,
daß ich die ja nicht wegwerfen soll. Der macht sich immer noch Hoffnung, daß er sie kriegen kann.
Die genaue Bezeichnung: 3a Reference Serie Master. Die haben 100W an 8Ohm. Die sind ca 35cm hoch, machen aber Dampf.



Na, wenn Du die HT's gegen beliebige und nicht originale ausgetauscht hast, dann sind sie eh nicht mehr viel wert. Abgesehen von der Weichenabstimmung und dem Klang, der so gar nicht mehr dem Original entsprechen dürfte.
semmeltrepp
Gesperrt
#21695 erstellt: 18. Nov 2010, 23:54

termman schrieb:
Die "Diodenbuchse" ist bestimmt neben "Line Out" auch "Line In"



So viel ich weiß, ist die Line Out-Buchse auch nur Ausgangsmäßig beschaltet. Sicher bin ich mir aber nicht. Da müßte ich nochmal nachgucken. Für Line In gibt es ja noch die Monitor-Buchse.
Passat
Moderator
#21696 erstellt: 18. Nov 2010, 23:56
Wozu muß Grundig da Ausgang dran schreiben?
Es gibt ja keinen wählbaren Eingang "Line" auf der Front, ergo kann es kein Eingang sein.
Außerdem: Wozu gibt es die Anleitung?
Da steht das nämlich drin!

Grüsse
Roman
killnoizer
Inventar
#21697 erstellt: 18. Nov 2010, 23:57

termman schrieb:
Die "Diodenbuchse" ist bestimmt neben "Line Out" auch "Line In" - war früher völlig normal (der mittlere Pin ist Masse und die Pins links und rechts davon EIngang/Ausgang (wobei ich mir nie merken konnte, welches Pin-Paar wofür ist - aber dafür gibts ja zwischen Daumen und Zeigefinger gehaltene Drähte oder dünne Schraubendreher *BRUMMMM" ).

:prost



Das hat mich ja grad so verwirrt , eine LINE-Buchse hinten , aber vorne kein Schalter dazu , wobei die Beschriftung bei dem Grundig sowieso nicht immer ganz eindeutig daherkommt ...

Hat die Skala eigentlich eine Beleuchtung ???

ausser der Tuninganzeige in LED geht nämlich nix an

Mache ihn am sonnabend mal auf , heute war Fahrradschrauben angesagt ...
termman
Inventar
#21698 erstellt: 18. Nov 2010, 23:57
Naja, Kollege schrieb ja von einer unbeschrifteten DIN-Buchse, so wie ich es verstanden habe.

Edit: Ups, da war aber Massenposting angesagt - mein Satz bezieht sich auf Hr. Semmeltrepp.


[Beitrag von termman am 19. Nov 2010, 00:00 bearbeitet]
semmeltrepp
Gesperrt
#21699 erstellt: 18. Nov 2010, 23:59

killnoizer schrieb:

Hat die Skala eigentlich eine Beleuchtung ???



Ja! Selbst der R-3000 hat eine, obwohl er keine Skala hat. Die Funzeln gibt es übrigens an der Tanke. Instrumentenbeleuchtung für Autos, mit Glassockel.


[Beitrag von semmeltrepp am 19. Nov 2010, 00:02 bearbeitet]
zweiflo
Ist häufiger hier
#21700 erstellt: 19. Nov 2010, 00:00
@killnoizer

schöner R2000, war er denn wenigstens noch komplett, sprich mit dem Stift zur Spendereinstellung ?
semmeltrepp
Gesperrt
#21701 erstellt: 19. Nov 2010, 00:01

zweiflo schrieb:
Stift zur Spendereinstellung ?


Der fehlt doch immer. Für Original-Stifte wird doch inzwischen mehr gezahlt als für den Receiver.
Passat
Moderator
#21702 erstellt: 19. Nov 2010, 00:02

killnoizer schrieb:
Hat die Skala eigentlich eine Beleuchtung ???


Ja, da hängt rechts und links eine Glühlampe 12-15V/1 Watt drin.
Selbst der R 3000 mit Digitalanzeige hat diese Beleuchtung.

Grüsse
Roman
termman
Inventar
#21703 erstellt: 19. Nov 2010, 00:02
Was stellt man denn mit dem
zweiflo schrieb:
Stift zur Spendereinstellung
konkret ein?

Spendenhöhe?
zweiflo
Ist häufiger hier
#21704 erstellt: 19. Nov 2010, 00:09
wäre auch ganz praktisch,

meinte natürlich die Sendereinstellung, bzw. Senderspreicher.

Die findet man übrigens öfters mal wenn man die Geräte öffnet hatte das jetzt schon zwei oder drei mal, das der Stift mit Gewalt ins gerät gedrückt wurde.
semmeltrepp
Gesperrt
#21705 erstellt: 19. Nov 2010, 00:13

Passat schrieb:

Selbst der R 3000 mit Digitalanzeige hat diese Beleuchtung.



Roman tippt entweder nach dem Adler-Hack-System oder er liest die vorangegangen Beiträge nicht. Aber im Rätsel raten ist er gut.
pino
Stammgast
#21706 erstellt: 19. Nov 2010, 00:26
Sankenpi


Na, wenn Du die HT's gegen beliebige und nicht originale ausgetauscht hast, dann sind sie eh nicht mehr viel wert. Abgesehen von der Weichenabstimmung und dem Klang, der so gar nicht mehr dem Original entsprechen dürfte.

Ich hab die Originale noch. Die haben aber Textilcarlotten. Wollte mal schauen wie die sich mit Metallcarlotten anhören.
Heller und spitzer. Wenn mein Hi-Fi-händler den einen Bass repariert kriegt baue ich die wieder ein. Hab heute in einem Forum
von einem gelesen, der ähniche Boxen von 3a mit dem gleichen Bassproblemen hat. Der hat den Bass nach Kannada
zur Reparatur geschickt(Warum auch immer). Der meinte das wäre billiger als neue.
Viel würde ich für die Dinger nicht kriegen. Die haben manche Party mitgemacht und müssten aufgearbeitet werden.
Ich würde die Boxen sowieso nicht hergeben bei dem Sound.
Compu-Doc
Inventar
#21707 erstellt: 19. Nov 2010, 00:37

semmeltrepp schrieb:
Der fehlt doch immer. Für Original-Stifte wird doch inzwischen mehr gezahlt als für den Receiver. ;)




.....tausche gegen R 2000
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 390 . 400 . 410 . 420 . 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 . 440 . 450 . 460 . 470 .. 500 .. 600 .. 700 .. 800 ... Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Boxen habt ihr an euren Klassikern?
scarecrow_man am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  92 Beiträge
Der ebay überteuerte Preis Thread
David.L am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  9 Beiträge
Umzug mit Klassikern
charlymu am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  15 Beiträge
Klassiker - frisch erworben oder bekommen!
am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  1934 Beiträge
Wo werkelt Ihr an Euren Klassikern?
charlymu am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  68 Beiträge
dicke LS-Kabel an Klassikern
bluelight am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  28 Beiträge
Wertentwicklung von HIFI - Klassikern
am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  137 Beiträge
Welche CD-Player passen zu Klassikern?
mcintyre am 15.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  7 Beiträge
" Schwebende Masse " an Klassikern
Bügelbrett am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  9 Beiträge
ALPS - Tunerkomponenten in unseren Klassikern ?
aileena am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedmajchii
  • Gesamtzahl an Themen1.380.224
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.290.281