Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 580 . 590 . 600 . 610 . 613 614 615 616 617 618 619 620 621 622 . 630 . 640 . 650 . 660 .. 700 .. 800 .. 900 .. Letzte |nächste|

Klassikerneuzugänge - alles was Ihr an Klassikern geschenkt, abgestaubt oder frisch erworben habt

+A -A
Autor
Beitrag
knollito
Inventar
#31009 erstellt: 26. Apr 2012, 16:26

YamahaM4 schrieb:

gegen die Studer C-37 kannst du alle großen Bandmaschinen in der Pfeife rauchen, die klingt dermaßen genial


Da hast Du ein paar richtig feine alte Schätze. Nur was das obige Zitat betrifft, muss ich Dich korrigieren. Die Studer C-37 war klasse, die Referenz kommt allerdings von Telefunken - erst recht, wenn zu der Klangqualität noch die Zuverlässigkeit der Technik betrachtet wird.

@pragmatiker

Zwar entgeht der altersbedingten Degression der Empfindlichkeit für hohe Frequenzen niemand. Doch wie schnell der "Hörverlust" dieser hohen Frequenzen voranschreitet, ist indivduell genauso verschieden, wie die Bestzeit beim 100m Lauf. Neben genetischen Dispositionen ist die Vermeidung von hörschädigen Schalldrücken ein ganz erheblicher Faktor. Ich lasse mir seit meinem 18ten Lebensjahr jährlich mein Gehör medizinisch überprüfen - und liege immer noch knapp über 19 kHz (ehedem waren es allerdings 22.400 Hz).
ichundich
Inventar
#31010 erstellt: 26. Apr 2012, 17:22
Bei einem Trödler hier um die Ecke steht noch eine Telefunken Studio Maschine aber der Preis ist mir zu hoch
Niels63
Ist häufiger hier
#31011 erstellt: 26. Apr 2012, 18:35
Ich muss mir unbedingt ein High- End Hörgerät beschaffen..
lens2310
Inventar
#31012 erstellt: 26. Apr 2012, 18:42
Herbert,

Du hast Recht, ab 10 KHz Sinus wirds verdammt eng, wenn man über 50 ist.
Kommt aber wohl auch darauf an, was man so beruflich macht oder gemacht hat.
Ich habe fast 20 Jahre Heizungsbau gemacht, die 20 KHz waren da natürlich ganz schnell weg.
Niemand hat damals Ohrschutz gehabt , wenn man mit dem Hammer auf glühendes Metall schlug.
lallimall
Ist häufiger hier
#31013 erstellt: 27. Apr 2012, 05:46
hier mal noch ein bild von den monitor audio lautsprechern die ich diese woche abgestaubt habe.
auf dem einen ist noch ein handgeschriebenes preisschild mit 744 DM und MA 4.
habe mal gegoogelt und festgestellt das keiner der bilder von den Ma 4s im netz mit meinen übereinmonitor audio MA 4stimmt.
die chassis sind alle mittig angeordnet bei meinen nach recht bzw links versetzt.
könnte es sich vieleicht um ein vorserienmodell handeln?
0300_Infanterie
Inventar
#31014 erstellt: 28. Apr 2012, 15:33
Dual 1214 mit einem Shure M75 Typ D

Dual 1214 (1)

Dual 1214 (2)

Haube ist prima, der Dreher muss gelüftet und gereinigt werden ... außerdem schaltet er nach Tonarmrückführung nicht mehr ab ...

In folgender "Zarge":

Dual 1214 (13)

Das Sytem braucht wohl auch ne neue Nadel, aber das hat Zeit bis ich weiß ob er wieder komplett läuft ...

Dual 1214 (5)

Dual 1214 (6)

Dual 1214 (7)

Wie krieg ich denn da den Teller runter?
quarryman4ever
Stammgast
#31015 erstellt: 28. Apr 2012, 15:52
.......einfach Mittelstift ziehen....Splint lösen.....und hossa sagen
hifijc
Inventar
#31016 erstellt: 28. Apr 2012, 16:36
Schick das M 75 hat ne Nachbaunadel
Compu-Doc
Inventar
#31017 erstellt: 28. Apr 2012, 18:10

quarryman4ever schrieb:
....Splint lösen

Die Plattenteller......sicherung besteht aus einem kleinen, offenen Spannring, welcher radial um die innere Hohlachse verspannt ist.

Mitteldorn herausziehen und mit einem kleinen Schraubenzieher den Spannring abhebeln.

Vorsicht: der fliegt nur einmal weg!
0300_Infanterie
Inventar
#31018 erstellt: 28. Apr 2012, 18:26
... OK ... gefunden ... mal sehen ob ich´s kaput kriege

@hifijc: Sieht aus wie von W Thaker ... stimmt ...
speakermaker
Stammgast
#31019 erstellt: 29. Apr 2012, 13:25
[ Schönen Sonntag zusammen
Der Winter kann kommen, die Nakamichi Verstärkung ist jetzt komplett.
Rummsundfiep
Inventar
#31020 erstellt: 29. Apr 2012, 18:04
Naja, für die Zweitanlage im Gästezimmer wird`s wohl reichen...
0300_Infanterie
Inventar
#31021 erstellt: 29. Apr 2012, 18:25
...heiße Tage
Poetry2me
Inventar
#31022 erstellt: 29. Apr 2012, 21:04
Gratulation zu diesen Traumendstufen!

Waren das die, weche von Nelson Pass entwickelt wurden?
0300_Infanterie
Inventar
#31023 erstellt: 30. Apr 2012, 19:18
Onkyo Integra P3060R

Onkyo P 3060R (5)

inkl. BDA und Super-Servo-Kabel für 150€

Onkyo P 3060R (4)

Das Poti war schlaberig ... also hieß es die Kontermutter nachziehen:

Onkyo P 3060R (8)

Alle Schalter und Potis i.O. ... prima!

Onkyo P 3060R (11)
mchief
Stammgast
#31024 erstellt: 02. Mai 2012, 13:51
Technics SB-660



Gruß mchief
Compu-Doc
Inventar
#31025 erstellt: 02. Mai 2012, 14:50
Die schaut aus wie ein gepimpter Gitarrenverstärker aus den späten 70ern.
MacPhantom
Inventar
#31026 erstellt: 02. Mai 2012, 20:27
Ist nur die Perspektive - von vorne sieht die Box im Ensemble mit Geräten deutlich schöner aus (Photo ebenfalls von mchief):
Anlage 660
Besonders die Füsschen haben mirs angetan!

Man muss sich natürlich an den "Technik-Look" gewöhnen bzw. diesen vorziehen.


[Beitrag von MacPhantom am 02. Mai 2012, 20:28 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#31027 erstellt: 02. Mai 2012, 20:46
........und brauchen halt viiiiiiiel mehr STEREO-Dreieck.
mchief
Stammgast
#31028 erstellt: 02. Mai 2012, 21:00
Ja, ich weis, die Aufstellung ist nicht optimal!
Ich werde in nächster Zeit etwas umgestalten!

Gruß mchief
Sholva
Inventar
#31029 erstellt: 03. Mai 2012, 13:26
Hallo,

habe das die Tage geschenkt bekommen. Taugt das was?



funzen tun die Teile.....
Django8
Inventar
#31030 erstellt: 03. Mai 2012, 13:57
Taugen vermutlich schon was. Schade aber, dass Du den passen Amp dazu nicht hast...
Sholva
Inventar
#31031 erstellt: 03. Mai 2012, 14:15
Nun das Gehäuse mit ein paar Innereien hatte ich schon. War aber leider ziemlich ausgeschlachtet gewesen. Schick finde ich die Teile allemal obwohl der eine oder andere Kratzer vorhanden ist


[Beitrag von Sholva am 03. Mai 2012, 14:16 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#31032 erstellt: 03. Mai 2012, 14:21
Einem gschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul!

Der Amp. taucht gelegentlich in der Bucht auf; abwarten und Tee trinken.
Sholva
Inventar
#31033 erstellt: 03. Mai 2012, 14:32

Compu-Doc schrieb:
Einem gschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul!



Mach ich doch gar nicht! Wollte nur zum Ausdruck bringen das ich die Gerätschaft schön finde.....
Compu-Doc
Inventar
#31034 erstellt: 03. Mai 2012, 14:57
Das war ja auch nicht abwertend gemeint!
Sholva
Inventar
#31035 erstellt: 03. Mai 2012, 16:32
Mein 2ter Neuzugang. JVC A-S5 Man hat der Dampf hätte ich nicht gedacht.......
jottklas
Hat sich gelöscht
#31036 erstellt: 03. Mai 2012, 16:45
Hallo,

geht der auch schon als "Klassiker" durch?

SONY CDP X 505ES



14 kg "Full Metal"

Gruß
Jürgen


[Beitrag von jottklas am 03. Mai 2012, 16:46 bearbeitet]
Archivo
Inventar
#31037 erstellt: 03. Mai 2012, 17:25
"Full Metal"? Und woraus bestehen die Seitenteile?

LG, Ivo
jottklas
Hat sich gelöscht
#31038 erstellt: 03. Mai 2012, 17:28

Archivo schrieb:
"Full Metal"? Und woraus bestehen die Seitenteile?


Jetzt übertreibst du aber...
Das Ding ist auch so schon schwer genug.

Gruß
Jürgen
Zulu110
Inventar
#31039 erstellt: 04. Mai 2012, 06:44
Der Player wiegt mit Seitenteilen übrigens "nur" 13,2kg
Trotzdem ist er der schwerste aus dieser X-Serie. Die Vorgänger kamen auf 12-12,5kg.
Die Seitenteile bestehen aus mit Folie beklebtem MDF Holz.

Gruß, Marcel
Deep6
Stammgast
#31040 erstellt: 04. Mai 2012, 07:17
IMG_0427

Gestern Abend abgeholt für umsonst

Kenwood LS-1200 von 1980. Technisch und optisch quasi wie neu, und ein Klang zum - ich kann mir nur wiederholen -

Machen am ebenfalls (hier über das Forum) geschenkten Sony TA-1144 von 1971 eine Top-Performance.

Definitiv absolut erstklassige Lautsprecher.


[Beitrag von Deep6 am 04. Mai 2012, 07:20 bearbeitet]
jim_bocho
Ist häufiger hier
#31041 erstellt: 04. Mai 2012, 13:05
Ich habe ein Telefunken Hi-Fi Studio 1M für 15€ abgestaubt. Kassettendeck möchte noch nicht, aber das wär ja gelacht. Batteriefach klinisch rein.
jottklas
Hat sich gelöscht
#31042 erstellt: 04. Mai 2012, 13:24

Zulu110 schrieb:
Der Player wiegt mit Seitenteilen übrigens "nur" 13,2kg


Ja super, dann zeigt unsere Waage ja zuviel an und ich bin gar nicht zu dick...

Gruß
Jürgen
Compu-Doc
Inventar
#31043 erstellt: 04. Mai 2012, 13:30
Hat´zz bei ebay eigentlich auch goldwiegende Haarspaltmaschinen?
Pat65
Inventar
#31044 erstellt: 04. Mai 2012, 17:50
Hallo,

wollte mal meinen Neueinkauf aus der Bucht vorstellen. Einen Akai AM-59 Vollverstärker.

Dieser stand drinnen Defekt an Bastler, 1 Kanal nur knistern und knarzen.
Gestern kam das Gerät gut verpackt und sicher bei mir an.
Ausgepackt, Deckel runter und Staub, Staub und nochmal Staub
Also zuerst mal mit Pinsel und Pressluft ans Werk, Habe gedacht es gibt Schnee im Mai.
Dann Spülung mit WL, danach mit 61 leicht eingesprüht und über Nacht auf dem Balkon abgedeckt ausdünsten lassen.
Heute wieder zusammen gebaut, von außen noch saubergemacht und ......
was für eine Wonne, er läuft granatenmäßig und sieht einfach nur schön aus.
und das für ein 1/3 des Preises was sonst für in gefordert wird.

vorher nachher

IMG575 IMG577

relaxen bei Nacht

Jetzt kann ich mich meinem Onkyo TX4500 widmen, Beleuchtung und reinigen.

Grüßle Pat


[Beitrag von Pat65 am 04. Mai 2012, 18:24 bearbeitet]
Poetry2me
Inventar
#31045 erstellt: 04. Mai 2012, 19:07
Schönes Gerät der Akai. Da gab es überhaupt ein paar interessante Geräte.

- Poetry2me
termman
Inventar
#31046 erstellt: 04. Mai 2012, 19:58
Vollverstärker?

Die haben Dich beschi..en.

Da fehlt ja mindestens die Hälfte der Elektronik.



Pat65
Inventar
#31047 erstellt: 05. Mai 2012, 08:07
Hey,
find ich auch, haben ein sehr schönes und vollwertiges Design die Akais.
Hier noch ein Bild von der "ganzen" Elektronik
Extra für dich termman, hehe.
IMG571

Grüßle Pat
onkel_böckes
Inventar
#31048 erstellt: 05. Mai 2012, 08:20
Nein, da fehlt was!!!!!
Die haben die hälfte vergessen.

Bei mir sieht das so aus!

Marantz 510M

Pat65
Inventar
#31049 erstellt: 05. Mai 2012, 08:41
Hey böckes

sollte da mal was kaputt sein, dann viel Spaß beim schrauben.

Wie ist denn die Hitzentwicklung bei dem Marantz ?

onkel_böckes
Inventar
#31050 erstellt: 05. Mai 2012, 08:45
Das mit defekt trifft voll zu, der ist jetzt gerade eingepackt worden und geht zum Helmut in die Komplett Revision!

Ich glaub das müsste bei der 510M gut gehen mit der hitze, hat nen Lüfter und auch den entsprechenden Kanal!

Ist mein Neuzugang!
Und war da defekt noch recht günstig!
Pat65
Inventar
#31051 erstellt: 05. Mai 2012, 08:52
na dann viel Erfolg mit dem Teil und hoffentlich dreht der Lüfter immer sein Runden.

Haste noch ein Foto mit Frontblick ?

Grüßle Pat
onkel_böckes
Inventar
#31052 erstellt: 05. Mai 2012, 08:56
Nein hab ich nicht gemacht, jetzt ist sie schon eingepackt!
Kannst aber gern hier Schaun:http://www.hifi-stud...arantz-endstufen.htm
ISt die 510M, aber meine hat ordentlich gebrausspuren!

Grüeß!
Pat65
Inventar
#31053 erstellt: 05. Mai 2012, 09:02
Hey,

habs in grad angeschaut, sieht wirklich grandios aus.

Wünsche gutes gelingen bei dem Projekt. Auf das er bald zum bewundern ist.

Grüßle Pat
onkel_böckes
Inventar
#31054 erstellt: 05. Mai 2012, 09:24
Ja, hab lange nach gesucht den für günstig den zu bekommen.
Die gehen defekt sonst auch fürn schweine Geld weg, wenn man ihn überhauptmal zu kaufen bekommt.
Der ist halt ziemlich grausig vom Zustand aber das wird schon wieder.

Deubi61
Stammgast
#31055 erstellt: 05. Mai 2012, 09:58
...Marantz 510M - Da kommt Freude auf , Onkel B. !!
....Glückwunsch..! - als ich meinen Sansui BA 5000 kriegte , war der auch in schlechtem zustand - jedoch nach einer revision bei Ruesselschorf und einigen stunden kosmetischer bemühungen meinerseits sind fast alle Problemchen behoben - und die olle Kiste rockt das Haus , dasses nur so 'ne Freude ist....

...Viel Spass mit Deinem Marantz...!!
onkel_böckes
Inventar
#31056 erstellt: 05. Mai 2012, 11:18
Wow, Sansui BA 5000

Der steht auch auf der Liste! Super Gerät und fas ganz feines!!

Aber auch sehr selten und wenn sehr teuer zu erstehen.

Ich kauf oft defekt und leg dann auf Halde, jetzt geht das zeug dann zum Helmut.
Erst der Marantz 510M dann die Marantz Model 15 und noch die Philips Lab Endstufe.

Habe jetzt auch endlich den passenden Schank für alle gefunden, muss ich aber noch aufarbeiten!

Pat65
Inventar
#31057 erstellt: 05. Mai 2012, 15:48
ein Sansui BA 5000 ist ein Traum und wird wahrscheinlich auch immer ein Traum bleiben ,
aber solange man noch träumen kann, Ein Marantz 2600 oder ein Pioneer SX-1980 wären auch noch so ein Kandidat.

Grüßle Pat
onkel_böckes
Inventar
#31058 erstellt: 05. Mai 2012, 16:10
Für mich besteht der Reiz darin die seltnen Stücke zu einem guten Kurs zu erwischen!
Ich war schon nen paar mal dran einfach die 1500,- für den Marantz hinzulegen aber irgendwie hat mich was dran gehindert.
Ich kann einfach nicht den Normalpreis zahlen es muss ein vermeintlicher Schnap sein.
Ne Ba 5000 verkauft ja der Typ in der Bucht schon ewig und die 5000,- die er dafür aufruft könnte man ja schon ausgeben aber irgendwie ist die freude dann icht so groß!

Lieber jagen und finden!

ichundich
Inventar
#31059 erstellt: 05. Mai 2012, 16:24
Das halte ich auch so, lieber jagen also immer schön warten und dann in richtigen Moment zuschlagen

Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 580 . 590 . 600 . 610 . 613 614 615 616 617 618 619 620 621 622 . 630 . 640 . 650 . 660 .. 700 .. 800 .. 900 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der ebay überteuerte Preis Thread
David.L am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  9 Beiträge
Klassiker - frisch erworben oder bekommen!
am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  1934 Beiträge
Welche Boxen habt ihr an euren Klassikern?
scarecrow_man am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  92 Beiträge
Umzug mit Klassikern
charlymu am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  15 Beiträge
Wertentwicklung von HIFI - Klassikern
am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  137 Beiträge
Welche "Komponenten" hört ihr an euren Klassikern?
bodi_061 am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.07.2011  –  46 Beiträge
Wo werkelt Ihr an Euren Klassikern?
charlymu am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  68 Beiträge
dicke LS-Kabel an Klassikern
bluelight am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  28 Beiträge
" Schwebende Masse " an Klassikern
Bügelbrett am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  9 Beiträge
Ton-Visualisierung an Klassikern ?
fly_hifi am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  25 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.462 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedDrPogo
  • Gesamtzahl an Themen1.426.109
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.143.910