Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 520 . 530 . 540 . 550 551 552 553 554 555 556 557 558 559 560 . Letzte |nächste|
Umfrage
Hifi Klassiker Fotogalerie ?
1. wäre klasse (96.2 %, 1600 Stimmen)
2. och nö... (3.7 %, 61 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Hifi Klassiker Fotogalerie !

+A -A
Autor
Beitrag
Shanghai_Wally
Stammgast
#27820 erstellt: 21. Feb 2017, 23:44
Aloha
Blitz sauberes Teil der Kenwood macht bestimmt genauso ein super Sound wie der Amp aussieht
echt ein Schmankerl ´Japan Oldschool halt
cheers
Wally
v.dracula
Stammgast
#27821 erstellt: 21. Feb 2017, 23:51
watt issn D A D ?
Rummsundfiep
Inventar
#27822 erstellt: 21. Feb 2017, 23:52
Digital Audio Device (glaube ich)
Zulu110
Inventar
#27823 erstellt: 21. Feb 2017, 23:57
Macht Sinn. Was anderes wüsste ich auch nicht.
Passat
Moderator
#27824 erstellt: 21. Feb 2017, 23:58
DAD = Digital Audio Disc.
Viele Verstärker aller Marken haben einen entsprechenden Eingang.
Damit ist die CD gemeint.
Damals war noch nicht klar, das die CD auch unter dem Namen "CD" auf den Markt kommt.

Bei meiner Yamaha C-60 gibts auch so einen Eingang.
Beim Nachfolger C-65 heißt der dann CD.

Grüße
Roman
Uwe_1965
Stammgast
#27825 erstellt: 22. Feb 2017, 00:22
Wirklich schönes Teil der Kenwood, schönes Design auch
Guter Fang

lg Uwe
kaizersosse
Stammgast
#27826 erstellt: 22. Feb 2017, 10:22

Zulu110 (Beitrag #27818) schrieb:

Aber erst folgen noch Seitenteile.



Sehr schöner Kenwood, da gab es doch noch einen passenden Tuner, der in einer Zeitschrift Referenz war, ich glaube es war die Audio.
Zu den Seitenteilen. Da bin ich auch gerade dabei, ein Paar meiner Geräte auszustatten. Ich bin da noch ganz am Anfang, und arbeite mich
in die Thematik des funieren ein.
Wie machst Du das mit der nicht geraden Seiten des Kenwood? Geht das Seitenbrett einfach gerade runter, oder wird das an den entsprechenden stellen ausgeklinkt? Wie befestigt man das Brett, die entsprechenden Plastikscheiben sind ja kaum zu Beschaffen.
Fragen über Fragen...
Zulu110
Inventar
#27827 erstellt: 22. Feb 2017, 10:49
Ja, ich meine der Tuner war der KT-1100. Ich muss mal sehen, dass ich mir den der Vollständigkeit dann auch noch Beschaffe.
Ich lasse das Brett einfach gerade runter gehen. Abgesetzt würde mir das nicht gefallen, aber kann man natürlich auch machen. Für die Befestigung bohre ich einfach Sacklocher 10mm und dann 5mm durch für die Schrauben. Dann kommt eine Hülse als Blende darüber.

viele Grüße
kaizersosse
Stammgast
#27828 erstellt: 22. Feb 2017, 10:58

Zulu110 (Beitrag #27827) schrieb:
Dann kommt eine Hülse als Blende darüber.

viele Grüße


Danke für die schnelle Rückmeldung! Bin gleich fertig mit OT
Welche Hülsen nimmst Du da? Bezugsquelle?
Schon mal Danke!
Zulu110
Inventar
#27829 erstellt: 22. Feb 2017, 11:08
Das sind einfach Ösen aus Metall. Einfach mal im Netz suchen. Da findet man reichlich Auswahl.
kaizersosse
Stammgast
#27830 erstellt: 22. Feb 2017, 13:09
Danke! Hab deinen alten Thread gefunden...
0300_Infanterie
Inventar
#27831 erstellt: 24. Feb 2017, 15:53
Der Kenwood hat was so in silber ... sehr technisches Design - mir gefällt es
Siamac
Inventar
#27832 erstellt: 25. Feb 2017, 13:05
Handybild von der Anlage neben mir

IMG_20170225_103759
fotoralf
Stammgast
#27833 erstellt: 25. Feb 2017, 14:01
Was ist das für ein Tonbandgerät? 22er Spulen?
Siamac
Inventar
#27834 erstellt: 25. Feb 2017, 14:11
Das ist eine Pioneer T-8800 von 1972 mit 18er Spulen - hat mit 3.300,- DM deutlich mehr gekostet als manch Großspuler damals, daher recht selten.

t-8800-026
timilila
Inventar
#27835 erstellt: 25. Feb 2017, 16:03
Ich vermisse hier in diesem Forum ganz klar den danke-Button. Sehr schöne "Möbelstücke", die wir hier sehen dürfen.
Diese Holzgehäuse auf dem 2. Foto verleihen den Geräten doch ein majestätisches Äußeres.


[Beitrag von timilila am 25. Feb 2017, 16:04 bearbeitet]
Holger
Inventar
#27836 erstellt: 25. Feb 2017, 22:34
Ich höre ausschließlich mit "Klassikern".
Ich habe kürzlich meinen 30 Jahre alten Mission Cyrus One (erste Generation) revidieren lassen, er spielt jetzt an ESS Tempest Lab Series 1.
Daran hängen über einen Denon-Übertrager (AU-340) zwei Thorens-Plattenspieler, nämlich der TD 150 mit Denon DL-303 und der TD 124 mit DL-107.
Letzteres ist ein MM-System, deshalb wird der AU-340 zum Hören dieses Systems in PASS-Stellung betrieben (das DL-303 läuft über die 40-Ohm-Stellung).
Nicht im Bild zu sehen ist der TD 125 mit DL-103 SL, der über eine PASS Pearl/Xono in den Tape-Eingang des Cyrus One geht.
Der Accuphase E-202 wird irgendwann mal im Wechsel mit dem Cyrus One laufen.
Der TD 124/2 hinten rechts ist z. Zt. nicht in Betrieb, die LS3/5a hängen am Rogers E-20a (der "Haupt"anlage in meinem Musikzimmer).
Die Telefunken M5 ist Deko (dürfte, wenn revidiert, aber noch astrein spielen).
Bilder, wie's sonst noch in dem Raum aussieht, gibt es hier.

Klassiker


[Beitrag von Holger am 25. Feb 2017, 22:37 bearbeitet]
fotoralf
Stammgast
#27837 erstellt: 25. Feb 2017, 22:42
Das ist auch noch ne Ur-M5, oder? Also drei Geschwindigkeiten und alles aus Metall was bei den späteren Versionen aus Plastik war. Eigentlich schade, dass die nur rumsteht.

Mach wenigstens ein Band drauf. So tut das ja in der Seele weh.

Ralf


[Beitrag von fotoralf am 25. Feb 2017, 22:43 bearbeitet]
Holger
Inventar
#27838 erstellt: 25. Feb 2017, 23:17
Naja, ich müsste ja einfach nur die Schallplatten runternehmen - darunter ist ein Band.

OK, kann ich morgen ja mal machen, dann kommt noch'n Bild.

Ich will ja nicht, dass du leidest...
Jeremy
Inventar
#27839 erstellt: 26. Feb 2017, 03:57
Hallo Holger,

habe grad eben deinen Beitrag entdeckt und deine (analogen) Klassiker-Schätze bewundert - wirklich klasse; auch (neben den vielen tollen Analog-Laufwerken) die ESS Tempest Lab - Speaker - die hatte damals Main-Radio in Frankfurt in der Kaiserstraße in der Vorführung (lang, lang ist's her) - klasse!
Das einzige, was ich dir von Herzen wünsche, ist mehr Platz für deine schönen Klassiker.

Beste Grüße
Bernhard (auch im Rhein-Main-Gebiet wohnend)
Holger
Inventar
#27840 erstellt: 26. Feb 2017, 19:12
@Ralf

Klassiker02

@Bernhard

Was den Platz angeht, wird sich im Mai was tun - da sind einige Veränderungen in den Kellerräumen angesagt und ich werde den Raum direkt neben meinem Musikzimmer zu einem Großteil okkupieren können. In die neuen Regale kommt dann so einiges aus dem Musikzimmer und es wird dann wieder etwas übersichtlicher... zumal ich zu der Erkenntnis gekommen bin, dass man a) nicht alles, was da ist, auch angeschlossen haben muss und b) man für 'ne bestimmte Platte auch mal schnell ins Nebenzimmer gehen kann...

Zu den ESS Tempest: die habe ich vor einigen Jahren zusammen mit der M5 bei einer Studioauflösung für umme abstauben können. Die Sicken waren zwar zerbröselt, aber das habe ich in FFM machen lassen. Sie spielen in der Tat ganz fantastisch, meine ich.


[Beitrag von Holger am 26. Feb 2017, 19:13 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#27841 erstellt: 26. Feb 2017, 19:18
Ich hatte auch mal so ein Zimmer, aber da war kein Hifi drinne.... &
Holger
Inventar
#27842 erstellt: 26. Feb 2017, 19:26
Vergittert ist mein Fenster auch... kann man hier im Hintergrund erkennen.

3x1019_0912

Compu-Doc
Inventar
#27843 erstellt: 26. Feb 2017, 19:29
Ich darf mit meinem großen Spielzeug ja auch nicht mehr ins Wohnzimmer.
fotoralf
Stammgast
#27844 erstellt: 26. Feb 2017, 19:31
Ja, das sieht doch schon ganz anders aus. Danke, auch im Namen der M5.

Ralf
rotel-power
Inventar
#27845 erstellt: 05. Mrz 2017, 00:46
marantz - esotec Serie

IMG_2340
Zulu110
Inventar
#27846 erstellt: 05. Mrz 2017, 11:23
So schön wie die Marantz Geräte sind meine neuen Technics nicht, aber die haben auch was
Kombi aus SU-8080 und ST-8080.

Technics SU/ST-8080

Technics SU/ST-8080

Ich habe den Verstärker gereinigt und sämtliche Schalter zerlegt und gereinigt. Auch die Beleuchtung habe ich komplett auf LED umgebaut. Ich denke beim Tuner macht sich das ganz gut. Gestern sind sie fertig geworden.

viele Grüße, Marcel
Kurt_Lennon
Stammgast
#27847 erstellt: 05. Mrz 2017, 17:29
Moin,

nachdem ich das Gefühl hatte, mein NAD-Receiver würde bei Zimmerlautstärke 200Watt fressen, besteht die Zweitanlage derzeit aus:

Kenwood KT 5550
KEF C15
S.M.S.L. SA-98E

Kenwood KT-5550 tuner

Kenwood KT-5550

Ach so, für den Tuner suche ich noch das original Holz-Gehäuse. Ne Idee?

Danke & schönes WE, frank
rotel-power
Inventar
#27848 erstellt: 05. Mrz 2017, 18:13
gelungene Bilder vom kenny
>Karsten<
Inventar
#27849 erstellt: 05. Mrz 2017, 18:28
Wie vom Profi !
Premutos888
Ist häufiger hier
#27850 erstellt: 05. Mrz 2017, 19:50
Also der Kenwood Tuner schaut ja total edel aus
Igelfrau
Inventar
#27851 erstellt: 05. Mrz 2017, 21:02
Selbst mit ohne vielen Knöpfen. Oder gerade wegen.
stef1205
Stammgast
#27852 erstellt: 05. Mrz 2017, 22:28
Der Kenwood sieht echt superedel aus. Das Technics-Design ist nicht meins.
tsz63
Stammgast
#27853 erstellt: 05. Mrz 2017, 22:34

stef1205 (Beitrag #27852) schrieb:
Der Kenwood sieht echt superedel aus. Das Technics-Design ist nicht meins.


volle Zustimmung
the_reaper
Stammgast
#27854 erstellt: 05. Mrz 2017, 22:43
Also mir gefallen sowohl der Kenwood, als auch die Technics Geräte sehr gut. Die Technics sind einfach mal was anderes. Besonders gelungen finde ich die Skala beim Tuner an der unteren Seite des Geräts.
WBC
Inventar
#27855 erstellt: 05. Mrz 2017, 23:44
Ist mal 'ne Umkehr vom üblichen Design, deshalb sehr stylish...
Zulu110
Inventar
#27856 erstellt: 06. Mrz 2017, 07:35
Ich hatte die Technics Kombi vor genau 7 Jahren schon einmal. Da habe ich sie wieder verkauft, weil mir eben das Design und das "Technics-Braun" nicht so zugesagt hat. Jetzt mittlerweile gefällt es mir aber ganz gut und ich werde sie wohl erst einmal behalten. So kann sich der Geschmack mit den Jahren ändern


[Beitrag von Zulu110 am 06. Mrz 2017, 07:36 bearbeitet]
WBC
Inventar
#27857 erstellt: 06. Mrz 2017, 10:34
An dem Amp sieht man schon das Design der späteren SU-V2 - SU-V8 Generation...

Ich würd mir die Geräte auch hinstellen, sind klasse Teile...

LG Carsten
Viper780
Inventar
#27858 erstellt: 06. Mrz 2017, 18:18
Aufgrund der Bilder hab ich gestern die zwei Geräte wieder hervor geholt, hoff ich hab morgen Zeit sie anzuhängen.
Entweder an SB-F2MKII oder ADW Symphony 4 - dazu kommt ein SL-P550 und ein SL-15 oder SL-DL1
ein passendes Technics RS-673 hab ich auch, aber dann wird der "Stack" zu hoch.

Wirklich hervorragende Geräte mit toller Leistung in allen Bereichen
/cooper/
Hat sich gelöscht
#27859 erstellt: 06. Mrz 2017, 18:27
Die Technics Fotos sehen für mich sehr gut aus, gefällt mir.
Zulu110
Inventar
#27860 erstellt: 06. Mrz 2017, 21:16
Heute ist auch endlich das neue Gewand für meinen kürzlich erworbenen Kenwood KA-2200 fertig geworden. Der passenden Tuner KT-1100 ist auch schon auf dem Weg zu mir und wird dann genauso ausgestattet. Mal sehen wie das Duo dann so wirkt

Kenwood KA-2200 Seitenteile

Kenwood KA-2200 Seitenteile

Kenwood KA-2200 Seitenteile

viele Grüße, Marcel
Igelfrau
Inventar
#27861 erstellt: 06. Mrz 2017, 21:35
Kleider machen Leute. Eine wirklich lohnende optische Aufwertung!
Pat65
Inventar
#27862 erstellt: 06. Mrz 2017, 21:48
sieht Klasse aus der Kenny Noch viel Spaß damit
Zulu110
Inventar
#27863 erstellt: 06. Mrz 2017, 21:53
Danke, den werde ich haben. Ich hoffe nur, dass der Tuner in einem ebenso guten Zustand ist, wenn er die Tage ankommt.
>Karsten<
Inventar
#27864 erstellt: 06. Mrz 2017, 21:55
Sehr schick
tsz63
Stammgast
#27865 erstellt: 06. Mrz 2017, 22:52
sehr schick die Hölzer und tolle Maserung, ich finde der helle Holzton passt hervorragend zum silber thumbsup
Viper780
Inventar
#27866 erstellt: 07. Mrz 2017, 12:40
ich bin etwas zwigespalten - mir gefallen Woodcases oder Holzseitenteile sehr gut und die hier sind wirklich hübsch - aber irgendwie passen sie da nicht zum kühlen und "cleanen" Charakter des Kenwood.

Bin gespannt wie es dann in kombination mim Tuner und aufgestellt im Regal wirkt
stef1205
Stammgast
#27867 erstellt: 07. Mrz 2017, 13:23
Ich finde das Holzklied super. Darf man fragen, wer so etwas anfertigt und was man dafür ausgeben muss? Ich würde meine Nikko-Vintage-Bausteine gerne auch "einkleiden" lassen.
Zulu110
Inventar
#27868 erstellt: 07. Mrz 2017, 13:31

tsz63 (Beitrag #27865) schrieb:
sehr schick die Hölzer und tolle Maserung, ich finde der helle Holzton passt hervorragend zum silber thumbsup


Danke ich hatte auch lange zwischen den Holztönen hin und her überlegt und mich dann letztendlich dafür entschieden. Ich habe auch noch welche in dunklen Palisander und etwas rötlichen Indischen Apfel gemacht, aber diese haben mir letztlich am besten gefallen und werden daher dran bleiben.


stef1205 (Beitrag #27867) schrieb:
Ich finde das Holzklied super. Darf man fragen, wer so etwas anfertigt und was man dafür ausgeben muss? Ich würde meine Nikko-Vintage-Bausteine gerne auch "einkleiden" lassen.


Siehe oben, dann wird die Frage beantwortet
stef1205
Stammgast
#27869 erstellt: 07. Mrz 2017, 13:35

Zulu110 (Beitrag #27868) schrieb:


Siehe oben, dann wird die Frage beantwortet ;)

???
Zulu110
Inventar
#27870 erstellt: 07. Mrz 2017, 13:45
Ich habe die Seitenteile selber hergestellt
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 520 . 530 . 540 . 550 551 552 553 554 555 556 557 558 559 560 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Klassiker im Hifi-Forum - die wichtigsten Themen
detegg am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  3 Beiträge
HiFi Klassiker?
büsser am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  12 Beiträge
HIFI Klassiker:
Dreizack am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  12 Beiträge
HiFi Klassiker
Alibabar am 13.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  14 Beiträge
HIFI Klassiker
*CrazyDee* am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  20 Beiträge
Hifi Klassiker
Carlos1959 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  5 Beiträge
Hifi-Klassiker-Forum eröffnet!
tadmin am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  29 Beiträge
HiFi-Klassiker-Zeitschriften?
Django8 am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  23 Beiträge
Hifi Klassiker - Yamaha M4!
made2006 am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  43 Beiträge
Webseite Hifi Klassiker
nonogoodness am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2006  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • DALI
  • Denon
  • Canton
  • Teac
  • SVS
  • Pioneer
  • Yamaha
  • Quadral
  • I.Q

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder821.012 ( Heute: 58 )
  • Neuestes MitgliedIltisjim
  • Gesamtzahl an Themen1.371.322
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.119.380