Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 520 . 530 . 540 . 550 . 554 555 556 557 558 559 560 561 Letzte |nächste|
Umfrage
Hifi Klassiker Fotogalerie ?
1. wäre klasse (96.2 %, 1600 Stimmen)
2. och nö... (3.7 %, 61 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Hifi Klassiker Fotogalerie !

+A -A
Autor
Beitrag
/cooper/
Hat sich gelöscht
#27970 erstellt: 23. Mrz 2017, 17:16
Schöne Wandlampe, hat was .
>Karsten<
Inventar
#27971 erstellt: 23. Mrz 2017, 17:39
Wäre das mit McIntosh-Logo hätte ich bestimmt das Portmonee gezügt
Compu-Doc
Inventar
#27972 erstellt: 23. Mrz 2017, 17:59
Du meinst jetzt die Geldbörse...... ..........
Django8
Inventar
#27973 erstellt: 23. Mrz 2017, 18:40
Die Lampe hat defintiv was... Und der Preis ist für ein Designer-Teil sogar noch halbwegs angemessen. Für mich aber trotzdem zu teuer - will heissen, die Preis-/Leistungsrelation stimmt für mich nicht.
Django8
Inventar
#27974 erstellt: 24. Mrz 2017, 15:59
Um beim eigentlichen Thema zu bleiben bzw. zurückzukehren: Bin soeben über ein Bild (eines Teils) meiner Klassiker-Anlage gestolpert, das ich vor etwa einem Jahr gemacht habe
2016-02-27 18.38.51 Toshiba SR-F330
Okay, ich geb's zu: Kein "Profi-Bild" oder so (schon gar nicht, was den Bildaufbau betrifft), aber mir gefällt es irgendwie trotzdem. Vor allem die blaue Skala des SX-626 kommt doch schön zur Geltung, oder?
/cooper/
Hat sich gelöscht
#27975 erstellt: 24. Mrz 2017, 16:04
Das Blau sieht in der Tat sehr schön aus, der Rest aber auch, gefällt mir sehr gut.
Django8
Inventar
#27976 erstellt: 24. Mrz 2017, 16:09
Danke
/cooper/
Hat sich gelöscht
#27977 erstellt: 24. Mrz 2017, 16:18
Ich habe gerade in einem anderen Thread sehr schöne Plattenspieler gesehen, ich bin noch am Überlegen ob ich mir auch einen Plattenspieler holen sollte.
Vor ca. 25 Jahren hatte ich den letzten gehabt.
Ralf_Hoffmann
Inventar
#27978 erstellt: 24. Mrz 2017, 16:53
Wenn man den Platz hat, HIFI sein Hobby nennt, und ab und an mal Vinylfeeling erleben will, macht man mit der Anschaffung eines Drehers sicher keinen Fehler.
Kostet nicht die Welt und kann ggf auch als Design- und/oder Möbelstück eine gute Figur machen.
Wenn man ihn dann doch nicht braucht, kann man ja immer noch verkaufen.
Django8
Inventar
#27979 erstellt: 24. Mrz 2017, 17:12
Sehe ich genauso... Der Dreher oben auf dem Bild war z.B. ziemlich günstig. Inkl. Nachbauhaube, neuem TA (okay - fairerweise muss ich sagen, dass es sich um ein günstiges AT95E handelt...) und Riemen kostete mich das Ganze nur etwa 100 Euros
tsz63
Stammgast
#27980 erstellt: 24. Mrz 2017, 18:37
sehr schöner Dreher, mache doch mal bitte ein paar mehr Fotos davon
/cooper/
Hat sich gelöscht
#27981 erstellt: 24. Mrz 2017, 19:00
@Ralf_Hoffmann und Django8, OT den Platz habe ich, werde dann mal im Stereo Bereich eine Beratungsanfrage starten.
Django8
Inventar
#27982 erstellt: 25. Mrz 2017, 15:24
@ tsz63: Kein Problem :):

TOSHIBA SR-F330
TOSHIBA SR-F330

Und hier mit dem aktuellen Headshell:
Toshiba SR-F330
Toshiba SR-F330

Gruss
Django
tsz63
Stammgast
#27983 erstellt: 25. Mrz 2017, 16:55
toll thumbsup
frank60
Inventar
#27984 erstellt: 25. Mrz 2017, 22:21
Frage ganz übersehen:

JeeBee68 (Beitrag #27911) schrieb:
Ist der Marantz irgendwie mit dem Case verschraubt oder nur hineingestellt?

Am Boden verschraubt.
.JC.
Inventar
#27985 erstellt: 26. Mrz 2017, 09:27
Moin,


Django8 (Beitrag #27982) schrieb:
Und hier mit dem aktuellen Headshell: ..


und noch immer mit dem grünen Monster ?
der Dreher hat was Besseres verdient (und deine Ohren auch).

hier meine Dreher, die gerade in Betrieb sind:

both

Technics SL 1600 MKII (1981) mit Goldring 1042 und SL 1400 (1975) mit AT 140 LC (geile Nadel !)
beide jeweils an einem Aikido phono 1 (den rechten A. sieht man nicht).

ich meine ein Unterschied zw. den Drehern ist wahrnehmbar (die HS sind schnell gewechselt)
und zwar wirkt der MKII ruhiger, absolut präzise, der 1400er ein bisschen direkter und spritziger





ps
Gesamtpreis je Kette:
SL 1600 MKII um 500 + Goldring 1042 um 380 + Aikido ca. 220 + Korkfilzmatte ca. 30 = um 1130 €
SL 1400 für 100 + AT 120 E für 120 € mit ATN 140 LC für 150 € + Aikido + Kfmatte = 620 €
kaizersosse
Stammgast
#27986 erstellt: 26. Mrz 2017, 17:37
Hier nochmal mein alter Fisher 505 mit Heco 550 auf Ständern von alten Drehhockern. Habe mittlerweile einen Zweiten Fisher günstig bekommen, diesmal mit dem passenden Woodcase, was aber leider nur foliert war.
Ich habe dann für den anderen Fisher ein Woodcase selber gebaut, und mit Nussbaum furniert. Im Gegensatz zu einigen wunderbaren Holzarbeiten hier
im Forum, ist mein Ergebnis eher unterdurschnittlich. Es waren aber meine allersten Gehversuche in Sachen Holz. Ich wusste im prinzip gar nichts, von daher bin ich mit dem Ergebnis ganz zufrieden.
Das Setup steht in unserer Küche.

IMG_3825

IMG_3826

IMG_3827
>Karsten<
Inventar
#27987 erstellt: 26. Mrz 2017, 18:10
Mit den Höckerfüßen sieht cool aus
Pat65
Inventar
#27988 erstellt: 26. Mrz 2017, 19:40
schlicht und Edel, wären aber bei mir wahrscheinlich eine Stolperfalle
v.dracula
Stammgast
#27989 erstellt: 26. Mrz 2017, 23:59
Has hintere Zimmer sieht interesant aus !!!!
>Karsten<
Inventar
#27990 erstellt: 27. Mrz 2017, 00:17
Da spielt eine ganze Band immer live
kaizersosse
Stammgast
#27991 erstellt: 27. Mrz 2017, 07:49

v.dracula (Beitrag #27989) schrieb:
Has hintere Zimmer sieht interesant aus !!!!


Das ist das Zimmer von meinem 16 Jährigen, der spielt E Gitarre.
Mangels Platz durfte ich da noch mein Übungsschlagzeug aufbauen.
fencki
Stammgast
#27992 erstellt: 27. Mrz 2017, 12:30
update:
IMG_9458IMG_9469IMG_9470035D8CCA-22E8-437B-98B8-651116A732D4
Django8
Inventar
#27993 erstellt: 27. Mrz 2017, 12:38

und noch immer mit dem grünen Monster ?
der Dreher hat was Besseres verdient (und deine Ohren auch).

Vielleicht stimmt was mit meinen Ohren nicht, aber ich finde das AT95 eigentlich ganz in Ordnung (und defintiv eine klare Vrebesserung zum Shure 75 irgendetwas, das ich zuvor hatte)
.JC.
Inventar
#27994 erstellt: 27. Mrz 2017, 15:35
Hi,

das AT 95 ist ja auch ganz in Ordnung, das stimmt.
aber es geht eben auch deutlich besser, nur als kleiner Tipp für die Zukunft
(auf die ich nicht unnötig lange warten will)
lens2310
Inventar
#27995 erstellt: 27. Mrz 2017, 17:14
fencki,

Wenn Du die Studiomonitore mal nicht mehr hören kannst oder willst, nehme ich sie Dir gerne ab.
Die anderen Sachen würde ich als Beikauf dann vieleicht dazu nehmen.
fencki
Stammgast
#27996 erstellt: 27. Mrz 2017, 17:53

lens2310 (Beitrag #27995) schrieb:
fencki,

Wenn Du die Studiomonitore mal nicht mehr hören kannst oder willst, nehme ich sie Dir gerne ab.
Die anderen Sachen würde ich als Beikauf dann vieleicht dazu nehmen. :hail


die dicken JBL sind in 3 monatiger und mühevoller arbeit entstanden.
ich denke die bleiben mal sehr lange hier in meiner kette.

aber trotzdem gut zu wissen...
lens2310
Inventar
#27997 erstellt: 27. Mrz 2017, 20:04
Kann ich gut verstehen.
kaefer03
Inventar
#27998 erstellt: 27. Mrz 2017, 20:34
Hier mal ein aktuelles Foto von meinem Marantz Nineteen.

Deko fehlt teilw.,

da die Solari Cifra 5 aufgehängt wurde.

IMG_7315


[Beitrag von kaefer03 am 27. Mrz 2017, 20:57 bearbeitet]
audianer90
Stammgast
#27999 erstellt: 27. Mrz 2017, 20:54
Hi,

könnte an folgende Lautsprecher kommen:

$_57

$_58

sind von Anfang der 90er, vermutlich aus Amerika.
Die Sicken sind durch, aber das lässt sich richten.

Informationen im Netz sind äußerst dürftig.

Erhaltenswert, Klassiker oder eher alter Durchschnitt ?



Gruß, Michael
speakermaker
Ist häufiger hier
#28000 erstellt: 27. Mrz 2017, 21:21
@ fencki
Ist der 2122 original ,oder ein auf 2122 refoamter 2123 ?
schönen Abend noch
fencki
Stammgast
#28001 erstellt: 27. Mrz 2017, 21:28
hi.
ist ein originaler 2122h.
nach langem suchen gefunden.

IMG_9224


[Beitrag von fencki am 27. Mrz 2017, 21:30 bearbeitet]
lens2310
Inventar
#28002 erstellt: 27. Mrz 2017, 21:52
Spielt aber eigentlich auch keine Rolle, oder ?
Die Magnetstärken und die Tiefe der Luftspalte ist ja bei vielen dieser Chassis gleich.
Unterscheiden sich lediglich in den Membranen.

JBL Parts 3
Siamac
Inventar
#28003 erstellt: 27. Mrz 2017, 23:09

kaefer03 (Beitrag #27998) schrieb:
Hier mal ein aktuelles Foto von meinem Marantz Nineteen.


Eines der schönsten Receiver aller Zeiten.
highfreek
Inventar
#28004 erstellt: 28. Mrz 2017, 05:46

audianer90 (Beitrag #27999) schrieb:
Hi,

könnte an folgende Lautsprecher kommen:

$_57


sind von Anfang der 90er, vermutlich aus Amerika.
Die Sicken sind durch, aber das lässt sich richten.

Informationen im Netz sind äußerst dürftig.

Erhaltenswert, Klassiker oder eher alter Durchschnitt ?



Gruß, Michael


Vermutlich ist es eine "zisch, bumm" Box. Denke nur empfehlenswert wenn man darauf steht
fencki
Stammgast
#28005 erstellt: 28. Mrz 2017, 09:46

lens2310 (Beitrag #28002) schrieb:
Spielt aber eigentlich auch keine Rolle, oder ?
Die Magnetstärken und die Tiefe der Luftspalte ist ja bei vielen dieser Chassis gleich.
Unterscheiden sich lediglich in den Membranen.


ja da hast du recht.
jbl hat einige körbe für verschiedene modelle wieder verwendet.
macht es uns leichter heutzutage.
die 2122h recones sind fast unmöglich zu bekommen.
Dianaownz
Stammgast
#28006 erstellt: 28. Mrz 2017, 12:52
So eine Sickenreparatur macht eigentlich keinen Sinn, denn die Zentrierspinne ist ja auch ausgeleiert.
Von daher würde ich auch abraten.
fencki
Stammgast
#28007 erstellt: 28. Mrz 2017, 12:54
nicht alle zentrierspinnen sind ausgeleiert.
habe schon ein paar LS refoamed und die spielen sehr gut.
Siamac
Inventar
#28008 erstellt: 29. Mrz 2017, 09:04

Dianaownz (Beitrag #28006) schrieb:
So eine Sickenreparatur macht eigentlich keinen Sinn, denn die Zentrierspinne ist ja auch ausgeleiert.
Von daher würde ich auch abraten.


Das ist jetzt nicht dein Ernst?
Du stellst 1000nde Sickenkäufer und Reparaturwerkstätte als unwissend hin?

Bei 99% der Chassis sind die Zentrierspinnen noch in Ordnung. Ich habe schon bei ca. 20 Lautsprechern ohne Probleme die Sicken erneuert.
Bei einem Modell waren tatsächlich auch die Spinnen defekt .

Aber grundsätzlich zu sagen, daß das keinen Sinn macht ist schon ziemlich überheblich!
32miles
Inventar
#28009 erstellt: 29. Mrz 2017, 09:08
Viele Sicken sind ja vor allem durch erhöhte UV-Strahlung schneller gealtert. Davon sind die Zentrierspinnen in der Regel wohl kaum betroffen.
fencki
Stammgast
#28010 erstellt: 29. Mrz 2017, 10:21
solange die zentrierspinne sich nicht verformt hat, reicht ein refoaming...
Dianaownz
Stammgast
#28011 erstellt: 29. Mrz 2017, 20:14

Siamac (Beitrag #28008) schrieb:

Das ist jetzt nicht dein Ernst?
Du stellst 1000nde Sickenkäufer und Reparaturwerkstätte als unwissend hin?

Bei 99% der Chassis sind die Zentrierspinnen noch in Ordnung. Ich habe schon bei ca. 20 Lautsprechern ohne Probleme die Sicken erneuert.
Bei einem Modell waren tatsächlich auch die Spinnen defekt .

Aber grundsätzlich zu sagen, daß das keinen Sinn macht ist schon ziemlich überheblich! :(


Die Aussage stammt prinzipiell nicht von mir, ich habe kürzlich bei meinen Focal Expression ebenfalls die Sicken erneuern lassen (50 Euro pro Stück) und dann danach diese Informationen vom Entwickler der Lautsprecher in seinem Forum bekommen.
Seine Aussagen klingen logisch und nachvollziehbar.
Wie ich schon geschrieben habe befindet sich meine Anlage ja im Umbau und ich konnte die reparierten Treiber noch nicht wieder einbauen.
Die Originalsicken gab es in meinem Fall, gar nicht mehr, daher kann der Klang ja schon alleine deswegen nicht mehr bei 1:1 liegen, oder?
Sollten alternative neue Treiber, oder vergleichbare zu kriegen sein halte ich es für sinnvoller auch nagelneue zu kaufen.

Mein Sicken habe ich vermutlich auch selbst zerstört, eigentlich waren die Top, ich dachte ich tue ihnen mal was Gutes und habe sie mit Silkonspray und einem weichen Tuch bearbeitet.
Relativ kurze Zeit danach stellte ich dann fest das alle 4 Gummisicken hart wie Beton geworden sind, wenig später ausgebaut und anschließend mit neuen sicken zurück erhalten, aber wie gesagt, bisher noch nicht wieder eingebaut.
Letztendlich kommt es ja auch auf die Qualität der restlichen Anlage an, aber wenn ich hier die Fotos sehe, dann ist das nicht die Sonderangebotsware aus dem Elektromarkt.


[Beitrag von Dianaownz am 29. Mrz 2017, 20:21 bearbeitet]
0300_Infanterie
Inventar
#28012 erstellt: 29. Mrz 2017, 20:34
Auf Tape macht es einfach mehr Spass


Paketentnahmen_1_von_4

Paketentnahmen_2_von_4

Paketentnahmen_3_von_4

Paketentnahmen_4_von_4
highfreek
Inventar
#28013 erstellt: 30. Mrz 2017, 05:54

Dianaownz (Beitrag #28011) schrieb:


Die Aussage stammt prinzipiell nicht von mir, ich habe kürzlich bei meinen Focal Expression ebenfalls die Sicken erneuern lassen (50 Euro pro Stück) und dann danach diese Informationen vom Entwickler der Lautsprecher in seinem Forum bekommen.
Seine Aussagen klingen logisch und nachvollziehbar.
Wie ich schon geschrieben habe befindet sich meine Anlage ja im Umbau und ich konnte die reparierten Treiber noch nicht wieder einbauen.
Die Originalsicken gab es in meinem Fall, gar nicht mehr, daher kann der Klang ja schon alleine deswegen nicht mehr bei 1:1 liegen, oder?
Sollten alternative neue Treiber, oder vergleichbare zu kriegen sein halte ich es für sinnvoller auch nagelneue zu kaufen.

:D



Der Man will verkaufen,- also erzählt er die alles damit Du ihm viel Geld überlässt
ars_vivendi1000
Inventar
#28014 erstellt: 30. Mrz 2017, 08:58



ein Größenvergleich ! Weltweit erster Profi CD SL P 50, 1984, auch hier in D für DM 12000.- im Handel und dann ab 1986 kleine der SL P 1200.


[Beitrag von ars_vivendi1000 am 30. Mrz 2017, 09:01 bearbeitet]
Dianaownz
Stammgast
#28015 erstellt: 30. Mrz 2017, 09:31

highfreek (Beitrag #28013) schrieb:


Der Man will verkaufen,- also erzählt er die alles damit Du ihm viel Geld überlässt


Sorry, den Eindruck macht er nun überhaupt gar nicht, aber ich glaube wir sollten hier im Thread weiter über andere Dinge reden.
Siamac
Inventar
#28016 erstellt: 30. Mrz 2017, 17:17
Wenn ich bei einen Oldtimer von 1963 die Reifen wechseln muß, schmeiß ich doch nicht auch noch alle 4 original Felgen weg, oder?
Und die neuen Reifen, die drauf kommen sind bestimmt nicht die gleichen (originalen), sondern eher noch besser.

Fotogalerie:

t-8800-026
Pat65
Inventar
#28017 erstellt: 30. Mrz 2017, 18:14
Dann lieber die Felgen behalten und den Oldtimer weg. Wer weiß was da noch an Reperaturen dazukommen
Compu-Doc
Inventar
#28018 erstellt: 31. Mrz 2017, 13:01

Siamac (Beitrag #28016) schrieb:
Wenn ich bei einen Oldtimer von 1963 die Reifen wechseln muß....

Wie kommst du gerade auf 1963? und ja, die 205er sind besser als die "Alten".
/OMEGA/
Stammgast
#28019 erstellt: 31. Mrz 2017, 16:38
@all, sehr schöne Fotos die man hier sehen darf.
ars_vivendi1000
Inventar
#28020 erstellt: 01. Apr 2017, 14:16
Klassiker: Technics RS 1700 und erster CD: SL P10 in dem in Europa nicht erhältlichen "Silber"



und die 72 er SONY TC 9000F2



Schönes WE !


[Beitrag von ars_vivendi1000 am 01. Apr 2017, 14:18 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 520 . 530 . 540 . 550 . 554 555 556 557 558 559 560 561 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Klassiker im Hifi-Forum - die wichtigsten Themen
detegg am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  3 Beiträge
HiFi Klassiker?
büsser am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  12 Beiträge
HIFI Klassiker:
Dreizack am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  12 Beiträge
HiFi Klassiker
Alibabar am 13.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  14 Beiträge
HIFI Klassiker
*CrazyDee* am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  20 Beiträge
Hifi Klassiker
Carlos1959 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  5 Beiträge
Hifi-Klassiker-Forum eröffnet!
tadmin am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  29 Beiträge
HiFi-Klassiker-Zeitschriften?
Django8 am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  23 Beiträge
Hifi Klassiker - Yamaha M4!
made2006 am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  43 Beiträge
Webseite Hifi Klassiker
nonogoodness am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2006  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • DALI
  • Denon
  • Canton
  • Teac
  • SVS
  • Pioneer
  • Yamaha
  • Quadral
  • I.Q

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder821.123 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedChris0812
  • Gesamtzahl an Themen1.371.441
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.121.705