Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 .. 450 . 460 . 470 . 480 . 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 . 510 . 520 . 530 .. 600 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|

Bilder eurer Wohn- & Heimkino-Anlagen

+A -A
Autor
Beitrag
Osyrys77
Inventar
#25229 erstellt: 07. Okt 2010, 17:50
Hallo zusammen,

wir sind vor 4 Monaten umgezogen und somit gibt es wieder eine neues Wohnkino. Eigentlich wollte ich erst Bilder rein stellen, wenn alles fertig ist und der Raum nicht mehr so kühl wirkt, aber das wird wohl noch bisschen dauern. Die Bilder habe ich soeben am Abend gemacht, also verzeiht die etwas besch... Bildqualität. Die Farben kommen leider nicht so rüber wie sie in echt sind, vielleicht mache ich noch paar Bilder am Tag. Die Hintergrundbeleuchtung ist in Wirklichkeit viel Dunkler.

R?ckseite
Front von der Seite
R?ckseite von der Seite
Front von links
Gesamtansicht
Anlage
Front von rechts
Front von links mit Hintergrundlicht
Front mit Hintergrundbeleuchtung
j.futterer
Hat sich gelöscht
#25230 erstellt: 07. Okt 2010, 18:17

anon123 schrieb:
@molochos10:

Fehlt noch ein Kiesbett untenrum.

:prost





Freezz
Stammgast
#25231 erstellt: 07. Okt 2010, 19:38
Ahoi ihrs,

ok dann werd ich auch mal.... Gruppenzwang und so

Freezz
Freezz
Freezz
Freezz

Equip:

Denon AVR-4810
Denon DBP-4010
2x Canton Ergo 695DC
1x Canton Ergo 655 Center
2x Canton Ergo 610
1x Canton Ergo 650.2 SC
Vantage HD8000C
Sony PS3 Slim
Sony KDL-46Z4500
Verkablung Oehlbach

gruss vom Peter
JorJaco
Stammgast
#25232 erstellt: 07. Okt 2010, 20:17
@ Osyrys77 und @ Freezz:

Da habt ihr beide sehr schöne Canton Heimkinos.
Beide gefallen mir technisch und optisch sehr gut! ... und Nussbaum liegt halt im Trend.
JokerofDarkness
Inventar
#25233 erstellt: 07. Okt 2010, 20:19

knollito schrieb:
Dazu sollten die Hoch- und Mitteltöner sämtlicher relevanter Lautsprecher möglichst auf Ohrhöhe sein.

Sagt wer? Wir befinden uns hier hier im Bereich "Wohn- und Heimkino" und nicht bei Mehrkanalmusik. Nach Deiner Aussage wären Bi-/Dipol LS ja somit völlig sinnlos. Denk mal drüber nach, dann kommst Du selbst auf den Fehler Deiner Aussage und weißt dann auch, was genau ich unter diffus verstehe

Hilfreich!

@Osyrys

Sieht sehr gut aus. Die 4 LS hinten sind aber ein bissl zu viel des Guten, denn auf die paar Meter dürfte da kein akustisches Loch sein, welches 7.x rechtfertigt.


[Beitrag von JokerofDarkness am 07. Okt 2010, 20:23 bearbeitet]
XorLophaX
Inventar
#25234 erstellt: 07. Okt 2010, 20:39
@Nautilant:

Mit Sicherheit hast du recht, dass es wichtiger ist, dass die Lautsprecher subjektiv perfekt klingen als ein objektiv perfekt abgestimmtes Messprotokoll. Ich glaube dir auch aufs Wort, dass die Lautsprecher fantastisch klingen. Schließlich hast du nicht umsonst 5 Jahre deines Lebens geopfert, bzw investiert ohne ein zufriedenstellendes Ergebnis.

Ich finde es faszinierend, wenn jemand Lautsprecher komplett selber baut und haben auch höchsten Respekt davor. ich könnte sowas nicht mal ansatzweise.

Und am wichtigsten ist, dass du zufrieden bist mit den Lautsprechern. Optisch sind sie sicher außergewöhnlich und ich denke, wenn das nicht deinem Geschmack entsprechen würde, hättest du sie nicht so gebaut. Mir müssen sie ja nicht gefallen.

Ich bin nur immer etwas skeptisch wenn jemand etwas offensichtlich nachbaut, aber bei dir hat es ja einen nachvollziehbaren Grund, warum die Form der N802 (meinem LS) gewählt hast.



Du hast ja Front-LS und einen Center, hast du auch Rear-LS?
Moe78
Inventar
#25235 erstellt: 07. Okt 2010, 21:15
2 SEHR schöne HKs in Folge, wunderbar!
Die Farben gefallen mir sehr. In dem Stil könnte ich mir mein neues WZ auch vorstellen...

Vor Allem Osyrys' WZ ist super gelungen, Du solltest Dir die Canton in der Farbe, wie Peter sie hat, holen, die sehen deluxe aus!
john_frink
Moderator
#25236 erstellt: 07. Okt 2010, 21:40
@ Osyrys77 und @ Freezz:


Gefallen mir ausgesprochen gut, eure Buden!!

Vor allem dein Setup, Osyrys77, hats in sich!

Gruss, le john
kwaichangtoy
Inventar
#25237 erstellt: 08. Okt 2010, 04:43
@ mercyful_fate666

wäre es möglich, das du auch fotos mit mehr licht machst?
damit man dein kino noch etwas besser betrachten kann
danke
mercyful_fate666
Ist häufiger hier
#25238 erstellt: 08. Okt 2010, 07:01
vielen dank für die blumen


firephoenix28 schrieb:
@meryful fate

sehr schön, mache mir sorgen um das center, sieht sehr eingequetscht aus genau wie der AV undso O_o

Grüße



nein, um den center und auch den rest ist schon 5mm platz auf jeder seite. und zu warm werden die denons auch nicht, da die verschalte wand nach hinten hin offen ist. da ist mehr als genug zirkulierende luft um die teile zu kühlen...
knollito
Inventar
#25239 erstellt: 08. Okt 2010, 08:58
@Osyrys

Wenn ich mich nicht täusche, entdecke ich unter Deinen Geräten einen Thorens TD850. Guter Dreher. Wie bist Du mit ihm zufrieden und welches System hast Du verbaut?

Das Wohnzimmer sieht gemütlich aus, wobei mir "Plasma-Wand" etwas zu unruhig wäre. Persönlich würde ich zudem auf den Glastisch verzichten.

Viel Spass in Eurer neuen Wohnung.
Horstix
Stammgast
#25240 erstellt: 08. Okt 2010, 09:42
@ Osyrys77
respekt sieht echt Klasse aus!
Rhabarberohr
Inventar
#25241 erstellt: 08. Okt 2010, 10:35
Japp - wirkliche sehr ansprechende HKs in Folge!
Respekt!!!
Bei Freezz ist erstmal der Blick an den "Komponenten-Glasschrank" hängengeblieben -
dachte zuerst an eine Mikrowelle oder einen" Kinder-Backofen". Freistehende Komponenten gefallen mir persönlich besser.

firephoenix28
Inventar
#25242 erstellt: 08. Okt 2010, 10:43
@Osyrys77 trifft genau mein Stil sehr schön
Karnivour
Stammgast
#25243 erstellt: 08. Okt 2010, 10:55
@Osyrys77: Das schaut ja wikrlich klasse aus. Wenn du nun noch ein bissl grünzeug reinstellst dann ists perfekt!

@Freezz: auch sehr ansehnlich" bei dem schrank links neben dem TV dachte ich erst, es sei ein Backofen o.O
Osyrys77
Inventar
#25244 erstellt: 08. Okt 2010, 11:55
Hi zusammen,

vielen Dank für euer Feedback!

@Karnievour: Ich bin ganz deiner Meinung. Nach und nach hole ich noch Deko und Pflanzen. Ich hätte nicht gedacht, dass sich das so in die Länge zieht.

@knollito: Der Glastisch ist noch eine Altlast aus der alten Wohnung. Rate mal was morgen auf dem Programm steht! Der nervt mich auch und da muss was anderes hin!
Du hast natürlich vollkommen recht was den Dreher angeht. Ich bin mit ihm mehr als zufrieden. Die meisten Leute stören sich an der Optik, doch für mich war die Technik das Entscheidungskriterium. Die Kombination aus dem Masselaufwerk und den gedämpften Füssen.
Als System benutze ich das Benz Micro Silver. Wahrscheinlich kennst du es, es ist ein High Output MC System. Ich höre hauptsächlich Jazz und Blues und wenn Miles Davis jedes mal ansetzt und die Trompete loslegt löst das System so gut auf, dass ich jedes mal Gänsehaut bekomme.

@john_frink, firephoenix28, Horstix und Moe78:
danke für euer positives Feedback

@JokerofDarkness:
Die 4 Lautsprecher hinten sind vor allem bei der Aufstellung mehr als berechigt. Da das Sofa bzw. die Hörposition fast auf der Höhe der Rears ist war der Surroundsound nicht wirklich homogen. Ich habe viele Stunden und Tage investiert bis das optimum erreicht war. Mit zwei Speakern hinten, dann mit drei und anschliessend mit 4. Erst mit 4 Lautsprechern war das Ergebnis so wie es sein sollte. Wären die Rears etwa 2 bis 2.5m hinter dem Sofa aufgestellt, wäre es vielleicht eine andere Geschichte. Beim Heimkino bzw. bei Filmen ist es ehh nicht so wichtig, doch bei Mehrkanalmusik ist es eine andere Sache.

Naja, what ever. Das waren nur meine persönlichen Erfahrungen.
Freezz
Stammgast
#25245 erstellt: 08. Okt 2010, 12:39
ahoi,

thx erstmal fürs Feedback.
beim Schrank inkl "Backofen" blieb mir nix anderes übrig da wir eine Katze haben die gern überall rangeht ;( deswegen auch Lautsprecher mit Gittern ... die alten ruhen in Frieden ^^ .
wenn jmd für den schrank alternativen kennt (ausser katze weg ) immer raus damit. sowas wie bei Osyrys77 ala Brinkmann hätt ich sonst auch zu stehen

gruss vom Peter
knollito
Inventar
#25246 erstellt: 08. Okt 2010, 12:54
@Osyrys77

Es hätte mich auch gewundert, wenn der Glastisch ein dauerhaftes Bleiberecht gehabt hätte ... hoffentlich wirst Du morgen fündig.

Den Benz Micro Silver halte ich für eine sehr gute Wahl bei diesem Plattenspieler. Das klingt sicher fein.

Die vier hinteren Lautsprecher sind sicher sinnvoll gewählt.
Osyrys77
Inventar
#25247 erstellt: 08. Okt 2010, 14:49
Hi knollito,

klingt sogar sehr fein. Ich bin immer für einen Soundcheck mit gleichgesinnten zu haben.

Wenn Interesse besteht, einfach melden!

Ich wünsche dir schon mal ein audio-"vieles" Wochenende.

Gruß

Osyrys
HiFlyer99
Stammgast
#25248 erstellt: 08. Okt 2010, 23:37
Nach längerer Zeit des Umbaus nähere ich mich so langsam dem Ziel. Weitere Bilder hier

Front



Rear



[Beitrag von kptools am 09. Okt 2010, 07:38 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#25249 erstellt: 09. Okt 2010, 07:45
Moin

Also wenn ich mir die in letzter Zeit geposteten Surroundanlagen ansehe, muss ich sagen, die Qualitätskurve geht wirklich steil nach oben.
Das war meiner Meinung nach in der Vergangenheit nicht immer so, auch die Aufstellung der Lsp. wird nicht mehr zwanghaft der Einrichtung unterworfen.

Die Gestaltung und das Design ist sehr Geschmackvoll und die Wohnräume sind nicht mehr so vollgestellt, eine wie ich finde positive Entwicklung.
Auch die Farbgestaltung, das zeigen gerade die letzten Useranlagen, sind hell, freundlich und stimmig, weit weg vom üblichen Gelsenkirchener Barock.

Insbesondere die drei letzten Wohnraumkinos stechen da besonders heraus, klasse gemacht, also weiter machen, so macht das anschauen auch Spass.

Saludos
Glenn
Lukas_D
Inventar
#25250 erstellt: 09. Okt 2010, 09:47

GlennFresh schrieb:
...
Insbesondere die drei letzten Wohnraumkinos stechen da besonders heraus, klasse gemacht, also weiter machen, so macht das anschauen auch Spass.

Saludos
Glenn


Dem kann ich mich vorbehaltlos anschließen
Peter_Wind
Inventar
#25251 erstellt: 09. Okt 2010, 10:07

GlennFresh schrieb:
Insbesondere die drei letzten Wohnraumkinos stechen da besonders heraus, klasse gemacht, also weiter machen, so macht das anschauen auch Spass.


Dem schließe ich mich an.

Hier mal ein Update unseres Wohnzimmers - Wohnkino wäre zu hoch gegriffen. Frontbreite 5 m, Zimmertiefe 5,50 m.
Seit einiger Zeit habe ich hinten auch die richtigen Rears.

Front

vorne2


Vorne rechts.

vornere


Front und linke Seite (etwas verzerrt weil zwei Bilder aneinandergefügt)

vorne links


Hinten gesamt (wieder zwei Fotos zusammen)

hinten

Hinten rechts

hintenrech

Hinten links

hili


[Beitrag von Peter_Wind am 09. Okt 2010, 10:47 bearbeitet]
mercyful_fate666
Ist häufiger hier
#25252 erstellt: 09. Okt 2010, 13:08
@Osyrys77 und @Freezz: auch von mir ein sehr deutliches "daumen nach oben". wirklich feine wohnraumkinos.

frage: was sagen eure besseren hälften dazu, dass ihr euer kino in ihr wohnzimmer integriert habt? ich frage deshalb, weil ich mein kino zuerst auch im wohnzimmer hatte, aber ich habs dann in den keller verlegt, weil meine frau am ende ziemlich angenervt war, wenn ich filme geschaut habe und auch die boxen/beamer haben sie ziemlich gestört.

ich muss aber der fairness halber dazu sagen, dass sie kein großer filmfreund ist...


viele grüße!
knollito
Inventar
#25253 erstellt: 09. Okt 2010, 13:43
@Peter_Wind

Ein schöner, farblich gut abgestimmter Teppich, würde das Wohnraum-Ambiente und mit großer Sicherheit auch die Akustik deutlich verbessern.
Moe78
Inventar
#25254 erstellt: 09. Okt 2010, 13:43
Peter, sehr schön! Würd mich persönlich zwar nerven, dass der TV/Center nicht mittig ist, aber da Du wahrscheinlich auf der Couch meist in der Ecke liegst, strahlt dich dann der Center natürlich genau an...
Farblich sehr stimmig. Auch wenn Du es bestimmt schon häufiger gehört hast - einen Teppich vor die Front-LS würde ich schon noch hinlegen...
Peter_Wind
Inventar
#25255 erstellt: 09. Okt 2010, 14:44

Moe78 schrieb:
Peter, sehr schön! Würd mich persönlich zwar nerven, dass der TV/Center nicht mittig ist, aber da Du wahrscheinlich (1)auf der Couch meist in der Ecke liegst, strahlt dich dann der Center natürlich genau an...
Farblich sehr stimmig.

1. So ist es
2. Teppich ist auch vorhanden, sieht man bei Foto #4, nämlich unter dem Couchtisch. Wir haben eine Fußbodenheizung Mehr Teppich macht keinen Sinn Der Heizungskörper hinter der Couch ist bei uns noch nie benötigt worden.
3. Man sieht auch nicht die Akustikdecken auf der Couch ohne Quatsch. Sie sind gerade in der Waschmaschine. Sie nehmen das bisschen Hall weg, obwohl nur auf der Sitzflächeaufgelegt.
Als meine Frau damit ankam, bin ich fast ausgeflippt. Ihr Argument war, dann wird die Sitzfläche nicht so schnell unansehnlich.
Ich habe mich dem gebeugt, aber das genau war es akustisch bei uns.

Dass der Center nicht mittig ist, stört überhaupt nicht. Ich weiß inzwischen, dass dem viel zuviel beigemessen wird. Weil, wenn ich nicht in der Ecke liege, ist er immer noch mittig auf dem mittleren Platz des Dreisitzers.
Wenn ich gezielt höre/schaue wird es eben eingepegelt; d.h. linke Front 2 db weniger.
Im Kino sitzt man auch nicht immer in der Mitte.
Ich musste Kompromisse eingehen, das weiß ich. Es ging aber nicht anders.
Und wenn ich Musik höre - dabei auch lese oder sonst etwas - liege ich nicht in der Ecke Die Beine Hoch und der Couchtisch hält es aus

Danke für die berechtigten Vorschläge zur Optimierung und danke für das Lob. Ist einfach ein WoZi mit TV und zwei Turntables.
Es stimmt für mich alles zu Hause. Nur was der Flat vor vier Jahren gekostet hat, da kann ich mir heute zwei 50"er für kaufen.
Aber Man(n) ist klug, wenn er verreckt, habe ich dafür auch noch Platz


[Beitrag von Peter_Wind am 09. Okt 2010, 17:02 bearbeitet]
Osyrys77
Inventar
#25256 erstellt: 09. Okt 2010, 15:24
@Freezz:

Dein Raum gefällt mir auch sehr gut!

@Peter:
Auch bei dir könnte ich mich sehr wohl fühlen! Ein Teppich würde aber wahrscheinlich schon noch viel bringen, nicht nur optisch sondern vor allem akustisch.

@mercyful:
Also was meine bessere Hälfte und das Wohn-/Heimkino angeht, so saß sie letztens auf der Couch und meinte, dass das Bild schon wirklich sehr gut ist.

Darauf meinte ich eigentlich nur im Spass, hmmm eigentlich bräuchten wir mehr als 50" fürs Wohnzimmer.

Darauf kam die Frage von ihr: "Wieso hängen wir nicht einfach den 50" Pioneer Kuro Plasma ins Gästezimmer und holen einen anderen Plasma ? Da kam doch letztens ein 65" Panasonic raus oder nicht?" (Dies war nicht als Spass gemeint und da wusste ich wieso, ich Sie geheiratet habe!)

Als wir uns vor 9 Jahren kennen gelernt haben, hat sie zwar sehr gerne Musik gehört, doch es war ihr egal ob das aus einem billigen Autoradio oder einer hochwertigen Anlage kam. Im Laufe der Jahre hat mein Hobby sie auch zumindest so erfasst, dass wenn wir zu unseren Freunden gehen und dort einen Film gucken oder Musik hören, zu Hause dann die kritsichen Fragen kommen wie: "Wieso stehen bei denen die Lautsprecher unterschiedlich hoch, wieso sind die Abstände nicht gleichmässig zur Hörposition, wieso haben die keinen Teppich um den Resonanzen etwas entgegen zu wirken?"

Ich finde es einfach nur "putzig" und könnte sie in solchen Momenten......ok, es ist das falsche Forum hier für sowas!

Gruß

Osyrys
trxhool
Inventar
#25257 erstellt: 09. Okt 2010, 20:01
Mahlzeit

Hier nochmal ein paar neue Bilder von meinem Rearumbau.









Gruss TRXHooL

mehr hier --->
SteveDuisburg1902
Stammgast
#25258 erstellt: 09. Okt 2010, 21:25
Hallo,
so sieht es derzeit bei mir aus *g*

so sieht es derzeit bei mir aus...
Camco
Stammgast
#25259 erstellt: 10. Okt 2010, 04:15
@ HiFlyer99:

Sieht sauber aus und die Elektronik sieht auch gut aus...

Wie hast du den Unterbau der Steinwand gemacht??

MfG
Peter_Wind
Inventar
#25260 erstellt: 10. Okt 2010, 07:31

Osyrys77 schrieb:
@Peter:
Auch bei dir könnte ich mich sehr wohl fühlen! Ein Teppich würde aber wahrscheinlich schon noch viel bringen, nicht nur optisch sondern vor allem akustisch.


Danke.

Zum besseren Verständnis, wir haben eine Fußbodenheizung. Aus optischen Gründen, obwohl uns die Fliesen nicht gefallen (Mietwohnung) lege ich mir da keinen Teppich drauf, bis auf den unter dem Couchtisch.

5

Mehrere Einzelteppiche machen das Zimmer kleiner als es ist und sieht nichts aus. Glaub mir das haben wir schon alles ausprobiert. Es gefällt uns wie es ist. Unsere Sitzecke/Sessel sind sehr wuchtig, aber urgemütlich.
Eine Auslegeware, für FB-Heizung geeignet, kommt mir nicht mehr ins Haus. Das hatten wir schon einmal in einem Haus. Es verschmutzt viel zu sehr vor der Türe zur Terasse.
Akustisch bringt es wirklich nichts, ich habe nämlich einmal testweise vom Sperrmüll zwei Teppichbrücken, ca.2 m X 1,60 m vor die LS gelegt. Ich habe keinen Unterschied bemerkt. Die "Akustikdecken" auf der Couch - s.o. - bewirken etwas, wenn auch minimal.


[Beitrag von Peter_Wind am 10. Okt 2010, 09:17 bearbeitet]
knollito
Inventar
#25261 erstellt: 10. Okt 2010, 09:17
@Osyrys77

Seid Ihr in Sachen Beistelltisch gestern fündig geworden?
Tabularaser_2
Stammgast
#25262 erstellt: 10. Okt 2010, 09:42
Hallo Leute,

nehme auch nach einer kleinen Raumamstellung nochmal teil...

Fernseh- / SchlafeckeSchlafecke SchaltzentraleSchaltzentrale

freue mich noch über Ideen


[Beitrag von kptools am 10. Okt 2010, 09:54 bearbeitet]
Freezz
Stammgast
#25263 erstellt: 10. Okt 2010, 10:07
@mercyful

meine frau ist film fan... ok step 1 war geschaft

bei der techmik sah es schon ganz anders aus: ... muss das alles sein, ich bräucht sowas nicht usw... OK sagt ich, anlage aus, Ton auf TV und dann mal los.... seid diesem Tag hörte ich nie wieder was als der Sub kam das selbe :KR.
ok ich hätte gerne noch Front High angebaut und hinten noch 2 zusätzliche aber das sind Baustellen für die neue Wohnung die wenns gut geht ende next year ansteht. für die anzahl der Boxen wäre die mietwohnung einfach zu klein.

@Osyrys wie gross ist eurer Wohnzimmer ? bei Brinkman hab ich leider nix Cattaugliches gefunden... anderseids wären unsere Fotos sonst aber auch zu gleich

bis dahin muss ich dann auch nomma schauen wg ner Schrankwand. problem ist halt die Katze bei uns, freistehend ist also nicht und dadurch wird das ganze schon verdammt schwer...gerade weil die Geräte nicht sonderlich klein sind.

in diesem sinne
gruss vom peter
Daskubda
Stammgast
#25264 erstellt: 10. Okt 2010, 10:17
Hi Leute,

hab es nun endlich mal geschafft ein Paar Fotos zu machen

Viel Spaß

Front
Heimkino komplett
Verkabelung :-)
Front Quadral Vulkan
Nevo Sl
Couch Surround
Elektronik


[Beitrag von Daskubda am 10. Okt 2010, 10:17 bearbeitet]
mercyful_fate666
Ist häufiger hier
#25265 erstellt: 10. Okt 2010, 10:24
@ Osyrys77: finde ich toll, wenn man mit so einem hk-kompatiblen wesen liiert ist!
meine frau hat leider so gar keine antenne dafür.
aber so ein aus der not geborenes kino im keller hat auch seine vorzüge. da kann ich wenigstens auch in ruhe gitarre üben...

viele grüße MF
-=]_Pioneer_[=-
Stammgast
#25266 erstellt: 10. Okt 2010, 10:51
@ Daskubda

Lautsprecher als Lautsprecherständer...das hat was!
Peter_Wind
Inventar
#25267 erstellt: 10. Okt 2010, 11:04

Freezz schrieb:
...wie gross ist eurer Wohnzimmer ? bei Brinkman hab ich leider nix Cattaugliches gefunden...


Was meinst du bitte genau mit katzentauglich?
mercyful_fate666
Ist häufiger hier
#25268 erstellt: 10. Okt 2010, 11:22
@ Freezz: herzlichen glückwunsch! gott hat es auch mit dir gut gemeint!

ich muss dann halt weiter alleine im keller rumsitzen und mit einem dauergrinsen meine filme schauen

viele grüße MF


[Beitrag von mercyful_fate666 am 10. Okt 2010, 11:23 bearbeitet]
outofsightdd
Inventar
#25269 erstellt: 10. Okt 2010, 11:27

Daskubda schrieb:
Verkabelung :-)

Schöner Raum... nur das der Sowjetunion solche Kabel wie deine 5.1-Cinchleitung gereicht haben, um zum Mond zu fliegen, ist nicht so ganz mein Fall.

Kabeldiskussionen gibt es genug, daher wäre höchstens noch interessant, ob du in dem Raum mit den vielen Schrägen und dem schräg gestellten Setup mit dem Klang hinkommst. Mit Einmessung oder ohne?

Ansonsten waren hier wirklich viele tolle Wohnkinos, nur scheint häufig mit der Vergrößerung der Heimkinoanlagen auch des letzte Buch aus den Wohnzimmern zu verschwinden. Auch eine interessante Entwicklung.
taubeOhren
Inventar
#25270 erstellt: 10. Okt 2010, 11:58
@Daskubda

... feines Zimmer, nette Komponenten ...

Aber was macht der Holzklotz unter dem Sesselbein????



Gruß
taubeOhren
knollito
Inventar
#25271 erstellt: 10. Okt 2010, 13:17
@Tabularaser_2

Auch hier ein gefliester Raum, dazu mit Dachschräge ... wie das wohl klingen mag?

Was ich überhaupt nicht verstehe: Wenn ich Deine Fotos richtig interpretiere - korrigiere mich bitte, sollte ich falsch liegen -, sitzt Du zum Musikhören oder Filme schauen im Bett; vermutlich so, dass Du Deinen Rücken am Kopfende anlehnst. Falls dies so ist, warum hast Du dann Deine Rear-Lautsprecher etwa 1,8 bis 2 m vor Deiner Sitzposition? Sicher: hinten steht der Kleiderschrank. Nur: Die Anordnung führt ohne rückwärtige Rears Surround ad absurdum.
Yougle
Inventar
#25272 erstellt: 10. Okt 2010, 14:05
@Daskubda:
Dachwohnungen sind eigendlich überhaupt nicht mein Fall aber gerade auf deinem 2. Bild sieht das richtig toll aus! Sehr schick!
Würde aber ein anderes Rack nehmen und die Kabel verstecken.
Moe78
Inventar
#25273 erstellt: 10. Okt 2010, 14:38

Peter_Wind schrieb:

Dass der Center nicht mittig ist, stört überhaupt nicht. Ich weiß inzwischen, dass dem viel zuviel beigemessen wird. Weil, wenn ich nicht in der Ecke liege, ist er immer noch mittig auf dem mittleren Platz des Dreisitzers.
Wenn ich gezielt höre/schaue wird es eben eingepegelt; d.h. linke Front 2 db weniger.
Im Kino sitzt man auch nicht immer in der Mitte.

Peter, da hast mich missverstanden, ich meinte weniger die akustische als vielmehr die optische Asymmetrie...
HausMaus
Inventar
#25274 erstellt: 10. Okt 2010, 16:41
@ Daskubda

würde den raum anders gestalten !

wirkt sehr ungemütlich .
HiFlyer99
Stammgast
#25275 erstellt: 10. Okt 2010, 18:06

Camco schrieb:
@ HiFlyer99:

Sieht sauber aus und die Elektronik sieht auch gut aus...

Wie hast du den Unterbau der Steinwand gemacht??

MfG



Besten Dank.

Als Unterbau habe ich einen Lattenrahmen an die Wand gedübelt (rd. 50 Schrauben). Auf diesen habe ich dann 2 Rigipsplatten montiert, fertig. Die Steine stehen an jeder Seite so ca. 5cm über, so dass bei Bedarf noch LED-Lichter zur indirekten Beleuchtung angebracht werden können.

Rahmen

Rigips
Osyrys77
Inventar
#25276 erstellt: 10. Okt 2010, 18:28
@Freezze:

Unser Wohnzimmer hat die Masse 8m x 4.2m.

@knollito:

Vom Möbelzentrum Spessart, zum Möbel Kempf, über Spilger bis zum Segmüller!!! Wir sind ohne Tisch nach Hause gekommen! Da waren paar Kandidaten dabei, doch irgendwie naja. Wir gehen gerade noch die Onlineseiten durch. Mal sehen, was draus wird!

Kannst du noch welche Onlineseiten bzw. Stores empfehlen?
olivermarc
Stammgast
#25277 erstellt: 10. Okt 2010, 19:56
@ Daskubda: Für mich einfach nur WUNDERSCHÖN!

So viel warmes Holz, die schräge Anordnung....
Osyrys77
Inventar
#25278 erstellt: 10. Okt 2010, 21:12
@taubeohren:

siehe dir genau das zweite Bild an, dann weisst du auch was der Holzklotz zu bedeuten hat!
jp.x
Stammgast
#25279 erstellt: 10. Okt 2010, 21:42
So, nachdem Gestern die neuen Lautsprecher (Totem Acoustics "STTAF") in Empfang genommen wurden, habe ich heute das Wohnzimmer mal fertig gestellt und auch die letzten Kabelkanäle verbastelt...

Leider - weil die Teile zu teuer sind - musste ich von 5.1 erstmal auf 2.1 zurückrüsten. Das wird aber wohl nicht lange so bleiben!

Der Beamer wird durch den kleinen Funkempfänger neben dem Subwoofer per 5m Komponentenkabel befeuert - klappt prima..

Die "rote Ecke" ist unsere "Kunstecke" - Lumas sei Danke


Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 .. 450 . 460 . 470 . 480 . 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 . 510 . 520 . 530 .. 600 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Bilder Eurer HiFi & Surround Anlagen unter 1000,-?
*KlingKlang* am 28.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  17 Beiträge
Wohn-Heimkino
Oldfieldfan am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  7 Beiträge
Stromverbrauch eurer Anlagen (im Betrieb)
Silbermöwe am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  23 Beiträge
Bilder von euren Anlagen.
magnum am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  5 Beiträge
baubericht wohn-heimkino
dark_reserved am 19.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  12 Beiträge
Heimkino Bilder !!!!
aM-dan am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  4 Beiträge
Bilder eurer Double Bass Arrays
x-rossi am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  82 Beiträge
Bilder eurer Wharfedale-Diamond-Heimkinos
Gummibär am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  6 Beiträge
Heimkino Anlagen... allgemeine Frage
Nicotschka am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  2 Beiträge
Neugestaltung/Erweiterung meines Wohn-Schlaf-Heimkino
sL0w13 am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  18 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedFerojee
  • Gesamtzahl an Themen1.386.536
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.020

Hersteller in diesem Thread Widget schließen